close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

campus 14 15 HJ2 1

EinbettenHerunterladen
? !
2. SCHULHALBJAHR
2014/2015
•••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••
Der
CAMPUS
NACH
MITTAG
SO MELDEST DU DICH
ZUM CAMPUSNACHMITTAG AN
FRAGEN
UND ANTWORTEN
••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••
••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••
WER?
Der Campusnachmittag im Nellinger
Schulzentrum ist ein AG-Angebot für
alle Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5 - 7 aller Campusschulen.
Verschiedene Vereine und Institutionen
aus Ostfildern bieten die AGs an.
••••••••••••••••••••••••••••••••
WO?
WANN?
Jeden Donnerstag während der Schulzeit von 13.45 bis 15.30 Uhr und freitags von 14.00 bis 15.30 Uhr.
Bei Veranstaltungsorten außerhalb des
Campusgeländes (VHS, Ziegenhof oder
Schloss Scharnhausen) werden die Kinder erst zwischen 16.00 und 16.15 Uhr
zurück sein.
Das ausgefüllte Anmeldeformular trennst
Du aus dem Flyer heraus und gibst es
bis Dienstag, 10. Februar 2015 bei Deinem Klassenlehrer oder im Schulsekretariat ab.
Am Donnerstag, 26. Februar finden die
AGs zum 1. Mal statt. In den ersten zwei
Wochen kannst Du noch überlegen, ob
Du in der AG bleiben, oder doch lieber
in eine andere wechseln möchtest. Falls
Du wechseln möchtest, sollen Deine
Eltern bitte Kontakt mit Doreen Löwenberg, der Koordinatorin des Campusnachmittags, aufnehmen. Danach bist
Du verbindlich für ein Schulhalbjahr angemeldet.
Wenn Du einmal donnerstags nicht kommen kannst, müssen Dich Deine Eltern
vor AG-Beginn bei Doreen Löwenberg
telefonisch oder per Mail entschuldigen (siehe KONTAKT). Falls Du Dich aus
besonderen Gründen ganz abmelden
möchtest, müssen das bitte auch Deine
Eltern über Frau Löwenberg tun.
Am Montag, 23. Februar 2015 erfährst
Du, über Aushänge in der Schule, ob es
mit Deiner Wunsch-AG geklappt hat.
••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••
WAS IST, WENN
EINE AG AUSFÄLLT?
INFORMATIONEN
ZUM CAMPUSNACHMITTAG
WAS?
In diesem Flyer findest Du alle Angebote für das 2. Schulhalbjahr 2014/2015
und ein Anmeldeformular.
In das Anmeldeformular trägst Du Deinen Vor- und Nachnamen, Deine Telefonnummer sowie Deine Klasse und
Deine Schule ein. Bitte kreuze auch an,
ob Du Ganztagsschüler/-in bist.
Dann wählst Du aus den Angeboten drei
AGs aus, die Du gerne machen würdest.
Die trägst Du in die Prioritätenliste ein,
also auf Platz 1 die AG, die Du am liebsten
machen würdest, Platz 2 die AG, die Du
am zweitliebsten machen würdest, usw.
••••••••••••••••••••••••••••••••
Die Angebote sind überall auf dem
Campus verteilt: in Sporthallen, in Klassenzimmern und im KuBinO – ein paar
wenige AGs finden sogar außerhalb des
Campus statt.
••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••
Die Schüler/-innen werden dann betreut
im SCHÜLERTREFF "MEET YOU" IM
KUBINO.
Alle Schüler/-innen der Campusschulen können von Montag bis Freitag von
12.00 bis 15.30 Uhr und donnerstags
von 12.00 bis 16.00 Uhr ihre freie Zeit in
den Räumen des Schülertreffs im KuBinO verbringen! Hier stehen Euch u.a. ein
Billardtisch, ein Kicker, ein Airhockey,
Gesellschaftsspiele, Bücher und Zeitschriften zur Verfügung. Ihr könnt Euch
aber auch einfach gemütlich mit Freunden treffen. Der Schülertreff wird pädagogisch betreut durch Ingrid Weiss.
KONTAKT
•••••••••••••••••••••••••••••••••••••••
Donnerstags, im Zeitraum des Campusnachmittags, werden alle (Ganztages-) Schüler, deren AG-Angebot
ausnahmsweise ausfällt, im Schülertreff betreut. So können wir die
Aufsichtspflicht gewährleisten. Wenn
uns jedoch eine Einverständniserklärung der Eltern vorliegt, kann in diesen Fällen der/die Schüler/-in auch
nach Hause gehen.
Bei Fragen oder Wünschen melde dich
gerne bei der Koordinatorin des Campusnachmittags:
•••••••••••••••••••••••••••••••••••••••
•••••••••••••••••••••••••••••••••••••••
DOREEN LÖWENBERG
Dipl.-Soz.Päd. (BA)
Koordinierungsstelle Campus Nellingen
Tel.: 0173 - 734 49 93
doreen-loewenberg@kiju-ostfildern.de
Der
CAMPUS
NACH
MITTAG
2. SCHULHALBJAHR 2014/2015
oder im Sportunterricht noch besser werdet:
Dribbeln, Passen, Schießen und noch vieles
mehr. Und wer weiß, vielleicht steckt in euch
ja auch ein kleiner Müller, Schweini oder
Götze! Der Spaß kommt aber auf jeden Fall
nicht zu kurz und am Ende der spannenden
Übungseinheit wird der „Abschluss-Kick“ sicherlich nicht fehlen! Mädchen und Jungs
sind herzlich willkommen!
••••••••••••••••••••••••••••••••
01 // Abenteuer Turnhalle
Ihr wollt euch während der Sportstunde mal
so richtig austoben und Dinge machen, die
sonst im Sportunterricht nicht gemacht werden? Dann ist das „Abenteuer Turn-halle“
genau das Richtige für euch! Wir nutzen
die Turn- und Bewegungslandschaft in der
Riegelhofhalle, um so tolle Dinge wie „Trampolinparcours“, „Trapezsprung“, „Tauhochsprung“ oder auch die „Gletscherspalte“
zu erleben! Während der Stunde, bei der
ihr euch so richtig austoben könnt, könnt
Ihr auch eigene Spiele vorschlagen, die der
Übungsleiter dann mit euch durchführen
wird!
••••••••••••••••••••••••••••••••
WER WO
Anna-Lena Unseld, TV Nellingen
Riegelhof-Sporthalle
••••••••••••••••••••••••••••••••
02 // Capoeira
Capoeira ist ein afro-brasilianischer Tanzkampf und ist eine spezielle Art von
Kampfsport. Das Besondere daran ist der
Rhythmus und die Vielfältigkeit der Bewegungen. Das Capoeiratraining hilft dir deine
motorischen Fähigkeiten, wie Kraft und Flexibilität zu verbessern, schult Koordination
und Reaktion, regt die Entwicklung von Kreativität, Rhythmusgefühl und Musikalität an
und stärkt Selbstvertrauen und Verantwortungsbewusstsein. Das hört sich schwierig
an, aber komm einfach vorbei und mach mit.
Du wirst sehen: es macht Riesenspaß!
WER WO
Matthias Reitzle, TV Nellingen
Ludwig-Jahn-Sporthalle
••••••••••••••••••••••••••••••••
05 // HEARTBEAT –
Action, SpaSS und Spannung
HEARTBEAT – das bedeutet Herzschlag.
Und den kannst du bei uns spüren!
Du hast Lust, neue Spiele kennen zu lernen,
die dich und deine Freunde herausfordern?
Du willst jede Woche etwas Anderes erleben
und kannst dich für die unterschiedlichsten
Aktionen drinnen und draußen begeistern?
Du weißt, was du kannst – und bist trotzdem
offen für Aufgaben, die nur im Team zu lösen
sind? Dann komm zu HEARTBEAT – wir freuen uns auf dich!
••••••••••••••••••••••••••••••••
WER WO Jugendreferent Tobias Schaller,
Evangelischens Bezirksjugendwerk Bernhausen
GTS-Raum, Realschule
••••••••••••••••••••••••••••••••
06 // Karaoke
Du liebst es zu singen und zu performen? Du
bist immer über die neuesten Hits informiert
und kennst sie meistens schon vor Deinen
Freunden? Dann mach bei der Karaoke-AG
mit und werde zum Singstar!
••••••••••••••••••••••••••••••••
WER WO
Jasmin Kobler und Mariah Mc Daniels, Realschulschülerinnen
Schülertreff im KuBinO
die schriftliche Ausarbeitung am PC berichten, schön gestalten, etc. Wie du siehst, gibt
es einiges zu tun und dennoch haben wir
einen großen Gestaltungsspielraum, wie wir
die Dinge letztendlich umsetzen. Natürlich
gehört das „Pläne schmieden“, wie wir das
Ganze präsentieren, ebenso zu unseren Aufgaben. Und, wenn wir noch Tipps benötigen,
holen wir uns diese direkt bei den „Profis“.
Wie wir dies anstellen, ist im Moment noch
unser „Team-Geheimnis“. Also melde dich
einfach an und lass dich überraschen!
••••••••••••••••••••••••••••••••
WER WO
Sabine Späth, VHS
Nellingen, VHS an der Halle
••••••••••••••••••••••••••••••••
09 // LE PARKOUR –
SPORTARTENMIX und
WILDE (BALL)SPIELE
Bei uns kannst du dich nach dem Lernen so
richtig austoben! Einen Schwerpunkt werden wir auf Le Parkour legen.
Wir erarbeiten uns die Grundlagen (Präzisionssprung- und Vierpunktlandung, das
Abrollen, den Katzen- und Mauersprung,
etc.) dieser Trendsportart aus Frankreich,
überwinden verschiedene Hindernisse, suchen uns dabei die effektivste Art und den
schnellsten Weg. Im Laufe der Zeit werden
wir die verschiedensten Arten und Formen
kombinieren, sodass ihr wahre „Weltmeister“
in Sachen Hindernisüber-windung werdet.
Zur Abwechslung werden wir das Angebot mit „Wilden (Ball) Spielen“, z.B. „WurfSchlachten“ mit Softhandbällen, Hechteinlagen beim „Rollballspiel“ oder „Rangeln und
Raufen“ auf einer Weichbodenmatte, ergänzen. Auch Einblicke in „exotischere Sportarten“ wie Hockey, Tschouk- und Bouncerball
stehen mit einem kleinen „Sportartenmix“
auf dem Programm.
••••••••••••••••••••••••••••••••
••••••••••••••••••••••••••••••••
••••••••••••••••••••••••••••••••
WER WO WER WO
09 // Kochen Multi-Kulti
••••••••••••••••••••••••••••••••
Cleiber Garcia Goncalves, VHS
Nellingen, VHS an der Halle
••••••••••••••••••••••••••••••••
03 // Forschen und
Experimentieren im NaTeLab
In diesem Kurs kannst du spannende Experimente aus den verschiedenen naturwissenschaftlichen Bereichen kennen lernen.
Du darfst die Versuche selbst durchführen
und lernst mit viel Spaß, wie ein Naturwissenschaftler arbeitet. Du führst nicht nur vorgegebene Versuche durch, sondern kannst
auch eigene Ideen mit in den Kurs einbringen. Gerne darfst du auch eigene Versuche
vorbereiten und diese dann den anderen Kindern präsentieren.
••••••••••••••••••••••••••••••••
WER WO
Conny Straub, VHS
Nellingen, VHS an der Halle
••••••••••••••••••••••••••••••••
04 // FUSSBALL
Wir nehmen die Fußball-WM aus Brasilien
mit in die Schule! In der Fußball-AG lernt ihr
alles, damit ihr beim Kick mit Euren Freunden
Dieses Halbjahr kochen wir super leckere
internationale Gerichte zusammen und wir
erzählen Euch Spannendes über Land und
Leute. Lasst euch überraschen! Ihr bestimmt
selbstverständlich mit, was wir kochen. Wir
freuen uns über jede/-n Nachwuchskoch/
Nachwuchsköchin!
••••••••••••••••••••••••••••••••
WER WO
Hatice Yavuz und Ramise Aksahin,
Kinder- und Jugendförderung Ostfildern
Schulküche RSN
••••••••••••••••••••••••••••••••
08 // KUBINO-PRESSETEAM
Die Aufgabe unseres Presseteams ist es,
die Campusnachmittagsangebote zu dokumentieren - also festzuhalten, was dort alles
so geschieht und „abgeht“. Dabei fallen die
unterschiedlichsten Aufgaben an, wie zum
Beispiel: Als Reporter Interviews durchführen. Als Fotograf mit „Schnappschüssen“
die wichtigen Ereignisse festhalten. Als Filmregisseur kleine Filme drehen. Als Moderator
unser Projekt mündlich vertreten. Oder für
Chris Loesener und Jochen Schneider,
KiSS Ostfildern
Ludwig-Jahn-Sporthalle
10 // MUFFINS, COOKIES,
CUPCAKES & Co…
Dieses Halbjahr wird es süß und bunt. Ob
Muffins, Cookies oder Cakepops, jeder kennt
und liebt sie. Wir probieren jede Woche neue
Rezepte aus und genießen anschließend unsere Leckereien. Wenn ihr Spaß am Backen
und Verzieren habt, dann seid ihr hier genau
richtig!
••••••••••••••••••••••••••••••••
WER WO
Simone Tschinkel,
Kinder- und Jugendförderung Ostfildern
Schulküche EKS
••••••••••••••••••••••••••••••••
über den Umgang und die Möglichkeiten,
die so ein Pferd bietet, kennenzulernen, bieten wir die PFERDE-AG an. Wir werden euch
neben der Theorie, der Praxis rundum das
Pferd, natürlich auch auf das Pferd lassen,
in verschiedenster Weise...! Dies ist KEINE
Reit-AG, aber dennoch wird der Pferderücken euch verzücken!!! Denn eins ist doch
klar: Das Glück dieser Erde liegt auf dem
Rücken der Pferde!!! Mitzubringen ist eine
bequeme, möglichst enganliegende Hose,
wenn möglich Wanderschuhe und wer hat,
einen Reithelm!
Bei diesem Projekt gibt es einen längeren
Hin- und Rückweg. Je nach Fahrzeiten der
öffentlichen Verkehrsmittel werden wir erst
gegen 16 Uhr wieder zurück sein.
••••••••••••••••••••••••••••••••
WER WO
Silke Plöns und Mitarbeiter,
HPZ Hippo- und Physiotherapiezentrum
Altes Schloss Scharnhausen,
Am Mühlkanal
••••••••••••••••••••••••••••••••
13 // Schach
Spaß! Das Turnen auf dem Trampolin fördert
den Gleichgewichtssinn und beansprucht
alle Muskelgruppen des Körpers, um die
Balance zu halten!
••••••••••••••••••••••••••••••••
14:00 - 15:30 Uhr
WER WO
18 // KICKBOXEN
Harry Scheibler, Turnerbund Ruit
Riegelhof-Sporthalle
••••••••••••••••••••••••••••••••
15 // TROMMELWORKSHOP vs.
SPORTHALLE
Trommeln in der Gruppe macht riesig
Spaß! Auf der Djembe (afrikanische Trommel)
und anderen Instrumenten lernen wir, wie
man einen coolen Groove hinlegt. Vielleicht
schaffen wir es am Ende sogar, bei der einen
oder andern Gelegenheit mal mit unseren
heißen Rhythmen aufzutreten? Wir werden
zwei Trommelkurs-Gruppen, von jeweils 45
Minuten, hintereinander durchführen. Die
Gruppe, die gerade nicht trommelt, wird sich
in der Sporthalle austoben können. Hier wird
ein ganz abwechslungsreiches Programm
auf euch warten! Ihr könnt aber auch selbst
eure Wünsche einbringen und umsetzen.
Hier lernt ihr Basisstrategien des Schachspiels
kennen. Wir zeigen euch die verschiedenen
Gangarten und Werte der Figuren, den Unterschied zwischen Zentrumsfeld und Randfeldern sowie besondere Spielzüge wie z.B.
die „Rochade“. Egal ob ihr schon mal Schach
gespielt habt oder blutige Anfänger im „Spiel
der Könige“ seid – diese AG bietet für jeden
etwas!
••••••••••••••••••••••••••••••••
••••••••••••••••••••••••••••••••
Hast du Lust Selfies zu machen? Oder hast
du Lust einfach nur zu chillen und einen Film
zuschauen? Oder hast du Bock auf einen
Ausflug? Oder hast du Bock auf abgefahrene und sehr abwechslungsreiche Spiele, die
man auch bei gutem Wetter auch draußen
spielen kann und die man nie wieder vergisst? Ja? Dann komm zu unserer AG - wir
werden viel Spaß, Action und sehr abwechslungsreichen Nachmittag haben.
WER WO
Herr Krämer & Herr Hafner,
Schachclub Ostfildern
Heinrich-Heine-Gymnasium, Raum U3
••••••••••••••••••••••••••••••••
13 // TIER-AG
Am Schloss Scharnhausen gibt es einen
Streichelzoo, der zwar klein aber fein ist…
Wir laden euch ein, unsere Tiere näher kennenzulernen, sie gemeinsam zu versorgen
und zu pflegen. Über die Haltung, die verschiedenen Arten, Rassen und deren Herkunft gibt es vieles zu lernen, für Tierbesitzer
und die, die es werden wollen, eine unbedingt notwendige Grundvoraussetzung! Ob
Füttern, Stallmisten, Zaunbauen oder aber
den Streichelbereich mit neuen Unterschlüpfen etc. zu bereichern, auf jeden Fall werdet
ihr viel Spaß dabei haben!
Bei diesem Projekt gibt es einen längeren
Hin- und Rückweg. Je nach Fahrzeiten der
öffentlichen Verkehrsmittel werden wir erst
gegen 16 Uhr wieder zurück sein.
••••••••••••••••••••••••••••••••
WER WO
Silke Plöns und Mitarbeiter,
HPZ Hippo- und Physiotherapiezentrum
Altes Schloss Scharnhausen,
Am Mühlkanal
11 // PFERDE-AG
Diese AG ist kostenpflichtig:
5,00€/Termin = 85,00€/Halbjahr!
••••••••••••••••••••••••••••••••
Unsere Pferdeherde besteht aus 11 sehr unterschiedlichen Rassen, Größen und
Charakteren. Um ganz viel über Pferde zu
lernen, über ihre Haltung und Versorgung,
über das Verhalten der Pferde, aber auch
Wollt Ihr eine außergewöhnliche Sportart
näher kennenlernen? Dann meldet euch
beim Trampolinspringen an! Diese Sportart
ist nicht nur gut für die Körperkoor-dination
und Fitness, sondern macht auch sehr viel
14 // TRAMPOLIN
ANGEBOT
AM FREITAG
WER WO
Frederic Marquardt, Musikschule
Petra Rottler, Kinder- und Jugendförderung Ostfildern
Musiksaal, Erich-Kästner-Schule +
Sporthalle 2, Heinrich-Heine-Gymnasium
Kickboxen ist eine Kampfsportart, die verschiedene Techniken in sich birgt. Dazu gehören spektakuläre Fußtechniken und Fausttechniken, die wir aus dem Boxen kennen.
Mit zunehmender Trainingsdauer und nach
Erlernen der genannten Techniken, beginnen wir mit Ellenbogen und Kniestößen, die
selbstverständlich mit Schutzausrüstung
geübt werden. Wir werden auch im Sparring miteinander trainieren, auch wieder mit
Schutzausrüstung und ohne AUA!
Im Anschluss an unsere feste Trainingszeit
von 14.00-15.30 Uhr, könnt ihr nach Lust und
Laune bis 17.00 Uhr noch in der Sporthalle
bleiben und die offenen Angebote der Ballsport-/ und Parkour-AG nutzen.
• • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • •
WER WO
Ugur Güler,
Kinder- und Jugendförderung Ostfildern
Turnhalle der Schule im Park,
Gerhard-Koch-Str. 6, Scharnhauser Park
••••••••••••••••••••••••••••••••
Das CAMPUS-THEATER ist ein Projekt im
Rahmen des Programms „Kinder und Theater“ der Stiftung Kinderland Baden-Württemberg und wird im Rahmen des Jugendtheaterabos des Kulturbüros angeboten und von der
Jugendbühne Ostfildern e.V. durchgeführt.
gen. Wir gehen im April auf die Schulen zu
und bewerben dieses Angebot nochmals.
Bei Interesse können Eltern vorab gern Kontakt mit der Koordinatorin des Campusnachmittags aufnehmen.
••••••••••••••••••••••••••••••••
WER WO
Federico Aladzeme, Turnerbund Ruit
Hallenbad Nellingen
••••••••••••••••••••••••••••••••
••••••••••••••••••••••••••••••••
WER WO
Theaterpädagoge BuT Gerhard Bauer, Jugendbühne Ostfildern
Heinrich-Heine-Gymnasium
••••••••••••••••••••••••••••••••
20 // SCHWIMMEN
Unsere Schwimm-AG kann leider erst wieder
ab dem 07.Mai 2015 stattfinden. Dieses Mal
möchte ich die AG für diejenigen anbieten,
deren Element nicht unbedingt das Wasser ist. Ich möchte euch unterstützen, dass
„Freistil“, „Schmetterling“ und „Kraul“ keine Fremdwörter mehr für euch sind. Wenn
ihr also Lust habt, besser Schwimmen zu
lernen, dann seid ihr in der Schwimm-AG
genau richtig! Derzeit nehmen wir für die
Schwimm-AG keine Anmeldungen entge-
••••••••••••••••••••••••••••••••
INFO ZU ANGEBOT 12 // 16 // 18 Die Fahrtkosten sind von den Teilnehmern zu tragen.
16 // #Very Important Kids
••••••••••••••••••••••••••••••••
WER WO
Kerim Coskun und Domenic Wolf,
Kinder- und Jugendförderung Ostfildern
Wird noch bekannt gegeben.
••••••••••••••••••••••••••••••••
WEITERE
ANGEBOTE MIT
SONDERREGELUNG
19 // CAMPUS-THEATER
Im CAMPUS-THEATER spielen Schüler
und Schülerinnen von 10-13 Jahren (fünfte bis siebte Klasse) gemeinsam Theater.
Das Campus-Theater geht von Oktober bis
Mai und arbeitet derzeit auf die Vorstellung
„Knastkinder“ hin. Probenzeiten sind 13:45
Uhr bis 15:30 Uhr und Sonderproben je nach
Rolle/Szene bis 16:30 Uhr. Direkt vor den
Aufführungen proben wir zusätzlich an ein bis
zwei Samstagen. Teilnehmer des Workshops
können im Halbjahr nicht wechseln und es
werden keine neuen TeilnehmerInnen aufgenommen. „Knastkinder“ thematisiert die
durchaus realen Hintergründe von Kindern
und Jugendlichen in armen Ländern, die
meist ohne Gerichtsverhandlung inhaftiert
werden. Unser Stück schaut sich die Situation auf den Philippinen genauer an. Das Stück
eignet sich besonders für den Ethik-, Religions-, Sozialkunde und Deutschunterricht
und richtet sich an Schüler/-innen ab Klasse
5. Es wird Schülervorstellungen am Freitag,
8. Mai 2015 vormittags und am Samstag, 9.
Mai 2015 nachmittags im Zentrum Zinsholz
geben. Die Schülervorstellungen sind kostenfrei. Vorbestellungen sind aber aufgrund
der begrenzten Platzzahl notwendig unter
karten@jubo.info. Klassenbuchungen sind
ab sofort möglich.
"
ZWISCHEN
DIESEN AGs
KANNST DU
WÄHLEN
ANMELDUNG ZUM Campusnachmittag
Nachname
VORNAME
TELEFONNUMMER ZU HAUSE
KLASSE & SCHULE
GANZTAGESSCHÜLER/-in
KIND Darf HEIM, WENN AG AUSFÄLLT JA
£
NEIN
£
Bitte ankreuzen.
JA
£
NEIN
£
Bitte ankreuzen.
LISTE DER AGs, DIE DU GERN AM DONNERSTAG MACHEN WÜRDEST
1.
2.
3.
ich möchte Freitags am Kickboxen teilnehmen
UNTERSCHRIFT ERZIEHUNGSBEREICHTIGTE/-R
JA
£
NEIN
£
Bitte ankreuzen.
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
2
Dateigröße
386 KB
Tags
1/--Seiten
melden