close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Familien Anzeigen - Wittgensteiner Wochenpost Online

EinbettenHerunterladen
Pfarrbrief der Pfarrgemeinde Trier Liebfrauen
Nr. 7 vom 27. Oktober bis 14. Dezember 2014
Liebe Mitglieder unserer Pfarrgemeinde,
liebe Gäste und Freunde,
der Sommer ist zu Ende, die bunten Blätter fallen, hier und da noch ein paar warme Sonnenstunden. Der Urlaub ist Erinnerung. Ich hoffe, sie alle konnten Freude und Sonne tanken für die kommende Zeit.
Allerheiligen steht vor der Tür. Das Fest erinnert an die vielen Menschen, die durch die
Gnade Gottes ein heiligmäßiges Leben führen konnten und die uns zum Vorbild geworden
sind. Ich meine nicht nur die Heiligen auf den Altären, Blandine Merten, Elisabeth, Martin,
Nikolaus …… Ich denke auch an unsere Eltern, durch die uns Gott das Leben gab, an ihre
Liebe und Mühe, uns ins Leben zu führen, ich denke auch an die Großeltern, die Paten,
Weggefährten. Ich denke an das Beispiel ihrer Gradlinigkeit und Treue, die im Glauben an
Jesus Christus verankert war. Und deren Gedenken uns daran erinnert, selbst Menschen zu
werden, durch die die Liebe Gottes aufscheint.
Wir besuchen in Dankbarkeit an Allerheiligen und Allerseelen die Gottesdienste und die
Gräber unserer Lieben, legen Blumen nieder, zünden Kerzen an. Niemand soll ohne unser
Gebet sein, keiner ohne liebende Aufmerksamkeit.
Der Volkstrauertag erinnert an die Schrecken des Krieges, der Vertreibung, der Verfolgung, an den millionenfachen Tod von Soldaten und Zivilisten und an die Shoah. Der
Volkstrauertag mahnt die Lebenden, Frieden zu halten und Frieden zu stiften. Freunde oder Tod, sagt eine alte Lebensweisheit.
Das Christkönigsfest erinnert an Christus, dessen Botschaft von Gerechtigkeit, Liebe,
Versöhnung und Frieden als den Grundlagen unseres Zusammenlebens spricht und uns
eben dies Tugenden empfiehlt, damit das Leben gelingt.
Der November nimmt also unsere irdische Vergänglichkeit und unsere ewige Berufung in
den Blick und zeigt uns die Tür zum ewigen Leben. Nutzen wir die Chance zu mehr Aufmerksamkeit für den Ewigen und zu mehr Aufmerksamkeit füreinander.
Unser Team im Pfarrhaus wünscht Ihnen eine gesegnete Zeit.
Mit herzlichen Grüßen
Ihr Pastor
Totengedenken
Der Monat November ist besonders geprägt vom Gedenken an die Verstorbenen. Durch
die Erinnerung und das Gebet halten wir die Beziehung zu unseren lieben Verstorbenen
über das Grab hinaus aufrecht. Das Gebet für Verstorbene ist auch ein Zeichen für unsere
Hoffnung auf die Auferstehung der Toten und das ewige Leben. Wir gedenken der Verstorbenen unserer Pfarrgemeinde, die seit Allerheiligen 2013 verstorben sind, am 2. November um 18.00 Uhr in einer Allerseelenmesse in St. Gangolf.
Karin Geisen
Amelio Baresi
Barbara Ackermann
Anneliese Eisen
Erna Meysing
Apollonia Nossem
Karl-Heinz Lürenbaum
Gisela Hau
Jakob Heil
Margareta Pitschmann
Elisabeth Güntzer
Maria Marx
Christine Gauer
Hannelore Mesenbrink
Hildegard Hommerding
Susanna Gerenzani
Anita Morgen
Michael Hetterich
Martin Persch
Maria Dlugosch
Vitezslav Vobornik
Anneliese Schimmelpfennig
Margareta Jensch
Anna Kripp
Heinrich Baque
Toni Krings
Roland Spicka
Hella Steinborn
Johanna Klüh
Hubert Wirges
Angelika Flesch
Johann Thiel
Elisabetha Veling
Maria Panter
Nikolaus Groß
Anneliese Wahlen
Irmgard Pelzer
Dorothea Weyer
Edmund Kögel
Werner Ludy
Ruth Velter
Fritz Endres
Erich Klein
Aloysius Marx
Maria Moseler
Anna Schill
Johannes Reinhardt
Helene Emanuel
10.10.2013
17.10.2013
18.10.2013
22.10.2013
23.10.2013
30.10.2013
02.11.2013
05.11.2013
07.11.2013
17.11.2013
17.11.2013
22.11.2013
28.11.2013
02.12.2013
07.12.2013
11.12.2013
17.12.2013
24.12.2013
25.12.2013
09.01.2014
09.01.2014
14.01.2014
22.01.2014
24.01.2014
05.02.2014
08.02.2014
17.02.2014
18.02.2014
19.02.2014
22.02.2014
27.02.2014
01.03.2014
05.03.2014
06.03.2014
09.03.2014
13.03.2014
14.03.2014
15.03.2014
15.03.2014
26.03.2014
30.03.2014
11.04.2014
13.04.2014
14.04.2014
22.04.2014
26.04.2014
02.05.2014
07.05.2014
Erich Kratz
Auguste Irschfeld
Franz Gast
Patricia Lucas
Christina van der Zorn
Magdalena Joisten
Maria Romann
Charlotte Reinhardt
Mathilde Golumbeck
Heinz Alberg
Maria Schnall
Annemarie Simon
Helga Schmitt
Manfred Kropf
Katharina Dickmann
Antonie Metzdorf
Anita Dautzenberg
Gabriele Hanck
Johann Schwarz
Maria Nicolas
Hildegard Collet
Carla Werner
Valentin Schu
Ruth Schmitz
Hedwig Gschwender
Anton Lichtherz
Sr. Corona, Victoria Hettwer
Hildegard Herbst
Angela Kratz
Brigitte Geishecker
Anna Minarski
Brigitta Sartorius
Manfred Scholtes
Karl-Heinz Schweitzer
Thomas Blaßnig
Helene Remus
Hedwig Hommerding
Maria Schuh
Bernhard Bley
Paula Schreiner
Johanna Weyand-Barthel
Maria Christmann
Antonio Ruffolo
Mathilde Konder
Alfred Lungershausen
Isabelle Pies
Rosemarie Rosch
10.05.2014
11.05.2014
19.05.2014
19.05.2014
22.05.2014
28.05.2014
28.05.2014
30.05.2014
02.06.2014
04.06.2014
05.06.2014
05.06.2014
21.06.2014
27.06.2014
27.06.2014
27.06.2014
28.06.2014
29.06.2014
30.06.2014
07.07.2014
07.07.2014
13.07.2014
22.07.2014
25.07.2014
05.08.2014
12.08.2014
12.08.2014
12.08.2014
26.08.2014
30.08.2014
05.09.2014
07.09.2014
08.09.2014
12.09.2014
12.09.2014
13.09.2014
15.09.2014
18.09.2014
19.09.2014
19.09.2014
21.09.2014
24.09.2014
26.09.2014
26.09.2014
05.10.2014
06.10.2014
10.10.2014
Aufruf der deutschen Bischöfe zum Sonntag der Weltmission 2014
Liebe Schwestern und Brüder,
„Dein Kummer wird sich in Freude verwandeln“
(Joh 16,20b). Unter dieser Verheißung Jesu aus dem
Johannes-Evangelium steht die missio-Aktion zum
diesjährigen Sonntag der Weltmission, den die
katholischen Christen in Deutschland am 26. Oktober
feiern. Jesus verheißt den Menschen die Ankunft des
Reiches Gottes und lädt dazu ein, am Aufbau dieses
Reiches mitzuwirken.
In diesem Jahr blicken wir zusammen mit dem
Internationalen Katholischen Missionswerk missio
auf die Kirche in Pakistan: ein Land, in dem das
Recht auf freie Religionsausübung eingeschränkt und
der Alltag der Christen von Angst und Gewalt
geprägt ist. Trotz drohender Repression bezeugen
Christen in der mehrheitlich muslimischen
Gesellschaft in Pakistan eindrucksvoll ihren
Glauben.
Liebe Schwestern und Brüder, lassen wir unsere
Glaubensgeschwister in Pakistan und andernorts
nicht allein! Seien Sie solidarisch mit den ärmsten
Diözesen in Asien, Afrika und Ozeanien! Wir bitten Sie um Ihr Gebet und eine großzügige
Spende bei der Kollekte zum diesjährigen Weltmissionssonntag.
Münster, den 12. März 2014
Für das Bistum Trier
Dr. Stephan Ackermann
Bischof von Trier
Ihr missio-Opfer können Sie in allen Gottesdiensten oder in den Pfarrbüros abgeben. Sie
können ihre Spende mit dem Stichwort “missio-Opfer“ auch auf das Konto unserer
Pfarrgemeinde überweisen (IBAN DE23 3706 0193 3006 8280 18, Pax-Bank Trier,
BIC GENODED1PAX)
Auf Wunsch erhalten Sie eine Spendenquittung.
Seite 4 von 20
GOTTESDIENSTORDNUNG
Gebetsmeinung des Papstes:
Für die Einsamen: Sie mögen die Nähe Gottes spüren.
Für eine weise Begleitung der Seminaristen und der jungen Ordensleute.
Gebetsmeinung des Bischofs von Trier:
Für alkoholkranke und drogenabhängige Menschen und für ihre Angehörigen.
Für die Mitglieder der Kirchenchöre unseres Bistums und für alle, die zu einer würdigen
Gestaltung der Liturgie beitragen.
Sa
25.10.
Liebfrauen
St. Gangolf
Liebfrauen
St. Gangolf
So
10.00
12.00
17.00
18.00
26.10.
Marien-Samstag
Dankamt Eiserne Hochzeit von Eheleute Herbert u. Erika Lauer
Hl. Messe
Vorabendmesse
Vorabendmesse – Patronatsfest der Schuhmacherinnung Trier;
für Leb. u. Verst. der Schuhmacherinnung Trier
– Patronatsfes der Maler- u. Lackierer-Innung Trier-Saarburg
für Leb. u. Verst. der Maler- u. Lackierer-Innung Trier-Saarburg
für + Hermann-Josef Weber
SONNTAG DER WELTMISSION
(Missio - Kollekte)
St. Gangolf
St. Agritius
9.30
10.00
St. Paulus
10.00
St. Antonius
Liebfrauen
St. Paulus
St. Antonius
St. Antonius
St. Gangolf
St. Gangolf
11.15
11.30
14.30
15.30
16.00
16.30
18.00
Hochamt
Hochamt für + Liesel Schwetje, Jahrgedächtnis;
für + Helmut Lösing
Hochamt für Leb. u. Verst. der Fam. Resch;
für + Josef Steinlein u. ++ der Fam. Schmitt
Hochamt für + Fernando Tavares u. ++ Lore u. Heinz Maisenbacher
Hochamt für die Pfarrgemeinde (Mannenkoor A Capella, NL)
Tauffeier
Beichte in polnischer Sprache
Hl. Messe in polnischer Sprache
Bußgottesdienst
Hl. Messe für Leb. u. Verst. der Fam. Pierse u. Zebrowska
8.15
12.00
18.00
Hl. Messe
Hl. Messe nach Meinung
Hl. Messe nach Meinung
9.00
12.00
18.00
Hl. Simon und hl. Judas, Apostel
Hl. Messe für ++ Ehel. Elfriede u. Josef Schmitt (Stiftsmesse)
Hl. Messe
Hl. Messe
Mo
27.10.
Liebfrauen
St. Gangolf
St. Gangolf
Di
28.10.
St. Antonius
St. Gangolf
St. Gangolf
Seite 5 von 20
Mi
29.10.
Liebfrauen
St. Gangolf
St. Gangolf
Do
8.00
8.15
8.30
12.00
18.00
18.00
Rosenkranz
Hl. Messe für ++ der Fam. Fritz Neyses u. Fam. Reinicke (Stiftsmesse)
Hl. Messe nach Meinung
Hl. Messe
Hl. Messe
Hl. Messe für + Maria Roth (Stiftsmesse)
8.15
12.00
18.00
Hl. Wolfgang, Bischof von Regensburg
Hl. Messe
Hl. Messe
Vorabendmesse für + Albert Knauf
31.10.
Liebfrauen
St. Gangolf
St. Gangolf
Sa
Hl. Messe nach Meinung der alten Stifter (Stiftsmesse)
Frauenmesse
Hl. Messe
30.10.
St. Agritius
Liebfrauen
St. Agritius
St. Gangolf
St. Gangolf
St. Paulus
Fr
8.15
12.00
18.00
01.11.
St. Gangolf
St. Agritius
St. Paulus
St. Antonius
Liebfrauen
9.30
10.00
10.00
11.15
11.30
Liebfrauen
St. Gangolf
17.00
18.00
So
02.11.
ALLERHEILIGEN
Hochamt für Leb. u. Verst. der Fam. Stutz - Rudy
Hochamt
Hochamt
Hochamt
Hochamt für die Pfarrgemeinde
(Kirchenchor Liebfrauen – St. Laurentius)
Vorabendmesse für ++ Ehel. Wilhelm u. Maria Ehlen (Stiftsmesse)
Hl. Messe
ALLERSEELEN
(Kollekte für die Priesterausbildung in Diasporagebieten
Mittel- u. Osteuropas)
St. Gangolf
St. Agritius
St. Paulus
St. Antonius
Liebfrauen
Liebfrauen
Hauptfriedhof
St. Gangolf
Mo
9.30
10.00
10.00
11.15
11.30
14.30
15.00
18.00
03.11.
Liebfrauen
St. Gangolf
St. Gangolf
8.15
12.00
18.00
Hochamt
Familienmesse für + Hella Steinborn; für + Dr. Herbert Disch
Hochamt für + Brigitte Geishecker, Sechswochenamt
Hochamt für + Elfriede Hank; nach Meinung (M)
Hochamt für die Pfarrgemeinde
Tauffeier
Gräbersegnung auf dem Hauptfriedhof
Hl. Messe Allerseelenmesse für alle Verstorbenen des Jahres
für ++ Ehel. Josef u. Maria Weber u. ++ Ehel. Josef u.
Barbara Ollinger u. ++ Söhne
Hl. Hubert, Bischof von Lüttich; Hl. Pirmin, Abtbischof;
Hl. Messe
Hl. Messe für + Helga Graf
Hl. Messe
Seite 6 von 20
Di
04.11.
St. Antonius
St. Gangolf
St. Gangolf
Mi
9.00
12.00
18.00
05.11.
Hl. Karl Borromäus, Bischof von Mailand
Hl. Messe für + Hedwig Meng (Stiftsmesse)
Hl. Messe nach Meinung
Hl. Messe für Leb. u. Verst. der Fam. Walter Schrage;
für + Angela Hertmanni
- „Kollekte für das „Euchariuswerk“ Hochfest des Jahrestages der Weihe der Kirchen, die ihre
Kirchweihe nicht am eigentlichen Weihetag begehen
Hl. Messe
Frauenmesse
Hl. Messe nach Meinung
Liebfrauen
St. Gangolf
St. Gangolf
8.15
12.00
18.00
Do
Hl. Modesta, Äbtissin von Oeren – St. Irminen in Trier
Gebetstag für geistliche Berufe
 Jesus Christus zu erkennen, übertrifft alles (vgl. Phil 3,8)
8.15 Hl. Messe
12.00 Hl. Messe
18.00 Hl. Messe
06.11.
Liebfrauen
St. Gangolf
St. Gangolf
Fr
07.11.
Liebfrauen
St. Antonius
St. Gangolf
St. Agritius
St. Gangolf
Sa
8.15
9.00
12.00
18.00
18.00
08.11.
St. Gangolf
Liebfrauen
12.00
17.00
St. Antonius
18.00
St. Gangolf
Liebfrauen
18.00
19.00
So
09.11.
St. Gangolf
St. Agritius
9.30
10.00
St. Paulus
St. Antonius
Liebfrauen
St. Antonius
St. Antonius
St. Gangolf
10.00
11.15
11.30
15.30
16.00
18.00
Hl. Willibrord, Bischof von Utrecht; Herz-Jesu-Freitag
Hl. Messe
Hl. Messe nach Meinung
Hl. Messe für ++ der Fam. Theodor Vonolfen (Stiftsmesse)
Wortgottesdienst, anschließend Martinsumzug
Hl. Messe –„Kollekte „Miteinander Teilen“ –
Marien-Samstag
Hl. Messe
Vorabendmesse für ++ Ehel. Susanna u. Peter Stürmer u. Kinder
(Stiftsmesse); für + Maria Mersdorf – Schwarz; für + Marianne Fey
Vorabendmesse für ++ der Fam. Manth; für + Albert Zimmermann
u. + Pfr. Ludwig Gödert
Vorabendmesse nach Meinung (M)
Hl. Messe (JU Rheinland-Pfalz)
WEIHETAG DER LATERNENBASILIKA
(Kollekte für die Pfarrbüchereien)
Hochamt für ++ Ehel. Susanna u. Peter Stürmer u. ++ Kinder
Hochamt mit Vorstellung der Kommunionkinder
für + Pastor Ernst Vierbuchen, für + Birgit Lay-Dahm
Hochamt für ++ Ehel. Marita u. Helmut Lofy
Hochamt für ++ Ehel. Aniela u. Stanislaw Sosnierz
Hochamt für die Pfarrgemeinde
Beichte in polnischer Sprache
Hl. Messe in polnischer Sprache
Hl. Messe für Leb. u. Verst. der Fam. Jurzyk, Jurzewski, Czuba u. Fronczak
Seite 7 von 20
Mo
10.11.
Liebfrauen
St. Gangolf
Böhmerkloster
St. Gangolf
Di
8.15
12.00
18.00
Hl. Josaphat, Bischof von Polozk, Märtyrer
Hl. Messe nach Meinung
Frauenmesse nach Meinung
Hl. Messe
12.11.
Liebfrauen
St. Gangolf
St. Gangolf
Do
9.00
12.00
18.00
18.00
Hl. Martin, Bischof von Tours
Hl. Messe für + Elisabeth Julien (Stiftsmesse)
Hl. Messe
Hl. Messe für + Hans Lucas; für + Dr. Martin Persch
Wortgottesdienst, anschl. kleiner Martinsumzug
11.11.
St. Antonius
St. Gangolf
St. Gangolf
St. Paulus
Mi
8.15
12.00
15.00
18.00
Hl. Leo der Große, Papst
Hl. Messe nach Meinung der alten Stifter (Stiftsmesse)
Hl. Messe für ++ Maria u. Franziska Schreiner
Seniorenmesse
Hl. Messe nach Meinung
Liebfrauen
St. Agritius
8.15
8.30
St. Gangolf
St. Gangolf
St. Paulus
12.00
18.00
18.00
Hl. Brictius, Bischof von Tours
Hl. Messe für + Martha Ackermann
Hl. Messe für ++ Ehel. Wilh. u. Maria Köster (Stiftsmesse);
für Leb. u. Verst. der Fam. Roth
Hl. Messe nach Meinung
Hl. Messe
Hl. Messe
8.15
9.00
12.00
18.00
Hl. Messe für ++ Ehel. Erika u. Ferdinand Kettenhofen
Hl. Messe nach Meinung
Hl. Messe zur immerwährenden Hilfe
Hl. Messe für + Dieter Randau, 1. Jahrgedächtnis
Fr
13.11.
14.11.
Liebfrauen
St. Antonius
St. Gangolf
St. Gangolf
Sa
15.11.
St. Gangolf
St. Agritius
Liebfrauen
12.00
16.00
17.00
St. Antonius
St. Gangolf
18.00
18.00
So
16.11.
Hl. Albert der Große, Bischof von Regensburg; Marien-Samstag
Hl. Messe
Vorabendmesse mit den Kommunionkindern
Vorabendmesse für + Leo Schuh, Jahresmesse;
für + Karl-Heinz Bayer u. ++ Ehel. Martha u. Johann Schwarz
Vorabendmesse
Vorabendmesse für + Karl-Heinz Lürenbaum, 1. Jahrgedächtnis
33. SONNTAG IM JAHRESKREIS
(Kollekte für das Bonifatiuswerk (Diasporasonntag))
St. Gangolf
St. Agritius
St. Paulus
9.30
10.00
10.00
St. Antonius
Liebfrauen
St. Gangolf
11.15
11.30
18.00
Hochamt
Hochamt für Leb. u. Verst. der Fam. Roth; für + Helmut Lösing
Hochamt für Leb. u. Verst. der Fam. Windisch – Lutz;
für + Josef Steinlein u. ++ der Fam. Schmitt
Hochamt für ++ Ehel. Elsa u. Erich Schmitz u. + Sohn Stephan
Hochamt für die Pfarrgemeinde
Hl. Messe
Seite 8 von 20
Mo
17.11.
Liebfrauen
St. Gangolf
St. Gangolf
St. Paulus
Di
Hl. Messe für ++ der Fam. Sasges (Stiftsmesse)
Hl. Messe für + Katharina Böhm u. ++ Angehörige (Stiftsmesse)
Hl. Messe
Hl. Messe für Leb. u. Verst. der Fam. Büttner
Hl. Messe nach Meinung
8.15
9.00
12.00
18.00
Unsere Liebe Frau in Jerusalem
Hl. Messe
Hl. Messe
Hl. Messe
Hl. Messe
21.11.
Liebfrauen
St. Antonius
St. Gangolf
St. Gangolf
Sa
8.15
8.30
12.00
18.00
18.00
20.11.
Liebfrauen
St. Agritius
St. Gangolf
St. Gangolf
St. Paulus
Fr
8.15
12.00
18.00
19.00
Buß- und Bettag; Hl. Elisabeth, Landgräfin von Thüringen
Hl. Messe nach Meinung
Frauenmesse
Hl. Messe
ökumenischer Gottesdienst
19.11.
Liebfrauen
St. Gangolf
St. Gangolf
Dom
Do
9.00
12.00
18.00
Weihetag der Basiliken St. Peter und St. Paul zu Rom
Hl. Messe
Hl. Messe
Hl. Messe für + Angela Hertmanni
18.11.
St. Antonius
St. Gangolf
St. Gangolf
Mi
8.15
12.00
18.00
18.00
Hl. Gertrud von Helfta, Ordensfrau
Hl. Messe nach Meinung
Hl. Messe für + Maria Pander, 1. Jahrgedächtnis
Hl. Messe nach Meinung
Hl. Messe nach Meinung
22.11.
St. Gangolf
Liebfrauen
St. Antonius
12.00
17.00
18.00
St. Gangolf
18.00
So
23.11.
Hl. Cäcilia, Märtyrin in Rom
Hl. Messe
Vorabendmesse
Vorabendmesse für + Manfred Probst u. ++ der Fam. Hübner;
für + Dieter Hug
Vorabendmesse für + Gisela Schrage, Jahresmesse
CHRISTKÖNIGSONNTAG
(Kollekte für die Pfarrgemeinde)
St. Gangolf
St. Agritius
9.30
10.00
St. Paulus
St. Antonius
Liebfrauen
St. Antonius
St. Antonius
10.00
11.15
11.30
15.30
16.00
Hochamt
Hochamt für + Pauline Schmelzer (Stiftsmesse);
für + Magdalena Reidenbach u. ++ Angeh. u. für + Hertha von
Hunolstein u. ++ Angeh.
Hochamt für Leb. u. Verst. der Fam. Huppertz
Hochamt
Hochamt für die Pfarrgemeinde
Beichte in polnischer Sprache
Hl. Messe in polnischer Sprache
Seite 9 von 20
St. Gangolf
Mo
8.15
8.30
12.00
18.00
18.00
Hl. Messe
Hl. Messe nach Meinung
Hl. Messe
Hl. Messe
Hl. Messe für ++ der Fam. Heinrich (Stiftsmesse)
8.15
9.00
12.00
18.00
Hl. Messe
Hl. Messe
Hl. Messe nach Meinung (K)
Hl. Messe nach Meinung (B)
- Treffen der St. Jakobsbruderschaft -
28.11.
Liebfrauen
St. Antonius
St. Gangolf
St. Gangolf
Sa
8.15
12.00
18.00
Hl. Konrad und hl. Gebhard, Bischöfe von Konstanz
Hl. Messe
Frauenmesse
Hl. Messe
27.11.
Liebfrauen
St. Agritius
St. Gangolf
St. Gangolf
St. Paulus
Fr
9.00
12.00
18.00
Hl. Katharina von Alexandrien, Märtyrin
Hl. Messe nach Meinung
Hl. Messe
Hl. Messe
26.11.
Liebfrauen
St. Gangolf
St. Gangolf
Do
8.15
12.00
18.00
18.00
Andreas Dung-Lac, Priester und Gefährten, Märtyrer in Vietnam
Hl. Messe für + Prof. Dr. Clemens Mechelen (Stiftsmesse)
Hl. Messe
Hl. Messe
Hl. Messe für ++ Ehel. Antonia u. Joh. Peter Schmitz
u. + Josef Willems
25.11.
St. Antonius
St. Gangolf
St. Gangolf
Mi
Hl. Messe
24.11.
Liebfrauen
St. Gangolf
St. Gangolf
St. Paulus
Di
18.00
St. Gangolf
Liebfrauen
St. Antonius
12.00
17.00
18.00
St. Gangolf
18.00
Marien-Samstag
Hl. Messe
Vorabendmesse
Vorabendmesse für Leb. u. Verst. der Fam. Kämper;
für + Burkhard Ostermann
Vorabendmesse
9.30
10.00
10.00
11.15
11.30
18.00
1. ADVENTSSONNTAG
Hochamt
Hochamt
Wortgottesdienst
Hochamt für + Hermann Günther Vey
Hochamt für die Pfarrgemeinde
Hl. Messe
So
29.11.
30.11.
St. Gangolf
St. Agritius
St. Paulus
St. Antonius
Liebfrauen
St. Gangolf
Seite 10 von 20
Mo
01.12.
Liebfrauen
St. Gangolf
St. Gangolf
St. Paulus
Di
02.12.
St. Antonius
St. Gangolf
St. Agritius
St. Gangolf
Mi
Sa
8.15
12.00
18.00
18.00
Hl. Barbara, Märtyrin; Sel. Adolph Kolping, Priester
Gebetstag für geistliche Berufe
 Verlasst euch stets auf den Herrn. (Jes 26,4)
Hl. Messe
Hl. Messe
Hl. Messe für ++ Barbara u. Anton Maes
Marienlob
8.15
9.00
12.00
18.00
Hl. Anno, Bischof von Köln; Herz-Jesu-Freitag
Hl. Messe
Hl. Messe für ++ Barbara Keller u. Elisabeth Julien (Stiftsmesse)
Hl. Messe
Hl. Messe für + Anton Kolar
– „Kollekte „Miteinander Teilen“ –
7.00
12.00
17.00
18.00
18.00
Hl. Nikolaus, Bischof von Myra
Roratemesse
Hl. Messe
Vorabendmesse
Vorabendmesse für + Anneliese Weides u. + Sohn Klaus
Vorabendmesse für + Christian Werel u.
++ Ehel. Kasper u. Elisabeth Razen
06.12.
St. Agritius
St. Gangolf
Liebfrauen
St. Antonius
St. Gangolf
So
8.15
12.00
18.00
05.12.
Liebfrauen
St. Antonius
St. Gangolf
St. Gangolf
Hl. Luzius, Bischof von Chur, Märtyrer
Hl. Messe für ++ Otto u. Anna Wagner (Stiftsmesse)
Hl. Messe
Seniorenmesse
Hl. Messe für + Angela Hertmanni
- „Kollekte für das „Euchariuswerk“ Hl. Franz Xaver, Glaubensbote in Indien und Ostasien
Hl. Messe
Frauenmesse nach Meinung der alten Stifter (Stiftsmesse)
Hl. Messe
04.12.
Liebfrauen
St. Gangolf
St. Gangolf
Liebfrauen
Fr
9.00
12.00
15.00
18.00
03.12.
Liebfrauen
St. Gangolf
St. Gangolf
Do
8.15
12.00
18.00
18.00
Hl. Eligius, Bischof von Noyon
Hl. Messe
Hl. Messe nach Meinung
Hl. Messe
Hl. Messe für + Josef Kohler (Stiftsmesse)
07.12.
2. ADVENTSSONNTAG
(Kollekte für die Pfarrgemeinde)
St. Gangolf
St. Agritius
9.30
10.00
St. Paulus
10.00
Hochamt für ++ Ehel. Susanna u. Peter Stürmer u. ++ Kinder
Familienmesse mit Besuch des Hl. Nikolaus
für + Birgit Lay-Dahm
Hochamt für + der Fam. Reusch (Stiftsmesse)
Seite 11 von 20
St. Antonius
Liebfrauen
Liebfrauen
St. Gangolf
Mo
8.15
12.00
18.00
Hl. Petrus Fourier, Priester in Lothringen
Hl. Messe nach Meinung der alten Stifter (Stiftsmesse)
Frauenmesse für + Weihbischof Johannes Verhorst (Stiftsmesse)
Hl. Messe
8.15
8.30
12.00
18.00
Hl. Damasus I., Papst
Hl. Messe
Hl. Messe
Hl. Messe
Hl. Messe
11.12.
Liebfrauen
St. Agritius
St. Gangolf
St. Gangolf
Fr
9.00
12.00
18.00
Hl. Eucharius, erster Bischof von Trier
Hl. Messe für + Katharina Bolmes (Stiftsmesse)
Hl. Messe für + Barbara Jacobs
Hl. Messe
10.12.
Liebfrauen
St. Gangolf
St. Gangolf
Do
8.15
12.00
15.00
18.00
Hochfest der ohne Erbsünde empfangenen Jungfrau
und Gottesmutter Maria, Patronatsfest des Bistums Trier
Hl. Messe
Hl. Messe
Seniorenmesse
Hl. Messe
09.12.
St. Antonius
St. Gangolf
St. Gangolf
Mi
Hochamt
Hochamt für die Pfarrgemeinde
Tauffeier
Hl. Messe
08.12.
Liebfrauen
St. Gangolf
Böhmerkloster
St. Gangolf
Di
11.15
11.30
14.30
18.00
12.12.
Liebfrauen
St. Antonius
St. Gangolf
St. Gangolf
8.15
9.00
12.00
14.30
St. Gangolf
18.00
Sa
13.12.
St. Agritius
St. Gangolf
Liebfrauen
St. Agritius
Liebfrauen
St. Antonius
St. Gangolf
7.00
12.00
14.30
16.00
17.00
18.00
18.00
Gedenktag Unserer Lieben Frau in Guadalupe
Hl. Messe für ++ Ehel. Erika u. Ferdinand Kettenhofen
Hl. Messe
Hl. Messe
Ökumenischer Gottesdienst
anlässlich der 500-Jahr-Feier der Schwureinigung
Hl. Messe
Hl. Odilia, Äbtissin; Hl. Luzia, Märtyrin
Roratemesse
Hl. Messe
Mutter-Eltern-Segensfeier
Vorabendmesse mit den Kommunionkindern
Vorabendmesse für + Karl-Heinz Bayer; für + Adelinde Volz
Wortgottesdienst
Vorabendmesse
anschließend Nightfever bis 24.00 Uhr
Seite 12 von 20
So
14.12.
St. Gangolf
St. Agritius
St. Paulus
9.30
10.00
10.00
St. Antonius
Liebfrauen
St. Antonius
St. Antonius
St. Gangolf
11.15
11.30
15.30
16.00
18.00
3. ADVENTSSONNTAG (GAUDETE)
Hochamt
Hochamt für Leb. u. Verst. der Fam. Roth; für + Hella Steinborn
Hochamt für Leb. u. Verst. der Fam. Huppertz;
für ++ Ehel. Marita u. Helmut Lofy
Hochamt für ++ der Fam. Spanier – Palzer – Wollscheid
Hochamt für die Pfarrgemeinde
Beichte in polnischer Sprache
Hl. Messe in polnischer Sprache
Hl. Messe
In St. Gangolf
Eucharistische Anbetung: täglich stille Anbetung von 8.00 Uhr bis 17.45 Uhr,
sonntags von 10.30 Uhr bis 17.45 Uhr
Beichtgelegenheiten:
St. Gangolf:
Mo - Fr
samstags
mittwochs
Dom:
samstags
Ignatiushaus:
werktags
Hohe Domkirche St. Petrus
Gottesdienstordnung:
Sonntags:
7.00 Uhr Hl. Messe
10.00 Uhr Hochamt
18.00 Uhr Vesper
14.30 - 17.30 Uhr
15.30 - 17.30 Uhr
keine Beichtgelegenheit
16.00 - 17.00 Uhr
10.30 - 12.00 Uhr und
15.30 - 17.00 Uhr
(Jesuitenpatres)
montags bis samstags:
7.00 Uhr Hl. Messe
9.00 Uhr Kapitalsamt
Das Sakrament der Taufe empfingen:
Sophie Anell, Heddert
Jacob Gruben, Brotstraße
Maja Wagner, Bergstraße
Lilly Fischer, Judengasse
Amelia Zender, Kurfürstenstraße
Gottes Segen den Kindern und ihren Eltern!
Seite 13 von 20
Das Sakrament der Ehe spendeten sich:
Patrick Anell und Simone Theobald
Eliseo Monti und Bettina Bohr
Martin Schuh und Kristina Hilsamer
Wolfang Barrot und Katharina Witt
Andrè Zeltinger und Barbara Kretzschmar
Wir wünschen Gottes Segen auf dem gemeinsamen Lebensweg!
In unserer Pfarrgemeinde verstarben:
Ruth Schmitz, Nagelstraße
Angela Kratz, Frauenstraße
Brigitte Geishecker, Deutschherrenstraße
Anna Minarski, Irminenfreihof
Brigitta Sartorius, Böhmerstraße
Manfred Scholtes, Weberbach
Thomas Blaßnig, Metzelstraße
Karl-Heinz Schweitzer, Bergstraße
Helene Remus, Windmühlenstraße
Annemarie Hommerding, Irminenfreihof
Maria Schuh, Johannisstraße
Bernhard Bley, Kurfürstenstraße
Paula Schreiner, fr. Zuckerbergstraße
Johanna Weyand-Barthel, Windmühlenstraße
Maria Christmann, Böhmerstraße
Antonio Ruffolo, Johannisstraße
Mathilde Konder, Karl-Marx-Straße
Alfred Lungershausen, fr. Salvianstraße
(90)
(88)
(72)
(93)
(102)
(79)
(63)
(75)
(90)
(90)
(92)
(67)
(92)
(78)
(90)
(65)
(77)
(95)
Wir gedenken unserer Toten bei der hl. Messe und im Gebet!
Pastoralreferentin Ingrid Müller beendet ihren Dienst
Am 1. Januar 2015 beginnt für mich die Ruhephase der Altersteilzeit und ich beende meinen
aktiven Dienst als Pastoralreferentin im Dekanat Trier. Ich danke allen, die mir in den vielen
Jahren mit Wertschätzung begegnet sind und die mich darin unterstützt haben, Menschen ganz
unterschiedlicher Altersgruppen in sehr verschiedenen Zusammenhängen als Seelsorgerin zu
begleiten. Viele Begegnungen haben mein Leben bereichert und geprägt, bleibende Beziehungen sind entstanden. Ich habe in den schönen und schwierigen Zeiten meinen Beruf stets geliebt, ich bin Seelsorgerin aus Überzeugung und froh diesen Weg gegangen zu sein.
Ihre Pastoralreferentin Ingrid Müller
Herzliche Einladung zur Verabschiedung von Pastoralreferentin Ingrid Müller am Samstag, 29.
November, um 17.00 Uhr in der Liebfrauen-Basilika; anschl. Stehempfang in Pfarrheim
Liebfrauen
Seite 14 von 20
Bußgottesdienst vor Allerheiligen 2014
Der Bußgottesdienst vor Allerheiligen findet am Sonntag, 26.10.2014, um 16.30 Uhr in
St. Gangolf statt.
St. Martin kommt in St. Agritius
Der traditionelle Martinszug in St. Agritius beginnt am Freitag, 07. November, 18.00 Uhr, mit der Martinsfeier in der St. Agritius-Kirche. Anschließend geht der Martinszug auf den bekannten Straßen du durch das
Gartenfeld wieder zurück zu Kirchplatz, wo das Martinsfeuer lodert und
es wie in den vergangenen Jahren den Martinweck gibt.
St. Martin kommt in St. Paulus
Der traditionelle Martinszug in St. Paulus beginnt am Dienstag, 11. November, 18.00 Uhr, mit der Martinsfeier in der St. Paulus-Kirche. Anschließend kleiner Martinsumzug. Eingeladen sind die Schüler und die
zukünftigen Schüler der Ausonius-Grundschule und die Kinder der Tagesstätte Haus für Kinder. Herzlich willkommen.
Erstkommunion 2015
Die Anmeldung zur Erstkommunion 2015 ist abgeschlossen. Am 09. November, um 10.00
Uhr, werden die Kommunionkinder während der Familienmesse in St. Agritius vorgestellt.
Nach den Herbstferien beginnen die 40 Kommunionkinder mit ihren Katechetinnen und Katecheten mit der Vorbereitung. – Ich bitte die Gläubigen herzlich um ihr für bittendes Gebet für
die Kommunionkinder und ihre Familien.
Jahreshauptversammlung der Kfd St. Agritius am 14.11.2014
Am Freitag, 14. November 2014, findet um 15.00 Uhr im Pfarrheim St. Agritius die diesjährige Jahreshauptversammlung statt. Alle Frauen der kfd St. Agritius sind herzlich zur Teilnahme
eingeladen.
Alle Mitglieder der kfd St. Agritius erhalten eine schriftliche Einladung mit der genauen Tagesordnung, unter anderem erfolgt ein Rückblick auf das vergangene Jahr und das Jahresprogramm 2015 wird vorgestellt.
Die Jahreshauptversammlung ist ein wichtiger Termin im Programm der kfd, deshalb bitten wir
um zahlreiches Erscheinen.
Gäste, die sich für die Arbeit der Kfd interessieren, sind ebenfalls herzlich eingeladen.
Die Jahreshauptversammlung klingt aus mit einem gemütlichen Beisammensein bei Kaffee
und Kuchen.
Kirchenmusik zum November in der Liebfrauen Basilika Sonntag, 16.11.2014
Am Sonntag, 16. November 2014 um 16.00 Uhr findet in der Liebfrauen-Basilika ein geistliches Konzert statt.
Es werden Werke von J. Reidenbach, Psalm 18 (Erstaufführung), Requiem und Werke von J.
Alain, G. Dressler, H. Schütz, G. - P. Telemann, u. a. vom Frauenchor Bel Canto, Saarburg
(Edwin Fell), Vokalensemble St. Paulin, Trier (Volker Krebs) und Kirchenchor Liebfrauen
(Stefan Kölsch) vorgetragen.
Eintritt: 7 € / 5 € (erm.), Kinder bis 14 Jahren frei; Tickets an der Abendkasse
Seite 15 von 20
Der nächste Jakobusabend 2014
Der nächste Jakobusabend findet am Freitag, 28. November, statt. Der Abend beginnt mit der
Einladung zur gemeinsamen Mitfeier der Abendmesse in der Trierer Marktkirche St. Gangolf
um 18.00 Uhr. Im Anschluss (gegen 19 Uhr) beginnt die Jakobus-Gesprächsrunde im Pfarrsaal
der Pfarrei Liebfrauen, An der Meerkatz 4. (Gegenüber Mode-Haus Marx).
Marienlob
Den Monat Oktober eröffnen wir in diesem Jahr am Dienstag, 04. Dezember, um 18.00 Uhr
in der Liebfrauen-Basilika mit dem Marienlob. Alle Pfarrangehörigen und Gläubigen aus
der Stadt Trier und dem Umland sind eingeladen.
St. Nikolaus – Familienmesse in St. Agritius am 7. Dezember
Auch in diesem Jahr wird sich der hl. Nikolaus Zeit zu einem Besuch bei uns nehmen. Er wird am Sonntag, 07. Dezember, um 10.00 Uhr in die Familienmesse
kommen. Herzliche Einladung besonders an die Familien mit Kindern. – Anschließend beim „Frühschoppen“ werden die Mitarbeiterinnen von der kfd Weihnachtsgebäck verkaufen,
Jabutri`s magische Bücher-Reise – Bücherei St. Agritius
Am 07.11.2014, um 16.00 Uhr verzaubert uns Jabutri, der Lesezauberer im Rahmen der Bibliothekstage Rheinland-Pfalz bei uns im Pfarrsaal St. Agritius. Die Show wendet sich vor allem an
Kinder, herzlich willkommen sind aber auch Jugendliche und Erwachsene. Verzaubern lässt
sich jedes Alter!!!! Der Eintritt ist frei. – Wir freuen uns auf Sie
Vorweihnachtliches Konzert in St. Paulus am 14. Dezember
Am Sonntag, 14. Dezember 2014 um 16.00 Uhr findet in der St. Paulus-Kirche ein Vorweihnachtskonzert statt.
Das Ensemble Contrapunto singt acapella altes und neues Liedgut. Der Eintritt ist frei, um eine
Spende wird am Ausgang gebeten.
„Wunschbaum – Aktion“ des Caritasverbandes Trier
Auch in diesem Jahr unterstützen wir in der Adventszeit die Wunschbaum-Aktion des Caritasverbandes Trier. Hintergrund der Aktion sind die zahlreichen Anfragen von Menschen, die in
der Ehe-, Familien- und Lebensberatung der Caritas täglich Hilfe und Unterstützung suchen. Es
sind Familien, die dauerhaft am Existenzminimum leben und an der Teilhabe normaler gesellschaftlicher Aktivitäten durch die materiellen Einschränkungen ausgegrenzt und in besonderem
Maße von Armut betroffen sind. Oftmals sind diese Schicksale durch Arbeitslosigkeit, Trennung, Scheidung, Krankheit oder Tod eines Partners selbst unverschuldet.
In der Adventszeit, 30.11. bis 21.12.2014 steht in der Pfarrkirche St. Gangolf ein Wunschbaum.
An diesem hängen Sterne, auf denen die Wünsche dieser Kinder und Erwachsenen anonymisiert benannt sind. Durch Geldspenden, die von den Mitarbeiter/innen der Ehe-, Familien- und
Lebensberatungsstelle des Caritasverbandes in Sach- und Wertgutscheine umgewandelt werden, können so unbürokratisch Weihnachtswünsche erfüllt werden, die aufgrund des engen finanziellen Budgets sonst nicht möglich wären.
Seite 16 von 20
Mittagsgebet im Dom im Advent
Vom 1. bis einschließlich 20. Dezember 2014 findet täglich außer sonntags um 12 Uhr ein kurzes Mittagsgebet im Dom statt, eine positive Unterbrechung des Alltags, ein kurzes Innehalten
in der Mittagszeit und ein spiritueller Impuls in der Zeit vor Weihnachten. Auskünfte: DomInformation, Liebfrauenstr. 12, 54290 Trier, info@dominformation.de, www.dom-trier.de
Verkauf von Weihnachtsplätzchen – Erlös für Ebola-Waisen – am 7.12.2014
Die Kfd-St. Agritius verkauft am Sonntag, den 07.12.2014 wie jedes Jahr wieder die beliebten
selbstgebackenen Weihnachtsplätzchen.
In diesem Jahr soll der Erlös an das von Salesianerbruder Lothar Wagner geleitete Kinder- und
Jugendschutzzentrum der katholischen Ordensgemeinschaft der Salesianer Dons Boscos in der
Hauptstadt Freetown von Sierra Leone gehen und den durch die Ebola-Katastrophe verstoßenen
Waisen zugute kommen.
Die „kfd-Bäckerinnen“ hoffen auf einen guten Erlös, damit vielen Kindern geholfen werden
kann.
Roratemessen
„Rorate coeli desuper et nubes pluant justum“ – „Ihr Himmel, tauet den
Gerechten, ihr Wolken regnet ihn herab“ (Jesaja 45,8). Dieser adventliche
Liedruf aus dem Propheten Jesaja hat den Messen, die in der Morgenfrühe
der Werktage des Advents gehalten werden, den Namen gegeben. Ursprünglich waren es Votivmessen zu Ehren der Gottesmutter an den Samstagen der Adventszeit. Heute können sie an allen Werktagen gehalten
werden. Ihren besonderen Charakter erhalten sie durch die Lichtsymbolik:
das elektrische Licht bleibt aus, und während der ganzen Messe erleuchten
nur die Kerzen das Dunkel der Kirche.
Wir halten die Roratemessen samstags ab 06.12. um 7.00 Uhr in St. Agritius. In St. Agritius
findet anschließend ein gemeinsames Frühstück statt. Wir laden alle Pfarrangehörigen herzlich
ein.
Nightfever in St. Gangolf am Samstag 13. Dezember 2014
Am 13. Dezember lädt die Pfarrei Liebfrauen zu Nightfever ein. Beginn ist mit der Abendmesse um 18.00 Uhr; danach wird das Allerheiligste bis Mitternacht zur Anbetung ausgesetzt.
Jeder ist eingeladen, im Laufe des Abends nach Belieben zu kommen und zu gehen – und natürlich zu beten, zu meditieren, zur inneren Ruhe zu kommen oder auch zur Beichte zu gehen.
Meditative Musik und die besondere Atmosphäre des Kerzenlichtes wollen das persönliche Beten unterstützen. Abschluss ist um 23.30 Uhr mit der Komplet. Herzlich willkommen.
Mutter-/Eltern-Segensfeier in St. Gangolf, Trier
Der "Mutter-/Elternsegen" wird gestaltet von der Schönstattbewegung Frauen und Mütter der
Diözese Trier. Dieser Segen für die Mütter bzw. Eltern und ihre noch ungeborenen Kinder wird
im Rahmen der eigens dafür eingesetzten Feier am Samstag, den 13. Dezember 2014 in Trier,
Liebfrauen-Basilika gespendet. Beginn 14.30 Uhr.
Eingeladen sind vor allem Frauen bzw. Eltern die ein Kind erwarten und ihre Familien. Eingeladen sind alle, vor allem auch Familien mit Kindern, denen es wichtig ist, gemeinsam mit anderen ein Zeichen für das Leben zu setzen. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.
Seite 17 von 20
Nikolaus gesucht?
Theologiestudenten kommen als Nikolaus für guten Zweck
Seit 1999 führen die Theologiestudenten ihre erfolgreiche und schöne Nikolausaktion durch.
Dabei besucht ein Theologiestudent als Nikolaus, meist auch in Begleitung eines Engels, am
05. und 06. Dezember wieder Familien, Kindertagesstätten, Schulen und andere Institutionen
in ganz Trier.
Gerne können auch Sie über die Studenten einen Nikolaus für einen der beiden Abende buchen.
Dieser wird Sie dann besuchen und für einen guten Zweck die Geschichte dieses heiligen Mannes näher bringen. Der Besuch des Nikolauses ist kostenlos, allerdings sind Spenden für 2
Kinderhilfsprojekte erwünscht. Dieses Jahr wird die Don Bosco Arbeit in Trier West und das
Waisenhaus von Little Prinz Kenya e.V. unterstützt.
Unter der Handynummer: 0176-25 60 84 37 kann ein Nikolaus vom 17. bis 21 November zwischen 14.00 und 18.00 Uhr gebucht werden.
Die Studierenden würden sich sehr über eine Buchung des Nikolaus freuen.
Adventsbasar im Garten des Böhmerklosters (Wohnpark St. Elisabeth)
Nach der Fertigstellung des neuen Servicewohnens auf unserem Gelände findet der diesjährige
Adventsbasar, am Wochenende 22.11/23.11.2014 von 11.00 bis 18.00Uhr, statt. Im geschmückten Haus und in weihnachtlicher Atmosphäre des schönen Klostergartens mit den
hübsch geschmückten Holzhäuschen, laden wir zu Glühwein, Kuchen, Waffeln, Reibekuchen
und Eintopf ein. Selbstgebackene Plätzchen, köstliche Liköre und weitere Leckereien werden
feil geboten.
Im Angebot sind schön geschmückte Adventskränze, weihnachtliche Gestecke und allerlei
zur Weihnachstsdekoration.
Im großen Veranstaltungssaal kann auf unserem Flohmarkt gestöbert und Selbstgebasteltes erstanden werden. – Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Wir bitten herzlich um Spenden für den Pfarrbrief
Diesem Pfarrbrief liegt ein Überweisungsträger bei, mit dem wir Sie
ganz herzlich um eine großzügige Spende für den Druck unseres
Pfarrbriefes bitten. Unser Pfarrbrief „Die Brücke“ wird jeden Monat
unentgeltlich in 5000 Exemplaren in die Haushalte unserer Pfarrei gebracht. Viele ehrenamtliche Helferinnen und Helfer machen das möglich. Die Druckkosten beliefen sich im Jahr 2013 auf 13.839,70 €.
Dem standen Spenden in Höhe von 4.237,50 € gegenüber.
Wer die Spende nicht überweisen möchte, kann sie selbstverständlich
auch in unseren Pfarrbüros abgeben, oder in einem Umschlag versehen mit dem Vermerk
„Pfarrbrief“ bei der normalen Sonntagskollekte abgeben. Bitte helfen Sie mit, dass in diesem
Jahr das Defizit in diesem Posten nicht so groß ist. Wir danken Ihnen jetzt schon von ganzem
Herzen.
Caritas-Herbstsammlung
Vom 23.11. bis zum 03.12.2013 findet die diesjährige Herbstsammlung der Caritas statt.
„Weit weg ist näher als du denkst“ lautet das Motto der Jahreskampagne der Caritasverbände in
Deutschland. Der Caritasverband Trier wird sich im Rahmen der Jahreskampagne besonders
mit den Themen Flucht und Vertreibung sowie Migration und Integration befassen. Mit Ihrer
Spende unterstützen Sie Ehrenamtsprojekte im Bereich der Flüchtlingsarbeit.
Seite 18 von 20
Kurz informiert:
Für alle Jugendlichen aus unserer Pfarrgemeinde:
Jugendtreff „Saftladen“:
freitags von 18.00 bis 22.00 Uhr
im Pfarrheim Liebfrauen, An der Meerkatz 4
Kontakt zum Jugendteam Liebfrauen:
über das Pfarrbüro oder direkt per E-Mail:
jugendteam@liebfrauen-trier.de
Website: www.jugend.liebfrauen-trier.de
Pfarrheim Liebfrauen:
Kirchenchor:
eNGeL-Chor:
Seniorentreff:
Helferinnen:
(Liebfrauen) dienstags um 19.45 Uhr
Information bei Chorleiter Stefan Kölsch, Tel: 01714338756
1., 3. u.5. Dienstag im Monat um 18.30 Uhr (Neues geistliches Lied)
Information bei Chorleiter Stefan Kölsch, Tel. 01714338756
Mittwoch, 05.11., 14.30 Uhr Pfarrheim Liebfrauen
Mittwoch, 03.12., 14.30 Uhr Pfarrheim Liebfrauen Nikolausfeier
Mittwoch, 05.11., 9.00 Uhr im Pfarrhaus Liebfrauen
Donnerstag, 11.12., 9.00 Uhr im Pfarrhaus Liebfrauen
Pfarrheim St. Agritius:
Pfarrbücherei:
dienstags von 16.00 bis 18.00 Uhr (Ferienankündigungen beachten)
in den Wintermonaten November bis März auch nach den
Familiengottesdiensten 1 Stunde geöffnet
Kinder- und Jugendchor: montags von 16.15 bis 17.15 Uhr
Frühschoppenteam:
Sonntag, 02.11., Frühschoppen nach der Familienmesse
Sonntag, 07.12., Frühschoppen nach der Familienmesse
kfd:
Freitag, 14.11., 15.00 Uhr Jahreshauptversammlung
Freitag, 05.12., 18.00 Uhr Plätzchen verpacken, anschl. Versamml.
Sonntag, 07.12., Verkauf von Weihnachtsplätzchen
Seniorentreff:
Dienstag, 02.12, Seniorenmesse anschl. Begegnung mit Kaffee
FamilienKinderTreff:
Freitag, 27.11., ab 15.00 Uhr Pfarrheim St. Agritius
Pfarrheim St. Antonius:
Seniorentanz:
dienstags um 15.00 Uhr
Kirchenmusik:
Kammerorchester:
Kantorenschulung:
Kirchenchor:
freitags von 19.00 bis 20.30 Uhr
samstags um 16.00 Uhr
donnerstags um 19.30 Uhr
Leitung: Christian Braun, Tel. 42418
Antoniuser-Frauen-Treff: dienstags um 19.00 Uhr (für Jung und Alt)
Seite 19 von 20
Erziehungs-, Ehe-, Familien- und Lebensberatung des Bistums Trier
Kochstraße 2, 54290 Trier
Tel.: 0651/75885, Fax: 76911
Email: lb.trier@bistum-trier.de
Telefonische Anmeldung:
Online-Beratung
Mo. - Fr. 8.00 - 12.00 Uhr
www.online.lebensberatung.info
KATHOLISCHES PFARRAMT LIEBFRAUEN
Liebfrauenstr. 2, 54290 Trier, Telefon 170790, Fax 1707917
e-mail: pfarramt.liebfrauen@liebfrauen-trier.de; web: www.liebfrauen-trier.de
Konto der Kirchengemeinde: IBAN DE23 3706 0193 3006 8280 18 / BIC GENODED1PAX
Bürostunden unseres Pfarrbüros:
Liebfrauen, Liebfrauenstr. 2, 54290 Trier, Telefon 170790, Fax 1707917
e-mail: pfarramt.liebfrauen@liebfrauen-trier.de
montags, mittwochs, freitags:
dienstags und donnerstags:
8.00 - 12.00 Uhr
8.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 16.00 Uhr
Sprechstunden unserer Seelsorger:
nach Vereinbarung
Pfr. Hans Wilhelm Ehlen, Pfarramt Liebfrauen:
Padre Roni Fengler, Pfarramt Liebfrauen:
Diakon Herbert Knobloch,
Büro im Pfarrheim St. Antonius:
dienstags und freitags von 9.30 bis 12.00 Uhr
unter Telefon-Nr. 170790
unter Telefon-Nr. 170790
unter Telefon-Nr. 41196
Fax-Nr. 45864
Redaktionsschluss für den Pfarrbrief vom 15.12. bis 25.01.2015 : Freitag, 28. November

Telefon-Seelsorge  bundesweit und kostenlos
unter 0800 111 0 111 und 0800 111 0 222.
Sie erreichen immer die regional zuständige Stelle.
Sagen, was Sorgen macht. Aussprechen, was bedrückt. Wir sind immer für Sie da.
Seite 20 von 20
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
51
Dateigröße
1 146 KB
Tags
1/--Seiten
melden