close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

BiLANZiERUNG 2014

EinbettenHerunterladen
Liebe Theaterfreunde,
in der Spielzeit 2014/15 lädt der Bensheimer VHS-Förderverein
Dienstag,
04.11.14:
Choreographie:
zu folgenden Fahrten ein:
Oper "Echnaton" von Philip Glass im Theater Heidelberg-
Nanine Linning
"Echnaton" wird vom Heidelberger Theater
als Gesamtkunstwerk aus Gesang, Tanz,
Video und ausgefeilter Choreographie auf
die Bühne gebracht, die auch die packenden
Chorszenen und die Solisten mit einbindet.
Schlaglichtartig beleuchtet die Oper die Zeit
des legendären Pharaos, und dank der
flexiblen Bühne, den aufwendigen Kostümen
mit surrealen Kopfbedeckungen, langen
Gewändern und überraschenden Details
gelingen eindrucksvolle Bilder die
begeistern.
(Preis einschI. Busfahrt € 38,-P.)
Sonntag,
21.12.14:
Mariinsky-Balletts,
Ballett "Raymonda"
im Festspielhaus
Baden-Baden
(Gastspiel des
St. Petersburg)
"Raymonda", mit der Musik von Alexander
Glasunow, ist ein Ballett, das die Herzen aller
Freunde des klassischen russischen Balletts
höher schlagen läßt. Das romantische
Märchen spielt in Ungarn, was der
Choreographie nach Marius Petipa Raum für
besonders temperamentvolle Tänze gibt.
Teile des Stückes sind Pflichtprogramm auf
allen Ballettwettbewerben. Umsomehr freuen
wir uns auf dieses Kultstück, das selten
vollständig gezeigt wird.
(Preis einschI. Busfahrt € 78,-/P.)
BITTE WENDEN - Programm im 1. Halbjahr 2015 auf der nächsten Seite!
.1.
Seite 2
Donnerstag,
Wiesbaden
05.02.15:
Oper "Norma"
von Vincenzo
Bellini im Hess. Staatstheater
Die Oper .Norma", 1831 uraufgeführt, wird von Richard Wagner als zweifellos "gelungenste
Komposition" Bellinis bezeichnet. Das tragische Geschehen spielt im Gallien des 1. Jahrhunderts v.
Chr. um die Druidenpriesterin Norma, deren weltberühmte Arie .Casta Diva" von vielen großen Diven
gesungen wurde (in italienischer Sprache mit Übertiteln).
(Preis einseht Busfahrt € 47,-/P.)
Cole-Porter-Revue
Freitag, 27.03.15:
"Wake up and dream"
im Nationaltheater
Mannheim
Cole Porter war einer der bedeutendsten Songwriter seiner Zeit. Viele seiner Lieder wie Night and
Day, True Love oder l've got you under my skin sind durch die Interpretationen von Musikgrößen wie
Frank Sinatra, Louis Armstrong oder Ella Fitzgerald zu Evergreens geworden. Für das Nationaltheater
entsteht die Revue "Wake up and dream", die sich dem Auf und Ab von Cole Porters Leben ebenso
widmet wie seinen unsterblichen Songs.
(Preis einseh!. Busfahrt € 45,-/P.)
Mittwoch, 29.04.15:
Operette "Orpheus
Staatstheater Darmstadt
in der Unterwelt"
von Jacques
Offen bach im
Die Erfolgsoperette "Orpheus in der Unterwelt" verbindet Szenen aus der griechischen Mythologie mit
aktuellen Bezügen, so dass dieses Werk bei jeder Neuaufführung einer eigenen Bearbeitung bedarf.
Über das komische Libretto hinaus überzeugt die mitreißende Musik mit Arien wie "Als ich einst Prinz
war von Arkadien" und dem Cancan, der beim Fest Plutos erklingt, und der zu "dem" Cancan
schlechthin wurde (in deutscher Sprache).
(Preis einseh!. Busfahrt € 34,-/P.)
Nach Möglichkeit
ergänzen,
Anmeldung
wird noch ein Schauspiel
dessen Termin jedoch
und weitere Informationen
E-mail: gerda.daum@t-online.de.
Überweisungen
Bensheim,
im Schauspielhaus
bei Gerda Daum, Heppenheim,
Sh. auch Homepage:
bitte auf das Konto des Bensheimer
IBAN: DE21 509500680001006915,
Über Busabfahrtszeiten
-------
Frankfurt
erst 2 Monate vorher bekanntgegeben
und Zustiegsstellen
das Programm
werden kann.
Tel. 06252-76737,
www.vhsfoerderverein-bensheim.de
VHS-Fördervereins
bei der Sparkasse
BIC: HELADEF1BEN.
wird bei der Anmeldung
informiert.
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
2
Dateigröße
1 893 KB
Tags
1/--Seiten
melden