close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Fritz Schreiber 04552 Borna,d - Borna

EinbettenHerunterladen
Berkenschule Holzgerlingen
Grundschule Holzgerlingen und
Werkrealschule
Holzgerlingen/Altdorf
Berkenstraße 18
71088 Holzgerlingen
Tel.: 07031/6859920
Fax: 07031/604 076
Internet: www.berkenschule.de
Oktober 2014
Liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Eltern,
für die Erstklässler beginnt mit dem Schulanfang eine neue und aufregende Zeit.
Glänzende Augen, bunte Schultüten und große Ranzen prägten das Bild, als unsere
neuen Erstklässler in einer gelungenen und stimmungsvollen Veranstaltung von
Herrn Rektor Köhler begrüßt wurden. Darüber hinaus konnten sie sich dieses Jahr
über eine Fülle an Geschenken zur Einschulung freuen. Vielen Dank allen Helfern
und Spendern (Krone Bäckerei Binder, Bäckerei Wanner, KSK Böblingen, Volksbank,
Hänssler Verlag, Buch plus sowie ADAC).
Die ersten Schritte im neuen Schuljahr sind getan und unser erklärtes Ziel ist es
gemeinsam mit Ihnen unsere Berkenschule zu gestalten und weiter auszubauen.
Wir wünschen Ihnen alles Gute und freuen uns auf die Zusammenarbeit.
In Kurzform haben wir für Sie wichtige Informationen zusammengefasst.
Wie erreiche ich die Schule?
Unser Schulsekretariat ist täglich in der Zeit von 7.30 Uhr bis 9.30 Uhr und von
11.00 Uhr bis 12.00 Uhr für Sie erreichbar.
Wie entschuldige ich mein Kind richtig?
In diesem Fall sind Sie verpflichtet Ihr Kind unverzüglich über den Klassenlehrer (über
das Sekretariat nur im Notfall), d.h. spätestens am zweiten Tag, mündlich,
telefonisch, elektronisch oder schriftlich unter Angabe der Gründe und der
voraussichtlichen Dauer zu entschuldigen (Entschuldigungspflicht). Bei
fernmündlicher oder elektronischer Verständigung ist eine schriftliche Mitteilung
binnen 3 Tagen nachzureichen.
Welche Termine stehen an?
Alles Wissenswertes erfahren auf unserer Internetseite unter
www.berkenschule.de
Mein Kind ist Regelkind oder Kernzeitkind mit Mittagessen und fehlt montags oder
donnerstags beim betreuten Mittagessen?
Bitte informieren Sie zusätzlich zur schulischen Entschuldigung unbedingt Frau
Marquet telefonisch unter 01573-36808-24 oder per E-Mail unter
sabine.marquet@holzgerlingen.de
Was gibt es Neues?
Aktuell besuchen 564 Kinder unsere Grundschule und 161 die Werkrealschule. Diese
725 Schülerinnen und Schüler werden in 31 Klassen von 52 Lehrkräften in
Holzgerlingen und in Altdorf unterrichtet. Keine Veränderungen gibt es in der
Grundschulförderklasse, die weiterhin von Frau Brodbeck und Frau Huber geleitet
wird. In der Grundschule haben sich die Schülerzahlen entgegen dem landläufigen
Trend nach oben verändert. Insbesondere in der Klassenstufe 1 und der Stufe 3 sind
wir mit unseren Schülerzahlen über dem Klassenteiler von 28 Kindern pro Klasse
geblieben, so dass wir in diesen Klassenstufen sechs Klassen bilden konnten. Im
vergangenen Schuljahr haben wir erstmals eine ausgewiesene Integrationsklasse
geführt, in der in enger Zusammenarbeit mit der Heinrich-Harpprecht-Förderschule
Kinder mit und ohne Behinderung gemeinsam unterrichtet werden. Dieser
Modellversuch ist positiv aufgenommen worden und wir führen ihn in diesem
Schuljahr weiter.
Desweiteren haben wir in der Werkrealschule unser Schulkonzept organisatorisch
und inhaltlich weiterentwickelt. Organisatorisch heißt dies, dass die Klassenstufen 5,
6 und 7 sowie die Werkrealschulabschlussklasse 10 in Holzgerlingen, die
Klassenstufen 8 und 9 in unseren Außenklassen vormittags in Altdorf und
nachmittags in Holzgerlingen unterrichtet werden. Eine positive Entwicklung und
sowie eine gute Zukunftsperspektive unserer Werkrealschüler liegt uns sehr am
Herzen. Deswegen unterstützen wir unsere Werkrealschüler sehr intensiv und
individuell bei der Stärkung ihrer Basiskompetenzen in Deutsch, Mathematik und
Englisch mit durchschnittlich drei bis vier Zusatzstunden pro Klassenstufe.
Wir können aber mehr als lesen, schreiben und rechnen. Deswegen bringen wir
unseren Schülern nicht nur das Lernen, sondern auch das Leben nah. Im neuen Fach
Lebensnahes Lernen (3 Schulstunden pro Woche – die Schüler durften unter
verschiedenen Möglichkeiten auswählen) verbinden wir theoretisches Wissen und
praktisches Tun, indem wir beispielsweise einen Schulgarten (vielen Dank der Stadt
Holzgerlingen!) nicht nur hegen und pflegen, sondern zuvor planen und gestalten.
Dank der vielen positiven Rückmeldungen aus der Elternschaft, dem Rückhalt
durch die Stadt Holzgerlingen sowie durch den täglichen Umgang mit unseren
Schülerinnen und Schülern sehen wir uns in unserem Tun bestätigt den
eingeschlagenen Weg konsequent weiter zu entwickeln.
Unterstützt werden wir durch Lehrkräfte mit besonderer Funktion
Frau Dem (päd. Assistentin GS); Herrn Wüst (päd. Assistent WRS),Frau Esposito und
Herrn Sarioglu (Unterricht in italienischer bzw. türkischer Sprache)
Welche Veränderungen hat es im Kollegium gegeben?
Verabschiedungen
Frau Hahn sowie Frau Dieringer haben der Schule auf Wiedersehen gesagt.
Beide Kolleginnen haben das „Berkenschulleben“ über viele Jahre hinweg
geprägt und Generationen von Schülern den Weg geebnet. Hierfür sei beiden im
Namen der Schule nochmals ganz herzlich gedankt. Für Ihren Ruhestand alle guten
Wünsche und vor allem Gesundheit!
Tschüss haben wir auch Frau Rothmaier-Mack und Herrn Palmer gesagt, die
zukünftig an anderen Schulorten unterrichten werden. Frau Grüninger hat sich in
den Vorruhestand verabschiedet.
Darüber hinaus endete nach erfolgreichem Abschluss des Zweiten Staatsexamens,
das Referendariat für unsere beiden Referendarinnen Frau Steinhilber und Frau
Hartmann. Beide sind in den Schuldienst übernommen worden, Frau Steinhilber
verbleibt sogar bei uns im Haus. Glückwunsch.
Neu an der Schule und herzlich Willkommen
Als neue Kolleginnen und Kollegen begrüßen wir
Frau Hornung-Nagel, Frau Morgenroth, Frau Paßler, Herrn Hospach und Herrn
Knierim.
Darüber hinaus ist unser Sekretariat durch die Einstellung von Frau Tropsch wieder
vollständig besetzt.
Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und sind sicher, dass „alle Neuen“ unser
Kollegium mit Ihrem Engagement und ihrer Einsatzbereitschaft bereichern werden.
Die BERKENSCHÜLER laufen
.
für einen guten Zweck
Donnerstag, 16.Oktober 2014 ab 13.30 Uhr im Stadion
Liebe Sponsoren,
seit dem Jahr 2007 gilt – die Berkenschule läuft für einen guten Zweck.
Am Donnerstag, 16. Oktober 2014 ab 13.30 Uhr ist es wieder soweit.
Unsere Schülerinnen und Schüler ab Klasse 3 schnüren wieder ihre
Laufschuhe im Holzgerlinger Stadion.
An die Eltern der Kernzeit – und Ganztageskinder
Das Schuljahr ist schon wieder voll im Gang. In diesem Jahr sind 230 Kinder in der
Kernzeitbetreuung angemeldet, mehr als 90 davon als Ganztageskinder. Das ist für
uns alle eine Herausforderung, der sich das Kernzeitteam, das sich um eine Gruppe
vergrößert hat, sehr gerne und engagiert stellt.
Auch in der Mensa sind wieder mehr Kinder zu versorgen.
Die Teams von Kernzeit und Mensa möchten sich bei Ihnen, liebe Eltern, ganz
herzlich für das Vertrauen bedanken. Bei Fragen und Problemen dürfen Sie sich
jederzeit gerne an uns wenden.
Herzliche Grüße
Karin Hartkopf
PS:
Das Büro der Kernzeit habe ich an die Gruppe 6 abgetreten. Sie hat damit ihren
Spielbereich etwas erweitern können. Das bedeutet jedoch, dass Sie mich nur noch
telefonisch erreichen können. Selbstverständlich können wir jederzeit einen
persönlichen Gesprächstermin vereinbaren.
Tel. 0178-860 77 83; email: kernzeitbetreuung@holzgerlingen.de
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
5
Dateigröße
330 KB
Tags
1/--Seiten
melden