close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Fachperson Nachtwache

EinbettenHerunterladen
Ausgabe 2 | 2014
HERBSTIMPRESSIONEN
ENTDECKEN SIE JETZT DIE SCHÖNSTEN
TRENDS DER NEUEN MODESAISON.
DIE BÖCKMANN SHOPPING-QUEEN
Aufregendes Event-Einkaufserlebnis
10. GEBURTSTAG DER FILIALE MELLE
Impressionen einer gelungenen Feier
RZ_ModeMomente_02_2014.indd 1
16.08.2014 20:28:05
2
EVENTKALENDER
Alle Böckmann-Events
von September bis November
B RAM SCHE
13.09.
08.10.
12.10.
02.11.
19.11.
29.11.
Moonlight Shopping bis 22 Uhr
Modenschau
Bramscher Rot - verkaufsoffener Sonntag von 13 bis 18 Uhr
verkaufsoffener Sonntag von 13 bis 18 Uhr
Abend der Sinne mit Dessous-Modenschau
Moonlight Shopping bis 21 Uhr
F RIESOY TH E
21.09.
23.10.
09.11.
20.11.
Eisenfest - verkaufsoffener Sonntag von 13 bis 18 Uhr
Die Böckmann Shopping-Queen von 19 bis 22 Uhr
Friesoyther Lichter - verkaufsoffener Sonntag von 13 bis 18 Uhr
Abend der Sinne mit Dessous-Modenschau
G EORG SMA R I EN H Ü TTE
05.10. verkaufsoffener Sonntag von 13 bis 18 Uhr
01.11. Feuerabend - geöffnet bis 21 Uhr
09.11. verkaufsoffener Sonntag von 13 bis 18 Uhr
IBB ENBÜ R EN
ME P P E N
07.09.
30.09.
17.10.
12.11.
Stadtfest - verkaufsoffener Sonntag von 13 bis 18 Uhr
Die Böckmann Shopping-Queen von 19 bis 22 Uhr
Herbstkirmes - verkaufsoffener Sonntag von 13 bis 18 Uhr
Abend der Sinne mit Dessous-Modenschau
NOR D H OR N
28.09.
07.10.
01.11.
09.11.
18.11.
Nordhorner Oktober - verkaufsoffener Sonntag von 13 bis 18 Uhr
Modenschau
„Feuer, Wasser, Licht“ - verkaufsoffen bis 22 Uhr
verkaufsoffener Sonntag von 13 bis 18 Uhr
Abend der Sinne mit Dessous-Modenschau
PA P E N BU RG
05.09. bis 07.09.
11.09. bis 12.09.
25.09.
16.10.
13.11.
Hafenfest
Lichterfest (Landesgartenschau)
Modenschau auf der Landesgartenschau
Die Böckmann Shopping-Queen von 19 bis 22 Uhr
Abend der Sinne mit Dessous-Modenschau
05.10. Tolle Knolle - verkaufsoffener Sonntag von 13 bis 18 Uhr
R E CKE
LEER
27.09. Kinderfest mit Christian Hüser
03.10. verkaufsoffen von 13 bis 18 Uhr
12.10. verkaufsoffener Sonntag mit
Wahl der Böckmann Shopping-Queen von 13 bis 18 Uhr
07.11. Candlelight Shopping mit Dessous-Modenschau bis 23 Uhr
LÜBB ECKE
15.10.
Modenschau
24.10. bis 26.10. Wurstmarkt mit verkaufsoffenem Sonntag von 13 bis 18 Uhr
05.11.
Abend der Sinne mit Dessous-Modenschau
Herbstfest - verkaufsoffener Sonntag von 13 bis 18 Uhr
Die Böckmann Shopping-Queen von 19 bis 22 Uhr
Fabelhaftes Melle - verkaufsoffener Sonntag von 13 bis 18 Uhr
Abend der Sinne mit Dessous-Modenschau
I MP R E S S UM
Herausgeber: Böckmann Zentralverwaltungs GmbH & Co. KG • Verantwortlich für den Inhalt: Richard & Josef Böckmann • Auflage: 20.000 Stück
Erscheinungsweise: 3-mal jährlich • Verteilung: Kostenlos über alle Filialen
des Modehauses Böckmann • Als Download: www.boeckmann-mode.de
• Konzept, Text und Gestaltung: Die Projektpiloten, Dorit Barz und Sibylle
Jendrowiak • E-Mail: info@die-projektpiloten.de
RZ_ModeMomente_02_2014.indd 2
Kirmes - verkaufsoffener Sonntag von 13 bis 18 Uhr
Modenschau
Recker Herbst - verkaufsoffener Sonntag von 13 bis 18 Uhr
Abend der Sinne mit Dessous-Modenschau
R H AU D E R FE H N
21.09.
14.10.
02.11.
11.11.
Fehntjer Markt - verkaufsoffener Sonntag von 13 bis 18 Uhr
Modenschau
Lichterfest - verkaufsoffener Sonntag von 13 bis 18 Uhr
Abend der Sinne mit Dessous-Modenschau
R H E IN E
MELLE
27. und 28.09.
09.10.
31.10. bis 02.11.
06.11.
22.09.
21.10.
26.10.
10.11.
02.10. Sternstunden - verkaufsoffen bis 22 Uhr
19.10. Kirmes - verkaufsoffener Sonntag von 13 bis 18 Uhr
Ihre Meinung
ist uns wichtig!
Wie gefallen Ihnen die „Modemomente“?
Über welche Themen würden Sie gern
mehr erfahren? Haben Sie Fragen oder
Anregungen? Dann schreiben Sie uns:
Redaktion Modemomente
Wiesengrund 44
49509 Recke
16.08.2014 20:28:07
EDITORIAL
3
Liebe Leserinnen und Leser,
wir freuen uns, dass wir seit März durch einen
Umbau und eine Sortimentserweiterung als Modehaus Böckmann in Friesoythe für Sie da sein dürfen.
„Mehr Mode, mehr Marken, mehr Stil!“ lautet seit
dem unser Versprechen an unsere Kundschaft. Und
nicht zu vergessen: Die individuelle Beratung, mit der
wir jeden Ihrer Besuche zu einem ganz persönlichen
Einkaufserlebnis machen.
Mit der Vergrößerung der Markenwelt um beliebte
Labels wie Gerry Weber, Opus, Roy Robson und Camel Active haben wir offensichtlich
genau Ihren Geschmack getroffen. Es ist schön, solch ein großes, positives Feedback zu
erhalten – vielen Dank dafür. Auch die Erweiterung der Herrenabteilung um das Segment klassischer Anzüge und Sakkos beschert uns enorme Resonanz.
Doch sind es nicht nur die großen Abteilungen und Namen, die unser Modehaus in
Friesoythe so beliebt machen. Mit einer kleinen, aber feinen und gut sortierten Kurzwarenabteilung schließen wir in Friesoythe eine Lücke in der Nachfrage unserer Kunden.
Es ist uns ein großes Anliegen, mit unserem Angebot den gesamten Einkaufsstandort
attraktiver zu machen.
Titelbild:
Mode aus der aktuellen
Kollektion von OPUS
In diesem Sinne hat sich auch die Ausgliederung der jüngeren Modelabels in einen eigenen Riccio 1 Store bewährt. Die neue Adresse für Fans junger Mode hat sich schnell zu
einem beliebten Einkaufsziel entwickelt. Falls Sie uns mit unseren beiden einladenden
Filialen noch nicht entdeckt haben, besuchen Sie uns doch einmal in der schönen Eisenstadt Friesoythe.
Herzliche Grüße – wir freuen uns auf Sie!
ulla de wall
matthias breer
hermann Connemann
filialleiterin
modehaus böckmann friesyothe
Stellvertretender filialleiter
Stellvertretender filialleiter
Unsere
TOP 3
für den
Herbst
RZ_ModeMomente_02_2014.indd 3
Top 3:
Bikerjacke:
S. Oliver 99,99 €
Shirt „Rock“:
S. Oliver 49,99 €
Hose Bikerstyle mit Nieten
und Zipper:
CI Comma 99,99 €
16.08.2014 20:28:16
1
4
NEWS
Summerfeeling 2014: Teilnehmerrekord
beim groSSen VeSpa-gewinnSpiel.
bis ende mai lagen in allen böckmann modehäusern und
riccio 1 Stores die Teilnahmekarten aus. und auch die
aktionsflächen zum gewinnspiel verbreiteten echte Sommerlaune – besonders dort, wo die original retro-roller
der marke Vespa zur dekoration gehörten.
alle 20.000 Teilnahmekarten waren vergriffen, und offensichtlich die allermeisten ausgefüllt zurückgekommen:
prallvolle losboxen mussten in allen filialen mehrfach geleert werden! im Juli war es dann endlich soweit und die
gewinnerinnen und gewinner der fünf kultigen retroroller wurden ermittelt.
2
3
riesengroß war die freude bei den vier damen und einem
herren, die ihre Vespa-roller persönlich aus den filialen
abholten.
wir wünschen viel Spaß mit den coolen flitzern und allzeit gute und sichere fahrt! außerdem bedanken wir uns
noch einmal ganz herzlich bei allen, die am Summerfeeling 2014 gewinnspiel teilgenommen haben.
4
1 Kristina Raising, Friesoythe.
2 Corinna Schütte, Meppen.
3 Torsten Grewe, Bramsche.
4 Monika Soutschek, Papenburg.
5 Tanja Haseborg, Leer.
5
wir Sind welTmeiSTer:
und So Sehen Sieger auS!
besser hätte unser wm-gewinnspiel nicht enden können: Jogis
Jungs haben den vierten Stern
geholt, und wir durften aus einer
rekordverdächtigen anzahl von
Teilnahmekarten die gewinner
auslosen.
Stellvertretend für alle Gewinner
freuten sich diese beiden Fußballfans über ihre Preise.
RZ_ModeMomente_02_2014.indd 4
allerdings hatte der riesige wmhype auch ein kleines problem
aufgeworfen: eigentlich sollten
pro filiale jeweils ein fußballtrikot
nach wahl sowie drei „brazuca“
wm-bälle verlost werden.
letztere aber fanden im laufe
des Turniers derartig reißenden
absatz, dass wir nicht genügend
hätten beschaffen können. die
pragmatische und durchaus „runde“ lösung des dilemmas kam bei
allen ballgewinnern gut an: Sie erhielten einen deutschland-fußball
sowie einen warengutschein im
wert von 50 euro.
nochmals ganz herzlichen dank
fürs mitmachen und glückwunsch
an die Sieger!
16.08.2014 20:28:23
Stimmungsvolle
Live-Musik
steuerte das Duo
Fool’s Rush bei.
GelunGene
GeburtstaGsfeier in Melle:
iMpressionen von den JubiläuMstaGen
das modehaus böckmann in melle feiert 2014
seinen 10. geburtstag. Vom 15. bis zum 17. mai
luden wir unsere kundschaft zu den Jubiläumstagen ein und boten unseren gästen ein buntes
programm mit originellen aktionen und lohnenden extras.
gleich am ersten Tag der geburtstagsfeier durften wir unsere kunden mit strahlendem Sonnenschein empfangen. die wunderschöne floristik-ausstellung des blumenhofs barkmeyer
und der aktionsstand des Juweliers Steinbreder wirkten als echte publikumsmagneten. bis
22:00 uhr feierten wir mit unserer kundschaft –
beginnend mit einem Sektempfang am morgen
bis hin zu einem whisky-Tasting am abend.
live-musik von fool’s rush sorgte dabei für
echte partystimmung.
kestand, alkoholfreier Cocktailbar, kaffee und
kuchen sowie luftballonkünstler und kinderanimateur war für beste laune gesorgt. besonders das kinderschminken begeisterte unsere
kleinen geburtstagsgäste. am nachmittag gab
der gospel-Chor St. annen Sisters sein mitreißendes repertoire zum besten.
nicht nur unsere gäste, sondern das ganze
böckmann Team aus melle hatte viel Spaß an
den Jubiläumstagen. filialleiter robert Tietmeyer zeigt sich rundum zufrieden: „wir haben
uns über die vielen positiven rückmeldungen
von der kundschaft sehr gefreut – noch immer,
wochen später, bekommen wir viel lob für das
attraktive, kostenlose programm!“
am donnerstag und freitag erhielten unsere
kunden pro 10,00 euro einkaufssumme jeweils
ein los. die hauptgewinner freuten sich über
einen fantastischen ausflug in luftige höhen:
wir verlosten drei ballonfahrten über melle!
außerdem zog unser kleiner glücksbote Johannes die gewinner von zehn gutscheinkarten im wert von je 50,00 euro.
am Samstag feierten wir schließlich ein großes
familienfest: mit würstchenbude und geträn-
RZ_ModeMomente_02_2014.indd 5
16.08.2014 20:28:36
6
IM TREND
die Trends der kommenden
herbst- und wintersaison
sind ausdruck purer lebensfreude: kräftige farben,
schmeichelnde Stoffe, lebhafte
muster und fantasievolle
accessoires machen lust auf
die kalten Tage. herbst- und
wintersaison sind ausdruck
purer lebensfreude: kräftige
farben, schmeichelnde Stoffe,
lebhafte muster und fantasievolle accessoires machen
lust auf die kalten Tage.
Herbstimpressionen
Lassen Sie sich verzaubern von der Vielfalt der Trends!
RZ_ModeMomente_02_2014.indd 6
16.08.2014 20:28:43
IM TREND
7
die Trends der kommenden herbst- und wintersaison begeistern mit großer Vielseitigkeit: harmonische farbvielfalt einerseits, elegante schwarzweiß kontraste andererseits, schmeichelnde Stoffe, lebhafte muster und
fantasievolle accessoires machen lust auf die kalten Tage.
doch ohne Schwarz und grau geht auch in diesem herbst nichts. die
ewigen Saisonklassiker werden kontrastiert von beerentönen und eisigen
pastellen wie Silbergrau, kaltem rosa sowie ecru- und pudernuancen.
COMMA-FASHION.COM
RZ_ModeMomente_02_2014.indd 7
16.08.2014 20:28:51
8
IM TREND
Akzente in
schwarz und
weiß
neben der „beerigen“ farbharmonie zeigt sich auch
in diesem herbst der ewig
junge kontrast von Schwarz
und weiß. Spannend wird
der klassiker durch den
großen interpretationsspielraum: der elegante
wollmantel überrascht
mit Schulterpatches, zur
femininen bluse wird eine
schmale hose mit usedoder gar destroyed-effekten
getragen.
RZ_ModeMomente_02_2014.indd 8
16.08.2014 20:28:53
9
COMMA-FASHION.COM
IM TREND
COMMA-FASHION.COM
COMMA-FASHION.COM
Klassische
Schönheiten
Unschlagbar feminin: Blusen sind ein
Megatrend der Saison! Die Bandbreite reicht von romantisch-verspielten
Varianten mit Rüschenkragen oder
Spitzenbesatz bis hin zu minimalistisch
schlichten Blusen. Für den Businesslook sind sie unverzichtbar, in der
Freizeit veredeln sie als perfekte Kombipartner kuschelige Cardigans.
RZ_ModeMomente_02_2014.indd 9
16.08.2014 20:38:37
10 IM TREND
Männersache
Das Markenzeichen der Existenzialisten ist zurück: Der Rollkragenpullover feiert sein grandioses Comeback. Von minimalistisch und eng anliegend zum Sakko bis hin zu gemustert
und opulent ausladend in grobem Strick reicht die Vielfalt des
neu entdeckten Klassikers. Was Mann sonst noch trägt? Stepp
in leichten Qualitäten, Denim in allen Varianten, Karos und
folkloristische Muster auf wollig-warmen Jacken und Pullis.
RZ_ModeMomente_02_2014.indd 10
16.08.2014 20:38:53
EVENTS & AKTIONEN 11
ANN SHOPP
WER WIRD DIE „BÖCKM
ING-QUEEN“?
Aufregendes Event-Einkaufserlebnis: Bewerben Sie sich in Ihrem
Modehaus Böckmann und gewinnen Sie wertvolle Preise!
Die Premiere im Modehaus Böckmann in Rhauderfehn war ein
voller Erfolg, jetzt geht das Event in Serie: Pünktlich zum Saisonstart der Herbst- und Wintermode küren wir in ünf weiteren Filialen die „Böckmann Shopping-Queen“.
„Wir suchen Frauen, die Spaß an der Mode haben und sich
nach Herzenslust bei uns einkleiden und ihren Stil anderen
Kundinnen präsentieren möchten“, erläutert Filialleiter Andree
Winkler die Idee des Events, das er im April in seinem Modehaus mit großem Erfolg veranstaltet hat.
Die Wahl der „Böckmann Shopping-Queen“ ist eingebettet in
ein kostenloses Event-Einkaufserlebnis mit abwechslungsreichem Rahmenprogramm: Die Gäste werden mit Snacks und
Sekt erwartet, es gibt Live-Musik und Präsentationsstände diverser örtlicher Partner.
Wie die eigentliche Wahl der „Böckmann Shopping-Queen“
vonstatten geht, ist schnell erklärt: Wer am Wettbewerb teilnehmen möchte, kann sich in einem der ausrichtenden Modehäuser anmelden. Aus allen Anmeldungen werden jeweils zehn
Teilnehmerinnen ausgelost, die sich beim Event-Einkaufserlebnis aus den aktuellen Kollektionen ein neues Outfit zusammenstellen. Die Gäste wählen ihre Favoritin und bestimmen so die
„Böckmann Shopping-Queen“. Die Gewinnerin darf ihr Outfit
behalten, die übrigen neun Kandidatinnen erhalten Warengutscheine.
WIR SUCHEN DIE
BÖCKMANN SHOPPING-QUEEN!
Am 30. September 2014 in Meppen
Am 9. Oktober 2014 in Melle
Am 12. Oktober 2014 in Leer
Am 16. Oktober 2014 in Papenburg
Am 23. Oktober 2014 in Friesoythe
In Leer findet das Event von 13 bis 18 Uhr
statt. Alle anderen Veranstaltungen beginnen jeweils um 19 Uhr, die Teilnahme ist
kostenlos.
RZ_ModeMomente_02_2014.indd 11
16.08.2014 20:43:10
12 UNSERE HÄUSER
StRahlKRaFt
FüR DEn StanDoRt FRiESoythE
Nach zehn Jahren Vakanz in bester Lage
schloss das Modehaus Böckmann die
Lücke an Friesoythes Einkaufsmeile. Das
runderneuerte Gebäude zählt nun mit einer großen Mode- und Markenwelt wieder
zu den ersten Einkaufsadressen der Stadt.
RZ_ModeMomente_02_2014.indd 12
16.08.2014 20:39:24
UNSERE HÄUSER 13
Persönliche Beratung ist das Credo des
Teams: Filialleiterin Ulla de Wall präsentiert
ihre Lieblingskombination für den Herbst.
Einladende Abteilungen, aktuelle
Trends, große Markenvielfalt:
Mit der Sortimentsgestaltung haben
wir in Friesoythe genau den Bedarf und
Geschmack unserer Kunden getroffen.
Hell und großzügig, gleichzeitig aber auch intim: Die
neue Wäscheabteilung im Obergeschoss lädt zum entspannten Schauen und Anprobieren ein.
Der Raumgewinn durch die Ausgliederung der jungen
Mode in einen eigenen Riccio 1 Store kommt besonders
der erweiterten Herrenabteilung zugute.
M
ehr Mode, mehr Marken, mehr Stil: im März 2014 haben wir an der haupteinkaufsmeile von Friesoythe unser Modehaus neu eröffnet. Präsent waren wir schon ein Jahr vorher
in der Eisenstadt mit dem Modekaufhaus by Böckmann. Dieses
Jahr haben wir genutzt, um den Bedarf und die Wünsche unserer Kunden am neuen Standort genau wahrzunehmen, uns in
der freundlichen Stadt gut einzuleben – und weiterzudenken!
So konnten wir ein passgenaues Konzept entwickeln und zum
Frühjahr mit einer deutlich erweiterten Markenwelt und einem
noch attraktiveren Sortiment die neueröffnung feiern. im Erdgeschoss laden jetzt die abteilungen für klassische und junge
Damenmode, Strümpfe, Kurzwaren, Schuhe und accessoires
ein. Das obergeschoss ist der herren- und Kindermode sowie
der Wäsche vorbehalten.
Filialleiterin Ulla de Wall freut sich, dass die anordnung der
abteilungen so gut angenommen wird. Die Verlegung der Wäscheabteilung ins obergeschoss etwa sei ideal: „Unsere Kundinnen schätzen die intimere atmosphäre der neuen Wäscheabteilung sehr“, betont sie. auch der fließende übergang von
der Jungen Damenmode zur klassischen Damenmode sei überaus gelungen und lade zum „grenzenlosen“ Bummeln ein.
RZ_ModeMomente_02_2014.indd 13
Die neue angesagte Adresse für Modefans: Der Riccio 1
Store in Friesoythe ist nur wenige hundert Meter vom
Haupthaus entfernt.
Mit den neuen Marken, ergänzt der stellvertretende Filialleiter Mathias Breer, habe man ebenfalls ins Schwarze getroffen:
„Gerry Weber und opus sind eine echte Bereicherung in der
Damenmode. Und die herren sind wirklich begeistert vom neuen Segment der anzüge und klassischen Sakkos. Roy Robson ist
da ein echtes Zugpferd!“
Möglich wurde die großzügige neugliederung des Modehauses
vor allem durch die ausgliederung des Sortiments sehr junger
Mode: anfang März konnten wir in Friesoythe den achten Riccio 1 Store eröffnen. in der langen Straße 8 erwarten wir unsere
Kunden auf gut 400 qm mit coolen Styles und trendigen Marken:
neben tom tailor Denim, Jack & Jones, Bench und naketano
sind hier auch die Kollektionen der labels taraM, Rocklin und
Broadway am Start.
16.08.2014 20:39:44
14 TEAMGEIST
Endlich habEn wir dEn viErtEn StErn:
wir Sind wEltmEiStEr!
in den WM-Wochen haben sich viele unserer Filialteams nicht nur mit
Daumendrücken zufrieden gegeben: Das Fußballfieber grassierte und
wir haben uns, insbesondere an den Spieltagen des DFB-teams, stark gemacht für unsere Kunden und für Jogis Jungs.
Ein bisschen dürfen wir uns deshalb sicher auch als Weltmeister fühlen –
genau wie die Sieger unseres WM-Gewinnspiels (siehe Seite 4, news).
Rekordverdächtig war übrigens auch der absatz der WM-Fanartikel in
unseren Filialen. Fast überall waren die Deutschland-Shirts schon weit
vor dem Finale ausverkauft.
Gebacken wurden die Deutschland-Muffins
von Manuela Meyer, für das Servieren
zuständig war Timo Prahm: So schmeckt
Teamwork!
Dabei hatten sich natürlich auch unsere Kolleginnen und Kollegen ihren Eigenbedarf gesichert. in Rhauderfehn z.B. erschienen das team der
Damenabteilung sowie weitere Mitarbeiterinnen an den Spieltagen der
deutschen nationalmannschaft immer in schwarz-rot-goldenem outfit.
Mit selbstgebackenen Deutschland-Muffins wurde die WM-Euphorie
auch zum kulinarischen Genuss.
Das team aus Friesoythe bediente die Kundschaft an DFB-Spieltagen
ebenfalls im Deutschland-look und hatte mit toller Deko eine weltmeisterliche Fan-atmosphäre im Modehaus geschaffen.
Mit tollen Ideen und großem Engagement schufen unsere Filialteams echte
WM-Stimmung in den Häuser. In Leer
wurde sogar eine Torwand aufgebaut!
RZ_ModeMomente_02_2014.indd 14
16.08.2014 20:39:51
GEmEinSam
TEAMGEIST 15
SpaSS im tEam!
un tErwEGS – viEl
Zahlen, bitte!
Links: Team Riccio 1
Georgsmarienhütte; unten:
Team Modehaus Bramsche;
ganz unten: Team Modehaus Papenburg
in diesem Frühjahr und Sommer haben einige unserer Filialteams gesellige, spannende,
lustige, aktive und kulinarische ausflüge unternommen.
So hat die Belegschaft aus dem
Modehaus in Bramsche das
GoP in Bad oyenhausen besucht und dort sowohl das Variété-Programm als auch eine
kulinarische Meisterleistung
genossen.
231
Wir führen Mode für die
ganze Familie, dazu Lederwaren, Reisegepäck, Accessoires
und Schuhe. Kein Wunder,
dass wir auch eine enorme
Vielzahl von Marken im
Programm haben: Sie finden
in unseren Modehäusern die
Labels und Waren von 231
Lieferanten!
20.000
Das team aus Rhauderfehn
unternahm eine Busfahrt
nach Thüle und genoss dort
ein köstliches Spargelbüfett
– Musik, Spaß und Durchhaltevermögen bis weit nach
Mitternacht inbegriffen. Die
Kolleginnen und Kollegen aus
Papenburg reisten nach hamburg zum Musical „König der löwen“ und das team des Riccio 1
in Georgsmarienhütte wagte sich in den „Fursten Forest“: Bei einer zweistündigen Quad-tour
ging es über Stock und Stein, bergauf und bergab, durch matschige Flüsse und Sümpfe! Mit
einer Stärkung beim italiener klang der abenteuerliche tag aus.
Ein herzliches
Dankeschön
Rekordverdächtig: 20 000
Teilnahmekarten für das
„Summerfeeling 2014“-Gewinnspiel hatten wir gedruckt
– und alle waren vergriffen!
Wer das große Losglück hatte
und die Vespa-Roller gewonnen hat, lesen Sie auf der
Newsseite.
44
Wer bei Böckmann arbeitet,
bleibt in der Regel gern und
lange. Ein besonderes Beispiel
ist hier unsere Kollegin Frau
Eilers aus der Filiale in Bramsche: Ganze 44 Jahre hält sie
uns und unseren Kunden nun
schon die Treue. Respekt und
ganz herzlichen Dank!
für langjährige Treue und groSSeS engagemenT!
An dieser Stelle möchten wir uns bei allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bedanken, die in diesem
Jahr ein Firmenjubiläum feiern können. Wir gratulieren den Damen und Herren, die von Mai bis August
dieses Jahres eine „runde Summe“ von zehn, 15 oder mehr Jahren für uns tätig waren. Den Jubilaren
des Herbstes 2014 werden wir in der kommenden Ausgabe der Modemomente gratulieren.
brAMScHe
Melle
pA p e n b u r g
rHeine
rHAuDerFeHn
ramona Kurz, 10 Jahre
birgit bokeloh, 20 Jahre
elle Kassubeck, 25 Jahre
birgit Kropp, 30 Jahre
Sigrid Streit, 10 Jahre
Anke Janek, 10 Jahre
birgit Dierich, 25 Jahre
Susanne Homann, 15 Jahre
Hannelore brast, 15 Jahre
Karin nordbrock, 25 Jahre
RZ_ModeMomente_02_2014.indd 15
16.08.2014 20:39:57
16 MARKENWELT: FALKE
FALKE ist der Überflieger unter den Strumpfmarken:
Beste Qualität und höchster Tragekomfort sowie Leidenschaft für Mode und Schönheit haben das Familienunternehmen zum Global Player gemacht.
RZ_ModeMomente_02_2014.indd 16
16.08.2014 20:39:58
MARKENWELT: FALKE 17
Die machen Beine!
Hochwertige und modische Strumpfwaren der Marke
FALKE beflügeln inzwischen Modefans in aller Welt. Doch die
Erfolgsgeschichte des Familienunternehmens beginnt im beschaulichen Sauerland. 1895 gründete der ehemalige Dachdecker Franz Falke-Rohen in seiner Heimatstadt Schmallenberg
eine Strickerei. Heute ist Falke eine international agierende
Branchengröße, die längst nicht mehr nur auf Strumpfwaren
setzt. In Familienhand – inzwischen in vierter Generation – ist
FALKE aber immer noch.
Bis heute wurde das Sortiment von FALKE um
Oberbekleidung (FALKE Fashion) sowie funktionelle Sportkleidung ergänzt. Durch den
Kauf der Markenrechte am Traditionslabel
Burlington erweiterte die FALKE Gruppe ihr
Modeimperium 2006 um ein weiteres erfolgreiches Label. Das Unternehmen stellt Lizenzprodukte sowohl für Esprit her, als auch für
Premium-Marken wie Joop, Hugo Boss, Giorgio Armani, Moschino oder Kenzo.
RZ_ModeMomente_02_2014.indd 17
Das Renommee von FALKE beruht zum einen auf
höchster Produktqualität und Innovationskraft: So
entwickelt das Unternehmen stets neue Technologien und Materialien, die den Tragekomfort und
die Langlebigkeit verbessern. Zum anderen aber hat
FALKE sich gerade in jüngster Vergangenheit als
hochmodische Lifestylemarke positioniert: Ästhetik, Sinnlichkeit, künstlerisches Empfinden und eine
kreative Designorientierung prägen die Kollektionen
von FALKE.
16.08.2014 20:45:44
18 JUNGE KARRIERE
MATTHIAS BREER
Ein junger Mann macht
modisch Karriere.
DENISA-VIORELA
BROUWER
Eine junge Frau
gibt beruflich Gas.
Matthias Breer,
23, begann 2009 mit der Ausbildung
zum Kaufmann im Einzelhandel.
Nach deren Abschluss wurde er
Flächenverantwortlicher der Herrenkonfektion in Papenburg. Seit dem
1. Februar 2014 ist er stellvertretender
Filialleiter in Friesoythe.
Denisa-Viorela Brouwer
kam 1987 in Rumänien zur Welt und lebt
seit 2006 in Deutschland. Nach einem
Praktikum im Modehaus Böckmann in Rhauderfehn
absolvierte sie dort ihre Ausbildung zur Verkäuferin.
In Leer ührte sie die Ausbildung fort und ist seit
dem Sommer 2012 Kauffrau im Einzelhandel.
Seit Januar 2013 ist Frau Brouwer
stellvertretende Filialleiterin
in Leer.
„Der Umgang mit Mode und Menschen bereitet mir viel
Freude, und ich übernehme gern Verantwortung. Teamarbeit und Personalführung liegen mir sehr, deshalb
habe ich mich darüber gefreut, kurz nach dem Abschluss
meiner Ausbildung schon Verantwortung für die Abteilungen Junge Mode und Junge DOB übernehmen zu
dürfen.
„Das Unternehmen Böckmann hat sich in den letzten Jahren durch weitere Standorte und Modernisierungen immer wieder verbessert. Das motiviert mich
persönlich, mich auch ständig zu verbessern, um die
gemeinsamen Ziele zu verwirklichen.
Ich liebe meinen Beruf und arbeite jeden Tag mit großer Leidenschaft. Für das Modehaus Böckmann habe ich
mich entschieden, weil es ein sehr erfolgreiches Unternehmen ist, das einen sicheren Arbeitsplatz und echte
Aufstiegsmöglichkeiten bietet.
Ich bin sehr zufrieden und fühle mich bei Böckmann
gut aufgehoben. Besonders gefällt mir die Wertschätzung, die man durch die Geschäftsführung erfährt –
es ist ein gutes Gefühl, das einen bei der Arbeit begleitet.
Dank Weiterbildungsmöglichkeiten, Schulungen und
Verkaufstraining kommt man stetig gezielt voran und
es ist möglich, als strebsamer junger Mensch schon Führungsaufgaben übertragen zu bekommen. Für die Zukunft strebe ich den Ausbilderschein sowie den Handelsfachwirt an.“
Man sollte zielstrebig sein, jeden Tag mit Motivation
an die Arbeit gehen und versuchen, seine Kollegen
„mitzureißen“ und als gutes Team zu agieren. Mein
persönliches Ziel ist es, den Handelsfachwirt zu erreichen.“
RZ_ModeMomente_02_2014.indd 18
16.08.2014 20:45:49
LIEBLINGSSTÜCKE 19
ALEXEJ FILIPPI MAG’S PLAKATIV:
FOTOPRINTS SIND SEIN MARKENZEICHEN!
Die Antwort auf die Frage nach seinem Lieblingsstück beantwortet der
junge Modeberater so eindeutig wie vielfältig: T-Shirts mit Fotoprints
haben es ihm angetan. Ein Grund: die riesige Bandbreite der Motive und
Farben. Ein weiterer Grund: der hohe Tragekomfort.
Das von ihm stellvertretend für die tolle Vielfalt ausgesuchte T-Shirt
beschreibt Alexej Filippi mit echter Begeisterung: „Das Shirt trägt sich sehr
gut, ist cool, lässig und total bequem. Außerdem ist der V-Ausschnitt echt
super!“ Fotoprint-Shirts haben zudem den Vorteil, sowohl solo als auch in
Kombination getragen werden zu können. Mit einem Jeans- oder Karohemd darüber sind sie auch an nicht ganz so warmen Tagen einsatzbereit.
Nicht nur in seinem Lieblingsshirt, sondern auch an seinem Arbeitsplatz
fühlt sich Alexej Filippi rundum wohl. Er habe schon immer ein großes
Faible für Mode gehabt, erzählt der junge Mann. Trotzdem habe er beinahe eine Ausbildung zum Tischler begonnen. Weil er, wie er schmunzelnd
berichtet, dann aber doch nicht so gern den ganzen Tag in Latzhose rumlaufen wollte, war Umdenken angesagt: „Ich wollte doch lieber einen Beruf
erlernen, in dem ich immer stylish angezogen sein kann.“
Die Ausbildung im Modehaus Böckmann war die Lösung. Mit dem Wechsel in den neu eröffneten Riccio 1 Store in Friesoythe war das berufliche
Glück für Alexej Filippi dann perfekt: „Das Riccio 1-Konzept kannte ich
aus Papenburg und fand es super. Die Chance, in einem solchen Store in
Friesoythe zu arbeiten, habe ich sofort genutzt!“
RZ_ModeMomente_02_2014.indd 19
16.08.2014 20:45:57
20 RICCIO 1
DENIM MEETS BIKER:
ROCKIGES DREAMTEAM
DER SAISON!
RZ_ModeMomente_02_2014.indd 20
16.08.2014 20:46:08
RICCIO 1 21
L
ederjacke plus Jeans – fertig ist der Look
des Herbstes. Männer haben’s also leicht, in dieser
Saison modische Akzente zu setzen. Wobei die Jeans
gern „used“ oder gar „destroyed“ sein darf. Von dezenten Scrapings bis hin zu tiefen Rissen ist erlaubt,
was gefällt. Übrigens auch für Girls. Die setzen aber
zudem noch auf Patches: Gemischt mit Materialien
wie Seide, Spitze oder Jersey sorgt im Detail eingesetztes Leder für neue Impulse. Sehr
stylish interpretiert werden LederGanz und gar nicht robust prädetails – fake oder echt, beides geht
sentieren sich dagegen die Blusen
– als Paspel an der Shirtbluse, angeder Saison. Sie sind ein Riesenthesetzter Fransen an der Tasche oder als
ma und begeistern mit leichten,
seitlicher Galonstreifen an der Hose.
fließenden Stoffen wie z.B. Viskose
und femininen Schnitten. Wer es
Die Farbpalette des Herbstes ist dagefeminin und auch gleichzeitig kontrastreich mag, setzt auf spannende
gen zurückhaltend: Grau-, Beige- und
Rosétöne in unterschiedlichsten Nuan- Stilbrüche: Die Bikerjacke über
Cardigan und Seidenshirt ist ein
cen bestimmen das Bild. Und natürlich
Paradebeispiel für tolles Layering.
Indigo, der Denimfarbstoff ! Das satte
Allerdings ist Fingerspitzengefühl
Blau macht vor keiner Produktgruppe
gefragt, damit nicht versehentlich
halt und verleiht besonders Jackets
ein Nomadenlook entsteht…
und Hemden einen robusten Look.
RZ_ModeMomente_02_2014.indd 21
16.08.2014 20:46:14
(1. Hänsel und Gretel; 2. Island; 3. Schneewittchen)
22 KINDERSEITE
Der Wald – ein magischer Ort!
Zu keiner Jahreszeit ist es im Wald so schön wie im Herbst: Die
Blätter verfärben sich in den prächtigsten Farben, an den Bäumen
reifen Eicheln, Kastanien und Bucheckern. Die Herbstsonne taucht
den Wald in ein zauberhaftes Licht – kein Wunder, dass überall auf
der Welt magische Wesen in den Wäldern zu leben scheinen.
Hast Du auch schon Geschichten von fantastischen
Waldbewohnern gehört? Dann kannst Du vielleicht
das kleine Quiz zu den Zauberwesen in den Sagen
und Geschichten rund um den Wald beantworten.
1. In einem der berühmtesten
Märchen der Gebrüder Grimm
verirren sich zwei Geschwister in
einem Wald und fallen einer Hexe
in die Hände. Wie heißt das Märchen?
2. In welchem Land gibt es
sogar einen Elfenbeauftragen?
Es ist das Land, in dem über die
Hälfte der Einwohner an Naturgeister wie Elfen, Trolle und
Kobolde glaubt!
3. Sieben kleine Waldbewohner neh-
men ein wunderschönes Mädchen bei
sich auf. Dessen böse Stiefmutter
trachtet ihm aber nach dem Leben.
Wie heißt die Schöne, deren Tod die
Zwerge beweinen, bevor es doch noch
eine märchenhafte Rettung gibt?
Ma c h ’ m it :to lle
G e w in n e e in e
O u td o o r j a ck e n a ch Wa h l!
Bist Du auch schon einmal einem magischen Wesen im Wald begegnet?
Oder hast Du eine schöne Geschichte über Elfen, Feen und Waldgeister gehört?
Wir möchten wissen, wie Du Dir die magischen
Bewohner des Waldes vorstellst: Male uns doch bitte ein Bild
von diesen Fantasiegestalten!
Eine Jury wählt unter allen Einsendungen drei Bilder aus. Die Gewinner bekommen jeweils eine
Outdoorjacke nach Wahl, die sie sich in ihrer Filiale selber aussuchen dürfen.
Bitte gib Dein Bild bis zum 31. Oktober 2014 in einer Böckmann-Filiale ab oder schicke es per Post an die
Böckmann Zentralverwaltungs GmbH & Co. KG, Wiesengrund 44, 49509 Recke.
RZ_ModeMomente_02_2014.indd 22
16.08.2014 20:46:24
(1. Hänsel und Gretel; 2. Island; 3. Schneewittchen)
BÖCKI WEISS WAS 23
INTELLIGENTE MATERIALIEN –
WIE FUNKTIONIERT
FUNKTIONSKLEIDUNG?
Bekleidung und Heimtextilien aus Fasern,
Garnen, Geweben und Gewirken bzw.
Stoffen mit funktionellem Mehrwert werden als Funktionstextilien bezeichnet.
Vor allem die folgenden Eigenschaften sind
beliebt und stark nachgefragt:
• winddicht
• wasserdicht
• atmungsaktiv
• thermoregulierend
• schmutzabweisend
• antimikrobiell
• flammhemmend
• UV-beständig
ATMUNGSAKTIVITÄT bezeichnet die Fähigkeit eines Gewebes, Wasserdampf entweichen zu lassen. Atmungsaktivität
wird gemessen in Gramm Wasserdampf pro Quadratmeter
über 24 Stunden. Eine Textilie mit einer Atmungsaktivität von
z.B. 5.000 kann innerhalb von 24 Stunden 5.000 g Wasserdampf
durch einen Quadratmeter austreten lassen.
WINDDICHTE TEXTILIEN verhindern, dass die wärmende
Luftschicht unter der Kleidung – das Mikroklima direkt auf
der Haut – zerstört wird. So kann auch vergleichsweise dünne
Kleidung durch winddichte Ausrüstung wärmend wirken.
Ganz gleich, mit welchen Funktionen die Kleidung ausgerüstet
ist, gilt generell das „ZWIEBELSCHALENPRINZIP“: Oberund Unterbekleidung müssen aufeinander abgestimmt sein,
um Wetterfestigkeit und Tragekomfort zu optimieren. Die
Unterwäsche soll Schweiß und Feuchtigkeit von der Hautober-
fläche durch die Kleidung
hindurch transportieren.
Benötigt werden dafür
Fasern mit einem guten
Feuchtetransportvermögen.
Die innere Oberbekleidung, Pullover aus
Wolle oder Fleece,
isoliert den Körper
gegen Kälte. Die
äußere Oberbekleidung schützt gegen
Wind und Wetter.
„SOFT SHELLS“ sind
moderne Funktionstextilien, die die äußere
und mittlere Bekleidungsschicht in einer Jacke
kombinieren.
Zu den bekanntesten Markennamen für Funktionstextilien zählen GORE-TEX UND
SYMPATEX. Gore-Tex enthält
eine Teflon-Folie mit mikroskopisch kleinen Poren, die eine
Barriere gegen Wasser bilden,
gleichzeitig aber Wasserdampf
hindurch lassen. Sympatex-Folien dagegen sind makroskopisch geschlossen und enthalten keine Poren. Wasserdampf
kann aber trotzem hindurchtreten, da funktionelle Gruppen im
Kunststoff einen Wasserdampfaustausch ermöglichen.
BÖCKI BITTET ZUM GEWINNSPIEL:
MACHEN SIE MIT – WIR VERLOSEN DREI GUTSCHEINKARTEN!
Wenn Sie die Modemomente sorgfältig
gelesen haben, ist die Antwort ein Kinderspiel: Was suchen wir im Rahmen eines
Kunden-Events in unseren Modehäusern?
A: Das perfekte Dinner
C: Den Dschungelkönig
B: Die Böckmann Shopping-Queen
D: Eine Schwiegertochter
Kreuzen Sie die richtige Antwort an und geben Sie den vollständig ausgefüllten Coupon einfach an der Kasse Ihres Böckmann Modehauses ab oder
schicken Sie den Teilnahmecoupon bitte an die Böckmann Zentralverwaltungs GmbH & Co. KG, Wiesengrund 44, 49509 Recke. Die Gewinner werden
schriftlich benachrichtigt und unter www.boeckmann-mode.de veröffentlicht.
RZ_ModeMomente_02_2014.indd 23
Unter allen richtigen Einsendungen verlosen wir je eine Gutscheinkarte im Wert von 100 Euro, 50 Euro und 25 Euro. Viel
Glück beim Mitspielen!
Einsendeschluss ist der 30.11.2014
Der Rechtsweg sowie die Barauszahlung der Gewinne sind ausgeschlossen.
16.08.2014 20:46:31
Herzlich willkommen zur
bunten, fröhlich blühenden
Landesgartenschau!
Die Landesgartenschau in Papenburg ist ein Erlebnis für Gartenliebhaber und
die ganze Familie: Feiern Sie mit uns ein sommerlanges Fest von Gartenkunst
und -kultur auf dem Gartenschaugelände im Stadtpark an der Alten Werft im
Herzen der Stadt und bewundern Sie dort die 12 wechselnden Blumenschauen. Lassen Sie sich von Blumen, Schiffen, Landschaft, Wasser, wohltuender
RZ_ModeMomente_02_2014.indd 24
Weite und dem einzigartigen Flair der Stadt mit ihren Kanälen verzaubern.
Unser Tipp: Verbinden Sie Ihren Gartenschaubesuch mit einem Einkaufsbummel! Im Zeitraum der Landesgartenschau sind alle Sonntage verkaufsoffen.
Auch das Modehaus Böckmann, direkt am Hauptkanal gelegen, lädt Sie von
Mitte April bis Mitte Oktober zum sonntäglichen Shoppen ein!
16.08.2014 20:46:32
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
29
Dateigröße
5 399 KB
Tags
1/--Seiten
melden