close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

LPBZ Schloss Haus - Land Oberösterreich

EinbettenHerunterladen
Langzeitbeatmungsstation Schloss Haus
Das Landespflege-und Betreuungszentrum Schloss Haus hat in
Kooperation mit dem Land Oberösterreich erreicht, dass
langzeitbeatmete Patienten aller Altersgruppen in einer
Wohngruppe ein lebenswertes Leben ermöglicht werden kann.
Weiterentwickelte Langzeitversorgungskonzepte und
technischer Fortschritt ermöglichen den Einsatz von
Beatmungsgeräten auch außerhalb von Intensivstationen.
Hierfür wurden spezielle Überwachungszimmer auf einer Station mit besonders
geschulten und erfahrenen Ärzten, Pflegepersonal und Therapeuten geschaffen.
Die Patienten werden von einem interdisziplinären Team und hochqualifiziertem
Personal betreut. Die Behandlungsziele werden durch die enge Zusammenarbeit
gemeinsam nach den vorhandenen Ressourcen aber auch Bedürfnissen der
Patienten festgelegt.
Wesentliche Schwerpunkte der Pflege
Überwachung des Patienten in Bezug auf instabile Kreislaufverhältnisse
Überwachung der Atemparameter unter Beatmung und während des
Weanings (Beatmungsentwöhnung)
Trachealkanülenmanagement
Kontakt: Dir. Rudolf Mittendorfer
PDL DGKS Waltraud Bahr
Stationsleitung: DGKS Angelika Viertauer MBA
Schloss Haus 1
4224 Wartberg ob der Aist
Tel.: 07236/2368-305
Aufnahme: Koordinationsteam für Langzeitbeatmung Oberösterreich
Prim. Dr. Karl Holzmann , DGKP Christoph Grubauer
Telefon: 0664-6007257870
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
4
Dateigröße
16 KB
Tags
1/--Seiten
melden