close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

geht`s zum Anmeldeflyer

EinbettenHerunterladen
Prima BioMed Ltd. informiert über Notice of Allowance für Immutep-Patentanmeldung in Australien
Sydney / Leipzig, 14. Oktober 2014 – Prima BioMed Ltd. (ISIN US74154B2034) gibt bekannt, dass Immutep
S.A. („Immutep“) eine „Notice of Allowance“ für die Patentanmeldung (AU 2008306576) „Einsatz von rekombinantem LAG-3 oder Ableitungen davon, um eine Monozyten-Immunreaktion hervorzurufen“ („Use of recombinant LAG-3 or the derivatives thereof for eliciting monocyte immune response”) vom australischen Patentamt
erhalten hat. Wie am 2. Oktober 2014 bekanntgegeben, hat Prima BioMed eine Vereinbarung für die Übernahme von Immutep abgeschlossen. Diese steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung der Aktionäre auf der
Hauptversammlung, um die für die Finanzierung der Akquisition notwendige Ausweitung der Aktienplatzierung
zu genehmigen. Die Hauptversammlung wird am 14. November 2014 in Sydney stattfinden.
Das Patent schützt die Verwendung von löslichem, rekombinantem LAG-3 lg (IMP321) oder Ableitungen davon,
vor allem in Kombinationen, um eine monozyten-basierte Immunantwort zu verstärken. Insbesondere soll die
Anzahl der Monozyten im Blut gesteigert werden. Diese Entwicklung befindet sich derzeit in klinischen Studien
für die Behandlung von Krebs. Die umfassenden Patentansprüche werden Optionen für zahlreiche klinische
Anwendungen ermöglichen.
Durch eine erhöhte Anzahl von Monozyten oder Antigen präsentierender Zellen (antigen presenting cells – APC)
im Blut kann IMP 321 eine zunehmende zytotoxische T-Zell-Antwort gegen Krebs-Antigene stimulieren. Immutep hat klinische Studien mit IMP321 als eine Monotherapie, unterstützende Therapie und in Kombination mit
einer Chemotherapie durchgeführt.
Marc Voigt, Chief Executive Officer von Prima BioMed, kommentiert: „Wir gratulieren Immutep zu der Erteilung
dieses Patents. Damit wird das erste Patent als fusioniertes Unternehmen voraussichtlich ein australisches
sein. Dies ist ein gelungener Start unserer geplanten gemeinsamen Zukunft.“
Über Immutep
Immutep ist ein biopharmazeutisches Unternehmen, das Immuntherapeutika in der Onkologie entwickelt.
Zu den Produkten gehören ein T-Zell immunstimulierender Faktor (APC-Aktivator) IMP321 im Bereich
Chemoimmuntherapie bei Krebs sowie ein therapeutischer Antikörper zur Modulation der Immunantwort
bei Krebs. Die Technologien des Unternehmens basieren auf dem LAG-3-Immun-Steuerungsmechanismus,
der eine entscheidende Rolle bei der Regulierung der T-Zell-Immunantwort spielt.
Das Hauptprodukt von Immutep, IMP 321 (ein LAG-3lg Fusionsprotein), basiert auf der Bindung eines Rezeptors an Antigen präsentierenden Zellen (APC) wie dendritische Zellen, um sie zu aktivieren. APC sind wichtig,
damit T-Zellen Krebs-Antigene erkennen können und aktiviert werden, um Krebszellen zu zerstören. IMP321
ist ein First-in-class APC-Aktivator.
Zu den anderen Produkten von Immutep gehören IMP701, ein antagonistischer Antikörper, der eine starke
Vermehrung der T-Zellen bei Krebspatienten stimuliert, lizensiert durch CoStim (Novartis), sowie IMP731,
ein hemmender Antikörper, der T-Zellen beseitigt, die bei Autoimmunkrankheiten beteiligt sind, lizensiert
durch GlaxoSmithKline („GSK“). Zudem verfügt Immutep über das Potenzial für weitere Produkte aus der
Forschungsaktivität.
Über Prima BioMed
Prima BioMed ist ein global tätiges Biotech-Unternehmen. Als ein führendes Unternehmen im Bereich
perso-nalisierte Biotherapeutika gegen Krebs will Prima BioMed die aktuelle Technologie und Expertise
nutzen, um innovative Behandlungsmöglichkeiten für Patienten zu entwickeln und den Wert für die Aktionäre
zu maximieren. Das Hauptprodukt von Prima BioMed ist der Therapiekandidat CVac™, ein autologes
dendritisches Zell-Produkt, das sich momentan in klinischen Studien befindet.
www.primabiomed.com.au
Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:
Investor und Media Relations Europa:
Axel Mühlhaus, Peggy Kropmanns, edicto GmbH
Tel.: +49 (0) 69 905505-52
E-Mail: primabiomed@edicto.de
Investor und Media Relations Australien:
Matthew Gregorowski, Citadel Communications
Tel.: +61 (0) 422 534 755
E-Mail: mgregorowski@citadelpr.com.au
Investor und Media Relations USA:
Adam Holdsworth, ProActive Capital
Tel.: +1 (646) 862 4607
E-Mail: adamh@proactivecapital.com
Document
Kategorie
Internet
Seitenansichten
18
Dateigröße
567 KB
Tags
1/--Seiten
melden