close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Abstandsauflagen der Rübenherbizide 31 KB

EinbettenHerunterladen
Abstandsauflagen zum Schutz von Gewässern / Nicht-Zielflächen
ausgewählter Rübenherbizide für die Frühjahrsbehandlung 2015
Präparat
Gewässerabstand [m]
Abdrift
Hangauflage
1)
Standard
0%
Pufferzone [m]
Agil-S
Belvedere Extra
Nicht-Zielflächen-Abstand
[m]
C / 75%
B / 90%
Abstand [m]
Sonstige
4)
Abdriftminderungsklasse
je nach Düsentechnik
je nach Risikokategorie
bzw. Abdriftklasse
D / 50%
3)
2)
0%
Auflagen
50%
75%
Anteil an Kleinstrukturen ausreichend ?
NEIN
JA
NEIN
JA
90%
NEIN
JA
NEIN
JA
-
*
*
*
*
0
0
0
0
0
0
0
0
-
10
5
*
*
*
0
0
0
0
0
0
0
0
-
Betanal Expert
10
*
*
*
*
20
0
0
0
0
0
0
0
-
Betanal maxxPro
10
5
*
*
*
20
0
20
0
0
0
0
0
-
Betasana Trio SC
20
*
*
*
*
0
0
0
0
0
0
0
0
-
Debut
Ethosat 500
Focus Ultra (bis 2,5 l/ha)
-
*
*
*
*
20
0
0
0
0
0
0
0
-
10
*
*
*
*
20
0
20
0
0
0
0
0
-
-
*
*
*
*
0
0
0
0
0
0
0
0
-
Focus Ultra (bis 5,0 l/ha)
-
*
*
*
*
20
0
0
0
0
0
0
0
-
Fusilade MAX (bis 1,0 l/ha)
-
*
*
*
*
20
0
0
0
0
0
0
0
-
Fusilade MAX (bis 2,0 l/ha)
-
*
*
*
*
20
0
20
0
20
0
0
0
-
Gallant Super (bis 0,5 l/ha)
-
*
*
*
*
0
0
0
0
0
0
0
0
NG345
Gallant Super (bis 1,0 l/ha)
-
5
*
*
*
20
0
0
0
0
0
0
0
NG345
Goltix Gold
20
*
*
*
*
0
0
0
0
0
0
0
0
-
Goltix Titan
20
*
*
*
*
0
0
0
0
0
0
0
0
NG343
Kontakt 320 SC
-
5
*
*
*
0
0
0
0
0
0
0
0
-
Lontrel 720 SG
-
*
*
*
*
20
0
20
0
0
0
0
0
-
Metafol SC
10
*
*
*
*
0
0
0
0
0
0
0
0
-
Rebell Ultra (NA)
10
5
*
*
*
20
0
20
0
0
0
0
0
NG407, NG343
Rebell Ultra (VA)
10
*
*
*
*
20
0
0
0
0
0
0
0
NG407, NG343
Spectrum
-
15
10
5
5
20
0
0
0
0
0
0
0
-
Targa Super (bis 1,25 l/ha)
-
*
*
*
*
20
0
20
0
0
0
0
0
-
Targa Super (bis 2,0 l/ha)
-
*
*
*
*
20
0
20
0
20
0
0
0
-
Vivendi 100
-
*
*
*
*
20
0
0
0
0
0
0
0
-
Dominator 480 TF, … u.a. (EZB-ST)
-
*
*
*
*
0
0
0
0
0
0
0
0
NG351
Touchdown Quattro, … u.a. (VS)
-
*
*
*
*
20
0
0
0
0
0
0
0
NG351
Sonderbehandlungen
1) Zwischen behandelten Flächen mit einer Hangneigung von über 2 % und Oberflächengewässern muss ein mit einer
geschlossenen Pflanzendecke bewachsener Randstreifen vorhanden sein, ausgenommen bei Mulch-/Direktsaat.
*) landesspezifischen Mindest-Gewässerabstand beachten
(Bayern: nicht definiert, = 0 m )
2) Auflagen-Code siehe: 'www.lfl.bayern.de/ips/pflanzenschutzmittel'
3) Abstände sind nicht erforderlich:
- bei angrenzenden landwirtschaftlich oder gärtnerisch genutzten Flächen, Straßen, Wege, Plätze, oder
- bei angrenzenden Saumstrukturen (z.B. Feldraine, Hecken, Gehölzinseln), die weniger als 3m breit sind, oder
- bei der Anwendungen mit tragbaren Pflanzenschutzgeräten.
- in Gebieten mit ausreichendem Anteil Kleinstrukturen, Gebietskulisse siehe 'www.jki.bund.de'
4) NG343: Max. Aufwandmenge von 250 g Quinmerac/ha und Jahr beachten.
NG345: Keine Anwendung von Haloxyfop-P im Folgejahr.
NG 351: Mittel mit dem Wirkstoff Glyphosat dürfen im Kalenderjahr max. zweimal mit einem Mindestabstand
von 90 Tagen und einer Gesamtwirkstoffmenge von 3,6 kg/ha eingesetzt werden.
NG407: Keine Anwendung auf den Bodenarten Sand, schwach schluffiger Sand und schwach toniger Sand.
Die Übersicht wurde nach bestem Wissen erstellt, für Vollständigkeit und Richtigkeit
kann keine Gewähr übernommen werden. Verbindlich ist die Gebrauchsanleitung!
VS = Vorsaatanwendung
VA = Vorauflaufanwendung
NA = Nachauflaufanwendung
EZB-ST = Einzelpflanzenbekämpfung im Streichverfahren
Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft
Institut für Pflanzenschutz
 Herbologie - K. Gehring / S. Thyssen
Stand: Februar 2015
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
9
Dateigröße
21 KB
Tags
1/--Seiten
melden