close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

e-Banking Erstbenutzung

EinbettenHerunterladen
e-Banking Erstbenutzung
Informationen zu den e-Banking Services der Wirecard Bank
Alles was Sie für das e-Banking benötigen, ist ein internetfähiges Endgerät (z.B. PC, Smartphone, Tablet
etc.) mit Internetzugang, den eTAN Generator und Ihre girocard-/Maestro-Karte, um Ihre Zahlungen zu
autorisieren.
Um diese Services nutzen zu können, loggen Sie sich bitte auf folgender Seite unter dem Button „e-Banking“ ein:
http://www.wirecardbank.de/geschaeftskunden/service-center/
1. Login
Geben
Sie
bitte
Ihre
VR-Kennung
und
als
e-Banking
PIN
„start“
in
die
entsprechenden
Felder ein. Klicken Sie anschließend auf „Login“. Nachdem Sie sich erfolgreich eingeloggt haben, bestätigen SIe
bitte auf der nächsten Seite mit „Weiter“ die Auswahl der
Sicherheitsfunktion „SmartTAN plus HHD 1.4“.
2. Änderung des PINs
Sie gelangen nun in das Menü zur Vergabe Ihrer frei wählbaren, persönlichen PIN. Wählen Sie ein persönliches Passwort (PIN). Dieses muss aus 8 bis 20 Zeichen bestehen,
mindestens eine Ziffer und einen Großbuchstaben enthalten
und stellt den ­Zugriffsschutz auf Ihre Kontodaten dar.
Version: 1.0.0 | Status Februar 2015
Wirecard Bank AG | Einsteinring 35 | 85609 Aschheim
Telefon +49 (0) 30 / 300 110 700* | Fax +49 (0) 30 / 300 110 750 | bcs@wirecardbank.com | www.wirecardbank.de
Vorstand: Alexander von Knoop, Burkhard Ley, Rainer Wexeler | Aufsichtsratsvorsitzender: Wulf Matthias
HRB 161178 (Amtsgericht München) | USt-ID.: DE 207567674 | IBAN DE75 7004 0041 0512 4805 00 | BIC COBADEFF700
* Es fallen die Gebühren Ihres Telefonanbieters für einen Anruf im Deutschen Festnetz an.
Seite 1 von 2
e-Banking Erstbenutzung
3. PIN-Bestätigung
Bestätigen Sie die Änderungen Ihre Start-PIN durch Eingabe einer TAN.
a) Dazu stecken Sie nun Ihre girocard-/Maestro-Karte in
den eTAN-Generator und drücken einmal kurz auf den
TAN-Knopf.
b) Nun erscheint als Wort „Start-Code“ im Display des
eTAN Generators.
c) Übertragen Sie bitte den auf Ihrem eBanking Bildschirm
angezeigten roten Start-Code in den eTAN-Generator.
Nun erscheint der Hinweis „Bankauftrag allgemein“ im
Display des eTAN Generators. Bestätigen Sie dies mit
dem grünen OK-Knopf.
d) Der eTAN Generator erzeugt nun eine TAN-Nummer, geben Sie diese bitte in das entsprechende Feld auf Ihrem
eBanking Bildschirm ein.
e) Bestätigen Sie die Eingaben durch Klicken auf
„Ausführen“.
Nach erfolgreicher Änderung erscheint der Hinweis „PIN
geändert (0020)“.
Herzlichen Glückwunsch! Nun können Sie die Services des
e-Bankings in vollen Umfang nutzen.
Sie haben noch Fragen?
Unser Serviceteam steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.
Sie erreichen uns telefonisch Montag bis Freitag in der Zeit von 8:00 bis 20:00 Uhr und Samstag von 8:00 bis 15:00 Uhr unter der
Rufnummer +49 (0) 30 / 300 110 700* bzw. Fax unter +49 (0) 30 / 300 110 750.
Version: 1.0.0 | Status Februar 2015
Gerne können Sie uns ebenfalls per E-Mail unter bcs@wirecardbank.com erreichen.
Wirecard Bank AG | Einsteinring 35 | 85609 Aschheim
Telefon +49 (0) 30 / 300 110 700* | Fax +49 (0) 30 / 300 110 750 | bcs@wirecardbank.com | www.wirecardbank.de
Vorstand: Alexander von Knoop, Burkhard Ley, Rainer Wexeler | Aufsichtsratsvorsitzender: Wulf Matthias
HRB 161178 (Amtsgericht München) | USt-ID.: DE 207567674 | IBAN DE75 7004 0041 0512 4805 00 | BIC COBADEFF700
* Es fallen die Gebühren Ihres Telefonanbieters für einen Anruf im Deutschen Festnetz an.
Seite 2 von 2
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
6
Dateigröße
502 KB
Tags
1/--Seiten
melden