close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Menüplan

EinbettenHerunterladen
Strategien für den
Gebäudebestand
Transparenz schaffen, Optimierungspotentiale erkennen,
Performance auszeichnen
1 | © DGNB GmbH 2014
Bestand Büround Verwaltungsgebäude
Tower 185, Frankfurt am Main
DGNB Zertifikat in Gold
© CA Immo/Markus Diekow
2 | © DGNB GmbH 2014
Wie gut kennen Sie Ihre Gebäude?
 Kennen Sie den
Energieverbrauch all Ihrer
Gebäude?
 Wo gibt es noch
Optimierungspotential?
 Bei welchen Gebäuden
lohnt es sich zu investieren?
4 | © DGNB GmbH 2014
Die DGNB Bestandsstrategie
Transparenz
schaffen
Potenziale
aufzeigen
Potenziale
nutzen
Überprüfung
der Wirkung
Bestandsgebäude kontinuierlich und gezielt optimieren
5 | © DGNB GmbH 2014
Die DGNB Bestandsstrategie
Auszeichnungsstufe
15
12
9
6
3
Identifikation der Immobilien
mit Nachholbedarf
0
0
6 | © DGNB GmbH 2014
2
4
6
8
Informationsgehalt / Datenqualität
10
12
1. Transparenz schaffen
 Status quo aufzeigen
 Informationen über das Gebäude generieren
 Eine gezielte und effektive Optimierung der Performance eines
Bestandsgebäudes ist nur dann möglich, wenn man es
ausreichend kennt!
Transparenz
schaffen
7 | © DGNB GmbH 2014
Potenziale
aufzeigen
Potenziale
nutzen
Überprüfung
der Wirkung
2. Potentiale aufzeigen
 Mit Hilfe von Benchmarks kann die Performance eines Gebäudes
bewertet und Optimierungspotentiale aufgezeigt werden
 Durch Bewertung und Gliederung der Potentiale kann eine
übergeordnete Strategie zur gezielten Optimierung entwickelt
werden
Transparenz
schaffen
8 | © DGNB GmbH 2014
Potenziale
aufzeigen
Potenziale
nutzen
Überprüfung
der Wirkung
3. Potentiale nutzen
 Die Bereitstellung transparenter Informationen dient als
Entscheidungsgrundlage für zukünftige Investitionen und den
Einsatz des Instandhaltungsbudgets
 gezielte Optimierung entsprechend der übergeordneten Strategie
Transparenz
schaffen
9 | © DGNB GmbH 2014
Potenziale
aufzeigen
Potenziale
nutzen
Überprüfung
der Wirkung
4. Überprüfung der Wirkung
 Eine regelmäßige Aktualisierung des Status quo ist unerlässlich
 Überprüfung der Wirkung der umgesetzten Maßnahmen
 Strategie fortführen oder neu ausrichten
Transparenz
schaffen
10 | © DGNB GmbH 2014
Potenziale
aufzeigen
Potenziale
nutzen
Überprüfung
der Wirkung
Strategien für den Gebäudebestand
Transparenz
schaffen
Potenziale
aufzeigen
Potenziale nutzen
Überprüfung der
Wirkung
11 | © DGNB GmbH 2014
…mit der DGNB Bestandsanalyse
Die DGNB Bestandsanalyse
12 | © DGNB GmbH 2014
Was ist die DGNB Bestandsanalyse?
 Webbasiertes Tool zur Informationsverwaltung von Portfolios
und/oder Einzelobjekten
 Bestimmung des Status quo von Gebäuden
 Transparenz und Vergleichbarkeit der Assets untereinander.
 Ableitung von Optimierungs- bzw. Instandhaltungsmaßnahmen
gemäß Benchmarking und Nachhaltigkeitsstrategie
 Bestimmung des Potentials für eine DGNB Zertifizierung
14 | © DGNB GmbH 2014
Vorteile der DGNB Bestandsanalyse
 Einfacher Fragenkatalog
 Jeder kann das Tool nutzen!
 Intuitive Bedienung
 Schnelle grafische Auswertungen
 Vergleich von Gebäuden
 Bestimmung des Potentials für eine DGNB Bestandszertifizierung
 Vereinfachter Prozess bei Zertifizierungsentscheidung
 Basis für Nachhaltigkeitsberichte
15 | © DGNB GmbH 2014
DGNB Bestandsanalyse - Eingabemaske
16 | © DGNB GmbH 2014
DGNB Bestandsanalyse - Auswertungen
17 | © DGNB GmbH 2014
DGNB Bestandsanalyse - Auswertungen
18 | © DGNB GmbH 2014
DGNB Bestandsanalyse - Auswertungen
19 | © DGNB GmbH 2014
Strategien für den Gebäudebestand
Transparenz
schaffen
Potenziale
aufzeigen
Potenziale nutzen
Überprüfung der
Wirkung
20 | © DGNB GmbH 2014
…mit der DGNB Bestandsanalyse
Potenziale aufzeigen mit der Zertifizierung
21 | © DGNB GmbH 2014
DGNB Zertifizierung im Bestand
 5 Qualitäten
 22 Kriterien
 4 Bewertungsgrade
22 | © DGNB GmbH 2014
 Gold
≥ 80%
 Silber
≥ 65%
 Bronze
≥ 50%
 DGNB Zertifiziert
≥ 35%
Zertifikat Bestand Büro- und Verwaltungsgebäude
 Vollumfängliche Bewertung der Nachhaltigkeit des Gebäudes
 Unabhängige Konformitätsprüfung
 Validierung der Ergebnisse
 Detailliertes Aufzeigen von Optimierungspotentialen
 Basis für Investitions- und Desinvestitionsentscheidungen
 Vermarktung z. B. bei Mieterwechsel
23 | © DGNB GmbH 2014
Ablauf Zertifizierung
 In 4 Schritten zum Zertifikat
1. Vorbereitung und
Anmeldung

Auditor beauftragen

Auditor meldet das
Objekt an

Auditor bewertet und
dokumentiert das
Objekt
24 | © DGNB GmbH 2014

2.
Einreichung
Auditor reicht
Unterlagen und
Bewertung bei der
DGNB ein
4. Ergebnis
und
Verleihung
3. Prüfung

DGNB führt eine
Konformitätsprüfung durch

DGNB verschickt
das abschließende
Ergebnis

Bei Rückfragen
kann der Auditor
nachreichen bzw.
Stellung nehmen

DGNB vergibt die
Urkunde und das
Zertifikat
Strategien für den Gebäudebestand
Transparenz
schaffen
Potenziale
aufzeigen
Potenziale nutzen
Überprüfung der
Wirkung
25 | © DGNB GmbH 2014
…mit der DGNB Bestandsanalyse
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
4
Dateigröße
969 KB
Tags
1/--Seiten
melden