close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

dpunkt_Kompetenzuebersicht_Kl5-6_BW

EinbettenHerunterladen
Kompetenzübersicht
Klasse 5 – 6
Baden-Württemberg
deutsch.punkt
Entdecke Vielfalt.
1
Klasse 5/6
Kompetenzübersicht zu deutsch.punkt Differenzierende Ausgabe Band 1 und 2
Bildungsstandards der Realschule Baden-Württemberg im Fach Deutsch, Klasse 5–6 (Erwartungen am Ende des 6. Schuljahres)
1. SPRECHEN
Die Schülerinnen und Schüler können
deutsch.punkt 1 für Klasse 5
deutsch.punkt 2 für Klasse 6
aufmerksam zuhören
Kapitel 1: Unsere neue Schule
Seite 13 – Von einem Schultag erzählen
Kapitel 1: Wir planen einen Vorlesewettbewerb
Seite 10 – Die Welt der Bücher entdecken
Seite 21 – Texte gestaltend vortragen
Seite 24/25 – Einen Vortrag beurteilen
im Gespräch aufeinander eingehen
Training 6: Lern- und Arbeitstechniken
Seite 244 – Einzel-, Partner- und Gruppenarbeit, Ideen sammeln
und sortieren, Lerninhalte verdeutlichen
Kapitel 2: Abenteuer, Abenteuer! Was ist passiert?
Seite 40/41 – Texte am Computer schreiben
Training 1: Sprechen und Zuhören
Seite 159/160 – Gesprochene und nicht gesprochene Sprache, Mimik und Gestik
verwenden
Meinungen anderer respektieren und aushalten
Kapitel 4: Tiere und Menschen
Seite 76 – Behauptungen und Argumente unterscheiden
Training 6: Lern- und Arbeitstechniken
Seite 244 – Einzel-, Partner- und Gruppenarbeit, Ideen sammeln
und sortieren, Lerninhalte verdeutlichen
Kapitel 3: Vorhang auf fürs Familientheater
Seite 54–61 – Konflikte spielen und lösen/argumentieren
Training 1: Sprechen und Zuhören
Seite 165–167 – Diskutieren und argumentieren
Gesprächsregeln einhalten
Kapitel 1: Unsere neue Schule
Seite 16/17 – Gesprächsregeln aufstellen
Seite 24 – Teste dich selbst!
Training 1: Sprechen und Zuhören
Seite 159, 160 – Verständigungsformen kennenlernen, Unterrichtsgespräche
führen, Gesprächsregeln
Kapitel 1: Wir planen einen Vorlesewettbewerb
Seite 24/25 – Einen Vortrag beurteilen
Fragen zu vorgetragenen Inhalten stellen
Kapitel 1: Unsere neue Schule
Seite 14/15 – Steckbriefe anfertigen und Interviews durchführen
Training 6: Lern- und Arbeitstechniken
Seite 245 – Einzel-, Partner- und Gruppenarbeit, Ideen sammeln
und sortieren, Lerninhalte verdeutlichen
Training 6: Lern- und Arbeitstechniken Lern- und Arbeitstechniken
Seite 242/243 – Ideen und Informationen sammeln und darstellen, Partner- und
Gruppenarbeit
Konflikte zunehmend sprachlich lösen
Training 6: Lern- und Arbeitstechniken
Seite 244 – Einzel-, Partner- und Gruppenarbeit, Ideen sammeln
und sortieren, Lerninhalte verdeutlichen
Kapitel 3: Vorhang auf fürs Familientheater
Seite 47 – Konflikte spielen und lösen/argumentieren
Seite 54–61 – Konflikte spielen und lösen/argumentieren
Training 1: Sprechen und Zuhören
Seite 165–167 – Die eigene Meinung formulieren, Argumente und Gegenargumente formulieren
sich selbst vorstellen
Kapitel 1: Unsere neue Schule
Seite 11 – Sich kennenlernen, Gespräche führen, Briefe schreiben
Seite 14/15 – Steckbriefe anfertigen und Interviews durchführen
2
Klasse 5/6
eigene Gedanken, Wünsche und Meinungen deutlich
und verständlich artikulieren
Kapitel 4: Tiere und Menschen
Seite 76–83 – Sich informieren und Stellung nehmen
Training 1: Sprechen und Zuhören
Seite 161, 162 – Eine Diskussion vorbereiten, die eigene Meinung formulieren,
Argumente mündlich vortragen
Training 2: Schreiben
Seite 179 – Eine eigene Meinung formulieren, Argumente anführen
Training 6: Lern- und Arbeitstechniken
Seite 252 – Texte erschließen, überarbeiten und vortragen,
Rechtschreibung üben, mündlich argumentieren
Kapitel 3: Vorhang auf fürs Familientheater
Seite 54–61 – Konflikte spielen und lösen/argumentieren
Informationen an andere weitergeben
(Weg-, Bastel- und Spielbeschreibungen)
Kapitel 6: Sport und Spiel
Seite 100–117 – Gegenstände, Wege und Spiele beschreiben
Training 2: Schreiben
Seite 169–173 – Gegenstände, Wege und Vorgänge beschreiben
Kapitel 2: Was ist passiert?
Seite 30–39 – Berichte – Über Ereignisse informieren
Training 2: Schreiben
Seite 169–173 – Einen Bericht planen, schreiben und überarbeiten
eigene Erlebnisse und Erfahrungen erzählen
Kapitel 1: Unsere neue Schule
Seite 12/13 – Von einem Schultag erzählen
Kapitel 2: Was ist passiert?
Seite 29 – Berichte – Über Ereignisse informieren
literarische Texte nacherzählen
Kapitel 1: Unsere neue Schule
Seite 12/13 – Von einem Schultag erzählen
Training 1: Sprechen und Zuhören
Seite 164/165 – Erzähltechniken anwenden, Gedichte vortragen
Kapitel 1: Wir planen einen Vorlesewettbewerb
Seite 22–23 – Ein Buch vorstellen
mithilfe von Stichwortzetteln vorbereitete kürzere
Inhalte vortragen
Kapitel 1: Unsere neue Schule
Seite 12/13 – Von einem Schultag erzählen
Kapitel 2: Abenteuer, Abenteuer!
Seite 28–31 – Mündlich und schriftlich erzählen
Kapitel 1: Wir planen einen Vorlesewettbewerb
Seite 26 – Teste dich selbst!
Kapitel 4: Mit List und Tücke
Seite 68/69 – Leben und Werk von Fabeldichtern kennenlernen
Texte ästhetisch gestaltend präsentieren
Kapitel 5: Von Hexen und Zauberern
Seite 89–91 – Gedichte untersuchen
Seite 93 – Gedichte vortragen und spielen
Training 6: Lern- und Arbeitstechniken
Seite 249 – Texte erschließen, überarbeiten und vortragen,
Rechtschreibung üben, mündlich argumentieren
Kapitel 1: Wir planen einen Vorlesewettbewerb
Seite 12/13 – Sich auf einen Vorlesewettbewerb vorbereiten
Seite 20/21 – Texte gestaltend vortragen
Kapitel 6: Der Wandel der Jahreszeiten
Seite 116/117 – Das Metrum von Gedichten untersuchen
Seite 118/119 – Gedichte in Szene setzen
Training 1: Sprechen und Zuhören
Seite 161, 163 – Szenen spielen, Gedichte vortragen
Training 5: Lesen
Seite 232/233 – Einen Text auswählen und für einen Wettbewerb vorbereiten
mehrere Gedichte auswendig vortragen
Kapitel 5: Von Hexen und Zauberern
Seite 89–93 – Gedichte untersuchen
Training 1: Sprechen und Zuhören
Seite 165–167 – Erzähltechniken anwenden, Gedichte vortragen
Kapitel 6: Der Wandel der Jahreszeiten
Seite 116/117 – Das Metrum von Gedichten untersuchen
Training 1: Sprechen und Zuhören
Seite 164 – Szenen spielen, Gedichte vortragen
ein Jugendbuch vorstellen
Kapitel 1: Wir planen einen Vorlesewettbewerb
Seite 10–27 – Das Metrum von Gedichten untersuchen
Training 5: Lesen
Seite 231, 232/233 – Einen Text auswählen und für einen Wettbewerb vorbereiten
3
Klasse 5/6
im Spiel Rollen übernehmen und gestalten
Kapitel 5: Von Hexen und Zauberern
Seite 91 – Gedichte vorspielen
Kapitel 3: Vorhang auf fürs Familientheater
Seite 47–61 – Konflikte spielen und lösen/argumentieren
Kapitel 6: Der Wandel der Jahreszeiten
Seite 118/119 – Gedichte in Szene setzen
Training 1: Sprechen und Zuhören
Seite 162/163 – Szenen spielen, Gedichte vortragen
nichtsprachliche Gestaltungsmittel, wie Betonung,
Lautstärke, deutliche Artikulation, Körpersprache
zunehmend gezielt für den Vortrag und das
­szenische Spiel einsetzen
Kapitel 2: Abenteuer, Abenteuer!
Seite 28 – Geschichten anschaulich erzählen
Kapitel 5: Von Hexen und Zauberern
Seite 89–93 – Gedichte untersuchen
Training 1: Sprechen und Zuhören
Seite 165–167 – Erzähltechniken anwenden, Gedichte vortragen
Kapitel 1: Wir planen einen Vorlesewettbewerb
Seite 12/13 – Sich auf einen Vorlesewettbewerb vorbereiten
Seite 20/21 – Texte gestaltend vortragen
Kapitel 3: Vorhang auf fürs Familientheater
Seite 47–51 – D
ialoge gestaltend sprechen, Das Sprechen mit Mimik und Gestik
unterstützen
Seite 56–61 – I ch-Botschaften formulieren, Argumente überzeugend formulieren,
sich einigen können
Kapitel 6: Der Wandel der Jahreszeiten
Seite 112 – Personifikationen erkennen und deuten
Seite 116/117 – Das Metrum von Gedichten untersuchen
Seite 118/119 – Gedichte in Szene setzen
Training 1: Sprechen und Zuhören
Seite 161–164 – Szenen spielen, Gedichte vortragen
verschiedene Gesprächsrollen erkennen und
reflektieren
Training 1: Sprechen und Zuhören
Seite 157 – Verständigungsformen kennenlernen, Unterrichtsgespräche
führen, Gesprächsregeln
Kapitel 3: Vorhang auf fürs Familientheater
Seite 47 – Konflikte spielen und lösen/argumentieren
Seite 48/49 – Dialoge gestaltend sprechen
Seite 54–61 – Wünsche und Forderungen angemessen formulieren,
Ich-Botschaften formulieren, Argumente überzeugend formulieren,
sich einigen können
Training 1: Sprechen und Zuhören
Seite 162/163 – Szenen spielen, Gedichte vortragen
Sprachvarianten (Standardsprache/Umgangssprache) unterscheiden
Training 2: Schreiben
Seite 174/175 – Persönliche und offizielle Briefe verfassen
Training 4: Reflexion über Sprache
Seite 221, 222 – Unterschiede mündlichen und schriftlichen Sprachgebrauchs
Kapitel 5: Fernsehen, Computer & Co.
Seite 100/101 – Medien und ihre Sprache beschreiben
Verständigungsschwierigkeiten erkennen und
Lösungen im Gespräch suchen
Training 1: Sprechen und Zuhören
Seite 158/159 – Verständigungsformen kennenlernen, Unterrichtsgespräche führen, Gesprächsregeln
Kapitel 3: Vorhang auf fürs Familientheater
Seite 47 – Konflikte spielen und lösen/argumentieren
Seite 54–61 – Wünsche und Forderungen angemessen formulieren,
Ich-Botschaften formulieren, Argumente überzeugend formulieren,
sich einigen können
4
Klasse 5/6
Informationen zu vorgegebenen Themen
zusammentragen und mithilfe einfacher Medien
(Plakat, Folie) visualisieren
Kapitel 1: Unsere neue Schule
Seite 11 – Sich kennenlernen, Gespräche führen, Briefe schreiben
Kapitel 4: Tiere und Menschen
Seite 76 – Behauptungen und Argumente unterscheiden
Training 6: Lern- und Arbeitstechniken
Seite 246 – Einzel-, Partner- und Gruppenarbeit, Ideen sammeln
und sortieren, Lerninhalte verdeutlichen
Kapitel 1: Wir planen einen Vorlesewettbewerb
Seite 22/23 – Ein Buch vorstellen
Kapitel 4: Mit List und Tücke
Seite 69 – Leben und Werk von Fabeldichtern kennenlernen
Kapitel 5: Fernsehen, Computer & Co.
Seite 92 – Eine Fernsehserie untersuchen
sich zu eigenen Mediengewohnheiten äußern und
sie reflektieren
Training 5: Lesen
Seite 224 – Lesegewohnheiten ermitteln
Kapitel 5: Fernsehen, Computer & Co.
Seite 86/87 – Medien und Medienverhalten untersuchen
Seite 88/89 – Ein Portfolio anlegen und die Mediennutzung dokumentieren
eigene Lesegewohnheiten einschätzen und
reflektieren
Training 5: Lesen
Seite 224 – Lesegewohnheiten ermitteln
Seite 236/237 – Aktueller Textauszug
Kapitel 1: Wir planen einen Vorlesewettbewerb
Seite 10–27 – Die Welt der Bücher entdecken
Wörterbücher, Nachschlagewerke, Bücherei und
Internet nutzen
Kapitel 7: Kobolde, Poltergeister & Co.
Seite 133–135 – Wörter nach dem Alphabet ordnen, Im Wörterbuch nachschlagen
Training 4: Reflexion über Sprache
Seite 218–220 – Fehlersensibilität entwickeln, Fehlerarten und -ursachen
ermitteln, Fehlervermeidungstechniken, Nachschlagen
Kapitel 1: Wir planen einen Vorlesewettbewerb
Seite 13 – Sich auf einen Vorlesewettbewerb vorbereiten
Die Schülerinnen und Schüler können
deutsch.punkt 1
deutsch.punkt 2
sich ein Schreibziel setzen
Training 6: Lern- und Arbeitstechniken
Seite 239, 242 – Hausaufgaben anfertigen, sich auf eine Klassenarbeit
vorbereiten, ein Heft führen
Kapitel 2: Was ist passiert?
Seite 40/41 – Einen Bericht in einer Schreibkonferenz überarbeiten
Kapitel 4: Mit List und Tücke
Seite 78–83 – Fabeln untersuchen und schreiben
adressaten- und situationsbezogen schreiben
Kapitel 1: Unsere neue Schule
Seite 18/19 – Persönliche Briefe und E-Mails verfassen
Kapitel 4: Tiere und Menschen
Seite 76–83 – Sich informieren und Stellung nehmen
Kapitel 2: Was ist passiert?
Seite 38/39 – Einen Bericht schreiben
Training 2: Schreiben
Seite 174/175 – I n Diskussionen überzeugen, eine eigene Meinung formulieren,
Argumente anführen
Gestaltungsmittel einer spannenden Erzählung
gezielt einsetzen
Kapitel 2: Abenteuer, Abenteuer!
Seite 28/29 – Geschichten anschaulich erzählen
Seite 34–41 – Mündlich und schriftlich erzählen
literarische Texte nacherzählen
Kapitel 1: Unsere neue Schule
Seite 12/13 – Von einem Schultag erzählen
2. SCHREIBEN
Kapitel 1: Wir planen einen Vorlesewettbewerb
Seite 12/13 – Sich auf einen Vorlesewettbewerb vorbereiten
Kapitel 4: Mit List und Tücke
Seite 66 – Fabelinhalte erschließen
5
Klasse 5/6
Textmuster des Märchens, der Sage und der Fabel
zur kreativen Gestaltung eigener Texte nutzen
Kapitel 3: Als Märchenforscher unterwegs
Seite 60/61 – Eigene Märchen schreiben
Training 2: Schreiben
Seite 186–187 – Erlebniserzählungen, Bildergeschichten und Märchen schreiben,
einen Erzählplan anfertigen, wörtliche Rede
Kapitel 4: Mit List und Tücke
Seite 78–83 – Fabeln untersuchen und schreiben
Training 2: Schreiben
Seite 176–180 – Eine Fabel planen, schreiben und überarbeiten
literarische Texte ausgestalten, weitererzählen und
umgestalten
Kapitel 5: Von Hexen und Zauberern
Seite 89–99 – Gedichte untersuchen
Training 1: Sprechen und Zuhören
Seite 164/165 – Erzähltechniken anwenden, Gedichte vortragen
Seite 167 – Erzähltechniken anwenden, Gedichte vortragen
Training 2: Schreiben
Seite 180–183 – Erlebniserzählungen, Bildergeschichten und Märchen schreiben,
einen Erzählplan anfertigen, wörtliche Rede
Kapitel 4: Mit List und Tücke
Seite 79 – Eigene Fabeln schreiben 1
Seite 82/83 – Teste dich selbst!
Kapitel 6: Der Wandel der Jahreszeiten
Seite 109 – Den Aufbau eines Gedichts verstehen und erklären
die standardisierte Form des Briefes/der E-Mail für
eigene Schreibhandlungen nutzen
Kapitel 1: Unsere neue Schule
Seite 18–25 – Sich kennenlernen, Gespräche führen, Briefe schreiben
Training 2: Schreiben
Seite 175–178 – Persönliche und offizielle Briefe verfassen
einfache Vorgänge beschreiben
Kapitel 6: Sport und Spiel
Seite 100–117 – Gegenstände, Wege und Spiele beschreiben
Training 2: Schreiben
Seite 169–173 – Gegenstände, Wege und Vorgänge beschreiben
Strategien zur Überarbeitung von Texten anwenden
Kapitel 2: Abenteuer, Abenteuer!
Seite 34/35 – Den Aufbau einer Geschichte nachvollziehen
Seite 36/37 – Eine Geschichte nach Bildern erzählen
Seite 40–45 – Mündlich und schriftlich erzählen
Training 6: Lern- und Arbeitstechniken
Seite 248/249 – Texte erschließen, überarbeiten und vortragen,
Rechtschreibung üben, mündlich argumentieren
Training 2: Schreiben
Seite 172/173 – Einen Bericht planen, schreiben und überarbeiten
eigene Fehler in der Rechtschreibung erkennen und
sie verbessern
Kapitel 7: Kobolde, Poltergeister & Co.
Seite 124–131 – Rechtschreibung
Seite 136/137 – Teste dich selbst!
Kapitel 8: Dem Wetter auf der Spur
Seite 144 – Die Wortart Pronomen
Training 4: Reflexion über Sprache
Seite 216–218 – Fehlersensibilität entwickeln, Fehlerarten und -ursachen
ermitteln, Fehlervermeidungstechniken, Nachschlagen
Training 6: Lern- und Arbeitstechniken
Seite 250/251 – Texte erschließen, überarbeiten und vortragen,
Rechtschreibung üben, mündlich argumentieren
Kapitel 7: Haus der Kunst
Seite 124–141 – Rechtschreibfähigkeiten aufbauen
6
Klasse 5/6
Rechtschreibstrategien (nachschlagen, ableiten,
verlängern, Artikelprobe, Ersatzprobe) und grundlegende Rechtschreibregeln richtig anwenden
Training 4: Reflexion über Sprache
Seite 213–217 – Fehlersensibilität entwickeln, Fehlerarten und -ursachen
ermitteln, Fehlervermeidungstechniken, Nachschlagen
Kapitel 7: Haus der Kunst
Seite 130–141 – Rechtschreibfähigkeiten aufbauen
Training 4: Reflexion über Sprache
Seite 214–221 – Fehlersensibilität entwickeln, Fehlerarten und -ursachen
ermitteln, Rechtschreibstrategien anwenden
die Satzzeichen bei der Satzreihe und beim Satzgefüge (Konjunktionalsatz/Relativsatz) sowie bei
der wörtlichen Rede richtig setzen
Kapitel 2: Abenteuer, Abenteuer!
Seite 42/43 – Die wörtliche Rede verwenden
Seite 45 – Texte in Schreibkonferenzen überarbeiten
Kapitel 8: Dem Wetter auf der Spur
Seite 152/153 – Satzarten unterscheiden
Training 2: Schreiben
Seite 184/185 – Erlebniserzählungen, Bildergeschichten und Märchen schreiben,
einen Erzählplan anfertigen, wörtliche Rede
Kapitel 4: Mit List und Tücke
Seite 76/77 – Die Zeichensetzung bei der wörtlichen Rede üben
Kapitel 8: Rätselhafte Ferien
Seite 154/155 – Satzgefüge und Satzreihen bilden
Seite 157 – Teste dich selbst!
Training 2: Schreiben
Seite 176/177 – Eine Fabel planen, schreiben und überarbeiten
Seite 180 – Eine Fabel planen, schreiben und überarbeiten
Training 4: Reflexion über Sprache
Seite 208/209 – S
atzglieder bestimmen, syntaktische Strukturen erkennen,
Wortarten (Verben) erkennen und verwenden
Sätze zu Satzreihen und Satzgefügen verknüpfen
Kapitel 6: Sport und Spiel
Seite 108 – Wegbeschreibungen anfertigen
Kapitel 8: Dem Wetter auf der Spur
Seite 153 – Satzarten unterscheiden
Kapitel 8: Rätselhafte Ferien
Seite 154/155 – Satzgefüge und Satzreihen bilden
Seite 157 – Teste dich selbst!
Training 4: Reflexion über Sprache
Seite 208/209 – S
atzglieder bestimmen, syntaktische Strukturen erkennen,
Wortarten (Verben) erkennen und verwenden
Verfahren und sprachliche Operationen wie Umstell-,
Ersatz-, Weglass- und Erweiterungsprobe zur
sprachlichen Verbesserung des Textes nutzen
Informationen auswerten (unterstreichen,
Schlüsselbegriffe suchen, Überschriften finden)
Kapitel 8: Rätselhafte Ferien
Seite 144–149 – Nachdenken über Sprache
Training 4: Reflexion über Sprache
Seite 201–207 – Satzglieder bestimmen, syntaktische Strukturen erkennen,
Wortarten (Verben) erkennen und verwenden
Kapitel 4: Tiere und Menschen
Seite 68–75 – Sich informieren und Stellung nehmen
Training 3: Umgang mit Texten und Medien
Seite 200 – Sachtexte unterscheiden und verstehen
Training 5: Lesen
Seite 230–235 – 5-Schritt-Lesetechnik
Training 6: Lern- und Arbeitstechniken
Seite 248 – Texte erschließen, überarbeiten und vortragen,
Rechtschreibung üben, mündlich argumentieren
Kapitel 5: Fernsehen, Computer & Co.
Seite 94 – Informationen und Unterhaltung im Fernsehen
7
Klasse 5/6
Verfahren zur Vorbereitung des Schreibens nutzen
(Cluster, Mindmap)
Kapitel 4: Tiere und Menschen
Seite 66 – Sich informieren und Stellung nehmen
Seite 75 – Informationen zusammenfassen
Seite 77 – Behauptungen und Argumente unterscheiden
Kapitel 6: Sport und Spiel
Seite 102/103 – Eine Suchanzeige verfassen
Seite 116 – Teste dich selbst!
Training 6: Lern- und Arbeitstechniken
Seite 245, 246 – Einzel-, Partner- und Gruppenarbeit, Ideen sammeln
und sortieren, Lerninhalte verdeutlichen
Rechtschreibprogramme zur Verbesserung ihrer
Rechtschreibfähigkeit nutzen
Kapitel 2: Was ist passiert?
Seite 33 – Informationen mithilfe der W-Fragen ordnen
Kapitel 3: Vorhang auf fürs Familientheater
Seite 59, 60 – Argumente überzeugend formulieren, sich einigen können
Kapitel 6: Der Wandel der Jahreszeiten
Seite 113 – Personifikationen erkennen und deuten
Seite 120 – Teste dich selbst!
Training 3: Umgang mit Texten und Medien
Seite 189 – Literarische Formen (Fabeln, Gedichte) erkennen, untersuchen
und verstehen
Training 6: Lern- und Arbeitstechniken
Seite 239, 240 – Ideen und Informationen sammeln und darstellen
Kapitel 2: Was ist passiert?
Seite 42/43 – Texte am Computer schreiben
Seite 45 – Teste dich selbst!
3. LESEN/UMGANG MIT TEXTEN UND MEDIEN
Die Schülerinnen und Schüler können
deutsch.punkt 1
deutsch.punkt 2
zunehmend flüssig lesen
Kapitel 3: Als Märchenforscher unterwegs
Seite 53 – Ein Märchen lesen
Kapitel 5: Von Hexen und Zauberern
Seite 96 – Mit Sprache spielen
Training 5: Lesen
Seite 225–229 – Texte flüssig lesen, Lesegeläufigkeit, Augenbewegung
Kapitel 1: Wir planen einen Vorlesewettbewerb
Seite 10–27 – Die Welt der Bücher entdecken
Training 5: Lesen
Seite 223–226 – Texte flüssig lesen, Lesegeläufigkeit, Augenbewegung
sinnverstehend lesen
Kapitel 4: Tiere und Menschen
Seite 68/69 – Einen Text überfliegen und Fragen an ihn stellen
Training 5: Lesen
Seite 230/231 – 5-Schritt-Lesetechnik
Training 5: Lesen
Seite 227, 228 – Textinhalte verstehen und wiedergeben
sich durch Lektüre Welten erschließen und sie mit
eigenen Erfahrungen verknüpfen
Kapitel 3: Als Märchenforscher unterwegs
Seite 58/59 – Gemeinsamkeiten und Unterschiede entdecken
Kapitel 1: Wir planen einen Vorlesewettbewerb
Seite 10–27 – Die Welt der Bücher entdecken
Kapitel 4: Mit List und Tücke
Seite 82 – Eigene Fabeln schreiben 4 und 5
Training 5: Lesen
Seite 229 – Einen aktuellen Textauszug kennenlernen
Inhalte nacherzählen
Kapitel 1: Unsere neue Schule
Seite 12/13 – Von einem Schultag erzählen
Kapitel 1: Wir planen einen Vorlesewettbewerb
Seite 10–27 – Die Welt der Bücher entdecken
8
Klasse 5/6
Inhalte, Sprache und Form von Texten erfassen und
verstehen
Kapitel 2: Abenteuer, Abenteuer!
Seite 32/33 – Geschichten geordnet erzählen 2
Seite 34/35 – Den Aufbau einer Geschichte nachvollziehen
Kapitel 3: Als Märchenforscher unterwegs
Seite 50–65 – Märchen untersuchen
Kapitel 5: Von Hexen und Zauberern
Seite 89–93 – Gedichte untersuchen
Training 3: Umgang mit Texten und Medien
Seite 191–197 – Literarische Formen (Erzählung, Märchen und Sage)
erkennen, unterscheiden und verstehen
Kapitel 1: Wir planen einen Vorlesewettbewerb
Seite 12/13 – Sich auf einen Vorlesewettbewerb vorbereiten
Kapitel 2: Was ist passiert?
Seite 31–37 – Berichte – Über Ereignisse informieren
Kapitel 4: Mit List und Tücke
Seite 66–77 – Fabeln untersuchen und schreiben
Kapitel 6: Der Wandel der Jahreszeiten
Seite 106–117 – Gedichte verstehen, vortragen und szenisch umsetzen
Training 3: Umgang mit Texten und Medien
Seite 183–191 – Literarische Formen (Fabeln, Gedichte) erkennen, untersuchen
und verstehen
Inhalte, Sprache und Form von Texten reflektieren
und bewerten
Kapitel 3: Als Märchenforscher unterwegs
Seite 50–65 – Märchen untersuchen
Kapitel 5: Von Hexen und Zauberern
Seite 89–99 – Gedichte untersuchen
Training 2: Schreiben
Seite 175–178 – Persönliche und offizielle Briefe verfassen
Training 3: Umgang mit Texten und Medien
Seite 191–197 – Literarische Formen (Erzählung, Märchen und Sage)
erkennen, unterscheiden und verstehen
Kapitel 1: Wir planen einen Vorlesewettbewerb
Seite 12/13 – Sich auf einen Vorlesewettbewerb vorbereiten
Kapitel 4: Mit List und Tücke
Seite 66–83 – Fabeln untersuchen und schreiben
mit Texten produktiv umgehen (weitererzählen,
ausgestalten, umgestalten)
Kapitel 5: Von Hexen und Zauberern
Seite 89–99 – Gedichte untersuchen
Training 1: Sprechen und Zuhören
Seite 164/165 – Erzähltechniken anwenden, Gedichte vortragen
Seite 167 – Erzähltechniken anwenden, Gedichte vortragen
Kapitel 3: Vorhang auf fürs Familientheater
Seite 48/49 – Dialoge gestaltend sprechen
Seite 52/53 – Einen Text umschreiben und spielen
Seite 56/57 – Ich-Botschaften formulieren
Seite 62/63 – Teste dich selbst!
Kapitel 6: Der Wandel der Jahreszeiten
Seite 118/119 – Gedichte in Szene setzen
Training 3: Umgang mit Texten und Medien
Seite 199 – Mittel der Filmgestaltung erkennen und anwenden
Informationen aus kontinuierlichen und nicht
kontinuierlichen Texten entnehmen, sie verstehen
und wiedergeben
Kapitel 3: Als Märchenforscher unterwegs
Seite 56/57 – Fragen an einen Text stellen
Kapitel 4: Tiere und Menschen
Seite 68–75 – Sich informieren und Stellung nehmen
Training 1: Sprechen und Zuhören
Seite 157 – Verständigungsformen kennenlernen, Unterrichtsgespräche
führen, Gesprächsregeln
Training 3: Umgang mit Texten und Medien
Seite 198–200 – Sachtexte unterscheiden und verstehen
Training 6: Lern- und Arbeitstechniken
Seite 248 – Texte erschließen, überarbeiten und vortragen,
Rechtschreibung üben, mündlich argumentieren
Kapitel 1: Wir planen einen Vorlesewettbewerb
Seite 12/13 – Sich auf einen Vorlesewettbewerb vorbereiten
Kapitel 2: Was ist passiert?
Seite 32/33 – Informationen mithilfe der W-Fragen ordnen
Kapitel 5: Fernsehen, Computer & Co.
Seite 89 – Ein Portfolio anlegen und die Mediennutzung dokumentieren
Seite 90/91 – Diagramme verstehen und auswerten
Seite 98/99 – Sachtexte untersuchen
Seite 102 – Teste dich selbst!
Training 3: Umgang mit Texten und Medien
Seite 192–197 – Diagramme unterscheiden und auswerten, Sachtexte
untersuchen
9
Klasse 5/6
diese Informationen reflektieren, bewerten und für
sich nutzen
Kapitel 4: Tiere und Menschen
Seite 68–75 – Sich informieren und Stellung nehmen
Kapitel 1: Wir planen einen Vorlesewettbewerb
Seite 12/13 – Sich auf einen Vorlesewettbewerb vorbereiten
Kapitel 2: Was ist passiert?
Seite 32/33 – Informationen mithilfe der W-Fragen ordnen
Kapitel 5: Fernsehen, Computer & Co.
Seite 89 – Ein Portfolio anlegen und die Mediennutzung dokumentieren
Seite 90/91 – Diagramme verstehen und auswerten
Seite 98/99 – Sachtexte untersuchen
Training 3: Umgang mit Texten und Medien
Seite 192–197 – Diagramme unterscheiden und auswerten, Sachtexte
untersuchen
Methoden der Texterschließung anwenden
(unterstreichen, markieren, gliedern)
Kapitel 3: Als Märchenforscher unterwegs
Seite 56/57 – Fragen an einen Text stellen
Kapitel 4: Tiere und Menschen
Seite 68–75 – Sich informieren und Stellung nehmen
Seite 80 – Schriftlich Stellung nehmen
Training 3: Umgang mit Texten und Medien
Seite 200 – Sachtexte unterscheiden und verstehen
Training 5: Lesen
Seite 230–235 – 5-Schritt-Lesetechnik
Kapitel 2: Was ist passiert?
Seite 32/33 – Informationen mithilfe der W-Fragen ordnen
Seite 34/35 – Aufbau und Form des Berichts kennen
Kapitel 5: Fernsehen, Computer & Co.
Seite 98/99 – Sachtexte untersuchen
Seite 103 – Teste dich selbst!
sich selbstständig mit einem fiktionalen oder
sachbezogenen Jugendbuch auseinandersetzen
und es mithilfe eines Stichwortzettels adressatenbezogen vorstellen
Die Schüler und Schülerinnen:
entwickeln eigenes Leseinteresse (Jugendzeitschriften, Jugendbücher, Sachbücher), tauschen
Leseerfahrungen aus und kennen ausgewählte lyrische wie epische Texte (Gedichte, Märchen, Sagen,
Fabeln) und ihre Merkmale
haben an 2–4 Jugend-/Sachbüchern selbstständig
Leseerfahrungen gesammelt
Kapitel 1: Wir planen einen Vorlesewettbewerb
Seite 10–27 – Die Welt der Bücher entdecken
Training 5: Lesen
Seite 231 – Einen Text auswählen und für einen Wettbewerb vorbereiten
Seite 232/233 – Einen Text auswählen und für einen Wettbewerb vorbereiten
Kapitel 3: Als Märchenforscher unterwegs
Seite 48–63 – Märchen untersuchen
Kapitel 5: Von Hexen und Zauberern
Seite 86–92 – Gedichte untersuchen
Training 3: Umgang mit Texten und Medien
Seite 191–197 – Literarische Formen (Erzählung, Märchen und Sage)
erkennen, unterscheiden und verstehen
Training 5: Lesen
Seite 224 – Lesegewohnheiten ermitteln
Kapitel 1: Wir planen einen Vorlesewettbewerb
Seite 10–27 – Die Welt der Bücher entdecken
Kapitel 4: Mit List und Tücke
Seite 66–77 – Fabeln untersuchen und schreiben
Seite 79 – Eigene Fabeln schreiben 1
Seite 82/83 – Eigene Fabeln schreiben 4 und 5
Kapitel 6: Der Wandel der Jahreszeiten
Seite 106–117 – Gedichte verstehen, vortragen und szenisch umsetzen
Training 3: Umgang mit Texten und Medien
Seite 182–191 – Literarische Formen (Fabeln, Gedichte) erkennen, untersuchen
und verstehen
Training 5: Lesen
Seite 231–233 – Einen Text auswählen und für einen Wettbewerb vorbereiten
Kapitel 1: Wir planen einen Vorlesewettbewerb
Seite 10–27 – Die Welt der Bücher entdecken
Training 5: Lesen
Seite 231–233 – Einen Text auswählen und für einen Wettbewerb vorbereiten
10
Klasse 5/6
nutzen Informationsquellen, wie Nachschlagewerke,
Bibliothek, Internet
Kapitel 3: Als Märchenforscher unterwegs
Seite 57 – Fragen an einen Text stellen
Training 4: Reflexion über Sprache
Seite 218–220 – Fehlersensibilität entwickeln, Fehlerarten und -ursachen
ermitteln, Fehlervermeidungstechniken, Nachschlagen
Kapitel 1: Wir planen einen Vorlesewettbewerb
Seite 12/13 – Sich auf einen Vorlesewettbewerb vorbereiten
Seite 14/15 – Sich in einer Bibliothek orientieren
Training 5: Lesen
Seite 230 – Einen aktuellen Textauszug kennenlernen
reflektieren ihre Mediengewohnheiten und setzen
sich kritisch damit auseinander
Training 5: Lesen
Seite 224 – Lesegewohnheiten ermitteln
Kapitel 5: Fernsehen, Computer & Co.
Seite 86/87 – Medien und Medienverhalten untersuchen
Seite 88/89 – Ein Portfolio anlegen und die Mediennutzung dokumentieren
Seite 94/95 – Informationen und Unterhaltung im Fernsehen
Seite 96/97 – Mittel der Filmgestaltung kennenlernen
Training 3: Umgang mit Texten und Medien
Seite 198/199 – Mittel der Filmgestaltung erkennen und anwenden
Die Schülerinnen und Schüler können
deutsch.punkt 1
deutsch.punkt 2
die flektierten Grundwortarten unterscheiden und
sie ihren Funktionen entsprechend korrekt im Satz
verwenden
Kapitel 6: Sport und Spiel
Seite 106/107 – Adjektive und Verben in einer Gegenstandsbeschreibung
­verwenden
Kapitel 8: Dem Wetter auf der Spur
Seite 140-147 – Nachdenken über Sprache
Training 2: Schreiben
Seite 177 – Persönliche und offizielle Briefe verfassen
Training 4: Reflexion über Sprache
Seite 202–211 – Wortarten (Nomen, Verb, Adjektiv, Pronomen) erkennen und
unterscheiden, syntaktische Strukturen erkennen, Zeichensetzung
Kapitel 4: Mit List und Tücke
Seite 70/71 – Fabeltiere und ihre menschlichen Eigenschaften untersuchen
Kapitel 7: Haus der Kunst
Seite 138/139 – Die Großschreibung beachten
die Tempora (Präsens, Perfekt, Präteritum,
­Plusquamperfekt, Futur) aus den infiniten Formen
bilden und sie funktional richtig anwenden
Kapitel 6: Sport und Spiel
Seite 113 – Sportspiele beschreiben
Kapitel 8: Dem Wetter auf der Spur
Seite 148–151 – Nachdenken über Sprache
Training 4: Reflexion über Sprache
Seite 210/211 – Wortarten (Nomen, Verb, Adjektiv, Pronomen) erkennen und
unterscheiden, syntaktische Strukturen erkennen, Zeichensetzung
Kapitel 8: Rätselhafte Ferien
Seite 152/153 – Plusquamperfekt und Perfekt
Training 2: Schreiben
Seite 171 – Einen Bericht planen, schreiben und überarbeiten
Training 4: Reflexion über Sprache
Seite 210/211 – Satzglieder bestimmen, syntaktische Strukturen erkennen,
Wortarten (Verben) erkennen und verwenden
4. SPRACHBEWUSSTSEIN ENTWICKELN
11
Klasse 5/6
die Satzglieder (Subjekt, Prädikat, Genitiv-, Dativ-,
Akkusativobjekt, adverbiale Bestimmungen lokal,
modal, kausal, temporal) unterscheiden
Kapitel 2: Was ist passiert?
Seite 37 – Einen Bericht vorbereiten und überprüfen
Seite 45 – Teste dich selbst!
Kapitel 8: Rätselhafte Ferien
Seite 144–151 – Satzglieder ermitteln
Seite 156 – Teste dich selbst!
Training 2: Schreiben
Seite 171 – Einen Bericht planen, schreiben und überarbeiten
Training 4: Reflexion über Sprache
Seite 201–208 – S
atzglieder bestimmen, syntaktische Strukturen erkennen, Wortarten (Verben) erkennen und verwenden
verschiedene Satzarten situationsgerecht anwenden
(Aussage-, Frage-, Aufforderungssatz)
Kapitel 8: Dem Wetter auf der Spur
Seite 152/153 – Satzarten unterscheiden
Training 4: Reflexion über Sprache
Seite 212 – Wortarten (Nomen, Verb, Adjektiv, Pronomen) erkennen und unterscheiden, syntaktische Strukturen erkennen, Zeichensetzung
Satzteile und Sätze mit Konjunktionen verknüpfen
Kapitel 4: Tiere und Menschen
Seite 79 – Schriftlich argumentieren
Kapitel 8: Dem Wetter auf der Spur
Seite 152/153– Satzarten unterscheiden
Kapitel 8: Rätselhafte Ferien
Seite 154/155 – Satzgefüge und Satzreihen bilden
Seite 157 – Teste dich selbst!
Training 2: Schreiben
Seite 175 – In Diskussionen überzeugen, eine eigene Meinung formulieren,
Argumente anführen
Training 4: Reflexion über Sprache
Seite 208/209 – S
atzglieder bestimmen, syntaktische Strukturen erkennen,
Wortarten (Verben) erkennen und verwenden
die unterschiedliche Wirkung der Konjunktionen und
Satzverknüpfungen bewusst nutzen
Kapitel 8: Dem Wetter auf der Spur
Seite 152/153 – Satzarten unterscheiden
Kapitel 8: Rätselhafte Ferien
Seite 154/155 – Satzgefüge und Satzreihen bilden
Training 4: Reflexion über Sprache
Seite 208/209– S
atzglieder bestimmen, syntaktische Strukturen erkennen,
Wortarten (Verben) erkennen und verwenden
Wortfamilien/Wortfelder bilden und dadurch ihren
eigenen Wortschatz erweitern
Kapitel 2: Abenteuer, Abenteuer!
Seite 41 – Geschichten lebendig gestalten
Seite 43 – Die wörtliche Rede verwenden
Seite 47 – Teste dich selbst!
Kapitel 6: Sport und Spiel
Seite 107 – Adjektive und Verben in einer Gegenstandsbeschreibung verwenden
Seite 108 – Wegbeschreibungen anfertigen
Seite 112 – Sportspiele beschreiben
Kapitel 4: Mit List und Tücke
Seite 77 – Die Zeichensetzung bei der wörtlichen Rede üben
unterschiedliche Sprachverwendung in Briefen und
E-Mails erkennen
Kapitel 1: Unsere neue Schule
Seite 18–25 – Sich kennenlernen, Gespräche führen, Briefe schreiben
12
(08/2013)
Ernst Klett Verlag GmbH, Postfach 10 26 45, 70022 Stuttgart
Telefon 07 11 · 66 72 13 33, Telefax 07 11 · 98 80 90 00 99
www.klett.de
8
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
5
Dateigröße
646 KB
Tags
1/--Seiten
melden