close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Exemplar für erstellt am 21.02.2015

EinbettenHerunterladen
Ratsversammlung
Beschlussvorlage Nr. DS-00819/14
Status: öffentlich
Beratungsfolge:
Gremium
Termin
Zuständigkeit
Bestätigung
3:1
9
Dienstberatung des Oberbürgermeisters
Fachausschuss Finanzen
02.02.2015
1. Lesung
Fachausschuss Stadtentwicklung und Bau
03.02.2015
Betriebsausschuss Kulturstätten
05.02.2015
Fachausschuss Finanzen
16.02.2015
Fachausschuss Stadtentwicklung und Bau
17.02.2015
2. Lesung
Betriebsausschuss Kulturstätten
19.02.2015
2. Lesung
Ratsversammlung
25.02.2015
Beschlussfassung
1. Lesung
2. Lesung
.02
.20
15
-1
1. Lesung
am
21
Eingereicht von
Dezernat Kultur
Dezernat Stadtentwicklung und Bau
Betreff
er
ste
llt
Präzisierung zum Planungsbeschluss zu Umbau und Nutzung der Räumlichkeiten der
ehemaligen Diskothek Schauhaus als Zweitspielstätte für den Eigenbetrieb Schauspiel
Leipzig, Variantenuntersuchung
Beschlussvorschlag:
lar
fü
r
1. Die in der Variantenuntersuchung zum Planungsbeschluss zu Umbau und Nutzung der
Räumlichkeiten der ehemaligen Diskothek Schauhaus als Zweitspielstätte für den Eigenbetrieb
Schauspiel Leipzig vorgelegte Variante 1 (Grundvariante) wird zur weiteren Bearbeitung bestätigt.
mp
2. Die Gesamtkosten betragen 4.594.000 €. Der städtische Anteil beträgt 4.594.000 €.
Ex
e
3. Für das Jahr 2014 wurden Planungskosten in Höhe von 300.000 € im PSP-Element
7.0000017.740 ausgezahlt.
4. In den Haushaltsjahren 2015 bis 2017 werden 4.294.000 € bereitgestellt:
2015: 450.000 €,
2016: 2.494.000 €,
2017: 1.350.000 €
(s. Punkt 6 der Vorlage).
Die Mittel sind im PSP-Element 7.0000017.740 geplant.
5. Die dargestellten Ausgaben der Jahre 2015 bis 2017 werden in den Haushaltsplan der jeweiligen
Jahre aufgenommen.
Finanzielle Auswirkungen
nein
x
wenn ja,
nein
ja, Ergebnis siehe Anlage zur
Begründung
Folgen bei Ablehnung
nein
ja, Erläuterung siehe Anlage zur
Begründung
Handelt es sich um eine Investition (damit aktivierungspflichtig)?
nein
ja, Erläuterung siehe Anlage zur
Begründung
bis
2015
2017
Höhe in EUR
Erträge
15
Aufwendungen
Auszahlungen
.02
Entstehen Folgekosten oder Einsparungen?
nein
von
7.0000017.740
wenn ja,
Höhe in EUR (jährlich)
wo veranschlagt
ste
llt
Ergeb. HH Erträge
Ergeb. HH Aufwand
bis
4.294.000
am
Folgekosten Einsparungen wirksam
Zu Lasten anderer OE
.20
Einzahlungen
21
Finanzhaushalt
wo veranschlagt
-1
Ergebnishaushalt
von
3:1
Im Haushalt wirksam
9
Kostengünstigere Alternativen geprüft
Nach Durchführung
Ergeb. HH Erträge
er
der Maßnahme
zu erwarten
fü
r
Ergeb. HH Aufwand (ohne
Abschreibungen)
mp
lar
Ergeb. HH Aufwand aus
jährl. Abschreibungen
Ex
e
Auswirkungen auf den Stellenplan
Beantragte Stellenerweiterung:
Beteiligung Personalrat
nein
wenn ja,
Vorgesehener Stellenabbau:
nein
ja,
Sachverhalt:
siehe Anlage Sachverhalt
mp
lar
fü
r
er
ste
llt
am
21
.02
.20
15
-1
3:1
Variante 1 (Grundvariante) Grundriss Kellergeschoss
Variante 1 (Grundvariante) Grundriss Sockelgeschoss
Variante 1 (Grundvariante) Grundriss 1.Zwischengeschoss
Variante 1 (Grundvariante) Schnitt A-A
Variante 1 (Grundvariante) Schnitt B-B
Variante 2 (Grundvariante) Grundriss Kellergeschoss
Variante 2 (Grundvariante) Grundriss Sockelgeschoss
Variante 2 (Grundvariante) Grundriss 1.Zwischengeschoss
Variante 2 (Grundvariante) Schnitt A-A
Variante 2 (Grundvariante) Schnitt B-B
Ex
e
-
9
Anlagen:
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
51
Dateigröße
105 KB
Tags
1/--Seiten
melden