close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Einladung zum fünften Mai-Anlass, 12.05.2015

EinbettenHerunterladen
Einladung zum fünften Mai-Anlass
IPW-FHS: Forschung trifft Praxis
St.Gallen, 12. Mai 2015
FHO Fachhochschule Ostschweiz
www.fhsg.ch
IPW-FHS: Forschung trifft Praxis
Programm
Die Pflegewissenschaft hat zum Ziel, exzellente Praxis zu unterstützen. Um dies zu erreichen, entwickeln wir neue Präventions- und Behandlungskonzepte sowie Versorgungsmodelle für die interdisziplinäre Zusammenarbeit. Im klinischen Alltag ist es wichtig, die
Pflege zum Wohl der Patientinnen und Patienten zu optimieren. Trotz der Einführung neuer
Konzepte und pflegerischer Massnahmen gibt es in der Pflege Optimierungspotenzial.
Wir unterstützen die Weiterentwicklung der Pflege, vor allem in den Bereichen Aggressionsprävention, Bewegung/Kinaesthetics, Demenz, Evidenzbasierte Pflege, Freiheitsbeschränkende Massnahmen, Gynäkologische Onkologie, Inkontinenz, Patienten- und
Angehörigenedukation, Palliative Care, Rehabilitation und Versorgungsmodelle. Wir laden
Sie herzlich ein, mit uns über Lösungsansätze und neue Modelle nachzudenken.
17.00 Uhr
Begrüssung
Martina Merz-Staerkle
17.05 Uhr
Eröffnung des fünften Mai-Anlasses
Beate Senn
17.10 Uhr
Pflege auf dem aktuellen Stand des Wissens anbieten
Beate Senn, Anke Lehmann, Cornel Schiess
17.15 Uhr
Forschung im Bereich Bewegungsförderung/Kinaesthetics in
der Pflege: ein Up-Date
Virpi Hantikainen und Heidrun Gattinger
17.35 Uhr
Pflegen gestützt auf Forschungswissen
Lebensqualität für Menschen mit Demenz
Susi Saxer
Wir freuen uns, Sie am fünften Mai-Anlass «IPW-FHS: Forschung trifft Praxis» zu begrüssen,
Ihnen herausragende Referentinnen und Referenten der Pflegewissenschaft vorzustellen
und weiterhin den persönlichen Kontakt mit Ihnen zu pflegen.
Palliative Care im Spannungsfeld nationaler Entwicklungen
André Fringer
Beate Senn
Leiterin Institut für Angewandte Pflegewissenschaft IPW-FHS
Gerne weisen wir Sie darauf hin, dass am gleichen Tag, 12. Mai 2015
von 9.00 bis 16.30 Uhr, der Anlass des Jungen SBK Sektion SG/TG/AR/AI
unter dem Motto «Pflegefachperson ledig, sucht…» in der Lokremise
St.Gallen, stattfindet. Details zu dieser Veranstaltung finden Sie unter www.sbk-sg.ch/
veranstaltungskalender.
Differenzierungsnotwendigkeit in der Pädiatrischen Palliative Care:
zur Situation nicht-onkologisch erkrankter Kinder
Claudia Baldegger
18.00 Uhr
Diskussion
18.30 Uhr
Apéro
Rorschach
Autobahnausfahrt
Kreuzbleiche von
Zürich und Chur
se
as
str
erg
b
en
os
R
P
eicheweg
P Neumarkt
P Raiffeisen
Teufener Strass
e
Ob
ers
t
ras
se
Bo
g
tr.
wilers
Gelten
P
Kreuzbleiche
en
st
ras
se
Kreuzbl
St.
Leo
nh
a
Pe rdstr
sta
a
Ba
loz sse
hn
ho
zis
Da
f
tra Post
vid
sse
str
ass
e
FHS St.Gallen
Fachhochschulzentrum
Appenzell
Veranstaltungsort
FHS St.Gallen (beim Hauptbahnhof)
Kontakt
FHS St.Gallen
Institut für Angewandte Pflegewissenschaft IPW-FHS
Rosenbergstrasse 59, Postfach
9001 St.Gallen, Switzerland
Telefon +41 71 226 15 20
www.fhsg.ch/ipw
Anmeldung/ Kosten
Bitte senden Sie Ihre Anmeldung bis am 30. April 2015 an margrit.engler@fhsg.ch.
Die Teilnahme ist kostenlos.
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
20
Dateigröße
2 390 KB
Tags
1/--Seiten
melden