close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Gutachten

EinbettenHerunterladen
Nr. 42 Mittwoch, 15. Oktober 2014
Amtliche Bekanntmachungen
Gemeinderatssitzung
Am Dienstag, 21.10.2014, findet um 20:00 Uhr im Sitzungssaal in
der Grundschule Ettenbeuren, Kirchenweg 15, eine öffentliche Gemeinderatssitzung mit nachfolgender Tagesordnung statt.
1) Bekanntgabe nichtöffentlicher Beschlüsse
2) Bauangelegenheiten
3) Ausbau Bergstraße, Goldbach
4) Antrag auf Sperrung des Riedwegs, Ettenbeuren
(Nord-Süd-Richtung) für Lkw
5) Kapelle St. Isidor, Keuschlingen
6) Berichterstattung/Anfragen
a. Planungen Radweg Waldheim
Daran schließt sich eine nichtöffentliche Sitzung an.
Fundsache
Im Waldgebiet zwischen Ettenbeuren und Egenhofen wurde am
30.09.2014 eine Armbanduhr gefunden.
Der Eigentümer kann die Fundsache im Rathaus, Zimmer Nr. 102,
abholen.
Bekanntmachung Landratsamt
Katastrophenschutz: Warnung der Bevölkerung
Landesweit einheitlicher Sirenenprobealarm
Der Landkreis Günzburg beteiligt sich am Mittwoch, 22. Oktober
2014, gegen 11:00 Uhr, an einem landesweit einheitlichen SirenenProbealarm im Katastrophenschutz.
Während der Sirenenprobe wird das Sirenensignal „1-minütiger
Heulton“ zu hören sein. Dieser Heulton hat für die Bevölkerung folgende Bedeutung: „Rundfunkgeräte einschalten und auf Durchsagen achten“. Ziel dieses Testes ist es, die Sirenen nicht nur aktuell
auf ihre Funktionsfähigkeit zu überprüfen, sondern die Bevölkerung auch gleichzeitig mit dem Warnsignal vertraut zu machen.
Das Bayerische Staatsministerium des Innern hat die landesweite
Probealarmierung anberaumt, um einen größeren Nutzen hinsichtlich der Warnung der Bevölkerung über Rundfunkdurchsagen zu
erzielen.
Der Bayerische Rundfunk sowie Antenne Bayern und die BLR
(Dienstleistungsgesellschaft für Bayerische Lokal-Radioprogramme) werden vom Innenministerium gebeten, in den Nachrichten
und im Verkehrswarndienst auf die Sirenenprobe hinzuweisen.
Das Sirenensignal zur Warnung der Bevölkerung wird im gesamten
Landkreisgebiet zu hören sein.
Das Sirenensignal (Warnung der Bevölkerung) kann bei vorhandener multimedialer EDV-Ausstattung über die Homepage des Landkreises Günzburg unter http://www.landkreis-guenzburg.de/sicherheit-gesundheit-verbraucherschutz/katastrophenschutz/warnung-und-information-der-bevoelkerung-im-katastrophenschutz.
html angehört werden.
Kindergartennachrichten
Kindergarten Behlingen
Im Kindergarten Behlingen wurde der neue Elternbeirat gewählt:
Vorsitzende:
Carina Lehner, Behlingen
Schriftführerin: Carmen Traxler, Waldheim
Kassiererin: Kathrin Frei, Ried
Ersatzleute:
Elisabeth Miller, Behlingen
Voranzeige:
Der diesjährige Martinsumzug ist am Freitag, den 14. November.
Das Martinsspiel findet dieses Jahr auf dem Parkplatz hinter dem
Kindergarten statt und beginnt um 18.00 Uhr. Danach ziehen wir
wie gewohnt begleitet von St. Martin auf seinem Pferd und dem MV
Behlingen-Ried durch das Dorf. Für das leibliche Wohl ist wie immer bestens gesorgt.
Bei schlechter Witterung findet das Martinsspiel in der Kirche statt.
Kirchliche Nachrichten
Pfarreiengemeinschaft Kammeltal
Sie erreichen H. H. Pfarrer Soni Abraham Plathottam O. Carm.
Leiter der Pfarreiengemeinschaft Kammeltal, über das Kath. Pfarramt Mariä Himmelfahrt Wettenhausen unter Tel. Nr. 08223/2116,
Fax-Nr. 08223/967060 (Büro).
In dringenden Fällen können Sie Herrn Pfarrer Soni Abraham unter
folgender Tel. Nr. erreichen: 0176/80656738.
e-Mail: pfarramt.wettenhausen@bistum-augsburg.de
Öffnungszeiten im Pfarrbüro ab 01.10.2014:
Montag geschlossen
Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag, jeweils von 08.00 11.00 Uhr
Das Pfarrbüro ist am Dienstag, 21.10. geschlossen.
Kammeltal
Gottesdienst-Ordnung Behlingen/Ried
in der Woche vom 18.10. bis 26.10.2014
Sa. 18.10.14
18.00 Behl: Rosenkranz
So. 19.10.14
Kirchweihfest
10.00 Behl: Fest-Gottedienst
HM Klara und Johann Greiner
HM Theresia Saumweber
HM Max Ziegler
HM Johann und Maria Greiner und Söhne
JM Irmgard Mändle
HM Johann, Anton und Franziska
Hausmann
JM Franz Zenker
HM Maria Schindler
HM Alois und Barbara Seitz
HM Günter Kornelli und Dominikus und
Maria Nuber
JM Helmut Frey
Sonderkollekte für die Flüchtlinge im
Mittleren Osten
Di. 21.10.14
17.30 Behl: Rosenkranz
18.00 Behl: Abendmesse
Sa. 25.10.14
15.00 Ried: Tauffeier Fabian Schmid
19.00 Behl: Vorabendmesse zum
Weltmissionssonntag
30iger Anni Schneider
JM Josef Jonscher, Eltern und Friedrich
Hulwa u. Eltern
JM Franz und Erika Frei
JM Erwin Gasteiger mit Eltern
HM Karl und Maria Schindler mit Sohn
und Schwiegertochter
HM Ellen Harth und Franziska Steck
JM Leonhard Fendt und Angehörige
Kollekte: Weltmissionssonntag
So. 26.10.14
Weltmissionssonntag
Kirchenputz Pfarrkirche St. Stephan Behlingen
Samstag, 25.10.2014 um 09.00 Uhr
Wir bitten um tatkräftige Mithilfe. Bitte Putzzeug mitbringen.
Kirchenverwaltung und Pfarrgemeinderat Behlingen
Gottesdienst-Ordnung Ettenbeuren
in der Woche vom 18.10. bis 26.10.2014
Sa. 18.10.14
19.00 Vorabendmesse zum Kirchweihfest
JM Karl Höfner
HM Familie Mändle und Höfner
HM für die armen Seelen
HM Friedrich Luible und Eltern
JM Michael Schwarz
JM Paul Lippl
So. 19.10.14
Kirchweihfest
Mi. 22.10.14
13.30 Stricknachmittag
Do. 23.10.14
17.30 Messannahme und Rosenkranz
18.00 Abendmesse
JM Maria und Georg Lichtenberger
So. 26.10.14
Weltmissionssonntag
08.30 Sonntags-Gottesdienst
HM Frieda Flötzner
HM Werner Saur
HM Josef Saur, Eltern und Geschwister
JM Johann Glatzmeier und
Schwiegereltern
JM Georg Bader und Eltern Mussinger
JM Adalbert Schiller
Kollekte: Weltmissionssonntag
- 2 -
Nr. 42/14
Gottesdienst-Ordnung WettenhausenHammerstetten
in der Woche vom 18.10. bis 26.10.2014
Sa. 18.10.14
17.00 Wett: Rosenkranz
So. 19.10.14
Kirchweihfest
08.30 Wett: Fest-Gottesdienst
HM August und Theresia Kiehbacher
Kollekte für die Kirchenheizung
Di. 21.10.14
07.30 Wett: Kloster-HM
10.00 Wett: Eltern-Kind-Gruppe
Mi. 22.10.14
18.00 Ham: Abendmesse
Patrozinium „St. Wendelin“
JM Martha Haug und Angehörige
HM Albert und Ottilie Baur und Emma
Bilmeier
HM Leonhart und Johann Engelhart
HM Klara Greiner
JM Franz Käsberger und Angehörige
HM Josef Findler
HM Anna Käsberger
JM Franziska und Anton Trautner und
Angehörige
JM Karl Ruder
JM Edeltraud und Karl Hopf und Familie
Baumgärtner
18.00 Wett: Wort-Gottes-Feier
Fr. 24.10.14
18.00 Goldbach: Abendmesse
Patrozinium „St. Wendelin“
Sa. 25.10.14
17.00 Wett: Rosenkranz
So. 26.10.14
Weltmissionssonntag
10.00 Wett: Sonntags-Gottesdienst
HM Rudolf Kempter und Eltern
JM Martin und Ida Schmid
JM Ambros Mändle
JM Oliver Mändle
HM für die armen Seelen
Kollekte: Weltmissionssonntag
11.30
Hartberg: Tauffeier Luis Lorenz Klein
Die Pfarrgemeinde Maria Himmelfahrt Wettenhausen hat am vergangenen Erntedanksonntag die Aktion „Minibrot“ durchgeführt.
Mit der Abgabe von kleinen Broten konnten insgesamt 198,20 EUR
als Spendenerlös erzielt werden. Das Geld kommt der Partnerdiözese Dakar in Senegal zu, zu der die Landvolkbewegung der Diözese Augsburg intensiven Kontakt pflegt.
Pfarrer Soni Abraham segnete am Ende des Erntedankgottesdienstes die Minibrote.
Für die Unterstützung der Aktion bedanken wir uns recht herzlich
bei allen Spendern.
Der Pfarrgemeinderat u. Vorsitzende der Kath. Landvolkbewegung
Evangelische Kirchengemeinde
Das evangelische Pfarramt Ichenhausen wird in Vertretung von
Herrn Pfarrer Ernst Burmann betreut. Er ist zuständig für die evangelische Religionsangehörigen in der Gemeinde Kammeltal (außer
Ortsteil Hammerstetten).
Bei kommunalen oder öffentlichen Anfragen, wie Einweihungen,
Schulgottesdiensten, Jubiläen, etc. wenden Sie sich bitte unter folgender Email an ihn: info@pfarrer-burmann.de
Sie erreichen das Evangelische Pfarramt in Ichenhausen, Günzburger Str. 64, Tel. 08223/4638, Fax: 08223/409701, E-mail: pfarramt.
ichenhausen@elkb.de
Für die Evangelischen in Hammerstetten ist die Evangelisch-Lutherische Christuskirche in Burgau zuständig. Sie erreichen das Evangelische Pfarramt in Burgau, Landrichter-von-Brück-Str. 2, unter
Tel: 08222/2590; Fax: 08222/90227; E-Mail: pfarramt.burgau@
elkb.de Gottesdienste finden sonntags um 10 Uhr in der Christus-
Kammeltal
- 3 -
kirche statt. Über das Gemeindeleben informieren Sie der Evangelische Gemeindebote und die Kirchlichen Nachrichten in der Günzburger Zeitung.
Evangelische Gottesdienstordnung Ichenhausen
Samstag, 18.10.2014
09.00 Uhr
Konfirmandenkurs
Sonntag, 19.10.2014
09.00 Uhr
Gottesdienst in Fachklinik (Pfarrer Reichel)
10.00 Uhr Verabschiedungsgottesdienst von Herrn Pfarrer
Reichel (Pfarrer Reichel und Dekanin Burmann)
17.00 Uhr
Die „Schöpfung“ von Joseph Haydn in der St.
Veitskirche Leipheim
Mittwoch, 22.10.2014
09.30 Uhr
Mutter-Kind-Gruppe im evangelischen Gemeindehaus
20.00 Uhr
Hauskreis
20.00 Uhr
KonfirmandInnen-Elternabend im evangelischen
Gemeindehaus
Vereine und Verbände
Freiwillige Feuerwehr Ried
EINLADUNG:
Die Freiwillige Feuerwehr Ried lädt Sie recht herzlich, am Samstag,
den 18.10.2014 ab 19:00 Uhr, zum Weinfest im beheizten Feuerwehrhaus ein.
Für Ihr leibliches Wohl haben wir wieder bestens gesorgt. Wir bieten Ihnen erlesene Weine, Bier, Zwiebelkuchen, Rauchfleisch, Käse, Baguette und mehr.
Auf Ihren zahlreichen Besuch freuen wir uns!
Ihre Freiwillige Feuerwehr Ried
Sportverein Kleinbeuren
Liebe Bürgerinnen und Bürger von Wettenhausen,
der Sportverein Kleinbeuren veranstaltet auch dieses
Jahr wieder eine
After-Wiesn-Party am Samstag, 18. Oktober 2014
in der Mehrzweckhalle Wettenhausen.
Die Anwohner rund um die Mehrzweckhalle bitten wir an diesem
Abend um Verständnis für erhöhtes Verkehrs- und Geräuschaufkommen.
Wir werden alles veranlassen, um für einen reibungslosen Abend
zu sorgen.
Die Vorstandschaft des SVK
Musikverein Behlingen - Ried e.V.
Einladung!
Zur Hitparade der Blasmusik!
Liebe Freunde des Musikvereins Behlingen - Ried e.V.
Wir Musikanten der Blasmusik aus Behlingen - Ried möchten euch
alle einladen zur Hitparade der Blasmusik.
Am Samstagabend den 25. Oktober 2014 20°°Uhr
halten wir unsere musikalische Veranstaltung in
Wettenhausen in der Hauptschulturnhalle
ab. Bei zünftiger Bewirtung mit Speis und Trank wollen wir euch
einen Samstagabend lang unterhalten mit viel Musik, Gesang und
Heiterkeit.
Nr. 42/14
Bereitschaftsdienste
Regionaler ärztlicher Bereitschaftsdienst.......... 01805/191212
Bundesweiter ärztlicher Bereitschaftsdienst................ 116 117
Notarzt und Rettungsdienst................................................ 112
Apothekendienst am Wochenende
Samstag, 18.10.2014
Apotheke Brenner, Reindlstr. 5, 89312 Günzburg
Sonntag, 19.10.2014
Rathaus-Apotheke, Weberstr. 3, 89343 Jettingen-Scheppach
Apotheke am Stadtbach, Am Stadtbach 19, 89312 Günzburg
Rathaus Kammeltal............................................ 08223 / 4006-0
Öffnungszeiten: Mo- Fr . ..................8.00 - 12.00 Uhr,
zusätzlich Di.......................... 16.00 - 18.00 Uhr
Bürgermeister
Herr Kiermasz.................................................. 08223 / 4006-13
E-Mail......................................................... bgm@kammeltal.de
Geschäftsleitung/Kämmerei
Frau Schneider................................................... 08223/4006-14
Kasse
Frau Merz......................................................... 08223 / 4006-19
Gebühren/Steuern
Frau Baur......................................................... 08223 / 4006-18
Kindergärten/Verpachtungen
Frau Seitz......................................................... 08223 / 4006-16
Melde- u. Passamt/Renten
Fr. Thomma/Fr. Hansen....................................08223 / 4006-17
Standesamt/Friedhofswesen
Frau Spahn....................................................... 08223 / 4006-12
Bauamt
Frau Essenwanger .............................................08223/ 4006-11
Wasserversorgung
Oberes Kammeltal: Herr Schmid...........................0172 7358553
oder........................................................................08283/2002
Unterrohr: Herr Weißmann...................................0171 4590243
Unteres Kammeltal und Ettenbeuren:
Herr Scheppach....................................................0172 5477283
Herr Koop..............................................................0173 3732757
Herr Brust...........................................................0160 90370193
Abwasser
Herr Holl..............................................................0151 15666135
Herr Eberle............................................................0172 8302178
Straßenbeleuchtung......................................... 08223/4006-12
Wertstoffhof Ettenbeuren:
Freitags von 14.00 - 17.00 Uhr
Komposthof Blaschke, Nusslacherhof
März bis November
Mittwoch.......................................................... 14.00 - 18.00 Uhr
Freitag.............................................................. 14.00 - 17.00 Uhr
Samstag...........................................................09.00 - 13.00 Uhr
Müllabfuhr/Sperrmüll....................................... 08221/95-456
Flexibus/Rufbus.............................................. 08282/9902100
Fahrpläne.................................................... www.vvm-online.de
Kammeltal
- 4 -
Die Musikerinnen und Musiker aus Behlingen - Ried haben zusammen mit Ihrem Dirigenten Raimund Stocker ein reichhaltiges Musikprogramm zusammengestellt und bestimmt auch Ihren musikalischen Geschmack getroffen.
Wir würden uns freuen, wenn wir euch Lust auf diesen Abend bei
uns Musikanten gemacht haben und wir euch alle bei unserer Hitparade der Blasmusik begrüßen dürften.
Jeder der Gäste kann mit viel Glück nach der Wahl des Siegertitels
einen schönen Preis gewinnen.
Die Musikerinnen und Musiker
Behlingen - Ried
Förderkreis Rokokokirche Hammerstetten e.V. und
Trägerverein der Feldkapelle Hammerstetten e.V.
Einladung zur Jahreshauptversammlung
am Freitag, den 24. Oktober 2014, um 19.30 Uhr im Schulungsraum
der Freiw. Feuerwehr Hammerstetten.
Tagesordnung:
1. Eröffnung und Begrüßung
2. Totenehrung
3. Tätigkeitsberichte (Vorstand und Kassenverwalter)
4. Entlastung der Vorstandschaft
5. Verschiedenes
6. Wünsche und Anträge
Hinweis:
Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die Tagesordnung
für den Förderkreis Rokokokirche Hammerstetten e.V. um folgenden Punkt erweitert wird:
Genehmigung des Antrages der Kirchenverwaltung um einen Zuschuss in Höhe von 7.500,00 EUR für den Umbau am kirchlichen
Friedhof.
Alle Mitglieder, Freunde und Gönner beider Vereine sind herzlich
eingeladen.
Hammerstetten, den 15.10.2014
Förderkreis Rokokokirche
Trägerverein der Feldkapelle
Hammerstetten e.V. Hammerstetten e.V.
Willi Bschorr Waldemar Madel
VdK OV Ettenbeuren - Schönenberg
Zur Jahreshauptversammlung am Freitag den 24.10 2014 laden wir
alle Mitglieder des OV Ettenbeuren - Schönenberg recht herzlich
in die Gaststätte Brutscher in Schönenberg ein. Beginn 18 Uhr
Tagesordnung:
1. Begrüßung
2. Totenehrung
3. Tätigkeitsbericht des 1. Vorstands
4. Bericht der Frauenbeauftragten
5. Vortrag von Kreisgeschäftsführerin Frau Kolb,
6. Grußworte des Bürgermeisters
7. Ehrungen
8. Wünsche und Anträge
Im Anschluss an die Versammlung laden wir alle anwesenden Mitglieder zu einem gemeinsamen Essen ein. Aus organisatorischen
Gründen ist hierzu eine direkte telefonische Anmeldung bei Herrn
Brutscher unter der Tel. Nr. 08225-590 bis 19.10.2014 erforderlich.
Erstmals wollen wir den Abend musikalisch mit Hannes und seinem
Schifferklavier ausklingen lassen.
Auf eine zahlreiche Teilnahme freut sich die Vorstandschaft des
VdK OV Ettenbeuren - Schönenberg
Wolfgang Windrich
1. Vorstand
Nr. 42/14
Förderverein Kultur und Naherholung Ichenhausen
und Umgebung
Der Förderverein Kultur und Naherholung Ichenhausen und Umgebung e.V. lädt ein zum
S A M A I N - Fest
- dem Abschluss des keltischen Jahres am Sonntag, 26.Oktober 2014, ab 15 Uhr
beim Keltengehöft zwischen Ichenhausen und dem Kammeltal
Kinder können Rübengeister schnitzen und Stockbrot machen.
Wenn’s dämmrig wird, werden bei Kräutertee, Met und Keltenbier
keltische Märchen erzählt.
weitere Infos: www.kultur-naherholung-ichenhausen.de
Förderverein Kultur & Naherholung/Lichtspiele Ichenhausen
zeigen
Roman Polanskis “Tanz der Vampire“
Dilldapperbühne Ichenhausen, Marktstraße 18
Freitag, 31. Oktober 2014, 20.00 Uhr (Einlass 19.00 Uhr)
Eintritt: 5,-EUR
Tel. Vorbestellung: Theatercafe Ichenhausen 08223/5214
Nach der Vorstellung findet ein „Tanz der Vampire“ mit anschließender Prämierung des besten Kostüms statt.
Am Samstag, 29.11.2014 gibt es dann einen „bayerisch-schwäbischen Advent“ mit Leo Hiemers Allgäu-Film von 1985
„Daheim sterben die Leut“.
Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten
Krumbach (Schwaben)
Landwirtschaftsschule
lädt zum Tag der offenen Tür
Herzliche Einladung des einsemestrigen Studiengangs Hauswirtschaft der Dr. Rothermel-Landwirtschaftsschule Krumbach am
Sonntag, 26. Oktober, zum Tag der offenen Tür mit dem Thema
„Leben ist mehr Wert“.
Schwerpunkte sind regionale und saisonale Produkte aus dem eigenen Garten und der Natur.
In der Zeit von 13 Uhr bis 17 Uhr können Sie im persönlichen Gespräch mit den Studierenden und den Lehrkräften erfahren, was für
Sie persönlich den Mehr-Wert einer hauswirtschaftlichen Ausbildung ausmacht.
In unserer Ausstellung und bei praktischen Vorführungen erhalten
Sie Anregungen zur gesunden Ernährung, zur ökologischen Haushaltsführung und zur sinnvollen Verwertung von Produkten in Küche und Haus.
Vhs Kammeltal
V701 Kammeltal AOK
In Zusammenarbeit mit der AOK Günzburg
Bluthochdruck
Bluthochdruck (arterielle Hypertonie) gehört zu den großen Gesundheitsgefahren unserer Zeit. Normal sind Blutdruckwerte unter
140/90 mmHg. Bei Bluthochdruck werden diese Messwerte überschritten. Experte auf diesem Gebiet ist der Kardiologe Dr. med.
Jürgen Hug vom Centrum für Kardiovaskuläre Medizin (CKM) in
Günzburg. Er wird an diesem Abend über Ursachen bzw. Risikofaktoren des erhöhten Blutdrucks, Symptome, Folgen, Diagnose und
Therapie informieren.
Dr. Jürgen Hug, Internist und Kardiologe, CKM Günzburg
1 Abend, 20.10.2014
Montag, 20:00 - 21:30 Uhr
Kammeltal, Grundschule Wettenhausen, Gymnastikraum, Schulstraße 5, Eintritt frei
Anmeldung
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
17
Dateigröße
700 KB
Tags
1/--Seiten
melden