close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Magazin

EinbettenHerunterladen
Magazin 01/15
Potenziometer SAW-Filter
Bat terien Schwingquarze
VCO HF- Komponenten
Kondensatoren Quarzfilter
R e s o n a t o r e n V CT X O
Re al Time Clocks LC-Filter
Filt er MEM S Wider s tä nde
Magnetische Bauelemente
Mikrowellenkomponenten
VCXO Ker amik-Filter OCXO
Steckverbinder VC SO RTC
Uhrenquarze TCXO Schalter
VCTCXO Schaltkreisschutz XO
INHALT
Inhaltsverzeichnis
04
06
07
09
11
12
13
14
15
17
19
21
22
Aus dem Unternehmen
Wie die WDI AG Distribution neu definiert
Praxis-Tipp
Die richtige Lastkapazität des Quarzes
Linecard
Schwingquarze, Resonatoren, Uhrenquarze
Linecard
Oszillatoren
Linecard
Filter & RTC Real Time Clocks
Kommentar
Passive Bauelemente
Linecard
Widerstände
Linecard
Magnetische Bauelemente
Linecard
Schaltkreisschutz
Linecard
Kondensatoren & Potenziometer
Linecard
HF- und Mikrowellenprodukte
Linecard
Batterien, Steckverbinder, Schalter
Kompetente Beratung die Sie erwarten können
Impressum
Herausgeber und v.i.S.d.P.:
WDI AG, Industriestrasse 25a,
Industriezentrum, 22880 Wedel (Holstein)
Bildnachweis: WDI AG
Für Vollständigkeit und Richtigkeit aller Angaben übernimmt der Herausgeber keine Gewähr. Für eingescanntes
Bild und Textmaterial wird keine Haftung übernommen.
Vervielfältigung, Nachdruck und Speicherung (auch auszugsweise) nur mit Genehmigung des Herausgebers.
Ihre Ansprechpartner bei WDI
03
04
Aus dem Unternehmen
Wie die WDI AG
Distribution neu
definiert
Der Nutzen für den Entwickler steht im Vordergrund.
Wir haben uns mit unseren beiden Unternehmensbereichen FCP (Frequency
Control Products) und PEMCO (passive
und elektromechanische Bauelemente)
auf fundierte technische Beratung und
Design-In-Support beim Kunden spezialisiert.
Die Kernkompetenz ist das elektronische
Bauelement und die damit verbundene
Beratung sowie Unterstützung des Kunden beim Design-In. Für Detailfragen zu
den unterschiedlichen Produktgruppen
stehen bei uns erfahrene Spezialisten
zur Verfügung, die schnell, herstellerunabhängig und technisch kompetent beraten: mit persönlicher Durchwahl und
ganz ohne Callcenter.
„Wir bieten unseren Kunden einen tatsächlichen Mehrwert, indem wir mit
Expertise eine technische Lösung mit
anspruchsvollen und innovativen Produkten herbeiführen. Wir fokussieren
nicht einen bestimmten Hersteller und
FCP (Frequency Control Products)
Aus dem Unternehmen
kann für nahezu jedes Produkt mindestens eine baugleiche ‚2nd-Source‘ anbieten. Wir machen uns die individuellen
Stärken des jeweiligen Vertragslieferanten zu Nutze. Dadurch wird eine objektivere Beratung gewährleistet, die der
Kunde schätzt und honoriert“, so Christian Dunger, Vorstandsvorsitzender der
WDI AG.
PEMCO (Passive & Electromechanical Components)
Support für den Entwickler
www.quarzfinder.de
Ein gutes Beispiel für die innovative
Distributionsstrategie ist das eigens
entwickelte Online-Tool Quarzfinder®,
wo unter www.quarzfinder.de mehrere
tausend Produkte inklusive der dazugehörigen Spezifikationen im PDF-Format
hinterlegt sind.
Der Quarzfinder® unterstützt den Entwickler, einen Quarz oder Oszillator
entsprechend seiner Vorgaben und
Wünsche zu finden. Im Fokus steht die
Optimierung der üblicherweise zeitaufwendigen Produktsuche – der Quarzfinder® bündelt herstellerübergreifend
Informationen und macht Produktvorschläge. Die finale Auswahl sowie die
detaillierte Spezifikation übernimmt der
Entwickler jedoch weiterhin selbst.
Automotive Anwendungen
In Übereinstimmung mit den hohen
Anforderungen der ISO/TS 16949 fokussieren wir auch Kunden aus dem Automotive-Markt – und das mit großem
Erfolg. Hier bietet das Unternehmen
seinen Kunden ein einzigartiges, optimal
abgestimmtes Produktportfolio. Neben
der klassischen Funktion als Distributor
nehmen wir speziell im Automotive-Geschäft die Funktion eines sogenannten
Hersteller-Repräsentanten bei großen
Direktkunden ein. Auch hier erleichtert
der Vor-Ort-Service, den wir den Kunden
bieten, das Geschäft für alle Beteiligten.
Denn auch traditionelle Direktkunden
der Hersteller nutzen den lokalen Support sowie unser umfassendes ProduktKnow-How zunehmend.
Neben einer starken Technologiekompetenz bieten wir selbstverständlich auch
alle üblichen Dienstleistungen eines
modernen Distributionsunternehmens,
wie etwa individuelle Logistikkonzepte,
Konsignations- und Sicherheitsläger, EDI,
KANBAN, JIT, kundenoptimierte Barcodierung sowie einen 24h-Programmierservice für Oszillatoren.
Vertrauen in Erfahrung
Unser breites Produktsortiment namhafter Lieferanten beinhaltet Widerstände und Potenziometer, Induktivitäten,
Quarze und Oszillatoren sowie Steckverbinder für unsere Kunden aus der Luftund Raumfahrt, der Industrieelektronik,
der Medizintechnik und der Kommunikationstechnologie.
Für Detailfragen stehen bei uns erfahrene Spezialisten zur Verfügung, die
Sie schnell, herstellerunabhängig und
technisch kompetent beraten: mit persönlicher Durchwahl und ganz ohne
Callcenter. Wir bieten Ihnen eine marktund innovationsorientierte Distribution
sowie den direkten Zugang zu Technik
und Entwicklung der von uns vertretenen Hersteller. Es bestehen heute
autorisierte Distributions- bzw. Repräsentantenverträge mit insgesamt ca. 60
Herstellern.
05
06
Frequency Control Products
 Die richtige Lastkapazität des Quarzes
Praxis-Tipp
Die Lastkapazität (CL) des Quarzes spielt
eine wichtigere Rolle als oft angenommen wird. Häufig ist in Stücklisten keine
Angabe dazu hinterlegt. Die wirkliche
Bedeutung der Lastkapazität ist häufig
unbekannt und sorgt somit oft für Probleme der Anwendung.
Die Lastkapazität des Quarzes muss
unbedingt zur Auslegung des Oszillatorschaltkreises passen.
Die Quarzhersteller müssen die benötigte Last kennen, um den Quarz in der gewünschten Mittenfrequenztoleranz zu
kalibrieren. Wird z.B. ein Quarz mit einer
Lastkapazität von 12pF benötigt, aber
der verwendete Quarz besitzt einen CL
von 30pF, kann dies zu erheblichen Problemen führen. Bei jeder Abweichung
vom Soll, schwingt der Quarz nicht mehr
auf seiner vorgegebenen Nennfrequenz.
Daraus können sich schnell Frequenzabweichungen von deutlich >100ppm
ergeben. Im schlimmsten Fall kann es
durch Aufsummierung in der Toleranzkette dazu kommen, dass sich im Betrieb
über Temperatur (z.B. über -40~+85°C)
Quarz und MCU nicht mehr „verstehen“
und dies zum Ausfall der Oszillatorschaltung führen.
Quarze können kalibriert werden für
kapazitive oder serielle Last
Die Unterscheidung zwischen kapazitiver und serieller Last wird durch den
verwendeten Oszillator-Typ bestimmt
(Pierce, Coolpits, Clapp, Butler etc.). Das
heißt, bereits mit der Auswahl des Oszillators-Typus ist auch gleichzeitig festgelegt, ob eine kapazitive oder serielle Last
benötigt wird. Der Schaltungsentwickler
muss nun bestimmen, für welche Last
die Oszillatorschaltung ausgelegt wurde.
Ein Quarz, der vom Hersteller für den Betrieb mit kapazitiver Last kalibriert wurde, wird als „Parallelquarz“ bezeichnet.
Typische „parallele“ Lastkapazitäten bewegen sich im Bereich von 8pF bis 32pF.
Je nach Bauform sind folgende Lastkapazitäten verbreitet:
Quarze im Metallgehäuse (HC49/U,
HC49/S, HC49/S-SMD usw.) sind meist
zwischen 16pF und 20pF kalibriert, ein
sehr gängiger Wert in der Distribution
ist 18pF. Quarze im SMD-Keramikgehäuse (7x5, 5x3.2, 3.2x2.5 usw.) werden
überwiegend zwischen 8pF und 12pF
kalibriert, ein sehr gängiger Wert in der
Distribution ist 12pF. Durch die tendenzi-
ell kleineren Lastkapazitäten können die
Werte der verwendeten Parallel-Kondensatoren niedriger gewählt werden,
was sich positiv auf das Anschwingverhalten des Quarzes auswirkt.
Zur Berechnung von RLmax benötigt man
die gesamte Lastkapazität CList für den
Quarz in der Schaltung. CList läßt sich
grob mit folgender Formel abschätzen:
C
1 ∙ C2
______
CL
+C
+ CStreu
ist =
C1 + C2 Chip
Beispiel:
∙ 20pF + 5pF + 1pF = 16pF
CL = 20pF
____________
ist
20pF + 20pF
CChip
= parasitäre Kapazität, kann man
mit 5pF annehmen
Cstreu = pauschale Annahme 1pF
Ein Quarz, der vom Hersteller für den
Betrieb mit serieller Last kalibriert wurde, wird als „serieller Quarz“ bezeichnet.
Das Einsetzen eines „seriellen Quarzes“
in eine Oszillatorschaltung, die für einen
„Parallelquarz“ entwickelt wurde, und
umgekehrt, führt zu einer Frequenzverschiebung (frequency shift) und kann zu
erheblichen Problemen der Schaltungsfunktionalität führen.
Frequency Control Products
Quarze















Zertifizierte Qualität
ISO 9001 : 2008 / ISO 14002 : 2004 + Cor 1 : 2009
Im Sinne unserer Kunden und Lieferanten verfolgen wir konsequent die Idee
der Fachdistribution. Starker Service und
Kompetenz und eine hohe Prozessquali-



tät stehen bei uns stets im Vordergrund.
Wir arbeiten permanent an der Optimierung unserer Unternehmens- und Logistikprozesse.














 TXC

 TGS

 Tai-Saw

 Sunny


 Statek


 Rubyquartz


 Raltron

 QT Quarztechnik


 Qantek
 PDI

 Mtron-PTI

 Micro Crystal
Uhrenquarze 
 MEC Mercury

 Lihom
 EuroQuartz

 IQD
 Crystek


 Interquip
 Cardinal


 ILSI / MMD
 Ansen

Resonatoren 
 Hosonic
 Aker Technology
Schwingquarze 
Wer
liefert
was?
 Fox
Schwingquarze, Resonatoren, Uhrenquarze






07
08
Frequency Control Products

TAI-SAW und WDI kooperieren
Wir sind ab sofort der autorisierte Distributor für frequenzbestimmende Bauelemente des taiwanesischen Herstellers TAI-SAW TECHNOLOGIES Co. Ltd. für
Deutschland, Österreich und die Schweiz (D/A/CH). Neben der klassischen Distribution werden wir auch Aufgaben eines Repräsentanten übernehmen.
Jonathan Liao, Dr. Yu-Tung Huang (beide TAI-SAW),
Gerd Reinhold (WDI AG)
Durch das geschlossene Distributionsabkommen mit dem taiwanesischen Hersteller TAISAW TECHNOLOGIES Co. Ltd.
(TST), mit Sitz in Taoyuan, Taiwan, erweitern wir unser Produktportfolio insbesondere um hochwertige SAW-Filter (IF/
RF) und SAW-Resonatoren.
Der TAI-SAW Sales Manager Jonathan
Liao, stellte bei Vertragsunterzeichnung
besonders heraus: „Die WDI AG mit ih-
ren umfangreichen und detaillierten
Sachkenntnissen auf dem Gebiet von
Timing-Produkten, ist für uns der ideale
Vertriebspartner für unsere High-End
Produkte, bei denen es auf eine technisch fundierte Beratung des Kunden
ankommt“.
Im Fokus des professionellen Einsatzes
der Produkte von TAI-SAW stehen Anwendungsgebiete in den Bereichen Telekommunikation (DECT, GSM, LTE, UMTS,
CDMA, WiMax , SATcom), hochleistungsfähige Global-Positioning-Systeme (GPS),
GLONASS, GALILEO, RFID, Keyless Entry,
Remote Control, Smart Metering, Medical, Instrumentation etc. TAI-SAW ist zertifiziert nach ISO9001, ISO14001 und
auch nach TS16949.

Wir verfügen über eines der umfangreichsten Sortimente von frequenzbestimmenden Bauelementen überhaupt. Dabei steht jederzeit die optimale technische Lösung
im Vordergrund. Unter www.quarzfinder.de finden Sie mehr als 1.000 Produkte inklusive Spezifikationen im .pdf-Format. Der Quarzfinder unterstützt Sie aktiv bei der
Auswahl des für Sie richtigen Quarzes, Resonators, Oszillators oder Real-Time-Clock.
Der Quarzfinder bündelt herstellerübergreifend Informationen, macht Produktvorschläge und unterstützt Sie bei der üblicherweise zeitaufwendigen Produktsuche.
 www.quarzfinder.de

Neue Maßstäbe
Der US-amerikanische Hersteller FOX
Electronics (an IDT Company) bringt
neu entwickelte SMD-Oszillatoren der
XpressO-ULTRA-Serie auf den Markt.
Die XpressO-ULTRA-Serie ist ab sofort
erhältlich und eine Weiterentwicklung
der äußerst erfolgreichen XpressO-Serie.
Mit Phasenjitter-Werten von lediglich
100 fs (typisch) ist dieser nach Kundenanforderung frei konfigurierbare Oszillator
konkurrenzlos im Markt. Die auf jede gewünschte Frequenz programmierbaren
Schwingquarz-Oszillatoren eignen sich
ideal für den Einsatz in
SONET,
Ethernet,
Storage
Area
Networks
(SAN), drahtlosen Breitband-Kommunikationssystemen
sowie
FPGA-Anwendungen und sind optimal einsetzbar
bei Applikationen mit höchsten Anforderungen in industriellen Einsatzgebieten.
Erhältlich ist die neue XpressO-Ultra-Serie in den SMD-Bauformen 5,0 x 7,0
mm sowie 5,0 x 3,2 mm. Gewählt werden kann zwischen Ausgangssignalen
HCMOS (0,016 MHz ~ 200 MHz), LVDS
(0,016 MHz ~ 1500 MHz), LVPECL (0,016
MHz ~ 670 MHz) sowie den Versorgungsspannungen 1,8 V, 2,5 V und 3,3
V. Angeboten werden Frequenzstabilitäten bis zu ±25 ppm im industriellen Arbeitstemperaturbereich (-40 bis +85 °C)
bzw. bis zu ±20 ppm im kommerziellen
Arbeitstemperaturbereich (-20 ~ +70 °C).
Die Lieferzeit beträgt nur wenige Tage.
Frequency Control Products
Oszillatoren
XO, VCXO, TCXO, VCSO, OCXO, MEMS, ...
































VCO / VCSO 
TCXO / TCVCXO 
OCXO 
Programmierbare XO / VCXO / TCXO 
MEMS 





































 TXC


 TGS


 Tai-Saw


 Sunny


 Statek


 Raltron


 Qantek


 PDI




 QT Quarztechnik


 Mtron-PTI


 MTI Milliren
 Micro Crystal


 Lihom


 IQD


 Interquip


 ILSI / MMD


 Hosonic


 Greenray


 Fox


 EuroQuartz


 C-Tech


 Crystek


 Cardinal
XO 
VCXO / VCTXO 
Wer liefert was?
 Ansen
 MEC Mercury
 Discera / Micrel
 Dapu Telecom
 Aker Technology
Unsere Vertragspartner



09
10
Frequency Control Products
High-Performance-Real-Time-Clock-Modul
Micro Crystal hat mit der RV-8803-C7 das scheinbar Unmögliche möglich gemacht
Die temperaturkompensierte RTC bietet
die aktuell beste Ganggenauigkeit von
nur ±3,0 ppm über einen Temperaturbereich von -40 ~ +85 °C (entspricht ±0,26
Sekunden/Tag) bei einem Stromverbrauch von lediglich 250 nA. Dieser außerordentlich geringe Stromverbrauch
(herkömmliche Lösungen lagen hier
zwischen 800 und 3000 nA) und die volle Funktionalität des Thermometers und
der Temperaturkompensation herunter
auf bis zu 1,5 V Versorgungsspannung,
verlängern maßgeblich die Betriebsdauer im Backup-Versorgungsmode und/
oder ermöglichen erstmals den Einsatz
von kostengünstigen MLCC-Kondensatoren anstelle von teuren Supercaps oder
Batterien. Nebst der besten Ganggenauigkeit und dem tiefsten Stromverbrauch
aller temperaturkompensierten RTCs am
Markt, bietet die RV-8803-C7 gleichzeitig auch das kleinste SMD-Keramikgehäuse mit Abmessungen von nur 3,2 x

1,5 x 0,8 mm. Dies ermöglicht einen breiten Einsatzbereich, bei dem eine präzise
Uhrzeit gepaart mit einer Überbrückung
beim Ausfall der Versorgungsspannung
gefordert wird, so z.B. bei Metering-Anwendungen, Embedded-Modulen, Datenloggern, weißer Ware, automotivem
Einsatz bis hin zu tragbaren Medizingeräten und POS-Systemen aller Art.
Die wichtigsten technischen Daten im Überblick
 Spezifikation
 Wert
 Einheit
Ausgangsfrequenz
32.768
kHz
 Info
Frequenztoleranz @ 25 °C
±20
ppm
Ganggenauigkeit kompensiert
±3.0
ppm
-40 ~ +85°C
Alterung
±3
ppm
1. Jahr max.
Betriebstemperaturbereich
-40 bis +85
°C
Betriebsspannungsbereich
1,5-5,5
Vdd
Temperatur kompensiert
Stromverbrauch
250
nA
Vdd = 3,0V
Gehäusegröße/Bauform
3,2 x 1,5 x 0,8 SMD
mm
Über die Micro Crystal AG
Die Micro Crystal AG in Grenchen,
Schweiz, entwickelt, produziert und
verkauft weltweit Quarze, Oszillatoren, OCXO und Real-Time-Clock-Module für die Elektronikindustrie.
Micro Crystal beschäftigt derzeit etwa
1.000 Mitarbeiter weltweit und verfügt
über hochvolumige Produktionsstätten in China, Thailand und der Schweiz.
Zweigstellen in Europa, Asien, Japan und
Nordamerika gewährleisten die enge
Zusammenarbeit mit dem Kunden und
einen herausragenden technischen Support. Die Micro Crystal AG steht für eine
zuverlässige, sichere Technologie, hohe
Qualität und eine umweltfreundliche
Produktion. Micro Crystal ist ein Mitglied
der Swatch Electronics Systems Group
(SGES). Die SGES wurde durch im Elekt-
ronikbereich tätige Tochtergesellschaften der Swatch Group gegründet, um
bestmögliche Entwicklungssynergien für
Kundenapplikationen zu gewährleisten.
Frequency Control Products
Filter
Quarzfilter, LC-Filter, SAW-Filter, Keramik-Filter
















 TGS
 Interquip


 Tai-Saw
 ILSI

 Raltron
 Hosonic

 IQD
 Fox
 C-Tech

 PDI



 Mtron-PTI




 MEC Mercury

SAW-Filter 
Keramik-Filter 
 Crystek

LC-Filter 
 EuroQuartz
Quarzfilter 
 Ansen
Wer
liefert
was?
 Aker Technology
Unsere Vertragspartner







 RTC Real Time Clocks
 Micro Crystal
Unsere
Vertragspartner
 IQD
I2C, SPI-Bus
 Cardinal
I²C 



SPI-Bus (serial) 

Wer
liefert
was?


Ultra Low Phase Noise
Oszillatoren von Crystek
Mit dem CCHD-957 präsentiert Crystek einen neuen HCMOS-Oszillator mit
Standby-Modus, welcher sich durch ein
extrem geringes Phase Noise von -100
dBc/Hz bei 10 Hz und einem typischen
Noise Floor von -170 dBc/Hz bei 100
kHz auszeichnet.
Die Oszillatoren kommen in einem 9 x 14
mm SMT-Gehäuse und arbeiten mit einer
Versorgungsspannung von +3,3 V bei einer Leistungsaufnahme von max. 15 mA.
Die Frequenzstabilität ist wahlweise mit
±20 ppm oder ±50 ppm bei 0 °C bis +70
°C sowie ±25 ppm oder ±50 ppm bei -40
°C bis +85 °C erhältlich. Der CCHD-957
wird in Frequenzen zwischen 10 MHz
und 50 MHz angeboten. Der Ausgangstreiber liefert ±24 mA, was bei einer Last
von 15 pF eine max. Anstiegs-/Abfallzeit
von ~3 ns bei 20 % bis 80 % Vcc ergibt.
11
12
Passive & Electromechanical Components
 Passive Bauelemente
Eine Aufgabe für Spezialisten
Das passive Bauelement gilt im Allgemeinen als wenig spektakulär und wird vielfach als „Commodity“ oder C-Artikel geführt. Es fristet zumeist ein Dasein als
„Low-Cost-Bauteil“, was bei Betrachtung eines 0603 Dickschicht-Chip-Widerstandes mit 1% Toleranz und TK 100ppm auch verständlich ist. Diese Produkte werden
von der sog. Broadline-Distribution in Millionenstückzahlen in der Funktion eines
Logistikdienstleisters vertrieben und stehen beim Anwender aufgrund ihrer i.d.R.
guten Verfügbarkeit und eindeutigen Funktion selten im Mittelpunkt umfangreicher und aufwendiger Qualifizierungsprozesse.
Solche „Commodities“ wird man bei
uns nicht finden. Sucht der Kunde jedoch engtolerierte, rauscharme oder
kundenspezifische Widerstände, HFoder Mikrowellenkomponenten, Elektrolytkondensatoren für anspruchsvolle
Industrieanwendungen oder kundenspezifische Steckverbinder, so benötigt
er einen Spezialisten mit Erfahrung.
Die Spezialisten des Produktmarketing-Teams PEMCO fokussieren auf technisch fundierte Applikationsunterstützung für passive-, elektromechanische
Bauelemente, Steckverbinder, Batterien
und HF- und Mikrowellenkomponenten.
Die Kunden aus den Bereichen Industrie, Medizin, Kommunikation, Luft- und
Raumfahrt und Automobil erhalten einen echten Mehrwert beim Design-In, in-
dem sie mit unserer Unterstützung eine
technische Lösung mit anspruchsvollen
und innovativen Produkten umsetzen
können.
Bei neuen Designs besteht die Gefahr
auf „altbewährte“ Vorgängerdesigns
zurückzugreifen, ohne zu berücksichtigen, dass die Technologie nicht mehr
auf dem neuesten Stand ist oder die ausgewählten Bauteile gar obsolete sind.
Die Auswirkungen können gravierend
sein. Nehmen wir als Praxisbeispiel eine
Applikation aus der Antriebstechnik, in
welcher häufig Bremswiderstände zum
Einsatz kommen. Diese müssen korrekt
spezifiziert sein, damit sie den hohen
Anforderungen gerecht werden. Die
richtige Auswahl des Lastwiderstandes
ist aber auch von kommerziellem Inte-
resse, da es sich bei derartigen Widerständen nicht um „Cent“-Artikel handelt,
sondern durchaus Stückpreise von 10
Euro und mehr üblich sind. Die Auswahl
eines „Single-Source“-Bauteils kann somit zu vergleichsweise hohen Kosten im
Einkauf führen und bei Lieferengpässen
weitere Probleme verursachen.
Unsere Experten greifen bei ihren Lösungsvorschlägen auf viele namhafte
Hersteller zurück. Dabei achten wir neben Qualität und Preis auch auf die langfristige Sicherstellung der Verfügbarkeit.
Nach Möglichkeit werden gleichartige
Bauteile mehrerer Hersteller ausgewählt und dem Kunden zwei oder gar
drei Lösungsvorschläge verschiedener
Hersteller und Fabrikate präsentiert, die
er dann für seine Anwendung prüfen
und freigeben kann. Unter dem Aspekt,
dass Naturkatastrophen oder politische
Entwicklungen heutzutage Einfluss auf
die Verfügbarkeit haben können, aber
auch Abkündigungen von Bauteilen zu
unvorhersehbaren
Lieferengpässen
oder Lieferausfällen führen, kann die
Versorgung der Produktion mit anderen
bereits in der Design-In Phase qualifizierten Bauteilen sichergestellt werden.
Aus diesem Grund ergänzen wir unser
Portfolio im Bereich PEMCO selektiv
durch weitere sinnvolle Produkte und
Hersteller und bauen damit unsere Stärke als Fachdistributor weiter aus.
Ein Kommentar von
Thorsten Broda, WDI AG
Passive & Electromechanical Components
Widerstände
Flansch 

TO-Gehäuse 




Hochlast 

Draht 

Symmetrie 





















Dickfilm 














 Tepro
 TY-OHM
 Viking
 Vitrohm






Nicht-Magnetisch 











Pulse/Surge 






Hochspannung 








Hochohm 












Niederohm 














Shunt/Metallband 










Hochfrequenz 



Sonderbauformen 

WDI AG ist zugelassener Wirtschaftsbeteiligter
Wir haben das AEO-F-Zertifikat als „zugelassener Wirtschaftsbeteiligter“ erhalten
Der Status des zugelassenen Wirtschaftsbeteiligten ist ein international
anerkanntes Gütesiegel und zeitlich unbefristet. Der Status kann in drei Klassen
erteilt werden, wobei das AEO-F-Zertifikat die höchste Stufe des Sicherheitssiegels darstellt.














Metallfilm/Präzision 
 ATE
Nicht-Induktiv 

 SEI

 Nikkohm


 KOA

Sicherung 
 Hymeg
 Ever Ohms
Präzision 

 HTR
 Bourns


 Vitrohm


 Viking


 TY-OHM


 Tepro



Keramik 




Aluprofil 
Metalloxid 


 SEI

 Nikkohm


 KOA


 Hymeg
 Bourns


SMD 
THT, bedrahtet 
 HTR
 ATE
Wer
liefert was?
 Ever Ohms
SMD, THT, Flansch, Aluprofil, TO-Gehäuse, Keramik, Hochlast, Draht, ...
Aus der erfolgreichen Auditierung und
dem Erhalt des AEO-F-Zertifikats ergeben sich nun für uns Erleichterungen im
Waren-Import/-Export und effizientere
Abfertigungsverfahren (z.B. vereinfachte und bevorzugte Zollabfertigung, seltenere Zollkontrollen).



13
 Magnetische Bauelemente
Induktoren, Drosseln, Spulen, Filter, HF-Induktoren, Transformatoren, ...
 Viking
 SEI
 Viking




Transformatoren 





Ferrit 




Spulen 






Multilayer 




Filter 




Dünnfilm 












SMD 

axial/radial bedrahtet 








shielded / geschirmt 






semi-shielded / halb geschirmt 





un-shielded / ungeschirmt 





 KOA
 SEI


 I-Tech
 KOA

HF-Induktoren 
 El. Photonics
 I-Tech


 Chilisin
 El. Photonics

Drosseln 
 C-Tech
 Chilisin
Induktoren 
Wer liefert was?
 Bourns
 C-Tech
Unsere Vertragspartner
 Bourns
14
Passive & Electromechanical Components






WDI AG schließt Distributionsvertrag mit Chilisin
Ab sofort sind wir autorisierter
Distributionspartner von CHILISIN
ELECTRONICS Corporation und bauen
den Produktbereich PEMCO im Bereich
der induktiven Bauelemente weiter aus.
v.l.n.r.: Eason Chou, Natasha Hsiao (beide CHILISIN),
Falko Ladiges (WDI), Irene Chang (CHILISIN),
Thorsten Broda (WDI)
Chilisin wurde 1972 als Hersteller für
Ferritkerne gegründet. Über die Jahre
hat sich Chilisin ständig weiter entwickelt und bietet heute ein sehr umfassendes Produktsortiment von induktiven
Bauelementen an.
Die Produktpalette in allen gängigen Bauformen (SMD, Chip oder bedrahtet) reicht von Ferritkernen,
über drahtgewickelte Leistungs- und
Chipinduktoren,
Speicherdrosseln,
SMD-Multilayer-Chip-Beads,
Dünnfilm-Chip-Induktivitäten bis hin zu ver-
schiedenen Ausführungen von HF- und
Filterspulen.
Es besteht durch umfangreichen technischen Support die Möglichkeit des
Angebotes von kundenspezifischen Lösungen, Schaltungssimulationen und
technischen Seminaren. Durch die interne Materialforschung und Weiterentwicklung der einzelnen Komponenten
ist eine kontinuierliche Erweiterung der
Produktpalette mit neuen oder erweiterten Serien sichergestellt.
Passive & Electromechanical Components
Schaltkreisschutz
PTC, NTC, Varistoren, ESD Schutz, Sicherungswiderstände, ...
PTC/Rückstellsicherung 



Varistoren 



Dioden 



ESD Schutz 

Sicherungswiderstände 



Gasentladungsröhren (GDT‘s) 

Sicherungen 

TBU‘s 


TISP 

TIC 

Tyristoren 






UL-zertifizierte Sicherungswiderstände von Vitrohm
Wir erweitern unser Lieferportfolio mit Sicherheits-Widerständen
Bei der CRF-Serie sind die Parameter im
Wesentlichen ausgelegt auf Anwendungen, bei denen der Störfall klar definiert
ist. Sie lösen schlagartig bei Anliegen der
Netzspannung (230 Veff oder 110 Veff)
aus, ohne dass ein Lichtbogen, Flammen
oder gar Explosionen auftreten. Darüber
hinaus können die Widerstände auch
als Sicherungs-Widerstand bei Überlastanwendungen eingesetzt werden.
Der Widerstandsdraht wird auf einen
mit Endkappen versehenen Keramikträger gewickelt und mit den Kappen ver-
schweißt. Ein Speziallack nimmt im Fall
der Verdampfung des Widerstandsdrahtes den Metalldampf auf und verhindert
die Lichtbogenbildung und damit einen
Kurzschluss. Zusätzlich zum Speziallack
sind die Widerstandselemente mit Silikonlack umhüllt. Der Wickeldraht ist für
alle Widerstandswerte zwischen 10 R
und 330 R (höhere Werte auf Anfrage)
so dimensioniert, dass die Verdampfung
bei Netzspannung auftritt. Bei Anwendungen mit Netzspannung 110 Veff ist
der Wertebereich eingeschränkt. Die
UL-zertifizierten CRF-Widerstände sind derzeit
lieferbar mit fünf
Nennleistungen
von 1,0W - 4.3W
bei P70.
 Vitrohm
 Viking
 TY-OHM
 SMC Diodes
 SEI
 Liket
 KOA
 HTR
 Ever Ohms
 Bourns
 Vitrohm
 Viking
 TY-OHM
 SMC Diodes
 SEI
 Liket

NTC 

 KOA
 HTR
 Ever Ohms
Wer liefert was?
 Bourns
Unsere Vertragspartner
15
16
Passive & Electromechanical Components
 Arizona Capacitors
Kondensatoren für anspruchsvolle Anwendungen
US-Hersteller Arizona Capacitors LLC, gehörig zum ETI Konzern, ist DIN EN ISO
9001:2008 und Mil-STD-790 qualifiziert und gilt seit den frühen 1950er Jahren als
Spezialist für die Herstellung von hochwertigen gewickelten Folienkondensatoren.
Kunden aus dem kommerziellen, industriellen, Medizin- und Militärbereich wissen die Qualität und Zuverlässigkeit der
Produkte seitdem zu schätzen. Die Kondensatoren finden Einsatz in hochwertigen Audioanwendungen, in gepulsten
Leistungsanwendungen, als Hochspannungs-, Entstör- und Motor-Start-Kondensatoren, zur Signaldämpfung, zum
Messen und für optimierte Schwingkreise. Das breite Spektrum an Folien- und
Audio-Kondensatoren wird durch kundenspezifische Lösungen – auch in kleinen Stückzahlen – ergänzt.
Folien-Kondensatoren
Diese sind in vielen verschiedenen Ausführungen, als offene oder hermetisch
geschlossene Versionen und kundenspezifisch in Bezug auf Bauform, Gehäuse,
Anschlüsse und Befestigung erhältlich.
Die Kapazitätswerte sind von 1nF bis
5mF mit Toleranzen von 1% bis 20% erhältlich. Die Spannungswerte erstrecken
sich von 30V bis 25KV (AC, DC, Pulsentladung). Es können diverse Produkttests
durchgeführt werden, etwa DC- und
AC-Burn-In (60Hz, 400Hz, 40kHz), thermische Schockbelastbarkeit, Hoch- und
Niedertemperaturtests (DF & IR) von
-65°C bis 150°C und Messungen des
Feuchtewiderstandes bis 85/85% relativer Luftfeuchtigkeit. Es können Simulation unterschiedlicher Umweltbedingungen als Stichproben oder zu 100% eines
Fertigungsloses durchgeführt werden.
Bei metallisierten Elektroden werden
typisch Aluminium, Zink oder Aluminium-Zinklagen mit einer Dicke von 0,02µm
bis 0,1µm verwendet. Ebenfalls erhältliche diskrete Elektroden (Metallfolie) bestehen aus Aluminium, Zinn oder Kupfer
(andere Materialien möglich) und weisen
eine Dicke von 3,7µm bis 5,5µm auf. Neben drei Standarddielektrika und deren
Kombinationen (Polypropylen, Polyester, Kraft-Kondensatorpapier), sind auch
diverse (obsolete) Spezialdielektrika
möglich. Dazu zählen Polycarbonat/PC,
Polystyrol, Polyphenylensulfid/PPS, Polyethylennaphthalat/PEN, Polytetrafluorethylen/PTFE und Polyimide/PI. Diese
Kondensatoren finden Anwendungen im
Transportwesen (z.B. Bahntechnik, Luftund Raumfahrt), der Energiegewinnung
und -verteilung, der Medizintechnik, in
elektronischen Test- und Kontrollgeräten, der Militärtechnik sowie in Motorund Pumpenanwendungen.
Audio-Kondensatoren
Diese verwenden feinstes Kondensatorpapier und zeichnen sich in Kombination
mit Zinn-, Kupfer- oder Polyesterfolie
und hochreiner Imprägnierflüssigkeit
durch herausragende Klangeigenschaften und eine sehr lange Lebensdauer
aus. Die Gehäuse, ovale oder runde elektrisch verzinnte Becher, werden mit Glas
und weichgelöteten Kontakten hermetische abgedichtet. Das Anschlussmaterial besteht aus solidem sauerstofffrei-
em Kupfer mit 60/40 Verzinnung. Der
Verlustfaktor beträgt weniger als 1%
bei 120Hz und die kapazitive Toleranz
standardmäßig 10%. Die Werte reichen
von 1nF bis 15µF bei Spannungswerten
von 200V bis 600V(DC) und 480V 60Hz.
Der Arbeitstemperaturbereich erstreckt
sich von -55°C bis 85°C bei Vmax. Die
Audio-Kondensatoren werden in HighEnd-Cross-Over-Schaltungen,
Dämpfungs-Schaltkreisen und als Filter in
hochwertigen Audioverstärkern eingesetzt.
Passive & Electromechanical Components
Kondensatoren
Folie, Elektrolyt, MLCC, Tantal, High Voltage, Snap-In, ...
Tantal 

Snap-In 



Tepro‘s neue RA-Serie
Radial 

Filter 

Low ESR 





High Ripple 

Long Life 

Hochtemperatur 

Audio 

Sonderbauformen 

 Viking
 Liket
 Jianghai
 El. Photonics
 Arizona Caps
 Viking
 Jianghai
 El. Photonics


Potenziometer
Potenziometer, Trimmer, Encoder, ...
Unsere
Vertragspartner
 Copal
 Bourns
 Copal
 Piher
Wer
liefert was?
 Bourns
Die
axial bedrahteten Metallfilm-Widerstände sind nicht
magnetisch und nicht induktiv. Sie
sind speziell für reinste Klangwiedergabe und hochauflösende Audiosignalverarbeitung entwickelt worden. Erhältlich
ist die RA-Serie in fünf Größen von 0204
mit 1/8 W bis 0515 mit 1 W, Toleranzen
von 0,1 % bis 1 % und TK-Werten von 25
ppm, 50 ppm und 100 ppm/°C. Der Ohmwertbereich erstreckt sich von 2 R bis 1
M Ohm bei einem Arbeitstemperaturbereich von -55 bis 155 °C.

Single Layer 

Speziell für Audio
Axial 



Präzisionspotenziometer 


Encoder 



Trimmer 



Eingang 



Drahtpotenziometer 



Mehrgang 




kontaktlos 



digital 
Carbon 
 Piher


SMD 
 Liket
Schraubenanschluss 
MLCC 
High Voltage 
 Arizona Caps

 Viking
 Liket


Elektrolyt 

 Jianghai
Folie 
 El. Photonics
Wer
liefert was?
 Arizona Caps
Unsere
Vertragspartner
Cermet 



Panel Control 




17
18
Passive & Electromechanical Components
 NOVA Microwave und STAR Microwave
WDI AG ist offizieller Distributor und Repräsentant
Wir haben mit NOVA Microwave und STAR Microwave einen Distributions- und
Repräsentantenvertrag für die Länder Deutschland, Österreich und der Schweiz
abgeschlossen.
Gabriel Orozco (Res-Net Microwave), Kham Sanvoravong (Nova Microwave), Soukan Darathep (Nova Microwave),
Darryl K. Mayo (CEO ETI Elektrotechnik), Alen Fejzuli (Präsident Res-Net Microwave Group)
Der US-Hersteller RES-NET Microwave,
zugehörig zum ETI Elektrotechnik Konzern, hat in 2013 die Hersteller NOVA
und STAR Microwave akquiriert. Der
Zusammenschluss dieser drei Unternehmen unter dem Dach der ETI war ein
logischer Schritt, um ein weitgehend
komplettes Produktportfolio im HF- und
Mikrowellenbereich anbieten zu können.
Die bereits über Jahre erworbene Expertise eines zuverlässigen, kompetenten
und spezialisierten Herstellers mit extremem Kundenfokus wird somit weiter
ausgebaut. Durch die Erweiterung im
ETI-Konzern wurde Anfang 2014 der Distributions- und Repräsentantenvertrag
mit uns entsprechend erweitert. Auch
wir folgen damit der Philosophie, den
HF- und Mikrowellenbereich weiter aus-
zubauen, um somit unseren Kunden ein
komplettes und umfassendes Produktportfolio in diesem Bereich anbieten zu
können und weitere Synergien zwischen
den Produktlinien mit den bereits etablierten Linien der frequenzbestimmenden Bauteile (Quarze, Oszillatoren, RTC´s, MEMS) zu nutzen.
NOVA
Microwave,
gegründet 1994, ist
spezialisiert auf die
Entwicklung und Produktion von hochwertigen HF- und Mikrowellen Isolatoren
und Zirkulatoren. NOVA beliefert weltweit Projekte für die Telekommunikation sowie kommerzielle und militärische
Projekte. Erhältlich sind die Ferrit-Isolatoren und Zirkulatoren als Einzel- und
Mehrfachmodule. Diese sind speziell für
die Verwendung unter verschiedensten
Umweltbedingungen und für extreme
Temperaturen entwickelt. Angeboten
werden Frequenzbereiche von 380 MHz
bis 23,6 GHz in unterschiedlichen Bandbreiten. Entwickelt, um alle gängigen
Frequenzbänder abzudecken. Die verschiedenen angebotenen Ausführungen
beinhalten z.B. Drop-In, SMD, magnetisch
geschirmte, SMA und N-Typ koaxial, CW
(clock wise) und CCW (counter clock wise)
Versionen mit reflektierter Leistung von
1 W bis 100 W. NOVA ist wie alle zehn
zum ETI-Konzern gehörigen Hersteller
nach DIN ISO 9001:2008 zertifiziert.
STAR Microwave
ist spezialisiert auf
die
Entwicklung
und Produktion von extrem verlustarmen und verzerrungsfreien Hochleistungsisolatoren und -zirkulatoren für
Breitbandanwendungen. Die Produktbreite erstreckt sich über eine Vielzahl
von Isolatoren, Zirkulatoren, Hochleistungsteilern und Kombinierern, Diplexer, Direktionale Koppler, Filter und
Hybride in 1-, 2-, 3-, oder 4-fach Ausführungen, die auch gern kundenspezifisch
auf die verschiedensten Projektbedürfnisse angeboten werden können.
Bedient werden weltweit Kunden aus
der Telekommunikationsbranche sowie
dem kommerziellen und militärischen
Bereich. STAR Microwave ist wie die
anderen ETI-Konzernmitglieder nach
DIN ISO 9001:2008 zertifiziert und bietet zudem auch noch HI-REL und Space
qualifizierte Produkte an.
Passive & Electromechanical Components
 HF- und Mikrowellenprodukte
Filterkondensatoren 

Durchführungskond. 
Abschlüsse 







Kalibrier-/Eval-Boards 


CVD Diamant 


DC-Block 

HF-Detektor 

HF-Adapter 


Breitbandfilter 

HF-Steckverbinder 


EMI/EMP Filter 


Zirkulatoren 
Duplexer 

L-/T-/PI-Selektionsfilter 


Hochp.-/Tiefp.-/SAW-Filter 

Sonderbauformen 
 Viking



 Star Microwave

HF-Kabel 

 Res-Net Microwave

Frequenzdoppler 

 Nova Microwave

Thermal Jumper 

 Nikkohm
 Custom Suppression
 Electro Photonics
 C-Tech
 Crystek
 Chilisin
 Bourns
 Arizona Capacitors
Hybrid-Koppler 


 Viking
 Star Microwave
 Res-Net Microwave

Isolatoren 

 Nova Microwave
 Nikkohm
Divider 


HF-Induktoren 
HF-Widerstände 


Dämpfungsglieder 
HF-Kondensatoren 
 Custom Suppression
 Electro Photonics
 C-Tech
 Crystek
 Chilisin
Wer liefert was?
 Bourns
Filterkondensatoren, Dämpfungsglieder, Isolatoren, Frequenzdoppler, ...
 Arizona Capacitors








Produktmuster benötigt ?
Wir unterstützen Sie bei der Umsetzung Ihrer Projekte. Unsere kompetenten Experten beraten Sie gerne bei der Auswahl des für
Sie geeigneten Produktes und senden Ihnen auf Wunsch Produktmuster zu.
Ihren persönlichen Ansprechpartner finden Sie auf Seite 22 in diesem Magazin.
19
20
Passive & Electromechanical Components

Ultraflache Federkontaktmodule
MILL-MAX stellt neue Serie 815/817 vor
Die 0861 (SMD) und 0871 (mit Einlötstift) ergänzen das bereits sehr breite Produktspektrum der Federkontakte und Module.
Diese beiden Federkontakte haben flache abgerundete Federstifte mit 2,34
mm Durchmesser für eine sichere Kontaktierung. Mit 10 mm und 13,3 mm
Gesamtlänge sind sie deutlich größer als
ursprüngliche Serien.
Die sehr solide Grundkonstruktion mit
einem Durchmesser der Auflagefläche
von 4,75 mm und einer verstärkten Außenhülle ist prädestiniert für Anwendungen mit erhöhten mechanischen
Belastungen, sogar seitlichen Scherkräften (Schiebe- und Drehbelastungen)
halten sie stand. Der mittlere Federweg beträgt 1,02 mm und der gesamte
Federweg von 2,03 mm ist durch eine
besondere interne Konstruktion der
Hülse gegen Überkompression der Feder geschützt. Die Hülse hat jetzt eine
zusätzliche Phase, so dass neben dem
normalen Auflöten/Einlöten auch ein
Eindrücken durch die Leiterplatte oder
in einen Kunststoffkörper möglich ist.
Die Federkontakte sind mit 9 A Dauerbe-

lastung (bei gerade mal 10 °C Temperaturanstieg gegenüber Raumtemperatur)
spezifiziert. Die Edelstahlfeder sowie die
einzelnen aus Messinglegierung präzisionsgefertigten Außenkomponenten
sind vergoldet und gewährleisten eine
exzellente Signalübertragung bei sehr
geringem Rauschen. Die Federkontakte
sind zudem extrem schock- und vibrationsfest. Die Lebensdauer wird mit über
1 Million Kontraktionszyklen angegeben.
Blindkontaktierungen, Ladevorrichtungen und flexible Schnellkontaktierungen
sind nur einige von vielen Anwendungsmöglichkeiten dieser Federkontakte.
Ultraflache Federkontaktmodule
MILL-MAX stellt neue Serie 815/817 vor
Die Serie ist in SMD-Bauform als einreihige (815-22-0XX-30-001101) von 2 bis 32
Positionen und als zweireihige Version
(817-22-0XX-30-001101) von 4 bis 72 Positionen mit einem Pinabstand von 2,54
mm/0,1“ erhältlich. Die Bauhöhe beträgt
gerade einmal 2,54 mm/0,1“ und trägt
somit der ständig voranschreitenden Miniaturisierung Rechnung. Hervorragend
einsetzbar sind diese Module demnach
für Board-to-Board- oder Board-to-Component-Kontaktierungen, die eine sehr
geringe Bauhöhe benötigen.

Power-Packs
Der Schweizer Hersteller RENATA,
gehörend zum Swatch Konzern, stellt
neuerdings wieder ein umfassendes
Programm an Lithium-Polymer-Power-Pack-Batterien her.
Die 3,7 V Akkupacks
werden in verschiedenen
Größen angeboten. Die Kapazitäten
reichen von 80 mAh bis 1300 mAh. Die
Versionen haben Drahtanschlüsse mit
und ohne Stecker oder Kontaktlaschen.
Der Arbeitstemperaturbereich erstreckt
sich von -20 bis +60 °C. Einige Versionen
haben eine integrierte Schutzschaltung
oder diese als Option. Die Akkupacks
zeichnen sich durch eine exzellente Lebensdauer von größer 80 % der minimalen Kapazität nach 500 Ladevorgängen
aus.
Kundenspezifische Versionen sind auf
Anfrage möglich. Kurzfristige Bemusterungen und Angebote erhalten Sie von
RENATAs Distributor der WDI AG aus
Wedel bei Hamburg.
Passive & Electromechanical Components
Batterien
Steckverbinder
 El. Photonics
 Mill-Max
 Crystek


Modularkontakte 
Li-Polymer Akkupacks 3.7V 

Federkontakte 

Leiterplattenverbinder 
Batteriehalter 

IC-Sockel 

PLCC-Sockel 

Ableiterversionen 

LED-Sockel 

PGA Sockel/Adapter 

Präzisionsbuchsen 

BGA Sockel/Adapter 

Präzisionskontaktstifte 


Solid-State/Dünnfilm 

HF-Verbinder/Adapter 

Lithium Knopfzellen 3V 
Hochtemperaturversionen 

Schalter
 Bourns
 Mill-Max
 Crystek
Wer
liefert was?
 El. Photonics
Kontakte, Sockel, Adapter, ...
 Bourns
Wer liefert was?
 Renata
 Cardinal
Knopfzellen, Akkupacks, ...

Schalter & Taster

Kippschalter 

Drehschalter 

Hebelschalter 

Schiebeschalter 

Taster 


Kodierschalter 
 Piher
Wippschalter 
 Copal
 Bourns
 Piher
 Copal
Wer
liefert was?
 Bourns
Unsere
Vertragspartner





Cardinal´s EnerChip™
Feststoff SMD Batteriemodule
Die CCBC3105 (5µAh), CCBC3112
(12µAh) und CCBC3150 (50µAh) leisten
eine Versorgungsspannung von 3.3V. Sie
haben eine extrem niedrige Selbstentladung und sind durch eine integrierte
Ladepumpe, die unter Betriebsspannungen von 2.5V bis 5.5V innerhalb von 10
bis 20 Minuten auf 80% Kapazität lädt,
tausende Male wieder aufladbar. Untergebracht in nur 0.9m dicken SMD 16-Pin
oder 20-Pin DFN Gehäusen sind sie automatisch bestückbar, reflow geeignet,
RoHS und Reach konform und können
nach WEEE Standards entsorgt werden.
21
22
Ihre Ansprechpartner bei WDI
 Kompetente Beratung die Sie erwarten können
Schnell, herstellerunabhängig und technisch kompetent
Technische Fragen sind fast immer Detailfragen. Deshalb stehen Ihnen bei uns erfahrene Produktspezialisten zur Verfügung, die
Sie schnell, herstellerunabhängig und kompetent beraten. Entsprechend den unterschiedlichen Produktgruppen bieten wir für die
Beratung auf Produktebene unterschiedliche Spezialisten. Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Team FCP (Frequency Control Products)
Quarze, Oszillatoren, Resonatoren, ...
Niels Hagen
 04103 1800-142
 nhagen@wdi.ag

Maggie Kwok
 04103 1800-148
 mkwok@wdi.ag
Team PEMCO (Passive & Electromechanical Components)
Widerstände, Kondensatoren, Filter, Steckverbinder, ...
Falko Ladiges
 04103 1800-152
 fladiges@wdi.ag

Doris Sprenger
 04103 1800-147
 nhagen@wdi.ag
Thorsten Broda
 04103 1800-159
 tbroda@wdi.ag
Unser Team im Aussendienst
Sabrina Linde
 04103 1800-134
 slinde@wdi.ag

Ihre Anprechpartner vor Ort
Mehr Infos?
Weitere Informationen über
uns und unser Team finden
Sie unter:
Gerd Reinhold
 04103 1800-149
 greinhold@wdi.ag
Gunther Schneider
 04103 1800-156
 gschneider@wdi.ag
 www.wdi.ag
Potenziometer SAW-Filter
Bat terien Schwingquarze
VCO HF- Komponenten
Kondensatoren Quarzfilter
R e s o n a t o r e n V CT X O
Re al Time Clocks LC-Filter
Filt er MEM S Wider s tä nde
Magnetische Bauelemente
Mikrowellenkomponenten
VCXO Ker amik-Filter OCXO
Steckverbinder VC SO RTC
Uhrenquarze TCXO Schalter
VCTCXO Schaltkreisschutz XO
Lieferprogramm, Produktneuheiten, Fachbeiträge, Praxis-Tipps
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
3
Dateigröße
5 955 KB
Tags
1/--Seiten
melden