close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Elkes Fenchel-Variationen

EinbettenHerunterladen
Küchenträume
Elkes Fenchel-Variationen
Zutaten geschmorter Fenchel
Zubereitung geschmorter Fenchel mit Parmaschinken
2 große oder 4 kleinere Fenchelknollen
Backofen auf 200 °vorheizen (Umluft 180°). Das Grün am
4-5 EL Olivenöl extra vergine
Salz
100 g Parmaschinken und
etwas Parmesan oder Pecorino
Knollenansatz abschneiden, ebenso alle äußeren Teile der Knolle, die
beschädigt oder verfärbt sind. Etwas Fenchelgrün zurückhalten. Vom
Wurzelansatz etwa 3 mm abscheiden. Die Knollen senkrecht
durchschneiden und in kaltem Wasser waschen.
Den Fenchel in eine ofenfeste Form geben, salzen, mit Olivenöl
begießen und mit etwas Wasser (oder Gemüsebrühe) angießen. Im
vorgeheizten Ofen schmoren. Das dauert je nach Größe und Frische
des Fenchels zwischen 20 und 40 Minuten. Den Parmesan fein
gerieben über den geschmorten Fenchel geben und noch einmal für
wenige Minuten in den Ofen schieben.
Auf einem Teller mit dem Parmaschinken anrichten, mit schwarzem
Pfeffer aus der Mühle bestreuen, dazu Parmesan und Baguette
reichen.
Zutaten Fenchelsalat
1-2 Fenchelknollen, je nach Größe
2 Orangen
10-15 schwarze Oliven
1 rote Zwiebel
Fleur de Sel
4 EL Olivenöl extra vergine
Zubereitung Fenchelsalat mit Orangen und roten Zwiebeln
Den Fenchel putzen und in dünne Streifen schneiden oder hobeln und
in eine Schüssel geben. Die Orangen schälen und die weiße Haut
entfernen. Die Orangen filetieren, um den Saft aufzufangen. Am
besten direkt über der Schüssel mit dem Fenchel. Salz hinzugeben
und alles einige Minuten marinieren lassen. In dieser Zeit die rote
Zwiebel ebenfalls in hauchdünne Ringe schneiden.
Den Fenchel auf einem Teller anrichten, die Orangenfilets, Oliven und
Zwiebeln dazu geben. Zum Schluss mit Olivenöl beträufeln.
Viel Freude beim Zubereiten und guten Appetit!
www.drehscheibe.zdf.de
Seite 1 von 11
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
8
Dateigröße
38 KB
Tags
1/--Seiten
melden