close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

1.Stunde 2.Stunde 3.Stunde 4.Stunde 5.Stunde 6.Stunde

EinbettenHerunterladen
Bericht des Schachklubs Sandhausen für den 24.Oktober 2014
Schach - Jugend Sandhausen doppelt erfolgreich
Am Wochenende (18./19. Oktober) fanden bei strahlendem Sonnenschein in Mannheim und Heidelberg zwei Jugend-Schachturniere statt.
Aufgrund der kurzfristigen Ankündigung nahm am Samstag, den 18. Oktober, nur Cristiano Amato
am 1. Mannheimer Jugend-Open teil. Gespielt wurde in der Mensa der Uni-Mannheim am Mannheimer Barock-Schloss. Cristiano spielte in der U8 ein gemeinsames Turnier zusammen mit der
U10 (7 Runden Schweizer System). Die U8 mit insgesamt 8 Teilnehmern wurde getrennt gewertet.
Mit 5 Punkten erspielte sich Cristiano den 1. Platz in der U8.
[hier Bild einfügen: Cristiano_Mannheim.jpg]
Bildtext: Cristiano gewinnt das 1. Mannheimer Jugend-Open in der U8
Am 19. Oktober fand das 1. Jugend-Schach-Open der Jüdischen Kultusgemeinde in Heidelberg statt.
Die Jugendabteilung des SK Sandhausen war mit 5 Jugendspielern gut vertreten:
Cristiano Amato (U8), Yannick Sauter (U10), Nam Do (U12), Thomas Manske (U12) und Olivier
Capdeville (U14).
Die U8 und U10 spielten in einer gemeinsamen Gruppe mit 21. Teilnehmern. Die U12 spielte in
ihrer eigenen Gruppe mit 18 Teilnehmern. Die U14 und U16 spielten auch in einer gemeinsamen
Gruppe mit 19 Teilnehmern. Es wurden jeweils 5 Runden Schweizer System gespielt.
Cristiano gewann mit 4 aus 5 Punkten in der U8 den 1. Platz.
Yannick konnte mit 4 aus 5 Punkten den 2. Platz in der U10 belegen.
Nam schaffte mit 4 aus 5 Punkten den 3. Platz in der U12.
Thomas konnte mit 3 aus 5 einen guten 6. Platz in der U12 belegen.
Olivier konnte sich mit 2 Punkten im Mittelfeld der U14 platzieren.
[hier Bild einfügen: Gruppenfoto_Heidelberg.jpg]
Bildtext: (v.l.) Thomas, Nam, Yannick, Cristiano und Olivier
Herzlichen Glückwunsch zu diesen tollen Erfolgen!
Die siebte Runde des Blitzturniers gewann Claus Sauter mit 8,5 Punkten aus zehn Partien vor Waldemar Höhler und Dominik Misera ( beide 7,5 Punkte ) . In der Jahreswertung führt Thomas Pritz
mit 90 Punkten aus 7 Runden vor Waldemar Müller mit 82,5 Punkten aus 6 Runden und Felix
Jaeschke mit 80,5 Punkten aus 6 Runden .
Lösung der Schachaufgabe vom 17.Oktober : 1... Tb8 ! Und Weiß gab wegen Läuferverlust oder
Matt auf ( 2.Tb8 : hat Ta6 Matt zur Folge )
Aufgabe für den 24.Oktober : Schwierigkeitsgrad mittel , Weiß am Zug
( hier bitte das dritte Diagramm einfügen )
Training mit IM Chernov
Am 24. Oktober 2014 findet die nächsten Trainingsstunde mit IM Chernov statt.
Das Thema für den 24. Oktober ist "Prophylaxe".
Weitere Termine für dieses Jahr sind der 28. November mit dem Thema "Variantenberechnung" und der 19. Dezember
mit dem Thema "Hemmungsopfer".
Alle aktiven Mitglieder sind herzlich eingeladen!
Jugendschach
Jeden Freitag um 18:00 Uhr findet im Vereinshaus, Saal 2, das Jugendtraining des Schachklubs statt.
Schachinteressierte Jugendliche sind herzlich willkommen.
Vereinsabend
Unser Spiellokal befindet sich in der Dorfschänke, Schulstraße 15, im ersten Stock in Saal 2.
Spielabend ist jeden Freitag , der allgemeine Spielabend beginnt um 19:00 Uhr.
Termine
24 Oktober 2014
Training mit IM Chernov ab 19 Uhr 45
Thema: Prophylaxe
1.November 2014
15.Eppinger Jugend – Open
Beginn 10 Uhr 15 Meldeschluß 9 Uhr 30 ,
für vorangemeldete Spieler ist um 10 Uhr 00 Meldeschluß
2. November 2014
2. Verbandsrunde
SK Weinheim - SK Sandhausen I
SC Rohrbach-Boxberg - SK Sandhausen II
SK Sandhausen III - SC Leimen III
SK Sandhausen IV – Bammental II
DM / RA
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
2
Dateigröße
79 KB
Tags
1/--Seiten
melden