close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Expertenseminar: Sonderfragen der GGF-Versorgung

EinbettenHerunterladen
Expertenseminar: Sonderfragen der GGF-Versorgung
19. März 2015
/ Inhalte
schiedenen Sonderfragen aufgezeigt und deren unterschiedlichen
Im Rahmen dieses Seminars werden Fragen und Problemkreise bei
Auswirkungen auf die bestehenden GGF-Versorgung zusammen
Bestehen einer Pensionszusage und ihrer rechtlichen Auswirkun-
mit den Teilnehmern erörtert sowie Lösungen zur Heilung der Ver-
gen erörtert. Durch aktuelle Rechtsprechung, die neuen bilanziel-
sorgung gemeinsam erarbeitet.
len Anforderungen, aber auch infolge von Unterfinanzierung und
geänderten biometrischen Rahmenbedingungen ist die GGF-Ver-
/ Trainer
sorgung mit ständigen Veränderungsprozessen konfrontiert.
Walter Matthiesen und Peter Lucke, Spezialisten des Industrie-Pensions-Verein e. V. aus dem Bereich Altersvorsorge sowie Rechtsan-
/Ausgangslage
walt Dr. Uwe Langohr-Plato.
/ Pensionszusagen in der Praxis
/ Geänderte Rahmenbedingungen
/ Methode
/ Langlebigkeitsrisiko
Präsenzveranstaltung; Die theoretischen Grundlagen werden an-
/ Kapitalmarkt
hand einer Präsentation inkl. Fallbeispielen und Diskussion aufge-
/ Steuerliche Bewertung
zeigt und angewandt.
/BilMoG
/ Andere Bewertungssysteme
/ Sonderfragen
/ Datum und Ort
Donnerstag, 19. März 2015
/ Überversorgung
Beginn: 10:00 Uhr, Ende: ca. 16:05 Uhr
/ BMF-Schreiben zum Verzicht
IPV-Akademie, Niederwallstr. 10, 10117 Berlin
/ Umstellung Rentenzusage auf Kapitalzusage
/ Das Auflösungsrisiko
/ Organisatorische Hinweise
/ Altersrente und Weiterbeschäftigung
Unter www.ipv.de/Akademie finden Sie eine detaillierte Seminar-
/ Zinsfalle: Auswirkungen auf die handelsrechtliche beschreibung. Die Seminarunterlagen können im Nachgang über
Bewertung
einen Internet-Link abgerufen werden.
/ Ausgewählte Rechtsprechung
/Aktuelles BMF-Schreiben zur Altersversorgung
/ Weiterbildungspunkte
/ Abfindung und Basis-Rente
Die IPV-Akademie ist akkreditierte Bildungseinrichtung im
/ Bewertungsfragen zur Übernahme von Pensions-
Rahmen der Weiterbildungsinitiative der Versicherungswirtschaft
zusagen
„gut beraten“.
/Übertragung auf einen anderen Versorgungsträger
Für die Teilnahme an diesem Seminar
/ Zielgruppe
Vermittler, Angestellte sowie Führungs- und Fachkräfte von Versicherungen, die bereits Erfahrung als Experten für die betriebliche
Altersversotgung gemacht haben. Mitglieder des IPV, Mitarbeiter
von Verbänden, Leiter und Mitarbeiter aus den Bereichen Personalund Finanzwesen sowie Steuerberater.
/ Seminarziel
Die Teilnehmer sollten bereits über Erfahrung im Bereich der GGFVersorgung verfügen. Das Seminar setzt voraus, dass die Grundlagen der GGF-Versorgung bekannt sind und beschäftigt sich
mit den verschiedenen Fragestellungen im Rahmen bestehender
Pensionszusagen. Die Teilnehmer werden in die Lage versetzt die
Versorgungssituationen zu analysieren und Lösungen zur Restrukturierung zu erarbeiten. Anhand von Praxisfällen werden die ver-
erhalten Sie 6 Weiterbildungspunkte (WP).
6
xxx
/ So finden Sie zu uns:
Anfahrt mit dem Auto...
... aus Richtung Hannover/Leipzig:
A115 Abfahrt 10 ∙ Kaiserdamm-Süd B5 ∙ Bismarckstraße ∙ Ernst-Reuter-Platz ∙ Straße des 17. Juni ∙ rechts abbiegen in Ebertstraße bis
Potsdamer Platz ∙ links abbiegen in Leipziger Straße ∙ links abbiegen in Jerusalemer Straße und am Hausvogteiplatz rechts in Niederwallstraße abbiegen.
... aus Richtung Hamburg:
A111 oder A100 Abfahrt 8 ∙ Kaiserdamm B5 ∙ Bismarckstraße ∙ weiter
s. o.
Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln...
... vom Flughafen Tegel:
Bus X9 bis Bhf Zoologischer Garten, umsteigen in die U2 Richtung
Pankow bis Hausvogteiplatz.
... vom Flughafen Schönefeld:
RB14 bis Bhf Alexanderplatz umsteigen in die U2 Richtung Ruhleben bis Hausvogteiplatz.
... vom Hauptbahnhof:
Bus M41 Richtung Sonnenallee bis Potsdamer Platz, umsteigen in
die U2 Richtung Pankow bis zum Hausvogteiplatz.
Weitere Informationen erhalten Sie auf den Internetseiten der
Berliner Verkehrsbetriebe unter www.bvg.de.
Akkreditierungsnummer:
GB-BDL-20140218-30035
/ Parkhaus
Es gibt mehrere kostenpflichtige Parkhäuser in unmittelbarer Umgebung zur IPV-Akademie:
(APCOA Autoparking GmbH Friedrichstadt Passagen)
/ Bei inhaltlichen Fragen oder Anregungen
wenden Sie sich bitte an:
ca. 600 m Fußweg zur IPV-Akademie
Industrie-Pensions-Verein e. V.
/Friedrichstraße 187, 10117 Berlin
Christian Kiefer LL.M.
(Vinci Park Deutschland GmbH)
Tel.: 0211 355980-50
ca. 800 m Fußweg zur IPV-Akademie
E-Mail: kiefer@ipv.de
/ Taubenstraße, 10117 Berlin
/Friedrichstraße 185-190, 10117 Berlin
(VINCI Park Dienstleistungen GmbH)
ca. 900 m Fußweg zur IPV-Akademie
/ Bei organisatorischen Fragen oder
Anregungen wenden Sie sich bitte an:
Industrie-Pensions-Verein e. V.
Es bestehen auch Parkmöglichkeiten in den Straßen um den
Alena Pazdzior
Hausvogteiplatz herum. Kosten: 0,25 EUR/15 Min. (EC-Karte) bzw.
Tel.: 030 206732-147
0,50 EUR/15 Min. (Münzen).
E-Mail: pazdzior@ipv.de
IPV-Akademie ∙ Eine Institution des Industrie-Pensions-Vereins ∙ Niederwallstraße 10 ∙ 10117 Berlin
Tel.: 030 206732-0 ∙ Fax: 030 206732-312 ∙ E-Mail: info@ipv.de ∙ www.ipv.de
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
3
Dateigröße
308 KB
Tags
1/--Seiten
melden