close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Die arier herkunft und geschichte des arischen

EinbettenHerunterladen
Aktionstag Gesundheit
,,In Steyr pulsiert Gesundheit”
Fakultät für Management, Steyr
Freitag, 17. Oktober 2014
8.30 bis 12.30 Uhr
www.fh-ooe.at/campus-steyr
Studium mit Zukunft
Herzlich Willkommen
beim Aktionstag ,,In Steyr pulsiert Gesundheit”
Die Fachhochschule in Steyr und die WKO laden zu einem umfassenden Aktionstag
unter dem Motto „In Steyr pulsiert Gesundheit“ ein.
Am Vormittag bietet die FH OÖ am Standort Steyr zusammen mit einigen namhaften
Firmen und bekannten Vortragenden aus Medizin und Wissenschaft der Gesundheitsbranche ein interessantes Programm. Am Nachmittag lädt die WKO Steyr zu einem
spannenden Nachmittag in Form einer Gesundheitsmesse ein. Alle Infos dazu
erhalten Sie jederzeit unter www.progesundheitsteyr.at
Neben diversen Austellern wird es u.a. auch Vorträge zu onkologischen Erkrankungen
im Kindesalter, zur Herzchirurgie, zum österreichischen Gesundheitssystem, zu
modernen Aspekten der Empfängnisverhütung, zur transzendentalen Meditation oder
zum Gesundheitsmanagement bei der BMW-Group geben. Dies sind nur einige
wenige Themen der überaus wertvollen Beiträge der teilnehmenden Gastreferenten
und Gastreferentinnen.
Des Weiteren können die Besucher und Besucherinnen die Chance nutzen, die
einzelnen Einsatzkräfte der Feuerwehr, Rettung und Polizei näher kennenzulernen.
Das Rote Kreuz gibt an diesem Tag ausführliche Beratungen zur freiwilligen Tätigkeit
oder zur Teilnahme an einem Erste-Hilfe-Kurs. Von Polizei und Feuerwehr werden
auch Aktionen zur Eigentumsprävention, Aufklärung über den Einsatz von
Feuerlöschern und vieles mehr angeboten.
Besuchern bietet sich an diesem Tag außerdem die Möglichkeit, durch eine Beratung
an den Infoständen und sogar durch aktive Teilnahme, Einblicke in brisante
Gesundheitsthemen zu erhalten. Selbstverständlich können sich die Besucher
auch über ein Studium an der Fachhochschule OÖ informieren.
Im Namen des Studiengangs Prozessmanagement Gesundheit möchte ich allen
Teilnehmern einen interessanten und spannenden Vormittag wünschen.
Dr. Gerhard Halmerbauer
„Das PMG-Studium vermittelt ein sehr breit gefächertes Wissen in vielen Bereichen. Neben dem
Verständnis für die komplexen Abläufe im Gesundheitswesen bekommt man eine umfassende
Ausbildung in den Bereichen der Betriebswirtschaft und im Management von Organisationen.
Die Vernetzung und die damit verbundene Informationstechnologie sind ebenfalls im Fokus
dieses Studiums. PMG kann viele Türen öffnen. Es liegt allerdings immer an einem selbst, den
Weg zu gehen!“
Mag. (FH) Thomas Kleindessner, Absolvent
Lebenslanges Lernen ist Voraussetzung für den beruflichen Erfolg. FH Steyr bietet mit dem
Studiengang Prozessmanagement Gesundheit die optimale Voraussetzung um im
Gesundheitsbereich den stetig steigenden wirtschaftlichen Bedürfnis gerecht zu werden.
Maria Scharrer, BA, Absolventin
AKTIONSTAG GESUNDHEIT
Vortragende
Dr. Georg Schmidbauer
Arbeitsmediziner
ASZ – Ihr Zentrum für Arbeitsmedizin, Gesundheit & Sicherheitsmanagement
www.asz.at
Dr. med. Annett Richter
Leiterin Gesundheitsmanagement
BMW Group
www.bmw-werk-steyr.at
Dr. Hans-Peter Huber
Projektmanagement
Clusterland Oberösterreich GmbH
www.clusterland.at
FH-Prof. Dr. Klaus Arthofer
Professor für Wirtschaftsinformatik, FH OÖ - Campus Steyr
Dipl.-Ing. Dr. Thomas Eidenberger
Studiengangsleiter Bio- und Umwelttechnik, FH OÖ - Campus Wels
Dr. Gerhard Halmerbauer
Studiengangsleiter Prozessmanagement Gesundheit, FH OÖ - Campus Steyr
Mag. Dr. Klaus Hubatka
Projektmanagement Gesundheit und Gesundheitsmarketing, FH OÖ - Campus Linz
FH-Prof. Dipl.-Ing. Dr. Herwig Mayr
Professor für Software Engineering, Koordinator der Vertiefung Medizininformatik
sowie vom Masterstudiengang Biomedizinische Informatik - FH OÖ Campus Hagenberg
Mag. PhDr. Heinz Neumann
Professor für Gesundheitsökonomie und Prozessmanagement, FH OÖ - Campus Steyr
FH-Prof. Dipl.-Ing. Franz Staberhofer
Studiengangsleiter Supply Chain Management und internationales Logistikmanagement
FH OÖ - Campus Steyr
FH-Prof. Dipl.-Ing. Dr. Martin Zauner
Dekan der Fakultät Gesundheit und Soziales, FH OÖ - Campus Linz
FH-Prof. Dipl.-Ing. Dr. Otmar Höglinger
Studiengangsleiter Lebensmitteltechnologie Ernährung
Prim. Univ.-Prof. Dr. Klaus Schmitt
ärztlicher Direktor
Landesfrauen- und Kinderklinik Linz
www.frauen-kinderklinik-linz.at/aktuelles.html
Prim. Univ.-Prof. DDr. Hermann Enzelsberger
Abteilung für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Landeskrankenhaus Steyr und Kirchdorf
www.gespag.at
Günther Rickal
Haus der Gesundheit
www.haus-der-gesundheit-ried.at
Univ. Doz. DDr. Ferdinand Rudolf Waldenberger
ärztlicher Direktor
LKH Klagenfurt
www.klinikum-klagenfurt.at
Josef Fuchshuber
Bezirksinspektor
Stadtpolizeikommando Steyr
www.polizei.gv.at
Dominic Girardi, MSc.
Softwareentwicklung und Research
Risc Software GmbH
www.risc-software.at
Mag. (FH) Markus Brunner
Bezirksgeschäftsleiter
Österreichisches Rotes Kreuz Landesverband OÖ Bezirkstelle Steyr-Land
www.roteskreuz.at/ooe
Studium mit Zukunft
Programm
Beginn/Ende
08.30 - 08.55
Lehre & Forschung in der Gesundheitsindustrie
Hörsaal Zumtobel Staff (Erdgeschoss)
Stammdaten- und Datenqualitätsmanagement am Beispiel
Krankenhaus
FH-Prof. Dr. Klaus Arthofer
09.05 - 09.30
Ontologie-gestützte medizinische Forschung, von der Datenerfassung
bis zur Anwendung
Dominic Girardi, MSc.
09.40 - 10.05
10.15 - 10.40
10.50 - 11.15
Innovationen in der Medizintechnik
FH-Prof. Dipl.-Ing. Dr. Martin Zauner, MSc
Medizintechnik in Oberösterreich - Berufsfeld mit Zukunft
Dr. Hans-Peter Huber
e-Health, m-Health, p-Health: Werde gesund, bleib gesund
FH-Prof. Dipl.-Ing. Dr. Herwig Mayr / Andreas Schuler, BSc MSc
Medizin
Beginn/Ende
08.30 - 08.55
09.05 - 09.30
09.40 - 10.05
10.15 - 10.40
10.50 - 11.15
Hörsaal MAN (Erdgeschoss)
Halten Lebensmittel, was sie auf der Verpackung versprechen?
Dipl.-Ing. Dr. Thomas Eidenberger
Moderne Aspekte der Kontrazeption
Prim. Univ.-Prof. DDr. Hermann Enzelsberger
Onkologische Erkrankungen im Kindesalter
Prim. Univ.-Prof. Dr. Klaus Schmitt
Die Zukunft der Herzchirurgie
Univ. Doz. DDr. Ferdinand Rudolf Waldenberger
Prozessmanagement kann Leben retten
Dr. Gerhard Halmerbauer
AKTIONSTAG GESUNDHEIT
Gesundheit & Gesundheitsmanagement
Beginn/Ende
08.30 - 08.55
09.05 - 09.30
Hörsaal voestalpine (1. Obergeschoss)
Das Supply Chain Management - von der Höhle zum Apfel
FH-Prof. Dipl.-Ing. Franz Staberhofer
Das österreichische Gesundheitssystem in einer kritischen
Kurzbetrachtung
Mag. PhDr. Heinz Neumann
09.40 - 10.05
Patienten- und Kliniktourismus - aktuelle Chancen und Potenziale für
Österreichs Gesundheitswirtschaft
10.15 - 10.40
Transzendentale Meditation - Unterstützung während des Studiums und
im Alltag
10.50 - 11.15
Mag. Dr. Klaus Hubatka
Günter Rickal
Nahrungsmittel und Zivilisationskrankheiten
FH-Prof. Dipl.-Ing. Dr. Otmar Höglinger
Arbeitsmedizin und Sicherheit
Beginn/Ende
08.30 - 08.55
09.05 - 09.30
09.40 - 10.05
10.15 - 10.40
10.50 - 11.15
Hörsaal NKE (2. Obergeschoss)
Internetkriminalität
Josef Fuchshuber
Hochwasser in Steyr
Ing. Mag. (FH) Maria Heindler
Rettungs- und Krankentransport und noch viel mehr – das Rote Kreuz
Mag. (FH) Markus Brunner
Vorsorgen statt versorgt werden
Dr. Georg Schmidbauer
Gesundheitsmanagement bei der BMW Group
Dr. med. Annett Richter
Studium mit Zukunft
Lernen Sie von den Besten
Prim. Univ.-Prof. Dr. Klaus Schmitt
Klaus Schmitt begann seine medizinische Laufbahn mit dem Studium an der
Universität in Wien. Neben seiner Tätigkeit als Allgemeinmediziner hat
Prim. Univ. Prof. Dr. Schmitt eine Ausbildung in der Pädiatrie im Kinderkrankenhaus
Linz absolviert und war als Facharzt tätig. Seit 1993 ist er Primarius der Pädiatrie
Abteilung in der Linzer Kinderklinik und seit 1997 außerdem Dozent an der
Medizinuniversität in Wien. Nach der Ernennung zum medizinischen Direktor an der
Kinderklinik im Jahre 2001, wurde er 2003 zum Universitätsprofessor ernannt.
Im selben Jahr wurde er medizinischer Direktor an der Landesfrauen- und
Kinderklinik in Linz und seit 2009 ist er auch als Präsident der Österreichischen
Gesellschaft für Kinder- und Jugendheilkunde tätig.
Bildquelle: http://www.gespag.at
Prim. Univ.-Prof. DDr. Hermann Enzelsberger
Nach seiner Matura in Ried im Innkreis, nahm Prim. Univ. Prof. DDr. Enzelsberger
sein Studium an der Medizinuniversität in Wien auf. Er inskribierte außerdem in
Psychologie und Statistik, ebenfalls an der Wiener Universität. Nach seinem
Abschluss machte er eine Facharztausbildung und habilitierte an der
Universitätsfrauenklinik in Wien. Seine Arbeitsschwerpunkte liegen in der operativen
Gynäkologie und in der internationalen Vortragstätigkeit über
Beckenbodenprobleme. Mittlerweile hat Prim. Univ. Prof. DDr. Enzelsberger ein
Doppelprimariat für das Schwerpunktkrankenhaus Steyr & Kirchdorf.
Bildquelle: http://www.gespag.at
Univ. Doz. DDr. Ferdinand Rudolf Waldenberger
Univ.Doz. DDr. Waldenberger nahm sein Studium zum Doktor der gesamten
Heilkunde im Jahre 1981 an der Universität Innsbruck auf. 1995 studierte er an der
Katholieke Universiteit Leuven in Belgien „biomedical sciences“. Im September 1997
wurde er zum Oberarzt der Chirurgischen Abteilung mit herz- und gefäßchirurgischem Zentrum im Krankenhaus Wien-Hietzing ernannt. Ein Jahr danach wurde er
Universitätsdozent für Herzchirurgie an der Universität Innsbruck. Univ.Doz. DDr.
Waldenbergers Arbeitsschwerpunkte liegen in der Chirurgie, sowie in der
Gesundheitsförderung und im Management.
Bildquelle: Privat
Dr. med. Annett Richter
Nach ihrer internistischen Ausbildung nahm Frau Dr. Richter im Jahr 2001 ihre
Tätigkeit in der BMW AG München auf.
Seither begleitet sie verschiedene Funktionen und hat dadurch langjährige Erfahrung
in der Arbeitsmedizin, im internationalen Gesundheitsmanagement sowie im
medizinischen Krisenmanagement sammeln können. Seit Juli 2013 ist
Frau Dr. Richter Leiterin des Gesundheitsmanagements im BMW Werk Steyr.
Bildquelle: Privat
AKTIONSTAG GESUNDHEIT
Dr. Hans-Peter Huber
Dr. Huber ist Projektmanager bei der Clusterland OÖ GmbH und ist
zuständig für Life Science OÖ und die Verknüpfung von F&E mit Medizinern
und Medizintechnik-Unternehmen. Er ist promovierter Biophysiker,
Medizintechniker und Radiologietechnologe.
Bildquelle: Privat
Mag. (FH) Markus Brunner
Bildquelle: Privat
Mein Name ist Markus Brunner (33), ich komme aus Steyr, bin verheiratet und habe
zwei Kinder im Alter von 4 und 11 Jahren. Meine Ausbildung führte mich über das
Gymnasium und die Bildungsanstalt für Kindergartenpädagogik zur FH Steyr, wo ich
das Studium Prozessmanagement Gesundheit absolvierte. Danach arbeitete ich 3
Jahre im Projektmanagement einer Softwarefirma. Heute besetze ich dieFunktion
des Geschäftsleiters der Rotkreuz Bezirksstelle Steyr-Stadt - an der ich 1999 meine
freiwillige Tätigkeit begann - und bin nebenbei noch selbstständig im Bereich
Softwareentwicklung und –consulting tätig. Die Rotkreuz Bezirksstelle Steyr-Stadt
beschäftigt 37 hauptberufliche Mitarbeiter, 20 Zivildiener und rund 600 freiwillige
Mitarbeiter. Am Roten Kreuz reizt mich die Vielfältigkeit der Leistungsbereiche,
sowie das große Engagement unserer Mitarbeiter!
Dominic Girardi, MSc.
Herr Girardi hat an der Fachhochschule Hagenberg den Bachelorstudiengang
Bioinformatik absolviert und anschließend den dazugehörigen Masterstudiengang
Biomedizinische Informatik. Während des Masterstudienganges arbeitete Herr
Girardi bei der Forschungsabteilung für Medizininformatik der RISC Software GmbH,
wo er auch seine Masterarbeit über Ähnlichkeitssuche in komplex strukturierten
medizinischen Daten schrieb. Nach dem Studienabschluss konnte Herr Girardi
schnell mehr technische Verantwortung und 2012 schließlich die Projektleitung
übernehmen. Derzeit arbeitet Herr Girardi an seiner Dissertation am Institut für
Angewandte Wissensverarbeitung an der JKU Linz.
Bildquelle: Privat
Für nähere Informationen zu den Vortragenden der FH OÖ
besuchen Sie bitte unsere Homepage: http://www.fh-ooe.at/
Studium mit Zukunft
Wo befinden sich welche
Aussteller und Vorträge
Erdgeschoss
1.
Infopoint
2.
Buffet
3.
Warum werden unsere Kinder immer dicker?
Eine Studie zum Thema Adipositas
4.
Greiner Bio One International AG
HS MAN
Vorträge zum Thema „Medizin“
Vorträge zum Thema „Lehre & Forschung in der
HS Zumtobel Gesundheitsindustrie“
1. Obergeschoss
5.
Kwizda Pharma GmbH
6.
Stadtpolizeikommando Steyr
7.
FH OÖ - Fakultät für Management
8.
FH OÖ - Fakultät für Gesundheit und Soziales
FH OÖ - Fakultät für Technik und
Umweltwissenschaften
FH OÖ - Fakultät für Informatik,
10.
Kommunikation, Medien
Vorträge zum Thema „Gesundheit und
HS voestalpine Gesundheitsmanagement“
9.
2. Obergeschoss
HS NKE
Vorträge um Thema „Arbeitsmedizin und Sicherheit“
Vorplatz Neubau
(bei Schlechtwetter in SR B, 1 OG)
Österreichisches Rotes Kreuz Landesverbund OÖ
Bezirksfeuerwehrkommando Freiwillige Feuerwehr
AKTIONSTAG GESUNDHEIT
Arbeitsmedizin
& Sicherheit
Gesundheit
& Gesundheitsmanagement
5
10
9
7
8
6
Lehre und Forschung
Medizin
3
1
2
4
Studium mit Zukunft
FH OÖ Studienbetriebs GmbH • Fakultät für Management
Wehrgrabengasse
1-3
•
4400
Steyr/Austria
Tel.: +43 (0)50804-33000 • Fax: +43 (0)50804-33099
E-Mail:
office@fh-steyr.at
•
Web:
www.fh-ooe.at
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
3
Dateigröße
2 316 KB
Tags
1/--Seiten
melden