close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Birnen-Grieß-Küchlein - Einkaufen auf dem Bauernhof

EinbettenHerunterladen
Birnen –
Fastfood mit natürlichen Vitaminen und Ballastsoffen
Birnen-Grieß-Küchlein
Schnell etwas Gesundes für Zwischendurch: Da ist eine Birne
gerade recht. Sie schmeckt wunderbar süß und enthält pro 100 g
gerade mal 45 kcal. Zudem fördert sie durch ihren hohen
Ballaststoffgehalt die Verdauung. Ihr Gehalt an den Vitaminen A,
B1, B2 und C, Kalium, Kalzium und Magnesium machen Birnen
ernährungsphysiologisch besonders wertvoll.
Auch geschmacklich hat die Birne einiges zu bieten: Über
5000 Birnensorten gibt es weltweit. Bei uns gut bekannt sind z. B.
Williams Christ, Clapps Liebling oder Alexander Lukas. Ihr Aroma
variiert geschmacklich zwischen leicht säuerlich bis mild mit einem
Hauch von Muskat.
Im Vergleich zu anderen Obstsorten ist der Fruchtsäuregehalt von
Birnen relativ gering. Deshalb sind Birnen bei Kindern sehr beliebt
und werden auch von Personen mit Magenproblemen gut
vertragen.
Tipps rund um die Birne:
• Birnen sind besonders druckempfindlich und sollten deshalb
nur sehr „sanft“ transportiert werden.
• Achten Sie beim Einkauf auf eine glatte, unbeschädigte
Schale. Weiche, gelbe Birnen mit dunklen Flecken sind meist
überreif und sollten sofort verzehrt werden.
• Härtere Birnen können bei Zimmertemperatur nachreifen. Dies
geht schneller, wenn die Früchte zusammen mit Äpfeln
gelagert werden. Äpfel verströmen das Reifegas Ethylen, das
die Birnen und andere Früchte schneller reifen lässt.
• Birnen nehmen den Geruch anderer Speisen an. Aus diesem
Grund sollten sie nicht zusammen mit starkriechendem
Gemüse, wie Knoblauch oder Zwiebeln gelagert werden.
• Um die Bräunung der Schnittflächen zu verhindern, diese mit
Zitronensaft beträufeln.
2 Birnen
2 EL Butter
Zimt
100 g Grieß
2 EL gemahlenen Mohn
¼ l Sahne
50 g Zucker
eine Prise Salz
Puderzucker
Ihre Landfrauen im Bayerischen Bauernverband
Foto: © Andre B. - Fotolia.com
Birnen waschen, entkernen und in dünne Spalten schneiden.
Eine beschichtete Pfanne mit zerlassener Butter ausstreichen
und die Pfanne mit den Birnenspalten auslegen. Mit Zimt
bestreuen.
Grieß mit Mohn, Schlagsahne, Zucker und einer Prise Salz
vermischen und über die Birnenspalten gießen.
Im Backrohr bei 190 °C ca. 10 – 15 Minuten goldgelb
backen.
Anschließend auf einen Teller stürzen, mit Puderzucker
bestreuen und noch warm servieren.
Guten Appetit
DelikatEssen
Empfehlungen der Landfrauen im Bayerischen Bauernverband
wünscht Ihnen Ihr Hofladen
Birnen
Der Einkauf beim Bauern …
… bietet Frische und Geschmack
… fördert regionale Wertschöpfung
… erhält die Kulturlandschaft
… schont Umwelt und Ressourcen
… sichert Arbeitsplätze vor Ort
Foto: © Tomboy2290 - Fotolia.com
www.bauernmaerkte-in-bayern.de
www.einkaufen-auf-dem-bauernhof.com
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
6
Dateigröße
1 504 KB
Tags
1/--Seiten
melden