close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Lasst uns die Spiele nach Berlin holen!

EinbettenHerunterladen
Sydney sagt:
Holt euch die Spiele!
„Es war fantastisch zu beobachten, wie Teile
der Stadt durch die Spiele erneuert wurden.
Olympic Park wurde transformiert von einer
Industriebrache zu einem Vorort mit neuen
Wohnungen und Jobs. Das gesamte Gebiet
rund im das Olympische Dorf wurde
entwickelt und heute kann
man sehen, wie dort neue
Gemeinschaften wachsen.
Das alles ist das Vermächtnis der Spiele.”
Paul B., Sydney
„Ich erinnere mich sehr gerne an die Spiele
in Sydney und ihre tolle Stimmung. Ich war
richtig stolz darauf, wie die Stadt und die
Menschen hier zusammen gehalten und
die Gäste aus aller Welt empfangen haben.
Und dass alles rund lief.“
Lasst uns
die Spiele
nach Berlin
holen!
Jenny W., Sydney
„Ich will die Spiele, weil
ich auch 2024 wieder
ein Sommermärchen in
Berlin erleben will!“
„Durch die Spiele 2000 in Sydney hat sich
die Barrierefreiheit in der Stadt massiv erhöht.
Das brachte langfristige Vorteile für alle in
Sydney, vor allem aber für Menschen mit
Behinderungen.”
Allan P., Sydney
#wirwollendiespiele • wirwollendiespiele.de • facebook.de/wirwollendiespiele
© Schwarzer&Rummenigge
Jérôme Boateng,
Fußball-Weltmeister 2014
#wirwollendiespiele • wirwollendiespiele.de • facebook.de/wirwollendiespiele
gute Gründe
für Olympia in Berlin
1. Jeder, der einmal Olympische und Paralympische Spiele
erlebt hat, weiß, welche Kraft von ihnen ausgeht. Für jeden
Einzelnen sind die Spiele ein unvergessliches Erlebnis.
2. Überall in der Stadt werden für Olympia Sportstätten saniert
und instand gesetzt – von der Schulsporthalle bis zum
Olympiastadion. Davon profitiert der Schul-, Breiten- und
Spitzensport.
Wir wollen
die Spiele!
3. Durch das Olympische und Paralympische Dorf entstehen
tausende neue und bezahlbare Wohnungen.
5. Die Paralympics bringen einen erheblichen Schub für die
Barrierefreiheit in Berlin. Das Ziel: Berlin zur barriereärmsten
Stadt Europas machen!
6. Olympia treibt die Wirtschaft nachhaltig an, es entstehen
neue Arbeitsplätze, die Steuereinnahmen steigen.
7. Mit den Spielen kann sich Berlin weltweit als lebenswerte,
offene Metropole präsentieren.
„Paralympics in meiner Heimatstadt Berlin
wären für mich ein sensationelles Erlebnis! Ich
sehe dieses sportliche Groß-Event als Chance,
Barrieren in der Stadt und vor allem in den
Köpfen gegenüber Menschen mit Behinderung
zu verringern. Außerdem bietet sich uns
paralympischen Sportlern damit eine große
Bühne, um mehr Aufmerksamkeit
für unseren Sport zu erzielen!”
„Ich unterstütze die Berliner
Olympiabewerbung, da ich durch
sie einen positiven Schub für die
allgemeine Sportbegeisterung bei
den Berliner Kindern und Jugendlichen erwarte.“
Clemens Hühmer, Basketballer
Hellas Basket Berlin e.V.
© Privat
Günther Jauch,
Moderator und Showmaster
Andrea Kölling,
Schwimmerin
SG Neukölln Berlin e.V.
© RTL / Benno Kraehahn
„Olympische/Paralympische Spiele können,
wie zuletzt in London, großartige Events für
Fairness und Völkerverständigung sein.
Berlin als Hauptstadt eines demokratischen
Deutschlands wäre ein großartiger Gastgeber für die Spiele.“
„Ich unterstütze die Ausrichtung der Olympischen Spiele, weil vor allem weniger
populäre Sportarten profitieren würden. Nicht
nur der Jugend- sondern auch der Breitenund Behindertensport würde einen regen
Zulauf erfahren. Außerdem
würden viele Berliner
Sportstätten endlich auf
einen moderneren
Standard gebracht
werden.“
© Privat
4. Die Spiele sind ein Schub für die Stadtentwicklung. Viele
ohnehin geplante Vorhaben könnten vorgezogen werden,
zum Beispiel der Ausbau des ÖPNV.
© Privat
Katharina Krüger, Tennisspielerin,
Teilnehmerin an den Paralympischen
Spielen 2008 und 2012
#wirwollendiespiele • wirwollendiespiele.de • facebook.de/wirwollendiespiele
#wirwollendiespiele • wirwollendiespiele.de • facebook.de/wirwollendiespiele
AKTION: KOCH GEGEN KÖNIG
INKLUSIVE WINTERKOMPLETTRÄDER
RENAULT Clio IV Dynamique
99 €
*
11.781€
699€ Bereitstellungskosten
BARPREIS:
zzgl.
mtl. Leasingrate
ohne Sonderzahlung
RENAULT Clio IV Dynamique 5-türer 1.2 LEV 16V 75 • Multimedia Navi Touchscreen • Klima • Soundsystem 4x 20W Bluetooth • el. Fh.vorn • el. Außensp. beheizbar
• Fahrersitz höhenverst. • Komfortblinker • LED-Tagfahrlicht • Rücksitzbank asym. umklappbar • ZV + Funk • Keycard • WKR & Sitzheizung inkl.
Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts 7,0; außerorts 4,7; kombiniert 5,5; Co2-Emissionen (g/km): kombiniert 127 (Werte nach VO (EG)
715/2007) • *Zuzüglich 699 € für Bereitstellungskosten • monatliche Leasingrate: 99 € • Sonderzahlung: 0 € / Laufzeit: 60 Monate / 50 Tkm gesamt • Ein Angebot der
GESAMTPREIS:
König Leasing GmbH • Abbildung zeigt Sonderausstattungen.
• Berlin: Sophie-Charlotten-Straße 26 ( 030-301039860 • Am Juliusturm 23 ( 030-3549230 • Kolonnenstraße 31 ( 030-7895670
• Wendenschloßstraße 184 ( 030-6580220 • außerdem 8x in Brandenburg • Autohaus Gotthard König GmbH: (Sitz: Kolonnenstraße
31/10829 Berlin)
12.480€
WWW.RENAULT-KOENIG.DE
mit Beilage von
prenzlauer berg
www.abendblatt-berlin.de / Nr. 08 PR / Sonnabend, 21. Februar 2015
www.facebook.com/Berliner.Abendblatt
www.twitter.com/BerlAbendblatt
Bild: Friedrich Böhringer / Wikipedia
24 Bäume in der
Pappelallee gefällt
Für den fahrradfreundlichen
Umbau der östlichen Seite der
Pappelallee zwischen Danziger
und Stargarder Straße wurden in dieser Woche 24 Bäume
gefällt. Drei blieben erhalten.
Auf Bürgerwunsch soll die
Straße im Herbst mit Rosskastanien sowie Kirsch- und
Amberbäumen an markanten
Stellen gestaltet werden. Die
Artenvielfalt der neuen Bäume
soll dabei besser gegen Schädlingsbefall schützen.
(mh)
Dach der Stadt
nun in Arkenberge
Passend zum Namen ist in
Arkenberge Berlins nunmehr
höchste Erhebung gewachsen.
Mit 122 Metern löst der Berg
aus Bauschutt den Teufelsberg als Dach der Stadt ab. Er
bekam sogar ein Gipfelkreuz.
Seit 1984 entstand östlich der
Siedlung eine Schuttdeponie. Das Gebiet gehört zum
Naturpark Barnim.
(mh)
Peter Fritz
im Museum
Das Museum Pankow lädt für
den 26. Februar um 19 Uhr zur
Ausstellungseröffnung „Peter
Fritz – Stadt- & Menschenbilder aus fünf Jahrzehnten“
ein. Ex-Bundestagspräsident
Wolfgang Thierse übernimmt
die Einführung. Das Museum
befindet sich in der Prenzlauer
Allee 227/228 und erwartet
dienstags bis sonntags, von 12
bis 18 Uhr bei freiem Eintritt
seine Besucher.
(mh)
ospekt
Ihren aktuellen Pr agen
ufl
ila
Te
in
finden Sie
latt!
im Berliner Abendb
wirtschaft
SchokolADe iM Döner
Wer es süß mag, der wird auch
diesen Döner lieben: Schokolade
und Karamell statt Fleisch und Kraut
bietet seit Herbst ein Café an der
Schönhauser Allee. Seite 3
Gemeinsam gegen
Bahntrassen-lärm
KuRz
& KomPAKt
Die Bahn macht nicht mehr
als vorgeschrieben, kritisieren SPD und Grüne
Verekhr SPD, CDU und Grüne fordern wirksamen Schutz für Anwohner der Stettiner Bahn
GeGen korruPtion
Ab sofort ist es für jeden anonym
möglich, der Polizei über das Internet Hinweise zu Korruptionsstraftaten mitzuteilen. (mh)
www.berlin.de/polizei
Pankow sucht den bundesweiten Schulterschluss für wirksamen Lärmschutz an Bahngleisen. Die Menschen im Bezirk Pankow
sind vom Bahnlärm durch die Stettiner Bahn
besonders hoch belastet. Dieser Lärm ist aber
auch auf dem Innenstadtring oft unerträglich.
Nach heutigem Recht könnte eine solche Strecke erst neu errichtet und betrieben werden,
wenn zuvor für die Anwohner entsprechende
Lärmschutzmaßnahmen vorgesehen wären.
Verbesserung möglich. Da die Strecke allerdings bereits zwischen 1842 und 1843 in Betrieb
genommen wurde, genießt sie Bestandsschutz,
sodass die Deutsche Bahn keine Rechtsverpflichtung trifft, für einen wirksamen Lärmschutz der Anwohner in Pankow, Heinersdorf,
Blankenburg und Karow verbindlich Sorge
zu tragen. „Dies kann aber keine Ausrede
sein, der Anwohnerschaft der Stettiner Bahn
wesentliche Verbesserungen im Bereich des
Gesundheitsschutzes, die heute möglich sind,
dauerhaft vorzuenthalten“, sagt die Fraktion der SPD und brachte einen Antrag in die
BVV ein, dem CDU und Grüne beitraten. Der
Güterverkehr, der zur Zeit des Trassenbaus
herrschte, sei keineswegs identisch mit dem
heutigen Verkehrsaufkommen, sondern habe
sich demgegenüber vervielfacht. Die Antragsteller zitieren Robert Koch, der einst sagte:
„Es wird dereinst die Zeit kommen, da wird
„Bestandsschutz
kann keine
Ausrede sein“
an die
a ntrag
BVV Pankow
man den Lärm bekämpfen müssen wie heute
die Cholera und die Pest.“ Der Bestandsschutz
und die ablehnende Haltung der Bahn weisen
den Betroffenen eine Bittstellerrolle zwischen
Hoffen und Bangen zu. Dies sei, so die SPDFraktion, aus gesundheitlichen Erwägungen
und mit Blick auf den ungemindert wachsenden Bezirk Pankow nicht länger vertretbar.
Die Bundesländer Baden-Württemberg, Hessen, Nordrhein-Westfalen sowie RheinlandPfalz haben an den Bund appelliert, eine
Rechtsgrundlage für Betriebsbeschränkungen
an stark lärmbelasteten Güterbahnstrecken
zu schaffen, insbesondere was Tempolimits
sowie den Schutz der Nachtruhe angeht.
Brandenburger gewinnen. Eine derartige
Rechtsgrundlage würde die Bahn anhalten,
auch die unter Bestandsschutz fallenden, ungeschützten Bahnabschnitte wie die Stettiner
Bahn mit wirksamem Lärmschutz nachzurüsten oder in anderer Form, zum Beispiel durch
Abschleifen der Gleise, technische Erneuerung
von Anlagen und Zügen, lärm- und erschütterungsmindernd tätig zu werden. Das Bezirksamt soll sich deshalb beim Berliner Senat
dafür einsetzen, das Vorgehen der vier genannten Bundesländer zu unterstützen, heißt es im
Antrag. Da die Stettiner Bahn auf Brandenburger Gebiet ebenfalls verkehrt, erscheine es
außerdem erstrebenswert, auch im Nachbarland dafür zu werben.
michael hielscher
Sicherer zur Schule
Schüler und Eltern der Schule Eins
an der Hadlichstraße in Pankow
freuen sich über einen neuen,
sicheren Fußgängerüberweg. Die
Kosten betrugen 21.000 Euro und
wurden aus dem Hilfsprogramm der
Senatsverwaltung finanziert. (mh)
IHR DRAHt
zu uNS
Michael hielscher
redaktion:
(030) 29 388-88
E-Mail:
redaktion@
berliner-abendblatt.com
Selfstorage
Handwerkliche Herstellung von Zäunen und Geländern •
Schweißbetrieb für Haus, Hof und Garten •
Verkauf von Stahl, Edelstahl, Aluminium,
Plexiglas für den Heimwerker
preiswert – zuverlässig – kundenfreundlich
Romain-Rolland-Str. 14 – 24 (gegenüber dem Kaufland) · 13089 Berlin
Internet: www.arens-metallbau.de · Mail: info@arens-berlin.de
Tel.: (030) 473 38 87 · Fax: (030) 47 30 22 06
„Knoblauch ohne Ende“
und andere Spezialitäten
Das 1996 gegründete Knoblauchrestaurant konnte inzwischen viele Freunde der kleinen Knolle gewinnen. Hier gibt es alles satt mit
Knoblauch in Variationen von
der „Knoblauch ohne Ende“Suppe über die gebackene Knoblauchknolle bis zum 40-ZehenHähnchen: ein Genuss für alle
Knoblauchliebhaber. Auch wenn
die kleine Knolle hier Königin ist,
so gibt es auch eine große Auswahl an Gerichten ganz ohne
Knoblauch. Für „Knofelfeiern“ ist
der Partykeller genau das Richtige. „Knofel“ hat Platz für 90
Personen, zum Mitnehmen gibt
es Knoblauchprodukte, -schnäpse
und das Knofel-T-Shirt.
PKostenlose Lieferung & Abholung
innerhalb von 24 Std.
PGratis-Kisten
PVersichert durch AXA
10% Rabatt
Gutscheincode:
boxatwork
2× sparen nur bis 01.03.2015
Knofel – Das Knoblauchrestaurant
Inh. Mario Brand · Tel. (030) 447 67 17
Wichertstraße 33a · 10439 Berlin
www.knoblauchrestaurant.de
www.BoxatWork.com
0800 10 40 401
02
Mit Unterstützung
Berliner Abendblatt | 21. Februar 2015 | Prenzlauer Berg
vonthemen der woche
Berg
Unser Team für PrenzlauerGestaltung
und Sonderwerbeformen.
Wir unterstützen Ihre Anzeigenschaltung mit Text,
Verkauf Innendienst
Simone Kaluzny
(030) 293 88 75 24
simone.kaluzny@abendblatt-berlin.de
Verkauf Außendienst
Stephan Lüdtke
+49(0) 171 495 65 86 · (030) 293 88 74 43
stephan.luedtke@abendblatt-berlin.de
Fragen zur Zustellung?
(030) 293 88-7415
Wir zeigen Berlin. In allen Facetten.
vertrieb@abendblatt-berlin.de
Größenwechsel?
Alle Marken.
Richtig preiswert.
Prenzlauer Allee 170 | Schönhauser Allee 127 | Berliner Allee 105 | Pestalozzistraße 82 | Residenzstr. 32
Schönwalder Straße 39/40 | Turmstraße 72/73 | Potsdamer Straße 105 | Brunnenstraße 132
www.resales-shop. de
++++++ www.abendblatt-berlin.de +++++
Das Portal für Berlin-Nachrichten.
Ankauf Hauptfiliale Theodor-Heuss-Platz 8 neben Sparkasse
fa
aiir & seriös · sofort Bargeld · kostenlose Hausbesuche
a
Westend Juwelier Meré
W
„ Bei Juwelier Mere haben wir für den Schmuck und den
Pelzmantel meiner Frau einen sehr fairen Preis bekommen“.
Ihr vertrauenswürdiger Partner in Sachen Goldankauf!
GOLDANKAUF UHRENANKAUF
*900er/110,- €/g, *750er/108,- €/g, *585er/102 €/g, *333er/90,- €/g
*Schmuck, Brillanten, Barren, Münzen In jedem Zustand Höchstpreisgarantie!
stpreisgarantie
:
end
ringerlen.
d
z u. P /g*
gan
en rallen* 45,.€
h
c
o
su , K
/g
Wirnstein 80,.€
Ber .€/g*
60,
Edelsteine werden extra berechnet
Patek Philippe,
Bis zu
4
Rolex, IWC,
0
meh %
A.Lange & Söhnne, Uhrreanuf
Breitling, Omega,
AP, Piaget,
J. LeCoultre,
Cartier, Heuer usw.
PE L Z ATE LIE R
Wir suchen dringend Pelze aller Art für internationale
und russische Kundschaft! Zahlen doppelte Preise!
ANTIQUITÄTEN
Möbel,Gemälde,Teppiche,Porzellan,
Militaria,Asiat.undOrient.Kunst
SILBER, DM- u.
EURO-MÜNZEN
Silber bis 1300 €/Kg
24 Std. Mo-So
Theodor-Heuss-Platz 8 (30 20 26 94
Parken direkt vor der Tür oder
kostenlos parken im Parkhaus Lindenallee (Seitenstr.)
Ankauf in allen Bezirken: Spandau, Reinickendorf, Mitte, Wilmersdorf, Neukölln, Zehlendorf, Steglitz etc.
Der Online Kurs zum gesunden
und dauerhaften Abnehmen
12 WOCHEN ONLINE-ABNEHM-KURS
MOTIVATION, REZEPTE UND BEWEGUNG
NIE MEHR JOJO-EFFEKT, KEINE DIÄTEN
Bilder: POS
Jeden Tag was Neues.
Vier gegen die Pfunde 2015
Sandra Spörer
Die Bankberaterin aus Frankfurt/Oder hat
mehr als sieben Kilogramm abgenommen.
Finale Die große Abnehmaktion vom Schlagersender radio B2 und
dem Berliner Abendblatt war für alle Teilnehmer ein voller Erfolg
Vor vier Wochen sagten Heike, Jörn, Sandra und Für Jörn sind die täglichen Portionen KohlenTorsten zusammen mit Ernährungsmedizinerin hydrate immer noch eine Herausforderung. „Ich
Daniela Kielkowski, dem Berliner Abendblatt und muss mich geradezu zwingen, die vier Scheiben
dem Schlagersender radio B2 (106,0 UKW) ihren Vollkornbrot am Morgen und mittags die 350
Kilos den Kampf an. Mit Erfolg! Alle vier zusam- Gramm Pasta oder Kartoffeln herunterzubekommen nahmen in dieser kurzen Zeit mehr als 27 Kilo men“, sagt der 51-Jährige Friedrichshainer. Aber
ab und sind auf dem besten Weg zu ihrem Wunsch- auch bei dem ehemaligen Profi-Sportler purzeln
gewicht. Heike hat mittlerweile acht Kilo verloren. fleißig die Pfunde. Trotz Schichtdienst hat er
gelernt, sich an feste MahlzeiAllein in der vergangenen Woche
ten zu halten. Das Ergebnis:
hat sie 1,3 Kilo reines Fett verJetzt gibt es
sechs Kilo weniger auf den
brannt, obwohl die 47-Jährige aus
Streicheleinheiten für
Rippen. „Die Ergebnisse lassen
Potsdam derzeit kräftig zu Kohden Stoffwechsel
sich sehen“, freut sich die Ärzlehnydraten, wie Nudeln, Kartoftin Daniela Kielkowski, „wichfeln und Reis langt. „In der ersten
Daniela K ielKowsKi
tig ist nur, dass die Kandidaten
Zeit haben wir in der sogenannernährungsmeDizinerin
bei aller Motivation auch etwas
ten Reduktionsphase den StoffGeduld mit sich haben.“ Noch
wechsel mit eiweißreicher Kost
in Fahrt gebracht. Alle vier Kandidaten haben in drei bis vier Wochen nehmen Heike, Jörn, Sandieser Zeit kräftig abgenommen“, erklärt Ärztin dra und Torsten vermehrt Kohlenhydrate zu
Kielkowski, „jetzt geht es darum, den Stoffwech- sich. „Streicheleinheiten für den Stoffwechsel“,
sel weiterhin aufrechtzuerhalten, nun bekommt nennt Kielkowski dies. Danach folge die nächste
er nach einer entbehrungsreichen Zeit das, was er Reduktionsphase, in der wieder vermehrt Fett
braucht, um stabil zu bleiben“, so Kielkowski.
abgebaut werde. Stück für Stück - nur so könne
man erfolgreich abnehmen, ohne Jojo-Effekt,
Und es funktioniert. Die Kandidaten halten nicht erklärt die Ärztin. Nur radio B2-Morgenmodenur ihr Gewicht, sondern sie nehmen sogar wei- rator Normen Sträche hat es dagegen nicht so mit
terhin noch ab, obwohl sie teilweise mehr essen der Geduld. Am liebsten würde er sofort weiterals vorher. Torsten (52), der Verkaufsberater aus machen und die nächste Reduktionsphase einleBerlin-Hohenschönhausen zum Beispiel, hat gen. Doch dass man mit Hauruck-Methoden nicht
bereits sechs Kilo verloren und gleichzeitig viel auf Dauer schlank wird, hat auch er begriffen.
Muskelmasse regeneriert, was seinem Bandschei- Selbstverständlich hält er sich an seinen indivibenvorfall, den er vor einiger Zeit erlitten hatte, duellen Ernährungsplan.
zugutekommt. „Ich fühle mich viel vitaler als vorher und meine Rückenschmerzen sind so gut wie Alle Kandidaten wollen weitermachen und haben
weg“, freut er sich. Auch Sandra aus Frankfurt/ sich ihre Ziele hoch gesteckt. Torsten will auf ein
Oder fühlt sich seit einiger Zeit viel beschwingter. Gewicht von 85 Kilo kommen, Heike auf 80 Kilo,
Die viel beschäftigte Bankberaterin nimmt sich Sandra auf 90 Kilo und Jörn will noch 18 Kilo
jetzt einfach die Zeit für ein ausgewogenes Früh- weniger auf die Waage bringen. Auf dem Weg
stück und Mittagessen. Mittlerweile hat sie über dahin werden sie selbstverständlich von Ernähsieben Kilo abgenommen und es werden immer rungsmedizinerin Daniela Kielkowski auch weimehr. Ihr Ziel: in den kommenden Monaten 30 terhin begleitet. Sie steht den vier Kandidaten
weitere Kilo Fett weg.
mit Rat und Tat zur Seite.
Jörn Reusche
Mit sechs Kilogramm weniger auf den Rippen
geht der Friedrichshainer jetzt in die Spätdienste.
Heike Ebert
Acht Kilogramm verlor die Sachbearbeiterin aus Potsdam. So soll‘s weitergehen.
Torsten Woitera
Sechs Kilogramm Fett verloren, Muskelmasse regeneriert – der Verkaufsberater ist überglücklich.
ÜBER 90% KUNDENZUFRIEDENHEIT
15€
RABATT
T S PA R
Ihr Gutscheincode:
bakpr-15
Gültig bis zum 28.02.2015
Jetzt einlösen auf
www.fitmio.de
DuMont Net GmbH & Co. KG | Amsterdamer Straße 192 | 50735 Köln
Bestatter
I CARE …
731957
um ein bleibendes
Zeichen zu setzen.
Hohenschönhausen &
Friedrichshain
Tag u.
Nacht
971 055 77
Konrad-Wolf-Str. 33
Landsberger Allee 48
13055 Berlin
10249 Berlin
Ihre Testamentspende für CARE
Wir beraten Sie gerne. Ihre persönliche
Ansprechpartnerin Eva Maas erreichen
Sie unter 0228 975 63 25, maas@care.de.
www.care.de
„Durchhaltevermögen der
Teilnehmer war großartig“
„Ich freue mich über die starke Motivation und das große Durchhaltevermögen, das die vier Teilnehmer
in den vergangenen Wochen aufgebracht haben. Sie haben gelernt, ihren
Stoffwechsel zu verstehen“, erklärt
die Berliner Ernährungsmedizinerin
Daniela Kielkowski am Ende der zweiten großen Abnehmaktion von radio
B2 und Berliner Abendblatt. Damit
der Stoffwechsel auch in Zukunft bei
Heike, Jörn, Sandra und Torsten auf
Hochtouren arbeitet, müssen sie unbedingt Folgendes beachten:
Die Reduktionsphasen und Gewichtserhaltungsphasen müssen sich regel-
mäßig abwechseln. Genau in diesem
Punkt unterscheiden sich gängige
Radikaldiäten, die immer wieder den
Jojo-Effekt zur Folge haben.
Viele Kohlenhydrate. Eine Reduktionsphase sollte nicht länger als zwei bis vier
Wochen dauern. Die Ernährungspläne
sind in dieser Phase nicht auf Low-Carb
ausgerichtet. Jeder Kandidat darf 1.200
bis 1.500 Kilokalorien zu sich nehmen.
In der Gewichtserhaltungsphase sollten morgens sowie mittags viele Kohlenhydrate gegessen werden, damit der
Körper das Abendessen besser verarbeiten kann.
Bilder: Kielkowski
E
N
JE
TZ
Ernährungsmedizinerin Daniela Kielkowski
Freut sich mit:
Daniela Kielkowski
Aktuell
Prenzlauer Berg | 21. Februar 2015 | Berliner Abendblatt
Oberschüler spielen
in einer eigenen Liga
AUTO - SERVICE
Karosserie- &
Unfallinstandsetzung
Lackierung
Glasreparatur
Reifenservice
Wartung
alle Fabrikate
24-Std.-Notdienst
Bild: Michael Hielscher
BasketBaLL Startschuss für ALBA Oberschulliga
Der Startschuss für einen neuen Meilenstein ist gefallen, die ALBA Oberschulliga.
Acht von insgesamt über 70 teilnehmenden
Basketball-Teams aus 35 Schulen, trafen an der Albert-Schweitzer-Oberschule
in Neukölln aufeinander und bestritten
die ersten Spiele in der neuen Liga. Die
ALBA Oberschulliga ist eine Kooperation
von ALBA und der Senatsverwaltung für
Bildung, Jugend und Wissenschaft. Acht
Mädchen-Teams der Wettkampfklasse II ,
darunter die Heinrich-Schliemann-Oberschule aus Prenzlauer Berg und die Carlvon-Ossietzky-Schule aus Pankow spielten
zum Auftakt gegeneinander. Das Besondere
an der Liga: Kein Team scheidet aus, alle
Mannschaften haben also die Möglichkeit,
viel zu spielen. Eingeteilt ist die Liga in eine
Vorrunde, Zwischenrunde und das Finale,
das am 18. Juni stattfindet. Danny Traupe
und Andreas Fischer sind die Projektleiter
der Oberschulliga. Traupe: „Wir sind froh,
dass es nun endlich los geht und die Schülerinnen und Schüler ein Wettkampfangebot haben. Wir freuen uns auf die Turniere,
aber auch auf den Entwicklungsprozess bis
zu den Sommerferien, bei dem wir stark auf
03
das Feedback und den intensiven Austausch
mit den Schulen und den verantwortlichen
Lehrern als direkt Beteiligte hoffen.“
GmbH
10179 Berlin · Dircksenstr. 106
Ecke Grunerstr. (S-Bahnbogen)
Tel. (030) 308 75 333
Fax (030) 308 75 332
www.auto-service-fiebig.de
schokolade ist das
neue Fleisch im Döner
Erfahrener Partner. Die ALBA Oberschulliga bietet allen Schülern, die bereits an der
ALBA Grundschulliga teilgenommen haben,
Perspektiven und die Möglichkeit, weiterhin
vereinsunabhängig Basketball zu spielen.
Dr. Thomas Poller von der Senatsverwaltung
für Bildung, Jugend und Wissenschaft Berlin
sagt: „Nach der sehr erfolgreich laufenden
ALBA Grundschulliga freuen wir uns nun,
einen nächsten Schritt mit der ALBA Oberschulliga gehen zu können. Damit wird das
schulsportliche Angebot über die Grundschulen hinaus weiterentwickelt. Mit ALBA
Berlin haben wir einen erfahrenen Kooperationspartner. Der Berliner Schulsport
wird damit noch attraktiver und wir hoffen,
dass viele engagierte Sportlehrerinnen und
Sportlehrer diesen Weg begleiten. Auch im
Hinblick auf eine mögliche Bewerbung für
die Olympischen Spiele und vor dem Hintergrund von „Jugend trainiert für Olympia“
ist die ALBA Oberschulliga interessant und
bietet neue Chancen.“
Michael hielscher
WirtschaFt Café Schoko-Döner‘s verführt
an der Schönhauser Allee 86
Döner lieblich oder scharf?
Das war gestern. An der
Schönhauser Allee 86 in
Prenzlauer Berg heißt es
seit Oktober: Aber bitte
mit Sahne! Am Spieß dreht
sich kein Grillfleisch,
sondern Schokolade und
Karamell. Ein frisch zu
bereiteter Crêpe ersetzt
das traditionelle Fladenbrot. Statt Zwiebeln,
Rot- und Weißkraut, darf
der Kunde unter Ananas,
Banane, Kiwi und Honigmelone wählen. Pfeffer
und Salz sind überflüssig. Ayse B. hinterm Tresen bietet Mandelsplitter,
Haselnüsse, Kokosraspeln

oder bunte Zuckerstreusel als „Gewürz“. Das
erwähnte Sahnetopping
ist längst nicht genug.
Wie wäre es mit VanilleErdbeer- oder Schokoladensauce?
Süßes Kunstwerk. Erst jetzt
ist das süße Kunstwerk
perfekt. Die Kalorienbombe ersetzt locker eine
Mahlzeit und ist definitiv
ein Angriff auf jegliche
Vorsätze in der Fastenzeit.
Doch es zaubert Glücksgefühle auf Zunge und Gaumen. Und wer kann davon
schon genug bekommen?
Michael hielscher
I CARE ...
Weitere informationen
café schoko Döner‘s
schönhauser allee 86,10439 Berlin
(bietet auch hausgebackene torten)
weil ich gebraucht werde!
Nehmen Sie Kinder in Not an Ihre Hand.
Bild: ALBA Berlin
Werden Sie Pate: www.care.de/dauerhaft-helfen.html
Bis Juni spielen
die Teams ihre Sieger aus
Ohne speisekarte, aber nun mit konzept
GastrOnOmie „Freiraum“ von RTL II-Profiköchen gecoacht
sind mit Preisen zwischen
7,80 und 9,50 Euro auch
fair kalkuliert. Es geht
aber auch üppiger. So kostet
eine „Gegrillte Maispoularde mit Spitzpaprika und
Schafskäse“ 15 Euro.
Wann RTL II den „Einsatz am Herd“ seiner
Kochprofis im Prenzlauer
Berg ausstrahlt? In vier
bis fünf Wochen, heißt
es nur.
Michael hielscher
IHR BESTELLCOUPON
per Post im Umschlag oder auf einer Postkarte an: Berliner Kurier,
Leserservice, Postfach 51 12 54, 13372 Berlin, per Fax: (030) 23 27 76
Ja, ich lese den Berliner Kurier 3 Monate lang montags bis
Gleich anrufen
(030) 24 00 23
sonntags zum Vorteilspreis von ¤ 45,80 (statt zzt. ¤ 68,70 inkl. MwSt.)
frei Haus. Ich spare 33 %, das sind ¤ 22,90 und bekomme
den Quadrocopter (Y436) GRATIS dazu!
_____________________________________________________________________________________________
Name, Vorname
_____________________________________________________________________________________________
Straße, Hausnummer
_______________________________________________________________
PLZ
Wohnort
Bitte stellen Sie mir den BERLINER KURIER zu:
ab sofort
ab dem
20 1 5
Spätester Lieferbeginn: 15.03.2015
Wenn ich nach Ablauf der 3 Monate den BERLINER KURIER weiterhin beziehen möchte, brauche ich nichts zu tun.
Ich erhalte das Abonnement dann zum Preis von zzt. monatlich ¤ 22,90 (inkl. gesetzl. MwSt.) frei Haus.
Mein Abonnement kann ich jederzeit bis zum 10. des Monats schriftlich zum Monatsende kündigen. Sollte ich
über die 3 Monate hinaus keine weitere Lieferung wünschen, sende ich innerhalb von 2 Monaten nach Beginn der
Zustellung eine Postkarte mit dem Vermerk „Keine weitere Lieferung“ an: BERLINER KURIER, Leserservice,
Postfach 51 12 54, 13372 Berlin oder eine E-Mail an: leserservice@berliner-kurier.de
Bitte Zahlungsweise wählen:
bequem per SEPA-Lastschriftmandat
Land
DE
Prüfziffer Bankleitzahl
per Rechnung
Kontonummer
IBAN
Ich ermächtige den Berliner Verlag (Gläubiger-ID-Nr.: DE 87 ZZZ 00000103939) Zahlungen von meinem Konto
mittels SEPA-Lastschrift einzubeziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die vom Verlag auf mein Konto
gezogenen Lastschriften einzulösen. Hinweis: Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut
vereinbarten Bedingungen. Bitte ziehen Sie den Bezugspreis von meinem Konto ein. Die Mandatsreferenz wird
separat mitgeteilt. Das SEPA-Lastschriftmandat kann ich jederzeit widerrufen.
_____________________________________________________________________________________________________________________
Telefon (Für eventuelle Rückfragen zur Zustellung. Freiwillige Angabe.)
@
_____________________________________________________________________________________________________________________
E-Mail (Bitte zwingend angeben für Ihre Online-Rechnung per E-Mail.)*
Ja, auch ich möchte von weiteren Vorteilen profitieren. Ich bin damit einverstanden, dass mich der Berliner Verlag per
Telefon oder E-Mail über interessante Leserangebote zu seinen Verlagsprodukten informiert und kann dies jederzeit
widerrufen (per E-Mail: leserservice@berliner-verlag.de oder per Post: Berliner Verlag, Leserservice, Postfach 51 12 53,
13372Berlin).Die dafür verarbeiteten Daten werden Dritten nicht zur Verfügung gestellt.
×
_____________________________________________________________________________________________
Datum
Unterschrift
DM-AZ-AL M3NBKQ
www.berliner-kurier.de/abo
✁
Alle Informationen über Ihr gesetzliches Widerrufsrecht und die Widerrufsbelehrung finden Sie unter
www.berliner-kurier.de/widerruf
*Sollten Sie keine E-Mail-Adresse besitzen, erhalten Sie Ihre Rechnung selbstverständlich postalisch.
Dieses Angebot gilt nur in Berlin/Brandenburg und nur, solange der Vorrat reicht.
Gerichte wurde reduziert,
dafür werden die Zutaten tagesfrisch vom Markt
eingekauft. Die PlastikSpeisekarten landeten auf
dem Müll, jetzt stehen die
Köstlichkeiten entweder an
der Wand oder die Bedienung erläutert sie kenntnisreich am Tisch. Was das
„Freiraum“ jetzt bietet,
gibt es selbst im verwöhnten Szenekiez rund um die
Pappelallee nicht an jeder
Ecke: „Couscous-Salat mit
marinierten Meeresfrüchten, Minze und Kreuzkümmel“, „Büffelmozzarella mit
Kapernpesto und Ochsenherz-Tomaten“ und „Gelbe
Paprikasuppe mit Harissa“
klingen nicht nur lecker,
Bild: Michael Hielscher
Die Hütte war voll am
Abschlussabend. Und das,
was Sasan Rajabi-Fam und
seine Crew nach drei Tagen
Coaching bei den RTL IIKochprofis aus der Küche
zauberten, schmeckte den
Gästen of fen sichtl ich.
Sasan war jedenfalls voll
des Lobes: „Es hat wirklich etwas gebracht. Es war
richtig super.“ Statt kulinarischen Allerlei konzentriert sich das „Freiraum“
in der Pappelallee künftig auf seine Wurzeln, auf
eine mediterran-orientalische Küche. Da hat Sasan
als gebürtiger Iraner und
gelernter Koch schließlich
auch Originaltalente einzubringen. Die Zahl der
Echt spaßig.
Echt günstig.
Echt für alle.
Jetzt Berliner Kurier lesen, ¤ 22,90 sparen und tollen
Quadrocopter GRATIS sichern.
Der Quadrocopter X006
Spaß im Büro, Wohnzimmer, Kinderzimmer oder im
Freien. Für Anfänger und Profis: 3 verschiedene
Flugmodi, komplexe Manöver und Loopings sind
auf Knopfdruck in jede Richtung möglich.
Farbabweichungen möglich.
25 Jahre Der von hier
04
kAlender
Berliner Abendblatt | 21. Februar 2015 | Prenzlauer Berg
un ür
s
Le ere
se
r
siv•
2 x 2 freikarten
28.2., 19.30 Uhr
Dragan wenDe
Dragan war König im Kiez. Der
Sohn eines jugoslawischen Gastarbeiters kostete in den 70er und
80er Jahren die Blockfreiheit voll
aus: Während er Teil des vibrierenden Westberliner Nachtlebens
war, verdiente er sich mit zwielichtigen Geschäften in Ostberlin
eine goldene Nase. Ein skurrilhumorvolles Porträt. Regisseurin
Lena Müller ist anwesend.
•exk
r
fü re
se
n
u ser
Le
für musikalische familien
22.2., 16 Uhr, sepp maier 2raumwohnung
„Mascha und Mischka“, das ist Klassik für
Kinder – Schostakowitsch für Menschen ab
viereinhalb Jahre. In der Holzkiste auf dem
Dachboden träumen die alten Spielzeuge.
Nachts erwachen sie, auch die Puppe Mascha
und der Teddybär Mischka. Doch bei den
Spielzeugen gibt es Störenfriede und Besserwissser, und so beschließen Mascha und
Mischka zu fliehen. Ob ihnen das gelingt?
Und wo werden sie landen? Schostakowitschs
Kompositionen für Kinder werden durch eine
einfache Geschichte fasslich und spannend.
Auch die Fantasie der Kinder ist gefordert
– sollen sie doch einen Teil der Geschichte
selber erzählen. Im Anschluss steht Elena
Bregman gerne für alle Fragen der kleinen
Zuhörer bereit und natürlich werden wir auch
das Klavier, „auseinandernehmen“.
)
Bild: Gio Löwe
Bild: Verleih
•
exfklu
•
Tipps und Termine
lusiv
3 x 2 Freikarten
gewinnen
Weitere Informationen unter:
(030) 35 30 66 55
Bild: Veranstalter
www.facebook.com/citykinowedding
So gewinnen Sie:
Schicken Sie bitte eine E-Mail mit dem
Stichwort „Dragan“ und Ihrer Telefonnummer bis 26. Februar an
gewinnen@mdscreative.com
Wie schon Anfang 2014, startete das Theater am Kurfürstendamm auch 2015 wieder mit
„Motown – Die Legende“ ins
neue Jahr. Songs wie „My Girl“
oder„Stop in the Name of Love“
treffen mitten ins Herz, während Soul-Klassiker wie „Heatwave“ oder „Papa Was A Rollin‘
Stone“ in die Beine gehen. Ein
Wiederhören mit diesen und anderen großartigen Songs gibt es
jetzt noch einmal bis 22. März.
Für die Vorstellung am 3. März,
20 Uhr, laden wir drei Leser
nebst Begleitung ein.
.......................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................
Märchen. Die Geschichte von „Frau
Holle“ zeigt das Varia Vineta in der
Berliner Straße 53 am 26. und 27.2., um
16 Uhr. Die fleißige Marie hat im Land
der Frau Holle allerhand zu tun und
bekommt dafür auch ihren gerechten
Lohn: Sie wird über und über mit Gold
beschenkt. Auch ihre faule Schwester
fordert ihren verdienten Lohn, nachdem
sie bei Frau Holle so recht nicht arbeiten
wollte. Und sie bekommt ihn … Karten
gibt es unter (030) 43 72 32 44.
Kasperle. Die Geschichte von „Peter und
dem Wolf“ erzählt der Prenzlkasper am
21.2., um 15 und 17 Uhr und am 22.2.,
um 11 Uhr in der Marienburger Straße
39. Karten gibt es unter (030) 21 79 10
60 zum Preis von fünf Euro pro Person.
Veranstaltungen
Bunter Abend. Das Pfefferberg Theater bietet am 25.2., um 20 Uhr „Blaue
Fische furzen in Rom“. In der Schönhauser Allee 176 steigt ein überraschender,
bunter Abend von und mit den Woesner
Brothers & Company. Ein Abend voller
aberwitziger Geschichten, Gedichte und
Lieder über die Abgründe des Daseins,
über Partnerschaftsturbulenzen, sowie
über skurrile Charakterschwächen in der
Tier- und Pflanzenwelt. Tickets unter
(030) 91 20 65 82 88.
TCM. Um Traditionelle Chinesische
Medizin geht es am 24.2., um 18.30
Uhr bei dem Vortrag von Haik Thiele im
Stadtteilzentrum Pankow, Schönholzer
Straße 10. Wie entstehen Verdauungsund Gewichtsprobleme oder Energielosigkeit? Wie kann die ganzheitlichen Ernährungslehre die Gesundheit stärken?
Anmeldung unter (030) 49 40 07 11.
Lesung. Am 26.2., um 20 Uhr, gibt es
im Maschinenhaus der Kulturbrauerei,
Schönhauser Allee 36, eine Buchpremiere: Annika Reich „Die Nächte auf ihrer
Seite“. Sie schreibt über zwei eigensinnige Frauen, die mitten im Leben stehen
Bild: djd/ www.BGETEM.de/thx
Kinder
Wer gerne mit Menschen kommunziert,
passt gut zu Berufsgenossenschaften
:
tete
ierier
motivtiv
chenenwiwir rmo
such
msssu
eaam
fste
aufst
rkau
Ve
r
re
se
se
un
un
g
g
un
un
rk
rk
tä
tä
rs
rs
ZuZur rVeVe
/w))
t (m/w
ierns(m
ndte
ße
ra
Au
e
b
im
g
n
n
-i
ti
e
r/
rk
te
a
ra
M
- buned
SMaeledsia
Unser
zurmit
Mediengruppe
Berliner Verlag
gehört,Abendblatt
gibt mit 20 LokalausUnserVerlag,
Verlagder
gibt
20 Lokalausgaben
des Berliner
eine
gaben des BeRLineR ABendBLAtt eine der größten Wochenzeitungen heraus. die
der
größten
Wochenzeitungen
heraus.
Die
Gesamtauflage
beträgt
Gesamtauflage beträgt 1,29 Millionen exemplare und gehört damit zu den auflagenstärksten
Wochenzeitungen
in deutschland.
1,293 Millionen
Exemplare.
Ihre Aufgaben:
•Ihre
Beratung
und Betreuung eines bestehenden Kundenstamms (Print und Online)
Aufgaben:
• aktive Verfolgung des neukundengeschäfts
Beratung und
Betreuung
unserer Bestandskunden
•• entwicklung
innovativer
Werbekonzepte
für unsere Kunden
• Neukundenakquise
Unsere
Anforderungen:
•Wir
Freude
am persönlichen und telefonischen Kontakt mit Menschen
bieten:
•• sicheres
und verbindliches
Auftreten
ein eigenes
Verkaufsgebiet
und einen modernen Arbeitsplatz
• ein hohes Maß an eigeninitiative und sehr gute Selbstorganisation
• ein erfolgsorientiertes Gehaltsmodell aus Fixum, Provision
• kaufmännische Grundkenntnisse und sicherer Umgang mit modernen
und Leistungsprämien
Kommunikationsmitteln
Wir
bieten:
Unsere
Anforderungen:
•• ein
Sieeigenes
haben Verkaufsgebiet
gern Kontakt mit Menschen, besitzen eine freundliche wie
• eine Festanstellung (Vollzeit) mit einem erfolgsorientierten Gehalt
ehrliche Ausstrahlung und sind gut vernetzt in Ihrem „Kiez“
• flache Hierarchien und selbstständiges Arbeiten in einem zukunftsorientierten
• Unternehmen
Sie haben eine gute Selbstorganisation, ein zielgerichtetes Vorgehen
undangenehmes
verfügen über
kaufmännische
Grundkenntnisse.
• ein
Arbeitsumfeld,
in welchem
Sie ihre berufliche Zukunft erfolgreich
mitgestalten können
• einarbeitung für Wieder- und Seiteneinsteiger
Wenn Sie das Profil anspricht und Sie bei uns Ihre Arbeitskraft und
Wenn
Sie sich vom Profil
angesprochen
freuen
wir uns
vollständigen
Innovationsstärke
einbringen
wollen,fühlen,
freuen
wir uns
auf auf
Ihreihre
Unterlagen
Bewerbungsunterlagen unter Angabe ihres möglichen eintrittstermins sowie ihrer
inkl. des möglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung.
Gehaltsvorstellung.
gt:per E-Mail, bit
rzuan
Sie
bevo
nd, en
ndgenseSie
seun
ngrb
rbuwe
Be
we
ge
Be
fti
e
rä
ftig
ek
krä
ag
ge
ss
au
ssa
e
e au
IhrIhr
te an:
Stefan Ruffer
∙ Verkaufsleitung Herr
Gm
·
n
bH
ge
un
eit
nz
ige
ze
An
BV
Z-Anze
dblatt-berlin.de
BVZfan.ruffer@aben
ste
rlin

Be
78
29
101
ße
·
tra
29
e
t-S
raß
-St
chtch
bkne
iebkne
rl-Lie
Ka
Karl-L
Wir zeigen Berlin.
In allen Facetten.
– bis sie auch noch gezwungen werden,
an der Weltgeschichte teilzunehmen.
Präsentiert von der Georg Büchner
Buchhandlung. Luzia Braun moderiert.
Der Eintritt kostet zehn Euro. Informationen unter (030) 442 13 01.
Ausstellung. Die Galerie in der Greifswalder Straße 218 zeigt „Mikrokosmos“
von Irina Doubrovskaja. Ihre Objekte
und Malereien sind dienstags bis freitags,
von 14 bis 19 Uhr und am Samstag von
13 bis 18 Uhr zu sehen. Informationen
unter (030) 44 32 47 41.
Musik
Benefizkonzert. Am 27.2., um 16 Uhr
spielen Schüler der Musikschule Hanns
Eisler zugunsten des Wiederaufbaus
des Turms der barocken Schlosskirche
Buch. Klavierwerke von Ludwig van
Beethoven, Frederic Chopin, Wolfgang
Amadeus Mozart, Franz Liszt und
Edward Grieg stehen auf dem Programm
der jungen Künstler aus der Klasse von
Gesundheit
als Beruf
Wie werden Arbeitsplätze sicherer, wie lässt
sich der Gesundheitsschutz in Unternehmen
verbessern? Mit solchen
Fragen beschäftigen sich
die Berufsgenossenschaften. Ob Ausbildung oder
duales Studium: Schulabgänger mit Interesse
an diesen Themen haben
vielfältige Möglichkeiten.
„Wir bieten interessante
Berufe für alle, die kommunikativ sind und gerne
mit Menschen zu tun
haben“, schildert Nicole
Neswadba, Referentin
für Personalentwicklung bei der Berufsgenossenschaft Energie
Textil Elektro Medienerzeugnisse (BG ETEM).
Einstieg in das duale Studium: Für Absolventen
mit Fachhochschulreife
oder einem gleichwertigen Bildungsabschluss
bietet die Berufsgenossenschaft ein duales
Studium an. „Bereits
während des dreijährigen Studiengangs sind
die Berufsstarter bei
uns angestellt. Für einen
hohen Praxisbezug sorgen
vier jeweils zweimonatige
Praktika sowie das fünfmonatige Abschlusspraktikum“, sagt Neswadba.
(RGZ-P/DJD)
Prof. Galina Iwanzowa-Bielka. Der Eintritt ist frei, Spenden sind gern gesehen
im Kongresszentrum des MDC in der
Robert-Rössle-Straße 10.
Broadway. Die Sopranistin Jennifer
Lowe und der Pianist Sean Barker präsentieren im Lyrik Café in der Kollwitzstraße 97 einen Abend mit bekannten
und wenig bekannten Liedern und
Chansons vom Broadway. Jeder kennt
Gershwin, aber wer kennt Jerry Bock?
Zu hören sind wunderbare Klassiker
und neue Lieblingssongs am 25.2., um
19.30 Uhr. Tickets gibt es unter
(030) 44 31 71 91.
„Motown – Die Legende“ wirft
einen Blick auf das bekannte
Plattenlabel, dessen Name sich
vom Spitznamen der Autostadt
Detroit ableitet. Da Motor City
allerdings wenig charmant
klang, ersetzte der Gründer
des Labels City durch Town
und heraus kam Motown. Eine
Musikfabrik für afroamerikanische Künstler, die einen Hit
nach dem anderen produzierte und damit Musikgeschichte
schrieb. Mit Musikern wie Marvin Gaye, The Temptations, Diana Ross & The Supremes, The
8
Veranstaltungshinweise an
termin@berliner-abendblatt.com
Jackson Five oder Stevie Wonder wurde es zum erfolgreichsten Label der Welt. Zwischen
1961 und 1971 veröffentlichte
Motown 537 Singles. 357 davon
kamen in die US-Charts, 110 in
die Top Ten – und 28 wurden
sogar Nummer-Eins-Hits. Der
neu kreierte, unverwechselbare
Klang – „The Sound of Young
America“ – bewegt Generationen zum Tanzen und bringt
mit seinen Balladen Herzen zum
Schmelzen.
„Motown – Die Legende“ bietet
nun eine musikalische Begegnung mit dieser einzigartigen
Geschichte: Fünf herausragende
Interpreten präsentieren eine
Show der Extraklasse, die nicht
nur von den Sitzen reißt, sondern mit auf eine musikalische
Reise zu den Anfängen und Höhepunkten des Labels nehmen
wird. Wer kein Glück bei unserer Verlosung hat: Kaufkarten
gibt es an der Abendkasse oder
online und per Telefon.
8 www.komoedie-berlin.de
) (030) 88 59 11 88
Gewinnen Sie mit dem Stichwort „Motown“
Wer teilnehmen möchte, schickt bitte bis 26. Februar eine E-Mail mit Kontaktdaten und
Telefonnummer an gewinnen@mdscreative.com. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Bildung & Beruf
Stellenangebote
Rohrleger m/w gesucht! Installation von
Sanitär/Heizungsanlagen im Wohnungsbau/gewerblichen Neubau. FOURTEENONE, 12489 Berlin, Rudower Chaussee 9,
adlershof@fourteenone.de oder ( 030678 05 66 0
Logistiker, Fahrer 3,5 t / 7,5 t für die
ITB gesucht (m/w)! ( 0176 18 18 11 12,
timecrew.de
Start 2. März
Sozialassistent
(m/w)
Dauer: 8 Monate.
Elektriker & Sanitärinstallateure (m/w) Geförderte Weiterbildung mit Kostengerne auch gute Fachhelfer in Vollzeit
übernahme d. JobCenters/AA
oder auf 400,- € Basis, wöchentlicher Ab- Anmelden unter: l 030 - 60 92 31 50
Kleine Zahnarztpraxis in Marzahn, Bies- schlag garantiert (AÜG) Fa. Labbow, (
www.gesundheitsschulen-bergmann.de
dorf-Süd, sucht ab sofort ZFA (m/w), vor- 0 30 / 23 63 11 80
Am Ostbahnhof im EnergieForum
wiegend Stuhlassistenz. ( 030 5145156
Reinigungskraft (m/w) für WäschereimaFahrer/in für leichte Ausliefertätigkeit schinen, 3 x wöchentlich von 15 - 19 Uhr Suche erf. Unterhaltsreiniger/in im Hotel
am Vormittag gesucht. Mo-Fr. ab 10 Uhr, auf Minijob-Basis in Britz gesucht. Herr für die Nachtreinigung 05.00 Uhr - 06.15
Uhr in Köpenick ab sofort. RK Gebäude( 0 30 / 51 09 70 98
Schories: ( 600 875 34
service, ( 030 / 76 00 75 16
„Elektriker im Innendienst m/w VZ für Die Firma Lidis GmbH sucht gelernte
Wartungs-/Reparatur- u. Instandhaltungs- Glas- und Gebäudereiniger für VZ ab 1. Wir suchen eine freundliche und flexible
Friseur Kollegin für Karlshorst. ( 0 30 /
arbeiten und zur Lagerverwaltung in Ber- März 2015 ( 0 30 / 97 10 29 12
50014505
lin gesucht, attr. Vergütung, langfristige
Festanstellung im guten Miteinander. Wei- Lichtenberg: Helfer/in im Getränkem/w
tere Infos:: www.bauelektro.de; Bewerb. markt und Verkäufer/in für Imbiss in SB- Tischlermeister/Werkstattleitung
baldmöglichst gesucht 25 MA, Möbel- u.
an: bewerbung@bauelektro.de“
Markt. Bereitschaft zur Schichtarbeit - Baudenkmalpflege, strukturiert, erfahren,
auch am Wochenende. Erste Erfahrung
Zahnarztpraxis in Berlin-Britz su. Azubi und Gesundheitszeugnis werden im Im- engagiert, durchsetzungsfähig. ( 44044190
zur Zahnmedizinischen Fachangestellten biss vorausgesetzt. Bezahlung nach Tarif. o.: rwb-gmbh@web.de
(ZMF) ab sofort. Es erwarten Sie ein net- Vorstellungsgespräche werden in Lichtes Team. u. gute Ausbildungsbedingungen tenberg geführt. Mumme Handelsservice 1 flexibler Mitarbeiter (m/w) für Kfz( 030/ 60 640 53
GmbH
ASP:
Herr
Köhler Werkstatt u. Pannendienst ges! Bewerb.:
(0281/97209064) oder Bewerbung unter abschlepp-guenther@gmx.de o. ( 03338760105
Suchen zuverlässige Reinigungskräfte job@mumme-handel.de
auf Pauschalbasis für unsere Objekte in
Unterhaltungs-Girls 18+ gesucht für Tag/
Mitte und Pankow/Friedrichshain. Bewerbungen bitte unter: ( 030 68 32 63 240 Ausbildung als Elektroniker/in Fachrich- Nacht. Superkonditionen 100 €/h. Gern
tung Energie u. Gebäudetechnik in Berlin Anfänger, ab sofort. Ruf an, ( 0172(Mo-Fr. 08:00 - 16:00 Uhr)
VZ. „Lernen wie man richtig mit Strom 3132332 ab 12 Uhr
Suchen erfahrene Reinigungskraft (m/w) umgeht“. In 3,5 Jahren die gefragte Fachals stellv. Vorarbeiter für min. 20 h/ Wo., kompetenz erlangen. Weitere Infos unter: Personalsachbearbeiter/in in Berlin für
Arbeitszeit Mo-So (auch feiertags) für das www.bauelektro.de - Bewerbung an: das Bewerbungs-, Entgeld-Management
sowie für die Personalentwicklung eines
Vitanas Senioren Centrum und die Klinik bewerbung@bauelektro.de
spezialisierten Elektrounternehmens ges.,
für Geriatrie Märkisches Viertel in Berlin
Reinickendorf. Kenntnisse im Klinik- und Stellenausschreibung bei der Justizan- attr. Vergütung, langfr. Festanstellung, teilSeniorenheimbereich sind Voraussetzung. stalt Feldkirch gelangt eine, allenfalls weise Homeoffice, weitere Infos unter:
Telef. Bewerbungen bitte an Hrn. Treske mehr Planstellen eines Sozialarbeiters/ei- www.bauelektro.de; Bewerbung erb an:
unter ( (0177) 9793643 oder per E-Mail ner Sozialarbeiterin im Sozialen Betreu- bewerbung@bauelektro.de
ungsdienst mit einem Beschäftigungsausan: e.treske@vitanas.de
maß von 40 Wochenstunden zur Beset- Für unsere internationale Privatklinik suWürden 500 € bis 1.500 € monatl. zu- zung. Das Monatsentgelt beträgt mindes- chen wir ab sofort in Vollzeit eine(n) Gesätzl. Ihr Leben erleichtern? Fr. Feuer- tens EUR 1.936,20 (brutto). Es ist das For- sundheits- und Krankenpfleger(in). Bewermular „Bewerbungsbogen“ zu verwenden. bungen per E-Mail an: info@avicennaherdt, ( 030 86385529
Auskünfte sind unter der Tel.-Nr. 0043 klinik.de
Büroreinigung Mitte, Mi. ab 18 Uhr 2,5 5522 / 72 3 74 DW 359811 oder 359812
Std., Sa. 4 Std. Kita-Reinigung Weißensee erhältlich. Den Bewerbungsbogen erhalten Renommiertes Marktforschungsinstitut
Mo.-Fr. ab 18Uhr 1,5, Std. Zusätzlich su- Sie unter http://www.justizwache-info.at sucht Mitarbeiter für Tel.befragungen,
chen wir Reinigungskräfte auf Mini-Job- Die Bewerbungsfrist endet am 06. März 14-tägige Bezahlung, kein Vertrieb kein Verkauf, flexible Arbeitszeiten
Basis. info@saubere-sache.com ( 66406281 2015
von 9-21 Uhr. www.haspel-partner.de,
Zuv.
Reinigungskräfte
(m/w)
für
div.
( 0 30 / 6 17 41 00
Anlagen- und Rohrleitungsbauer (w/m)
f. Berlin gesucht. Röbel GmbH Co. KG, Stadtbezirke in Berlin gesucht. AZ: Mo-Fr
nach
16.30
Uhr,
teilw.
Schlüsselobjekte,
Gebäudereinigung sucht ständig erfahre( 65 07 00 43
geringf. u. sv-pfl. Beschäftigung. Bew. ( ne Reinigungskräfte für Berlin und Bran0172 266 98 02, . Gebäudeservice Die- denburg. Gebäudedienste SCHWARZtrich GmbH.
Die WSN sucht GeldWEISS GmbH, Ballenstedter Straße 04,
10709 Berlin, ( 030- 89 06 53 60 oder
und Werttransporte
Gebäudereinigungsunternehmen sucht kontakt@ schwarzweiss-online.de
zur sofortigen Einstellung in Bln.-Hellersdorf,
ab sofort zuverlässige Reinigungskräfte
TZ oder VZ möglich. Die Unterrichtung nach
für 3-5 h/Tag für die Kitareinigung. Be- 5 Verkäufer m/w gesucht! Auch unge§ 34a GewO sowie die Waffensachkunde
werbung: 0172/48 03 657
lernt! Festeinstellung mit Festgehalt! Bew.:
und FS sind Voraussetzung.
( 030 450 87 652
Elektroinstallateur
m/w
zur
FesteinstelBei Interesse Bewerbung bitte an:
lung
für
Berlin
gesucht.
(ab
11
€/Std.)
(
Qualifizierte Verkäufer/innen in Voll-/
WSN Sicherheit und Service GmbH
030 654725 70 Mail: pps-zeitarbeit.de
Teilzeit und Aushilfen für unsere Filialen
Frau Haselow, Mirabellenstraße 5,
in Berlin gesucht. Ihre schriftl. Bewerbung
17033 Neubrandenburg oder
Schweißer/Vorrichter (w/m) gesucht. senden Sie bitte an: Der Bäcker Feihl, Fr.
personal@wsn.de
Röbel GmbH Co. KG, ( 65 07 00 43
Feihl, Wolfener Str. 29, 12681 Berlin
Helfer-Gartenbau gesucht, zwingend FS
Kl 2 oder Kl 3 bis 7,5 t, Kenntnisse in
Grünflächenpflege u. Rasenmahd, VZ,
Einsatzgebiet: Stadtgebiet + östl. Berliner
Umland, Bewerbungen an RUWE GmbH,
( 030-300 908 133 o. personal@ruwe.de
Telefonmarketing. Für den Vertrieb eines sehr interessanten Produktes suchen
wir Personen und Vertriebsgruppen, welche schon Erfahrung im Verkauf von Produkten per Telefon haben. Sehr guter Verdienst. Kontakt: office@ivymedia.biz oder
( 030-98 34 35 99
TV Produktion sucht Laiendarsteller für
eine RTL-Serie. Anmeldung zum kostenlosen Casting in Berlin: www.norddeich.tv
( 0 22 33 / 51 68 15
„Erfolgreiches Unternehmen sucht junge/n verantwortungsbewusste/n Vorarbeiter/in und Objektleiter/in in Festanstellung. Nachweislich Erfahrung im Gebäudereiniger Handwerk. Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift. Mit Führungsqualitäten, Führerschein erforderlich. Wir
bieten: Ein langfristiges Arbeitsverhältnis
in Vollzeit. KfZ wird gestellt. Wir freuen
uns auf Ihre schriftliche Bewerbung an:
Euroclean Dienstleistungsgesellschaft mbH,
Pflugstr. 8, 10115 Berlin“
Pflege- und Betreuungsassistent/in,
5 Mo. Ausbildung mit gerontopsych. Spezialis., inkl. Medikamenten- u. Spritzenschein,
Führerschein, gefördert, Jobvermittlung.
( 364 05 666, www.medipoint-berlin.de
Nachhilfe für Schüler von Studenten:
Mathe, Deutsch, Englisch. 6,50 €/45 Min.
( 015 79 / 23 20 699
„Danke
für alles!“
Tel.: 0800/50 30 300 (gebührenfrei)
IBAN DE22 4306 0967 2222 2000 00
BIC GENO DE M1 GLS
www.sos-kinderdoerfer.de
Aktuell
Berlin | 21. Februar 2015 I Berliner Abendblatt
Anzeige
ANTIQUITÄTEN
Bernstein-Preise so hoch wie nie!!!
Jetzt wieder in Berlin unterwegs – die Bernstein-Experten
Kostenlose Schätzung & Bar-Ankauf bis zur Bedarfsdeckung:
–
–
Bernstein Handel
Telefon: 0391 - 62 22 003
Mobil: 0172 - 390 1983
Besuchen Sie uns an folgenden Tagen in Berlin:
–
–
–
–
–
–
–
Frank-Michael Klokowski
–
wir wollen
die spiele
Anzeigen - S onde r ve röf fentlichung
Berlin vor Reifeprüfung
Olympiade Die Bewerbungsphase für die Spiele 2024 läuft
Die Hauptstadt der Deutschen ist schon knapp zehn
Jahre bevor es in Berlin losgehen soll, fast olympiafähig. Für die Bewerbung als
Ausrichter der Olympischen
Sommerspiele 2024 setzt
die Stadt auf ein Konzept
der Nutzung bestehender
Sportstätten. Berlin hat
nämlich schon jetzt eine
olympiafähige Infrastruktur. Zwei Drittel der für
Olympische und Paralympische Spiele benötigten Wettkampfstätten sind bereits
heute vorhanden. Auch die
öffentlichen Verkehrsmittel und Hotelkapazitäten
stehen in den Startlöchern
für die sportliche Großveranstaltung.
Die Stadt könnte die eigenen Investitionskosten also
verringern und wirtschaftliche Wachstumseffekte
begünstigen. Einrichtungen des Breiten-, Profi- und
Schulsports würden für
die Athleten ausgebaut. So
könnten nach den Olympischen und Paralympischen
Spielen alle Einrichtungen
profitieren. Zudem hat sich
die deutsche Hauptstadt
zum Ziel gesetzt, die barriereärmste Stadt Europas
zu werden. Die Paralympics
würden dieses Vorhaben
unterstreichen und durch
barrierefreie Wettkampf-
D1
ein r ichtu ngen förder n.
Unterstützt von der Sportwirtschaft, die in Berlin
aus 3.000 Unternehmen und
fast 20.000 Erwerbstätigen
besteht und in den letzten
zehn Jahren um 19 Prozent
gewachsen ist, könnte die
Hauptstadt 2024 zum perfekten Gastgeber werden.
Anzeige
Sport
Die BVG bewegt
–
–
–
Hertha gegen
FC Augsburg
06
Aktuell
Berliner Abendblatt | 21. Februar 2015 | Prenzlauer Berg
Studenten-Ideen für den Lückenschluss
Freikarten gewinnen
mit Krombacher
Zu m Spie l de r He r t h a
gegen Augsburg am 28.
Febr uar, 15.30 U h r, im
Oly mpiastad ion, verlo sen wir 4 x 2 Freikarten.
Berliner Abendblatt und
K rombacher – Deutschlands meistverkauftes Pils
und offizieller Partner der
Bundesliga – laden ein.
Schicken Sie eine E-Mail
mit dem Betreff „Hertha
ST23“ sowie Ihrer Telefonnummer an unten stehende
E-Mail-Adresse und gewinnen Sie mit etwas Glück.
Einsendeschluss ist der 24.
Februar. Der Rechtsweg
ist ausgeschlossen.
BAuen So könnte Pankows zentrale Brache genutzt werden
sporttickets@abendblatt-berlin.de
Jennifer
Erfolgreich:
ennis Kraft
Klähn und D
drei Monate an ihrem Wettbewerbsbeitrag
gearbeitet, der die Semesternote zu einem
Drittel beeinflussen wird. Viel wichtiger für
die Sieger aber ist in diesem Moment: „Es
war sehr schön, einmal von Außenstehenden
bewertet zu werden.“
Letzte Lücke. Das zur Debatte stehende Entwicklungsareal Breite Straße 35, 35a liegt
direkt im Zentrum Pankows an der Kirche
und dem Wochenmarkt. Gegenüber befindet
sich das Rathaus-Center, das bereits ein starker Kaufkraftmagnet ist. Auf diesem letzten
freien Grundstück im Pankower Zentrum ist
eine dem Standort entsprechende Mischung
aus Einzelhandel und Dienstleistung sowie
Wohnungen im gehobenen Segment geplant.
Doch, wo einst eine Kaufhalle stand, klafft
seit deren Abriss ein Loch. Anwohner fragen sich, warum sich gerade hier, in einer
so attraktiven Lage nichts tut. „Weil der
Flächeneigentümer ANH keinen großen
Bilder: Michael Hielscher
Eine Baulücke – und acht Ideen, diese kreativ
zu füllen. Darum geht es an diesem Montagabend für die Studenten des Master-Studiengangs Architektur an der Beuth-Hochschule.
Acht Teams haben ihre Entwürfe für den
von ANH Hausbesitz GmbH und Professor
Peter L. Arnke ausgerufenen Wettbewerb
eingereicht. Nun konkurrieren alle Modelle
nebeneinander um die Gunst der Jury. Bauherren, Projektentwickler und Architekten
stehen noch unter dem Eindruck der eben
gehörten und gesehenen Präsentationen. Nun
wird gewertet und bewertet. Das Votum der
Fachleute ist nicht eindeutig. Im Gegenteil:
Die Stimmungslage verändert sich minütlich. Wer eben noch als Favorit galt, droht
im nächsten Moment schon aussortiert zu
werden. Schließlich erhält jeder Juror drei
Kügelchen, die er vergeben darf. Nur so ist
ein Sieger zu ermitteln. Die meisten Kügelchen vereint der Entwurf von Jennifer Klähn
und Dennis Kraft auf sich. Beide haben rund
So stellt sich das siegreiche Studentenduo
die Bebauung der Lücke im Pankower Zentrum vor
Ankermieter findet und an Plänen für eine
Ladenpassage festhält, obwohl sich heutzutage eher Wohnungsbau anbietet“, sagt Baustadtrat Jens-Holger Kirchner (Grüne). Isabel
Mattmüller von der ANH-Leitung, kann sich
über diese Aussage nur wundern. „Wir wollen
und müssen an diesem Standort, überhaupt
keinen großen Handelsstandort etablieren.
Auch dass Herr Kirchner kein Parkdeck auf
den Dächern wünscht, ist nachvollziehbar“,
sagt sie. Der Siegerentwurf sieht eine Markthalle im Erdgeschoss samt VolkshochschuleErweiterung, einen öffentlich zugängigen
Innenhof, Büroflächen sowie über Laubengänge zu erreichende Wohnmodule für eher
junges Publikum vor. Das aber sind alles
nur Ideen. Verbindlich für den Bauherren
ist davon bislang nichts.
Michael hielscher
Verschiedenes
Schöne Wohnung, kleines Auto, Garten,
aber niemand z. Reden, Kuscheln u. VerWinterzeit ist Kuschelzeit! Sehne mich wöhnen, Diana 51 J., hübsche. Angestellnach Liebe und Zärtlichkeit, bin Witwe, te, sucht ganz normalen Mann. HERZ68 J., su. Dich zw. 60-65 J. für eine feste BLATT-BERLIN: ( 28098992
Beziehung. ( 0176-39276488
Conny, jung gebl. hübsche KrankenWarum sind Sie eigentlich immer noch schwester, 60 J., mit warmen Augen u. lieSingle? Zu wenig Zeit? Zu wenig Gelegen- ben Herz, unabhängig, mö. nicht allein bleiheit? Altlasten? Falsche Taktik? Angst? - ben. HERZBLATT-BERLIN: ( 28098992
GUTSCHEIN - für eine kostenlose Singleberatung: ausschneiden, anrufen und Ter- Julia, 44 J., hat Sehnsucht nach Liebe u.
min vereinbaren: ( 030/22680799 o. ( Vertrauen, mag Garten, die Ostsee, kocht
0173/8497659, Friedrichstr. 95, www. u. kuschelt gern, su. ehrl. Mann, gern älter,
dem es auch so geht. HERZBLATT-BERliebe-im-takt.de
LIN: ( 28098992
Bezaubernde Polin Anja, 59, hübsch,
Ich bin Gina, neu in deiner Stadt.
das liebste Lächeln der Welt, voller Wärme, mö. einen Mann glücklich machen!
Zart und klein, ein Engel ohne Flügel,
singlecontact berlin: ( 2815055
Glücksverdoppler gesucht! Bin Mitte 50,
Krankenschwester m. guter Figur, mö. DIR
gern mit meiner Lebendigkeit zur Seite
stehen. Hast DU Lust auf Liebe u. Leidenschaft, dann freue ich mich auf DEINEN
Anruf: VS Neue Liebe: ( 28046929
Zu zweit ist alles schöner! Sylvia 64 J.,
verw., liebenswert u. hübsch, Sekretärin i.
R., sehnt sich nach einem Partner, gern
auch älter. HERZBLATT-BERLIN (
28098992
wenn Du mich beschützen würdest, sende
mir eine SMS! t 015203685697
Mein Wunsch zum Frühling: DU! Karin,
54/163, verw., sehr liebevoll, sucht Leidenschaft und Offenheit. Ich möchte mit
DIR ein zufriedenes Leben führen. VS
Neue Liebe: ( 28046929
Jutta Anfang 50 bin schon sehr verzweifelt, so allein und einsam, habe schon
mal eine Anzeige aufgegeben, keiner hat
sich gemeldet. Dabei ist Sie sehr attraktiv
mit schöner weibl. Figur. Sie sucht nur eiWinterzeit ist Kuschelzeit: Und ich seh- nen ganz normalen Mann mit dem Sie
ne mich sosehr nach Liebe u. Zärtlichk. zusammen durchs Leben gehen kann. tel/
Löwefrau, 68/157, vw., sucht netten sms 01 70 / 4 43 23 64 VMA Marc-Aurel
Mann, gern auch etwas jünger, für eine
feste Bez.. SMS an 01 76 / 39 27 64 88
Eine Frau zum Hinsehen – Eva, 44, lange
Beine, Kleidergröße 36, schönes volles
Hübsche Stefanie, 40, strahlende Augen, Haar, Teamleiterin, neu in Berlin, lacht
im öfftl. D. tätig, su. liebenswerten Mann gern, fährt begeistert Auto, mag Fußfall,
mit Humor, Ecken u. Kanten, Herz u. Ge- sucht ehrliche Beziehung! Anruf über
fühl. HERZBLATT-BERLIN: ( 28098992 singlecontact berlin: ( 2815055
Noch einmal den Schritt in eine Partnerschaft wagen, um gemeinsam glücklich zu
sein. Doris, Anf. 60, blond, attraktiv, su.
IHN, der auch gern ein gemütliches, sauberes Heim u. meine guten Kochkünste
liebt. VS Neue Liebe: ( 28046929
Heiße Sabrina, bin 34 J., arbeite als Altenpflegerin, bin natürlich, weiblich, anschmiegsam, treu, habe ein eigenes Auto
und bin umzugsbereit, ich koche und lache gern. Häuslich und naturverbunden
bin ich auch. Wenn Du ein treuer Mann
bis 49 J. bist, wäre es mein größter
Wunsch, an Deiner Seite ein neues Glück
zu finden. Ruf bitte an! ( 27574351 oder
Post an Julie GmbH, Lindenstr. 29, 12555
Berlin; Nr. 903526.
Kathrin, 49 J., hüb. Angestellte, lg. Haar,
mal Jeans, mal Mini, su. kein Abenteuer,
sondern einen Partner mit eigenen Ecken
u. Kanten, Herz u. Gefühl. HERZBLATTBERLIN: ( 28098992
Sandra, 47/166, hübsch, dkl. Haare,
zärtlich u. fleißig, sucht einen ganz normalen Mann, um das Leben gemeinsam zu
genießen. Vielleicht meldet sich ja ein Motorradfahrer bei mir? VS Neue Liebe: (
28046929
Wir könnten eine gemeinsame Zukunft
haben! Anna, 67, Ärztin i. R., gute Figur,
verwitwet m. schönem Haus, sucht einen
gepflegt. Partner, ohne gleich zusammen
zu wohnen. Habe Interesse an allem Kulturellen und liebe die Literatur. VS Neue
Möchte nicht mehr allein durch’s Leben Liebe: ( 28046929
gehen u. mich fragen, warum nur andere
glücklich sind. Welcher ehrl. Mann möchte Hübsche Frau mit Pep, Monika 69/161,
mit mir, Anja 46/168, schlk., hübsch, e. verw., tolle Ausstrahlung, aktiv, lebensliebevolle, glückl. Zukunft aufbauen. Bitte froh, mag das Leben, Musik, Natur, Reimelde Dich, Du wirst es sicher nicht bereu- sen, Geselligkeit u. vieles mehr, wünscht
en, ( 030/22680799 o. ( 0173/ 8497659, sich e. charm. Freund für schöne Stunden
u. e. zärtl. Beziehung. ( 030/22680799 o.
Friedrichstr. 95, www.liebe-im-takt.de
( 0173/8497659, Friedrichstr. 95, www.
Die Kleine mit der großen Wirkung. liebe-im-takt.de
Claudia, 56, verw., etwas zurückhaltend,
hübsche Figur, mö. gern an mutigen Mann Anne, 33, ist ein süßes „Energiebündel“,
ihr Herz verschenken. HERZBLATT-BER- sieht täglich auf dem Weg zum Job am
Flughafen Pärchen, wünscht sich auch eiLIN: ( 28098992
nen Mann! Aber sie traut sich nicht, jeDoris, 70, eine lebenslustige Frau, verw., manden anzusprechen, per Internet will
su. Partner für Freizeit u. mehr. Anruf sie auch nicht suchen. Anruf bitte über
singlecontact berlin: ( 2815055
über singlecontact berlin: ( 2815055
BERLINER
Ihre Kleinanzeige im
Buchen Sie Ihre Kleinanzeige unter
www.abendblatt-berlin.de
kleinanzeigen@abendblatt-berlin.de
(030) 29 38 88 88 · Fax: (030) 293 88 74 94
Auswahlgebiete
Nordost
Auflage: 346.628
Pankow · Weißensee · Prenzlauer Berg · Mitte · Hohenschönhausen · Lichtenberg
Südost
Auflage: 304.580
Marzahn · Hellersdorf · Treptow · Köpenick · Friedrichshain/Kreuzberg
Nordwest
Auflage: 304.657
Reinickendorf · Charlottenburg/Wilmersdorf · Spandau · Tiergarten/Wedding
Südwest
Auflage: 337.270
Neukölln · Steglitz/Zehlendorf · Tempelhof · Schöneberg
Private Kleinanzeigen
je Gebiet
Zeile 1–3
jede weitere
inkl. MwSt.
7,50 €
1,75 €
Gewerbliche Kleinanzeigen
je Gebiet
Zeile 1–3
jede weitere
zzgl. MwSt.
21,20 €
20,50
5,00 €
10 %
Rabatt
bei Belegung
von 2 Gebieten
15 %
Rabatt
bei Belegung
von 3-4
Gebieten
Immobilienkleinanzeigen
je Gebiet
Zeile 1–3
jede weitere
zzgl. MwSt.
13,00 €
12,50
4,50 €
Chiffre-Anzeigen
… ohne Chiffre
… Chiffre/Selbstabholung (4,– €)
… Chiffre/Zusendung (6,– €)
Preise gelten inkl. gesetzlicher Mwst. /
Chiffre-Gebühren pro Veröffentlichung –
auch wenn keine Zusendungen eingehen.
Bei Chiffre-Anzeigen wird für die Chiffre-Kennziffer eine
Zeile mehr berechnet.
Ihre Antworten auf Chiffre-Anzeigen – dabei die ChiffreNummer gut lesbar auf dem Umschlag vermerken –
richten Sie bitte an
Berliner Abendblatt, Postfach 35 06 25, 10215 Berlin
Anzeigenschluss für die nächste Ausgabe: Dienstag 10:00 Uhr
SENIORENAGENTUR kostenlose Vermitt- Symp. ER, 67/176, Ing., ein gestandener
lung ab 55 Jahre.( 0 331 / 585 38 18
Mann, fröhlich, lebenserfahren mit geduldiger Art u. vielen schönen Ideen, hofft ü.
Bezaubernde Afrikanerin, Marie, 73, Wit- dieses Inserat eine liebe SIE mit ehrlichen
we, schlank, liebevoll, lebt schon 30 Jahre Absichten bei getrenntem Wohnen kenin Berlin, ruhiges Wesen, möchte einen nenzulernen. VS Neue Liebe: ( 28046929
sympathischen, ehrl. Mann finden! singlecontact berlin: ( 2815055
Liebevoller, romantischer Uwe, 44/187,
NR, treu u. ehrlich, Ingenieur, gutausseAttraktive Medizinerin, 53, su. Partner! hend u. spontan, sucht eine neue Liebe.
„Falls Du unter fehlender Liebe leidest, Wenn DIR diese Optionen gefallen, DU
empfehle ich Dir eine Kontaktaufnahme Humor hast – dann -melde DICH bitte.
zu mir. Ich könnte Dir aus Streicheleinhei- VS Neue Liebe: ( 28046929
ten, Ausflügen, zärtlichen Gesprächen das
richtige Rezept mixen! Melde Dich!“ sing- Nicht mehr auf den Zufall warten! Andi,
lecontact berlin: ( 2815055
Angest. i. gr. Firma, 47/183, mit Tochter,
beide sehen gut aus, sind unternehmensKleine freche Frauen sind die Besten! lustig u. es fehlt nur das eine zum Glück:
Marianne, 65, Friseurmeisterin, verw., ein eine liebenswerte Frau, die mit uns durch
hübscher Wirbelwind, hält sich fit, su. alle Höhen und Tiefen gemeinsam geht.
zärtl. Partner! singlecontact: ( 2815055
VS Neue Liebe: ( 28046929
Bist Du auch so einsam? Brigitte, 70 Jah- Studienrat, 55/178, schlank u. sportlich,
re, Witwe, habe bis zur Rente als Kranken- mag Kultur und schöne Reisen, lacht gern
schwester gearbeitet, bin völlig ohne An- u. ist zuverlässig. Wenn SIE auch Single
hang, bin eine einfache, liebe Frau, jünger sind, verzaubern SIE mich u. wir werden
aussehend, mit sanften Augen, schöner Fi- endlich das Glück finden. VS Neue Liebe:
gur und Rundungen am richtigen Fleck, ( 28046929
aber leider zu schüchtern um jemanden
anzusprechen. Deshalb bin ich einsam und Bin ein sympath. Witwer, 62/180, und
wünsche mir so sehr einen lieben Mann wünsche mir eine harmonische Zweisaman meiner Seite. Du kannst gerne älter keit m. einer netten, aufgeschlossenen Dasein, das Alter ist für mich nicht entschei- me ab 55 J. mit Interesse an Reisen und
dend, habe keine Ansprüche, Aussehen, Spaziergängen. Liebe auch die Oper u. das
Figur – alles unwichtig, auch musst Du Theater. VS Neue Liebe: ( 28046929
kein Theatergeher oder Reiseonkel sein,
ich bin lieber zu Hause und ob im Schlaf- Stefan 45, Polizist, kinder- u. tierlieb,
zimmer noch was geht, ist ebenfalls nicht sportl. Typ, zuverlässig, mag Sonne u.
entscheidend, wenn ja – ist es gut und Meer, Rad, Kino, gem. kochen, mag nicht
wenn nicht – dann kann man auch anders im Internet suchen. Hab Mut! HERZmiteinander zärtlich sein. Wenn Du willst, BLATT-BERLIN: ( 28098992
kann ich auch zu Dir ziehen und bei Dir
bleiben. Ich kann gut haushalten und ko- Gemeins. Unternehmungen, zusammen
chen, liebe die Natur, mag Gartenarbeit kochen, mal ein Glas Wein am Abend, guund fahre seit vielen Jahren Auto. Hof- te Gespräche, Gerhard 69/176, e. gestanfentlich habe ich Glück mit dieser Anzeige dener Mann, jungenhaft u. großzügig
und Du meldest Dich. Bitte rufe an über möchte sein Leben wieder mit e. liebev.
( 27574351 oder Post an Julie GmbH, Partnerin verbringen, auch mal wieder unLindenstr. 29, 12555 Berlin; Nr. 725259.
vernünftig sein, nur Mut, ( 030/
22680799 o. ( 0173/8497659, FriedAttraktive Tina, Hotelfachfrau, 36/176, richstr. 95, www.liebe-im-takt.de
dunkle Haut, treu und zärtlich, will sich
gern wieder verlieben. Suche einen Mann, 73 - na und? Verw. Ing., vital, mit Pkw,
für den das Wort „Treue“ kein Fremdwort liebt die Ostsee, Spaziergänge, gute Geist. VS Neue Liebe: ( 28046929
spräche, ist großzügig im Denken u. Handeln, su. unternehmungslustige Frau.
Zuverl., ehrl., unkompl. Sie, 41/1,69, HERZBLATT-BERLIN: ( 28098992
Sohn 11 J., su. nach Berufsalltag vertrauensvollen, ehrl. Familienmenschen mit Richard, 70+, verw., jung gebliebener
Herz u. Niveau. Zuschr. u. Z6404
Arzt i. R. hofft auf ein Echo! HERZBLATT-BERLIN: ( 28098992
Anna 70 J., Hausfrau o. Allüren, mag
Natur, ist e. gute Köchin, hofft auf ein kl. Georg, 58/1.86, gestandener sportl. BauGlück mit einem lb. Partner. HERZ- Ing. mit Herz, neu i. Berlin, berufl. erfolgBLATT-BERLIN: ( 28098992
reich, mit Schultern z. Anlehnen, mö. dem
Zufall etwas nachhelfen. HERZBLATTBERLIN: ( 28098992
Leitender Kriminalkommissar, 56/180,
Uwe, ein Mann mit viel Verantwortung im
Beruf und großem Herz, Witwer mit attraktivem Äußeren, einfühlsamen Wesen
und ohne Vorurteile. „Ja, ich bin ein bodenständiger Mann, nicht ohne Träume,
aber mit dem Blick fürs Wesentliche. Finanziell kann ich sehr gut für zwei planen
und freue mich auf unser erstes Kennenlernen. Mein Glück wäre, wenn Sie sich
(49 – 58 J.) bei mir geliebt und geborgen
fühlen. Rufen Sie jetzt an!“ ( 27574351
oder Post an Julie GmbH, Lindenstr. 29,
12555 Berlin; Nr. 701525.
An eine jg. Frau! Bin Mario 41/184,
schlank, ansehnl., e. fleißiger Handwerksmeister, grundehrl. u. solide, bin sportl.,
vielseitig, familiär u. habe ein gr. Herz.
Und was ich noch habe?, ganz große
Sehnsucht nach Dir, e. Frau, die wie ich
Träume u Ziele hat. Hab mal Mut, ich
freue mich auf Dich, ( 030/22680799
o. ( 0173/8497659, Friedrichstr. 95,
www.liebe-im-takt.de
Ich heiße Andreas, bin 2,02m groß, 55
Jahre alt, NT, NR, suche nette Freundin für
immer und ewig, Treue und Herzlichkeit
sind Voraussetzung. Hobby ist Schwimmen
& Spazieren gehen. ( 0 30 / 91 48 03 32
Peter, 69/1.79, e. sympath. Akad. i. R.,
verw., kultur – u. naturinteressiert, wü.
sich Zweisamkeit, gem. Unternehmungen
mit gern lachender Frau. HERZBLATTBERLIN: ( 28098992
Gestandenes Mannsbild in interessante
Männlichkeit verpackt! Andreas, 54/1.83,
Bau-Ing., sportl., dunkles Haar, blaue Augen, verschmitztes Lächeln, weltoffen,
möchte Dein Herz mit Charme verzaubern, Dich glückl. machen, vermisst das
„WIR“ Gefühl. HERZBLATT-BERLIN: (
28098992
PARTNERAGENTUR
01 70 / 9 23 09 02
„MY
DATE“
(
Malerarbeiten und Bodenbeläge!!!!!!!!
Angebot kostenlos vom Meister, preiswert
Sammler kauft Eisenbahnen & Zubehör u. sauber, inkl. Möbelräumen, ( 50898393
sowie Wiking-Autos! Hole ab und zahle Neue Küche viel zu teuer? Wir motzen
bar! ( 030 / 52 62 471
Ihre alte auf! In 1 Tag mit neuen Türen/
Kaufe alte Ölgemälde, Silber und Bron- Schüben/Arbeitsplatte. ( 25 01 25 80
zen, Münzen, Orden, Porzellan, Dr. Richter ( 0 17 0 / 5 00 99 59
Ankauf: Münzen, Briefmarken, Briefe,
( 0 30 / 8622161 Kaufe Nerz, Bern- Postkarten, Gold/Silber. Sammlung bis
stein, Silber u. Modeschmuck, Besteck, ganze Nachlässe! Seriös! Briefmarken- u.
Armand- u. Taschenuhren, Münzen, Hum- Münzenhaus Finn ( 0 30 / 667 667 02
melfiguren, Porzellan, KPM, Meißen, Rosenthal, Ölbilder, Postkarten, Orden, anti- Briefmarken und Münzen kauft Fa. Hake Möbel, Bücher, Schallplatten. Auch dersbeck GmbH, Erich-Steinfurth-Straße
sonn- u. feiertags. 10715 Berlin Wilmers- 8, ( 29491390, Mo. - Fr. 9-17 Uhr
dorf, Berliner Str. 143. ( 0 30 / 8622161
Modelleisenbahn alle Spuren, auch
defekt, Zubehör & Ersatzteile, ( 03 33 96 / Defekte Flat TV kauft www.tv-ankauf.de
LCD, LED, Plasma-TV & holen ab: bis 1 €
87 79 74
pro Zoll (0,40 €/cm), alte Bildröhren-TV entWir kaufen Ihren Flachbild-Fernseher, sorgen wir für nur 19,- € ( 030 - 7434250
auch defekt, mit schneller Abholung, (
030/76589390 www.gebrauchtfernseher.de Verkaufe eine Klimaanlage für Wohnräume bis 24qm, Fernbedienung defekt,
Fotoapparat / Objetive (DDR), Fernglas, Anlage geht auch ohne. Preis VB 50€. (
Die Besten sind schon weg? Irrtum: Hier Mikroskop von Zeiss etc. gesucht. 0152/34540432
ist einer! Alex, 42/1,85, ein attraktiver ( 03 55 / 7 84 25 44
Mann, arbeitet viel, geht gern ins Kino,
mag Kurztrips, ihm fällt immer etwas ein. Kaufe Bilder, Silber, Schmuck, Möbel,
Welche Frau meldet sich über singlecon- Porzellan, Besteck, Uhren, Puppen, Krüge. Evangelische Berliner Schriften-Mission
Orden, Urkunden, Uniformen, Postkarten, e.V. verschenkt den Bibelteil "Neues Testact berlin: ( 2815055
Briefmarken, Münzen, Eisenbahnen, Bü- tament" mit Psalmen. ( 030/3324252
oder bibel@ebs-mission.de
Stephan, 59/182, sportl.-elegant, in ver- cher. Bitte alles anbieten. ( 93666231
antwortungsv. Position. mö. dem Alltag
entfliehen. Habe es satt kleinkariert zu
denken u su. SIE, die ernsthaft eine Partnerschaft ohne Geldsorgen zu schätzen
Wohnungsauflösung! Entrümpelung!
weiß. VS Neue Liebe: ( 28046929
Mit Ankauf, Transport, Abriss
Echter Telefonsex 0800-662456300
Montag – Sonntag 7 – 22 Uhr
Frank, 51/1.82, attrakt. Ing., mag die
t 030 / 93 66 62 31
Ostsee, Natur, Kultur, ist familienerprobt
u. sportlich, will nicht im Internet suchen,
su. „SIE“ zum Pferde stehlen, glückl. sein. !! Räume jede Wohnung !! Billig!
Schnell! Kostenlos? Entsorgungen! TransHERZBLATT-BERLIN: ( 28098992
porte (030/62723600 o. 0176-29761484
Sextreffs gratis 0176-52502212
Großer u. dominanter Mann, 49/190/
49, mit Niveau sucht eine devote Frau für Biete freien Frachtraum für Transportgut
nach
Bayern
für
den
23.2.2015
an.
Transe. lustvolle Beziehung! ( 01590/2431031
port Firma Schuster ( 0151/12917459
POLNISCHE U. DEUTSCHE FRAUEN
Küchen-Möbelmontage, Flurnischenschrän- 20–50 J. v. schlank b. mollig bes. H/H/U/B!
ke auf Maß, A. Platten, neue Schübe, (
0175/839 15 70 · www.spree-escort.de
Ich bin die Elke, 56J./158cm, leicht geh- mobil 0162-2803116
und sprachbehindert, aber sonst lustig,
gern fröhlich, also ganz normal. Ich suche Professioneller Fensterreiniger mit
einen Freund bis 60 Jahre für gemeinsame Erfahrung. Privat / Gewerblich ( ImpressUm
Stunden, Spaziergänge und Erlebnisse. 01782091885
BERLINER ABENDBLATT
Zuschr. u. Z6407
Wohnungsauflösung, Sperrmüllentsor- Unabhängige Anzeigenzeitung, erscheint
Mann, 59/180/95, seriös, aktiv, sinnlich, gung und Keintransporte! ( 0 30 / wöchentlich freitags/samstags
NR, besuchbar, sucht kreative Frau für 45 80 20 15 ( 0 179 / 127 29 50
Geprüfte Trägerauflage
erotische Beziehung. K.f.I. Anruf oder
(II/2014) 1.294.184 Exemplare
SMS ( 01 57 / 85 32 83 61
Aktuelle Druckauflage:
Liebevoller Vati Jens, 47/1,83, arbeitet
im technischen Bereich, mit Tochter Lisa,
12, su. Frau, gern Mutti, für die Zukunft.
Beide sehen gut aus, sind lustig. Sie freuen
sich schon wie verrückt auf Dich/Euch!
singlecontact berlin: ( 2815055
Kontakte
ER ist 55/1,78, ein Mann (Bau-Ing.) mit
enormer Ausstrahlung, selbstbewusst u.
trotzdem auch ein Kuscheltyp, kultiviert,
mag schöne Reisen, romantische Abende… su. für all das die Partnerin an seiner
Seite! Ernstgemeinter Anruf über singlecontact berlin: ( 2815055
*!Autoalex zahlt Höchstpreise für alle*
gebrauchte Pkw's & Lkw's. T. 74 68 51 55
Dynamische 60! Verw. Akadem. möchte Blankenburger Str. 93, 13089 Berlin
gern gem. lachen, tanzen, ausgehen, Theater u. Konzerte besuchen, su. natürl. Herzensfrau, passenden Alters. HERZBLATT- Kaufe Wohnmobile und Wohnwagen
03944 - 36160 Fa. www.wm-aw.de
BERLIN: ( 28098992
Gebrauchtwagen
Als ich Witwer wurde, sagten viele zum * 10% über Liste * zahlt Firma für KFZ
Trost: wir sind immer für Dich da. Aber aller Art. Hausbesuch möglich! Berliner
jetzt im Alltag bin ich doch meist allein. Allee 280/ 13088 Berlin. ( 92 901 999
ER, 65/1,83, Ing i. Rente, gesundheitlich
gut drauf, unternehmungslustig, su. SIE für
die Freizeit u. evtl. mehr. Anruf über singlecontact berlin: ( 2815055
Schmiedezaunanlagen extrem preiswert,
Dt. Qualität + Garantie, Gratiskatalog,
Vor-Ort-Termine – Winterrabatt!, ( 030/
6 55 90 03, www.zaunkoenig-wendenschloss.de
Der Dachfürst-Tino Golde - Wir führen
für Sie Dachdecker- und Dachklempnerarbeiten aus. ( 0 30 / 25 32 20 47
Kl. freundl. Ost-Malerfachb.
renov. preisw. v. A–Z, eig. Tap./Tepp.
Laminat, Möbelrücken & Entrümpeln,
10% Rabatt f. Senioren/Leerwhg.
Innungsbetrieb u 29 04 80 80
Gemeinsam statt
einsam
Kontaktbörse zum
Verlieben
Segeln, Kino, Newbee-Party,
Kristalltherme- und Saunabesuche,
Tanztee, Franz.-, Englisch- und
Spanischkreis, Kurzreisen, Kulturtreffs,
Gourmetgruppe, Computerkurs,
Wanderungen, Qigong,
Info: 030 / 280 46 929
Umzugskartons!
Neu S,M,L,XL: Euro 0,50/0,75/1,20/ 1,30,
Gebr. 0,25/0,45/0,55/0,75/0,85. Klkt.
4,85. Seeburger Str. 13/14 Lief.fr.Hs.
möglich Tägl. 7–18, Sa. 10–16 Uhr
So. n. Vereinb.
Tel.: 351 95 60 7–20 Uhr
Wohnen am Orankesee! Hansastr. 108 b,
2 Zi., 63,69 m², 3. OG, Aufzug, Balkon,
gefl. Wa.bad m. WM-Anschl., Kabelanschl., Isof., WWB, Keller, Bj. 1996, Bedarfsausweis v. 01.07.2008: 97 kWh, ZH,
gute ÖPNV-Anbindg., 721,98 € warm, 3
NKM Kt., frei ab 01.05.2015, prov.frei!
Mo-Fr 9-19 Uhr, ( 4073-2620, mietenweissensee@gesobau.de
(II/2014) 1.302.588 Exemplare
Es besteht kein Rechtsanspruch auf Belieferung.
Herausgeber/Verlag
BVZ Anzeigenzeitungen GmbH
Karl-Liebknecht-Straße 29, 10178 Berlin,
Postfach 350625, 10215 Berlin
Anzeigen:
) 293 88 88
Vertrieb:
2 293 88 74 49
Geschäftsführung: Jens Kauerauf,
Michael Braun, Stefan Hilscher
Anzeigenleitung:
Johann Brunken
Verkaufsleitung: Stefan Ruffer
Datenschutz:
datenschutz@abendblatt-berlin.de
Vertriebskoordinator: Hans-Dieter Schmidt
Immobilien
Berliner Mann Peter, 72/1,83, Innen-Architekt i. R., hat Lebensart, fährt gern
schnelle Autos, mag Reisen u. Kurztrips,
ist ehrlich, su. die Partnerin an seiner SeiAch so – Du bist die Frau, die 2015 te. singlecontact berlin: ( 2815055
mein Herz stehlen wird? Paul, 28/1,89,
int. Beruf, sieht gut aus, sportl., blaue Au- Anruf genügt – und ich bin zur Stelle!
gen, freut sich auf die Zeit mit einer fröh- ER ist 60/1,88, Mediziner, fröhlich u.
lichen jungen Frau! Melde Dich über sing- großzügig, su. nach Partnerin, die er an die
lecontact berlin: ( 2815055
Hand nehmen u. in eine glückliche Zukunft gehen kann! Er möchte einfach
Jan, 40 Jahre, mit viel Herz, Charme und nicht im Internet nach „IHR“ suchen.
gutem Job. Möchte Dein Lächeln erwi- singlecontact berlin: ( 2815055
dern, mit Dir Träume teilen und Dich verwöhnen. Ein tolles EFH mit schönem Garten, Auto, Motorrad – alles ist vorhanden,
nur Du fehlst! Bitte melde Dich! (
27574351 oder Post an Julie GmbH, Lindenstr. 29, 12555 Berlin; Nr. FA1167.
Von alleine passiert nichts! Attrakt.
zärtl. Optimist, 47/1.88, ltd. Angestellter,
kann zupacken u, zuhören, tanzt gern,
mag Romantik u. Familie su. liebenswerte,
sportl. Frau zum Leben u. Lieben für das
2. Glück!. HERZBLATT-BERLIN: (
28098992
Warum sind Sie eigentlich immer noch
Single? Zu wenig Zeit? Zu wenig Gelegenheit? Altlasten? Falsche Taktik? Angst? GUTSCHEIN - für eine kostenlose Singleberatung: ausschneiden, anrufen und Termin vereinbaren: ( 030/22680799 o. (
0173/8497659, Friedrichstr. 95, www.
liebe-im-takt.de
Am Schloßpark Pankow mit Blick ins
Grüne! Ossietzkystr. 19, 2 Zi., 59,04 m²,
2. OG, gefl. Wa.bad, Kabelanschl., Isof.,
WWB, Bj. 1956, Bedarfsausweis v.
26.06.2008: 187,4 kWh, ZH, 585,70 €
warm, 3 NKM Kt., frei ab 01.03.2015,
prov.frei! Mo-Fr 9-19 Uhr, Sa 10-12 Uhr,
( 4073-2370, mieten-pankow@gesobau.de
Zeit für was Neues! Hansastr. 108 b, 1
Zi., 48,73 m², 1. OG, Loggia, EBK, Isof.,
gefl. Wa.bad m. WM-Anschl., Kabelanschl., WWB, Keller, Bj. 1996, Bedarfsausweis v. 01.07.2008: 97 kWh, ZH,
529,26 € warm, 3 NKM Kt., ab sofort,
prov. frei, Mo-Fr 9-19 Uhr, ( 4073-2620,
mieten-weissensee@gesobau.de
Jahrhundertwende-Altbau! Hermann-Hesse-Str. 69, 3 Zi., 96,28 m², EG, Balkon,
gefl. Wa.bad, Kabelanschl., WWB, Isof.,
Keller, Bj. 1921, Bedarfsausweis v.
25.01.2012: 120 kWh, ZH, 963,35 €
3 Zi. mit Terrasse! Bleicheroder Str. 19, warm, 3 NKM Kt., frei ab 16.03.15,
3 Zi., 69,75 m², EG, Terrasse, gefl. Du.bad, prov.frei! Mo-Fr 9-19 Uhr, Sa 10-12 Uhr,
Kabelanschl., WWB, Isof., Bj. 1967, Be- ( 4073-2370, mieten-pankow@gesobau.de
darfsausweis v. 01.05.2008: 216,1 kWh,
FW, 670,44 € warm, 3 NKM Kt., ab sofort, Wohnoase in denkmalgeschütztem Obprov.frei! Mo-Fr 9-19 Uhr, Sa 10-12 Uhr, jekt! Retzbacher Weg 24, 2 Zi., 53 m², 1.
( 4073-2370, mieten-pankow@gesobau.de OG, Loggia, gefl. Wa.bad, Kabelanschl.,
denkmalgeschützt, Bj. 1930, GasetagenIdeal für Singles! Hansastr. 108 e, 1,5 Zi., heizg., ca. 554,01€ warm, 3 NKM Kt., frei
53,39 m², 2. OG, Balkon, gefl. Wa.bad, ab 01.04.2015, prov.frei! Mo-Fr 9-19 Uhr,
Kabelanschl., Keller, Isof., WWB, Bj. 1996, Sa 10-12 Uhr, ( 4073-2370, mietenBedarfsausweis v. 01.07.2008: 97 kWh, pankow@gesobau. de
ZH, 617,43 € warm, 3 NKM Kt., frei ab
01.03.2015, prov.frei! Mo-Fr 9-19 Uhr, (
4073-2620, mieten-weissensee@gesobau.de
Zustellung: 293 88 74 15
Herstellung: Maud Weißhaupt
Redaktion, Layout und Produktion:
mdsCreative GmbH
Geschäftsführer: Klaus Bartels
Karl-Liebknecht-Straße 29, 10178 Berlin
Redaktionsleitung: Klaus Bartels (verantwortlich),
Ulf Teichert
) 293 88 88
Art Direction: Katrin Großmüller
Satz und Repro: MZ Satz GmbH, Halle
Druck: BVZ Berliner Zeitungsdruck GmbH
Am Wasserwerk 11, 10365 Berlin
www.berliner-zeitungsdruck.de
Anzeigen- und Redaktionsschluss:
Di., 12.00 Uhr, Kleinanzeigenrubriken 10.00 Uhr
Fotos, textlich gestaltete Anzeigen,
PR und Redaktion:
Copyright by BVZ Anzeigenzeitungen GmbH
Internet: http://www.abendblatt-berlin.de
Nachdruck, auch auszugsweise, nur mit
schriftlicher Genehmigung des Verlages gestattet.
Für eingesandte Manuskripte, Bilder, Bücher
und sonstige Unterlagen wird keine Gewähr
übernommen.
Es gilt die Preisliste Nr. 19 vom 01.01.2015
Der Umwelt zuliebe
... kommt in der BVZ Berliner Zeitungsdruck
GmbH zum überwiegenden Teil aus Altpapier
hergestelltes Zeitungsdruckpapier zum Einsatz.
Reise
R1
Berlin | 21. Februar 2015 | Berliner Abendblatt
Aktuelle Urlaubsangebote für Jung & Alt
AbwechslUngsreich Treuchtlingen im Altmühltal bietet Attraktionen für die ganze Familie
Kinder empfehlen. Für unternehmungslustige Kids ist das Informationszentrum der Stadt ein guter Anlaufpunkt.
Hier kann an einem speziellen Ferienprogramm teilgenommen werden: Naturerlebnisse werden ebenso angeboten
wie Basteleien oder das Handwerken
mit Naturmaterialien. Eine Ideensammlung für individuelle Aktivitäten
ist der „Kinderstadtplan“. Alle darin
enthaltenen Attraktionen sind von Kindern getestet und empfohlen worden. Zu
den Attraktionen zählt beispielsweise
der Natur-Erlebnis-Pfad am Nagelberg
mit Balancierstrecke, Baumtelefon und
„Insektenhotel“. Gleich vor den Toren
der Stadt liegt die Altmühl-Aue, ein
kleiner Urwald. Entlang des Auen-
Anzeige
Ferien-tipp
Berlitz Sprachcamps 2015
Erlebnis-Pfades gibt es Informationen
zu den besonderen Bäumen, Fischen
und Vögeln dieses Lebensraums. Für
junge Entdecker ist der Spielplatz mit
einer alten Dampflok ein Anziehungspunkt. Lokführer spielen – da fühlen
sich die Kleinsten ganz groß.
Bild: djd/Kur- und Touristinformation Treuchtlingen
Beim Urlaub mit Kind und Kegel
sollte das Reiseziel sorgfältig ausgewählt werden. Einerseits muss es viele
Attraktionen für Kinder bieten, andererseits sollte der Aufenthalt für die
Erwachsenen mit Übernachtung, Verpflegung und Ausflügen vor allem auch
erschwinglich bleiben. Treuchtlingen
beispielsweise, in der reizvollen Landschaft des Altmühltals gelegen, zeichnet
sich durch eine Vielzahl von familienfreundlichen Unterkünften aus und
bietet zudem zahlreiche kindgerechte
Freizeitaktivitäten. Alle Informationen
gibt es im Internet.
SPRACHREISEN
Learning by Speaking
In den Schulferien
ins Sprachcamp
Viele Alternativen. Die abwechslungsreiche Landschaft eignet sich auch
für einen Fahrradausflug. Eine ebene
Tour, die auch von älteren Kindern zu
bewältigen ist, führt auf 26 Kilometern
von Treuchtlingen nach Gunzenhausen mit Umrundung des Altmühlsees,
der an vielen Stellen zum Baden einlädt. Die Rückfahrt kann von Gunzenhausen aus per Bahn erfolgen. An
Regentagen geht es beispielsweise in
die Altmühltherme oder ins Modelleisenbahn-Miniaturland. (RGZ-P/DJD)
–
www.treuchtlingen.de
fi
Anzeige
Familien-Abenteuer-Club Bodenmais
Eine Woche garantierten Spaß für die ganze Familie mit komplettem Programm ab Euro 119,– p. P.
Jetzt für Ostern buchen!
Bestellung Gesamtkatalog 2015 (gratis)
 (030) 77 90 48 18 I  jessica.wallbrecher@berlitz.de I  www.berlitz.de/sprachcamps
OSTSEE
HARZ
Ostseebad Kühlungsborn, komf. FW,
Ter/Blk., Seeblick, Gartenanl., Radwege,
www.2rosen.de, ( 01 77 / 5 68 71 50
Darß/Wieck, gemütl. FeWo, ab 22 €, 2-4
Pers., ki.-frndl., Tiere erl., ( 03 82 33 /
2 42, www.schumann-ostsee.de
Ostseebad Rerik: gemütliches Hotel m.
Pool, Sauna, Solarium. ( 03 82 96 / 7 91 00
www.hotel-zur-linde-rerik.de
Kur an der Polnischen Ostseeküste in
Bad Kolberg! 14 Tage ab 249 €! Hausabholung inkl.! Prospekte, DVD-Film gratis.
Buche jetzt! www.kurhotelawangardia.de
( 004894555126
App´s**** Warnemünde, teilw. Meerblick
Whirlpool, Kamin, ab 15,- € p.P./ÜN Tel.:
03 81 - 2 03 20 20, www.ostseevillen.com
’
veranstalter@bodenmais.de
–
Bodenmais
Tourismus & Marketing
– GmbH, Bahnhofstraße 56,
94249 Bodenmais.
–
–
Swinemünde
1 Wo. VP ab
145,–
Misdroy
1 Wo. VP ab
190,–
Kolberg
2 Wo. VP ab
479,–
Kurhaus SENATOR
3* Residenz BIELIK mit Hallenbad
Kurhaus JANTAR SPA mit Hallenbad
Alle Preise pro Person im DZ mit DU / WC / SAT-TV,
Arztbesuch, 2 – 3 Anwendungen pro Werktag
Bustransfer mit Haustür-Service möglich
Bitte KATALOG anfordern !!!
SACHSEN-ANHALT
Alexanderstr. 7 (Alexanderplatz) 10178 Berlin
Telefon: 030/24 72 75 11
www.desla-kuren.de
RÜGEN
99 %
TIPP: Rosiger Spa Urlaub
**** Rom. Genießer Hotel Südharz
2× Ü/HP, Sauna, Rosenöl-Massage
111,– 5 p. P. l 03727-969051
Ang: 985, www.travdo-hotels.de
----------- Impressum ----------Travdo Fam. & Urlaubshotels GbR
H.-Löns-Weg 1, 38879 Schierke
DESLA Touristik GmbH
fachärztlich geleitet. Im Ambiente eines engl. Landsitzes nahe
Timmendorfer Strand. Ernährungsmedizin & Naturheilverfahren,
Osteopathie & Homöopathie. Rufen Sie an!
Wir beraten sie gern.
Schloßstraße 10
23626 Warnsdorf
Tel. 0 45 02 / 84 00
www.schloss-warnsdorf.de
binz
26 33 66 26
www.bodenmais.de
Polnische Ostsee
Fasten Heilfasten nach Buchinger
ostseebad
0800 /
Kurreisen & Wellness
RÜGEN kennenlernen – Angebot bis Abreise 23.04.
ZITTAUER GEBIRGE
02797 Kurort Oybin – Hotel Nensch, mit
historischem Wirtshaus, idyllisch zw. Felsen, zentrale ruhige Lage, bietet zum 22jähr. Jubiläum vom 30.01. bis 31.03.2015
4 Ü/HP für nur 139,– € p.P., 7 Ü/HP für nur
229,– € p.P., Kinderrabatt bis 50%! –
Familie Britta Iselt-Nensch, ( 03 58 44 /
7 04 18, www.hotel-nensch.de
„Danke für alles!“
3 Ü/HP ab 159 € • 5 Ü/HP ab 259 € • 7 Ü/HP ab 359 €
Sauna, Solarium,WLAN frei · alle Pr. p.P. / DZ · Ostern: Extra-Preise
www.glasner.de · Tel. 038393 5280
Hotel »Villa NEaNdER« Familiär geführt, im historischen
Ortskern von Binz, nahe der Seebrücke, nur 100 m zum Strand
Fewos schon ab 49 E Glasner Hotel & Gastronomie GmbH · Hauptstr. 16 · 18609 Binz
Pens. u. Bungalows! Genießen Sie bei
uns den Frühling am Meer und das Reiten
auf unserem Jegelhof! ( 03 83 91 /
76 46 90, www.ferienpark-heidehof.de
USEDOM
Urlaubszeit
ist Reisezeit
www.sos-kinderdoerfer.de
MOSEL
FeHs im Bernkastel u. Trittenheim, 2 - 8
P., ab 39 €/Tg. f. 2 P., ( 0 65 31 / 47 70,
www.ferienwohnungen-stanelle.de
BAYERISCHER WALD
Wo gibt es das noch? Naturpark Oberer
Bayerischer Wald, 7 Tage mit Frühstück ab
126 € pro Person, Zi. mit Du/WC, SAT-TV,
Balkon/Terrasse. Hotel Regenbogen. Inh.:
Kurt Günter Senne, Tanneneckstr. 14,
95453 Neukirchen, bHi. Blut, ( 0 99 47 /
12 87, Fax-(2656), kostenl. Prospekt,
thorsten.senne@t-online.de, www.hotelregenbogen.de
Wohnen direkt am Meer. FeWos in
Toplage von Ahlbeck, gemütl. und komf.,
überw. Meerblick, bis 7 Pers.. (2 SZ),
Hausprospekt, ( 03 83 78 / 33 57 80
oder www.inselparadies-ahlbeck.de
BRANDENBURG
NORWEGEN
Direkt am Fjord. Wir holen Sie zu Hause ab. Selbstanreise mgl. 10 Tg. inkl. VP +
Ausflüge ab 795,-€. ( 0 30 / 3 65 71 65
Baltikum – Estland, Lettland & Litauen
8-tägige Reise mit Flug,
Hotels und Arzt-Begleitung
Begleiten Sie uns auf diese eindrucksvolle Rundreise durch das
Baltikum. Facettenreiche Natur
und vielfältige Kultur erwarten Sie
– von lebendigen Städten wie Tallinn, Riga oder Vilnius und dem
Glanz historischer Sehenswürdigkeiten bis hin zur Gastfreundlichkeit der Menschen.
Tag 1: Flug nach Tallinn / Tag 2: Tallinn Stadtrundfahrt / Tag 3 & 4: Riga / Tag 4: Barockschloss Rundale
und Silaulia / Tag 5: Kurische Nehrung (UNESCO Weltnaturerbe) Klaipeda / Tag 6: Kaunas und gotische
Wasserburg Trakai/ Tag 7: Vilnius /
Tag 8: Rückflug nach Berlin
Fordern Sie Ihr ausführliches
Infomaterial an!
Preis p. P.
im DZ
ab
€ 918,-
LESERREISEN
–
–
–
–
01.06.15
24.06.15
07.10.15
21.10.15
Im Preis enthalten:
Flug mit airBaltic ab/an Berlin via
Riga
7x Übernachtung in 4-Sterne Hotels
im Doppelzimmer
7x Frühstück, 1x Mittagessen,
5x Abendessen
Ca. 1-stündige Bootsfahrt entlang
der Kurischen Nehrung
Besichtigungen und Eintritte laut
Programm
Reisebegleitung durch einen
TOUR VITAL Arzt ab/an Deutschland
Qualifizierte, deutschsprachige
TOUR VITAL Reiseleitung
Schlachtefest im Spreewald, 06.-08.03./
17.-19.04./24.-26.04., inkl.1 x Begr.-Getränk, 2 x ÜF., 1 x 4 G.-Menü, 1 x
Schlachtebuffet, 1 x Stadtführung, 1 x
Tanz, 1 x Schlachteplatte, nur 99 €/P., Hotel Zum Goldenen Löwen, Inh. Andreas
Roschke, Markt 10 / 03185 Peitz,
www.Hotel-Peitz.de., 03 56 01 / 8 84 99
·
Reiseveranstalter (i. S. d. G.): TOUR VITAL Touristik GmbH, Kaltenbornweg 6, 50679 Köln
Ambulante Badekuren in Bad Freienwalde,
Moorpackungen, Massagen, Schwimmbad,
Übernachtung in der "Villa Regina", Abholung buchbar. Prospekt ( 0 33 44 / 41 06 34,
www.reha-freienwalde.de
(K)urlaub u.a. Usedom/Kolberg, 14 x Ü,
HP, 30 Anwd. ab € 298,- zzgl. Hausabholung. jawa-reisen.de ( 0 52 51 / 390 900
Senioren-Individual-Reisen mit Abhol.
von zu Haus, auch f. Behinderte! Neuen
Katalog anfordern ( 03 91 / 4 08 92 49
Hotel „Waldhütte“ Nähe Spreewald
an Talsperre, idyll. Lage, 7x Ü/HP ab 189,– €,
NEU! Wellnessbereich mit Schwimmhalle
Hund erlaubt, DVD/Hauspr., Dieter Löbelt,
Alte Poststr. 1, 03058 Klein Döbbern
 035608/40033 ● www.hotel-waldhuette.de
Reise-Nr.: TLL05AA
Infos & Buchung: 0221 – 222 89 575 · www.abendblatt-berlin.de/leserreisen
Schöne Ziele
finden Sie
in Ihrem
SENIORENREISEN
Zusätzliche Kosten:
EZ-Zuschlag: ab € 185,-
Kennziffer: 20.868
14 Tage Swinemünde, DZ, VP ab 376 €
30 Anwendungen, Busanreise möglich.
Gratiskatalog / www. Barbara-Reisen.de
Kostenlos anrufen ( 0 800 / 977 99 00
SPREEWALD
Reisetermine:
25.05.
17.06.
30.09.
14.10.
KUR UND WELLNESS
Spendenkonto 10 10 10
Pax Bank · BLZ 370 601 93
Exclusiv-Reiseservice für ältere Leute
Abholung von zu Hause
Oberstdorf/Allgäu ... Bad Wildungen ... Ostsee
n Der Urlaub beginnt bereits an der Wohnnungstür, die Gäste werden zu
Hause abgeholt.
Ein reichhaltiges Ausflugsprogramm lässt keine Wünsche offen. Alleinreisende
finden, dank gemeinsamer Aktivitäten Anschluss
an Gleichgesinnte. Die per-
sönliche Betreuung macht
Reisen mit Fam. Spiegel zu
einem ganz besonderen Erlebnis.
Wellness, Kuren sowie div.
Anwendungen mgl.
Weitere Reiseziele:
Rheinland, Schwarzwald
Kostenlose Unterlagen:
www.voyage-seniorenreisen.de
VOYAGE Seniorenfreizeit, Fam. Spiegel, Spandauer Str. 25, 10178 Berlin, Z 030-24 72 87 93
Aktuell
Berliner Abendblatt | 21. Februar 2015 | Prenzlauer Berg
es geht weiter: Dauerbaustelle Vinetastraße
Anzeige
Halbjahreszeugnis als Chance
–
–
Verkehr Was noch zu tun ist und wann die Durchfahrt am U-Bahnhof endlich wieder frei ist
Eine freie Kreuzung Berliner-/
Ecke Mühlenstraße zum Ende des
Jahres 2014: So stellte es die BVG
im Oktober vergangenen Jahres vorsichtig in Aussicht, wohl
ahnend, dass es auch später werden könnte. Und tatsächlich, noch
immer ist die Gegend rund um
den U-Bahnhof Vinetastraße von
Umleitungen, Absperrgittern und
Warnbarken bestimmt. Die Berliner Straße ist stadteinwärts dicht
und stadtauswärts können Autound Radfahrer weiterhin nicht in
die Mühlenstraße abbiegen.
www.matthes.de
04821-6800.
ZEIT
für unsere Stadt
Jeden Samstag lokal informiert.
Wetter schuld. Sie werden stattdessen über die Maximilianstraße
umgeleitet. Der Grund für die weitere Verzögerung sei schlicht das
wir zeigen Berlin.
in allen Facetten.
www.abendblatt-b
erlin.de / Nr.
24 CH / Sonnaben
d, 15. Juni 2013
Bild: Cathrin Bonhoff
08
Die gefühlt ewige Baustelle
am U-Bahnhof Vinetastraße
könnte in dieser Woche der Fall
sein, hofft die Bauleitung. Die
Abdichtung des U-Bahntunnels
ist mittlerweile abgeschlossen,
die Straßenbahnhaltestelle weitgehend wieder hergestellt und die
Wetter, antwortet die BVG auf die
Nachfrage von florakiez.de. Wenn
es frostig sei, könne eben nicht
gebaut werden. Sobald es dauerhaft wärmer werde, sollen die
Arbeiten fortgesetzt werden. Das
Ampelanlage für die Kreuzung
wurde bereits aufgestellt, muss
aber noch eingerichtet werden.
Doch bei der Sanierung der Fahrbahnen ist noch einiges zu tun und
dafür ist das Tiefbauamt Pankow
zuständig. Auf ein Datum, wann
die Arbeiten abgeschlossen sein
könnten, wollte sich weder die
Bauleitung noch die BVG festlegen, aber eine vage Schätzung ließ
sich dann doch entlocken. Wenn
die Temperaturen in diesem Winter nicht noch einmal unter null
rutschen und die Verkehrslenkung rechtzeitig alle notwendigen
Genehmigungen erteilt, könnte die
Baustelle Mitte oder Ende März
geräumt sein.
Cathrin Bonhoff
www.florakiez.de
RSDORF
BURG-WILME
CHARLOTTEN
Nachhaltigkeit
in BerliN
Anzeigen - S onder ve röf fentlichung
nachhaltigkeit als erfolgsmodell
Kristina Hohensinner ist
Regionalleiterin der neun
Berliner ReSales-Filialen und
überzeugt von ihrem Erfolgsmodell, das vor allem auf hochwertige Kleidung aus zweiter
Hand setzt. Aber wer ist der
typische Secondhand-Kunde?
Hohensinner muss lächeln. Die
Vermutung, dass hier sozial
schwache Menschen einkaufen, kennt sie. „SecondhandBekleidung ist heute schon
lange nicht mehr die Nische für
Menschen, die den Cent dreimal umdrehen müssen. Heute
zählen immer mehr Schnäppchenjäger, Individualisten
und ökologisch Bewusste zu
unseren Kunden.“ Da ReSales
Familienfashion,
alle Marken,
nur Einzelstücke,
schadstoffreduziert,
ausgesuchte Qualität,
super preiswert ...
... und schonend
für unsere Umwelt.
sich zum führenden Secondhand-Bekleidungs-Filialisten entwickelt hat, drängt
sich die Frage auf, wo das
Erfolgsgeheimnis liegt. „Es
ist die absolute Vielfalt und
Einmaligkeit“, sagt Hohensinner, „in unseren Filialen
kann jeden Tag etwas Neues
gefunden werden.“ Wie ist das
nun aber mit der Nachhaltigkeit? Sie nimmt ein Kleid
vom Bügel. „Absolut schick
und wie neu. In Deutschland
werden K leidu ngsstücke
sehr frühzeitig ausgesondert,
und das sind wertvolle Rohstoffe, und nachhaltiges Wirtschaften bedeutet Ressourcen
schonen!“
Top-Ökostrom
zum fairen Preis
Bild: Walter Wetzler
DeutschlanDweit Seit vielen Jahren überzeugt ReSales durch große Vielfalt
Finanzielle entlastung
kampagne Neue Kühlgeräte im Tausch gegen alte
Seit der Jahrtausendwende haben sich
die Stromkosten für private Haushalte
nahezu verdoppelt. Dies ist insbesondere
für einkommensschwache Haushalte belastend, in denen häufig ältere Elektrogeräte
mit hohem Stromverbrauch in Gebrauch
sind. Vor allem zehn Jahre alte Kühl- und
Gefrierschränke sind wahre Stromfresser
und sollten durch neuere und effizientere
Geräte ersetzt werden. Oftmals fehlt den
Haushalten jedoch das Geld für derartige
Neuanschaffungen.
Zinslose Darlehen. Der nachhaltige Energieversorger Naturstrom AG möchte hier
Abhilfe schaffen und beteiligt sich an
einer bundesweiten Aktion zum Kühlgerätetausch. Im Rahmen der Kampagne
„Stromspar-Check PLUS“ des Deutschen
Caritasverbandes e. V. und des Bundesverbands der Energie- und Klimaschutzagenturen Deutschland e. V. finanziert
Naturstrom einen Förderfonds. Aus diesem
Jeden Tag was Neues, 100 % nachhaltig.
werden zinslose Darlehen für den Kauf
energieeffizienter Kühlgeräte an einkommensschwache Haushalte ausgezahlt, um
Liquiditätsengpässe für die Anschaffung
zu beseitigen. Das Darlehen ergänzt eine
Förderung des Bundesumweltministeriums, bei der Bezieher von Arbeitslosengeld II, Sozialhilfe oder Wohngeld einen
150-Euro-Gutschein aus Mitteln der Nationalen Klimaschutzinitiative erhalten.
„Durch den Austausch alter Kühlgeräte
lässt sich der Stromverbrauch spürbar
reduzieren“, erläutert Naturstrom-Vorstand Oliver Hummel. „Doch gerade einkommensschwache Haushalte können sich
die Neuanschaffung nicht leisten. Dieses
Dilemma möchten wir überwinden.“ Je
nach Stromtarif können jährlich 70 Euro
und mehr gespart werden. Auch für die
Umwelt ist die Aktion ein Gewinn: Bereits
bei einer Ersparnis von 200 Kilowattstunden Strom pro Jahr werden mehr als 100
Kilogramm CO2 vermieden.
Anzeige
gesundheit
Lieferung am Bestelltag trotz Rezeptpflicht
Prenzlauer Berg
Charlottenburg
Tiergarten/Moabit
Prenzlauer Allee 170
Pestalozzistraße 82
Turmstraße 72/73
Prenzlauer Berg
Reinickendorf
Tiergarten/Schöneberg
Residenzstraße 32
Potsdamer Straße 105
Schönhauser Allee 127
NEU: Wedding
Weißensee
Spandau
Berliner Allee 105
Schönwalder Str. 39/40 Brunnenstraße 132
–
–
Bequem online oder einfach per Telefon bestellen:
Achenbachstraße 43
40237 Düsseldorf
Tel 0211 77 900 - 100
www.aponeo.de 0800 44 00 200 (kostenfrei)
www.resales-shop.de
APONEO Deutsche Versand-Apotheke ist ein Geschäftsteil der APONEO Apotheke, Inhaber Konstantin Primbas e. K., Frankfurter Allee 241, 10365 Berlin.
Südengland mit Cornwall
7-tägige Flug- & Busrundreise inkl. Besichtigungsprogramm
Reisetermine:
1. Tag:
4. Tag:
2. Tag:
3. Tag:
5. Tag:
7. Tag:
Preis p. P.
im DZ ab
6. Tag:
Im Preis enthalten:
• Flug mit British Airways (Economy Class)
ab/bis Berlin nach London
• 6 ÜN/HP in 3- und 4-Sterne-Hotels
• alle Ausflüge und Besichtigungen inkl.
Eintrittsgelder lt. Programm
• Deutsch sprechende Reiseleitung
Zusätzliche Kosten:
• EZ-Zuschlag: € 195,–
€ 1.299,–
LESERREISEN
Infos & Buchung: (06131) 270 66 20 · www.abendblatt-berlin.de/leserreisen
Kennwort: Abendblatt
© VisitBritain_David Clapp
03.09. – 09.09.2015
· Reiseveranstalter (i. S. d. G.): Poppe Reisen GmbH & Co. KG, Wilhelm-Theodor-Römheld-Str. 14, 55130 Mainz
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
29
Dateigröße
4 092 KB
Tags
1/--Seiten
melden