close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Lasst uns die Spiele nach Berlin holen!

EinbettenHerunterladen
Sydney sagt:
Holt euch die Spiele!
„Es war fantastisch zu beobachten, wie Teile
der Stadt durch die Spiele erneuert wurden.
Olympic Park wurde transformiert von einer
Industriebrache zu einem Vorort mit neuen
Wohnungen und Jobs. Das gesamte Gebiet
rund im das Olympische Dorf wurde
entwickelt und heute kann
man sehen, wie dort neue
Gemeinschaften wachsen.
Das alles ist das Vermächtnis der Spiele.”
Paul B., Sydney
„Ich erinnere mich sehr gerne an die Spiele
in Sydney und ihre tolle Stimmung. Ich war
richtig stolz darauf, wie die Stadt und die
Menschen hier zusammen gehalten und
die Gäste aus aller Welt empfangen haben.
Und dass alles rund lief.“
Lasst uns
die Spiele
nach Berlin
holen!
Jenny W., Sydney
„Ich will die Spiele, weil
ich auch 2024 wieder
ein Sommermärchen in
Berlin erleben will!“
„Durch die Spiele 2000 in Sydney hat sich
die Barrierefreiheit in der Stadt massiv erhöht.
Das brachte langfristige Vorteile für alle in
Sydney, vor allem aber für Menschen mit
Behinderungen.”
Allan P., Sydney
#wirwollendiespiele • wirwollendiespiele.de • facebook.de/wirwollendiespiele
© Schwarzer&Rummenigge
Jérôme Boateng,
Fußball-Weltmeister 2014
#wirwollendiespiele • wirwollendiespiele.de • facebook.de/wirwollendiespiele
gute Gründe
für Olympia in Berlin
1. Jeder, der einmal Olympische und Paralympische Spiele
erlebt hat, weiß, welche Kraft von ihnen ausgeht. Für jeden
Einzelnen sind die Spiele ein unvergessliches Erlebnis.
2. Überall in der Stadt werden für Olympia Sportstätten saniert
und instand gesetzt – von der Schulsporthalle bis zum
Olympiastadion. Davon profitiert der Schul-, Breiten- und
Spitzensport.
Wir wollen
die Spiele!
3. Durch das Olympische und Paralympische Dorf entstehen
tausende neue und bezahlbare Wohnungen.
5. Die Paralympics bringen einen erheblichen Schub für die
Barrierefreiheit in Berlin. Das Ziel: Berlin zur barriereärmsten
Stadt Europas machen!
6. Olympia treibt die Wirtschaft nachhaltig an, es entstehen
neue Arbeitsplätze, die Steuereinnahmen steigen.
7. Mit den Spielen kann sich Berlin weltweit als lebenswerte,
offene Metropole präsentieren.
„Paralympics in meiner Heimatstadt Berlin
wären für mich ein sensationelles Erlebnis! Ich
sehe dieses sportliche Groß-Event als Chance,
Barrieren in der Stadt und vor allem in den
Köpfen gegenüber Menschen mit Behinderung
zu verringern. Außerdem bietet sich uns
paralympischen Sportlern damit eine große
Bühne, um mehr Aufmerksamkeit
für unseren Sport zu erzielen!”
„Ich unterstütze die Berliner
Olympiabewerbung, da ich durch
sie einen positiven Schub für die
allgemeine Sportbegeisterung bei
den Berliner Kindern und Jugendlichen erwarte.“
Clemens Hühmer, Basketballer
Hellas Basket Berlin e.V.
© Privat
Günther Jauch,
Moderator und Showmaster
Andrea Kölling,
Schwimmerin
SG Neukölln Berlin e.V.
© RTL / Benno Kraehahn
„Olympische/Paralympische Spiele können,
wie zuletzt in London, großartige Events für
Fairness und Völkerverständigung sein.
Berlin als Hauptstadt eines demokratischen
Deutschlands wäre ein großartiger Gastgeber für die Spiele.“
„Ich unterstütze die Ausrichtung der Olympischen Spiele, weil vor allem weniger
populäre Sportarten profitieren würden. Nicht
nur der Jugend- sondern auch der Breitenund Behindertensport würde einen regen
Zulauf erfahren. Außerdem
würden viele Berliner
Sportstätten endlich auf
einen moderneren
Standard gebracht
werden.“
© Privat
4. Die Spiele sind ein Schub für die Stadtentwicklung. Viele
ohnehin geplante Vorhaben könnten vorgezogen werden,
zum Beispiel der Ausbau des ÖPNV.
© Privat
Katharina Krüger, Tennisspielerin,
Teilnehmerin an den Paralympischen
Spielen 2008 und 2012
#wirwollendiespiele • wirwollendiespiele.de • facebook.de/wirwollendiespiele
#wirwollendiespiele • wirwollendiespiele.de • facebook.de/wirwollendiespiele
Leseraktion
vier gegen Pfunde
SEitE 2
Wedding-TiergarTen
www.abendblatt-berlin.de / Nr. 08 WD / Sonnabend, 21. Februar 2015
www.facebook.com/Berliner.Abendblatt
www.twitter.com/BerlAbendblatt
Eine Jury unter der Leitung
des Fachbereichs Kunst und
Kultur empfahl im Rahmen
des Bezirkskulturfonds Mitte
neun Projekte aus Mitte zur
Förderung durch die Senatskulturverwaltung. Darunter
sind unter anderem die Galerie
Nord mit zwei Ausstellungen,
der neue Weddinger Projektraum „Hinter den Vögeln“,
sowie ein Ausstellungsprojekt
im Zentrum für Kunst, Frauen
und Urbanistik in Moabit.
Gefördert werden Einzelmaßnahmen und Projekte aller
Genres, beworben hatten sich
um die Summe von rund 53.175
insgesamt 61 Projekte.
(mw)
Einladung zur
Wintertausch-Party
Der neue Tauschring Wedding
lädt am 26. Februar zur ersten
großen Wintertausch-Party ins
Baumhaus in der Gerichtstraße
23 ein. Tauschring Wedding
ist eine Zeitbörse und tauscht
Dienstleistungen und Fähigkeiten im Wedding aus. Zweimal im Jahr soll es aber auch
um Materielles gehen, bei dem
Wenigergeliebtes gegen Neugeliebtes getauscht werden kann.
Tauschinteressierte können
eigene Anzeigen aufgeben. (mw)
www.tauschring-wedding.de
Leitbild für
Potsdamer Straße
A nfang der vergangenen
Woche fand die Auftaktveranstaltung des Leitbildprozesses Potsdamer Straße statt.
Auf Initiative der Quartiersmanagements Magdeburger
Platz-Tiergar ten-Süd und
Schöneberger Norden wurden
Erwartungen und Vorstellungen zur Entwicklung von Handel, Gastronomie und Gewerbe
diskutiert. Mehr Informationen
gibt es per Telefon.
(mw)
(030) 23 00 50 23
Bild: ca immo
Mitte empfiehlt
neun Förderprojekte
ospekt
Ihren aktuellen Pr agen
ufl
ila
Te
in
e
finden Si
latt!
im Berliner Abendb
sEnioREn
auF dEM WEg inS nEtz
Senioren entdecken die digitale
Welt: Gemeinsam mit einem großen
Mobifunkanbieter hilft die Stiftung
Digitale Chancen, die Hürden auf
dem Weg ins Netz zu senken. Jetzt
auch in Wedding. SEitE 6
Mietpreise auf
dem Weg nach oben
KURZ
& KompAKT
Das treibt: Die neue Europacity wird
den Wohnungsmarkt verändern
WohnMarKt Die Mieten steigen kontinuierlich in Wedding und Tiergarten
Wer bislang noch glaubte, an Wedding oder
Moabit ginge der allgemeine Trend steigender Mietpreise in Berlin vorbei, der dürfte
sich spätestens mit dem ersten gemeinsamen
Wohnmarktreport von Berliner HYP und dem
Immobiliendienstleister CBRE eines Besseren
belehrt sehen. Noch weiß natürlich niemand,
wie sich die Preise mit der Fertigstellung der
Europacity rechts und links der Heidestraße
entwickeln werden. Aber dass dort eher hochpreisiger Mietwohnbau geplant ist, lässt für
die umliegenden Gebiete nichts Gutes ahnen.
Jedenfalls nichts Gutes für Alteingesessene.
Wobei hier jetzt schon mittlere Angebotsmieten von bis zu zehn Euro pro Quadratmeter
auf der Tagesordnung stehen. Denn ob Regierungsviertel, die Gegend um den Haupt-
bahnhof, das Hansaviertel oder einfachere
Quartiere wie die zwischen Rathenower und
Lehrter Straße – Stillstand kennt die Mietpreisentwicklung hier schon lange nicht mehr.
Beispiel Stephanstraße: In dem Viertel hat die
mittlere Angebotsmiete allein im vergangenen
Jahr um satte 18,8 Prozent angezogen.
Da kann der Gesundbrunnen allerdings
locker mithalten. Das Gebiet mit der Postleitzahl 13357 ist mit einer Steigerung von 21,3
Prozent gegenüber 2013 der absolute BerlinSpitzenreiter. Hier macht sich bemerkbar, dass
Gesundbrunnen immer mehr auch zu einem
Ausweichquartier für all jene wird, die die
Nähe zum beliebten Prenzlauer Berg suchen,
sich aber die Mieten dort nicht mehr leisten
können oder wollen. Hier wie auch im Gebiet
rund um Westhafen und Nordufer erreicht die
mittlere Angebotsmiete inzwischen 8,25 Euro.
Die Acht-Euro-Schwelle ist in Wedding auch
im zentralen Gebiet rund um den Nauener
Platz überschritten, hier geht es im obersten
Segment bis zu 16,09 Euro hinauf. Alle weiteren Weddinger Gebiete bleiben bei unter acht
Euro pro Quadratmeter. Die Schlussposition
im bezirklichen Mietranking nimmt das Gebiet
Humboldthain ein. Es ist das einzige, das im
Bezirk Mitte noch eine mittlere Angebotsmiete
unter sieben Euro aufweist. Das Gebiet grenzt
zwar direkt an Berlins boomende alte Mitte,
wurde aber zu Mauerzeiten flächensaniert und
ist heute zum Großteil Eigentum einer landeseigenen Wohnungsbaugesellschaft.
m. wolf
Lebensraum Panke entdecken
Ferien im agentencamp
ExKurSion Umweltladen Mitte lädt in Wedding ein
jugEndaMt Abenteuer für unternehumgslustige Kids
Bei der Exkursion des Umweltladens Mitte geht es am 22.
Februar, 11 bis 13 Uhr, mit
Diplombiologe Gunter Martin
entlang der Panke in Wedding.
Treffpunkt ist der U-Bahnhof
Pankstraße (vor der Zahnklinik Medeco). Den Reiz dieser
Exkursion macht der Mix aus
naturkundlichen, stadtökologischen und historischen
Aspekten aus, die den Wandel
Berlins verdeutlichen. So sind
beeindr uckende Industriebauten ebenso zu bewundern,
wie die neue kulturelle Szene in
den Uferhallen.
(mw)
(030) 901 82 20 81
Das Jugendamt bietet auch in
diesem Jahr Reisen für die Sommerferien an. Unternehmungslustige Kids im Alter von sieben
bis 16 Jahren, die im Bezirk
wohnen, können aktive, erlebnisreiche und erholsame Ferien
erleben. So im Agentencamp in
Klietz oder auf dem Bauernhof
im Planwagencamp. Für Familien mit geringem Einkommen
besteht die Möglichkeit einer
finanziellen Unterstützung. Für
die Reisen ist eine Anmeldung
in der Zeit vom 9. bis 27. März
erforderlich. Mehr Informationen am Telefon.
(mw)
(030) 901 82 31 07
archiv gESchLoSSEn
Das Bauaktenarchiv des Fachbereichs Bau- und Wohnungsaufsicht,
Schulstraße 99, bleibt aufgrund personeller Unterbesetzung vorerst bis
einschließlich 27. Februar geschlossen. Neue Termine können erst ab
2. März vereinbart werden. (mw)
(030) 901 84 54 29
BäuME gEFäLLt
Im Volkspark Humboldthain mussten
zwei Pappeln und eine Ulme gefällt
werden. Die Bäume auf dem kleinen
Bunkerberg an der Hussitenstraße
waren nicht mehr verkehrssicher. (mw)
KEinE zahLung Für ParK
Laut Urteil des Berliner Verwaltungsgerichtes müssen die Anwohner des
Tilla-Durieux-Parks nicht anteilig die
drei Millionen Euro für die Errichtung
der Grünanlage zahlen. Damit hob
es eine eigene Entscheidung von
2012 wieder auf. (mw)
IHR DRAHT
ZU UNS
Ulf Teichert
Redaktion:
(030) 29 388-88
E-Mail:
redaktion@
berliner-abendblatt.com
Das Spezial-Pflegeheim Hennigsdorf widmet sich in besonderer Weise der intensiven Pflege und Betreuung
demenzkranker Menschen. Unser Pflegeangebot berücksichtigt alle Pflegestufen. Desorientierte und hilfsbedürftige Menschen werden durch unser erfahrenes Mitarbeiter-Team kompetent betreut und erhalten viel persönliche
Zuwendung. Unsere aktivierende Pflege sorgt dafür, dass unsere Bewohner sich körperlich und seelisch bestens
umsorgt fühlen. Umfangreiche medizinische und soziale Therapieangebote ergänzen alle Pflege und Betreuungsmaßnahmen. So können die Bewohner vielfältige Möglichkeiten zur Förderung der vorhandenen Fähigkeiten,
Sinneswahrnehmungen, Selbständigkeit und zur Verbesserung des physischen und psychischen Befindens
nutzen. Wir freuen uns, Sie im Spezial-Pflegeheim Hennigsdorf begrüßen zu dürfen und Ihnen ein Stück
Lebensfreude zu schenken.
PFLEGEEINRICHTUNG Intensive Pflege und Betreuung demenzkranker Menschen
Spezial-Pflegeheim Hennigsdorf * Fontanesiedlung 17 * 16761 Hennigsdorf *
persönliche Beratung: Mo. – Fr. von 08.00 bis 17.00 Uhr und nach Vereinbarung• Telefon: 0 33 02 - 2 08 30
Telefax: 0 33 02 - 2 08 31 51 * E-Mail: info@spezial-pflegeheim-hennigsdorf.de
Ein starkes Team
02
für Ihre Werbung.
Mit Unterstützung
Berliner Abendblatt | 21. Februar 2015 | Wedding-Tiergarten
vonThemen der Woche
Sprechen Sie unsere Mediaberater an:
Wir unterstüt zen Ihre Anzeigens chaltung mit
Text · Gestaltung · Sonderwerbeformen
Anzeigen:
(030) 293 88-88
anzeigen@abendblatt-berlin.de
Fragen zur Zustellung?
(030) 293 88-7415
Wir zeigen Berlin. In allen Facetten.
vertrieb@abendblatt-berlin.de
Größenwechsel?
Alle Marken.
Jeden Tag was Neues.
Richtig preiswert.
Ankauf Hauptfiliale Theodor-Heuss-Platz 8 neben Sparkasse
fa
aiir & seriös · sofort Bargeld · kostenlose Hausbesuche
a
Westend Juwelier Meré
W
„ Bei Juwelier Mere haben wir für den Schmuck und den
Pelzmantel meiner Frau einen sehr fairen Preis bekommen“.
Ihr vertrauenswürdiger Partner in Sachen Goldankauf!
GOLDANKAUF UHRENANKAUF
*900er/110,- €/g, *750er/108,- €/g, *585er/102 €/g, *333er/90,- €/g
*Schmuck, Brillanten, Barren, Münzen In jedem Zustand Höchstpreisgarantie!
stpreisgarantie
Patek Philippe,
Bis zu
4
Rolex, IWC,
0
meh %
A.Lange & Söhnne, Uhrreanuf
Breitling, Omega,
AP, Piaget,
J. LeCoultre,
Cartier, Heuer usw.
:
end
ringerlen.
d
z u. P /g*
gan
en rallen* 45,.€
h
c
o
su , K
/g
Wirnstein 80,.€
Ber .€/g*
60,
Edelsteine werden extra berechnet
PE L Z ATE LIE R
Wir suchen dringend Pelze aller Art für internationale
und russische Kundschaft! Zahlen doppelte Preise!
ANTIQUITÄTEN
Möbel,Gemälde,Teppiche,Porzellan,
Militaria,Asiat.undOrient.Kunst
SILBER, DM- u.
EURO-MÜNZEN
Silber bis 1300 €/Kg
24 Std. Mo-So
Theodor-Heuss-Platz 8 (30 20 26 94
Parken direkt vor der Tür oder
kostenlos parken im Parkhaus Lindenallee (Seitenstr.)
Ankauf in allen Bezirken: Spandau, Reinickendorf, Mitte, Wilmersdorf, Neukölln, Zehlendorf, Steglitz etc.
Der Online Kurs zum gesunden
und dauerhaften Abnehmen
12 WOCHEN ONLINE-ABNEHM-KURS
MOTIVATION, REZEPTE UND BEWEGUNG
NIE MEHR JOJO-EFFEKT, KEINE DIÄTEN
ÜBER 90% KUNDENZUFRIEDENHEIT
15€
RABATT
T S PA
RE
N
JE
TZ
Bilder: POS
Prenzlauer Allee 170 | Schönhauser Allee 127 | Berliner Allee 105 | Pestalozzistraße 82 | Residenzstr. 32
Schönwalder Straße 39/40 | Turmstraße 72/73 | Potsdamer Straße 105 | Brunnenstraße 132
www.resales-shop. de
Vier gegen die Pfunde 2015
Sandra Spörer
Die Bankberaterin aus Frankfurt/Oder hat
mehr als sieben Kilogramm abgenommen.
Finale Die große Abnehmaktion vom Schlagersender radio B2 und
dem Berliner Abendblatt war für alle Teilnehmer ein voller Erfolg
Vor vier Wochen sagten Heike, Jörn, Sandra und Für Jörn sind die täglichen Portionen KohlenTorsten zusammen mit Ernährungsmedizinerin hydrate immer noch eine Herausforderung. „Ich
Daniela Kielkowski, dem Berliner Abendblatt und muss mich geradezu zwingen, die vier Scheiben
dem Schlagersender radio B2 (106,0 UKW) ihren Vollkornbrot am Morgen und mittags die 350
Kilos den Kampf an. Mit Erfolg! Alle vier zusam- Gramm Pasta oder Kartoffeln herunterzubekommen nahmen in dieser kurzen Zeit mehr als 27 Kilo men“, sagt der 51-Jährige Friedrichshainer. Aber
ab und sind auf dem besten Weg zu ihrem Wunsch- auch bei dem ehemaligen Profi-Sportler purzeln
gewicht. Heike hat mittlerweile acht Kilo verloren. fleißig die Pfunde. Trotz Schichtdienst hat er
gelernt, sich an feste MahlzeiAllein in der vergangenen Woche
ten zu halten. Das Ergebnis:
hat sie 1,3 Kilo reines Fett verJetzt gibt es
sechs Kilo weniger auf den
brannt, obwohl die 47-Jährige aus
Streicheleinheiten für
Rippen. „Die Ergebnisse lassen
Potsdam derzeit kräftig zu Kohden Stoffwechsel
sich sehen“, freut sich die Ärzlehnydraten, wie Nudeln, Kartoftin Daniela Kielkowski, „wichfeln und Reis langt. „In der ersten
Daniela K ielKowsKi
tig ist nur, dass die Kandidaten
Zeit haben wir in der sogenannernährungsmeDizinerin
bei aller Motivation auch etwas
ten Reduktionsphase den StoffGeduld mit sich haben.“ Noch
wechsel mit eiweißreicher Kost
in Fahrt gebracht. Alle vier Kandidaten haben in drei bis vier Wochen nehmen Heike, Jörn, Sandieser Zeit kräftig abgenommen“, erklärt Ärztin dra und Torsten vermehrt Kohlenhydrate zu
Kielkowski, „jetzt geht es darum, den Stoffwech- sich. „Streicheleinheiten für den Stoffwechsel“,
sel weiterhin aufrechtzuerhalten, nun bekommt nennt Kielkowski dies. Danach folge die nächste
er nach einer entbehrungsreichen Zeit das, was er Reduktionsphase, in der wieder vermehrt Fett
braucht, um stabil zu bleiben“, so Kielkowski.
abgebaut werde. Stück für Stück - nur so könne
man erfolgreich abnehmen, ohne Jojo-Effekt,
Und es funktioniert. Die Kandidaten halten nicht erklärt die Ärztin. Nur radio B2-Morgenmodenur ihr Gewicht, sondern sie nehmen sogar wei- rator Normen Sträche hat es dagegen nicht so mit
terhin noch ab, obwohl sie teilweise mehr essen der Geduld. Am liebsten würde er sofort weiterals vorher. Torsten (52), der Verkaufsberater aus machen und die nächste Reduktionsphase einleBerlin-Hohenschönhausen zum Beispiel, hat gen. Doch dass man mit Hauruck-Methoden nicht
bereits sechs Kilo verloren und gleichzeitig viel auf Dauer schlank wird, hat auch er begriffen.
Muskelmasse regeneriert, was seinem Bandschei- Selbstverständlich hält er sich an seinen indivibenvorfall, den er vor einiger Zeit erlitten hatte, duellen Ernährungsplan.
zugutekommt. „Ich fühle mich viel vitaler als vorher und meine Rückenschmerzen sind so gut wie Alle Kandidaten wollen weitermachen und haben
weg“, freut er sich. Auch Sandra aus Frankfurt/ sich ihre Ziele hoch gesteckt. Torsten will auf ein
Oder fühlt sich seit einiger Zeit viel beschwingter. Gewicht von 85 Kilo kommen, Heike auf 80 Kilo,
Die viel beschäftigte Bankberaterin nimmt sich Sandra auf 90 Kilo und Jörn will noch 18 Kilo
jetzt einfach die Zeit für ein ausgewogenes Früh- weniger auf die Waage bringen. Auf dem Weg
stück und Mittagessen. Mittlerweile hat sie über dahin werden sie selbstverständlich von Ernähsieben Kilo abgenommen und es werden immer rungsmedizinerin Daniela Kielkowski auch weimehr. Ihr Ziel: in den kommenden Monaten 30 terhin begleitet. Sie steht den vier Kandidaten
weitere Kilo Fett weg.
mit Rat und Tat zur Seite.
Jörn Reusche
Mit sechs Kilogramm weniger auf den Rippen
geht der Friedrichshainer jetzt in die Spätdienste.
Heike Ebert
Acht Kilogramm verlor die Sachbearbeiterin aus Potsdam. So soll‘s weitergehen.
Torsten Woitera
Sechs Kilogramm Fett verloren, Muskelmasse regeneriert – der Verkaufsberater ist überglücklich.
Ihr Gutscheincode:
Gültig bis zum 28.02.2015
Jetzt einlösen auf
www.fitmio.de
DuMont Net GmbH & Co. KG | Amsterdamer Straße 192 | 50735 Köln
Vertriebspartner:
Wedding
Wir halten für Sie das Berliner Abendblatt bereit:
Kolberger Apotheke
Café Bar Mistral
Diak. Pflegewohnheim Schillerpark
Stadtteilmanagement Brunnenviertel
Quartiersmanagement Brunnenviertel-Ackerstr.
Quartiersladen Soldiner Kiez
Vertriebspartner:
Gerichtstr. 18
Müllerstr. 90
Müllerstr. 56-58
Swinemünder Str. 64
Jasmunder Str. 16
Koloniestr. 129
Tiergarten
Wir halten für Sie das Berliner Abendblatt bereit:
Birken-Imbiss
Quartiersmanagement Moabit West
Birkenstr. 55
Rostocker Str. 3
Ernährungsmedizinerin Daniela Kielkowski
„Durchhaltevermögen der
Teilnehmer war großartig“
„Ich freue mich über die starke Motivation und das große Durchhaltevermögen, das die vier Teilnehmer
in den vergangenen Wochen aufgebracht haben. Sie haben gelernt, ihren
Stoffwechsel zu verstehen“, erklärt
die Berliner Ernährungsmedizinerin
Daniela Kielkowski am Ende der zweiten großen Abnehmaktion von radio
B2 und Berliner Abendblatt. Damit
der Stoffwechsel auch in Zukunft bei
Heike, Jörn, Sandra und Torsten auf
Hochtouren arbeitet, müssen sie unbedingt Folgendes beachten:
Die Reduktionsphasen und Gewichtserhaltungsphasen müssen sich regel-
mäßig abwechseln. Genau in diesem
Punkt unterscheiden sich gängige
Radikaldiäten, die immer wieder den
Jojo-Effekt zur Folge haben.
Viele Kohlenhydrate. Eine Reduktionsphase sollte nicht länger als zwei bis vier
Wochen dauern. Die Ernährungspläne
sind in dieser Phase nicht auf Low-Carb
ausgerichtet. Jeder Kandidat darf 1.200
bis 1.500 Kilokalorien zu sich nehmen.
In der Gewichtserhaltungsphase sollten morgens sowie mittags viele Kohlenhydrate gegessen werden, damit der
Körper das Abendessen besser verarbeiten kann.
Bilder: Kielkowski
bakpr-15
Freut sich mit:
Daniela Kielkowski
Anzeige
AkTuell
Wedding-Tiergarten | 21. Februar 2015 | Berliner Abendblatt
03
Halbjahreszeugnis als Chance
–
–
Ewiges Eis an der Müllerstraße
Bild: A. Walde
FrEizEit Im Erika-Hess-Eisstadion lernt der Wedding das Schlittschuhlaufen
-Rechtstipp
Anzeige
Gemeinschaftliche
Testamente
fl
Viel Betrieb auf der
Eisfläche
muss man für diesen Service in der Winterzeit
einen Euro bezahlen. Dafür muss man wirklich
keinen Anpfiff riskieren.
A ndreA WAlde
Ein behutsames Porträt
kino Dokumentarfilm über Comedian Harmonistis
Musiker und eine aufschlussreiche Chronik der Zeit. Im Rahmen
ihrer Filmreihe Filmspotting zeigt
die Deutsche Kinemathek im Kino
Arsenal, Potsdamer Straße 2, am
23. Februar, 19 Uhr, den ersten und
zweiten Teil des rund dreistündigen
Dokumentarfilms „Comedian Harmonists. Sechs Lebensläufe“ von
Eberhard Fechner. Die Einführung
gibt der Göttinger Medienwissenschaftler Dr. Christian Hißnauer.
In der Geschichte von Aufstieg und
Zerfall der legendären A-cappellaGruppe spiegeln sich exemplarisch
Hertha BSC Berlin
gegen FC Augsburg
Freikarten gewinnen mit Krombacher
Zum Samstag-Heimspiel
von Her tha BSC gegen
den FC Augsburg am 28.
Febr uar, 15.30 U h r, im
Olympiastadion, verlosen
wir 4 x 2 Freikarten. Das
Berliner Abendblatt und
K rombacher – Deutschlands meistverkauftes Pils
und offizieller Partner der
Bundesliga – laden zum
Duell mit der SchwabenElf ein. Schicken Sie eine
E-Mail mit dem Betreff
„He r t h a ST 23“ sow ie
Ihrer Telefonnummer an
unten stehende E-MailAd res se u nd gew i n ne n
Sie mit etwas Glück. Einsendeschluss ist der 24.
Februar. Der Rechtsweg
ist ausgeschlossen.
sporttickets@abendblatt-berlin.de
die Auswirkungen des Nationalsozialismus auf die Lebenswege der
Protagonisten. Fechners insgesamt
gut dreistündiger Film ist „oral
history“ im besten Sinne: Die Auskünfte der prominenten Zeitzeugen
berichten von ihren individuellen
Schicksalen und zeichnen gleichzeitig ein allgemeingültiges Bild von
Unterdrückung und Verfolgung im
Nationalsozialismus. Weitere Informationen sowie Tickets gibt es
online und per Telefon.
(mW)
www.arsenal-berlin.de
(030) 26 95 51 00
Bild: XXXXXxxxxx
Sie waren die erste Boygroup
Deutschlands und sie stehen bis
heute für die heitere, leicht frivole
Vergnügungskultur der späten
1920er und frühen 1930er Jahre: Die
Comedian Harmonists. Vor 80 Jahren, am 22. Februar 1935, wurde von
den nationalsozialistischen Machthabern die Auflösung des überaus
erfolgreichen, aber „rassisch“ und
ideologisch inkriminierten Sextetts
befohlen. Eberhard Fechner gelang
es 1976, vier der noch lebenden
Musiker sowie deren Ehefrauen zu
interviewen. Entstanden ist dabei
ein behutsames Porträt der sechs
information
Montag:
9-12 Uhr | 15-17.30 Uhr
Dienstag:
7.30-9 Uhr | 9-12 Uhr | 15-17.30 Uhr
Mittwoch:
9-12 Uhr | 15-17.30 Uhr | 19.30-21.30 Uhr
Donnerstag:
7.30-9 Uhr | 9-12 Uhr | 15-17.30 Uhr
19.30-21.30 Uhr
Freitag:
9-12 Uhr | 15-17.30 Uhr | 19.30-22 Uhr
Samstag:
9-12 Uhr | 15-17.30 Uhr | 19.30-22 Uhr
fi
–
Infos:
Rechtsanwalt Dr. Ulrich Zacharias I Volmerstraße 5 I 12489 Berlin
 (030) 63 92-45 67
Sonntag + Feiertag
9-12 Uhr | 14-17 Uhr
Laufzeiten nur für Erwachsene in der Halle
(in den Berliner Ferien dürfen auch Kinder
mitlaufen): Mo-Fr 12-14 Uhr
• Gardinen
• Zubehör
• Zierkissen
• Deckchen
• Rollos • Jalousien
Bild: Deutsche Kinemathek
Das Mitführen großer Taschen wird mit einem läufer. Hier sind Alt und Jung auf den Beinen, mit
schrillen Triller aus der Pfeife des Chefs vom selbst gestrickten Pudelmützen, dicken Jacken
Dienst bestraft. Sicher ist sicher. Niemand soll und warmen Wollschals. Selbst die Kleinsten
aufgrund von Übergepäck auf der Eisfläche stür- finden hier genug Platz für erste Laufversuche.
zen oder andere Eisläufer zu Fall bringen. Sicher Dazwischen drehen die Profis, natürlich rückist sicher. Da hätte bestimmt auch die „Mutter wärts, ihre Runden – ganz cool im kurzen T-Shirt
des Wedding“ genannte Namenspatronin zuge- und ganz ohne Mütze oder Schal. Für 3,30 Euro
stimmt. Im 1967 erbauten
(Kinder: 1,60 Euro) können
und 1987 nach der ehemalialle, die die Stadionordnung
Selbst die Kleinsten
gen Bezirksbürgermeisterin
achten, auf der Eisfläche zur
finden hier
Erika Heß benannten Anlage
Musik im Oval schlittern. An
genug Platz
wird nicht eines Taschenvier Abenden die Woche gibt
für erste
Ungleichgewichtes wegen
es Spätlaufzeiten, zwei Mal
gestrauchelt und auf dem
können sich Frühaufsteher
Laufversuche
ab 7.30 Uhr über eine freie
Hosenboden umher gerutscht!
Bahn freuen. In der Woche
Im Erika-Heß-Eisstadion in
der Müllerstraße haben unzählige Weddinger ist immer von 12 bis 14 Uhr die Eisfläche in der
das sichere Laufen auf zwei Kufen erlernt. Und Halle geöffnet, allerdings nur für Erwachsene. In
auf der Eisfläche ist in dieser wie in jeder Saison den Berliner Schulferien können Kinder dort
jede Menge los. Die Eislaufsaison auf der Freiluft- auch mitlaufen.
fläche beginnt in jedem Jahr im November und
geht bis Mitte März des Folgejahres. In dieser Wer keine eigenen Kufen griffbereit hat, kann
Zeit ist hier in der Weddinger Müllerstaße unab- Schlittschuhe ausleihen. Die eigenen Schlitthängig von der Wettervorhersage immer Winter schuhe werden auf Wunsch geschliffen. Einen
und fast immer Eislaufzeit. Die Eislaufbahn ist kleinen Imbissstand gibt es auch. Was es nicht
stets gut besucht, am Eingang stehen die Weddin- gibt, sind Schränke zum Einschließen der Strager Schlange. Immer einer halbe Stunde vor der ßenschuhe. Oder der nicht mitzuführenden groLaufzeit beginnt der Einlass. Auf dem Eis: viele ßen Taschen. Wie im Theater gibt es aber eine
Jugendliche, Familien, Anfänger und geübte Eis- richtige Garderobe mit Garderobiere. Pro Person
ervice:
Unser S
g
Beratun
Vor-Ort-
025 95
Tel. 436 25 96
0
Fax 436
Aufmaß • Montage • Lieferung • Waschdienst
13507 Berlin-Tegel: Gorkistr. 21 a (an der Schranke)
FRANZ OPHOFF
Heizung · Lüftung · Sanitär
Brunowstraße 47 · 13507 Berlin-Tegel
t 030 / 4 33 50 35 · Fax 030 / 4 33 50 39
www.haustechnik-ophoff.de
Die erste Boygroup
Deutschlands
04
kAlender
Berliner Abendblatt | 21. Februar 2015 | Wedding-Tiergarten
un ür
s
Le ere
se
r
siv•
2 x 2 freikarten
28.2., 19.30 Uhr
dragan wende
•exk
für show-freunde
23. bis 28.2., 20 Uhr, wintergarten varieté
Die Erfolgsshow ist zurück. Ab 23. Februar
steht auf der Bühne des Wintergartens wieder „Breakin‘ Mozart“. Der verdutzte Mozart
erwacht unter jungen Breakdancern und
internationale Artisten. Hagel und die DDC
Company haben die Produktion dafür zusammen mit Markus Pabst komplett überarbeitet
und weiterentwickelt: New Mix – New Artists.
Die DDC Company zeigt neue spektakuläre
Dance-Acts, BASE Berlin stellt wieder herausragende internationale Artisten vor, die
die Musik Mozarts in faszinierender Weise
sichtbar machen, und der Berliner Beatboxer Raphael Schall zaubert mit Charme und
akrobatischem Mundwerk ein Universum an
so bisher noch nie gehörten Mozart-Rhythmen und -Geräuschen hervor. Für Jung und
Alt sehenswert.
)
3 x 2 Freikarten
gewinnen
Weitere Informationen unter:
(030) 58 84 33
Bild: DPS Photography
Dragan war König im Kiez. Der
Sohn eines jugoslawischen Gastarbeiters kostete in den 70er und
80er Jahren die Blockfreiheit voll
aus: Während er Teil des vibrierenden Westberliner Nachtlebens
war, verdiente er sich mit zwielichtigen Geschäften in Ostberlin
eine goldene Nase. Ein skurrilhumorvolles Porträt. Regisseurin
Lena Müller ist anwesend.
r
fü re
se
n
u ser
Le
Bild: Gio Löwe
Bild: Verleih
•
exfklu
•
Tipps und Termine
lusiv
www.facebook.com/citykinowedding
So gewinnen Sie:
Schicken Sie bitte eine E-Mail mit dem
Stichwort „Dragan“ und Ihrer Telefonnummer bis 26. Februar an
gewinnen@mdscreative.com
Wie schon Anfang 2014, startete das Theater am Kurfürstendamm auch 2015 wieder mit
„Motown – Die Legende“ ins
neue Jahr. Songs wie „My Girl“
oder„Stop in the Name of Love“
treffen mitten ins Herz, während Soul-Klassiker wie „Heatwave“ oder „Papa Was A Rollin‘
Stone“ in die Beine gehen. Ein
Wiederhören mit diesen und anderen großartigen Songs gibt es
jetzt noch einmal bis 22. März.
Für die Vorstellung am 3. März,
20 Uhr, laden wir drei Leser
nebst Begleitung ein.
.......................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................
Bühne
Jugendtheater. Das Grips Theater am
Hansaplatz zeigt am 26. und 27.2., um
10 Uhr „Schnubbel“ von Volker Ludwig.
Tim träumt, ein Superstar zu sein.
Aber er ist dick, viel allein, eine Niete
im Fußball und kann sich nicht leiden.
Und seine Mutter nennt ihn Schnubbel.
Öffentlich! Musik hilft ihm glücklich zu
werden. Karten zu zehn, ermäßigt sieben
Euro unter (030) 397 47 40.
Sixties. Im Tipi am Kanzleramt, Große
Querallee, tritt vom 27.2. bis 1.3., jeweils
um 20 Uhr Maren Kroymann & Band
auf. Sie begibt sich auf musikalische
Zeitreise. Es geht in die legendären 60er
Jahre. Deren Musik war ein Versprechen.
Auf Sexualität. Auf Leichtigkeit. Auf
Befreitsein. Maren Kroymann gräbt sich
tief durch die Hitparaden und fördert
wahre Edelsteine zutage. Karten gibt es
unter (030) 39 06 65 50.
Bild: djd/ www.BGETEM.de/thx
Märchen. Die Geschichte von den
„Bremer Stadtmusikanten“ erzählt das
Ensemble von Atzes Musiktheater, Luxemburger Straße 20. Vom 25. bis 27.2.,
jeweils um 10 Uhr berichten Esel, Hahn,
Hund und Kater von ihrem Schicksal mit
Wer gerne mit Menschen kommunziert,
passt gut zu Berufsgenossenschaften
:
tete
ierier
motivtiv
chenenwiwir rmo
such
msssu
eaam
fste
aufst
rkau
Ve
r
re
se
se
un
un
g
g
un
un
rk
rk
tä
tä
rs
rs
ZuZur rVeVe
/w))
t (m/w
ierns(m
ndte
ße
ra
Au
e
b
im
g
n
n
-i
ti
e
r/
rk
te
a
ra
M
e
- bund
SMaeledsia
Unser
zurmit
Mediengruppe
Berliner Verlag
gehört,Abendblatt
gibt mit 20 LokalausUnserVerlag,
Verlagder
gibt
20 Lokalausgaben
des Berliner
eine
gaben des BeRLineR ABendBLAtt eine der größten Wochenzeitungen heraus. die
der
größten
Wochenzeitungen
heraus.
Die
Gesamtauflage
beträgt
Gesamtauflage beträgt 1,29 Millionen exemplare und gehört damit zu den auflagenstärksten
Wochenzeitungen
in deutschland.
1,293 Millionen
Exemplare.
Ihre Aufgaben:
•Ihre
Beratung
und Betreuung eines bestehenden Kundenstamms (Print und Online)
Aufgaben:
• aktive Verfolgung des neukundengeschäfts
Beratung und
Betreuung
unserer Bestandskunden
•• entwicklung
innovativer
Werbekonzepte
für unsere Kunden
• Neukundenakquise
Unsere
Anforderungen:
•Wir
Freude
am persönlichen und telefonischen Kontakt mit Menschen
bieten:
•• sicheres
und verbindliches
Auftreten
ein eigenes
Verkaufsgebiet
und einen modernen Arbeitsplatz
• ein hohes Maß an eigeninitiative und sehr gute Selbstorganisation
• ein erfolgsorientiertes Gehaltsmodell aus Fixum, Provision
• kaufmännische Grundkenntnisse und sicherer Umgang mit modernen
und Leistungsprämien
Kommunikationsmitteln
Wir
bieten:
Unsere
Anforderungen:
•• ein
Sieeigenes
haben Verkaufsgebiet
gern Kontakt mit Menschen, besitzen eine freundliche wie
• eine Festanstellung (Vollzeit) mit einem erfolgsorientierten Gehalt
ehrliche Ausstrahlung und sind gut vernetzt in Ihrem „Kiez“
• flache Hierarchien und selbstständiges Arbeiten in einem zukunftsorientierten
• Unternehmen
Sie haben eine gute Selbstorganisation, ein zielgerichtetes Vorgehen
undangenehmes
verfügen über
kaufmännische
Grundkenntnisse.
• ein
Arbeitsumfeld,
in welchem
Sie ihre berufliche Zukunft erfolgreich
mitgestalten können
• einarbeitung für Wieder- und Seiteneinsteiger
Wenn Sie das Profil anspricht und Sie bei uns Ihre Arbeitskraft und
Wenn
Sie sich vom Profil
angesprochen
freuen
wir uns
vollständigen
Innovationsstärke
einbringen
wollen,fühlen,
freuen
wir uns
auf auf
Ihreihre
Unterlagen
Bewerbungsunterlagen unter Angabe ihres möglichen eintrittstermins sowie ihrer
inkl. des möglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung.
Gehaltsvorstellung.
:
gt:per E-Mail, bitte an
rzuan
Sie
bevo
nd, en
ndgenseSie
seun
ngrb
rbuwe
Be
we
ge
Be
fti
e
rä
ftig
ek
krä
ag
ge
ss
au
ssa
e
e au
IhrIhr
Stefan Ruffer
∙ Verkaufsleitung Herr
Gm
·
n
bH
ge
un
eit
nz
ige
ze
An
BV
Z-Anze
dblatt-berlin.de
BVZfan.ruffer@aben
ste
rlin

Be
78
29
101
ße
·
tra
29
e
t-S
raß
-St
chtch
bkne
iebkne
rl-Lie
Ka
Karl-L
Wir zeigen Berlin.
In allen Facetten.
viel Musik und Witz. Das Stück ist für
Kinder ab fünf Jahren geeignet. Tickets
gibt es unter (030) 81 79 91 88.
Comedy. „Gutes Wedding, schlechtes
Wedding“ zeigt vom 21. bis 23.2. und
vom 26. bis 28.2. Folge 96 der Erfolgsserie: „Mädelsabend“. Die Prenzlwichserinnen Theresa und Lore planen
einen Mädelsabend und laden dazu die
schüchterne Kita-Erzieherin Frauke ein.
Diese hat jedoch Angst vor sozialen
Kontakten und holt sich zunächst Rat
bei der Selbsthilfegruppe des Schwaben Uwe Gammerdinger. Tickets gibt
es unter (030) 49 90 79 58. Los geht‘s
in der Müllerstraße 163 immer um
20.15 Uhr.
chern auf den fünf Kontinenten unter
dem Begriff Arbeit gefunden haben.
Geöffnet ist die Mischung aus Bildern
und FIlmen von Mittwoch bis Montag,
von 11 bis 19 Uhr. Infos (030) 39 78 70.
Brauereikunst. Das Team des
Deutschen Technikmuseums, Trebbiner
Straße 9, führt am 22.2., um 10.30 und
12 Uhr durch die historische Brauerei
im Museumspark. Wie macht man aus
Hopfen, Malz und Wasser das beliebteste Getränk der Deutschen? Eine
Anmeldung ist nicht erforderlich. Nur
der Museumseintritt notwendig. Infos
unter (030) 90 25 40.
Dies & Das
Ausstellung. Im Haus der Kulturen
der Welt eröffnet am 26.2., um 18 Uhr
die Präsentation „Eine Einstellung zur
Arbeit“. Bis zum 6.4. zeigen Farocki und
Antje Ehmann, was sie mit Filmema-
Gesundheit
als Beruf
Wie werden Arbeitsplätze sicherer, wie lässt
sich der Gesundheitsschutz in Unternehmen
verbessern? Mit solchen
Fragen beschäftigen sich
die Berufsgenossenschaften. Ob Ausbildung oder
duales Studium: Schulabgänger mit Interesse
an diesen Themen haben
vielfältige Möglichkeiten.
„Wir bieten interessante
Berufe für alle, die kommunikativ sind und gerne
mit Menschen zu tun
haben“, schildert Nicole
Neswadba, Referentin
für Personalentwicklung bei der Berufsgenossenschaft Energie
Textil Elektro Medienerzeugnisse (BG ETEM).
Einstieg in das duale Studium: Für Absolventen
mit Fachhochschulreife
oder einem gleichwertigen Bildungsabschluss
bietet die Berufsgenossenschaft ein duales
Studium an. „Bereits
während des dreijährigen Studiengangs sind
die Berufsstarter bei
uns angestellt. Für einen
hohen Praxisbezug sorgen
vier jeweils zweimonatige
Praktika sowie das fünfmonatige Abschlusspraktikum“, sagt Neswadba.
(RGZ-P/DJD)
„Motown – Die Legende“ wirft
einen Blick auf das bekannte
Plattenlabel, dessen Name sich
vom Spitznamen der Autostadt
Detroit ableitet. Da Motor City
allerdings wenig charmant
klang, ersetzte der Gründer
des Labels City durch Town
und heraus kam Motown. Eine
Musikfabrik für afroamerikanische Künstler, die einen Hit
nach dem anderen produzierte und damit Musikgeschichte
schrieb. Mit Musikern wie Marvin Gaye, The Temptations, Diana Ross & The Supremes, The
8
Veranstaltungshinweise an
termin@berliner-abendblatt.com
Jackson Five oder Stevie Wonder wurde es zum erfolgreichsten Label der Welt. Zwischen
1961 und 1971 veröffentlichte
Motown 537 Singles. 357 davon
kamen in die US-Charts, 110 in
die Top Ten – und 28 wurden
sogar Nummer-Eins-Hits. Der
neu kreierte, unverwechselbare
Klang – „The Sound of Young
America“ – bewegt Generationen zum Tanzen und bringt
mit seinen Balladen Herzen zum
Schmelzen.
„Motown – Die Legende“ bietet
nun eine musikalische Begegnung mit dieser einzigartigen
Geschichte: Fünf herausragende
Interpreten präsentieren eine
Show der Extraklasse, die nicht
nur von den Sitzen reißt, sondern mit auf eine musikalische
Reise zu den Anfängen und Höhepunkten des Labels nehmen
wird. Wer kein Glück bei unserer Verlosung hat: Kaufkarten
gibt es an der Abendkasse oder
online und per Telefon.
8 www.komoedie-berlin.de
) (030) 88 59 11 88
Gewinnen Sie mit dem Stichwort „Motown“
Wer teilnehmen möchte, schickt bitte bis 26. Februar eine E-Mail mit Kontaktdaten und
Telefonnummer an gewinnen@mdscreative.com. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Bildung & Beruf
Stellenangebote
Telefonmarketing. Für den Vertrieb eines sehr interessanten Produktes suchen
wir Personen und Vertriebsgruppen, welche schon Erfahrung im Verkauf von Produkten per Telefon haben. Sehr guter Verdienst. Kontakt: office@ivymedia.biz oder
( 030-98 34 35 99
Start 2. März
Sozialassistent
(m/w)
Dauer: 8 Monate.
Geförderte Weiterbildung mit Kostenübernahme d. JobCenters/AA
Anmelden unter: l 030 - 60 92 31 50
www.gesundheitsschulen-bergmann.de
Am Ostbahnhof im EnergieForum
Suchen zuverlässige Reinigungskräfte
auf Pauschalbasis für unsere Objekte in
Mitte und Pankow/Friedrichshain. Bewerbungen bitte unter: ( 030 68 32 63 240
(Mo-Fr. 08:00 - 16:00 Uhr)
Gebäudereinigung sucht ständig erfahrene Reinigungskräfte für Berlin und Brandenburg. Gebäudedienste SCHWARZWEISS GmbH, Ballenstedter Straße 04,
10709 Berlin, ( 030- 89 06 53 60 oder
kontakt@ schwarzweiss-online.de
Würden 500 € bis 1.500 € monatl. zusätzl. Ihr Leben erleichtern? Fr. Feuerherdt, ( 030 86385529
Top Job 2015 Mitarbeiter m/w ab 18 J.
für Promotion gesucht. Guter Verdienst,
Info ( 08 00 / 3 61 11 36
Unterhaltungs-Girls 18+ gesucht für Tag/
Nacht. Superkonditionen 100 €/h. Gern
Anfänger, ab sofort. Ruf an, ( 01723132332 ab 12 Uhr
Schweißer/Vorrichter (w/m) gesucht.
Röbel GmbH Co. KG, ( 65 07 00 43
5 Verkäufer m/w gesucht! Auch ungelernt! Festeinstellung mit Festgehalt! Bew.:
( 030 450 87 652
Kleine Zahnarztpraxis in Marzahn, Biesdorf-Süd, sucht ab sofort ZFA (m/w), vorwiegend Stuhlassistenz. ( 030 5145156
Paketzusteller m/w ges., Bereich Berlin,
in VZ, Festanstellung, feste Tour.(
033 41 / 30 57 10
Die WSN sucht Geldund Werttransporte
zur sofortigen Einstellung in Bln.-Hellersdorf,
TZ oder VZ möglich. Die Unterrichtung nach
§ 34a GewO sowie die Waffensachkunde
und FS sind Voraussetzung.
Bei Interesse Bewerbung bitte an:
WSN Sicherheit und Service GmbH
Frau Haselow, Mirabellenstraße 5,
17033 Neubrandenburg oder
personal@wsn.de
Logistiker, Fahrer 3,5 t / 7,5 t für die Tischlermeister/Werkstattleitung
m/w
ITB gesucht (m/w)! ( 0176 18 18 11 12, baldmöglichst gesucht 25 MA, Möbel- u.
timecrew.de
Baudenkmalpflege, strukturiert, erfahren,
engagiert, durchsetzungsfähig. ( 44044190
Suchen Reinigungskraft ab sofort! Für 3 o.: rwb-gmbh@web.de
Objekte in Charlottenburg benötigen wir
je eine Reinigungskraft für Mo.-Fr. tgl. 2,5 Büroreinigung Mitte, Mi. ab 18 Uhr 2,5
Std. und Mo.-Sa. 1,5 Std. Hupfer-Walzer Std., Sa. 4 Std. Kita-Reinigung Weißensee
Gebäudereinigungs GmbH, bitte melden Mo.-Fr. ab 18Uhr 1,5, Std. Zusätzlich suunter ( 03 34 39 / 14 28 94
chen wir Reinigungskräfte auf Mini-JobBasis. info@saubere-sache.com ( 66406281
Suche erf. Unterhaltsreiniger/in im Hotel
für die Nachtreinigung 05.00 Uhr - 06.15 „Erfolgreiches Unternehmen sucht junUhr in Köpenick ab sofort. RK Gebäude- ge/n verantwortungsbewusste/n Vorarbeiservice, ( 030 / 76 00 75 16
ter/in und Objektleiter/in in Festanstellung. Nachweislich Erfahrung im GebäuTV Produktion sucht Laiendarsteller für dereiniger Handwerk. Gute Deutschkennteine RTL-Serie. Anmeldung zum kosten- nisse in Wort und Schrift. Mit Führungslosen Casting in Berlin: www.norddeich.tv qualitäten, Führerschein erforderlich. Wir
( 0 22 33 / 51 68 15
bieten: Ein langfristiges Arbeitsverhältnis
in Vollzeit. KfZ wird gestellt. Wir freuen
Ambulanter Pflegedienst sucht dringend uns auf Ihre schriftliche Bewerbung an:
Pflegekräfte in Voll-/Teilzeit mit mind. Euroclean Dienstleistungsgesellschaft mbH,
200 Std. Basiskurs! Bewerbung bitte tele- Pflugstr. 8, 10115 Berlin“
fonisch unter: 398 88 353 oder an
pdl@koenigpflege.de
Personalsachbearbeiter/in in Berlin für
das Bewerbungs-, Entgeld-Management
Reinigungskraft (m/w) für Wäschereima- sowie für die Personalentwicklung eines
schinen, 3 x wöchentlich von 15 - 19 Uhr spezialisierten Elektrounternehmens ges.,
auf Minijob-Basis in Britz gesucht. Herr attr. Vergütung, langfr. Festanstellung, teilweise Homeoffice, weitere Infos unter:
Schories: ( 600 875 34
www.bauelektro.de; Bewerbung erb an:
Helfer-Gartenbau gesucht, zwingend FS bewerbung@bauelektro.de
Kl 2 oder Kl 3 bis 7,5 t, Kenntnisse in
Grünflächenpflege u. Rasenmahd, VZ, Stellenausschreibung bei der JustizanEinsatzgebiet: Stadtgebiet + östl. Berliner stalt Feldkirch gelangt eine, allenfalls
Umland, Bewerbungen an RUWE GmbH, mehr Planstellen eines Sozialarbeiters/ei( 030-300 908 133 o. personal@ruwe.de ner Sozialarbeiterin im Sozialen Betreuungsdienst mit einem BeschäftigungsausElektroinstallateur m/w zur Festeinstel- maß von 40 Wochenstunden zur Besetlung für Berlin gesucht. (ab 11 €/Std.) ( zung. Das Monatsentgelt beträgt mindestens EUR 1.936,20 (brutto). Es ist das For030 654725 70 Mail: pps-zeitarbeit.de
mular „Bewerbungsbogen“ zu verwenden.
Qualifizierte Verkäufer/innen in Voll-/ Auskünfte sind unter der Tel.-Nr. 0043
Teilzeit und Aushilfen für unsere Filialen 5522 / 72 3 74 DW 359811 oder 359812
in Berlin gesucht. Ihre schriftl. Bewerbung erhältlich. Den Bewerbungsbogen erhalten
senden Sie bitte an: Der Bäcker Feihl, Fr. Sie unter http://www.justizwache-info.at
Die Bewerbungsfrist endet am 06. März
Feihl, Wolfener Str. 29, 12681 Berlin
2015
„Elektriker im Innendienst m/w VZ für
Wartungs-/Reparatur- u. Instandhaltungs- 1 flexibler Mitarbeiter (m/w) für Kfzarbeiten und zur Lagerverwaltung in Ber- Werkstatt u. Pannendienst ges! Bewerb.:
lin gesucht, attr. Vergütung, langfristige abschlepp-guenther@gmx.de o. ( 03338Festanstellung im guten Miteinander. Wei- 760105
tere Infos:: www.bauelektro.de; Bewerb.
Renommiertes Marktforschungsinstitut
an: bewerbung@bauelektro.de“
sucht Mitarbeiter für Tel.befragungen,
Ausbildung als Elektroniker/in Fachrich- 14-tägige Bezahlung, kein Vertrieb tung Energie u. Gebäudetechnik in Berlin kein Verkauf, flexible Arbeitszeiten
VZ. „Lernen wie man richtig mit Strom von 9-21 Uhr. www.haspel-partner.de,
umgeht“. In 3,5 Jahren die gefragte Fach- ( 0 30 / 6 17 41 00
kompetenz erlangen. Weitere Infos unter:
www.bauelektro.de - Bewerbung an: Zahnarztpraxis in Berlin-Britz su. Azubi
bewerbung@bauelektro.de
zur Zahnmedizinischen Fachangestellten
(ZMF) ab sofort. Es erwarten Sie ein netFür unsere internationale Privatklinik su- tes Team. u. gute Ausbildungsbedingungen
chen wir ab sofort in Vollzeit eine(n) Ge- ( 030/ 60 640 53
sundheits- und Krankenpfleger(in). Bewerbungen per E-Mail an: info@avicenna- Kaufmännische Mitarbeiter/in für unsere
klinik.de
Badausstellung in Berlin-Tegel gesucht, 30
Wochenstunden, Erfahrung im Umgang
Anlagen- und Rohrleitungsbauer (w/m) mit Kunden, gepflegtes Erscheinungsbild.
f. Berlin gesucht. Röbel GmbH Co. KG, Bewerbungen bitte an: info@hornbad.de
oder www.hornbad.de
( 65 07 00 43
Elektriker & Sanitärinstallateure (m/w)
gerne auch gute Fachhelfer in Vollzeit
oder auf 400,- € Basis, wöchentlicher Abschlag garantiert (AÜG) Fa. Labbow, (
0 30 / 23 63 11 80
Rohrleger m/w gesucht! Installation von
Sanitär/Heizungsanlagen im Wohnungsbau/gewerblichen Neubau. FOURTEENONE, 12489 Berlin, Rudower Chaussee 9,
adlershof@fourteenone.de oder ( 030678 05 66 0
Zuv. Reinigungskräfte (m/w) für div.
Stadtbezirke in Berlin gesucht. AZ: Mo-Fr
nach 16.30 Uhr, teilw. Schlüsselobjekte,
geringf. u. sv-pfl. Beschäftigung. Bew. (
0172 266 98 02, . Gebäudeservice Dietrich GmbH.
Suchen erfahrene Reinigungskraft (m/w)
als stellv. Vorarbeiter für min. 20 h/ Wo.,
Arbeitszeit Mo-So (auch feiertags) für das
Vitanas Senioren Centrum und die Klinik
für Geriatrie Märkisches Viertel in Berlin
Reinickendorf. Kenntnisse im Klinik- und
Seniorenheimbereich sind Voraussetzung.
Telef. Bewerbungen bitte an Hrn. Treske
unter ( (0177) 9793643 oder per E-Mail
an: e.treske@vitanas.de
Pflege- und Betreuungsassistent/in,
5 Mo. Ausbildung mit gerontopsych. Spezialis., inkl. Medikamenten- u. Spritzenschein,
Führerschein, gefördert, Jobvermittlung.
( 364 05 666, www.medipoint-berlin.de
Nachhilfe für Schüler von Studenten:
Mathe, Deutsch, Englisch. 6,50 €/45 Min.
( 015 79 / 23 20 699
Aktuell
Berlin | 21. Februar 2015 I Berliner Abendblatt
Anzeige
ANTIQUITÄTEN
Bernstein-Preise so hoch wie nie!!!
Jetzt wieder in Berlin unterwegs – die Bernstein-Experten
Kostenlose Schätzung & Bar-Ankauf bis zur Bedarfsdeckung:
–
–
Bernstein Handel
Telefon: 0391 - 62 22 003
Mobil: 0172 - 390 1983
Besuchen Sie uns an folgenden Tagen in Berlin:
–
–
–
–
–
–
–
Frank-Michael Klokowski
–
wir wollen
die spiele
Anzeigen - S onde r ve röf fentlichung
Berlin vor Reifeprüfung
Olympiade Die Bewerbungsphase für die Spiele 2024 läuft
Die Hauptstadt der Deutschen ist schon knapp zehn
Jahre bevor es in Berlin losgehen soll, fast olympiafähig. Für die Bewerbung als
Ausrichter der Olympischen
Sommerspiele 2024 setzt
die Stadt auf ein Konzept
der Nutzung bestehender
Sportstätten. Berlin hat
nämlich schon jetzt eine
olympiafähige Infrastruktur. Zwei Drittel der für
Olympische und Paralympische Spiele benötigten Wettkampfstätten sind bereits
heute vorhanden. Auch die
öffentlichen Verkehrsmittel und Hotelkapazitäten
stehen in den Startlöchern
für die sportliche Großveranstaltung.
Die Stadt könnte die eigenen Investitionskosten also
verringern und wirtschaftliche Wachstumseffekte
begünstigen. Einrichtungen des Breiten-, Profi- und
Schulsports würden für
die Athleten ausgebaut. So
könnten nach den Olympischen und Paralympischen
Spielen alle Einrichtungen
profitieren. Zudem hat sich
die deutsche Hauptstadt
zum Ziel gesetzt, die barriereärmste Stadt Europas
zu werden. Die Paralympics
würden dieses Vorhaben
unterstreichen und durch
barrierefreie Wettkampf-
D1
ein r ichtu ngen förder n.
Unterstützt von der Sportwirtschaft, die in Berlin
aus 3.000 Unternehmen und
fast 20.000 Erwerbstätigen
besteht und in den letzten
zehn Jahren um 19 Prozent
gewachsen ist, könnte die
Hauptstadt 2024 zum perfekten Gastgeber werden.
Anzeige
Sport
Die BVG bewegt
–
–
–
06
AkTuell
Berliner Abendblatt | 21. Februar 2015 | Wedding-Tiergarten
Digitale Chancen für Senioren
Feiern mit Frank Zander
Freikarten für radio B2-Schlagerparty
Bild: Base
Das Internet ist kein Exklusivclub für die junge Generation – auch für Senioren hat
die digitale Welt viele Vorteile zu bieten. Doch bislang
ist die ältere Generation im
Netz noch unterrepräsentiert. Viele haben Berührungsängste mit der neuen
Technologie. Dies soll sich
nun ändern. Jetzt startete
in Berlin das Projekt „Tablet PCs für Seniorinnen und
Senioren“ der Marke BASE
der E-Plus Mobilfunk GmbH
und der Stiftung Digitale
Chancen. Gemeinsam mit
den Teilnehmenden stellten
Vertreter des Mobilfunkanbieters und der Stiftung
Digitale Chancen das Projekt
der Öffentlichkeit vor. Unterstützt wird die Initiative von
dem Bundestagsabgeordneten Özcan Mutlu (Bündnis 90/Die Grünen). Dieser
übergab die Tablet PCs an
Gemeinsam geht es besser:
Senioren beim Computerkurs
die Teilnehmer der AWO
Freizeitstätte Schillerpark.
Chancen kennen. Ob aktuelle Nachrichten, Videotelefonie mit Verwandten oder
das Auffinden der nächsten
Apotheke mit Nachtdienst:
Tablet PCs sind bei der
Bewältigung vieler Alltagssituationen hilfreich. Immer
mehr Seniorinnen und Senioren möchten daher die
Chancen des Internets kennen lernen. BASE und die
Stiftung Digitale Chancen
Verschiedenes
Kaufe alte Ölgemälde, Silber und Bronzen, Münzen, Orden, Porzellan, Dr. Rich- Der Dachfürst-Tino Golde - Wir führen
ter ( 0 17 0 / 5 00 99 59
für Sie Dachdecker- und Dachklempnerarbeiten aus. ( 0 30 / 25 32 20 47
Carrera Autobahnteile gesucht, auch andere Hersteller, älter u. defekt. Autos, Ersatztei- Fa. Rothacker Innenausbau bietet an:
le usw. ( 7440486 o. ( 0 162 / 23 52 114
Bad-, Haus- und Wohnungssanierungen,
Abriss, Fliesenverl. u. Trockenbauarbeiten.
Suche alte Bernsteinkette sowie Bern- Kostenl. Angebot unter ( 0176 / 55449904
steinarmband. Bitte anrufen unter ( 030
/ 85 40 90 66
Malermeister K. Böttcher hier arbeitet
der Meister noch selber, von der Decke
( 0 30 / 8622161 Kaufe Nerz, Bern- bis zum Boden, auch Kleinstaufträge. (
stein, Silber u. Modeschmuck, Besteck, 030 / 8 91 35 94 oder 01 72 / 3 90 02 79
Armand- u. Taschenuhren, Münzen, Hummelfiguren, Porzellan, KPM, Meißen, Ro- Malerarbeiten und Bodenbeläge!!!!!!!!
senthal, Ölbilder, Postkarten, Orden, anti- Angebot kostenlos vom Meister, preiswert
ke Möbel, Bücher, Schallplatten. Auch u. sauber, inkl. Möbelräumen, ( 50898393
sonn- u. feiertags. 10715 Berlin Wilmersdorf, Berliner Str. 143. ( 0 30 / 8622161 Malerarbeiten! Ausführung sämtl. Arbeiten im u. am Haus. ( 01 76 / 20 76 43 51
Kaufe Bilder, Silber, Schmuck, Möbel,
Porzellan, Besteck, Uhren, Puppen, Krüge. Altbausanierung von A - Z, Bad komOrden, Urkunden, Uniformen, Postkarten, plett mit Sanitär, Maler, Putz, Spachtel,
Briefmarken, Münzen, Eisenbahnen, Bü- Rigips, Fliesen, Maurer, Laminat, Estrich,
Abriss Innen- & Aussen, auch Kleinstrepacher. Bitte alles anbieten. ( 93666231
raturen, ( 0 33 28 / 47 25 90, ( 01 76 /
Su. Swarovski Kristallfig., Hutschenreu- 75 03 15 00, mhfliesenprofi@t-online.de
ther Weihnachtsglocken, Goebel-/ Hummelfig.,
Porzel., Silber, Schmuck, Münzsamml., Puppen, Polstermöbelwerkstatt Amshoff. Aufarbeitung Stühle, Garnituren, Eckbänke,
Steifftiere,Eulensamml.,Filmfotos, ( 3959689
Sessel, Sofas. Kostenl. Beratung. 13407
Berlin, Holländerstr. 95 ( 45 51 47 4
Mit Ankauf, Transport, Abriss
Montag – Sonntag 7 – 22 Uhr
t 030 / 93 66 62 31
!! Räume jede Wohnung !! Billig!
Schnell! Kostenlos? Entsorgungen! Transporte (030/62723600 o. 0176-29761484
Professioneller Fensterreiniger mit
Erfahrung. Privat / Gewerblich (
01782091885
Zimmer streichen 238,- €, Frühjahrsoffensive, Zimmer streichen bis 20m², inkl.
abdecken für 238,- €, ( 01 76 /
Evangelische Berliner Schriften-Mission
20 76 43 51
e.V. verschenkt den Bibelteil "Neues TesWohnungsauflösung, Sperrmüllentsor- tament" mit Psalmen. ( 030/3324252
gung und Keintransporte! ( 0 30 / oder bibel@ebs-mission.de
45 80 20 15 ( 0 179 / 127 29 50
Biete freien Frachtraum für Transportgut
nach Bayern für den 23.2.2015 an. Transport Firma Schuster ( 0151/12917459
Buchen Sie Ihre Kleinanzeige unter
www.abendblatt-berlin.de
kleinanzeigen@abendblatt-berlin.de
(030) 29 38 88 88 · Fax: (030) 293 88 74 94
Auswahlgebiete
Auflage: 346.628
Pankow · Weißensee · Prenzlauer Berg · Mitte · Hohenschönhausen · Lichtenberg
Südost
Auflage: 304.580
Marzahn · Hellersdorf · Treptow · Köpenick · Friedrichshain/Kreuzberg
Nordwest
Auflage: 304.657
Reinickendorf · Charlottenburg/Wilmersdorf · Spandau · Tiergarten/Wedding
Südwest
Auflage: 337.270
Neukölln · Steglitz/Zehlendorf · Tempelhof · Schöneberg
inkl. MwSt.
7,50 €
1,75 €
Gewerbliche Kleinanzeigen
je Gebiet
Zeile 1–3
jede weitere
zzgl. MwSt.
Viel Platz für eine Familie – Erstbezug
nach Modernisierung! Dannenwalder Weg
164, 3,5 Zi., ca. 112 m², 5. OG, Lift, Loggia, gefl. Kü.bereich m. sep. Essplatz, gefl.
Wa.bad m. Fe, Gä.-WC, renov., Linoleumb., WWB, Kabelanschl., Isof., Bj. 1968,
Bedarfsausweis v. 19.06.2009: 172 kWh,
FW, familienfreundliche Wohnanlage, Kitas/Schulen/EKZ i. d. Nähe, gute ÖPNVAnbindg., 1012 € warm, 3 NKM Kt., ab
sofort, prov.frei! Mo-Fr 9-19 Uhr, Sa 1016 Uhr, anna.lesiewicz@gesobau.de (
4073-1562
Hübsche Carola 52, Chemikerin, habe
eine gute Figur, bin eine fürsorgliche Frau,
gut gestellt möchte einen natürl. Partner
kennen lernen. Offenheit, Vertrauen sollten die Stützpfeiler unserer Gemeinsamkeit sein. ( 831 56 20 Partnertreff Wilmersdorf
Renovierte Wohnung Nähe Nauener Platz!
Liebenwalder Str. 47, 2,5 Zi., 96 m², EG,
gefl. Wa.bad m. Fe., Treppe zum WZ, Kabelanschl., Bj. 1900, Bedarfsausweis v.
25.06.2008: 112 kWh, FW, gute ÖPNVAnbindg., 801 € warm, 3 NKM Kt., frei ab
01.06.2015, prov.frei! Mo-Fr 9-18 Uhr, Sa
10-16 Uhr, mieten-wedding@gesobau.de
( 4073-2222
Umzugskartons!
Neu S,M,L,XL: Euro 0,50/0,75/1,20/ 1,30,
Gebr. 0,25/0,45/0,55/0,75/0,85. Klkt.
4,85. Seeburger Str. 13/14 Lief.fr.Hs.
möglich Tägl. 7–18, Sa. 10–16 Uhr
21,20 €
20,50
5,00 €
10 %
Rabatt
bei Belegung
von 2 Gebieten
15 %
Rabatt
bei Belegung
von 3-4
Gebieten
Immobilienkleinanzeigen
je Gebiet
Zeile 1–3
jede weitere
zzgl. MwSt.
Tel.: 351 95 60 7–20 Uhr
Gebrauchtwagen
Ihre Kleinanzeige im
Private Kleinanzeigen
Kerstin, Bankkauffrau 49/170, e. schöne, liebenswerte Frau, nicht arrogant, lange dunkelblonde Haare, grüne Augen,
sportl., mö. einem Mann verständnisvolle
Partnerin sein. ( 831 56 20 Partnertreff
Wilmersdorf
So. n. Vereinb.
BERLINER
je Gebiet
Zeile 1–3
jede weitere
Bezugsfertige, modernisierte Wohnung
sucht nette Mieter... Dannenwalder Weg
170, 3,5 Zi., ca. 98 m², 8. OG, Lift, Loggia,
gefl. Kü.bereich m. sep. Essplatz, gefl.
Wa.bad m. Fe., Gä.-WC, renov., Linoleumb., WWB, Kabelanschl., Isof., Bj. 1968,
Bedarfsausweis v. 02.07.2009: 88 kWh,
FW, familienfreundliche Wohnanlage, Kitas/Schulen/EKZ i. d. Nähe, gute ÖPNVAnbindg., 869 € warm, 3 NKM Kt., ab sofort, prov.frei! Mo-Fr 9-19 Uhr, Sa 1016 Uhr, anna.lesiewicz@gesobau.de (
4073-1562
Großzügig geschnittene Whg. m. zwei
Bädern... Senftenberger Ring 79, 4,5 Zi.,
ca. 166 m², 1. OG, Lift, Loggia, gefl.
Kü.bereich m. sep. Essplatz, Wa.-u.
Du.bad, renoviert, Linoleumb., WWB, Kabelanschl., Isof., Bj. 1969, Bedarfsausweis
v. 23.01.2009: 134 kWh, FW, Kitas/Schulen/EKZ i. d. Nähe, Parkplätze v. d. Haus,
1049 € warm, 3 NKM Kt., ab sofort,
Ankauf: Münzen, Briefmarken, Briefe, prov.frei! Mo-Fr 9-19 Uhr, Sa 10-16 Uhr,
Postkarten, Gold/Silber. Sammlung bis ( 4073-1562, anna.lesiewicz@gesobau.de
ganze Nachlässe! Seriös! Briefmarken- u.
WBS-Whg. für handwerklich begeisterte
Münzenhaus Finn ( 0 30 / 667 667 02
Familie! Buttmannstr. 8, 5 Zi., 132,05 m²,
EG, Terrasse, innenliegendes gefl. Wa.bad,
Gä.-WC, offene Küche, Kabelanschl., Bj.
Defekte Flat TV kauft www.tv-ankauf.de 1982, Bedarfsausweis v. 01.07.2008: 128
LCD, LED, Plasma-TV & holen ab: bis 1 € kWh, ZH, 1388 € warm, WBS zwingend
pro Zoll (0,40 €/cm), alte Bildröhren-TV ent- notwendig, 3 NKM Kt., frei ab
01.03.2015, prov.frei! Mo-Fr 9-18 Uhr, Sa
sorgen wir für nur 19,- € ( 030 - 7434250
10-16 Uhr, mieten-wedding@gesobau.de
( 4073-2222
Nordost
13,00 €
12,50
*!Autoalex zahlt Höchstpreise für alle*
gebrauchte Pkw's & Lkw's. T. 74 68 51 55
Blankenburger Str. 93, 13089 Berlin
Kaufe Wohnmobile und Wohnwagen
03944 - 36160 Fa. www.wm-aw.de
* 10% über Liste * zahlt Firma für KFZ
aller Art. Hausbesuch möglich! Berliner
Allee 280/ 13088 Berlin. ( 92 901 999
Kontakte
Echter Telefonsex 0800-662456300
Sextreffs gratis 0176-52502212
4,50 €
Chiffre-Anzeigen
… ohne Chiffre
… Chiffre/Selbstabholung (4,– €)
… Chiffre/Zusendung (6,– €)
Preise gelten inkl. gesetzlicher Mwst. /
Chiffre-Gebühren pro Veröffentlichung –
auch wenn keine Zusendungen eingehen.
Verschiedene Interessen. Die
Freizeitstätte Schillerpark
ist eine Einrichtung des AWO
Kreisverbandes Berlin-Mitte
e. V., die seit mehr als zehn
Jahren den verschiedensten
Interessengruppen eine Wirkungsstätte zur Verfügung
stellt. Eine dieser Gruppen
ist die PC-Gruppe-Schillerpark, die bereits seit Januar
1995 besteht.
Manfred Wolf
MOA. Günstige Parkmöglichkeiten sind im Parkhaus, Zufahrt Birkenstraße
21, vorhanden. Der direkte
Zugang zum Hotel befindet
sich im oberen Parkdeck. Zu
erreichen ist die Veranstaltung zudem mit der U-BahnLinie 9 bis Birkenstraße und
der S-Bahn (Ringbahn) bis
Westhafen. Die größte SchlagerParty Berlins erwartet
wieder 3.000 Gäste!
(MW)
www.radiob2.de
So gewinnen Sie:
Schicken Sie bitte bis 3. März
eine E-Mail mit dem Stichwort
„Schlager“ und ihrer telefonnummer an
gewinnen@mdscreative.com
Immobilien
Schallplatten Ankauf, LP's bis 20 € + Fa. Binner Garten- & Landschaftsbau
Singles bis 10 €, 50-70er Jahre. Priv. Hausbe- führt aus: Baumfäll-, Pflanz-, und Erdarbeiten, Gartenpflege sowie Wege- und
such. ( 030/6621781, 0160/95137734
Terrassenarbeiten, Rollrasen. ( 030Dame zahlt besten Preis für Ihren 7 43 61 61, www.galabau.berlin
edlen Pelz, Gold- & Modeschmuck
Schmiedezaunanlagen extrem preiswert,
u.v.m., ( 030 / 23 46 00 93
Dt. Qualität + Garantie, Gratiskatalog,
Wir kaufen Ihren Flachbild-Fernseher, Vor-Ort-Termine – Winterrabatt!, ( 030/
auch defekt, mit schneller Abholung, ( 6 55 90 03, www.zaunkoenig-wendenschloss.de
030/76589390 www.gebrauchtfernseher.de
Wohnungsauflösung! Entrümpelung!
setzen sich mit dem Projekt
„Tablet PCs für Seniorinnen
und Senioren“ dafür ein,
Berührungsängste mit der
neuen Technologie abzubauen. BASE stellt hierzu
Senioren in verschiedenen Städten Deutschlands
kostenfrei Tablet PCs mit
einer Internetflatrate für
eine Dauer von vier Wochen
zur Verfügung. Ein Teil der
Geräte verbleibt anschließend dauerhaft in der Einr ichtu ng. Die Stiftu ng
Digitale Chancen betreut
das Projekt und evaluiert
begleitend, wie Tablets älteren Menschen den Einstieg
in die Internetnutzung und
den Anschluss an die digitale Gesellschaft erleichtern.
Er gehört zu Berlin, wie kein
anderer. Er singt die Hymne
im Olympiastadion, wenn
Hertha spielt. Und spätestens
seit seinem Hit „Hier kommt
Kurt“ ist er Kult: Frank
Zander. Am Samstag, 7.
März, steht er bei der großen
radio B2-SchlagerParty im
Hotel MOA Berlin, Stephanstraße 41, live auf der Bühne.
Getreu dem Motto „Wir lieben Schlager!“ feiert radio
B2 (UKW 106,0) gemeinsam
mit seinen Hörern zu Hits
von Helene Fischer, Andrea
Berg, Udo Jürgens und vielen weiteren Schlagerstars.
Tausende Gäste werden
ausgiebig tanzen, mitsingen
und sich spätestens dann
in den Armen liegen, wenn
Frank Zander singt: „Nur
nach Hause geh’n wir nicht“
Das Berliner Abendblatt verlost 25 x 2 Freikarten. Wer
kein Glück hat: Karten gibt
es online und an der Tagessowie Abendkasse im Hotel
Bild: radioB2
aktion Wenn die ältere Generation mit Hilfe von Tablet-PCs ins Netz geht
Bei Chiffre-Anzeigen wird für die Chiffre-Kennziffer eine
Zeile mehr berechnet.
Ihre Antworten auf Chiffre-Anzeigen – dabei die ChiffreNummer gut lesbar auf dem Umschlag vermerken –
richten Sie bitte an
Berliner Abendblatt, Postfach 35 06 25, 10215 Berlin
Anzeigenschluss für die nächste Ausgabe: Dienstag 10:00 Uhr
POLNISCHE U. DEUTSCHE FRAUEN
20–50 J. v. schlank b. mollig bes. H/H/U/B!
0175/839 15 70 · www.spree-escort.de
Sanfte Frau, kleinbusig, empfängt privat
auch den reifen Herren, diskret. Mo-Fr. (
0 30 / 26 55 41 32
Glücksverdoppler gesucht! Bin Mitte 50,
Krankenschwester m. guter Figur, mö. DIR
gern mit meiner Lebendigkeit zur Seite
stehen. Hast DU Lust auf Liebe u. Leidenschaft, dann freue ich mich auf DEINEN
Anruf: VS Neue Liebe: ( 28046929
Bezaubernde Afrikanerin, Marie, 73, Witwe, schlank, liebevoll, lebt schon 30 Jahre
in Berlin, ruhiges Wesen, möchte einen
sympathischen, ehrl. Mann finden! singlecontact berlin: ( 2815055
Kleine freche Frauen sind die Besten!
Marianne, 65, Friseurmeisterin, verw., ein
hübscher Wirbelwind, hält sich fit, su.
zärtl. Partner! singlecontact: ( 2815055
Karin 60/156 selbständig, eine hübsche
„SIE“ mit dem gewissen Etwas, feminin,
lachende zärtl. Augen, unwiderstehlicher
Charme, natürl., su. Partner mit Niveau u.
Herz. ( 831 56 20 Partnertreff Wilmersdorf
Anne, 33, ist ein süßes „Energiebündel“,
sieht täglich auf dem Weg zum Job am
Flughafen Pärchen, wünscht sich auch einen Mann! Aber sie traut sich nicht, jemanden anzusprechen, per Internet will
sie auch nicht suchen. Anruf bitte über
singlecontact berlin: ( 2815055
Verliebt, verlobt… erstmal: verabredet!
Sonja, 45/167, Büroangestellte, gute Figur,
bin spontan und lache gern, mag keinen
Streit, würde mich sehr über den Anruf eines netten Herrn freuen. VS Neue Liebe:
( 28046929
Julia, 44 J., hat Sehnsucht nach Liebe u.
Vertrauen, mag Garten, die Ostsee, kocht
u. kuschelt gern, su. ehrl. Mann, gern älter,
dem es auch so geht. HERZBLATT-BERLIN: ( 28098992
SENIORENAGENTUR kostenlose Vermitt- 73 - na und? Verw. Ing., vital, mit Pkw,
lung ab 55 Jahre.( 0 331 / 585 38 18
liebt die Ostsee, Spaziergänge, gute Gespräche, ist großzügig im Denken u. HanZu zweit ist alles schöner! Sylvia 64 J., deln, su. unternehmungslustige Frau.
verw., liebenswert u. hübsch, Sekretärin i. HERZBLATT-BERLIN: ( 28098992
R., sehnt sich nach einem Partner, gern
auch älter. HERZBLATT-BERLIN ( Stefan 45, Polizist, kinder- u. tierlieb,
sportl. Typ, zuverlässig, mag Sonne u.
28098992
Meer, Rad, Kino, gem. kochen, mag nicht
Wir könnten eine gemeinsame Zukunft im Internet suchen. Hab Mut! HERZhaben! Anna, 67, Ärztin i. R., gute Figur, BLATT-BERLIN: ( 28098992
verwitwet m. schönem Haus, sucht einen
gepflegt. Partner, ohne gleich zusammen Liebevoller Vati Jens, 47/1,83, arbeitet
zu wohnen. VS Neue Liebe: ( 28046929 im technischen Bereich, mit Tochter Lisa,
12, su. Frau, gern Mutti, für die Zukunft.
Bist Du auch so einsam? Brigitte, 70 Jah- Beide sehen gut aus, sind lustig. Sie freuen
re, Witwe, habe bis zur Rente als Kranken- sich schon wie verrückt auf Dich/Euch!
schwester gearbeitet, bin völlig ohne An- singlecontact berlin: ( 2815055
hang, bin eine einfache, liebe Frau, jünger Peter, 69/1.79, e. sympath. Akad. i. R.,
aussehend, mit sanften Augen, schöner Fi- verw., kultur – u. naturinteressiert, wü.
gur und Rundungen am richtigen Fleck, sich Zweisamkeit, gem. Unternehmungen
aber leider zu schüchtern um jemanden mit gern lachender Frau. HERZBLATTanzusprechen. Deshalb bin ich einsam und BERLIN: ( 28098992
wünsche mir so sehr einen lieben Mann
an meiner Seite. Du kannst gerne älter Ein Suchender schaut ins Land, Pensiosein, das Alter ist für mich nicht entschei- när 77/180 mö. im Herbst des Lebens mit
dend, habe keine Ansprüche, Aussehen, einer verständnisvollen Frau eine sinnvolFigur – alles unwichtig, auch musst Du le Zukunft planen, bei getr. Wohnen. Lebe
kein Theatergeher oder Reiseonkel sein, ein geordnetes Leben, gern sportl. unterich bin lieber zu Hause und ob im Schlaf- wegs, Kultur interessiert. Mit Achtung u.
zimmer noch was geht, ist ebenfalls nicht Vertrauen sollten wir uns begegnen. (
entscheidend, wenn ja – ist es gut und 831 56 20 Partnertreff Wilmersdorf
wenn nicht – dann kann man auch anders
miteinander zärtlich sein. Wenn Du willst, Daniel, Raumausstatter 52/185, e. flotkann ich auch zu Dir ziehen und bei Dir ter Typ mit blauen Augen, sportl. Alpin
bleiben. Ich kann gut haushalten und ko- Ski, Tennis, Motorsport, liebe Auslandsreichen, liebe die Natur, mag Gartenarbeit sen, Wellness, würde gern mit Dir gemeinund fahre seit vielen Jahren Auto. Hof- sam kochen, Dich verwöhnen, lebe in eifentlich habe ich Glück mit dieser Anzeige nem schönen Haus – nur leider allein! (
und Du meldest Dich. Bitte rufe an über 831 56 20 Partnertreff Wilmersdorf
( 27574351 oder Post an Julie GmbH, Dynamische 60! Verw. Akadem. möchte
Lindenstr. 29, 12555 Berlin; Nr. 725259.
gern gem. lachen, tanzen, ausgehen, TheaMein Wunsch zum Frühling: DU! Karin, ter u. Konzerte besuchen, su. natürl. Her54/163, verw., sehr liebevoll, sucht Lei- zensfrau, passenden Alters. HERZBLATTdenschaft und Offenheit. Ich möchte mit BERLIN: ( 28098992
DIR ein zufriedenes Leben führen. VS Frank, 51/1.82, attrakt. Ing., mag die
Neue Liebe: ( 28046929
Ostsee, Natur, Kultur, ist familienerprobt
u. sportlich, will nicht im Internet suchen,
Doris, 70, eine lebenslustige Frau, verw., su. „SIE“ zum Pferde stehlen, glückl. sein.
su. Partner für Freizeit u. mehr. Anruf HERZBLATT-BERLIN: ( 28098992
über singlecontact berlin: ( 2815055
Stephan, 58/182, sportl.-elegant, in verantwortungsv. Position. mö. dem Alltag
Ich bin Gina, neu in deiner Stadt.
entfliehen. Habe es satt kleinkariert zu
Zart und klein, ein Engel ohne Flügel,
denken u su. SIE, die ernsthaft eine Partwenn Du mich beschützen würdest, sende nerschaft ohne Geldsorgen zu schätzen
weiß. VS Neue Liebe: ( 28046929
mir eine SMS! t 015203685697
Bezaubernde Polin Anja, 59, hübsch,
Attraktive Medizinerin, 53, su. Partner! das liebste Lächeln der Welt, voller Wär„Falls Du unter fehlender Liebe leidest, me, mö. einen Mann glücklich machen!
empfehle ich Dir eine Kontaktaufnahme singlecontact berlin: ( 2815055
zu mir. Ich könnte Dir aus Streicheleinheiten, Ausflügen, zärtlichen Gesprächen das Die Kleine mit der großen Wirkung.
richtige Rezept mixen! Melde Dich!“ sing- Claudia, 56, verw., etwas zurückhaltend,
lecontact berlin: ( 2815055
hübsche Figur, mö. gern an mutigen Mann
ihr Herz verschenken. HERZBLATT-BERNoch einmal den Schritt in eine Partner- LIN: ( 28098992
schaft wagen, um gemeinsam glücklich zu
sein. Doris, Anf. 60, blond, attraktiv, su. Vielseitig interessierte Journalistin a. D.
IHN, der auch gern ein gemütliches, sau- 70/168, NR, weltoffen, humorvoll, gern
beres Heim u. meine guten Kochkünste neugierig, unabhängig, frei für ein harmoliebt. VS Neue Liebe: ( 28046929
nisches Miteinander mit lebensfrohem
Anna 70 J., Hausfrau o. Allüren, mag Mann mit Geist u. Herz. ( 831 56 20
Natur, ist e. gute Köchin, hofft auf ein kl. Partnertreff Wilmersdorf
Glück mit einem lb. Partner. HERZKathrin, 49 J., hüb. Angestellte, lg. Haar,
BLATT-BERLIN: ( 28098992
mal Jeans, mal Mini, su. kein Abenteuer,
Heiße Sabrina, bin 34 J., arbeite als Al- sondern einen Partner mit eigenen Ecken
tenpflegerin, bin natürlich, weiblich, an- u. Kanten, Herz u. Gefühl. HERZBLATTschmiegsam, treu, habe ein eigenes Auto BERLIN: ( 28098992
und bin umzugsbereit, ich koche und lache gern. Häuslich und naturverbunden
bin ich auch. Wenn Du ein treuer Mann
bis 49 J. bist, wäre es mein größter Sympath. verw. Akademiker 74, voll im
Wunsch, an Deiner Seite ein neues Glück Leben stehend, mit scharfen Verstand u.
zu finden. Ruf bitte an! ( 27574351 oder Intellekt. Wünsche mir e. achtsame ZweiPost an Julie GmbH, Lindenstr. 29, 12555 samkeit ohne Enge u. Eile mit einer kultiBerlin; Nr. 903526.
vierten Frau, die noch staunen u. lachen
kann, fähig ist Gedanken und Gefühle
mitzuteilen und die Lebenserfahrung eines heiteren Mannes zu schätzen weiß. (
831 56 20 Partnertreff Wilmersdorf
Gemeinsam statt
einsam
Kontaktbörse zum
Verlieben
Segeln, Kino, Newbee-Party,
Kristalltherme- und Saunabesuche,
Tanztee, Franz.-, Englisch- und
Spanischkreis, Kurzreisen, Kulturtreffs,
Gourmetgruppe, Computerkurs,
Wanderungen, Qigong,
Info: 030 / 883 94 26
Georg, 58/1.86, gestandener sportl. BauIng. mit Herz, neu i. Berlin, berufl. erfolgreich, mit Schultern z. Anlehnen, mö. dem
Zufall etwas nachhelfen. HERZBLATTBERLIN: ( 28098992
Leitender Kriminalkommissar, 56/180,
Uwe, ein Mann mit viel Verantwortung im
Beruf und großem Herz, Witwer mit attraktivem Äußeren, einfühlsamen Wesen
und ohne Vorurteile. „Ja, ich bin ein bodenständiger Mann, nicht ohne Träume,
aber mit dem Blick fürs Wesentliche. Finanziell kann ich sehr gut für zwei planen
und freue mich auf unser erstes Kennenlernen. Mein Glück wäre, wenn Sie sich
(49 – 58 J.) bei mir geliebt und geborgen
fühlen. Rufen Sie jetzt an!“ ( 27574351
oder Post an Julie GmbH, Lindenstr. 29,
12555 Berlin; Nr. 701525.
Als ich Witwer wurde, sagten viele zum
Trost: wir sind immer für Dich da. Aber
jetzt im Alltag bin ich doch meist allein.
ER, 65/1,83, Ing i. Rente, gesundheitlich
gut drauf, unternehmungslustig, su. SIE für
die Freizeit u. evtl. mehr. Anruf über singlecontact berlin: ( 2815055
Nicht mehr auf den Zufall warten! Andi,
Angest. i. gr. Firma, 47/183, mit Tochter,
beide sehen gut aus, sind unternehmenslustig u. es fehlt nur das eine zum Glück:
eine liebenswerte Frau, die mit uns durch
alle Höhen und Tiefen gemeinsam geht.
VS Neue Liebe: ( 28046929
Symp. ER, 63/176, Ing., ein gestandener
Mann, fröhlich, lebenserfahren mit geduldiger Art u. vielen schönen Ideen, hofft ü.
dieses Inserat eine liebe SIE mit ehrlichen
Absichten bei getrenntem Wohnen kennenzulernen. VS Neue Liebe: ( 28046929
Thomas, Feuerwehrmann a. D. 65, immer noch ein flotter attraktiver Mann, mö.
mit einer netten Frau sein Leben genießen. Habe keine materiellen Sorgen, eigenes Haus, bin reisefreudig, gesellig, fahre
noch gern Motorrrad, alles da, nur DU
fehlst. ( 831 56 20 Partnertreff Wilmersdorf
Die Besten sind schon weg? Irrtum: Hier
ist einer! Alex, 42/1,85, ein attraktiver
Mann, arbeitet viel, geht gern ins Kino,
mag Kurztrips, ihm fällt immer etwas ein.
Welche Frau meldet sich über singlecontact berlin: ( 2815055
Ich heiße Andreas, bin 2,02m groß, 55
Jahre alt, NT, NR, suche nette Freundin für
immer und ewig, Treue und Herzlichkeit
sind Voraussetzung. Hobby ist Schwimmen
& Spazieren gehen. ( 0 30 / 91 48 03 32
Eine aufrichtige Partnerschaft und Liebe
sucht mittelständiger Unternehmer 68/
180, ein optimistischer fröhlicher Mensch.
Er wünscht sich an seiner Seite eine begeisterungsfähige, aufgeschlossene Frau.
( 831 56 20 Partnertreff Wilmersdorf
Wolfgang 55/183, selbständig, ein charismatischer dynamischer Optimist mit
jungenhaften Charme, mag Musik, Kino,
Tanzen, Reisen (Berge u. Meer) su. Nähe
u. Beständigkeit in einer ehrl. Partnerschaft. ( 831 56 20 Partnertreff Wilmersdorf
Endlich wieder Zärtlichk. Mann (60) 1,72m
gebund. mag mit Dir inkl. Geist, Seele, Körper
zusammen langfristig genießen-sauber-seriöszwanglos-ehrlich. Geht es Dir ähnlich? Melde
Dich freier-fall@gmx.de Herzentscheid.! Trau
Dich! Tue es! ( 015739673305
Jan, 40 Jahre, mit viel Herz, Charme und
gutem Job. Möchte Dein Lächeln erwidern, mit Dir Träume teilen und Dich verwöhnen. Ein tolles EFH mit schönem Garten, Auto, Motorrad – alles ist vorhanden,
nur Du fehlst! Bitte melde Dich! (
27574351 oder Post an Julie GmbH, Lindenstr. 29, 12555 Berlin; Nr. FA1167.
Die Früchte seines erfolgreichen Lebens
mö. Dipl. Ing. 64/184 mit Ihnen teilen.
Wärme, Zärtlichkeit, gutes Verstehen, gegenseitige Achtung mit einer lebenserfahrenen Frau, die auf Leidenschaft, Liebe, Gefühle nicht verzichten möchte. (
831 56 20 Partnertreff Wilmersdorf
Großer u. dominanter Mann, 49/190/
49, mit Niveau sucht eine devote Frau für
e. lustvolle Beziehung! ( 01590/2431031
Wünsche mir ein gemeinsames Leben
mit einer Frau vom gegenseitigen Gebrauchtwerden u. einer gleichberechtigten
Beziehung. Bin 60, Angest. im med. Bereich, bin gefühlsstark mit Beschützerinstinkt, mit stattl. Statur 190, lege besondert Wert auf Lebensqualität, Humor u.
geistige Beweglichkeit. ( 831 56 20 Partnertreff Wilmersdorf
Mann, 59/180/95, seriös, aktiv, sinnlich,
NR, besuchbar, sucht kreative Frau für
erotische Beziehung. K.f.I. Anruf oder
SMS ( 01 57 / 85 32 83 61
ImpressUm
BERLINER ABENDBLATT
Unabhängige Anzeigenzeitung, erscheint
wöchentlich freitags/samstags
Geprüfte Trägerauflage
(II/2014) 1.294.184 Exemplare
Aktuelle Druckauflage:
(II/2014) 1.302.588 Exemplare
Es besteht kein Rechtsanspruch auf Belieferung.
Herausgeber/Verlag
BVZ Anzeigenzeitungen GmbH
Karl-Liebknecht-Straße 29, 10178 Berlin,
Postfach 350625, 10215 Berlin
Anzeigen:
) 293 88 88
Vertrieb:
2 293 88 74 49
Geschäftsführung: Jens Kauerauf,
Michael Braun, Stefan Hilscher
Anzeigenleitung:
Johann Brunken
Verkaufsleitung: Stefan Ruffer
Datenschutz:
datenschutz@abendblatt-berlin.de
Vertriebskoordinator: Hans-Dieter Schmidt
Zustellung: 293 88 74 15
Herstellung: Maud Weißhaupt
Redaktion, Layout und Produktion:
mdsCreative GmbH
Geschäftsführer: Klaus Bartels
Karl-Liebknecht-Straße 29, 10178 Berlin
Redaktionsleitung: Klaus Bartels (verantwortlich),
Ulf Teichert
) 293 88 88
Art Direction: Katrin Großmüller
Satz und Repro: MZ Satz GmbH, Halle
Druck: BVZ Berliner Zeitungsdruck GmbH
Am Wasserwerk 11, 10365 Berlin
www.berliner-zeitungsdruck.de
Anzeigen- und Redaktionsschluss:
Di., 12.00 Uhr, Kleinanzeigenrubriken 10.00 Uhr
Fotos, textlich gestaltete Anzeigen,
PR und Redaktion:
Copyright by BVZ Anzeigenzeitungen GmbH
Internet: http://www.abendblatt-berlin.de
Nachdruck, auch auszugsweise, nur mit
schriftlicher Genehmigung des Verlages gestattet.
Für eingesandte Manuskripte, Bilder, Bücher
und sonstige Unterlagen wird keine Gewähr
übernommen.
Es gilt die Preisliste Nr. 19 vom 01.01.2015
Der Umwelt zuliebe
... kommt in der BVZ Berliner Zeitungsdruck
GmbH zum überwiegenden Teil aus Altpapier
hergestelltes Zeitungsdruckpapier zum Einsatz.
Reise
R2
Berlin | 21. Februar 2015 | Berliner Abendblatt
Aktuelle Urlaubsangebote für Jung & Alt
AbwechslUngsreich Treuchtlingen im Altmühltal bietet Attraktionen für die ganze Familie
Kinder empfehlen. Für unternehmungslustige Kids ist das Informationszentrum der Stadt ein guter Anlaufpunkt.
Hier kann an einem speziellen Ferienprogramm teilgenommen werden: Naturerlebnisse werden ebenso angeboten
wie Basteleien oder das Handwerken
mit Naturmaterialien. Eine Ideensammlung für individuelle Aktivitäten
ist der „Kinderstadtplan“. Alle darin
enthaltenen Attraktionen sind von Kindern getestet und empfohlen worden. Zu
den Attraktionen zählt beispielsweise
der Natur-Erlebnis-Pfad am Nagelberg
mit Balancierstrecke, Baumtelefon und
„Insektenhotel“. Gleich vor den Toren
der Stadt liegt die Altmühl-Aue, ein
kleiner Urwald. Entlang des Auen-
Anzeige
Ferien-tipp
Berlitz Sprachcamps 2015
Erlebnis-Pfades gibt es Informationen
zu den besonderen Bäumen, Fischen
und Vögeln dieses Lebensraums. Für
junge Entdecker ist der Spielplatz mit
einer alten Dampflok ein Anziehungspunkt. Lokführer spielen – da fühlen
sich die Kleinsten ganz groß.
Bild: djd/Kur- und Touristinformation Treuchtlingen
Beim Urlaub mit Kind und Kegel
sollte das Reiseziel sorgfältig ausgewählt werden. Einerseits muss es viele
Attraktionen für Kinder bieten, andererseits sollte der Aufenthalt für die
Erwachsenen mit Übernachtung, Verpflegung und Ausflügen vor allem auch
erschwinglich bleiben. Treuchtlingen
beispielsweise, in der reizvollen Landschaft des Altmühltals gelegen, zeichnet
sich durch eine Vielzahl von familienfreundlichen Unterkünften aus und
bietet zudem zahlreiche kindgerechte
Freizeitaktivitäten. Alle Informationen
gibt es im Internet.
SPRACHREISEN
Learning by Speaking
In den Schulferien
ins Sprachcamp
Viele Alternativen. Die abwechslungsreiche Landschaft eignet sich auch
für einen Fahrradausflug. Eine ebene
Tour, die auch von älteren Kindern zu
bewältigen ist, führt auf 26 Kilometern
von Treuchtlingen nach Gunzenhausen mit Umrundung des Altmühlsees,
der an vielen Stellen zum Baden einlädt. Die Rückfahrt kann von Gunzenhausen aus per Bahn erfolgen. An
Regentagen geht es beispielsweise in
die Altmühltherme oder ins Modelleisenbahn-Miniaturland. (RGZ-P/DJD)
www.treuchtlingen.de
fi
Anzeige
Familien-Abenteuer-Club Bodenmais
Eine Woche garantierten Spaß für die ganze Familie mit komplettem Programm ab Euro 119,– p. P.
Jetzt für Ostern buchen!
Bestellung Gesamtkatalog 2015 (gratis)
 (030) 77 90 48 18 I  jessica.wallbrecher@berlitz.de I  www.berlitz.de/sprachcamps
OSTSEE
HARZ
Ostseebad Kühlungsborn, komf. FW,
Ter/Blk., Seeblick, Gartenanl., Radwege,
www.2rosen.de, ( 01 77 / 5 68 71 50
Darß/Wieck, gemütl. FeWo, ab 22 €, 2-4
Pers., ki.-frndl., Tiere erl., ( 03 82 33 /
2 42, www.schumann-ostsee.de
Ostseebad Rerik: gemütliches Hotel m.
Pool, Sauna, Solarium. ( 03 82 96 / 7 91 00
www.hotel-zur-linde-rerik.de
Kur an der Polnischen Ostseeküste in
Bad Kolberg! 14 Tage ab 249 €! Hausabholung inkl.! Prospekte, DVD-Film gratis.
Buche jetzt! www.kurhotelawangardia.de
( 004894555126
App´s**** Warnemünde, teilw. Meerblick
Whirlpool, Kamin, ab 15,- € p.P./ÜN Tel.:
03 81 - 2 03 20 20, www.ostseevillen.com
’
veranstalter@bodenmais.de
–
Bodenmais
Tourismus & Marketing
– GmbH, Bahnhofstraße 56,
94249 Bodenmais.
–
–
Swinemünde
1 Wo. VP ab
145,–
Misdroy
1 Wo. VP ab
190,–
Kolberg
2 Wo. VP ab
479,–
Kurhaus SENATOR
3* Residenz BIELIK mit Hallenbad
Kurhaus JANTAR SPA mit Hallenbad
Alle Preise pro Person im DZ mit DU / WC / SAT-TV,
Arztbesuch, 2 – 3 Anwendungen pro Werktag
Bustransfer mit Haustür-Service möglich
Bitte KATALOG anfordern !!!
SACHSEN-ANHALT
Alexanderstr. 7 (Alexanderplatz) 10178 Berlin
Telefon: 030/24 72 75 11
www.desla-kuren.de
RÜGEN
99 %
TIPP: Rosiger Spa Urlaub
**** Rom. Genießer Hotel Südharz
2× Ü/HP, Sauna, Rosenöl-Massage
111,– 5 p. P. l 03727-969051
Ang: 985, www.travdo-hotels.de
----------- Impressum ----------Travdo Fam. & Urlaubshotels GbR
H.-Löns-Weg 1, 38879 Schierke
DESLA Touristik GmbH
fachärztlich geleitet. Im Ambiente eines engl. Landsitzes nahe
Timmendorfer Strand. Ernährungsmedizin & Naturheilverfahren,
Osteopathie & Homöopathie. Rufen Sie an!
Wir beraten sie gern.
Schloßstraße 10
23626 Warnsdorf
Tel. 0 45 02 / 84 00
www.schloss-warnsdorf.de
binz
26 33 66 26
www.bodenmais.de
Polnische Ostsee
Fasten Heilfasten nach Buchinger
ostseebad
0800 /
Kurreisen & Wellness
RÜGEN kennenlernen – Angebot bis Abreise 23.04.
ZITTAUER GEBIRGE
02797 Kurort Oybin – Hotel Nensch, mit
historischem Wirtshaus, idyllisch zw. Felsen, zentrale ruhige Lage, bietet zum 22jähr. Jubiläum vom 30.01. bis 31.03.2015
4 Ü/HP für nur 139,– € p.P., 7 Ü/HP für nur
229,– € p.P., Kinderrabatt bis 50%! –
Familie Britta Iselt-Nensch, ( 03 58 44 /
7 04 18, www.hotel-nensch.de
„Danke für alles!“
3 Ü/HP ab 159 € • 5 Ü/HP ab 259 € • 7 Ü/HP ab 359 €
Sauna, Solarium,WLAN frei · alle Pr. p.P. / DZ · Ostern: Extra-Preise
www.glasner.de · Tel. 038393 5280
Hotel »Villa NEaNdER« Familiär geführt, im historischen
Ortskern von Binz, nahe der Seebrücke, nur 100 m zum Strand
Fewos schon ab 49 E Glasner Hotel & Gastronomie GmbH · Hauptstr. 16 · 18609 Binz
Pens. u. Bungalows! Genießen Sie bei
uns den Frühling am Meer und das Reiten
auf unserem Jegelhof! ( 03 83 91 /
76 46 90, www.ferienpark-heidehof.de
USEDOM
Urlaubszeit
ist Reisezeit
www.sos-kinderdoerfer.de
MOSEL
FeHs im Bernkastel u. Trittenheim, 2 - 8
P., ab 39 €/Tg. f. 2 P., ( 0 65 31 / 47 70,
www.ferienwohnungen-stanelle.de
BAYERISCHER WALD
Wo gibt es das noch? Naturpark Oberer
Bayerischer Wald, 7 Tage mit Frühstück ab
126 € pro Person, Zi. mit Du/WC, SAT-TV,
Balkon/Terrasse. Hotel Regenbogen. Inh.:
Kurt Günter Senne, Tanneneckstr. 14,
95453 Neukirchen, bHi. Blut, ( 0 99 47 /
12 87, Fax-(2656), kostenl. Prospekt,
thorsten.senne@t-online.de, www.hotelregenbogen.de
Wohnen direkt am Meer. FeWos in
Toplage von Ahlbeck, gemütl. und komf.,
überw. Meerblick, bis 7 Pers.. (2 SZ),
Hausprospekt, ( 03 83 78 / 33 57 80
oder www.inselparadies-ahlbeck.de
BRANDENBURG
NORWEGEN
Direkt am Fjord. Wir holen Sie zu Hause ab. Selbstanreise mgl. 10 Tg. inkl. VP +
Ausflüge ab 795,-€. ( 0 30 / 3 65 71 65
Baltikum – Estland, Lettland & Litauen
8-tägige Reise mit Flug,
Hotels und Arzt-Begleitung
Begleiten Sie uns auf diese eindrucksvolle Rundreise durch das
Baltikum. Facettenreiche Natur
und vielfältige Kultur erwarten Sie
– von lebendigen Städten wie Tallinn, Riga oder Vilnius und dem
Glanz historischer Sehenswürdigkeiten bis hin zur Gastfreundlichkeit der Menschen.
Tag 1: Flug nach Tallinn / Tag 2: Tallinn Stadtrundfahrt / Tag 3 & 4: Riga / Tag 4: Barockschloss Rundale
und Silaulia / Tag 5: Kurische Nehrung (UNESCO Weltnaturerbe) Klaipeda / Tag 6: Kaunas und gotische
Wasserburg Trakai/ Tag 7: Vilnius /
Tag 8: Rückflug nach Berlin
Fordern Sie Ihr ausführliches
Infomaterial an!
Preis p. P.
im DZ
ab
€ 918,-
LESERREISEN
–
–
–
–
01.06.15
24.06.15
07.10.15
21.10.15
Im Preis enthalten:
Flug mit airBaltic ab/an Berlin via
Riga
7x Übernachtung in 4-Sterne Hotels
im Doppelzimmer
7x Frühstück, 1x Mittagessen,
5x Abendessen
Ca. 1-stündige Bootsfahrt entlang
der Kurischen Nehrung
Besichtigungen und Eintritte laut
Programm
Reisebegleitung durch einen
TOUR VITAL Arzt ab/an Deutschland
Qualifizierte, deutschsprachige
TOUR VITAL Reiseleitung
Schlachtefest im Spreewald, 06.-08.03./
17.-19.04./24.-26.04., inkl.1 x Begr.-Getränk, 2 x ÜF., 1 x 4 G.-Menü, 1 x
Schlachtebuffet, 1 x Stadtführung, 1 x
Tanz, 1 x Schlachteplatte, nur 99 €/P., Hotel Zum Goldenen Löwen, Inh. Andreas
Roschke, Markt 10 / 03185 Peitz,
www.Hotel-Peitz.de., 03 56 01 / 8 84 99
·
Reiseveranstalter (i. S. d. G.): TOUR VITAL Touristik GmbH, Kaltenbornweg 6, 50679 Köln
Ambulante Badekuren in Bad Freienwalde,
Moorpackungen, Massagen, Schwimmbad,
Übernachtung in der "Villa Regina", Abholung buchbar. Prospekt ( 0 33 44 / 41 06 34,
www.reha-freienwalde.de
(K)urlaub u.a. Usedom/Kolberg, 14 x Ü,
HP, 30 Anwd. ab € 298,- zzgl. Hausabholung. jawa-reisen.de ( 0 52 51 / 390 900
Senioren-Individual-Reisen mit Abhol.
von zu Haus, auch f. Behinderte! Neuen
Katalog anfordern ( 03 91 / 4 08 92 49
Hotel „Waldhütte“ Nähe Spreewald
an Talsperre, idyll. Lage, 7x Ü/HP ab 189,– €,
NEU! Wellnessbereich mit Schwimmhalle
Hund erlaubt, DVD/Hauspr., Dieter Löbelt,
Alte Poststr. 1, 03058 Klein Döbbern
 035608/40033 ● www.hotel-waldhuette.de
Reise-Nr.: TLL05AA
Infos & Buchung: 0221 – 222 89 575 · www.abendblatt-berlin.de/leserreisen
Schöne Ziele
finden Sie
in Ihrem
SENIORENREISEN
Zusätzliche Kosten:
EZ-Zuschlag: ab € 185,-
Kennziffer: 20.868
14 Tage Swinemünde, DZ, VP ab 376 €
30 Anwendungen, Busanreise möglich.
Gratiskatalog / www. Barbara-Reisen.de
Kostenlos anrufen ( 0 800 / 977 99 00
SPREEWALD
Reisetermine:
25.05.
17.06.
30.09.
14.10.
KUR UND WELLNESS
Spendenkonto 10 10 10
Pax Bank · BLZ 370 601 93
Exclusiv-Reiseservice für ältere Leute
Abholung von zu Hause
Oberstdorf/Allgäu ... Bad Wildungen ... Ostsee
n Der Urlaub beginnt bereits an der Wohnnungstür, die Gäste werden zu
Hause abgeholt.
Ein reichhaltiges Ausflugsprogramm lässt keine Wünsche offen. Alleinreisende
finden, dank gemeinsamer Aktivitäten Anschluss
an Gleichgesinnte. Die per-
sönliche Betreuung macht
Reisen mit Fam. Spiegel zu
einem ganz besonderen Erlebnis.
Wellness, Kuren sowie div.
Anwendungen mgl.
Weitere Reiseziele:
Rheinland, Schwarzwald
Kostenlose Unterlagen:
www.voyage-seniorenreisen.de
VOYAGE Seniorenfreizeit, Fam. Spiegel, Spandauer Str. 25, 10178 Berlin, Z 030-24 72 87 93
08
AkTuell
Berliner Abendblatt | 21. Februar 2015 | Wedding-Tiergarten
Bilder: BVG (2), Michael Hielscher
mit Bäuchlein in die unterwelt
Verkehr Stadler Pankow stellt seinen ersten U-Bahnzug für Berlin vor
Sie ist am Bauch fülliger als ihre Vorgängerin. Hat
zehn Zentimeter in der Breite zu gelegt. Und Krause
ist glücklich darüber. Denn es war harte Arbeit. Seit
2012 haben der 66-jährige Projektleiter und sein Team
bei Stadler Pankow eine neue U-Bahn für die Berliner
Linien U1 bis U4 entwickelt. Kaum jemand kennt die
engen Tunnel aus der Kaiserzeit besser als Krause. Seit
45 Jahren entwirft und plant er U-Bahnzüge genau für
diese Strecken. Und für sein jüngstes „Baby“ hat er
sogar seinen Ruhestand um zwei Jahre verschoben. Auf
der Suche nach dem optimalen Raumgefühl wurden die
letzten Millimeter Platzgewinn herausgekitzelt. Verlässliche Unterlagen fehlten. Die Tunnel mussten exakt
vermessen und vermutete Spielräume bei Testfahrten
mit Styropor-gepolsterten Wagen überprüft werden.
So entstanden jene zehn Zentimeter am Bauch breiteren Wagen, die Fahrgäste spürbar mehr Komfort bieten. Stadler baut erstmals eine U-Bahn. Doch mit Blick
auf die internationale Expertise des Unternehmens
beim Straßenbahn- und Stadtbahnbau sagt Geschäfts-
führer Ulf Braker: „U-Bahn ist wie Straßenbahn ohne
Kreuzung.“ Soll wohl heißen: Wer Straßenbahnen baut,
die ohne eigene Trasse sicher durch den Großstadtverkehr kommen, der kann auch U-Bahnen. Alle StadlerBetriebsteile in Hohenschönhausen, Reinickendorf und
Velten sind am Entwicklungs- und Produktionsprozess beteiligt. Dem ersten Prototypen folgt in einem
Monat ein zweiter. Dann beginnen die Testfahrten,
bei denen vor allem Bremsen und Funktechnik auf
Zuverlässigkeit geprüft werden. „Reine Formsache!“,
erwartet Gerhard Krause. Geht alles glatt, könnten die
Berliner schon in drei Monaten erstmals mit dem VorSerienzug fahren. Vor zwei Jahren erhielt Stadler den
Auftrag über 158 Millionen Euro. Die Finanzierung
von 24 Zügen ist damit gesichert, für zehn weitere bis
2017 gebe es eine Option. Was der Öffentlichkeit verborgen bleibt: 90 Prozent der Vorzüge stecken unter
der Hülle. Zum Beispiel neuartige Luftaustritte für
ein gleichmäßigeres Heizungssystem, eine Antriebsund Bremstechnik, die in den kommenden 40 Wintern
Dicke U-Bahn mit
harten Sitzen
keine Probleme bereiten sollte und – erstmals in der
Berliner U-Bahn-Geschichte – Stromabnehmer, die
sowohl auf Klein- als auch den umgekehrt gepolten
Großprofil-Linien eingesetzt werden können. Dies
eröffnet der BVG völlig neue Nutzungsoptionen und
einen leichteren Zugang zu den eigenen Werkstätten.
„Da kannste nich meckern“, dieses höchste Lob des
Berliners hat der neue U-Bahnzug trotzdem knapp ver-
Nachhaltigkeit
in BerliN
fehlt. Mehrzweckbereiche für Rollstühle, Kinderwagen
und Fahrräder sowie LED-Leuchten beeindrucken, die
Optik wurde gerade mit dem IF-Design-Award geehrt,
das Presseecho ist überwiegend positiv. Und dennoch:
Die Berliner meckern. Zu hart seien die Schalensitze
aus Kunststoff, die nicht gepolstert, sondern nur mit
Stoff beklebt wurden. Ulf Braker sagt: „Wir bauen,
was die BVG bestellt“.
Michael helscher
Anzeigen - S onder ve röf fentlichung
nachhaltigkeit als erfolgsmodell
Kristina Hohensinner ist
Regionalleiterin der neun
Berliner ReSales-Filialen und
überzeugt von ihrem Erfolgsmodell, das vor allem auf hochwertige Kleidung aus zweiter
Hand setzt. Aber wer ist der
typische Secondhand-Kunde?
Hohensinner muss lächeln. Die
Vermutung, dass hier sozial
schwache Menschen einkaufen, kennt sie. „SecondhandBekleidung ist heute schon
lange nicht mehr die Nische für
Menschen, die den Cent dreimal umdrehen müssen. Heute
zählen immer mehr Schnäppchenjäger, Individualisten
und ökologisch Bewusste zu
unseren Kunden.“ Da ReSales
Familienfashion,
alle Marken,
nur Einzelstücke,
schadstoffreduziert,
ausgesuchte Qualität,
super preiswert ...
... und schonend
für unsere Umwelt.
sich zum führenden Secondhand-Bekleidungs-Filialisten entwickelt hat, drängt
sich die Frage auf, wo das
Erfolgsgeheimnis liegt. „Es
ist die absolute Vielfalt und
Einmaligkeit“, sagt Hohensinner, „in unseren Filialen
kann jeden Tag etwas Neues
gefunden werden.“ Wie ist das
nun aber mit der Nachhaltigkeit? Sie nimmt ein Kleid
vom Bügel. „Absolut schick
und wie neu. In Deutschland
werden K leidu ngsstücke
sehr frühzeitig ausgesondert,
und das sind wertvolle Rohstoffe, und nachhaltiges Wirtschaften bedeutet Ressourcen
schonen!“
Top-Ökostrom
zum fairen Preis
Bild: Walter Wetzler
DeutschlanDweit Seit vielen Jahren überzeugt ReSales durch große Vielfalt
Finanzielle entlastung
kampagne Neue Kühlgeräte im Tausch gegen alte
Seit der Jahrtausendwende haben sich
die Stromkosten für private Haushalte
nahezu verdoppelt. Dies ist insbesondere
für einkommensschwache Haushalte belastend, in denen häufig ältere Elektrogeräte
mit hohem Stromverbrauch in Gebrauch
sind. Vor allem zehn Jahre alte Kühl- und
Gefrierschränke sind wahre Stromfresser
und sollten durch neuere und effizientere
Geräte ersetzt werden. Oftmals fehlt den
Haushalten jedoch das Geld für derartige
Neuanschaffungen.
Zinslose Darlehen. Der nachhaltige Energieversorger Naturstrom AG möchte hier
Abhilfe schaffen und beteiligt sich an
einer bundesweiten Aktion zum Kühlgerätetausch. Im Rahmen der Kampagne
„Stromspar-Check PLUS“ des Deutschen
Caritasverbandes e. V. und des Bundesverbands der Energie- und Klimaschutzagenturen Deutschland e. V. finanziert
Naturstrom einen Förderfonds. Aus diesem
Jeden Tag was Neues, 100 % nachhaltig.
werden zinslose Darlehen für den Kauf
energieeffizienter Kühlgeräte an einkommensschwache Haushalte ausgezahlt, um
Liquiditätsengpässe für die Anschaffung
zu beseitigen. Das Darlehen ergänzt eine
Förderung des Bundesumweltministeriums, bei der Bezieher von Arbeitslosengeld II, Sozialhilfe oder Wohngeld einen
150-Euro-Gutschein aus Mitteln der Nationalen Klimaschutzinitiative erhalten.
„Durch den Austausch alter Kühlgeräte
lässt sich der Stromverbrauch spürbar
reduzieren“, erläutert Naturstrom-Vorstand Oliver Hummel. „Doch gerade einkommensschwache Haushalte können sich
die Neuanschaffung nicht leisten. Dieses
Dilemma möchten wir überwinden.“ Je
nach Stromtarif können jährlich 70 Euro
und mehr gespart werden. Auch für die
Umwelt ist die Aktion ein Gewinn: Bereits
bei einer Ersparnis von 200 Kilowattstunden Strom pro Jahr werden mehr als 100
Kilogramm CO2 vermieden.
Anzeige
gesundheit
Lieferung am Bestelltag trotz Rezeptpflicht
Prenzlauer Berg
Charlottenburg
Tiergarten/Moabit
Prenzlauer Allee 170
Pestalozzistraße 82
Turmstraße 72/73
Prenzlauer Berg
Reinickendorf
Tiergarten/Schöneberg
Residenzstraße 32
Potsdamer Straße 105
Schönhauser Allee 127
NEU: Wedding
Weißensee
Spandau
Berliner Allee 105
Schönwalder Str. 39/40 Brunnenstraße 132
–
–
Bequem online oder einfach per Telefon bestellen:
Achenbachstraße 43
40237 Düsseldorf
Tel 0211 77 900 - 100
www.aponeo.de 0800 44 00 200 (kostenfrei)
www.resales-shop.de
APONEO Deutsche Versand-Apotheke ist ein Geschäftsteil der APONEO Apotheke, Inhaber Konstantin Primbas e. K., Frankfurter Allee 241, 10365 Berlin.
Südengland mit Cornwall
7-tägige Flug- & Busrundreise inkl. Besichtigungsprogramm
Reisetermine:
1. Tag:
4. Tag:
2. Tag:
3. Tag:
5. Tag:
7. Tag:
Preis p. P.
im DZ ab
6. Tag:
Im Preis enthalten:
• Flug mit British Airways (Economy Class)
ab/bis Berlin nach London
• 6 ÜN/HP in 3- und 4-Sterne-Hotels
• alle Ausflüge und Besichtigungen inkl.
Eintrittsgelder lt. Programm
• Deutsch sprechende Reiseleitung
Zusätzliche Kosten:
• EZ-Zuschlag: € 195,–
€ 1.299,–
LESERREISEN
Infos & Buchung: (06131) 270 66 20 · www.abendblatt-berlin.de/leserreisen
Kennwort: Abendblatt
© VisitBritain_David Clapp
03.09. – 09.09.2015
· Reiseveranstalter (i. S. d. G.): Poppe Reisen GmbH & Co. KG, Wilhelm-Theodor-Römheld-Str. 14, 55130 Mainz
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
42
Dateigröße
3 845 KB
Tags
1/--Seiten
melden