close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Lasst uns die Spiele nach Berlin holen!

EinbettenHerunterladen
Sydney sagt:
Holt euch die Spiele!
„Es war fantastisch zu beobachten, wie Teile
der Stadt durch die Spiele erneuert wurden.
Olympic Park wurde transformiert von einer
Industriebrache zu einem Vorort mit neuen
Wohnungen und Jobs. Das gesamte Gebiet
rund im das Olympische Dorf wurde
entwickelt und heute kann
man sehen, wie dort neue
Gemeinschaften wachsen.
Das alles ist das Vermächtnis der Spiele.”
Paul B., Sydney
„Ich erinnere mich sehr gerne an die Spiele
in Sydney und ihre tolle Stimmung. Ich war
richtig stolz darauf, wie die Stadt und die
Menschen hier zusammen gehalten und
die Gäste aus aller Welt empfangen haben.
Und dass alles rund lief.“
Lasst uns
die Spiele
nach Berlin
holen!
Jenny W., Sydney
„Ich will die Spiele, weil
ich auch 2024 wieder
ein Sommermärchen in
Berlin erleben will!“
„Durch die Spiele 2000 in Sydney hat sich
die Barrierefreiheit in der Stadt massiv erhöht.
Das brachte langfristige Vorteile für alle in
Sydney, vor allem aber für Menschen mit
Behinderungen.”
Allan P., Sydney
#wirwollendiespiele • wirwollendiespiele.de • facebook.de/wirwollendiespiele
© Schwarzer&Rummenigge
Jérôme Boateng,
Fußball-Weltmeister 2014
#wirwollendiespiele • wirwollendiespiele.de • facebook.de/wirwollendiespiele
gute Gründe
für Olympia in Berlin
1. Jeder, der einmal Olympische und Paralympische Spiele
erlebt hat, weiß, welche Kraft von ihnen ausgeht. Für jeden
Einzelnen sind die Spiele ein unvergessliches Erlebnis.
2. Überall in der Stadt werden für Olympia Sportstätten saniert
und instand gesetzt – von der Schulsporthalle bis zum
Olympiastadion. Davon profitiert der Schul-, Breiten- und
Spitzensport.
Wir wollen
die Spiele!
3. Durch das Olympische und Paralympische Dorf entstehen
tausende neue und bezahlbare Wohnungen.
5. Die Paralympics bringen einen erheblichen Schub für die
Barrierefreiheit in Berlin. Das Ziel: Berlin zur barriereärmsten
Stadt Europas machen!
6. Olympia treibt die Wirtschaft nachhaltig an, es entstehen
neue Arbeitsplätze, die Steuereinnahmen steigen.
7. Mit den Spielen kann sich Berlin weltweit als lebenswerte,
offene Metropole präsentieren.
„Paralympics in meiner Heimatstadt Berlin
wären für mich ein sensationelles Erlebnis! Ich
sehe dieses sportliche Groß-Event als Chance,
Barrieren in der Stadt und vor allem in den
Köpfen gegenüber Menschen mit Behinderung
zu verringern. Außerdem bietet sich uns
paralympischen Sportlern damit eine große
Bühne, um mehr Aufmerksamkeit
für unseren Sport zu erzielen!”
„Ich unterstütze die Berliner
Olympiabewerbung, da ich durch
sie einen positiven Schub für die
allgemeine Sportbegeisterung bei
den Berliner Kindern und Jugendlichen erwarte.“
Clemens Hühmer, Basketballer
Hellas Basket Berlin e.V.
© Privat
Günther Jauch,
Moderator und Showmaster
Andrea Kölling,
Schwimmerin
SG Neukölln Berlin e.V.
© RTL / Benno Kraehahn
„Olympische/Paralympische Spiele können,
wie zuletzt in London, großartige Events für
Fairness und Völkerverständigung sein.
Berlin als Hauptstadt eines demokratischen
Deutschlands wäre ein großartiger Gastgeber für die Spiele.“
„Ich unterstütze die Ausrichtung der Olympischen Spiele, weil vor allem weniger
populäre Sportarten profitieren würden. Nicht
nur der Jugend- sondern auch der Breitenund Behindertensport würde einen regen
Zulauf erfahren. Außerdem
würden viele Berliner
Sportstätten endlich auf
einen moderneren
Standard gebracht
werden.“
© Privat
4. Die Spiele sind ein Schub für die Stadtentwicklung. Viele
ohnehin geplante Vorhaben könnten vorgezogen werden,
zum Beispiel der Ausbau des ÖPNV.
© Privat
Katharina Krüger, Tennisspielerin,
Teilnehmerin an den Paralympischen
Spielen 2008 und 2012
#wirwollendiespiele • wirwollendiespiele.de • facebook.de/wirwollendiespiele
#wirwollendiespiele • wirwollendiespiele.de • facebook.de/wirwollendiespiele
Leseraktion
Vier gegen Pfunde
SEitE 2
CHARLOTTENBURG-WILMERSDORF
www.abendblatt-berlin.de / Nr. 08 CH / Sonnabend, 21. Februar 2015
www.facebook.com/Berliner.Abendblatt
www.twitter.com/BerlAbendblatt
gleichmacherei an
der Bordsteinkante
Ein Kaffee im Freien – Genuss
für die einen, Ärgernis für andere
gaStronoMiE Neue Sitzordnung für den Straßenbetrieb sorgt für Zündstoff
Der Frieden zwischen Fußweg und Bordsteinkante ist bedroht: Seit 2009 werden Anträge
zur Sondernutzung für gastronomische Zwecke auf dem sogenannten Unterstreifen nicht
mehr neu genehmigt. Seit Januar sind weitere
67 Gaststätten im Bezirk CharlottenburgWilmersdorf betroffen. Diese durften bis dato
zur Bewirtung Tische und Stühle auf den
besagten Streifen stellen. Deren Bestandsschutz ist nun aber aufgehoben. „Im Sinne
der Rechtssicherheit soll das Konzept für alle
Gastronomen gleichermaßen gelten“, sagt
Roland Prejawa, von der Fraktion Bündnis
90/Grüne in der BVV. Er befürchtet aber:
„Der Innenstadtbezirk ist voll von Touristen,
dieses Flair könnte durch eine Überregulierung verloren gehen“. Eine Entscheidung des
Verwaltungsgerichts habe das Bezirksamt
zur durchgängigen und generellen Umsetzung im ganzen Bezirk veranlasst. „Es handelt sich um eine Vereinheitlichung, nicht um
Verschärfung“, erklärt Bezirksstadtrat Marc
Schulte (SPD). Der Sinn dieser Regelung
bestehe darin, ein gesichertes Mindestmaß
von zwei Metern Gehweg für den problemlosen Weg für Fußgänger, Rollstuhlfahrer oder
Passanten mit Kinderwagen zu sichern.
Einbußen befürchtet. „Das ist jedoch nicht
zum Wohle der Gastronomen“, zeigt sich
Arne Herz von der CDU-Fraktion von der
Sinnhaftigkeit einer vereinheitlichenden
Regelung nicht überzeugt. Schließlich habe
es vorher auch funktioniert. „Sicherlich gibt
es unter den Gastronomen schwarze Schafe,
die die vorgegebenen Maße nicht einhalten“,
sagt er. Doch dies könne kontrolliert werden.
Für die Gastronomie bringe die neue, allgemeingültige Regelung erhebliche finanzielle
Einbußen mit sich. Gerade der Umsatz im
Freien während der Sommermonate sichere
den Gastronomen eine für den Rest des Jahres wichtige Einkommensquelle, findet der
Hotel- und Gaststättenverband Berlin. Ein
Argument, dem auch das Kiezbündnis Klausenerplatz beipflichtet, das dafür plädiert, für
verkehrsberuhigte Plätze andere Maßstäbe
anzulegen. Die Bewirtung im Freien nutze
nicht nur den Betrieben, das Flair diene der
Aufenthaltsqualität im Straßenbereich der
verkehrsberuhigten Zonen.
michaela Bavandi
Laufbahn im Sozialwesen
Preisträgerkonzert im UdK-Saal
BiLdUng Tag der offenen Tür am Anna-Freud-OSZ
MUSiK Big Band der Musikschule City West
Am 21. Februar laden die verschiedenen Abteilungen der
Anna-Freud-Schule alle Interessenten zu einem Tag der
offenen Tür ein. Von 10 bis
13 Uhr können sich Besucher
des Oberschulzentrums Sozialwesen am Halemweg 22 einen
Ausbildungs-Überblick ver-
schaffen und bei Bedarf auch
gleich die Schulanmeldung für
das kommende Jahr vornehmen.
Nähere Informationen über Spezialisierungsmöglichkeiten und
zum Profil der Schule gibt es im
Internet oder per Telefon:
(030) 36 41 78 10
www.anna-freud-osz.de
Die Big Band der Musikschule
City West präsentiert am 21.
Februar, um 19.30 Uhr die
preisgekrönten Stücke und
Highlights ihrer Wettbewerbskonzerte im Georg-NeumannSaal, Universität der Künste
Berlin, Einsteinufer 43–53. Das
Kulturradio des RBB nimmt
das Konzert live auf. Das Berlin Jazz Composers Orchestra
JayJayBeCe wird von Christof
Griese seit 1987 geleitet, die
Ensemblemitglieder sind zwischen 16 und 21 Jahren und
spielen exklusiv sehr interessante Kompositionen von Berliner Jazzkomponisten.
(mh)
ANKAUF & BERATUNG
FÜR SAMMLERMÜNZEN
SEIT 25 JAHREN
Joachimsthaler Str. 39/40 · 10623 Berlin
www.muenzen-am-zoo.de
Öffnungszeiten:
Mo. – Sa. 10 – 18 Uhr
Tel.: 88 77 69 99
soziales
25 JahrE MoSaiK
Seit einem Vierteljahrhundert setzt
sich die Mosaik-Services Integrationsgesellschaft erfolgreich dafür
ein, dass Menschen mit Behinderungen Arbeit finden - und das zu
tarifvertraglichen Bedingungen.
Das Berliner Abendblatt war bei der
Jubiläumsfeier dabei. SEitE 6
IHR DRAHT
ZU UNS
Michael Hielscher
Redaktion:
(030) 29 388-88
e-Mail:
redaktion@
berliner-abendblatt.com
IHR BERLINER LIEGENSPEZIALIST
GROSSE AUSWAHL AN
KOMFORTBETTEN
Achtung, Achtung!
WIR SIND UMGEZOGEN!
Wir verwöhnen Sie jetzt am
Kurfürstendamm
Caro
Ecke Bornimer Straße 4
Nähe S H A LE N S E E
2× sparen nur bis 01.03.2015
immer SONNTAG
Großer BRUNCH
mit warmem & kaltem Buffet ab
10 Uhr und einem Glas Sekt
p. P.
nur 12,90 €
AKTION TÄGLICH
von 18 – 23 Uhr
Bei Vorlage dieser Anzeige
HB
R
FA
C
40
TE
ÜBER
N
M PE T E
KO
JAHRE
R
Die Klagerunde eines Anwohners am Rüdesheimer Platz
gegen das dort seit 1967 stattfindende Weinfest Rüdesheimer Weinbrunnen geht weiter.
Des Anwohners vorjähriger
Eilantrag vor dem Berliner
Verwaltungsgericht, der auf
Lärmbelästigung gerichtet
war, war abgewiesen worden. War dem Kläger das
Fest damals „zu laut und zu
lange“, richtet sich sein zweiter Klageinhalt nun gegen die
„Rechtswidrigkeit des Betreibers“. Denn es handele „sich
um eine Großgaststätte mit
600 bis 700 Besuchern mitten
in einem Wohngebiet.“ Das
Bezirksamt CharlottenburgWilmersdorf und die veranstaltenden Winzer dürfen sich mit
der 60-seitigen Klageschrift
auseinandersetzen.
(mia )
am
E RAT
E
Erneut Klage
gegen Weinfest
ospekt
Ihren aktuellen Pr agen
ufl
ila
Te
in
e
finden Si
latt!
im Berliner Abendb
MÜNZEN
ZOO
I HR
Der Prozess der Verdrängung
der Juden aus Gremien und
dem Kreis der Aktien-Inhaber des Berliner Zoologischen
Gartens wird von der Autorin
Monika Schmidt in dem seit
Dezember erhältlichen Buch
„Die jüdischen Aktionäre des
Zoologischen Gartens zu Berlin – Namen und Schicksale“
thematisiert. „In den nächsten
Monaten wird der Zoo auf der
Grundlage dieses Forschungsprojektes eine Bewertung
erarbeiten und im April im
Aufsichtsrat besprechen“, teilt
der Zoo mit. Denn die Auseinandersetzung des Berliner
Zoologischen Gartens mit seiner NS-Vergangenheit solle
auch ein gedenkendes Zeichen
setzen. Ziel dieser Publikation, eine Kooperation mit dem
Zentrum für Antisemitismusforschung der Technischen Universität Berlin und der Stiftung
Neue Synagoge Berlin-Centrum
Judaicum, sei es, die jüdischen
Zoo-Aktionäre namentlich zu
würdigen und deren Schicksale
zu dokumentieren.
(mia )
Bild: Thinkstock/ ViewApart
Berliner Zoo
reagiert auf Buch
Verschiedene Farben, Größen, Formen. Kostenfreie Hausbesuche!
Kostenfreie Montage und Entsorgung! Geschultes Fachpersonal.
2 für 1
Sie bestellen 2 Hauptgerichte – bezahlen
aber nur das teuere Gericht. Nur mit
Reservierung Gültig bis 28. Februar 2015
Wilmersdorfer Straße 150 (U-Bhf. Bismarckstraße)
Geöffnet: täglich 12-24 Uhr, Sa ab 12 Uhr, So ab 10 Uhr
www.betten-schneider-berlin.de · Öffnungszeiten: Mo–Fr 9–19 Uhr, Sa 9–16 Uhr
Bornimer Str. 4 • 10711 Berlin
Telefon 89 74 85 09
Kostenlose Kundenparkplätze, bitte im Geschäft melden · Telefon 341 39 55
Wir freuen uns auf Sie!
02
Mit Unterstützung
Berliner Abendblatt | 21. Februar 2015 | Charlottenburg-Wilmersdorf
vonthemen der WoChe
burg/ Wilmersdorf
Unser Mann für CharlottenGestaltung
und Sonderwerbeformen.
Wir unterstützen Ihre Anzeigenschaltung mit Text,
Verkauf Außendienst
Alexander Thanheiser
(030) 293 88 74 32
alexander.thanheiser@abendblatt-berlin.de
Fragen zur Zustellung?
(030) 293 88-7415
Wir zeigen Berlin. In allen Facetten.
vertrieb@abendblatt-berlin.de
Größenwechsel?
Alle Marken.
Richtig preiswert.
Prenzlauer Allee 170 | Schönhauser Allee 127 | Berliner Allee 105 | Pestalozzistraße 82 | Residenzstr. 32
Schönwalder Straße 39/40 | Turmstraße 72/73 | Potsdamer Straße 105 | Brunnenstraße 132
www.resales-shop. de
Wir modernisieren
Ihre Küche!
Mit neuen Fronten nach Maß!
Rufen Sie uns an:
Berlin ist Leben.
Berlin ist hier:
030/854 00 737
www.carstensen.portas.de
www.abendblatt-berlin.de
Das Portal
für Berlin-Nachrichten.
Ankauf Hauptfiliale Theodor-Heuss-Platz 8 neben Sparkasse
fa
aiir & seriös · sofort Bargeld · kostenlose Hausbesuche
a
Westend Juwelier Meré
W
„ Bei Juwelier Mere haben wir für den Schmuck und den
Pelzmantel meiner Frau einen sehr fairen Preis bekommen“.
Ihr vertrauenswürdiger Partner in Sachen Goldankauf!
GOLDANKAUF UHRENANKAUF
*900er/110,- €/g, *750er/108,- €/g, *585er/102 €/g, *333er/90,- €/g
*Schmuck, Brillanten, Barren, Münzen In jedem Zustand Höchstpreisgarantie!
stpreisgarantie
d:
gen .
drinPerlen*
z
an n u. €/g
ng
e
,.
che Korall/g* 45
u
s
,
r
€
i
n
i
.
W nste
80,
Ber .€/g*
,
0
6
Edelsteine werden extra berechnet
Patek Philippe,
Bis zu
4
Rolex, IWC,
0r
meh %
A.Lange & Söhnne, Uhreanuf
Breitling, Omega,
AP, Piaget,
J. LeCoultre,
Cartier, Heuer usw.
PE L Z ATE LIE R
Wir suchen dringend Pelze aller Art für internationale
und russische Kundschaft! Zahlen doppelte Preise!
ANTIQUITÄTEN
Möbel,Gemälde,Teppiche,Porzellan,
Militaria,Asiat.undOrient.Kunst
SILBER, DM- u.
EURO-MÜNZEN
Silber bis 1300 €/Kg
24 Std. Mo-So
Theodor-Heuss-Platz 8 (30 20 26 94
Parken direkt vor der Tür oder
kostenlos parken im Parkhaus Lindenallee (Seitenstr.)
Ankauf in allen Bezirken: Spandau, Reinickendorf, Mitte, Wilmersdorf, Neukölln, Zehlendorf, Steglitz etc.
Der Online Kurs zum gesunden
und dauerhaften Abnehmen
12 WOCHEN ONLINE-ABNEHM-KURS
MOTIVATION, REZEPTE UND BEWEGUNG
Bilder: POS
Jeden Tag was Neues.
Vier gegen die Pfunde 2015
Sandra Spörer
Die Bankberaterin aus Frankfurt/Oder hat
mehr als sieben Kilogramm abgenommen.
Finale Die große Abnehmaktion vom Schlagersender radio B2 und
dem Berliner Abendblatt war für alle Teilnehmer ein voller Erfolg
Vor vier Wochen sagten Heike, Jörn, Sandra und Für Jörn sind die täglichen Portionen KohlenTorsten zusammen mit Ernährungsmedizinerin hydrate immer noch eine Herausforderung. „Ich
Daniela Kielkowski, dem Berliner Abendblatt und muss mich geradezu zwingen, die vier Scheiben
dem Schlagersender radio B2 (106,0 UKW) ihren Vollkornbrot am Morgen und mittags die 350
Kilos den Kampf an. Mit Erfolg! Alle vier zusam- Gramm Pasta oder Kartoffeln herunterzubekommen nahmen in dieser kurzen Zeit mehr als 27 Kilo men“, sagt der 51-Jährige Friedrichshainer. Aber
ab und sind auf dem besten Weg zu ihrem Wunsch- auch bei dem ehemaligen Profi-Sportler purzeln
gewicht. Heike hat mittlerweile acht Kilo verloren. fleißig die Pfunde. Trotz Schichtdienst hat er
gelernt, sich an feste MahlzeiAllein in der vergangenen Woche
ten zu halten. Das Ergebnis:
hat sie 1,3 Kilo reines Fett verJetzt gibt es
sechs Kilo weniger auf den
brannt, obwohl die 47-Jährige aus
Streicheleinheiten für
Rippen. „Die Ergebnisse lassen
Potsdam derzeit kräftig zu Kohden Stoffwechsel
sich sehen“, freut sich die Ärzlehnydraten, wie Nudeln, Kartoftin Daniela Kielkowski, „wichfeln und Reis langt. „In der ersten
Daniela K ielKowsKi
tig ist nur, dass die Kandidaten
Zeit haben wir in der sogenannernährungsmeDizinerin
bei aller Motivation auch etwas
ten Reduktionsphase den StoffGeduld mit sich haben.“ Noch
wechsel mit eiweißreicher Kost
in Fahrt gebracht. Alle vier Kandidaten haben in drei bis vier Wochen nehmen Heike, Jörn, Sandieser Zeit kräftig abgenommen“, erklärt Ärztin dra und Torsten vermehrt Kohlenhydrate zu
Kielkowski, „jetzt geht es darum, den Stoffwech- sich. „Streicheleinheiten für den Stoffwechsel“,
sel weiterhin aufrechtzuerhalten, nun bekommt nennt Kielkowski dies. Danach folge die nächste
er nach einer entbehrungsreichen Zeit das, was er Reduktionsphase, in der wieder vermehrt Fett
braucht, um stabil zu bleiben“, so Kielkowski.
abgebaut werde. Stück für Stück - nur so könne
man erfolgreich abnehmen, ohne Jojo-Effekt,
Und es funktioniert. Die Kandidaten halten nicht erklärt die Ärztin. Nur radio B2-Morgenmodenur ihr Gewicht, sondern sie nehmen sogar wei- rator Normen Sträche hat es dagegen nicht so mit
terhin noch ab, obwohl sie teilweise mehr essen der Geduld. Am liebsten würde er sofort weiterals vorher. Torsten (52), der Verkaufsberater aus machen und die nächste Reduktionsphase einleBerlin-Hohenschönhausen zum Beispiel, hat gen. Doch dass man mit Hauruck-Methoden nicht
bereits sechs Kilo verloren und gleichzeitig viel auf Dauer schlank wird, hat auch er begriffen.
Muskelmasse regeneriert, was seinem Bandschei- Selbstverständlich hält er sich an seinen indivibenvorfall, den er vor einiger Zeit erlitten hatte, duellen Ernährungsplan.
zugutekommt. „Ich fühle mich viel vitaler als vorher und meine Rückenschmerzen sind so gut wie Alle Kandidaten wollen weitermachen und haben
weg“, freut er sich. Auch Sandra aus Frankfurt/ sich ihre Ziele hoch gesteckt. Torsten will auf ein
Oder fühlt sich seit einiger Zeit viel beschwingter. Gewicht von 85 Kilo kommen, Heike auf 80 Kilo,
Die viel beschäftigte Bankberaterin nimmt sich Sandra auf 90 Kilo und Jörn will noch 18 Kilo
jetzt einfach die Zeit für ein ausgewogenes Früh- weniger auf die Waage bringen. Auf dem Weg
stück und Mittagessen. Mittlerweile hat sie über dahin werden sie selbstverständlich von Ernähsieben Kilo abgenommen und es werden immer rungsmedizinerin Daniela Kielkowski auch weimehr. Ihr Ziel: in den kommenden Monaten 30 terhin begleitet. Sie steht den vier Kandidaten
weitere Kilo Fett weg.
mit Rat und Tat zur Seite.
Jörn Reusche
Mit sechs Kilogramm weniger auf den Rippen
geht der Friedrichshainer jetzt in die Spätdienste.
Heike Ebert
Acht Kilogramm verlor die Sachbearbeiterin aus Potsdam. So soll‘s weitergehen.
Torsten Woitera
Sechs Kilogramm Fett verloren, Muskelmasse regeneriert – der Verkaufsberater ist überglücklich.
NIE MEHR JOJO-EFFEKT, KEINE DIÄTEN
15€
RABATT
E
N
JE
TZ
T S PA R
Ihr Gutscheincode:
bakpr-15
Gültig bis zum 28.02.2015
Jetzt einlösen auf
www.fitmio.de
DuMont Net GmbH & Co. KG | Amsterdamer Straße 192 | 50735 Köln
Ernährungsmedizinerin Daniela Kielkowski
„Durchhaltevermögen der
Teilnehmer war großartig“
„Ich freue mich über die starke Motivation und das große Durchhaltevermögen, das die vier Teilnehmer
in den vergangenen Wochen aufgebracht haben. Sie haben gelernt, ihren
Stoffwechsel zu verstehen“, erklärt
die Berliner Ernährungsmedizinerin
Daniela Kielkowski am Ende der zweiten großen Abnehmaktion von radio
B2 und Berliner Abendblatt. Damit
der Stoffwechsel auch in Zukunft bei
Heike, Jörn, Sandra und Torsten auf
Hochtouren arbeitet, müssen sie unbedingt Folgendes beachten:
Die Reduktionsphasen und Gewichtserhaltungsphasen müssen sich regel-
mäßig abwechseln. Genau in diesem
Punkt unterscheiden sich gängige
Radikaldiäten, die immer wieder den
Jojo-Effekt zur Folge haben.
Viele Kohlenhydrate. Eine Reduktionsphase sollte nicht länger als zwei bis vier
Wochen dauern. Die Ernährungspläne
sind in dieser Phase nicht auf Low-Carb
ausgerichtet. Jeder Kandidat darf 1.200
bis 1.500 Kilokalorien zu sich nehmen.
In der Gewichtserhaltungsphase sollten morgens sowie mittags viele Kohlenhydrate gegessen werden, damit der
Körper das Abendessen besser verarbeiten kann.
Bilder: Kielkowski
ÜBER 90% KUNDENZUFRIEDENHEIT
Freut sich mit:
Daniela Kielkowski
Aktuell
Charlottenburg-Wilmersdorf | 21. Februar 2015 I Berliner Abendblatt
-Rechtstipp
03
Anzeige
Gemeinschaftliche
Testamente
Es geht ums Grün vor der Haustür
Die Unternehmensgruppe Becker
& Kries plant eine Ergänzungsbebauung zu der bereits im Jahr 1961
errichteten Wohnhausanlage mit
208 Mietwohnungen am Schmargendorfer Gelände Sodener Straße,
Wiesbadener Straße und Dillenburger Straße. Auf den Freiflächen,
wie auch der Franz-CornelsenWeg-Wiese, und bereits vorhandenen Parkplätzen sollen insgesamt
104 neue Mietwohnungen und dementsprechend viele TiefgaragenStellplätze erbaut werden. In der
Anwohnerschaft stößt das Bauvorhaben auf dem im Eigentum von
Becker & Kries befindlichen Grundstück auf beachtlichen Widerstand.
Mehr als 2.000 Stimmen hat die
Bürgerinitiative „Rettet die Cornelsenweg-Wiese“ gesammelt und einen
Einwohnerantrag in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV)
von Charlottenburg-Wilmersdorf
erreicht. „Wilmersdorf ist unterversorgt an öffentlichen Grünflächen.
Das Grün vor unserer Haustüre
soll als wichtiger Naherholungsort für Jung und Alt erhalten bleiben“, sagt Jenny Schon, langjährige
Anwohnerin in der Sodener Straße
und Mitinitiatorin der Bürgerinitiative. „Der Cornelsen-Weg und die
Wiese stellen für alle Anwohner ein
großes Stück Lebensqualität dar“,
so die Schriftstellerin und Autorin.
Versiegeln verhindern. Außerdem
müsse der Tiefgaragenbau, der die
Gegend für immer versiegle, verhindert werden. „Hier ist beispielsweise der Abhang von Teltow als
eiszeitliches Geschehen interessant“, sagt Schon, die als kundige
Südwest-Berlinerin auch Touristen
Bild: brh Architekten und Ingenieure GmbH
bauEn Einwohnerantrag der Bürgerinitiative „Rettet die Cornelsenweg-Wiese“ abgelehnt
fl
fi
–
Die Bebauungspläne für die Cornelsenweg-Wiese
stoßen auf entschiedenen Widerstand bei den Anwohnern
die Besonderheiten der Gegend nahe wohnerantrag abgelehnt und eine
bringt. Die Bürgerinitiative stützt Beschlussempfehlung seitens CDU
sich auch auf einen Beschluss des und SPD für die BezirksverordneBerliner Senats, der im Bebauungs- tenversammlung abgegeben. „Wir
stehen jedoch erst
plan aus dem Jahre
ganz am Anfang
1965 fe s t h a lt e,
Wilmersdorf
des Dialogs“, sagt
dass der breite
ist
unterversorgt
Arne Herz (CDU),
Grundstücksstreian Grünflächen
dessen Fraktion
fen als pr ivate
nicht absolut mit
nicht überbaubare
Jenny S chon
dem BebauungsGr u ndstücksf läBi-Mitinitiatorin
plan von Becker
che erhalten blei& Kries übereinben soll. Um das
Bauvorhaben für 72 Wohneinheiten stimmt. „Es sind noch viele Fragen
im ersten und 32 im zweiten Bau- wie zum Beispiel der Blockbau auf
abschnitt durchzuführen, müsste der Wiese, die Versiegelung oder der
dieser Bebauungsplan geändert Spielplatz offen“, meint Herz. Daher
werden. In der vergangenen Aus- soll demnächst gemeinsam mit der
schusssitzung wurde der Ein- Bürgerinitiative und den Frakti-
Infos:
Rechtsanwalt Dr. Ulrich Zacharias I Volmerstraße 5 I 12489 Berlin
 (030) 63 92-45 67
onen an einem runden Tisch über
die Bebauungsgestaltung diskutiert werden. „Alle Betroffenen und
Beteiligten sollen ihre Vorschläge
einbringen“, erklärt auch Heike
Schmitt-Schmelz, stellvertretende
Fraktionsvorsitzende der SPD.
Moderate Mieten. Luxuriöse Wohnungen sollen nicht gebaut werden.
Die Mietkosten der Neubauwohnungen beginnen bei 8,50 Euro kalt
pro Quadratmeter, sodass sich laut
Becker & Kries zukünftig innerhalb
der Gesamtliegenschaft mit zwei
Dritteln Bestands- und einem Drittel Neubauwohnungen eine Mietspanne zwischen 5,50 und 11,50 Euro
pro Monat ergeben soll. Michaela Bavandi
FRANZ OPHOFF
Heizung · Lüftung · Sanitär
Brunowstraße 47 · 13507 Berlin-Tegel
t 030 / 4 33 50 35 · Fax 030 / 4 33 50 39
www.haustechnik-ophoff.de
GEBRAUCHTWARENKAUFHAUS
Nachdem man drei Jahre auf einen
internationalen Prädikatslauf verzichten musste, gibt es beim nunmehr 42.
Eisspeedway Berlin vom 26. Februar bis
1. März 2015 endlich wieder eine WMVeranstaltung. Der veranstaltenden
Eisspeedwayunion Berlin ist es gelungen, mit der Mannschaftsweltmeisterschaft den Fans in der Hauptstadt den
Höhepunkt einer jeden Eis-Saison zu
bieten. Dabei werden die sieben weltbesten Eisspeedway-Nationen ihre
Top-Fahrer aufbieten. Bevor die weltbesten Piloten am 27. Februar, von 13 bis
16 Uhr im Horst-Dohm-Eisstadion in
Wilmersdorf das Training aufnehmen,
um am 28. Februar, ab 16.45 Uhr sowie
am 1. März, ab 13.45 Uhr in 40 packenden Heats um WM-Titel zu kämpfen,
ermitteln die deutschen Fahrer am
26. Februar, ab 16.50 Uhr wieder den
Deutschen Meister. Vier tolle Tage im
traditionsreichen Berliner Eis-Oval
erwarten die Fans.
(red/Mh)
Green award fürs Olympiastadion
umwElt Vorbildliches Energiemanagement der Sportstätte gewürdigt
Der Europäische Verband der
Veranstaltungs-Centren (EVVC)
und das German Convention
Bureau (GCB) haben dem Olympiastadion Berlin den Meeting
Experts Green Award in der
Kategorie Energiemanagement
und Ressourcenschonung verliehen. Im Maßnahmenkatalog
des Stadions finden sich unter
anderem die Installation einer
Absor ptionskälteanlage, die
Modifikation großer technischer
Anlagen zur Betriebszeitenreduktion oder auch die größte
Zisterne Deutschlands. Als beispielhaft und auszeichnungswert
bezeichnet die Jury das effektive
Handeln und das enorme Energie-Einsparpotenzial der – wohlgemerkt – denkmalgeschützten
Hertha bSC berlin
gegen FC augsburg
Freikarten gewinnen mit Krombacher
Zum Samstag-Heimspiel
von Her tha BSC gegen
den FC Augsburg am 28.
Februar, 15.30 Uhr, im
Olympiastadion, verlosen
wir 4 x 2 Freikarten. Das
Berliner Abendblatt und
Krombacher – Deutschlands meistverkauftes Pils
und offizieller Partner der
Bundesliga – laden zum
Duell mit der SchwabenElf ein. Schicken Sie eine
E-Mail mit dem Betreff
„ He r t h a ST 23“ s ow ie
Ihrer Telefonnummer an
unten stehende E-MailAd resse und gewin nen
Sie mit etwas Glück. Einsendeschluss ist der 24.
Februar. Der Rechtsweg
ist ausgeschlossen.
sporttickets@abendblatt-berlin.de
Sportstätte. „Das Engagement
zum Thema Nachhaltigkeit wird
bei uns ganzheitlich geführt,
jedoch fokussieren wir uns besonders auf die Reduzierung der Verbräuche der ökologischen Medien
Strom, Wärme und Wasser unter
Von Samstag, den 28.02. bis Dienstag, den 03.03. ist
wegen Sortimentsumstellung geschlossen. Ab Mittwoch,
den 04.03. erwarten Sie ca. 5.000 neue Kleidungsstücke der Frühjahrs- und Sommerkollektion.
dem Einsatz innovativer Techniken“, sagt Peter von Löbbecke,
Geschäftsführer der Olympiastadion Berlin GmbH, das bereits
2011 von Green Goal mit dem
Ökoprofit Siegel ausgezeichnet
worden ist.
(Mia )
MO-FR 10 – 18 Uhr SA 10 – 14 Uhr · Altonaer Straße 6 – 8 · Nähe Spandau-Arcaden
• Gardinen
• Zubehör
• Zierkissen
• Deckchen
• Rollos • Jalousien
ervice:
Unser S
g
Beratun
Vor-Ort-
025 95
Tel. 436 25 96
0
Fax 436
Aufmaß • Montage • Lieferung • Waschdienst
13507 Berlin-Tegel: Gorkistr. 21 a (an der Schranke)
Das Team der Olympiastadion GmbH
um Geschäftsführer Peter von Löbbecke freut sich
Bild: Pasternack
Eisspeedway-wm
Jedes Kleidungsstück kostet – maximal – am
Montag
23. Februar
7 Euro
Dienstag
24. Februar
5 Euro
Mittwoch
25. Februar
3 Euro
Donnerstag
26. Februar
1 Euro
Freitag
27. Februar
1 Euro
kAlender
Berliner Abendblatt | 21. Februar 2015 | Charlottenburg-Wilmersdorf
Bild: Verleih
•
exfklu
un ür
s
Le ere
se
r
siv•
2 x 2 freikarten
28.2., 19.30 uhr
dragan Wende
Dragan war König im Kiez. Der
Sohn eines jugoslawischen Gastarbeiters kostete in den 70er und
80er Jahren die Blockfreiheit voll
aus: Während er Teil des vibrierenden Westberliner Nachtlebens
war, verdiente er sich mit zwielichtigen Geschäften in Ostberlin
eine goldene Nase. Ein skurrilhumorvolles Porträt. Regisseurin
Lena Müller ist anwesend.
•exk
•
Tipps und Termine
lusiv
r
fü re
se
n
u ser
Le
für freunde der komödie
21., 24. bis 26.2., 20 uhr, 22.2., um 16 uhr, komödie am kudamm
Rudy und Nora sind geschieden und haben
sich seit vier Jahren nicht gesehen. Zufällig
treffen sie sich in einem Restaurant wieder,
was beide sehr freut. Das ungeplante Wiedersehen nehmen sie zum Anlass noch einmal
die gemeinsame Vergangenheit Revue passieren zu lassen: ihr erstes Date im Blumenladen, ein Besuch im Baseballstadion oder ihr
Hochzeitstag unterm Sternenhimmel. Schnell
bemerkt der Zuschauer, dass sich da zwei
zusammengetan hatten, die unterschiedlicher
nicht sein konnten. Sie ist kunstinteressiert
und stammt aus einer wohlhabenden Familie.
Er ist Maler. Kein Kunstmaler – er streicht
Wände. Trotzdem oder vielleicht gerade deswegen haben die beiden sich ineinander verliebt und geheiratet. Gibt es für die beiden
eine zweite Chance?
)
Bild: Gio Löwe
04
3 x 2 Freikarten
gewinnen
Weitere Informationen unter:
(030) 88 59 11 88
Bild: Barbara Braun
www.facebook.com/citykinowedding
So gewinnen Sie:
Schicken Sie bitte eine E-Mail mit dem
Stichwort „Dragan“ und Ihrer Telefonnummer bis 26. Februar an
gewinnen@mdscreative.com
Wie schon Anfang 2014, startete das Theater am Kurfürstendamm auch 2015 wieder mit
„Motown – Die Legende“ ins
neue Jahr. Songs wie „My Girl“
oder„Stop in the Name of Love“
treffen mitten ins Herz, während Soul-Klassiker wie „Heatwave“ oder „Papa Was A Rollin‘
Stone“ in die Beine gehen. Ein
Wiederhören mit diesen und anderen großartigen Songs gibt es
jetzt noch einmal bis 22. März.
Für die Vorstellung am 3. März,
20 Uhr, laden wir drei Leser
nebst Begleitung ein.
.......................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................
Veranstaltungen
Filmklassiker. „Über den Dächern von
Nizza“ mit Cary Grant und Grace Kelly
ist einer der bekanntesten Filme von
Hitchcock. Am 22.2., um 12 Uhr zeigt
die Astor Filmlounge am Kurfürstendamm 225 das Werk von 1955. Karten
können unter (030) 883 85 51 bestellt
werden.
Schwarztee. Der Berliner Teesalon am
Stuttgarter Platz 15 bietet am 28.2., um
16 Uhr eine Reise durch die Welt der
Schwarztees. Welches sind die Hauptanbaugebiete und Pfückungsperioden?
Antworten zu 18 Euro, Anmeldung
unter (030) 28 04 06 60.
Ökologisch. Im Café Budzinske, Pariser
Straße 56, stellen sich am 24.2., von 19
bis 21 Uhr, öko-soziale Unternehmen
vor. Die Veranstaltung des Netzwerkes
ist frei bei einem Mindestverzehr von
fünf Euro. Faires Berlin ist unabhängig
und branchenübergreifend. Mehr unter
www.faires-berlin.de
Bild: djd/ www.BGETEM.de/thx
Theater. Erich Kästners „Fabian – Der
Gang vor die Hunde“ wird am 25.2.,
um 19.30 Uhr in der Schaubühne,
Wer gerne mit Menschen kommunziert,
passt gut zu Berufsgenossenschaften
:
tete
ierier
motivtiv
chenenwiwir rmo
such
msssu
eaam
fste
aufst
rkau
Ve
r
re
se
se
un
un
g
g
un
un
rk
rk
tä
tä
rs
rs
ZuZur rVeVe
/w))
t (m/w
ierns(m
ndte
ße
ra
Au
e
b
im
g
n
n
-i
ti
e
r/
rk
te
a
ra
M
e
- bund
SMaeledsia
Unser
zurmit
Mediengruppe
Berliner Verlag
gehört,Abendblatt
gibt mit 20 LokalausUnserVerlag,
Verlagder
gibt
20 Lokalausgaben
des Berliner
eine
gaben des BeRLineR ABendBLAtt eine der größten Wochenzeitungen heraus. die
der
größten
Wochenzeitungen
heraus.
Die
Gesamtauflage
beträgt
Gesamtauflage beträgt 1,29 Millionen exemplare und gehört damit zu den auflagenstärksten
Wochenzeitungen
in deutschland.
1,293 Millionen
Exemplare.
Ihre Aufgaben:
•Ihre
Beratung
und Betreuung eines bestehenden Kundenstamms (Print und Online)
Aufgaben:
• aktive Verfolgung des neukundengeschäfts
Beratung und
Betreuung
unserer Bestandskunden
•• entwicklung
innovativer
Werbekonzepte
für unsere Kunden
• Neukundenakquise
Unsere
Anforderungen:
•Wir
Freude
am persönlichen und telefonischen Kontakt mit Menschen
bieten:
•• sicheres
und verbindliches
Auftreten
ein eigenes
Verkaufsgebiet
und einen modernen Arbeitsplatz
• ein hohes Maß an eigeninitiative und sehr gute Selbstorganisation
• ein erfolgsorientiertes Gehaltsmodell aus Fixum, Provision
• kaufmännische Grundkenntnisse und sicherer Umgang mit modernen
und Leistungsprämien
Kommunikationsmitteln
Wir
bieten:
Unsere
Anforderungen:
•• ein
Sieeigenes
haben Verkaufsgebiet
gern Kontakt mit Menschen, besitzen eine freundliche wie
• eine Festanstellung (Vollzeit) mit einem erfolgsorientierten Gehalt
ehrliche Ausstrahlung und sind gut vernetzt in Ihrem „Kiez“
• flache Hierarchien und selbstständiges Arbeiten in einem zukunftsorientierten
• Unternehmen
Sie haben eine gute Selbstorganisation, ein zielgerichtetes Vorgehen
undangenehmes
verfügen über
kaufmännische
Grundkenntnisse.
• ein
Arbeitsumfeld,
in welchem
Sie ihre berufliche Zukunft erfolgreich
mitgestalten können
• einarbeitung für Wieder- und Seiteneinsteiger
Wenn Sie das Profil anspricht und Sie bei uns Ihre Arbeitskraft und
Wenn
Sie sich vom Profil
angesprochen
freuen
wir uns
vollständigen
Innovationsstärke
einbringen
wollen,fühlen,
freuen
wir uns
auf auf
Ihreihre
Unterlagen
Bewerbungsunterlagen unter Angabe ihres möglichen eintrittstermins sowie ihrer
inkl. des möglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung.
Gehaltsvorstellung.
:
gt:per E-Mail, bitte an
rzuan
Sie
bevo
nd, en
ndgenseSie
seun
ngrb
rbuwe
Be
we
ge
Be
fti
e
rä
ftig
ek
krä
ag
ge
ss
au
ssa
e
e au
IhrIhr
Stefan Ruffer
∙ Verkaufsleitung Herr
Gm
·
n
bH
ge
un
eit
nz
ige
ze
An
BV
Z-Anze
dblatt-berlin.de
BVZfan.ruffer@aben
ste
rlin

Be
78
29
101
ße
·
tra
29
e
t-S
raß
-St
chtch
bkne
iebkne
rl-Lie
Ka
Karl-L
Wir zeigen Berlin.
In allen Facetten.
Kurfürstendamm 153 am Lehniner Platz
aufgeführt. Die Romanvorlage von 1931
beschreibt ein Berlin kurz vor dem Beginn der Nazi-Herrschaft, zerrissen zwischen Wirtschaftskrise und hysterischem
Suchen nach Spaß um jeden Preis. Ohne
Orientierung, dafür rasend schnell und
unaufhaltsam gehen seine Protagonisten
dem Abgrund entgegen. Karten unter
(030) 89 00 23.
Tanzbrunch. im Wilden Oscar in der
Niebuhrstraße 59/60 wird am 22.2.
schon am Mittag getanzt. Um 11.30
Uhr startet der Tanzbrunch mit üppigem
Büfett undMusik von DJ Andrea von
den Tangoschlampen. Der Eintritt kostet
inklusive Büfett, Kaffee oder Tee und
O-Saft 9,70 Euro.
Englisches Theater. Im Jugendtreff
Zille 54, Zillestraße 54, zeigt das Platypus Theater „The Clown Who Lost his
Circus“. Am 24. und 25.2., um 11 Uhr
können Kinder im ersten und zweiten
Lernjahr Englisch das Mitmachstück
anschauen. Der Eintritt kostet sechs,
Gesundheit
als Beruf
Wie werden Arbeitsplätze sicherer, wie lässt
sich der Gesundheitsschutz in Unternehmen
verbessern? Mit solchen
Fragen beschäftigen sich
die Berufsgenossenschaften. Ob Ausbildung oder
duales Studium: Schulabgänger mit Interesse
an diesen Themen haben
vielfältige Möglichkeiten.
„Wir bieten interessante
Berufe für alle, die kommunikativ sind und gerne
mit Menschen zu tun
haben“, schildert Nicole
Neswadba, Referentin
für Personalentwicklung bei der Berufsgenossenschaft Energie
Textil Elektro Medienerzeugnisse (BG ETEM).
Einstieg in das duale Studium: Für Absolventen
mit Fachhochschulreife
oder einem gleichwertigen Bildungsabschluss
bietet die Berufsgenossenschaft ein duales
Studium an. „Bereits
während des dreijährigen Studiengangs sind
die Berufsstarter bei
uns angestellt. Für einen
hohen Praxisbezug sorgen
vier jeweils zweimonatige
Praktika sowie das fünfmonatige Abschlusspraktikum“, sagt Neswadba.
(RGZ-P/DJD)
ermäßigt 4,50 Euro. Infos unter
(030) 902 91 27 75.
Musik
Jazz. Helen Schneider tritt mit Jo
Ambros am 26. und 27.2., um 21 Uhr im
A Trane in der Pestalozzistraße 105 auf.
Helen Schneiders lebenslange Freundin
Linda Uruburu hat für sie, aber auch mit
ihr, die neuen Songtexte geschrieben.
Die Melodien stammen vom Freund und
Musikerkollegen Jo Ambros. Sie präsentiert ihr erstes persönliches Songbook in
der Tradition des Singer-Songwriter-Stils
der 60er Jahre. Tickets und Reservierungen unter (030) 313 25 50.
„Motown – Die Legende“ wirft
einen Blick auf das bekannte
Plattenlabel, dessen Name sich
vom Spitznamen der Autostadt
Detroit ableitet. Da Motor City
allerdings wenig charmant
klang, ersetzte der Gründer
des Labels City durch Town
und heraus kam Motown. Eine
Musikfabrik für afroamerikanische Künstler, die einen Hit
nach dem anderen produzierte und damit Musikgeschichte
schrieb. Mit Musikern wie Marvin Gaye, The Temptations, Diana Ross & The Supremes, The
8
Veranstaltungshinweise an
termin@berliner-abendblatt.com
Jackson Five oder Stevie Wonder wurde es zum erfolgreichsten Label der Welt. Zwischen
1961 und 1971 veröffentlichte
Motown 537 Singles. 357 davon
kamen in die US-Charts, 110 in
die Top Ten – und 28 wurden
sogar Nummer-Eins-Hits. Der
neu kreierte, unverwechselbare
Klang – „The Sound of Young
America“ – bewegt Generationen zum Tanzen und bringt
mit seinen Balladen Herzen zum
Schmelzen.
„Motown – Die Legende“ bietet
nun eine musikalische Begegnung mit dieser einzigartigen
Geschichte: Fünf herausragende
Interpreten präsentieren eine
Show der Extraklasse, die nicht
nur von den Sitzen reißt, sondern mit auf eine musikalische
Reise zu den Anfängen und Höhepunkten des Labels nehmen
wird. Wer kein Glück bei unserer Verlosung hat: Kaufkarten
gibt es an der Abendkasse oder
online und per Telefon.
8 www.komoedie-berlin.de
) (030) 88 59 11 88
Gewinnen Sie mit dem Stichwort „Motown“
Wer teilnehmen möchte, schickt bitte bis 26. Februar eine E-Mail mit Kontaktdaten und
Telefonnummer an gewinnen@mdscreative.com. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Bildung & Beruf
Stellenangebote
Telefonmarketing. Für den Vertrieb eines sehr interessanten Produktes suchen
wir Personen und Vertriebsgruppen, welche schon Erfahrung im Verkauf von Produkten per Telefon haben. Sehr guter Verdienst. Kontakt: office@ivymedia.biz oder
( 030-98 34 35 99
Start 2. März
Sozialassistent
(m/w)
Dauer: 8 Monate.
Geförderte Weiterbildung mit Kostenübernahme d. JobCenters/AA
Anmelden unter: l 030 - 60 92 31 50
www.gesundheitsschulen-bergmann.de
Am Ostbahnhof im EnergieForum
Suchen zuverlässige Reinigungskräfte
auf Pauschalbasis für unsere Objekte in
Mitte und Pankow/Friedrichshain. Bewerbungen bitte unter: ( 030 68 32 63 240
(Mo-Fr. 08:00 - 16:00 Uhr)
Gebäudereinigung sucht ständig erfahrene Reinigungskräfte für Berlin und Brandenburg. Gebäudedienste SCHWARZWEISS GmbH, Ballenstedter Straße 04,
10709 Berlin, ( 030- 89 06 53 60 oder
kontakt@ schwarzweiss-online.de
Würden 500 € bis 1.500 € monatl. zusätzl. Ihr Leben erleichtern? Fr. Feuerherdt, ( 030 86385529
Top Job 2015 Mitarbeiter m/w ab 18 J.
für Promotion gesucht. Guter Verdienst,
Info ( 08 00 / 3 61 11 36
Unterhaltungs-Girls 18+ gesucht für Tag/
Nacht. Superkonditionen 100 €/h. Gern
Anfänger, ab sofort. Ruf an, ( 01723132332 ab 12 Uhr
Schweißer/Vorrichter (w/m) gesucht.
Röbel GmbH Co. KG, ( 65 07 00 43
5 Verkäufer m/w gesucht! Auch ungelernt! Festeinstellung mit Festgehalt! Bew.:
( 030 450 87 652
Kleine Zahnarztpraxis in Marzahn, Biesdorf-Süd, sucht ab sofort ZFA (m/w), vorwiegend Stuhlassistenz. ( 030 5145156
Paketzusteller m/w ges., Bereich Berlin,
in VZ, Festanstellung, feste Tour.(
033 41 / 30 57 10
Die WSN sucht Geldund Werttransporte
zur sofortigen Einstellung in Bln.-Hellersdorf,
TZ oder VZ möglich. Die Unterrichtung nach
§ 34a GewO sowie die Waffensachkunde
und FS sind Voraussetzung.
Bei Interesse Bewerbung bitte an:
WSN Sicherheit und Service GmbH
Frau Haselow, Mirabellenstraße 5,
17033 Neubrandenburg oder
personal@wsn.de
Logistiker, Fahrer 3,5 t / 7,5 t für die Tischlermeister/Werkstattleitung
m/w
ITB gesucht (m/w)! ( 0176 18 18 11 12, baldmöglichst gesucht 25 MA, Möbel- u.
timecrew.de
Baudenkmalpflege, strukturiert, erfahren,
engagiert, durchsetzungsfähig. ( 44044190
Suchen Reinigungskraft ab sofort! Für 3 o.: rwb-gmbh@web.de
Objekte in Charlottenburg benötigen wir
je eine Reinigungskraft für Mo.-Fr. tgl. 2,5 Büroreinigung Mitte, Mi. ab 18 Uhr 2,5
Std. und Mo.-Sa. 1,5 Std. Hupfer-Walzer Std., Sa. 4 Std. Kita-Reinigung Weißensee
Gebäudereinigungs GmbH, bitte melden Mo.-Fr. ab 18Uhr 1,5, Std. Zusätzlich suunter ( 03 34 39 / 14 28 94
chen wir Reinigungskräfte auf Mini-JobBasis. info@saubere-sache.com ( 66406281
Suche erf. Unterhaltsreiniger/in im Hotel
für die Nachtreinigung 05.00 Uhr - 06.15 „Erfolgreiches Unternehmen sucht junUhr in Köpenick ab sofort. RK Gebäude- ge/n verantwortungsbewusste/n Vorarbeiservice, ( 030 / 76 00 75 16
ter/in und Objektleiter/in in Festanstellung. Nachweislich Erfahrung im GebäuTV Produktion sucht Laiendarsteller für dereiniger Handwerk. Gute Deutschkennteine RTL-Serie. Anmeldung zum kosten- nisse in Wort und Schrift. Mit Führungslosen Casting in Berlin: www.norddeich.tv qualitäten, Führerschein erforderlich. Wir
( 0 22 33 / 51 68 15
bieten: Ein langfristiges Arbeitsverhältnis
in Vollzeit. KfZ wird gestellt. Wir freuen
Ambulanter Pflegedienst sucht dringend uns auf Ihre schriftliche Bewerbung an:
Pflegekräfte in Voll-/Teilzeit mit mind. Euroclean Dienstleistungsgesellschaft mbH,
200 Std. Basiskurs! Bewerbung bitte tele- Pflugstr. 8, 10115 Berlin“
fonisch unter: 398 88 353 oder an
pdl@koenigpflege.de
Personalsachbearbeiter/in in Berlin für
das Bewerbungs-, Entgeld-Management
Reinigungskraft (m/w) für Wäschereima- sowie für die Personalentwicklung eines
schinen, 3 x wöchentlich von 15 - 19 Uhr spezialisierten Elektrounternehmens ges.,
auf Minijob-Basis in Britz gesucht. Herr attr. Vergütung, langfr. Festanstellung, teilweise Homeoffice, weitere Infos unter:
Schories: ( 600 875 34
www.bauelektro.de; Bewerbung erb an:
Helfer-Gartenbau gesucht, zwingend FS bewerbung@bauelektro.de
Kl 2 oder Kl 3 bis 7,5 t, Kenntnisse in
Grünflächenpflege u. Rasenmahd, VZ, Stellenausschreibung bei der JustizanEinsatzgebiet: Stadtgebiet + östl. Berliner stalt Feldkirch gelangt eine, allenfalls
Umland, Bewerbungen an RUWE GmbH, mehr Planstellen eines Sozialarbeiters/ei( 030-300 908 133 o. personal@ruwe.de ner Sozialarbeiterin im Sozialen Betreuungsdienst mit einem BeschäftigungsausElektroinstallateur m/w zur Festeinstel- maß von 40 Wochenstunden zur Besetlung für Berlin gesucht. (ab 11 €/Std.) ( zung. Das Monatsentgelt beträgt mindestens EUR 1.936,20 (brutto). Es ist das For030 654725 70 Mail: pps-zeitarbeit.de
mular „Bewerbungsbogen“ zu verwenden.
Qualifizierte Verkäufer/innen in Voll-/ Auskünfte sind unter der Tel.-Nr. 0043
Teilzeit und Aushilfen für unsere Filialen 5522 / 72 3 74 DW 359811 oder 359812
in Berlin gesucht. Ihre schriftl. Bewerbung erhältlich. Den Bewerbungsbogen erhalten
senden Sie bitte an: Der Bäcker Feihl, Fr. Sie unter http://www.justizwache-info.at
Die Bewerbungsfrist endet am 06. März
Feihl, Wolfener Str. 29, 12681 Berlin
2015
„Elektriker im Innendienst m/w VZ für
Wartungs-/Reparatur- u. Instandhaltungs- 1 flexibler Mitarbeiter (m/w) für Kfzarbeiten und zur Lagerverwaltung in Ber- Werkstatt u. Pannendienst ges! Bewerb.:
lin gesucht, attr. Vergütung, langfristige abschlepp-guenther@gmx.de o. ( 03338Festanstellung im guten Miteinander. Wei- 760105
tere Infos:: www.bauelektro.de; Bewerb.
Renommiertes Marktforschungsinstitut
an: bewerbung@bauelektro.de“
sucht Mitarbeiter für Tel.befragungen,
Ausbildung als Elektroniker/in Fachrich- 14-tägige Bezahlung, kein Vertrieb tung Energie u. Gebäudetechnik in Berlin kein Verkauf, flexible Arbeitszeiten
VZ. „Lernen wie man richtig mit Strom von 9-21 Uhr. www.haspel-partner.de,
umgeht“. In 3,5 Jahren die gefragte Fach- ( 0 30 / 6 17 41 00
kompetenz erlangen. Weitere Infos unter:
www.bauelektro.de - Bewerbung an: Zahnarztpraxis in Berlin-Britz su. Azubi
bewerbung@bauelektro.de
zur Zahnmedizinischen Fachangestellten
(ZMF) ab sofort. Es erwarten Sie ein netFür unsere internationale Privatklinik su- tes Team. u. gute Ausbildungsbedingungen
chen wir ab sofort in Vollzeit eine(n) Ge- ( 030/ 60 640 53
sundheits- und Krankenpfleger(in). Bewerbungen per E-Mail an: info@avicenna- Kaufmännische Mitarbeiter/in für unsere
klinik.de
Badausstellung in Berlin-Tegel gesucht, 30
Wochenstunden, Erfahrung im Umgang
Anlagen- und Rohrleitungsbauer (w/m) mit Kunden, gepflegtes Erscheinungsbild.
f. Berlin gesucht. Röbel GmbH Co. KG, Bewerbungen bitte an: info@hornbad.de
oder www.hornbad.de
( 65 07 00 43
Elektriker & Sanitärinstallateure (m/w)
gerne auch gute Fachhelfer in Vollzeit
oder auf 400,- € Basis, wöchentlicher Abschlag garantiert (AÜG) Fa. Labbow, (
0 30 / 23 63 11 80
Rohrleger m/w gesucht! Installation von
Sanitär/Heizungsanlagen im Wohnungsbau/gewerblichen Neubau. FOURTEENONE, 12489 Berlin, Rudower Chaussee 9,
adlershof@fourteenone.de oder ( 030678 05 66 0
Zuv. Reinigungskräfte (m/w) für div.
Stadtbezirke in Berlin gesucht. AZ: Mo-Fr
nach 16.30 Uhr, teilw. Schlüsselobjekte,
geringf. u. sv-pfl. Beschäftigung. Bew. (
0172 266 98 02, . Gebäudeservice Dietrich GmbH.
Suchen erfahrene Reinigungskraft (m/w)
als stellv. Vorarbeiter für min. 20 h/ Wo.,
Arbeitszeit Mo-So (auch feiertags) für das
Vitanas Senioren Centrum und die Klinik
für Geriatrie Märkisches Viertel in Berlin
Reinickendorf. Kenntnisse im Klinik- und
Seniorenheimbereich sind Voraussetzung.
Telef. Bewerbungen bitte an Hrn. Treske
unter ( (0177) 9793643 oder per E-Mail
an: e.treske@vitanas.de
Pflege- und Betreuungsassistent/in,
5 Mo. Ausbildung mit gerontopsych. Spezialis., inkl. Medikamenten- u. Spritzenschein,
Führerschein, gefördert, Jobvermittlung.
( 364 05 666, www.medipoint-berlin.de
Nachhilfe für Schüler von Studenten:
Mathe, Deutsch, Englisch. 6,50 €/45 Min.
( 015 79 / 23 20 699
Aktuell
Berlin | 21. Februar 2015 I Berliner Abendblatt
Anzeige
ANTIQUITÄTEN
Bernstein-Preise so hoch wie nie!!!
Jetzt wieder in Berlin unterwegs – die Bernstein-Experten
Kostenlose Schätzung & Bar-Ankauf bis zur Bedarfsdeckung:
–
–
Bernstein Handel
Telefon: 0391 - 62 22 003
Mobil: 0172 - 390 1983
Besuchen Sie uns an folgenden Tagen in Berlin:
–
–
–
–
–
–
–
Frank-Michael Klokowski
–
wir wollen
die spiele
Anzeigen - S onde r ve röf fentlichung
Berlin vor Reifeprüfung
Olympiade Die Bewerbungsphase für die Spiele 2024 läuft
Die Hauptstadt der Deutschen ist schon knapp zehn
Jahre bevor es in Berlin losgehen soll, fast olympiafähig. Für die Bewerbung als
Ausrichter der Olympischen
Sommerspiele 2024 setzt
die Stadt auf ein Konzept
der Nutzung bestehender
Sportstätten. Berlin hat
nämlich schon jetzt eine
olympiafähige Infrastruktur. Zwei Drittel der für
Olympische und Paralympische Spiele benötigten Wettkampfstätten sind bereits
heute vorhanden. Auch die
öffentlichen Verkehrsmittel und Hotelkapazitäten
stehen in den Startlöchern
für die sportliche Großveranstaltung.
Die Stadt könnte die eigenen Investitionskosten also
verringern und wirtschaftliche Wachstumseffekte
begünstigen. Einrichtungen des Breiten-, Profi- und
Schulsports würden für
die Athleten ausgebaut. So
könnten nach den Olympischen und Paralympischen
Spielen alle Einrichtungen
profitieren. Zudem hat sich
die deutsche Hauptstadt
zum Ziel gesetzt, die barriereärmste Stadt Europas
zu werden. Die Paralympics
würden dieses Vorhaben
unterstreichen und durch
barrierefreie Wettkampf-
D1
ein r ichtu ngen förder n.
Unterstützt von der Sportwirtschaft, die in Berlin
aus 3.000 Unternehmen und
fast 20.000 Erwerbstätigen
besteht und in den letzten
zehn Jahren um 19 Prozent
gewachsen ist, könnte die
Hauptstadt 2024 zum perfekten Gastgeber werden.
Anzeige
Sport
Die BVG bewegt
–
–
–
Anzeige
Halbjahreszeugnis als Chance
–
–
06
Aktuell
Berliner Abendblatt | 21. Februar 2015 | Charlottenburg-Wilmersdorf
Eine mutige Entscheidung
SozialES Mosaik-Services ist seit 25 Jahren Vorreiter in Sachen Integration
Charlottenburg
Vertriebspartner:
Wir halten für Sie das Berliner Abendblatt bereit:
Eiscafé Leone
Osnabrücker Str. 24
Nachbarschaftshaus am Lietzensee Herbartstr. 25
Galerie „Spiegelsalon“
Friedbergstr. 29
Wilmersdorf
Vertriebspartner:
Modell funktioniert. Die Gesellschaft, die vor 25 Jahren mit drei
Personen startete, zeigt heute eine
beachtliche Größe. Mosaik-Services beschäftigt derzeit knapp 180
Mitarbeiter, 31 Beschäftigte davon
noch in Ausbildung. Stets sei es das
Ziel gewesen, Menschen mit Behin-
Wir halten für Sie das Berliner Abendblatt bereit:
Schreibwaren
Restaurant Bottschaft
Kinderspiel & Buch
Nah und Gut
Edeka
Bundesplatz 5
Casper-Theyß-Str. 34
Wiesbadener Str. 16
Düsseldorfer Str. 74
Karlsbader Str. 17
Verschiedenes
Kaufe alte Ölgemälde, Silber und Bronzen, Münzen, Orden, Porzellan, Dr. Rich- Der Dachfürst-Tino Golde - Wir führen
ter ( 0 17 0 / 5 00 99 59
für Sie Dachdecker- und Dachklempnerarbeiten aus. ( 0 30 / 25 32 20 47
Carrera Autobahnteile gesucht, auch andere Hersteller, älter u. defekt. Autos, Ersatztei- Fa. Rothacker Innenausbau bietet an:
le usw. ( 7440486 o. ( 0 162 / 23 52 114
Bad-, Haus- und Wohnungssanierungen,
Abriss, Fliesenverl. u. Trockenbauarbeiten.
Suche alte Bernsteinkette sowie Bern- Kostenl. Angebot unter ( 0176 / 55449904
steinarmband. Bitte anrufen unter ( 030
/ 85 40 90 66
Malermeister K. Böttcher hier arbeitet
der Meister noch selber, von der Decke
( 0 30 / 8622161 Kaufe Nerz, Bern- bis zum Boden, auch Kleinstaufträge. (
stein, Silber u. Modeschmuck, Besteck, 030 / 8 91 35 94 oder 01 72 / 3 90 02 79
Armand- u. Taschenuhren, Münzen, Hummelfiguren, Porzellan, KPM, Meißen, Ro- Malerarbeiten und Bodenbeläge!!!!!!!!
senthal, Ölbilder, Postkarten, Orden, anti- Angebot kostenlos vom Meister, preiswert
ke Möbel, Bücher, Schallplatten. Auch u. sauber, inkl. Möbelräumen, ( 50898393
sonn- u. feiertags. 10715 Berlin Wilmersdorf, Berliner Str. 143. ( 0 30 / 8622161 Malerarbeiten! Ausführung sämtl. Arbeiten im u. am Haus. ( 01 76 / 20 76 43 51
Kaufe Bilder, Silber, Schmuck, Möbel,
Porzellan, Besteck, Uhren, Puppen, Krüge. Altbausanierung von A - Z, Bad komOrden, Urkunden, Uniformen, Postkarten, plett mit Sanitär, Maler, Putz, Spachtel,
Briefmarken, Münzen, Eisenbahnen, Bü- Rigips, Fliesen, Maurer, Laminat, Estrich,
Abriss Innen- & Aussen, auch Kleinstrepacher. Bitte alles anbieten. ( 93666231
raturen, ( 0 33 28 / 47 25 90, ( 01 76 /
Su. Swarovski Kristallfig., Hutschenreu- 75 03 15 00, mhfliesenprofi@t-online.de
ther Weihnachtsglocken, Goebel-/ Hummelfig.,
Porzel., Silber, Schmuck, Münzsamml., Puppen, Polstermöbelwerkstatt Amshoff. Aufarbeitung Stühle, Garnituren, Eckbänke,
Steifftiere,Eulensamml.,Filmfotos, ( 3959689
Sessel, Sofas. Kostenl. Beratung. 13407
Berlin, Holländerstr. 95 ( 45 51 47 4
Mit Ankauf, Transport, Abriss
Montag – Sonntag 7 – 22 Uhr
t 030 / 93 66 62 31
!! Räume jede Wohnung !! Billig!
Schnell! Kostenlos? Entsorgungen! Transporte (030/62723600 o. 0176-29761484
Professioneller Fensterreiniger mit
Erfahrung. Privat / Gewerblich (
01782091885
Zimmer streichen 238,- €, Frühjahrsoffensive, Zimmer streichen bis 20m², inkl.
abdecken für 238,- €, ( 01 76 /
Evangelische Berliner Schriften-Mission
20 76 43 51
e.V. verschenkt den Bibelteil "Neues TesWohnungsauflösung, Sperrmüllentsor- tament" mit Psalmen. ( 030/3324252
gung und Keintransporte! ( 0 30 / oder bibel@ebs-mission.de
45 80 20 15 ( 0 179 / 127 29 50
Biete freien Frachtraum für Transportgut
nach Bayern für den 23.2.2015 an. Transport Firma Schuster ( 0151/12917459
BERLINER
Buchen Sie Ihre Kleinanzeige unter
www.abendblatt-berlin.de
kleinanzeigen@abendblatt-berlin.de
(030) 29 38 88 88 · Fax: (030) 293 88 74 94
Auswahlgebiete
Südost
Auflage: 304.580
Marzahn · Hellersdorf · Treptow · Köpenick · Friedrichshain/Kreuzberg
Nordwest
Auflage: 304.657
Reinickendorf · Charlottenburg/Wilmersdorf · Spandau · Tiergarten/Wedding
Südwest
Auflage: 337.270
Neukölln · Steglitz/Zehlendorf · Tempelhof · Schöneberg
Private Kleinanzeigen
inkl. MwSt.
7,50 €
1,75 €
Gewerbliche Kleinanzeigen
je Gebiet
Zeile 1–3
jede weitere
zzgl. MwSt.
Viel Platz für eine Familie – Erstbezug
nach Modernisierung! Dannenwalder Weg
164, 3,5 Zi., ca. 112 m², 5. OG, Lift, Loggia, gefl. Kü.bereich m. sep. Essplatz, gefl.
Wa.bad m. Fe, Gä.-WC, renov., Linoleumb., WWB, Kabelanschl., Isof., Bj. 1968,
Bedarfsausweis v. 19.06.2009: 172 kWh,
FW, familienfreundliche Wohnanlage, Kitas/Schulen/EKZ i. d. Nähe, gute ÖPNVAnbindg., 1012 € warm, 3 NKM Kt., ab
sofort, prov.frei! Mo-Fr 9-19 Uhr, Sa 1016 Uhr, anna.lesiewicz@gesobau.de (
4073-1562
Hübsche Carola 52, Chemikerin, habe
eine gute Figur, bin eine fürsorgliche Frau,
gut gestellt möchte einen natürl. Partner
kennen lernen. Offenheit, Vertrauen sollten die Stützpfeiler unserer Gemeinsamkeit sein. ( 831 56 20 Partnertreff Wilmersdorf
Renovierte Wohnung Nähe Nauener Platz!
Liebenwalder Str. 47, 2,5 Zi., 96 m², EG,
gefl. Wa.bad m. Fe., Treppe zum WZ, Kabelanschl., Bj. 1900, Bedarfsausweis v.
25.06.2008: 112 kWh, FW, gute ÖPNVAnbindg., 801 € warm, 3 NKM Kt., frei ab
01.06.2015, prov.frei! Mo-Fr 9-18 Uhr, Sa
10-16 Uhr, mieten-wedding@gesobau.de
( 4073-2222
Umzugskartons!
Neu S,M,L,XL: Euro 0,50/0,75/1,20/ 1,30,
Gebr. 0,25/0,45/0,55/0,75/0,85. Klkt.
4,85. Seeburger Str. 13/14 Lief.fr.Hs.
möglich Tägl. 7–18, Sa. 10–16 Uhr
21,20 €
20,50
5,00 €
10 %
Rabatt
bei Belegung
von 2 Gebieten
15 %
Rabatt
bei Belegung
von 3-4
Gebieten
Immobilienkleinanzeigen
je Gebiet
Zeile 1–3
jede weitere
zzgl. MwSt.
Tel.: 351 95 60 7–20 Uhr
Gebrauchtwagen
Ihre Kleinanzeige im
je Gebiet
Zeile 1–3
jede weitere
Kerstin, Bankkauffrau 49/170, e. schöne, liebenswerte Frau, nicht arrogant, lange dunkelblonde Haare, grüne Augen,
sportl., mö. einem Mann verständnisvolle
Partnerin sein. ( 831 56 20 Partnertreff
Wilmersdorf
So. n. Vereinb.
Auflage: 346.628
Pankow · Weißensee · Prenzlauer Berg · Mitte · Hohenschönhausen · Lichtenberg
13,00 €
12,50
*!Autoalex zahlt Höchstpreise für alle*
gebrauchte Pkw's & Lkw's. T. 74 68 51 55
Blankenburger Str. 93, 13089 Berlin
Kaufe Wohnmobile und Wohnwagen
03944 - 36160 Fa. www.wm-aw.de
* 10% über Liste * zahlt Firma für KFZ
aller Art. Hausbesuch möglich! Berliner
Allee 280/ 13088 Berlin. ( 92 901 999
Kontakte
Echter Telefonsex 0800-662456300
Sextreffs gratis 0176-52502212
4,50 €
Chiffre-Anzeigen
… ohne Chiffre
… Chiffre/Selbstabholung (4,– €)
… Chiffre/Zusendung (6,– €)
Preise gelten inkl. gesetzlicher Mwst. /
Chiffre-Gebühren pro Veröffentlichung –
auch wenn keine Zusendungen eingehen.
derungen sowie mit psychischen
Erkrankungen in den Arbeitsmarkt zu integrieren. Insgesamt
224 Menschen wurden bislang
ausgebildet, die Hälfte von ihnen
nach bestandener Prüfung in ein
tarifliches Arbeitsverhältnis übernommen. „Heute wissen wir zum
Glück, dass es wirtschaftlich funk-
Bezugsfertige, modernisierte Wohnung
sucht nette Mieter... Dannenwalder Weg
170, 3,5 Zi., ca. 98 m², 8. OG, Lift, Loggia,
gefl. Kü.bereich m. sep. Essplatz, gefl.
Wa.bad m. Fe., Gä.-WC, renov., Linoleumb., WWB, Kabelanschl., Isof., Bj. 1968,
Bedarfsausweis v. 02.07.2009: 88 kWh,
FW, familienfreundliche Wohnanlage, Kitas/Schulen/EKZ i. d. Nähe, gute ÖPNVAnbindg., 869 € warm, 3 NKM Kt., ab sofort, prov.frei! Mo-Fr 9-19 Uhr, Sa 1016 Uhr, anna.lesiewicz@gesobau.de (
4073-1562
Großzügig geschnittene Whg. m. zwei
Bädern... Senftenberger Ring 79, 4,5 Zi.,
ca. 166 m², 1. OG, Lift, Loggia, gefl.
Kü.bereich m. sep. Essplatz, Wa.-u.
Du.bad, renoviert, Linoleumb., WWB, Kabelanschl., Isof., Bj. 1969, Bedarfsausweis
v. 23.01.2009: 134 kWh, FW, Kitas/Schulen/EKZ i. d. Nähe, Parkplätze v. d. Haus,
1049 € warm, 3 NKM Kt., ab sofort,
Ankauf: Münzen, Briefmarken, Briefe, prov.frei! Mo-Fr 9-19 Uhr, Sa 10-16 Uhr,
Postkarten, Gold/Silber. Sammlung bis ( 4073-1562, anna.lesiewicz@gesobau.de
ganze Nachlässe! Seriös! Briefmarken- u.
WBS-Whg. für handwerklich begeisterte
Münzenhaus Finn ( 0 30 / 667 667 02
Familie! Buttmannstr. 8, 5 Zi., 132,05 m²,
EG, Terrasse, innenliegendes gefl. Wa.bad,
Gä.-WC, offene Küche, Kabelanschl., Bj.
Defekte Flat TV kauft www.tv-ankauf.de 1982, Bedarfsausweis v. 01.07.2008: 128
LCD, LED, Plasma-TV & holen ab: bis 1 € kWh, ZH, 1388 € warm, WBS zwingend
pro Zoll (0,40 €/cm), alte Bildröhren-TV ent- notwendig, 3 NKM Kt., frei ab
01.03.2015, prov.frei! Mo-Fr 9-18 Uhr, Sa
sorgen wir für nur 19,- € ( 030 - 7434250
10-16 Uhr, mieten-wedding@gesobau.de
( 4073-2222
Nordost
Geschäftsführer Frank Jeromin (li.)
und Künstler Oscar Torrenova-Lopez
tioniert“, sagt Oswald Menninger,
Geschäftsführer des Paritätischen
Wohlfahrtsverbandes Berlin. Das
Ziel, Menschen mit Behinderung
in der Berufswelt zu tariflichen
Bedingungen verankert zu wissen, sei erreichbar. Die MosaikServices GmbH betreibt insgesamt
acht gastronomische Standorte in
Berlin wie zum Beispiel im Konzerthaus am Gendarmenmarkt,
im Walter-Gropius-Bau, im Jagdschloss Grunewald und in der
Schwartzschen Villa in Steglitz.
Zudem bietet das Integrationsunternehmen Unterstützung im
Verwaltungswesen, betreibt eine
Gebäudereinigung, eine Malerei
sowie einen Naturkostladen in
Frohnau. Gefeiert wurde das Jubiläum dort, wo alles begonnen hatte:
Im Café Charlottchen in der Droysenstraße 1, dem ersten Betrieb der
Mosaik-Services GmbH. „Mit Kinderfeiern, einem Restaurant und
Kultur- und Theaterbetrieb mitten
im Kiez haben wir begonnen“, sagt
Oswald Menninger. Zur Feier des
Tages, der noch sehr lange werden sollte, überreichte der Künstler und Gebäudereiniger Oscar
Torrenova-Lopez ein Gemälde in
Mosaik-Optik. „Ich bin damals
nach der Schule ohne Perspektive zu Mosaik gekommen. Heute
stehe ich hier und kann mein Bild
enthüllen“, freut sich TerrenovaLopez.
Michaela Bavandi
Immobilien
Schallplatten Ankauf, LP's bis 20 € + Fa. Binner Garten- & Landschaftsbau
Singles bis 10 €, 50-70er Jahre. Priv. Hausbe- führt aus: Baumfäll-, Pflanz-, und Erdarbeiten, Gartenpflege sowie Wege- und
such. ( 030/6621781, 0160/95137734
Terrassenarbeiten, Rollrasen. ( 030Dame zahlt besten Preis für Ihren 7 43 61 61, www.galabau.berlin
edlen Pelz, Gold- & Modeschmuck
Schmiedezaunanlagen extrem preiswert,
u.v.m., ( 030 / 23 46 00 93
Dt. Qualität + Garantie, Gratiskatalog,
Wir kaufen Ihren Flachbild-Fernseher, Vor-Ort-Termine – Winterrabatt!, ( 030/
auch defekt, mit schneller Abholung, ( 6 55 90 03, www.zaunkoenig-wendenschloss.de
030/76589390 www.gebrauchtfernseher.de
Wohnungsauflösung! Entrümpelung!
Bilder: Michaela Bavandi
www.matthes.de
04821-6800.
„Damals war die Unternehmensidee eine mutige Entscheidung“,
erinnert sich Wilfried Lösch, Vorsitzender der Mosaik-Services
Integrationsgesellschaft an die
Anfänge. Bedenken, ob das Pionierprojekt denn wirtschaftlich
tragbar sei und angenommen
werde, hätten existiert. Am 16.
Februar 1990 wurde der Grundstein für das Berliner Integrationsunternehmen Mosaik-Services
gelegt. Das vergangene Vierteljahrhundert wurde nun gebührend
gefeiert, um „mindestens weitere
25 Jahre Menschen mit Behinderung in Arbeitsverhältnissen zu
tariflichen Bedingungen unterzubringen“, sagt Geschäftsführer
Frank Jeromin.
Bei Chiffre-Anzeigen wird für die Chiffre-Kennziffer eine
Zeile mehr berechnet.
Ihre Antworten auf Chiffre-Anzeigen – dabei die ChiffreNummer gut lesbar auf dem Umschlag vermerken –
richten Sie bitte an
Berliner Abendblatt, Postfach 35 06 25, 10215 Berlin
Anzeigenschluss für die nächste Ausgabe: Dienstag 10:00 Uhr
POLNISCHE U. DEUTSCHE FRAUEN
20–50 J. v. schlank b. mollig bes. H/H/U/B!
0175/839 15 70 · www.spree-escort.de
Sanfte Frau, kleinbusig, empfängt privat
auch den reifen Herren, diskret. Mo-Fr. (
0 30 / 26 55 41 32
Glücksverdoppler gesucht! Bin Mitte 50,
Krankenschwester m. guter Figur, mö. DIR
gern mit meiner Lebendigkeit zur Seite
stehen. Hast DU Lust auf Liebe u. Leidenschaft, dann freue ich mich auf DEINEN
Anruf: VS Neue Liebe: ( 28046929
Bezaubernde Afrikanerin, Marie, 73, Witwe, schlank, liebevoll, lebt schon 30 Jahre
in Berlin, ruhiges Wesen, möchte einen
sympathischen, ehrl. Mann finden! singlecontact berlin: ( 2815055
Kleine freche Frauen sind die Besten!
Marianne, 65, Friseurmeisterin, verw., ein
hübscher Wirbelwind, hält sich fit, su.
zärtl. Partner! singlecontact: ( 2815055
Karin 60/156 selbständig, eine hübsche
„SIE“ mit dem gewissen Etwas, feminin,
lachende zärtl. Augen, unwiderstehlicher
Charme, natürl., su. Partner mit Niveau u.
Herz. ( 831 56 20 Partnertreff Wilmersdorf
Anne, 33, ist ein süßes „Energiebündel“,
sieht täglich auf dem Weg zum Job am
Flughafen Pärchen, wünscht sich auch einen Mann! Aber sie traut sich nicht, jemanden anzusprechen, per Internet will
sie auch nicht suchen. Anruf bitte über
singlecontact berlin: ( 2815055
Verliebt, verlobt… erstmal: verabredet!
Sonja, 45/167, Büroangestellte, gute Figur,
bin spontan und lache gern, mag keinen
Streit, würde mich sehr über den Anruf eines netten Herrn freuen. VS Neue Liebe:
( 28046929
Julia, 44 J., hat Sehnsucht nach Liebe u.
Vertrauen, mag Garten, die Ostsee, kocht
u. kuschelt gern, su. ehrl. Mann, gern älter,
dem es auch so geht. HERZBLATT-BERLIN: ( 28098992
SENIORENAGENTUR kostenlose Vermitt- 73 - na und? Verw. Ing., vital, mit Pkw,
lung ab 55 Jahre.( 0 331 / 585 38 18
liebt die Ostsee, Spaziergänge, gute Gespräche, ist großzügig im Denken u. HanZu zweit ist alles schöner! Sylvia 64 J., deln, su. unternehmungslustige Frau.
verw., liebenswert u. hübsch, Sekretärin i. HERZBLATT-BERLIN: ( 28098992
R., sehnt sich nach einem Partner, gern
auch älter. HERZBLATT-BERLIN ( Stefan 45, Polizist, kinder- u. tierlieb,
sportl. Typ, zuverlässig, mag Sonne u.
28098992
Meer, Rad, Kino, gem. kochen, mag nicht
Wir könnten eine gemeinsame Zukunft im Internet suchen. Hab Mut! HERZhaben! Anna, 67, Ärztin i. R., gute Figur, BLATT-BERLIN: ( 28098992
verwitwet m. schönem Haus, sucht einen
gepflegt. Partner, ohne gleich zusammen Liebevoller Vati Jens, 47/1,83, arbeitet
zu wohnen. VS Neue Liebe: ( 28046929 im technischen Bereich, mit Tochter Lisa,
12, su. Frau, gern Mutti, für die Zukunft.
Bist Du auch so einsam? Brigitte, 70 Jah- Beide sehen gut aus, sind lustig. Sie freuen
re, Witwe, habe bis zur Rente als Kranken- sich schon wie verrückt auf Dich/Euch!
schwester gearbeitet, bin völlig ohne An- singlecontact berlin: ( 2815055
hang, bin eine einfache, liebe Frau, jünger Peter, 69/1.79, e. sympath. Akad. i. R.,
aussehend, mit sanften Augen, schöner Fi- verw., kultur – u. naturinteressiert, wü.
gur und Rundungen am richtigen Fleck, sich Zweisamkeit, gem. Unternehmungen
aber leider zu schüchtern um jemanden mit gern lachender Frau. HERZBLATTanzusprechen. Deshalb bin ich einsam und BERLIN: ( 28098992
wünsche mir so sehr einen lieben Mann
an meiner Seite. Du kannst gerne älter Ein Suchender schaut ins Land, Pensiosein, das Alter ist für mich nicht entschei- när 77/180 mö. im Herbst des Lebens mit
dend, habe keine Ansprüche, Aussehen, einer verständnisvollen Frau eine sinnvolFigur – alles unwichtig, auch musst Du le Zukunft planen, bei getr. Wohnen. Lebe
kein Theatergeher oder Reiseonkel sein, ein geordnetes Leben, gern sportl. unterich bin lieber zu Hause und ob im Schlaf- wegs, Kultur interessiert. Mit Achtung u.
zimmer noch was geht, ist ebenfalls nicht Vertrauen sollten wir uns begegnen. (
entscheidend, wenn ja – ist es gut und 831 56 20 Partnertreff Wilmersdorf
wenn nicht – dann kann man auch anders
miteinander zärtlich sein. Wenn Du willst, Daniel, Raumausstatter 52/185, e. flotkann ich auch zu Dir ziehen und bei Dir ter Typ mit blauen Augen, sportl. Alpin
bleiben. Ich kann gut haushalten und ko- Ski, Tennis, Motorsport, liebe Auslandsreichen, liebe die Natur, mag Gartenarbeit sen, Wellness, würde gern mit Dir gemeinund fahre seit vielen Jahren Auto. Hof- sam kochen, Dich verwöhnen, lebe in eifentlich habe ich Glück mit dieser Anzeige nem schönen Haus – nur leider allein! (
und Du meldest Dich. Bitte rufe an über 831 56 20 Partnertreff Wilmersdorf
( 27574351 oder Post an Julie GmbH, Dynamische 60! Verw. Akadem. möchte
Lindenstr. 29, 12555 Berlin; Nr. 725259.
gern gem. lachen, tanzen, ausgehen, TheaMein Wunsch zum Frühling: DU! Karin, ter u. Konzerte besuchen, su. natürl. Her54/163, verw., sehr liebevoll, sucht Lei- zensfrau, passenden Alters. HERZBLATTdenschaft und Offenheit. Ich möchte mit BERLIN: ( 28098992
DIR ein zufriedenes Leben führen. VS Frank, 51/1.82, attrakt. Ing., mag die
Neue Liebe: ( 28046929
Ostsee, Natur, Kultur, ist familienerprobt
u. sportlich, will nicht im Internet suchen,
Doris, 70, eine lebenslustige Frau, verw., su. „SIE“ zum Pferde stehlen, glückl. sein.
su. Partner für Freizeit u. mehr. Anruf HERZBLATT-BERLIN: ( 28098992
über singlecontact berlin: ( 2815055
Stephan, 58/182, sportl.-elegant, in verantwortungsv. Position. mö. dem Alltag
Ich bin Gina, neu in deiner Stadt.
entfliehen. Habe es satt kleinkariert zu
Zart und klein, ein Engel ohne Flügel,
denken u su. SIE, die ernsthaft eine Partwenn Du mich beschützen würdest, sende nerschaft ohne Geldsorgen zu schätzen
weiß. VS Neue Liebe: ( 28046929
mir eine SMS! t 015203685697
Bezaubernde Polin Anja, 59, hübsch,
Attraktive Medizinerin, 53, su. Partner! das liebste Lächeln der Welt, voller Wär„Falls Du unter fehlender Liebe leidest, me, mö. einen Mann glücklich machen!
empfehle ich Dir eine Kontaktaufnahme singlecontact berlin: ( 2815055
zu mir. Ich könnte Dir aus Streicheleinheiten, Ausflügen, zärtlichen Gesprächen das Die Kleine mit der großen Wirkung.
richtige Rezept mixen! Melde Dich!“ sing- Claudia, 56, verw., etwas zurückhaltend,
lecontact berlin: ( 2815055
hübsche Figur, mö. gern an mutigen Mann
ihr Herz verschenken. HERZBLATT-BERNoch einmal den Schritt in eine Partner- LIN: ( 28098992
schaft wagen, um gemeinsam glücklich zu
sein. Doris, Anf. 60, blond, attraktiv, su. Vielseitig interessierte Journalistin a. D.
IHN, der auch gern ein gemütliches, sau- 70/168, NR, weltoffen, humorvoll, gern
beres Heim u. meine guten Kochkünste neugierig, unabhängig, frei für ein harmoliebt. VS Neue Liebe: ( 28046929
nisches Miteinander mit lebensfrohem
Anna 70 J., Hausfrau o. Allüren, mag Mann mit Geist u. Herz. ( 831 56 20
Natur, ist e. gute Köchin, hofft auf ein kl. Partnertreff Wilmersdorf
Glück mit einem lb. Partner. HERZKathrin, 49 J., hüb. Angestellte, lg. Haar,
BLATT-BERLIN: ( 28098992
mal Jeans, mal Mini, su. kein Abenteuer,
Heiße Sabrina, bin 34 J., arbeite als Al- sondern einen Partner mit eigenen Ecken
tenpflegerin, bin natürlich, weiblich, an- u. Kanten, Herz u. Gefühl. HERZBLATTschmiegsam, treu, habe ein eigenes Auto BERLIN: ( 28098992
und bin umzugsbereit, ich koche und lache gern. Häuslich und naturverbunden
bin ich auch. Wenn Du ein treuer Mann
bis 49 J. bist, wäre es mein größter Sympath. verw. Akademiker 74, voll im
Wunsch, an Deiner Seite ein neues Glück Leben stehend, mit scharfen Verstand u.
zu finden. Ruf bitte an! ( 27574351 oder Intellekt. Wünsche mir e. achtsame ZweiPost an Julie GmbH, Lindenstr. 29, 12555 samkeit ohne Enge u. Eile mit einer kultiBerlin; Nr. 903526.
vierten Frau, die noch staunen u. lachen
kann, fähig ist Gedanken und Gefühle
mitzuteilen und die Lebenserfahrung eines heiteren Mannes zu schätzen weiß. (
831 56 20 Partnertreff Wilmersdorf
Gemeinsam statt
einsam
Kontaktbörse zum
Verlieben
Segeln, Kino, Newbee-Party,
Kristalltherme- und Saunabesuche,
Tanztee, Franz.-, Englisch- und
Spanischkreis, Kurzreisen, Kulturtreffs,
Gourmetgruppe, Computerkurs,
Wanderungen, Qigong,
Info: 030 / 883 94 26
Georg, 58/1.86, gestandener sportl. BauIng. mit Herz, neu i. Berlin, berufl. erfolgreich, mit Schultern z. Anlehnen, mö. dem
Zufall etwas nachhelfen. HERZBLATTBERLIN: ( 28098992
Leitender Kriminalkommissar, 56/180,
Uwe, ein Mann mit viel Verantwortung im
Beruf und großem Herz, Witwer mit attraktivem Äußeren, einfühlsamen Wesen
und ohne Vorurteile. „Ja, ich bin ein bodenständiger Mann, nicht ohne Träume,
aber mit dem Blick fürs Wesentliche. Finanziell kann ich sehr gut für zwei planen
und freue mich auf unser erstes Kennenlernen. Mein Glück wäre, wenn Sie sich
(49 – 58 J.) bei mir geliebt und geborgen
fühlen. Rufen Sie jetzt an!“ ( 27574351
oder Post an Julie GmbH, Lindenstr. 29,
12555 Berlin; Nr. 701525.
Als ich Witwer wurde, sagten viele zum
Trost: wir sind immer für Dich da. Aber
jetzt im Alltag bin ich doch meist allein.
ER, 65/1,83, Ing i. Rente, gesundheitlich
gut drauf, unternehmungslustig, su. SIE für
die Freizeit u. evtl. mehr. Anruf über singlecontact berlin: ( 2815055
Nicht mehr auf den Zufall warten! Andi,
Angest. i. gr. Firma, 47/183, mit Tochter,
beide sehen gut aus, sind unternehmenslustig u. es fehlt nur das eine zum Glück:
eine liebenswerte Frau, die mit uns durch
alle Höhen und Tiefen gemeinsam geht.
VS Neue Liebe: ( 28046929
Symp. ER, 63/176, Ing., ein gestandener
Mann, fröhlich, lebenserfahren mit geduldiger Art u. vielen schönen Ideen, hofft ü.
dieses Inserat eine liebe SIE mit ehrlichen
Absichten bei getrenntem Wohnen kennenzulernen. VS Neue Liebe: ( 28046929
Thomas, Feuerwehrmann a. D. 65, immer noch ein flotter attraktiver Mann, mö.
mit einer netten Frau sein Leben genießen. Habe keine materiellen Sorgen, eigenes Haus, bin reisefreudig, gesellig, fahre
noch gern Motorrrad, alles da, nur DU
fehlst. ( 831 56 20 Partnertreff Wilmersdorf
Die Besten sind schon weg? Irrtum: Hier
ist einer! Alex, 42/1,85, ein attraktiver
Mann, arbeitet viel, geht gern ins Kino,
mag Kurztrips, ihm fällt immer etwas ein.
Welche Frau meldet sich über singlecontact berlin: ( 2815055
Ich heiße Andreas, bin 2,02m groß, 55
Jahre alt, NT, NR, suche nette Freundin für
immer und ewig, Treue und Herzlichkeit
sind Voraussetzung. Hobby ist Schwimmen
& Spazieren gehen. ( 0 30 / 91 48 03 32
Eine aufrichtige Partnerschaft und Liebe
sucht mittelständiger Unternehmer 68/
180, ein optimistischer fröhlicher Mensch.
Er wünscht sich an seiner Seite eine begeisterungsfähige, aufgeschlossene Frau.
( 831 56 20 Partnertreff Wilmersdorf
Wolfgang 55/183, selbständig, ein charismatischer dynamischer Optimist mit
jungenhaften Charme, mag Musik, Kino,
Tanzen, Reisen (Berge u. Meer) su. Nähe
u. Beständigkeit in einer ehrl. Partnerschaft. ( 831 56 20 Partnertreff Wilmersdorf
Endlich wieder Zärtlichk. Mann (60) 1,72m
gebund. mag mit Dir inkl. Geist, Seele, Körper
zusammen langfristig genießen-sauber-seriöszwanglos-ehrlich. Geht es Dir ähnlich? Melde
Dich freier-fall@gmx.de Herzentscheid.! Trau
Dich! Tue es! ( 015739673305
Jan, 40 Jahre, mit viel Herz, Charme und
gutem Job. Möchte Dein Lächeln erwidern, mit Dir Träume teilen und Dich verwöhnen. Ein tolles EFH mit schönem Garten, Auto, Motorrad – alles ist vorhanden,
nur Du fehlst! Bitte melde Dich! (
27574351 oder Post an Julie GmbH, Lindenstr. 29, 12555 Berlin; Nr. FA1167.
Die Früchte seines erfolgreichen Lebens
mö. Dipl. Ing. 64/184 mit Ihnen teilen.
Wärme, Zärtlichkeit, gutes Verstehen, gegenseitige Achtung mit einer lebenserfahrenen Frau, die auf Leidenschaft, Liebe, Gefühle nicht verzichten möchte. (
831 56 20 Partnertreff Wilmersdorf
Großer u. dominanter Mann, 49/190/
49, mit Niveau sucht eine devote Frau für
e. lustvolle Beziehung! ( 01590/2431031
Wünsche mir ein gemeinsames Leben
mit einer Frau vom gegenseitigen Gebrauchtwerden u. einer gleichberechtigten
Beziehung. Bin 60, Angest. im med. Bereich, bin gefühlsstark mit Beschützerinstinkt, mit stattl. Statur 190, lege besondert Wert auf Lebensqualität, Humor u.
geistige Beweglichkeit. ( 831 56 20 Partnertreff Wilmersdorf
Mann, 59/180/95, seriös, aktiv, sinnlich,
NR, besuchbar, sucht kreative Frau für
erotische Beziehung. K.f.I. Anruf oder
SMS ( 01 57 / 85 32 83 61
ImpressUm
BERLINER ABENDBLATT
Unabhängige Anzeigenzeitung, erscheint
wöchentlich freitags/samstags
Geprüfte Trägerauflage
(II/2014) 1.294.184 Exemplare
Aktuelle Druckauflage:
(II/2014) 1.302.588 Exemplare
Es besteht kein Rechtsanspruch auf Belieferung.
Herausgeber/Verlag
BVZ Anzeigenzeitungen GmbH
Karl-Liebknecht-Straße 29, 10178 Berlin,
Postfach 350625, 10215 Berlin
Anzeigen:
) 293 88 88
Vertrieb:
2 293 88 74 49
Geschäftsführung: Jens Kauerauf,
Michael Braun, Stefan Hilscher
Anzeigenleitung:
Johann Brunken
Verkaufsleitung: Stefan Ruffer
Datenschutz:
datenschutz@abendblatt-berlin.de
Vertriebskoordinator: Hans-Dieter Schmidt
Zustellung: 293 88 74 15
Herstellung: Maud Weißhaupt
Redaktion, Layout und Produktion:
mdsCreative GmbH
Geschäftsführer: Klaus Bartels
Karl-Liebknecht-Straße 29, 10178 Berlin
Redaktionsleitung: Klaus Bartels (verantwortlich),
Ulf Teichert
) 293 88 88
Art Direction: Katrin Großmüller
Satz und Repro: MZ Satz GmbH, Halle
Druck: BVZ Berliner Zeitungsdruck GmbH
Am Wasserwerk 11, 10365 Berlin
www.berliner-zeitungsdruck.de
Anzeigen- und Redaktionsschluss:
Di., 12.00 Uhr, Kleinanzeigenrubriken 10.00 Uhr
Fotos, textlich gestaltete Anzeigen,
PR und Redaktion:
Copyright by BVZ Anzeigenzeitungen GmbH
Internet: http://www.abendblatt-berlin.de
Nachdruck, auch auszugsweise, nur mit
schriftlicher Genehmigung des Verlages gestattet.
Für eingesandte Manuskripte, Bilder, Bücher
und sonstige Unterlagen wird keine Gewähr
übernommen.
Es gilt die Preisliste Nr. 19 vom 01.01.2015
Der Umwelt zuliebe
... kommt in der BVZ Berliner Zeitungsdruck
GmbH zum überwiegenden Teil aus Altpapier
hergestelltes Zeitungsdruckpapier zum Einsatz.
Aktuell
Charlottenburg-Wilmersdorf | 21. Februar 2015 I Berliner Abendblatt
07
Bild: Michaela Bavandi
Virgins in der „sonderbar“
gastronomie Aus dem traditionsreichen Hotel Brandenburger Hof wurde das „Dormero“
Die Tore des traditionsreichen Hotels
Brandenburger Hof in der Eislebener
Straße 14 blieben im zweiten Halbjahr 2014 geschlossen. Aber nur für
Hotel- und Restaurantgäste, denn
Handwerker, Bau-Fachkräfte und
Möbelschlepper übten sich im Dauerlauf, ließen Späne raspeln und
strichen die Wände des bisher in
Privatbesitz befindlichen Hotels von
Daniela Sauter.
Viel investiert. Das altehrwürdige
Fünf-Sterne-Hotel wurde von der
Dormero Deutschland Betriebs GmbH
übernommen und bis zum Beginn
der Umbauarbeiten im vorigen Sommer unter dem Namen Brandenburger Hof weitergeführt. Seit seiner
Eröffnung Anfang Januar firmiert
Hier können sich die Hotelgäste
wohlfühlen und sich verwöhnen lassen
das Hotel nun als „Dormero Hotel
Berlin Ku’damm“. Die Gesamtinvestitionen der gepachteten Immobilie
betragen rund 20 Millionen Euro. In
einigen der 58 Zimmer und 14 Suiten mit Zimmerpreisen zwischen 109
und 519 Euro wurden Wände gestrichen, Echtholz-Parkett verlegt, neue
55-Zoll-Fernseher und teilweise
Boxspringbetten aufgestellt, für die
Salons neues Mobiliar angeschafft.
Der hoteleigene Fitness- und Wellnessbereich wurde mit Sauna und
Relax-Liegen ergänzt. Die neu zur
Straße gerichtete Bar „Sonderbar“
soll zum Treffpunkt für Berliner werden. „Wir haben ein umfangreiches
Sortiment und bieten einige Champagner-Cocktails, aber auch Virgins
oder Orgasm zum Beispiel“, sagt
Anne Bubner, Marketingleiterin der
Dormero Hotel-AG. Schließlich sollen die Gäste „ein wenig schmunzeln,
und dazu passend finden diese auf der
Bar-Karte ,sonderbare‘ Motive“.
Ziel Michelin-Stern. Ganz im Sinne
der Hoffnung des Managements:
„Obwohl wir ein kleines Hotel sind,
wollen wir der Gegend Charlottenburg-Wilmersdorf ein wenig Steifheit
nehmen und Gelassenheit einverleiben.“ Marcus Maximilian Wöhrl,
Vorstand der Dormero Hotel-AG, ist
sich sicher, dass es jung gebliebene
80-Jährige und alte 18-Jährige gibt.
Daher sei die Zielgruppe nach Wöhrl
folgende: „Für jeden, der sich jung im
Geist fühlt und Sinn für Humor hat,
und für jeden, der andere so leben
lässt, wie sie es wollen.“ Die Quadriga, das hauseigene Restaurant, das
nicht nur den Hotelgästen vorbehalten ist, wird von Küchenchef André
Haufler weitergeführt. „Diesen Stil
wollen wir beibehalten, hier haben
wir nur die Wände einer Softrenovierung unterzogen“, sagt Bubner.
Ziel des Restaurants sei ganz klar
die Wiedererlangung des Michelin
Sterns. Einen Hoteldirektor gibt es
nicht. André Haufler, Servicechef
Samir Dridi und Caroline Faldorn
an der Rezeption lenken gemeinsam
die Geschicke des Hotels. Die Dormero Hotelgruppe beschäftigt derzeit
550 Mitarbeiter und 200 Mitarbeiter
externer Dienstleister für insgesamt
2.831 Betten in 1.425 Zimmern in
ganz Deutschland.
Michaela Bavandi
Nachhaltigkeit
in BerliN
Anzeigen - S onde r ve röf fentlichung
nachhaltigkeit als erfolgsmodell
Bild: Walter Wetzler
DeutschlanDweit Seit vielen Jahren überzeugt ReSales durch große Vielfalt
Finanzielle entlastung
Kristina Hohensinner ist Regionalleiterin der neun Berliner ReSales-Filialen
und überzeugt vom Erfolgsmodell, das
auf hochwertige Kleidung aus zweiter
Hand setzt. Aber wer ist der typische
Secondhand-Kunde? Hohensinner
lacht. Die Vermutung, dass hier sozial
schwache Menschen einkaufen, kennt
sie. „Secondhand-Bekleidung ist nicht
mehr nur für arme Menschen. Es zählen
Schnäppchenjäger, Individualisten und
ökologisch Bewusste zu unseren Kun-
den.“ Die Kleidung ist laut Hohensinner
schick und wie neu. „Kleidungsstücke
werden oft frühzeitig ausgesondert, und
das sind wertvolle Rohstoffe, und nachhaltiges Wirtschaften bedeutet Ressourcen schonen und weiter nutzen!“
Kampagne Neue Kühlgeräte im Tausch gegen alte
Seit der Jahrtausendwende haben sich die
Stromkosten nahezu verdoppelt. Dies ist
insbesondere für einkommensschwache
Haushalte belastend, in denen häufig ältere
Elektrogeräte mit hohem Stromverbrauch in
Gebrauch sind. Vor allem zehn Jahre alte
Kühl- und Gefrierschränke sind wahre
Stromfresser und sollten durch neuere und
effizientere Geräte ersetzt werden. Oftmals
fehlt den Haushalten jedoch das Geld für
derartige Neuanschaffungen.
Zinslose Darlehen. Der nachhaltige Energieversorger Naturstrom AG möchte Abhilfe
schaffen und beteiligt sich an einer bundesweiten Aktion zum Kühlgerätetausch. Im
Rahmen der Kampagne „Stromspar-Check
PLUS“ des Deutschen Caritasverbandes e.
V. und des Bundesverbands der Energieund Klimaschutzagenturen Deutschland
e. V. finanziert Naturstrom einen Förderfonds. Aus diesem werden zinslose Darlehen
für den Kauf energieeffizienter Kühlgeräte an einkommensschwache Haushalte
ausgezahlt, um Liquiditätsengpässe für
die Anschaffung zu beseitigen. Das Darlehen ergänzt eine Förderung des Bundesumweltministeriums, bei der Bezieher
von Arbeitslosengeld II, Sozialhilfe oder
Wohngeld einen 150-Euro-Gutschein aus
Mitteln der Nationalen Klimaschutzinitiative erhalten.„Durch den Austausch alter
Kühlgeräte lässt sich der Stromverbrauch
spürbar reduzieren“, erläutert NaturstromVorstand Oliver Hummel. „Doch gerade einkommensschwache Haushalte können sich
die Neuanschaffung nicht leisten. Dieses
Dilemma möchten wir überwinden.“ Denn
je nach Stromtarif können jährlich mehr als
70 Euro gespart werden.
Familienfashion,
alle Marken,
nur Einzelstücke,
schadstoffreduziert,
ausgesuchte Qualität,
super preiswert ...
... und schonend
für unsere Umwelt.
Top-Ökostrom
zum fairen Preis
Jeden Tag was Neues, 100 % nachhaltig.
Anzeige
gesundheit
Lieferung am Bestelltag trotz Rezeptpflicht
–
Prenzlauer Berg
Charlottenburg
Tiergarten/Moabit
Prenzlauer Allee 170
Pestalozzistraße 82
Turmstraße 72/73
Prenzlauer Berg
Reinickendorf
Tiergarten/Schöneberg
Residenzstraße 32
Potsdamer Straße 105
Schönhauser Allee 127
NEU: Wedding
Weißensee
Spandau
Berliner Allee 105
Schönwalder Str. 39/40 Brunnenstraße 132
–
Bequem online oder einfach per Telefon bestellen:
www.aponeo.de 0800 44 00 200 (kostenfrei)
Achenbachstraße 43
40237 Düsseldorf
Tel 0211 77 900 - 100
www.resales-shop.de
APONEO Deutsche Versand-Apotheke ist ein Geschäftsteil der APONEO Apotheke, Inhaber Konstantin Primbas e. K., Frankfurter Allee 241, 10365 Berlin.
Südengland mit Cornwall
7-tägige Flug- & Busrundreise inkl. Besichtigungsprogramm
Reisetermine:
1. Tag:
4. Tag:
2. Tag:
3. Tag:
5. Tag:
7. Tag:
Preis p. P.
im DZ ab
6. Tag:
Im Preis enthalten:
• Flug mit British Airways (Economy Class)
ab/bis Berlin nach London
• 6 ÜN/HP in 3- und 4-Sterne-Hotels
• alle Ausflüge und Besichtigungen inkl.
Eintrittsgelder lt. Programm
• Deutsch sprechende Reiseleitung
Zusätzliche Kosten:
• EZ-Zuschlag: € 195,–
€ 1.299,–
LESERREISEN
Infos & Buchung: (06131) 270 66 20 · www.abendblatt-berlin.de/leserreisen
Kennwort: Abendblatt
© VisitBritain_David Clapp
03.09. – 09.09.2015
· Reiseveranstalter (i. S. d. G.): Poppe Reisen GmbH & Co. KG, Wilhelm-Theodor-Römheld-Str. 14, 55130 Mainz
Bis zu
60% Rabatt
sichern!
Costa neoRomantica - Große Westeuropa Kreuzfahrt
AIDAbella - Transasien mit Indien
Baskenland - Balearen - Bordeaux - Portland - Le Havre
Tag
1.
Hafen
An
Ab
-
-
Busanreise mit ZÜ, Savona
2.
Einschiffung Savona, Italien
-
18:00
3.
Barcelona, Spanien
13:00
20:00
4.
Ibiza, Spanien
08:00
14:00
5.
erholsamer Tag auf See
-
-
6.
Lissabon, Portugal
09:00
18:00
7.
erholsamer Tag auf See
-
-
8.
Bilbao, Spanien
07:30
12:30
9.
Bordeaux, Frankreich
04:00
-
10.
Bordeaux, Frankreich
-
-
11.
Bordeaux, Frankreich
-
03:00
12.
Portland, England
08:00
19:00
13.
Le Havre, Frankreich
08:00
20:00
14.
Dover, England
08:00
19:00
15.
Ausschiffung, Hamburg
08:00
-
von Ägypten über Jordanien bis nach Indien
11.
Mumbai, Indien
09:00
18:00
12.
Mormugao, Indien
09:00
18:00
13.
erholsamer Tag auf See
-
-
14.
Ausschiffung, Cochin, Indien
08:00
-
Inklusivleistungen:
Kreuzfahrt mit der AIDAbella
Hin- und Rückflüge ab Berlin
Hafengebühren
Vollpension an Bord
Alle Tischgetränke zu den Hauptmahlzeiten in den Buffet-Restaurants (Tischwein, Bier, Softdrinks)
Trinkgelder
Nutzung von attraktiven Wellnessangeboten
Nutzung eines vielseitigen Sportangebots
Besuch der Shows & Veranstaltungen an Bord
Kinderbetreuung im Kids Club
Deutschsprachige Reiseleitung
Transfers
Hafen-Check-in
15.
Cochin, Indien und Rückflug
-
-
Termin 2015
Tag
Preise pro Person in Doppelkabine
Unser Aktionspreis für Sie
(limitierte Verfügbarkeit)
Außen
€ 2.099,- € 799,-
An
Ab
-
22:00
1.
Fluganreise und Einschiffung Sharm El-Sheikh
2.
Aqaba, Jordanien
08:30
20:00
3.
Luxor / Safaga, Ägypten
08:00
22:00
4. - 7.
8.
9. - 10.
15 Tage
Hafen
erholsame Tage auf See
Salalah, Oman
-
-
07:00
16:00
-
-
erholsame Tage auf See
15 Tage
02.11. - 16.11.2015
799,-
ab € p. P.
1.699,ab € p. P.
Termin 2015
05.05. - 20.05.2015
Inklusivleistungen:
Preise pro Person in Doppelkabine
Unser Aktionspreis für Sie
(limitierte Verfügbarkeit)
Kreuzfahrt mit der neoRomatica
Bus- An-und Abreise ab Berlin
Vollpension an Bord der neoRomatica
Kaffee, Tee und Wasser im Buffetrestaurant
alle Shows und Veranstaltungen an Bord
Gepäcktransport bei Ein- und Ausschiffung
Innen
Meerblick
Balkon
Knaller-Angebot
Kur-Urlaub bei Kolberg
Luxus-Urlaub mit Candle-Light-Dinner & Massage
Jeder Reisegast spart
Henkenhagen/ Ustronie Morskie
€
Unsere Reiseleistungen im
Hotel**** Lambert:
249,-
Anreisen: Februar - Dezember 2015
Kurpaket € 40,-
Anreise Samstag,
Abreise Samstag
7 Nächte,
8 Tage
1 x Ärztliche Untersuchung
2 x Kuranwendungen
Kostenfreie Nutzung von Trockensauna,
Hallenbad, Whirlpool, Fitness
14.02. - 13.03.2015
€ 349,-
€ 249,-
Heilkur & Medical Wellnesspaket € 65,-
14.03. - 24.04.2015
€ 399,-
€ 299,-
25.04. - 29.05.2015
€ 449,-
€ 349,-
1 x Ärztliche Untersuchung
10 x Anwendungen
5 x Wassergymnastik
Kostenfreie Nutzung von Trockensauna,
Hallenbad, Whirlpool, Fitness, Salzgrotte,
Infrarot Sauna
1 x Eintritt Saunalandschaft mit Ruhe Oase
30.05. - 26.06.2015
€ 499,-
€ 399,-
27.06. - 28.08 .2015
€ 549,-
€ 449,-
29.08. - 26.09.2015
€ 499,-
€ 399,-
27.09. - 30.10.2015
€ 449,-
€ 349,-
31.10. - 18.12.2015
€ 349,-
€ 249,-
Transfer: Hannover - Hotel - Hannover € 129,tte
rrasse
icht
Pool
rauss
Zimme
nte
Sonne
MSC Fantasia - Über Pfingsten ans Mittelmeer
Inklusive An- und Abreisepaket
Tag
Hafen
An
Ab
1.
Busanreise mit ZÜ
-
-
2.
Einschiffung Genua, Italien
-
16:30
3.
Neapel, Italien
13:00
19:00
4.
Messina, Italien
08:00
18:00
5.
La Valletta, Malta
08:00
18:00
6.
La Goulette, Tunesien
07:00
13:00
7.
Barcelona, Spanien
15:00
23:00
8.
Marseille, Frankreich
12:00
19:00
9.
Ausschiffung Genua, Italien
und Busrückreise
09:00
-
Inklusivleistungen:
Kreuzfahrt mit der MSC Fantasia
Bus An- und Abreise ab Berlin
Vollpension an Bord
Kaffee, Tee und Wasser im Buffetrestaurant
alle Shows und Veranstaltungen
sämtliche Steuern und Gebühren
9 Tage
749,-,749
ab€ €p.p.P.P.
ab
Termin 2015
30.05. - 07.06.2015
Glückskäfer Reisen GmbH
Badensche Straße 28
10715 Berlin
meinKapitän.de
99,€ p. P.
Anreisen: Februar - Dezember 2015
assage
Luxus-M
2/5/7 x Übernachtung mit Frühstücksbüffet
2/5/7 x Abendbüffet oder 3-Gang-Menu
Willkommens-Cocktail
1 x Teilkörpermassage 20 min. (nicht bei 3 T.)
1 x Algenmaske (nicht bei 3 T.)
Nutzung von Hallenbad und Whirlpool
Nutzung der Saunalandschaft
Nutzung des Fitnessraumes
Candle-Light-Dinner mit Sekt
deutschsprachiger Gästeservice im Hotel
umfangreiche Reiseunterlagen
Verwöhn-Wellness
wie aus
1001 Nacht!
Im ruhigen Bäderviertel des Ostseebades Ustka,
nur 150m von den breiten Stränden entfernt,
liegt umgeben vom Küstenwäldchen das exquisite Vier-Sterne-Boutique-Hotel Royal Baltic Spa.
Entfernung zum Zentrum und Hafen ca. 1,5km.
Preise p.P.
3 Tage/
2xÜ
6 Ta g e /
5xÜ
8 Tage/
7xÜ
Anreise
Freitag
Sonntag
Samstag
Abreise
Sonntag
Freitag
Samstag
Februar
€ 99,-
€ 159,-
€ 249,-
März
€ 111,-
€ 179,-
€ 279,-
April
€ 122,-
€ 199,-
€ 299,-
Mai
€ 133,-
€ 225,-
€ 325,-
Juni
€ 133,-
€ 249,-
€ 369,-
Juli
€ 133-
€ 299,-
€ 429,-
August
€ 133,-
€ 299,-
€ 429,-
September
€ 122,-
€ 249,-
€ 359,-
Oktober
€ 111,-
€ 199,-
€ 299,-
November
€ 99,-
€ 179,-
€ 269,-
Dezember
€ 99,-
€ 159,-
€ 249,-
Transfer: Berlin - Hotel - Berlin € 99,EZZ pro Nacht
€ 15,-
MSC Sinfonia - Sieben Länder auf einen Streich
Inklusive An- und Abreise
Tag
Preise pro Person in Doppelkabine
Unser Aktionspreis für Sie
(limitierte Verfügbarkeit)
Innen Bella
€ 1.498,€ 749,Innen Fantastica € 1.598,€ 799,Außen Bella
€ 1.778,€ 889,Außen Fantastica € 1.878€ 939,Balkon Bella
€ 2.078,€ 1.039,Balkon Fantastica € 2.258,€ 1.129,Balkon Aurea
€ 2.998,€ 1.499,Suite Aurea
€ 3.598€ 1.799,-
Tage
Leistungs-Inklusivpaket:
Alleinbenutzungszuschlag 50%
Salzgro
3
Paket 1: Wellness € 49,-1 x Ganzkörpermassage 50 min
-1 x Gesichtsbehandlung
Paket 2: Welt der Entspannung € 39,-1 x Hot-Stone-Massage 30 min
-1 x Gesichts- und Dekolleté-Massage 25 min
-1 x Hand Massage und Peeling 25 min
Paket 3: Farbige Sinfonie € 49,-1 x Spa-Solebad „ Totes Meer“ 30 min
-1 x Schokoladenpeeling 20 min
-1 x Minz-Massage 30 min
€ 1.699,€ 1.899,€ 2.149,-
91% Weiterempfehlung
Zubuchbare Wellness-Pakete:
€ 349,-
jetzt ab €
Standardzimmer
Halbpension
Hotel Royal Baltic Luxury Boutique**** - pol. Ostseeküste, Ustka
100,-
statt ab
€ 2.199,€ 2.399,€ 2.649-
Hafen
An
Ab
-
19:00
13:00
19:00
-
-
1.
Busanreise, Einschiffung
Warnemünde
2.
Göteborg, Sweden
3.
erholsamer Tag auf See
4.
Amsterdam, Niederlande
08:00
15:00
5.
Le Havre, Frankreich
13:00
19:00
6.
erholsamer Tag auf See
-
-
7.
Ferrol, Spanien
09:00
18:00
8.
erholsamer Tag auf See
13:00
23:59
9.
Cadiz, Spanien
09:00
18:00
10.
erholsamer Tag auf See
-
-
11.
Marseille, France
14:00
19:00
12.
Genua, Italien
09:00
-
Inklusivleistungen:
Kreuzfahrt mit der MSC Sinfonia
Bus An-/ und Abreise ab Berlin
Vollpension an Bord
Kaffee, Tee und Wasser im Buffet Restaurant
alle Shows und Veranstaltungen an Bord
sämtliche Steuern und Hafengebühren
Mo - Fr 09:00 - 20:00 Uhr
Sa
10:00 - 16:00 Uhr
030 / 86 31 999 10
Termin 2015
06.09. - 17.09.2015
Preise pro Person in Doppelkabine
Unser Aktionspreis für Sie
(limitierte Verfügbarkeit)
Innen Bella
€ 1.549,- € 799,Innen Fantastica € 1.849,- € 899,Meerblick Bella
€ 1.949- € 949,Meerblick Fantastica € 2.059,- € 1.049,-
12 Tage
799,ab € p. P.
Reise
R2
Berlin | 21. Februar 2015 | Berliner Abendblatt
Aktuelle Urlaubsangebote für Jung & Alt
AbwechslUngsreich Treuchtlingen im Altmühltal bietet Attraktionen für die ganze Familie
Kinder empfehlen. Für unternehmungslustige Kids ist das Informationszentrum der Stadt ein guter Anlaufpunkt.
Hier kann an einem speziellen Ferienprogramm teilgenommen werden: Naturerlebnisse werden ebenso angeboten
wie Basteleien oder das Handwerken
mit Naturmaterialien. Eine Ideensammlung für individuelle Aktivitäten
ist der „Kinderstadtplan“. Alle darin
enthaltenen Attraktionen sind von Kindern getestet und empfohlen worden. Zu
den Attraktionen zählt beispielsweise
der Natur-Erlebnis-Pfad am Nagelberg
mit Balancierstrecke, Baumtelefon und
„Insektenhotel“. Gleich vor den Toren
der Stadt liegt die Altmühl-Aue, ein
kleiner Urwald. Entlang des Auen-
Anzeige
Ferien-tipp
Berlitz Sprachcamps 2015
Erlebnis-Pfades gibt es Informationen
zu den besonderen Bäumen, Fischen
und Vögeln dieses Lebensraums. Für
junge Entdecker ist der Spielplatz mit
einer alten Dampflok ein Anziehungspunkt. Lokführer spielen – da fühlen
sich die Kleinsten ganz groß.
Bild: djd/Kur- und Touristinformation Treuchtlingen
Beim Urlaub mit Kind und Kegel
sollte das Reiseziel sorgfältig ausgewählt werden. Einerseits muss es viele
Attraktionen für Kinder bieten, andererseits sollte der Aufenthalt für die
Erwachsenen mit Übernachtung, Verpflegung und Ausflügen vor allem auch
erschwinglich bleiben. Treuchtlingen
beispielsweise, in der reizvollen Landschaft des Altmühltals gelegen, zeichnet
sich durch eine Vielzahl von familienfreundlichen Unterkünften aus und
bietet zudem zahlreiche kindgerechte
Freizeitaktivitäten. Alle Informationen
gibt es im Internet.
SPRACHREISEN
Learning by Speaking
In den Schulferien
ins Sprachcamp
Viele Alternativen. Die abwechslungsreiche Landschaft eignet sich auch
für einen Fahrradausflug. Eine ebene
Tour, die auch von älteren Kindern zu
bewältigen ist, führt auf 26 Kilometern
von Treuchtlingen nach Gunzenhausen mit Umrundung des Altmühlsees,
der an vielen Stellen zum Baden einlädt. Die Rückfahrt kann von Gunzenhausen aus per Bahn erfolgen. An
Regentagen geht es beispielsweise in
die Altmühltherme oder ins Modelleisenbahn-Miniaturland. (RGZ-P/DJD)
www.treuchtlingen.de
fi
Anzeige
Familien-Abenteuer-Club Bodenmais
Eine Woche garantierten Spaß für die ganze Familie mit komplettem Programm ab Euro 119,– p. P.
Jetzt für Ostern buchen!
Bestellung Gesamtkatalog 2015 (gratis)
 (030) 77 90 48 18 I  jessica.wallbrecher@berlitz.de I  www.berlitz.de/sprachcamps
OSTSEE
HARZ
Ostseebad Kühlungsborn, komf. FW,
Ter/Blk., Seeblick, Gartenanl., Radwege,
www.2rosen.de, ( 01 77 / 5 68 71 50
Darß/Wieck, gemütl. FeWo, ab 22 €, 2-4
Pers., ki.-frndl., Tiere erl., ( 03 82 33 /
2 42, www.schumann-ostsee.de
Ostseebad Rerik: gemütliches Hotel m.
Pool, Sauna, Solarium. ( 03 82 96 / 7 91 00
www.hotel-zur-linde-rerik.de
Kur an der Polnischen Ostseeküste in
Bad Kolberg! 14 Tage ab 249 €! Hausabholung inkl.! Prospekte, DVD-Film gratis.
Buche jetzt! www.kurhotelawangardia.de
( 004894555126
App´s**** Warnemünde, teilw. Meerblick
Whirlpool, Kamin, ab 15,- € p.P./ÜN Tel.:
03 81 - 2 03 20 20, www.ostseevillen.com
’
veranstalter@bodenmais.de
–
Bodenmais
Tourismus & Marketing
– GmbH, Bahnhofstraße 56,
94249 Bodenmais.
–
–
Swinemünde
1 Wo. VP ab
145,–
Misdroy
1 Wo. VP ab
190,–
Kolberg
2 Wo. VP ab
479,–
Kurhaus SENATOR
3* Residenz BIELIK mit Hallenbad
Kurhaus JANTAR SPA mit Hallenbad
Alle Preise pro Person im DZ mit DU / WC / SAT-TV,
Arztbesuch, 2 – 3 Anwendungen pro Werktag
Bustransfer mit Haustür-Service möglich
Bitte KATALOG anfordern !!!
SACHSEN-ANHALT
Alexanderstr. 7 (Alexanderplatz) 10178 Berlin
Telefon: 030/24 72 75 11
www.desla-kuren.de
RÜGEN
99 %
TIPP: Rosiger Spa Urlaub
**** Rom. Genießer Hotel Südharz
2× Ü/HP, Sauna, Rosenöl-Massage
111,– 5 p. P. l 03727-969051
Ang: 985, www.travdo-hotels.de
----------- Impressum ----------Travdo Fam. & Urlaubshotels GbR
H.-Löns-Weg 1, 38879 Schierke
DESLA Touristik GmbH
fachärztlich geleitet. Im Ambiente eines engl. Landsitzes nahe
Timmendorfer Strand. Ernährungsmedizin & Naturheilverfahren,
Osteopathie & Homöopathie. Rufen Sie an!
Wir beraten sie gern.
Schloßstraße 10
23626 Warnsdorf
Tel. 0 45 02 / 84 00
www.schloss-warnsdorf.de
binz
26 33 66 26
www.bodenmais.de
Polnische Ostsee
Fasten Heilfasten nach Buchinger
ostseebad
0800 /
Kurreisen & Wellness
RÜGEN kennenlernen – Angebot bis Abreise 23.04.
ZITTAUER GEBIRGE
02797 Kurort Oybin – Hotel Nensch, mit
historischem Wirtshaus, idyllisch zw. Felsen, zentrale ruhige Lage, bietet zum 22jähr. Jubiläum vom 30.01. bis 31.03.2015
4 Ü/HP für nur 139,– € p.P., 7 Ü/HP für nur
229,– € p.P., Kinderrabatt bis 50%! –
Familie Britta Iselt-Nensch, ( 03 58 44 /
7 04 18, www.hotel-nensch.de
„Danke für alles!“
3 Ü/HP ab 159 € • 5 Ü/HP ab 259 € • 7 Ü/HP ab 359 €
Sauna, Solarium,WLAN frei · alle Pr. p.P. / DZ · Ostern: Extra-Preise
www.glasner.de · Tel. 038393 5280
Hotel »Villa NEaNdER« Familiär geführt, im historischen
Ortskern von Binz, nahe der Seebrücke, nur 100 m zum Strand
Fewos schon ab 49 E Glasner Hotel & Gastronomie GmbH · Hauptstr. 16 · 18609 Binz
Pens. u. Bungalows! Genießen Sie bei
uns den Frühling am Meer und das Reiten
auf unserem Jegelhof! ( 03 83 91 /
76 46 90, www.ferienpark-heidehof.de
USEDOM
Urlaubszeit
ist Reisezeit
www.sos-kinderdoerfer.de
MOSEL
FeHs im Bernkastel u. Trittenheim, 2 - 8
P., ab 39 €/Tg. f. 2 P., ( 0 65 31 / 47 70,
www.ferienwohnungen-stanelle.de
BAYERISCHER WALD
Wo gibt es das noch? Naturpark Oberer
Bayerischer Wald, 7 Tage mit Frühstück ab
126 € pro Person, Zi. mit Du/WC, SAT-TV,
Balkon/Terrasse. Hotel Regenbogen. Inh.:
Kurt Günter Senne, Tanneneckstr. 14,
95453 Neukirchen, bHi. Blut, ( 0 99 47 /
12 87, Fax-(2656), kostenl. Prospekt,
thorsten.senne@t-online.de, www.hotelregenbogen.de
Wohnen direkt am Meer. FeWos in
Toplage von Ahlbeck, gemütl. und komf.,
überw. Meerblick, bis 7 Pers.. (2 SZ),
Hausprospekt, ( 03 83 78 / 33 57 80
oder www.inselparadies-ahlbeck.de
BRANDENBURG
NORWEGEN
Direkt am Fjord. Wir holen Sie zu Hause ab. Selbstanreise mgl. 10 Tg. inkl. VP +
Ausflüge ab 795,-€. ( 0 30 / 3 65 71 65
Baltikum – Estland, Lettland & Litauen
8-tägige Reise mit Flug,
Hotels und Arzt-Begleitung
Begleiten Sie uns auf diese eindrucksvolle Rundreise durch das
Baltikum. Facettenreiche Natur
und vielfältige Kultur erwarten Sie
– von lebendigen Städten wie Tallinn, Riga oder Vilnius und dem
Glanz historischer Sehenswürdigkeiten bis hin zur Gastfreundlichkeit der Menschen.
Tag 1: Flug nach Tallinn / Tag 2: Tallinn Stadtrundfahrt / Tag 3 & 4: Riga / Tag 4: Barockschloss Rundale
und Silaulia / Tag 5: Kurische Nehrung (UNESCO Weltnaturerbe) Klaipeda / Tag 6: Kaunas und gotische
Wasserburg Trakai/ Tag 7: Vilnius /
Tag 8: Rückflug nach Berlin
Fordern Sie Ihr ausführliches
Infomaterial an!
Preis p. P.
im DZ
ab
€ 918,-
LESERREISEN
–
–
–
–
01.06.15
24.06.15
07.10.15
21.10.15
Im Preis enthalten:
Flug mit airBaltic ab/an Berlin via
Riga
7x Übernachtung in 4-Sterne Hotels
im Doppelzimmer
7x Frühstück, 1x Mittagessen,
5x Abendessen
Ca. 1-stündige Bootsfahrt entlang
der Kurischen Nehrung
Besichtigungen und Eintritte laut
Programm
Reisebegleitung durch einen
TOUR VITAL Arzt ab/an Deutschland
Qualifizierte, deutschsprachige
TOUR VITAL Reiseleitung
Schlachtefest im Spreewald, 06.-08.03./
17.-19.04./24.-26.04., inkl.1 x Begr.-Getränk, 2 x ÜF., 1 x 4 G.-Menü, 1 x
Schlachtebuffet, 1 x Stadtführung, 1 x
Tanz, 1 x Schlachteplatte, nur 99 €/P., Hotel Zum Goldenen Löwen, Inh. Andreas
Roschke, Markt 10 / 03185 Peitz,
www.Hotel-Peitz.de., 03 56 01 / 8 84 99
·
Reiseveranstalter (i. S. d. G.): TOUR VITAL Touristik GmbH, Kaltenbornweg 6, 50679 Köln
Ambulante Badekuren in Bad Freienwalde,
Moorpackungen, Massagen, Schwimmbad,
Übernachtung in der "Villa Regina", Abholung buchbar. Prospekt ( 0 33 44 / 41 06 34,
www.reha-freienwalde.de
(K)urlaub u.a. Usedom/Kolberg, 14 x Ü,
HP, 30 Anwd. ab € 298,- zzgl. Hausabholung. jawa-reisen.de ( 0 52 51 / 390 900
Senioren-Individual-Reisen mit Abhol.
von zu Haus, auch f. Behinderte! Neuen
Katalog anfordern ( 03 91 / 4 08 92 49
Hotel „Waldhütte“ Nähe Spreewald
an Talsperre, idyll. Lage, 7x Ü/HP ab 189,– €,
NEU! Wellnessbereich mit Schwimmhalle
Hund erlaubt, DVD/Hauspr., Dieter Löbelt,
Alte Poststr. 1, 03058 Klein Döbbern
 035608/40033 ● www.hotel-waldhuette.de
Reise-Nr.: TLL05AA
Infos & Buchung: 0221 – 222 89 575 · www.abendblatt-berlin.de/leserreisen
Schöne Ziele
finden Sie
in Ihrem
SENIORENREISEN
Zusätzliche Kosten:
EZ-Zuschlag: ab € 185,-
Kennziffer: 20.868
14 Tage Swinemünde, DZ, VP ab 376 €
30 Anwendungen, Busanreise möglich.
Gratiskatalog / www. Barbara-Reisen.de
Kostenlos anrufen ( 0 800 / 977 99 00
SPREEWALD
Reisetermine:
25.05.
17.06.
30.09.
14.10.
KUR UND WELLNESS
Spendenkonto 10 10 10
Pax Bank · BLZ 370 601 93
Exclusiv-Reiseservice für ältere Leute
Abholung von zu Hause
Oberstdorf/Allgäu ... Bad Wildungen ... Ostsee
n Der Urlaub beginnt bereits an der Wohnnungstür, die Gäste werden zu
Hause abgeholt.
Ein reichhaltiges Ausflugsprogramm lässt keine Wünsche offen. Alleinreisende
finden, dank gemeinsamer Aktivitäten Anschluss
an Gleichgesinnte. Die per-
sönliche Betreuung macht
Reisen mit Fam. Spiegel zu
einem ganz besonderen Erlebnis.
Wellness, Kuren sowie div.
Anwendungen mgl.
Weitere Reiseziele:
Rheinland, Schwarzwald
Kostenlose Unterlagen:
www.voyage-seniorenreisen.de
VOYAGE Seniorenfreizeit, Fam. Spiegel, Spandauer Str. 25, 10178 Berlin, Z 030-24 72 87 93
Aktuell
Berliner Abendblatt | 21. Februar 2015 | Charlottenburg-Wilmersdorf
Anzeige
Besondere Treppenformen
Wissenswertes zur Grundrisswahl
Spindeltreppen: Werden wegen
ihrer besonders ausdrucksstarken
Bauweise auch gerne in die engere
Auswahl aufgenommen. Als Haupttreppe sind sie allerdings weder
platzsparender noch bequemer als
eine halbgewendelte Treppe und
kommt daher nur dann tatsächlich
zum Einbau, wenn entsprechend
großzügig und individuell geplant
und gebaut wird.
Bögen und Schwünge: Beim extravaganten Ausbau von Einfamilienhäusern werden Bogentreppen oder
Polygonaltreppen bevorzugt als Gestaltungselement eingesetzt. Solche
Bauweisen findet man allerdings
nicht in der Serienfertigung, sie bleiben nach wie vor eine Domäne von
Handwerksmeistern. Wer sich solche
Treppe leistet, fragt dann auch nicht
nach dem Preis, sondern stellt das
Gesamtambiente in den Vordergrund.
www.rimpel-treppenbau.de
Ausführliche Checklisten und zahlreiche weitere nützliche Hinweise
zur Treppenauswahl bietet übrigens
der Ratgeber "Treppen-ABC", der
kostenlos angefordert werden kann
über Rimpel Treppenbau GmbH,
Grenzstr. 61, 03238 Finsterwalde.
(www.treppen-abc.com).
Foto: Treppenmeister
Besuchen Sie unsere
Treppenstudios
in Geltow und Schönefeld
Rimpel Treppenbau GmbH
Chausseestraße 23 · 14548 Geltow
Tel. 03327/56642 · studio-geltow@rimpel-treppenbau.de
Lilienthalstraße 1c · 12529 Schönefeld / OT Waltersdorf
Tel. 030/63313020 · studio-waltersdorf@rimpel-treppenbau.de
Er kann trotzdem Kind sein.
Weil wir für kleine Freuden
sorgen.
Wir helfen Kindern aidskranker Eltern auch
mit kleinen Dingen, zum Beispiel mit neuen
Fußballschuhen. Damit sie nicht im Abseits
stehen.
Spendenkonto 400
Bank für Sozialwirtschaft, BLZ 370 205 00
Tel. 0228/60 46 90
www.aids-stiftung.de
Sein Vater hat AIDS.
Dinner für vier Pfoten
GASTRONOMIE Am Grunewaldsee eröffnet das erste Restaurant für Hunde
Kaum ein bezirkliches Thema
wird derzeit so heftig diskutiert
wie das geplante Hundeverbot
am Schlachtensee und der Krummen Lanke. Im Bezirksparlament
stand das Thema ebenso auf der
Agenda wie im Abgeordnetenhaus,
wo Senator Andreas Geisel (SPD)
das Vorhaben noch einmal verteidigte. Befürworter des Verbots
verweisen dabei immer wieder auf
den Grunewaldsee als Alternative
für spazierfreudige Hundehalter –
als Reaktion auf den potenziellen
Ansturm öffnet am 1. März dort
Berlins erstes Restaurant für
Hunde seine Pforten.
Mehr Hundeverkehr. „Mit dem
Hundeverbot am Schlachtensee
und an der Krummen Lanke wird
es am Grunewaldsee noch mehr
‚Hundeverkehr‘ geben. Um für die
ganze Familie inklusive Hund ein
Angebot zu schaffen richten wir
auf unserem Hof ein Hunderestaurant ein“, erklärt Johanna Wahlig.
Vor einem Jahr hat die ehemalige
Chefin des „Bundespressestrands“
am Spreeufer das traditionsreiche
Gasthaus „Forsthaus Paulsborn“
gekauft. „Der Grunewald ist ruhiger und bürgerlicher als die szenige
Mitte. Da aber in Mitte kein Raum
mehr für neue, innovative Projekte
ist, entwickeln wir neue Ideen im
Grunewald“, sagt Wahlig.
Für Vierbeiner. Mit einer Mischung
aus Modernität und Traditionspflege hat die Unternehmerin das
Forsthaus unter dem Motto „Wild
im Wald seit 1871“ damals neu
konzipiert. Passend dazu hat das
€
7.000,-
TZLICH
GARANTIERT ZUSÄ
ERT 1
W
ZUM DAT SCHÄTZ
Bild: Johanna Wahlig
10
Ein Herz für Vierbeiner hat
Johanna Wahlig – hier mit Hund Rico
Forsthaus neben der gutbürger- ßen Gelände sind für Herrchen,
lichen Küche für seine mensch- Frauchen, Kids und Hund jede
lichen Gäste in Kürze dann Menge Platz und Leckerlis gebobeispielsweise Geweihstangen ten. Vor der Kulisse des historischen Hauses mit
für die VierbeiBlick auf den See
ner im Angebot.
Wir entwickeln
werden Snacks
Wer etwas wenineue Ideen
und Gesundes für
ger als die knapp
im Grunewald
u nter wegs u nd
zehn Euro für die
zu Hause, LeiKnabbereien seiJohAnnA WAhlig
nen,
Spiel zeug
nes Hundes ausgAstronomin
und Accessoires
geben will, kann
a ngebot e n. A n
i m „For s t h au s
Paulsborn“ etwa auf getrockne- der Hundetheke gibt es Herzhaftes Entenfleisch oder Lachshaut- tes und Schmackhaftes für die
röllchen zurückgreifen. „Auf Ausflugsgäste auf vier Pfoten“,
dem 6.000 Quadratmeter gro- skizziert Wahlig das offenbar ein-
zigartige Konzept: „Es gibt keine
Vorbilder, da dieses Restaurant
das erste ist.“
P hiliP A ubreville
KontaKt
Forsthaus Paulsborn
Johanna Wahlig
Hüttenweg 90
14193 Berlin
(030) 28 09 91 19
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
20
Dateigröße
4 478 KB
Tags
1/--Seiten
melden