close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Erasmus-Programm 2015/2016

EinbettenHerunterladen
Erasmus-Programm 2015/2016
Informationsveranstaltung
Medizinische Fakultät
Universität des Saarlandes
www.uks.eu/erasmus
Erasmus-Programm 2015/16
Ansprechpartner
Fachkoordinatoren Medizin
Nele Hein M.Sc. & Stephanie Orlich Dipl.-Biol.
ERASMUS-/ ECTS-Koordinationsbüro
Universität des Saarlandes
Medizinische Fakultät
Gebäude 15 - 66421 Homburg/Saar
Mail: ects@uks.eu
Tel. (0049) 6841 – 16 26001
Fax (0049) 6841 – 16 26324
Erasmus-Programm 2015/16
Ansprechpartner II
Institutional Coordinator
Fabienne Saunier Replumaz
International Office
Universität des Saarlandes
Gebäude A4 4, Zi. 2.22 – 66041 Saarbrücken
Mail: erasmus@io.uni-saarland.de
Tel. (0049) 681 – 302 71 107
Erasmus-Programm 2015/16
Was ist Erasmus?
ERASMUS: EuRopean Action Scheme for the Mobility of
University Students
Neues Programm: ERASMUS+ (2014 - 2020)
- Studierendenmobilität für Studienzwecke
-Student Mobility studies (SMS)
- Studierendenmobilität für Praktika
-Student Mobility Placement (SMP)
Erasmus-Programm 2015/16
Was wird durch Erasmus gefördert?
• Studienaufenthalt im EU-Ausland (3 Monate - 1 Studienjahr)
Fixe Partneruniversitäten (interinstitutionelle Abkommen)
• Anerkennung von im Ausland erbrachten Studienleistungen
Abschluss eines Learning Agreement
• Befreiung von Studiengebühren an der Gastuniversität
• Mobilitätszuschuss von der EU (Stipendium)
Erasmus-Programm 2015/16
Was ist ECTS?
European Credit Transfer and Accumulation System
Europäisches System zur Übertragung und Akkumulierung
von Studienleistungen
• Anrechnung äquivalenter, an der Gastuniversität erbrachter
Studienleistungen über ECTS:
 Studienleistung
1 Studienjahr = 60 credits
1 Semester = 30 credits
Die credit point berechnen sich anhand des „workloads“ =
Lernaufwand bemessen nach dem Zeitaufwand für Lehrveranstaltungen
und dem Lernaufwand für Prüfungen
Erasmus-Programm 2015/16
Wie wird die Studienleistung bewertet?
ECTS Grade
% successful
students
A
10
B
25
C
30
D
25
E
10
FX
-
F
-
Definition
EXCELLENT
outstanding performance with only minor errors
VERY GOOD
above the average standard but with some minor errors
GOOD
generally sound work with a number of notable errors
SATISFACTORY
fair but with significant shortcomings
SUFFICIENT
performance meets the minimum criteria
FAIL
some more work required before the credit can be awarded
FAIL
considerable further work is required
Noten aus dem Ausland werden vom LPA nicht übernommen!
Erasmus-Programm 2015/16
Erasmus+
2015-2016
Land
Hochschule
Outgoing
Personen
Belgien
Antwerpen - University of Antwerp
3
Bruxelles - Université Libre de Bruxelles
2
Kuopio
1
Nancy - Université Henri Poincaré
9
Paris - Université Pierre et Marie Curié (PJ)
1
Rennes - Université de Rennes
4
Straßbourg - UniversitéStrasbourg
5
Kreta - Panepistimio Kritis
1
Thessalonikis - Aristoteleio Panepistimio Thessalonikis
1
Manchester - The University of Manchester
3
Finnland
Frankreich
Griechenland
Grossbritannien
Kuopio
(nur PJ)
Italien
Bergen
Bari - Università degli studi di Bari
1
Bologna - Universitá di Bologna
2
Foggia - Università degli studi di Foggia
4
Napoli - Università degli studi di Napoli Frederico II
3
Perugia - Università degli studi di Perugia
5
Niederlande
Manchester (nur PJ)
Leiden - Universiteit Leiden
2
Bergen - University of Bergen
2
Innsbruck - Medizinische Universität
2
Wien - Medizinische Universität Wien
2
Norwegen
Österreich
Kraków
Leiden
Antwerpen
Bruxelles
Polen
Lodz
Prag
Lodz - Uniwersytet Medyczny
1
Kraków - Uniwersytet Jagiellonski
1
Coimbra - Universidade de Coimbra
2
Portugal
Rumänien
Rumänien
1
Cluij-Napoca
2
Timisoara
Elche/Alicante
Rennes
Barcelona
Paris VI (PJ)
Coimbra
Nancy
Oviedo
Strasbourg
Lausanne
Basel
Tarragona
Valladolid
La Laguna
Wien
Innsbruck
Budapest
Craiova
2
Basel - Universität Basel (kein PJ)
2
Lausanne - UNIL Université de Lausanne
2
Alicante - Universidad de Alicante / Elche
4
Schweiz
Spanien
Perugia
Bologna
Neapel
Bari
Foggia
Thessaloniki
Heraklion/Kreta
Tarragona - Universitat Rovira I Virgili (Medical Faculty Reus)
2
Tenerife - Universidad de La Laguna (kein PJ)
3
Oviedo - Universidad de Oviedo
2
BARCELONA
2
Valladolid - Universidad de Valladolid
2
Praha - Karls-Universität Prag 1st Fakulty
2
Praha - Karls-Universität Prag-Kralova
3
Tschechien
Ungarn
Σ 16 europäische Länder
Budapest - Semmelweis Universität
2
Σ 35 Partneruniversitäten
96
Zur Zeit 96 Plätze in 16 Ländern
Erasmus-Programm 2015/16
Partneruniversitäten I
Land
Belgien
Hochschule
Antwerpen - University of Antwerp
Bruxelles - Université Libre de Bruxelles
Bemerkung
Stud.
Kurse z.T. auf engl.
3
2
ab 2 klin. Jahr
WS ca. Aug/Sept / SS Jan.
Kurse auf engl.
1
Finnland
Kuopio - University of Kuopio
Frankreich
1 klinisches recht schwer
Nancy - Université Henri Poincaré
Paris - Université Pierre et Marie Curié
(PJ)
Rennes - Université de Rennes
Straßbourg - Université Louis Pasteur –
Strasbourg I
PJ (kein Päd/Gyn)
9
1
(nur max. 12 Wochen je Fachbereich
(z.B. Inn) -> aufpassen)
nur ganze „poles“ belegbar
4
Sprachzertifikat B1 empfohlen
Praktika fraglich
5
Griechenland
Kreta - Panepistimio Kritis
Thessalonikis - Aristoteleio Panepistimio
Thessalonikis
1
1
Erasmus-Programm 2015/16
Partneruniversitäten II
Land
Hochschule
Großbritannien
Manchester - The Univ. of Manchester
Bemerkung
Stud.
(NUR PJ)
2
Italien
Bari - Università degli studi di Bari
1
Bologna – Università di Bologna
2
Foggia - Università degli studi di Foggia
4
Napoli - Università degli studi di Napoli
Frederico II
4
Perugia - Università degli studi di Perugia
5
Niederlande
Leiden - Universiteit Leiden
wenig Kurse auf engl.
andere Kurse schwierig
2
Erasmus-Programm 2015/16
Partneruniversitäten III
Land
Hochschule
Norwegen
Bergen - University of Bergen
Bemerkung
Stud.
WS Mitte Aug/SS Anf. Jan
Kurse z.T. auf engl.
2
Module über 1 Jahr
PJ (INN/CHIR, WF n.A.)
PJ ab 14/15 möglich
2
Österreich
Innsbruck – Med. Universität Innsbruck
Wien - Medizinische Universität Wien
2
Polen
Lodz - Uniwersytet Medyczny
Kraków - Uniwersytet Jagiellonski
1
1
Coimbra - Universidade de Coimbra
2
Cluij-Napoca
Craiova
Timisoara
1
2
2
Portugal
Rumänien
Schweiz
Basel - Universität Basel
Lausanne - UNIL Université de Lausanne
kein PJ
erst ab 1 Masterjahr
B2 Zertifikat gefordert
ab 2 klin. Jahr
2
2
PJ nur 1.- 31./keine Placements
Erasmus-Programm 2015/16
Partneruniversitäten IV
Land
Spanien
Hochschule
Bemerkung
Stud.
Kurse am besten nur
aus 2 Jahren wählen
Neu: Offiziell B2 gefordert
(Zertifikat A2 + vorab Kurs auf B1)
Für Psychiatrie C1 gefordert
4
Tarragona - Universitat Rovira I Virgili
(Medical Faculty Reus)
Barcelona – Universitat de Barelona
Katalan!
Spanisch: A2
Katalan!
2
Tenerife - Universidad de La Laguna
Viele Kurse über 2 Semester
kein PJ
Sprachzertifikat B1 gefordert
Elche / Alicante-Universidad de Alicante
In 15/16 kein Studium im 6 u.7Jahr
1
3
Oviedo - Universidad de Oviedo
2
Valladolid - Universidad de Valladolid
2
Tschechien
Praha - Karls-Universität Prag 1st Fakulty
Kurse auf engl.
Praha - Karls-Universität Prag-Kralova
Kurse auf engl.
2
3
Kurse auf engl. und deutsch
2
Ungarn
Budapest - Semmelweis Universität
Erasmus-Programm 2015/16
Kontaktpersonen der Partneruniversitäten
www.uks.eu/erasmus (nicht alle aufgeführten sind Partnerunis)
Erasmus-Programm 2015/16
Bewerbungsvoraussetzungen
• ordentliche Studierende an der UdS im Fach Medizin
• Erfolgreiche 1. Ärztliche Prüfung (Physikum), Kopie sobald wie möglich
Vorzugsweise Studium in Regelstudienzeit
• Medizinische Sprachkenntnisse in der Landessprache erwünscht
• Gefordertes Sprachzertifikat der Wunsch-Uni und/oder
Grundkenntnisse der Landessprache (bis Antritt des Auslandsaufenthalts)
 div. kostenlose Sprachkurse in Homburg/Saarbrücken (Zertifikat)
• Motivation / Bewerbungsunterlagen
• Durchführbarkeit des geplanten Studienprogramms
 curriculare Gegebenheiten an der Partnerhochschule ( Anerkennung)
Erasmus-Programm 2015/16
Zeitpunkt des Auslandsaufenthalts
• auch möglich ab 1./2. klin. Semester
 Unsicherheit/Stress durch Physikum
 Mehr Zeit nach Erasmus um Kurse nachzuholen
• am günstigsten ab 3./4. klin. Semester
 größere Flexibilität in der Fächerwahl
 Klinische Grundlagen vorhanden (z.B. U-Kurs)
• PJ-Tertiale
• Beginn Herbst 2015 (Semesterbeginn an jeder Uni unterschiedlich)
• normal: 2 semestriger Aufenthalt, aber oft auch 1 Semester möglich
(Achtung: das SS fängt in einigen Unis schon Ende Jan/ Anf. Feb. an)
Erasmus-Programm 2015/16
Bewerbungsverfahren I
1. Übersichtliches Deckblatt (Download www.uks.eu/erasmus)
• Name / Vorname und Passbild
• Studien- und Heimatadresse, Telefon-Nr., E-Mail
• Gewünschte Gastuniversitäten (Präferenzen 1. - 4.)
• aktuelles Semester
• Studienjahr /-semester, in dem der Austausch stattfinden soll
(z.B. 2. klin. Studienjahr, 3. klin. Semester, 4 Monate PJ etc.)
• Zeitdauer des Auslandsaufenthaltes (z.B. Okt. 2015 - März 2016)
2. Beabsichtigtes Studienprogramm
gemäß Kursübersichten der Gastuniversitäten bzw. den Vergleichslisten
3. Lebenslauf
4. Handgeschriebene Begründung für die Teilnahme  Motivationsschreiben
5. Physikums Zeugnis und Sprachzertifikate (wenn vorhanden)
Erasmus-Programm 2015/16
Bewerbungsverfahren I
Abgabefrist:
spätestens Mittwoch 07.01.2015 bis 12.00 Uhr
ERASMUS-/ ECTS-Koordinationsbüro
Geb. 15, 1. OG
Erasmus-Programm 2015/16
Bewerbungsverfahren II
2. Info-Meeting
Montag, 26.01.2015,18Uhr s.t.
Treffen aller BewerberInnen
Großer Hörsaal der Frauen- u. Kinderklinik
Erasmus-Programm 2015/16
Bewerbungsverfahren II
2. Info-Meeting
• Treffen aller BewerberInnen
• Statistik Auslandsplätze vs. Eingegangene Bewerbungen
• Anleitung zum Ausfüllen der offiziellen Application Forms
(Download unter www.uks.eu/erasmus)
Erasmus-Programm 2015/16
Ausblick
• Abgabe der Application Forms
20. Februar 2015 bis 12:00 (www.uks.eu/erasmus
ERASMUS-/ ECTS-Koordinationsbüro, Geb. 15
• Februar bis Mai 2015: Auswahlverfahren der Universität
• ab Mai 2015: Nominierung und Aufnahmezusage der
Partneruniversitäten, Abstimmung der Learning Agreements;
Bekanntgabe der ausgewählten Studierenden
• "Restplätze" für ERASMUS-Aufenthalte werden je nach
Verfügbarkeit und Fristen der Partneruniversitäten ausgeschrieben
Erasmus-Programm 2015/16
FRAGEN???
Erasmus-Programm 2015/16
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
13
Dateigröße
1 695 KB
Tags
1/--Seiten
melden