close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Kirche verändert sich – ich bin dabei

EinbettenHerunterladen
SO WÄHLEN SIE IHREN KIRCHENGEMEINDERAT
Katholische Kirchengemeinde St. Cyriakus Straßdorf
Sie erhalten heute Ihre Wahlunterlagen für die Wahl des Kirchengemeinderats:



die Wahlbenachrichtigung,
den Stimmzettel,
den Kandidatenprospekt
So können Sie in aller Ruhe zu Hause Ihren Stimmzettel ausfüllen, ganz unabhängig von der
Öffnungszeit Ihres Wahlraums.
Ausfüllen des Stimmzettels
Die Anzahl der Stimmen, die Sie vergeben können, beträgt 10 und steht fett gedruckt oben auf Ihrem
Stimmzettel.



Sie dürfen einem Kandidaten, den Sie wählen möchten, nur 1 Stimme geben.
Machen Sie ein eindeutiges Kreuz X in das Kästchen bei den Kandidaten, die Sie wählen
möchten.
Sie können auch weniger Stimmen vergeben als Mitglieder zu wählen sind.
Ungültig ist Ihr Stimmzettel, wenn mehr Kandidaten angekreuzt sind als Sie Stimmen haben; der
Stimmzettel leer oder mit einem unzulässigen Kennzeichen bzw. Zusatz versehen ist.
So können Sie wählen:
1) durch Stimmabgabe im Wahllokal
Bringen Sie dazu bitte Ihre Wahlbenachrichtigung (und ggf. auch den Personalausweis) mit.
Im Wahllokal falten Sie nach der Stimmabgabe den Stimmzettel mit der Schriftseite nach innen und
geben ihn ohne Umschlag in die Wahlurne. Wenn Sie Ihren Stimmzettel bereits zu Hause ausgefüllt
haben, falten Sie ihn bitte ebenfalls mit der Schriftseite nach innen und geben ihn im Wahllokal ohne
Umschlag in die Wahlurne.
2) durch Stimmabgabe bei Briefwahl auf Antrag
Bitte beantragen Sie mit Ihrer Wahlbenachrichtigung einen Briefwahlschein.
Stecken Sie den ausgefüllten Stimmzettel in den gelben Stimmzettelumschlag und verschließen
diesen. Füllen Sie auf dem Briefwahlschein die Versicherung zur Briefwahl aus und unterschreiben
diese. Stecken Sie nun den Stimmzettelumschlag und die Versicherung zur Briefwahl in den hellroten
Briefwahlumschlag. Verschließen Sie den Briefwahlumschlag.
Sie können den Wahlbrief - je nach Eindruck im Briefmarkenfeld - frankiert oder frei zur Post bringen
oder in Ihrem Pfarramt in den Briefwahlkasten werfen.
Je Wähler darf nur ein Wahlbrief verwendet werden. Bitte stecken Sie nicht mehrere Stimmzettel in
einen Umschlag.
Der Wahlbrief muss bis spätestens 15. März 2015 vor Schließung Ihres Wahllokals bei Ihrem Pfarramt
eingetroffen sein.
Die Wahlzeiten finden Sie auf der Wahlbenachrichtigung.
Wahlzeiten:
Samstag, 14.03.2015, 18.00 - 20.00 Uhr
Sonntag, 15.03.2015, 08.30 - 15.00 Uhr
Wahllokal:
Gemeindezentrum St. Cyriakus Straßdorf
Pfarrer-Hieber-Platz 2
Die Wahl 2015 zum Kirchengemeinderat ist der Auftakt
zu einem großen Entwicklungsprozess der Kirche am Ort.
Durch Ihre Wahl gestalten Sie Ihre Kirche am Ort mit !
Ernst Bauchert (70)
Rentner
Erfurter Straße 9
Konrad Cerhak (61)
Außendienstmitarbeiter
Zum Bodenhölzle 6
Maria Mack (64)
Hotelfachfrau
Költhaldenstraße 8
Joachim Meyer (57)
Industriemechaniker
Heinrich-Heine-Straße 11
Wolfgang Dangelmaier (65)
Oberstudienrat i. R.
Heinrich-Heine-Straße 15
Elisabeth Herkommer (62)
selbst. Kauffrau
Marienstraße 26
Alexander Möndel (40)
Dipl. Agraringenieur
Anton-Nägele-Straße 7
Gertrud Simm (58)
Einzelhandelskauffrau
Parkstraße 1
Kerstin Jakob (36)
Erzieherin
Einhornstraße 19
Melanie Klotzbücher (36)
Bankkauffrau
Ramnestweg 28
Bernd Stadelmaier (48)
Staatl. geprüfter Bautechniker
Theodor-Storm-Straße 2
Klaus Weber (44)
Konzernfinanzcontroller
Kurt-Walheim-Straße 7
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
5
Dateigröße
344 KB
Tags
1/--Seiten
melden