close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Agenda Tag 2 (18.03.2015)

EinbettenHerunterladen
Vorträge, Mittwoch, 18. März 2015
08:30
09:00
Industrie 4.0
10:00
10:40
11:00
11:40
12:10
13:00
13:30
15:00
Bustransfer vom Steigenberger Hotel
zur Veranstaltung
Leitvortrag: Intelligent wirtschaften und
wachsen – Geschäftsmodelle mit Potenzial
Prof. Dr. Dr. Franz Josef Radermacher (Dr. h.c.),
Forschungsinstitut für anwendungsorientierte
Wissensverarbeitung
Industrie 4.0 und intelligente Vernetzung –
Technologietransfer am Beispiel eines
„it’s OWL“-Projekts
Prof. Dr. Jürgen Jasperneite,
Institut für industrielle Informationstechnik
Kaffeepause in der Ausstellung
Vom Schaltplan bis zur Fertigung – durchgängiges Engineering im Schaltschrankbau
Thomas Weichsel,
EPLAN Software & Service GmbH & Co. KG
Erfolgsfaktoren für Industrie 4.0 – Usability
und User Experience im Wandel
Sascha Wagner, User Interface Design GmbH
Mittagspause in der Ausstellung
PROFICLOUD Technologie – PROFINET
spricht Internet
Mathias Weßelmann,
PHOENIX CONTACT Electronics GmbH
Betriebsführung: Industrie 4.0 5
Bustransfer zum Steigenberger Hotel
Während des ICCs werden Foto- und Videoaufnahmen von der Veranstaltung gemacht. Diese nutzen wir zur internen Dokumentation sowie für publizistische Zwecke wie Pressemeldungen und die
Berichterstattung über den Kongress auf unserer Internetseite, als auch Marketingzwecke wie Flyer.
Wenn Sie diesbezüglich nähere Informationen wünschen oder mit der Verwendung Ihrer Bilddaten
nicht einverstanden sind, melden Sie sich bitte vor der Veranstaltung am Empfang.
Raum Lamarr
10:00
10:40
11:00
11:40
Softwarekonzepte im Wandel
der Industrie 4.0
Stefan Arendt, VIDEC GmbH
Kaffeepause in der Ausstellung
Durchgängiges Life Cycle Management
in der Cloud
Eckart Hauser
Endress+Hauser Messtechnik GmbH & Co. KG
Neue Lösung zur Migration von Gebäudetechnik, Infrastruktur und Industrietechnik
im Kontext Industrie 4.0
Dr. Gert-Ulrich Vack, SysMik GmbH Dresden
Interessantes Rahmenprogramm
■
Industrie 4.0
Raum Maxwell
Prof. Dr. Gunter Dueck über ALOHA,
Algorithmen, Sensoren und immer
besserer Hightech
Quelle: Michael Herdlein
Prof. Dr. Gunter Dueck ist Mathematiker und kennt
das Internet und die Industrie. Denn bei IBM hat er als
Chief Technology Officer (CTO) industrielle Optimieungsprobleme gelöst. Heute ist er im “Unruhestand”,
schreibt preisgekrönte Bücher und philosophiert über
Technologie, Menschen, Arbeit und Zukunft.
In seinem Abendvortrag beschreibt er rückblickend und
vorausschauend, wie Innovationen entstehen und was
Menschen zu einem technologischen Wandel bewegt.
Was Cloud-Computing und Industrie 4.0 für die
Wirtschaft und die Gesellschaft bedeuten und welche
Schritte wir für einen konsequenten Wandel noch
gehen müssen.
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
8
Dateigröße
107 KB
Tags
1/--Seiten
melden