close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

22. DKCT Programm

EinbettenHerunterladen
Anmeldung
DVKC
Ich melde mich verbindlich für die Teilnahme am
22. Deutschen Krankenhaus-Controller-Tag an:
Für beide Tage
Für den 7. Mai 2015
Für den 8. Mai 2015
Der Deutsche Verein für
Krankenhaus-Controlling e. V. (DVKC)
• Intensivierung inhaltlicher ­und kommunikativer Zusammenarbeit
der Bereiche Medizin, Pflege und Ökonomie
Für den Controller-Treff am 7. Mai 2015
Ich interessiere mich als Austeller für den 22. DKCT.
• Kompetenter Wissensanbieter und Wissensvermittler von
Instrumenten und Methoden zur Steuerung von Krankenhäusern
und anderen Unternehmen der Gesundheitswirtschaft
• Qualifizierung von Führungskräften im Con­t rolling und Unterstützung
bei der individuellen Karriereentwicklung
• Veranstaltung von Fachtagungen, Seminare zu aktuellen Fragen der
Gesundheitswirtschaft, Gesundheitsmanagement und -controlling
NameVorname
• In Kooperation mit der Graduate School Rhein Neckar gGmbH
bietet die DVKC-Akademie Zertifikate und einen MBA im Bereich
Gesundheitsmanagement und -controlling an
InstitutionAbteilung
StraßePLZ/Ort
Controlling
TelefonFax
• Controlling aller Kernprozesse entlang der Wertschöpfungs­kette
sowie Leistungs-, Qualitäts- und Finanzprozesse
E-Mail
Gebühren
Mitglieder DVKC, DGfM, GQMG, femak etc.
ohne Ermäßigung
Studenten (Vollzeit)
Studenten (berufsbegleitend)
Controller-Treff
1 Tag
beide Tage
325,– €
485,– €
135,– €
255,– €
45,– €
485,– €
640,– €
185,– €
355,– €
Ich bin Mitglied (Zutreffendes bitte ankreuzen)
DVKC
DGfM
GQMG
FKT
fbmt
DGCS
KKC
femak
Ich bin Student (Bescheinigung mit dieser Anmeldung vorlegen)
Vollzeit-Studium
berufsbegleitendes Studium
Nach Anmeldung erhalten Sie die Anmeldebestätigung/Rechnung.
Der DVKC behält sich vor, unvermeidliche Pro­g rammänderungen vorzunehmen
www.dvkc.de
TagungsortHotelzimmer-Kontingent
Kongresshotel Potsdam
Übers Internet unter www.dvkc.de
am Templiner See
Rubrik Controller-Tag
Am Luftschiffhafen 1
14471 Potsdam
Wissenschaftliche Leitung
Prof. Dr. Björn Maier
Gesamtleitung
DVKC Vorstand
22. Deutscher Krankenhaus-Controller-Tag
am 7. und 8. Mai 2015
im Kongresshotel Potsdam
Ansprechpartner in der DVKC Geschäftsstelle
Stefan Frentz
Tel.: 030 54 80 15 - 80 / -81
E-Mail: info@dvkc.de
„Controller-Treff“ am ersten Kongresstag
Auch in diesem Jahr lässt sich der DVKC wieder etwas ganz Besonderes
für seine Gäste einfallen. Der DVKC arbeitet intensiv am Rahmen­
programm und wird dieses zeitnah unter www.dvkc.de veröffentlichen.
Verpassen Sie nicht einen geselligen und kommunikativen Abend in entspannter Atmosphäre. Seien Sie gespannt und vor allem mit dabei.
• Ganzheitliche Betrachtung des oft separierten Qualitäts-, Medizin-,
Finanz-, Pflege- und ­s ektorübergreifendes Netz-Controlling
Qualität und
Wirtschaftlichkeit –
(k)ein Widerspruch!
• Führungsaufgabe
• Strategische Unternehmensveränderungen durch Erarbeitung und
Bewertung von alternativen Handlungsmethoden
Aussteller
• Methodenkompetenz zur Unternehmensbewertung
Mitgliedsnummer
DatumUnterschrift
Kongressinformation
Ziele
• Sich den wachsenden Anforderungen der Gesundheitswirtschaft
in ihrer internationalen Vernetzung stellen
• Kooperationen mit Partnern in anderen deutschsprachigen
Ländern Europas
• Kooperationen mit Hochschulen Universitäten zur Weiter­entwicklung
und Evaluierung von Controlling-Instrumenten und -Methoden
• Den Bekannt­heitsgrad als kompetenter Wissensanbieter im
Management der Kliniken, Pflegeeinrichtungen und anderen
Einrichtungen der Gesundheits­w irtschaft ausweiten
Medienpartner
Kohlhammer
Unter der Schirmherrschaft von
Hermann Gröhe,
Bundesminister für Gesundheit
www.dvkc.de
Q ualität: Kostenfaktor oder langfristige Existenzsicherung?
Moderation: Britta March
9:00 Der Handlungsauftrag versus Wirtschaftlichkeit:
Der Arzt als Anwalt des Patienten
Prof. Dr. Thomas Gottwald, Ovesco Endoscopy AG
9:30 Qualität: Kostenfaktor oder langfristige Existenzsicherung?
Jörg Marx, AGAPLESION gAG
10:00 Je später desto teurer – Infektionsprävention:
Qualitätssteigerung und Kostenreduzierung
Prof. Dr. Thomas Kersting, IGES Institut
11:00 Kosten senken und Qualität verbessern –
Messung potentiell vermeidbarer Komplikationen
Dr. Dorothee Assenmacher, 3M
11:30 Qualitätsmodelle im Krankenhaus unter Kosten-Nutzen-Aspekten
Prof. Dr. Guido Offermann, Universität Klagenfurt
12:00 Verleihung des DVKC-Förderpreises
Prof. Dr. Thomas Mansky, DVKC Beirat
Michael Eismann, Evangelische Bank
12:45Mittagspause
www.dvkc.de
Modernes Personalmanagement und -controlling
Moderation: Achim Schütz
13:45 Weniger ist mehr: Personalmanagement im digitalisierten Krankenhaus
Dr. med. Corinna Falge, Xulon Consulting
14:15 Neugier Management – Wie Sie Ihre Mitarbeiter gierig auf das NEUE
machen und damit nachhaltig die Wettbewerbsfähigkeit erhöhen
Christiane Friedemann, Zukunftsinstitut Workshop GmbH
14:45 Qualität durch modernes Personalmanagement
Prof. Dr. Günter Neubauer, Institut für Gesundheitsökonomik
15:15 Zusammenfassung des 22. Deutschen Krankenhaus Controller-Tag 2015
Prof. Dr. Björn Maier, DVKC e. V.
15:30Kongressende
Der Blick über den Tellerrand …“ Teil 1 (KKC und Premiummitgliedsverbände)
Moderation: Lothar Wienböker
9:00 Regulieren wir die medizinischen Innovationen zu Tode?
Manfred Kindler, FKT
9:30 Vom Einkäufer zum Schnittstellenmanager – Neue Performance im Einkauf
Norbert Ruch, Herz- und Kreislaufzentrum Rotenburg a. d. Fulda (femak)
9:50 Sicherheit in der Medizintechnik – Kostensteuerung in kritischen Zeiten
Wilfried Schröter, Allg. Krankenhaus Celle (fbmt)
10:10 Vielfalt ist Mehrwert
Heidrun Wehmeyer, mehrPerspektiven; Vicenna Akademie
Informationsmanagement in der Gesundheitswirtschaft
Moderation: Brigitte Götz
11:00 Optimierte Steuerung der Personalverfügbarkeit im OP-Bereich
Dr. Ralf Scholz, Trinovis
Jörg Schuster, Waldkrankenhaus St. Marien/Erlangen
11:30 Informationsmanagement für vernetze Strukturen in der
Gesundheitswirtschaft
12:00 VERLEIHUNG DES DVKC FÖRDERPREIS 2015
Der Blick über den Tellerrand …“ Teil 2 (KKC und Premiummitgliedsverbände)
13:45 Innovatives Einkaufsmanagement
Heidemarie Hille, aerophelia Ltd.
14:15 Doping für‘s Krankenhaus – Ressourcen besser nutzen
Christian Kind / Kerstin Wiktor, Pumacy technologies AG
+49 (0)30 54 80 15 82
Foren 8. Mai 2015
Bitte im Fensterbriefumschlag per Post senden
oder umseitige Anmeldung als Fax an:
Ressourcenmanagement im Krankenhaus
15:30 Sekundärprozesse im Krankenhaus – mehr Potenzial als Sie glauben!
Prof. Dr.-Ing. Dipl.-Wi.-Ing. Kunibert Lennerts,
Karlsruher Institut für Technologie
Dr. Daniel Blöchle, ikl – die Immobilieningenieure
16:30 Projektfinanzierung im Krankenhaus: Business Case mit Pfiff
Dr. Marcus Sidki, Institut für Management und Controlling in der
Gesundheitswirtschaft
17:00Programmende
Geschäftsstelle des DVKC e. V.
Management und Controlling
in der Gesundheitswirtschaft
Haus der Gesundheitsberufe
Alt Moabit 91
10559 Berlin
8. Mai 2015
Update Psychiatrie „PEPP 2015“
Moderation: Dr. med Claus Wolff-Menzler
13:30 PEPP-Update 2015
Dr. med Claus Wolff-Menzler, Universitätsmedizin Göttingen
14:00PEPP-Budgetverhandlung
Marten Bielefeld, Niedersächsische Krankenhausgesellschaft e. V.
14:30PEPP-Controlling
Joachim Meyer zu Wendischhoff, ID Berlin
15:00 Kaffeepause
Ihr Ansprechpartner in der Geschäftsstelle:
Stefan Frentz
Telefon: +49 (0)30 54 80 15 –80 / –81
Telefax: +49 (0)30 54 80 15 82
E-Mail: info@dvkc.de
P olitik trifft Unternehmenspolitik
Moderation: Kai Tybussek
10:30 Die Qualitätsoffensive und die aktuellen Herausforderungen
für die Krankenhäuser
Georg Baum, Deutsche Krankenhausgesellschaft e. V.
10:50 Das Jahr 2015: Herausforderungen und Handlungsbedarf
aus Sicht der Politik
Lothar Riebsamen, CDU, Ausschuss für Gesundheit
11:10 Qualität und Wirtschaftlichkeit aus Sicht eines privaten
Krankenhausbetreibers
Dr. Jens Schick, Sana Kliniken AG
11:30 Krankenhausreform 2015: Fortschritt oder Einschnitt?
Aus Sicht einer Krankenkasse
Prof. Dr. Herbert Rebscher, DAK Gesundheit
11:50 Diskussion alle Referenten
12:30 Eröffnung der Industrieausstellung mit Rundgang des Vorstands
und Mittagspause
achhaltige Finanzierungs- und Investitionskonzepte
N
Moderation: Cornelia Müller-Wenzel
13:30 „Relevante Kennzahlen richtig verpackt –
die Kunst eines empfängerorientierten Berichtswesens“
Dr. Christian Heitmann, zeb/
14:00 Darlehen als dritte Säule der Krankenhausfinanzierung
Dr. Nicolas Krämer, Städtische Kliniken Neuss – Lukaskrankenhaus
14:30 Nachhaltige Finanzierungs- und Investitionskonzepte
Jochen Richter, CURACON GmbH
15:00Kaffeepause
15:30 Innovative Versorgungsansätze:
Finanzieren und erfolgreich managen aus der Sicht der DGCS e. V.
Peter Rötzel, Deutsche Gesellschaft für Management und
Controlling in der Sozialwirtschaft e. V.
16:00 Aufbau regionaler Versorgungsstrukturen am Beispiel der AMEOS Gruppe
Michael Mehner, AMEOS Gruppe Zürich
16:30 Innovative Versorgungsansätze aus Sicht der IT
Prof. Dr. Andreas Goldschmidt, International Health Care Management
Institute, Universität Trier
17:00Programmende
18:00 Abendprogramm „Controllertreff“
Anmeldung
22. Deutscher Krankenhaus-Controller-Tag 2015
Qualität und Wirtschaftlichkeit –(k)ein Widerspruch!
im Kongresshotel Potsdam
10:00 Eröffnung des 22. DKCT
Prof. Dr. Björn Maier, DVKC e. V.
10:05 Grußworte zur Eröffnung des 22. DKCT
Tom Gehring, San Diego County Medical Society
Foren 7. Mai 2015
Anmeldung
7. Mai 2015
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
5
Dateigröße
394 KB
Tags
1/--Seiten
melden