close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Gesamt: 147 Euro

EinbettenHerunterladen
80 Jahre
54. Gauschießen des
Schützengaues Eichstätt
Schießwettbewerbe LG/LP
vom 06.04. - 27.04.2008
Bogen vom 31.05. - 15.06.2008
Königsproklamation und Preisverteilung
am 29. August 2008
am Volksfest in Eichstätt
Nur für Schützen des Gaues Eichstätt, außer Bogenschnupperscheiben
© Meyer G.
2
80 Jahre Schützengau Eichstätt
aktuelles und Info unter: www.schuetzengau-eichstaett.de
80 Jahre Schützengau Eichstätt
Grußwort des Gauschützenmeisters
Liebe Schützenschwestern, liebe Schützenbrüder, liebe Jugendliche,
als im März 2007, bei der Schützenmeisterversammlung bekannt wurde,
dass 2008 kein Schützenjubiläum bei unseren Vereinen und Gesellschaften zum Feiern ansteht und dadurch auch kein Ausrichter für das Gauschießen 2008 gefunden werden konnte, hat sich die Gauverwaltung,
der Herausforderung, klar dem Motto: „ Traditionen wahren und Brauchtum pflegen „ verschrieben.
In den verschiedensten Sitzungen wurde nun akribisch geplant und organisatorische Fragen erörtert und besprochen. Das Fazit war und ist: Die Gauverwaltung organisiert ein, mit vielen Geld- und Sachpreisen ausgestattetes
Gauschießen 2008 und dieses Preisschießen, so meinen wir, ist für alle, ob
alt- ob jung, Anlass genug sich zu beteiligen.
So lade ich alle der Tradition verbundenen vom Schießsport begeisterte Schützinnen und Schützen
unseres Schützengaues zu diesem gauinternen Gauschießen 2008 recht herzlich, schon aus diesem
Grund, dass alle bis auf zwei Vereine an ihren eigenen Heimständen antreten können, um sich im
fairen Wettkampf mit Gleichgesinnten zu messen.
Gleichzeitig danke ich allen Spendern und Geschäftsleuten unseres Landkreises, für die großzügige
Unterstützung und wünsche allen Teilnehmern, von der Schüler- bis hin zur Seniorenklasse „ Gut Schuss „
Karl Renn
1. Gauschützenmeister
aktuelles und Info unter: www.schuetzengau-eichstaett.de
3
4
80 Jahre Schützengau Eichstätt
Gauschützenkönige von 1954 bis heute
. 1954 . Heinrich Mayer . Kgl priv. FSG Eichstätt . 1955 . Konrad Bretting . Kgl.
priv. FSG Eichstätt . 1956 . Alois Benz SG 1922 Adelschlag . 1957 . Bernhard
Eck . Kgl. priv. FSG Eichstätt . 1958 . Josef Mack . Enzian Ochsenfeld . 1959 .
Heinrich Graf . Falke Nassenfels . 1960 . Richard Gabler . Kgl. priv. FSG Eichstätt .
1961 . Bernhard Pöppel . SV Rebdorf-Marienstein . 1962 . Max Gruber . SC 1898
Tauberfeld . 1963 . Helmut Schmidt . SV Morsbachtal Morsbach . 1964 . Max
Margraf . SG Jura-Alp Pollenfeld . 1965 . Franz Geiger . SV Rebdorf-Marienstein .
1966 . Ludwig Biber . Edelweiß Gammersfeld .
1967 . Klemens Eder .
Höhenschützen Biburg-Stadelhofen . 1968 . Paul Pürner . Kgl. priv. FSG 1752
Greding . 1969 . Martin Meyer . SV Morsbachtal Morsbach . 1970 . Willi Meyer . SV
Morsbachtal Morsbach . 1971 . Otto Schroll . SV Waldhorn Walting . 1972 . Max
Englhardt . Kgl. priv. FSG Anlautertal Titting . Josef Seitz . Enzian Ochsenfeld .
1973 . Friedrich Meyer . SV Euerwang . Anton Perzinger . Enzian Ochsenfeld .
1974 . kein Gauschiessen . 1975 . Wolfgang Göbel . Diana Möckenlohe . Christian
Löw . Adler Buxheim . 1976 . Konrad Nerb . SV Jurahöhe Pfahldorf . Franz
Kammerbauer . SG Altdorf Anlautertal . 1977 . Konrad Gabler . SV Waldhorn
Walting . Xaver Stahr . SG Altdorf Anlautertal . 1978 . Erwin Schneider . SV Tilly
Wolkertshofen . Wolfgang Lindner . Enzian Ochsenfeld . 1979 . Konrad Bauernfeind
. Höhenschützen Biburg-Stadelhofen . Ina Hofmann . Wehrschützen Kinding .
1980 . Max Bauernfeind . Höhenschützen Biburg-Stadelhofen . Reinhard Kaltenecker
. Adler Buxheim . 1981 . Xaver Eckstein . SV Jurahöhe Pfahldorf . Thomas Blob .
Höhenschützen Biburg-Stadelhofen . 1982 . Eduard Eichhorn . Kgl. priv. FSG 1736
Pfalzpaint . Michael König . SV Morsbachtal Morsbach . 1983 . Petra Kraus . SG
Jura-Alp Pollenfeld . Edeltraud Leibhard . SV Hubertus Hofstetten . 1984 . Herbert
Thomas . Kgl. priv. FSG 1752 Greding . Walburga Trost . Kgl. priv FSG 1736
Pfalzpaint . 1985 . Klaus Margraf . Limesschützen Erkertshofen . Jürgen Schneider .
Kgl. priv. FSG 1736 Pfalzpaint . 1986 . Gerhard Amler . SV Tilly Wolkertshofen .
Claudia Hahnenkamm . St.Georg-Schützen Schernfeld-Schönau . 1987 . Petra
Kerschenlohr . SG Jura-Alp Pollenfeld . Jochen Behringer . Kgl. priv FSG Eichstätt.
. 1988 . Hermann Fetsch jun. . Adler Buxheim . Richard Meyer . SV Morsbachtal
Morsbach . 1989 . Alois Dominik . Enzian Ochsenfeld . Stefan Bauer .
DJK/Egidiusschützen Schönfeld . 1990 . Marion Lindner . SC 1898 Tauberfeld .
Klaus Schneider . SV Morsbachtal Morsbach . August Schmidt . SG Jura-Alp
Pollenfeld
aktuelles und Info unter: www.schuetzengau-eichstaett.de
80 Jahre Schützengau Eichstätt
. 1991 . Ludwig Biber . Edelweiß Gammersfeld . Alfred Schmidt . SV Morsbachtal
Morsbach . Gundekar Pfaller . Limesschützen Erkertshofen. 1992 . Manfred
Eichinger . Adler Buxheim . Caroline Grienberger . Adler Buxheim . Rudolf
Eschbaumer . Kgl. priv. FSG Eichstätt . 1993 . Georg Meier . SV Höbing . Sonja
Lindl . Kgl. priv. FSG Anlautertal Titting . Hans Englhardt . Kgl. priv. FSG
Anlautertal Titting . 1994 . Willi Krieglmeier . SV Jurahöhe Pfahldorf . Sonja Lindl .
Kgl. priv. FSG Anlautertal Titting . Richard Strauß . SV Waldhorn Walting .
1995 . Martin Batz . Kgl. priv. FSG 1752 Greding . Monika Bauer . Altmühltaler
Schützen Gungolding . Johann Bauer . Kgl. priv. FSG Anlauertal Titting . Sonja
Lindl . Kgl. priv. FSG Anlautertal Titting . 1996 . Peter Geyer . Adler Buxheim .
Stefan Hiller . Limesschützen Erkertshofen . Josef Wenzl SV Waldhorn Walting .
Sonja Pintaske . Altmühltaler Schützen Gungolding . 1997 . Ludwig Schißler .
Enzian Ochsenfeld . Ramona Knöferl . Adler Buxheim . Martin Hetzer . Kgl. priv
FSG Eichstätt . Petra Eder . Kgl. priv. FSG Anlautertal Titting . 1998 . Ludwig
Schißler . Enzian Ochsenfeld . Franz Thiermeyer . SC 1898 Tauberfeld . Stefan
Funk . Adler Buxheim . Alexandra Hirsch . Adler Buxheim . 1999 . Markus
Schneider . SV Morsbachtal Morsbach . Martina Meixner . SV Hubertus Hofstetten .
Johann Liepold . SG Jura-Alp Pollenfeld . Hildegard Wojtasiak . SV Germania
Mühlheim . 2000 . Peter Pöppel . Kgl. priv. FSG Eichstätt . Franz Josef Lindl . Kgl.
priv FSG Anlautertal Titting . Robert Herzner . Altmühltalerschützen Gungolding .
Christine Seitner . SV Höbing . 2001 . Stefan Fink . Martinschützen Grösdorf .
Johannes Götz . SV Euerwang . Alexander Kirschner . SV Jurahöhe Rupertsbuch .
Birgit Herrler .Limesschützen Erkertshofen . 2002 . Johannes Eckert . Höhenschützen
Biburg Stadelhofen . Thomas Kluy . St.Georg-Schützen Schernfeld-Schönau .
Johann Eberle . Kgl. priv. FSG 1752 Greding . Christina Pickl . Kgl. priv FSG
Anlautertal Titting . 2003 . Peter Schindel . SV Germania Mühlheim . Anna
Albrecht . SV Morsbachtal Morsbach . Ramona Bauernfeid . Limesschützen
Erkertshofen . Petra Eder . Kgl. priv. FSG Anlautertal Titting . 2004 . Michael
Seitner . SV Höbing . Andrea Staud . Kgl. priv. FSG Anlautertal Titting . Josef
Wenzl . Edelweiß Gammersfeld . Petra Eder . Kgl. priv. FSG Anlautertal Titting .
2005 . Hans Gegenfurtner . Kgl. priv FSG 1752 Greding . Martin Kraus . SV
Felsentor Oberemmdorf . Reiner Fischl . Altmühltalerschützen Gungolding . Karin
Schiegl . SG Altdorf Anlautertal . 2006 . Andreas Gegg . SV Burgsteinfelsen
Dollnstein . Anna Albrecht . SV Morsbachtal Morsbach . Bernhard Heckl . SV Jurahöhe
Rupertsbuch . Monika Kluy . Limesschützen Erkertshofen . 2007 . Georg
Hausmann . SV Felsentor Oberemmendorf . Katharina Betz Höhenschützen BiburgStadelhofen . Werner Gehr . Martinschützen Grösdorf . Christina Bößl . SSG Jura
Altmühl .
aktuelles und Info unter: www.schuetzengau-eichstaett.de
5
6
80 Jahre Schützengau Eichstätt
1. Reihe von links nach rechts: Gauschützenmeister Karl Renn (Obereichstätt), Gauschriftführerin Gisela Bauer (Walting), stellv. Gaudamenleiterin Sonja Hubner (Titting), Gaudamenleiterin Karola Schäffer (Schönfeld), stellv. Gauschützenmeister Georg Hilpert (Erkertshofen),
2. Reihe v. l. n.r. : Gauehrenmitglied Adolf Gerich (Grösdorf), Gauchronist Robert Morgott
(Adelschlag), Gauschatzmeister Josef Wojtasiak (Mühlheim), Gausportleiter Johann Thomas
(Greding), Pistolenreferent Josef Lindl (Titting)
3. Reihe v. l. n. r.: Gaujugendleiter Wolfgang Reichl (Dollnstein), stellv. RWK-Leiter
Bernhard Stock (Adelschlag), Böllerreferent Xaver Wagner (Ochsenfeld), stellv. Gaujugendleiter Johannes Thomas (Greding), Gaujugendschriftführer und Mitgliederverwaltung Günther
Meyer (Kinding), stellv. Gaujugendleiter Ziegler Otto-Emanuel (Eichstätt), stellv. Gausportleiter Wolfgang Rixner (Eichstätt).
Nicht auf dem Bild: Ehrengauschützenmeister Franz Winterstein (Hitzhofen), Bogenreferent
Georg Glaßner (Gungolding), RWK-Leiterin Martina Habermeier (Tauberfeld), stellv. Gausportleiter Peter Seidel (Buxheim)
aktuelles und Info unter: www.schuetzengau-eichstaett.de
7
80 Jahre Schützengau Eichstätt
Die Gauverwaltung seit 1953
1. Gauschützenmeister
Fritz Heinlein
Franz Fürsich
Franz Winterstein sen.
Karl Renn
1953 – 1961
1961 – 1982
1982 – 1997
1997 -
2. Gauschützenmeister
Michael Stark
Gehr
Michael Stark
Alois Kugler
Max Engelhardt
Karl Renn
Georg Hilpert
1953 – 1955
1955 – 1957
1957 – 1958
1958 – 1973
1973 – 1990
1990 – 1997
1997 -
3. Gauschützenmeister
Hermann Fetsch sen.
Karl Renn
Georg Hilpert
Hans Thomas
1985 – 1987
1987 – 1990
1990 – 1997
1997 – 2003
Gauschatzmeister
Konrad Bretting
Franz Portenlänger
Josef Hauf
Josef Netter
Josef Wojtasiak
1953 – 1961
1961 – 1973
1973 – 1987
1988 – 1997
1997 -
Gauschriftführer
Alois Wittig
Otto Lehnhardt
Thomas Eff
Ernst Linsenbühler
Martin Pauleser
Josef Bittl
Gisela Bauer
1953 – 1955
1955 – 1962
1962 – 1964
1964 – 1975
1975 – 1982
1982 – 2006
2006 -
1. Gausportleiter
Josef Hub
Adolf Sesselmann
Willi Klapprath
Gregor Geiger
Hans Mühlbauer
Gregor Geiger
Franz Winterstein sen.
Josef Herzner
Richard Eder
1953 – 1955
1955 – 1957
1957 – 1960
1961 – 1963
1964 – 1967
1967 – 1976
1976 – 1982
1982 – 1997
1997 – 2000
Josef Lindl
Hans Thomas
2000 – 2003
2003 -
2. Gausportleiter
Heinz Glas
Josef Hauf
Rainer Bilek (kommissarisch)
August Schmidt
Willi Schießl
Hermann Fetsch sen.
Richard Müller
Max Engelhardt
Josef Lindl
Martin Batz
Wolfgang Rixner
1961 – 1964
1968 – 1973
1973 – 1974
1975 – 1976
1976 – 1982
1982 – 1985
1985 – 1990
1990 – 1997
1997 – 2000
2000 – 2003
2003 -
3. Gausportleiter
Karl Renn
Siegfried Winterstein
Richard Eder
Markus Bauer
Hubert Schiegl
Peter Seidel
1985 – 1987
1989 – 1991
1994 – 1997
1997 – 2000
2000 – 2003
2003 -
1. Gaujugendleiter
Martin Batz
Hans Meyer
Hermann Fetsch jun.
Matthias Schmidt
Reiner Fischl
Johannes Thomas
Wolfgang Reichl
1970 – 1974
1974 – 1983
1983 – 1988
1988 – 1997
1997 – 2000
2000 – 2007
2007 -
2. Gaujugendleiter
Hans Meyer
Martin Batz
Alois Kraus
Willi Hallmeier
Matthias Schmidt
Martin Batz
Norbert Pöppel
Franz Habermeier
Wolfgang Reichl
Otto-Emanuel Ziegler
1973 – 1974
1974 – 1979
1979 – 1983
1983 – 1985
1985 – 1987
1988 – 1999
2000 – 2002
2002 – 2005
2005 – 2007
2007 -
aktuelles und Info unter: www.schuetzengau-eichstaett.de
8
80 Jahre Schützengau Eichstätt
3. Gaujugendleiter
Adolf Wittmann
Norbert Pöppel
Johannes Thomas
Andreas Eckert
Johannes Thomas
Gaujugendschriftführer
Günther Meyer
1991 – 1994
1994 – 1999
2000 – 2001
2003 – 2005
2007 1999 -
Rundenwettkampfleiter
Heinz Glas
Gregor Geiger
Josef Hauf (kommisarisch)
Adolf Gerich
Martina Habermeier
1962 – 1966
1966 – 1968
1969 – 1970
1970 – 2006
2006 -
2. Rundenwettkampfleiter
Helmut Stoß
Ludwig Hausmann
Alfred Regler
Bernhard Stock
1973 – 1979
1979 – 1997
1997 – 2003
2003 -
Gaudamenleiterin
Walli Stahr
Gerda Kraus, verh. Grabbisch
Gerlinde Alberter
Inge Gehr, verh. Lenk
Karola Schäffer
1976 – 1979
1979 – 1982
1983 – 1985
1985 – 1990
1991 -
2. Gaudamenleiterin
Resi Nieberler
Helga Seyberth
Sonja Lindl, verh. Hubner
Gauchronist
Karl Strauß
Alois Vieracker
Maria Polster
Robert Morgott
Referent für Pistole
Josef Herzner
Hermann Fetsch sen.
Dietrich Blatz
Josef Herzner
Hans Englhardt
Josef Lindl
Referent für Schützenpässe
Maria Polster
1981 – 1994
Josef Bittl
1994 – 2006
Günther Meyer
2006 Referent für Bogen
Josef Brigl
Georg Glasner
1992 – 2000
2000 -
Referent für Böller
Xaver Wagner
1997 -
Schützengau Eichstätt
1976 – 1979
1996 – 2003
2003 -
Die amtierende Gauverwaltung
1969 – 1973
1973 – 1994
1994 – 2006
2006 -
bedankt sich bei allen ehemaligen
Mitgliedern der Gauverwaltung
für ihre getane Arbeit zum Wohle
1975 – 1982
1982 – 1985
1985 – 1990
1995 – 1996
1996 – 2003
2003 -
des Schützengaues Eichstätt
und unseres Schießsports
aktuelles und Info unter: www.schuetzengau-eichstaett.de
80 Jahre Schützengau Eichstätt
In stiller Ehrfurcht und Dankbarkeit
gedenken wir unserer Toten
aktuelles und Info unter: www.schuetzengau-eichstaett.de
9
10
80 Jahre Schützengau Eichstätt
Bayerischer
Hof
Bayerischer Hof
Gauscheibe LG
Tiefschuss – grün
1 Schuss mit der Einlage bezahlt
kein Nachkauf
1. Platz
2. Platz
3. Platz
4. Platz
5. Platz
6. Platz
7. Platz
8. Platz
9. Platz
10. Platz
11.-15.Platz
16.-20.Platz
21.-30.Platz
31.-40.Platz
41.-50.Platz
51.-60.Platz
61.-80.Platz
81.-100. Platz
101.-120. Platz
121.-140. Platz
50,00 Euro
45,00 Euro
40,00 Euro
35,00 Euro
30,00 Euro
25,00 Euro
20,00 Euro
15,00 Euro
12,00 Euro
11,00 Euro
10,00 Euro
9,00 Euro
8,00 Euro
7,00 Euro
6,00 Euro
5,00 Euro
4,00 Euro
3,00 Euro
2,50 Euro
2,00 Euro
Reichenaustrasse 1
91795 Dollnstein
Telefon 08422/ 289
Fax 08422/ 9879679
www.bayerischerhof-dollnstein.de
Der Gasthof befindet sich seit 1712 im Familienbesitz und wird seit Anfang 2006 in
der achten Generation von Herrn Christian Hartl geleitet.
Herr Hartl ist Mitglied bei EUROTOQUES und er arbeitet im vollen Sinne der
Philosophie dieser Köchevereinigung. Er berät Sie gerne, egal ob für ein
Abendessen oder für eine Feierlichkeit bis zu 150 Personen im großen Saal.
Genießen Sie die durchgehend warme bayrisch- fränkische Küche auf der
überdachten Terrasse oder im Restaurant.
Zur Übernachtung stehen Ihnen sieben Gästezimmer
(15 Betten) mit DU/ WC/ TV zur Verfügung.
Abschließbare Fahrradhütte vorhanden.
Herr Hartl und sein Team wollen Sie verwöhnen und
mit viel Engagement überzeugen und begeistern.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
Gesamt: 868 Euro
Gespendet: Gauschatzmeister
Josef Wojtasiak
Gauscheibe LP
Tiefschuss – grün
1 Schuss mit der Einlage
bezahlt
kein Nachkauf
1. Platz
2. Platz
3. Platz
4. Platz
5. Platz
6. Platz
7. Platz
8. Platz
9. Platz
10.Platz
11.-15.Platz
16.-20.Platz
21.-30.Platz
31.-40.Platz
40,00 Euro
30,00 Euro
25,00 Euro
20,00 Euro
15,00 Euro
13,00 Euro
12,00 Euro
11,00 Euro
10,00 Euro
8,00 Euro
6,00 Euro
5,00 Euro
3,50 Euro
2,00 Euro
Gesamt: 294 Euro
Gespendet: Gauschatzmeister
Josef Wojtasiak
aktuelles und Info unter: www.schuetzengau-eichstaett.de
11
80 Jahre Schützengau Eichstätt
Jubiläumsscheibe LG/LP
Tiefschuss – blau
5 Schuss mit der Einlage bezahlt
Nachkauf unbeschränkt
5 Schuss 3,00 Euro
LP-Teilerfaktor 3,2
1. Platz
2. Platz
3. Platz
4. Platz
5. Platz
6. Platz
7. Platz
8. Platz
9. Platz
10. Platz
20. Platz
Fahrt nach Berlin für 2 Personen 4 Tage (Besichtigung Bundestag, ...)
Einkaufsgutschein Reifen Fuchs, Morsbach
Weihnachtspyramide – Seifener Art
Bayerischer Königstaler Durchmesser 80 mm, 250 Gramm schwer
Staubsauger Fabrikat Siemens
Kerzenständer mit Kerze, handgeschmiedet
Einkaufsgutschein Firma Leitinger Ingolstadt
Tretschlepper
Zimmerbrunnen
Weihnachtskrippe
Wert: 70 Euro, 50. Platz Wert: 40 Euro, 100. Platz Wert: 20 Euro, 150. Platz
Wert: 600 Euro
Wert: 400 Euro
Wert: 300 Euro
Wert: 250 Euro
Wert: 170 Euro
Wert: 150 Euro
Wert: 150 Euro
Wert: 130 Euro
Wert: 120 Euro
Wert: 100 Euro
Wert: 10 Euro
Die Preisverteilung findet am 29.08.2008 am Volksfest in Eichstätt statt. Barpreise werden überwiesen.
Die Warenpreisliste kann vor Beginn des Schießens auf der Homepage des
Schützengaues Eichstätt eingesehen werden.
Gesamtpreise im Wert von ca. 6600 Euro
Jubiläumsprämie
LG/LP
Gewertet werden die 3 besten Tiefschüsse
einer Waffenart auf die Jubiläumsscheibe.
Bei Teilergleichheit entscheidet das
Ergebnis mit dem besten Tiefschuss
1. Platz
2. Platz
3. Platz
4. Platz
5. Platz
6.-10. Platz
11.-15. Platz
16.-20. Platz
21.-30. Platz
150,00 Euro
125,00 Euro
100,00 Euro
80,00 Euro
60,00 Euro
30,00 Euro
20,00 Euro
15,00 Euro
10,00 Euro
Gesamt: 940 Euro
aktuelles und Info unter: www.schuetzengau-eichstaett.de
12
80 Jahre Schützengau Eichstätt
Wir lieben Lebensmittel
Aktiv Markt
Riehl
Bahnhofstr. 12
91795 Dollnstein
Getränke Herzner
Gungolding
,,preiswert, nah und immer für Sie da”
Robert Herzner
Holzweg 1, 85137 Gungolding
Tel. 08465 / 1488 Fax -905621
Auto Seitz
aktuelles und Info unter: www.schuetzengau-eichstaett.de
80 Jahre Schützengau Eichstätt
13
Dengler Pfalzpaint
Bootsverleih – Fahrradverleih
Geschenke ▪ Haushaltswaren ▪ Campinggas
Fa. Otto Rehm ● 91795 Dollnstein ● Papst-Viktorstr. 6
direkt an der Altmühlbrücke ▪ Tel. 08422/987654 ▪ Fax 988500
Fahrrad-Paradies, Wiesenweg 14
Fahrräder- und Boote-Verkauf, Reparatur und
Ersatzteile
Fleischer Fachgeschäfte
aktuelles und Info unter: www.schuetzengau-eichstaett.de
14
80 Jahre Schützengau Eichstätt
Glückscheibe LG/LP
Punktscheibe LG/LP
Tiefschuss – schwarz
40 Schuss mit der Einlage bezahlt
kein Nachkauf
LP-Teilerfaktor 3,2
Tiefschuss – schwarz
10 Schuss mit der Einlage bezahlt
Nachkauf unbeschränkt
10 Schuss 1,50 Euro
LP-Teilerfaktor 3,2
kann mit Meister der jeweiligen Altersgruppe und Punkt kombiniert werden
kann mit Meister der jeweiligen Altersgruppe und Glück kombiniert werden
1. Platz
2. Platz
3. Platz
4. Platz
5. Platz
6. Platz
7. Platz
8. Platz
9. Platz
10. Platz
11.-15.Platz
16.-20.Platz
21.-30.Platz
31.-39.Platz
50,00 Euro
45,00 Euro
40,00 Euro
35,00 Euro
30,00 Euro
25,00 Euro
20,00 Euro
15,00 Euro
12,00 Euro
10,00 Euro
8,00 Euro
6,00 Euro
5,00 Euro
4,00 Euro
40. Platz Gutschein Metzgerei
Baumann Titting
50,00 Euro
41.-60.Platz
61.-80.Platz
3,00 Euro
2,50 Euro
Gesamt: 598 Euro
1. Platz
2. Platz
3. Platz
4. Platz
5. Platz
6. Platz
7. Platz
8. Platz
9. Platz
10. Platz
11.-15.Platz
16.-20.Platz
21.-30.Platz
31.-40.Platz
41.-49.Platz
50,00 Euro
45,00 Euro
40,00 Euro
35,00 Euro
30,00 Euro
25,00 Euro
20,00 Euro
15,00 Euro
12,00 Euro
10,00 Euro
9,00 Euro
8,00 Euro
7,00 Euro
6,00 Euro
5,00 Euro
50. Platz Gutschein Metzgerei
Baumann Titting
50,00 Euro
51.-60. Platz
61.-80. Platz
81.-100. Platz
101.-120. Platz
5,00 Euro
4,00 Euro
3,00 Euro
2,00 Euro
Gesamt: 822 Euro
Punktprämie LG/LP
Gewertet werden die 3 besten
Tiefschüsse einer Waffenart auf die
Punktscheibe.
Bei Teilergleichheit entscheidet das
Ergebnis mit dem besten Tiefschuss
LP-Teilerfaktor 3,2
1. Platz
2. Platz
3. Platz
4. Platz
5. Platz
6.-10.Platz
11.-15.Platz
16.-20.Platz
21.-30.Platz
30,00 Euro
25,00 Euro
20,00 Euro
15,00 Euro
10,00 Euro
8,00 Euro
5,00 Euro
3,00 Euro
2,00 Euro
Gesamt: 200 Euro
aktuelles und Info unter: www.schuetzengau-eichstaett.de
80 Jahre Schützengau Eichstätt
Meisterscheibe LG
1/10 Ringwertung – schwarz
10 Schuss mit der Einlage bezahlt
Nachkauf unbeschränkt
10 Schuss 1,50 Euro
kann mit Punkt und Glück kombiniert werden
Jahrgang 1963 - 1989
1. Platz
2. Platz
3. Platz
4. Platz
5. Platz
6. Platz
7. Platz
8. Platz
9. Platz
10. Platz
11.-15.Platz
16.-20.Platz
21.-30.Platz
31.-40.Platz
41.-49.Platz
50,00 Euro
45,00 Euro
40,00 Euro
35,00 Euro
30,00 Euro
25,00 Euro
20,00 Euro
15,00 Euro
12,00 Euro
11,00 Euro
10,00 Euro
9,00 Euro
8,00 Euro
7,00 Euro
6,00 Euro
50. Platz Gutschein Metzgerei
Baumann Titting
50,00 Euro
51.-60 .Platz
61.-80. Platz
81.-100. Platz
101.-120. Platz
121.-140. Platz
5,00 Euro
4,00 Euro
3,00 Euro
2,50 Euro
2,00 Euro
Gesamt: 912 Euro
Meisterprämie LG
Gewertet werden die 3 besten Serien
(10 Schuss) auf die verschiedenen
Meisterscheiben. Bei Ringgleichheit
entscheidet das Ergebnis mit der besten Serie
1. Platz
2. Platz
3. Platz
4. Platz
5. Platz
6.-10.Platz
11.-15.Platz
16.-20.Platz
21.-30.Platz
30,00 Euro
25,00 Euro
20,00 Euro
15,00 Euro
10,00 Euro
8,00 Euro
5,00 Euro
3,00 Euro
2,00 Euro
Gesamt: 200 Euro
Gespendet von den
Gausportleitern
Johann Thomas / Wolfgang Rixner
aktuelles und Info unter: www.schuetzengau-eichstaett.de
15
16
80 Jahre Schützengau Eichstätt
aktuelles und Info unter: www.schuetzengau-eichstaett.de
17
80 Jahre Schützengau Eichstätt
Jugendscheibe LG
Schülerscheibe LG
1/10 Ringwertung – schwarz
10 Schuss mit der Einlage bezahlt
Nachkauf unbeschränkt
10 Schuss 1,00 Euro
1/10 Ringwertung – schwarz
10 Schuss mit der Einlage bezahlt
Nachkauf unbeschränkt
10 Schuss 1,00 Euro
kann mit Punkt und Glück kombiniert
werden
kann mit Punkt und Glück kombiniert
werden
Jahrgang 1990 - 1993
Jahrgang 1994 und jünger
1. Platz
2. Platz
3. Platz
4. Platz
5. Platz
6. Platz
7. Platz
8. Platz
9. Platz
10. Platz
11.-15.Platz
16.-20.Platz
50,00 Euro
40,00 Euro
30,00 Euro
25,00 Euro
20,00 Euro
18,00 Euro
15,00 Euro
12,00 Euro
10,00 Euro
9,00 Euro
7,00 Euro
5,00 Euro
1. Platz
2. Platz
3. Platz
4. Platz
5. Platz
6. Platz
7. Platz
8. Platz
9. Platz
10. Platz
11.-15.Platz
16.-20.Platz
40,00 Euro
30,00 Euro
20,00 Euro
15,00 Euro
12,00 Euro
10,00 Euro
9,00 Euro
8,00 Euro
7,00 Euro
6,00 Euro
5,00 Euro
4,00 Euro
21.Platz
25,00 Euro
21.Platz
25,00 Euro
22.-30.Platz
31.-40.Platz
3,00 Euro
2,50 Euro
22.-30.Platz
31.-40.Platz
3,00 Euro
2,50 Euro
Gesamt: 366 Euro
Gesamt: 279 Euro
Gespendet: Sparkasse Eichstätt
Gespendet: Sparkasse Eichstätt
Damenscheibe LG
Altersscheibe LG
1/10 Ringwertung – schwarz
10 Schuss mit der Einlage bezahlt
Nachkauf unbeschränkt
10 Schuss 1,50 Euro
1/10 Ringwertung – schwarz
10 Schuss mit der Einlage bezahlt
Nachkauf unbeschränkt
10 Schuss 1,50 Euro
kann mit Punkt und Glück kombiniert
werden
kann mit Punkt und Glück kombiniert
werden
Jahrgang 1963 - 1989
Jahrgang 1962 und älter
1. Platz
2. Platz
3. Platz
4. Platz
5. Platz
6. Platz
7. Platz
8. Platz
9. Platz
10. Platz
11.-15.Platz
16.-20.Platz
50,00 Euro
40,00 Euro
30,00 Euro
25,00 Euro
20,00 Euro
18,00 Euro
15,00 Euro
12,00 Euro
10,00 Euro
9,00 Euro
7,00 Euro
5,00 Euro
1. Platz
2. Platz
3. Platz
4. Platz
5. Platz
6. Platz
7. Platz
8. Platz
9. Platz
10. Platz
11.-15.Platz
16.-20.Platz
50,00 Euro
40,00 Euro
30,00 Euro
25,00 Euro
20,00 Euro
18,00 Euro
15,00 Euro
12,00 Euro
10,00 Euro
9,00 Euro
7,00 Euro
5,00 Euro
21.Platz Gutschein Gärtnerei
Bauer Titting
22.-30.Platz
31.-40.Platz
50,00 Euro
21.Platz Gutschein Gasthof
Krone Kinding
22.-30.Platz
31.-40.Platz
25,00 Euro
3,00 Euro
2,50 Euro
Gesamt: 391 Euro
3,00 Euro
2,50 Euro
Gesamt: 366 Euro
aktuelles und Info unter: www.schuetzengau-eichstaett.de
18
80 Jahre Schützengau Eichstätt
Gasthof „Zum blauen Hecht“
Irlahüller Weg 2
85110 Kipfenberg-Grösdorf
Tel.: 08465/1066 Fax 08465/3996
E-mail: zumblauenhecht@t-online.de
Probieren Sie auch unser
Bauernbrot mit Natursauerteig
Johann Liepold, Kirchstr. 15
85132 Schernfeld, Tel. 08422/756
aktuelles und Info unter: www.schuetzengau-eichstaett.de
80 Jahre Schützengau Eichstätt
Getränke Gabler
Frey
Hotel-Restaurant
ZUR POST
Marktplatz 3, 91795 Dollnstein
Tel. (0 84 24) 15 15 / Fax (0 84 24) 15 16
Email: gasthof.post@altmuehlnet.de
www.dollnstein-info.de/zur-post.htm
Biergarten direkt an der Altmühl
Montag Ruhetag
aktuelles und Info unter: www.schuetzengau-eichstaett.de
19
20
80 Jahre Schützengau Eichstätt
Meisterscheibe LP
alle Klassen
1/10 Ringwertung – schwarz
10 Schuss mit der Einlage bezahlt
Nachkauf unbeschränkt
10 Schuss 1,00 Euro (Schüler/Jugend)
10 Schuss 1,50 Euro (restl. Klassen)
kann mit Punkt und Glück kombiniert
werden
1. Platz
2. Platz
3. Platz
4. Platz
5. Platz
6. Platz
7. Platz
8. Platz
9. Platz
10. Platz
11.-15. Platz
16.-20. Platz
21.-30. Platz
40,00 Euro
35,00 Euro
30,00 Euro
25,00 Euro
20,00 Euro
18,00 Euro
15,00 Euro
12,00 Euro
10,00 Euro
9,00 Euro
7,00 Euro
5,00 Euro
4,00 Euro
31. Platz Gutschein Metzgerei
Baumann Titting
50,00 Euro
32.-40. Platz
41.-60. Platz
Meisterprämie LP
alle Klassen
Gewertet werden die 3 besten Serien
(10 Schuss) auf die Meisterscheibe. Bei
Ringgleichheit entscheidet das Ergebnis mit
der besten Serie
1. Platz
2. Platz
3. Platz
4. Platz
5. Platz
6.-10. Platz
11.-15. Platz
16.-20. Platz
21.-30. Platz
25,00 Euro
20,00 Euro
15,00 Euro
12,50 Euro
10,00 Euro
8,00 Euro
5,00 Euro
3,00 Euro
2,00 Euro
Gesamt: 182,50 Euro
3,00 Euro
2,00 Euro
Gesamt: 431 Euro
aktuelles und Info unter: www.schuetzengau-eichstaett.de
80 Jahre Schützengau Eichstätt
Allianz Beyer
aktuelles und Info unter: www.schuetzengau-eichstaett.de
21
22
80 Jahre Schützengau Eichstätt
Zufallsscheibe LG/LP
1 Schuss 1,00 Euro – kein Nachkauf möglich
Am letzten Schießtag wird unser Gauehrenmitglied einen Schuss mit dem Luftgewehr abgeben.
Sieger ist, wer dem Tiefschuss am nächsten kommt.
Bei Teilergleichheit entscheidet das Los.
50% der Einlage kommt der Jugendarbeit unseres Schützengaues zugute.
1. Preis
25% der gesamten Zufallsscheiben-Einlage
2. Preis
15% der gesamten Zufallsscheiben-Einlage
3. Preis
10% der gesamten Zufallsscheiben-Einlage
Meistbeteiligungspreise:
1. Platz 50 Personen Besichtigung Bay. Landtag in München
2. Platz
50 Personen Besichtigung Privatbrauerei Hofmühl
2. Platz 50 Personen Besichtigung Brauerei Gutmann
4. Platz
eine Schießjacke für Jugendschützen
5. Platz
eine Schießjacke für Jugendschützen
aktuelles und Info unter: www.schuetzengau-eichstaett.de
80 Jahre Schützengau Eichstätt
aktuelles und Info unter: www.schuetzengau-eichstaett.de
23
24
80 Jahre Schützengau Eichstätt
Austragungsort:
Bogenschießplatz in Gungolding
Compoundbogen
alle Klassen
Recurvebogen
alle Klassen
Entfernung 18 Meter; 3-er Spot;
Entfernung 18 Meter; 40er Auflage;
Zwei 6er Passen mit der Einlage bezahlt;
Nachkauf unbeschränkt;
1,00 Euro je 6er Passe
Zwei 6er Passen mit der Einlage bezahlt;
Nachkauf unbeschränkt;
1,00 Euro je 6er Passe
1. Platz
2. Platz
3. Platz
4. Platz
5. Platz
6. Platz
7. Platz
8. Platz
9. Platz
10. Platz
30,00 Euro
25,00 Euro
20,00 Euro
17,50 Euro
15,00 Euro
12,50 Euro
10,00 Euro
8,00 Euro
5,00 Euro
4,00 Euro
Gesamt: 147 Euro
1. Platz
2. Platz
3. Platz
4. Platz
5. Platz
6. Platz
7. Platz
8. Platz
9. Platz
10. Platz
30,00 Euro
25,00 Euro
20,00 Euro
17,50 Euro
15,00 Euro
12,50 Euro
10,00 Euro
8,00 Euro
5,00 Euro
4,00 Euro
Gesamt: 147 Euro
Compoundund Recurvebogen
Jugend- und Schülerklasse
Entfernung 10 Meter; 80er Auflage Jg.1998 und jünger
Entfernung 18 Meter; 60er Auflage Jg.1994 bis 1997
Entfernung 18 Meter; 40er Auflage Jg.1992 und 1993
Zwei 6er Passen mit der Einlage bezahlt; Nachkauf
unbeschränkt; 1,00 Euro je 6er Passe
1. Platz
2. Platz
3. Platz
4. Platz
5. Platz
6. Platz
7. Platz
8. Platz
9. Platz
10. Platz
30,00 Euro
25,00 Euro
20,00 Euro
17,50 Euro
15,00 Euro
12,50 Euro
10,00 Euro
8,00 Euro
5,00 Euro
4,00 Euro
Gesamt: 147 Euro
aktuelles und Info unter: www.schuetzengau-eichstaett.de
25
80 Jahre Schützengau Eichstätt
Schnupperscheiben offen für „alle sportbegeisterten“
Schnupperscheibe
bis 16 Jahre
für alle Klassen, jedoch nur mit Recurvebogen;
Jahrgang 1992 und jünger; Nicht für
Teilnehmer der Rundenwettkämpfe und
Gaumeisterschaft;
Entfernung 10 Meter; 80-er Auflage;
Zwei 6er Passen mit der Einlage bezahlt;
Nachkauf unbeschränkt;
1,00 Euro je 6er Passe
1. Platz
2. Platz
3. Platz
4. Platz
5. Platz
6. Platz
7. Platz
8. Platz
9. Platz
10. Platz
11.-15. Platz
25,00 Euro
20,00 Euro
15,00 Euro
12,50 Euro
10,00 Euro
9,00 Euro
8,00 Euro
7,00 Euro
6,00 Euro
5,00 Euro
3,00 Euro
Schnupperscheibe
ab 17 Jahre
für alle Klassen, jedoch nur mit Recurvebogen;
Jahrgang 1991 und älter; Nicht für
Teilnehmer der Rundenwettkämpfe und
Gaumeisterschaft;
Entfernung 10 Meter; 80-er Auflage;
Zwei 6er Passen mit der Einlage bezahlt;
Nachkauf unbeschränkt;
1,00 Euro je 6er Passe
1. Platz
2. Platz
3. Platz
4. Platz
5. Platz
6. Platz
7. Platz
8. Platz
9. Platz
10. Platz
11.-15. Platz
Gesamt: 132,50 Euro
25,00 Euro
20,00 Euro
15,00 Euro
12,50 Euro
10,00 Euro
9,00 Euro
8,00 Euro
7,00 Euro
6,00 Euro
5,00 Euro
3,00 Euro
Gesamt: 132,50 Euro
Bogen Mannschaftswettbewerb
4 Schützen der beiden Schnupperscheiben können eine Mannschaft bilden.
Die Mannschaftseinlage beträgt 5,- €
Gewertet werden die 2 besten 6er Passen jedes Schützen.
Platz
1
2
3
4
5
Bogentermine:
Prämie
20 Liter Bier und ein Brotzeitkorb
15 Liter Bier und ein Brotzeitkorb
10 Liter Bier und ein Brotzeitkorb
1 Brotzeitkorb
1 Kasten Bier
Samstag
Sonntag
Samstag
Sonntag
Samstag
Sonntag
31.05.2008
01.06.2008
07.06.2008
08.06.2008
14.06.2008
15.06.2008
13.00 – 17.00 Uhr
10.00 – 17.00 Uhr
13.00 – 17.00 Uhr
10.00 – 17.00 Uhr
13.00 – 17.00 Uhr
10.00 – 17.00 Uhr
aktuelles und Info unter: www.schuetzengau-eichstaett.de
26
80 Jahre Schützengau Eichstätt
aktuelles und Info unter: www.schuetzengau-eichstaett.de
80 Jahre Schützengau Eichstätt
Zimmerei Sägewerk
Mack Johann
Zimmermeister
Ingolstädter Str. 45, 85111 Ochsenfeld
Tel. 0 84 21 / 86 61 Fax 0 84 21 / 90 52 75
aktuelles und Info unter: www.schuetzengau-eichstaett.de
27
28
80 Jahre Schützengau Eichstätt
Einlage
LG / LP
Schützenklasse
Jahrgang 1989 und älter
Jugend
Jahrgang 1990 - 1993
Schülerklasse
Jahrgang 1994 und jünger
für Doppelstarter
Aufpreis
Bogen
LG / LP
7,50 €
5,00 €
4,00 €
5,50 €
3,00 €
3,00 €
5,50 €
2,00 €
2,00 €
Luftgewehr - Luftpistole
Scheibe:
Einlage
Nachkauf
Jubiläum
5 Schuss
unbeschränkt
Gaukönig
1 Schuss
kein Nachkauf
Glück
40 Schuss
kein Nachkauf
Punkt
10 Schuss
Meister
10 Schuss
Nachkauf
unbeschränkt
Nachkauf
unbeschränkt
Heizung - Solar
Klimaanlagen
Bogen
Scheibe:
Einlage
Nachkauf
Recurve
2
6er Passen
unbeschränkt
6er Passe 1,00 €
Compound
2
6er Passen
unbeschränkt
6er Passe 1,00 €
Schnupperscheibe
2
6er Passen
unbeschränkt
6er Passe 1,00 €
Mannschaft
5,00 €
Sanitär - Bäder
91795 Dollnstein
08422/986888
aktuelles und Info unter: www.schuetzengau-eichstaett.de
29
80 Jahre Schützengau Eichstätt
Kombinationsmöglichkeiten beim Gauschießen
Altersgruppe und Disziplin
LP
LG
Schützen- Damenklasse
klasse
Altersklasse
weiblich
und
männlich
Jugend
Schüler
weiblich weiblich
und
und
männlich männlich
Scheibenfarbe
20
20
15
15
Alle
Altersgruppen
ja
ja
-----
1989 1963
----ja
ja
14
14
ja
ja
ja
ja
ja
ja
ja
ja
ja
ja
ja
ja
Schwarz
14
10
10
17
17
ja
ja
ja
--ja
---
ja
ja
----ja
ja
ja
-------
ja
ja
-------
Schwarz
ja
-----
ja
ja
-------
ja
ja
----ja
ja
ja
----ja
ja
ja
----ja
ja
ja
----ja
ja
ja
ja
--ja
ja
ja
--ja
ja
Blau
Zufallsscheibe
11
11
17
17
22
Einlage
28
7,50 €
7,50 €
7,50 €
7,50 €
5,50 €
5,50 €
Scheiben im
Schießprogramm
Meisterscheibe LP
Meisterprämie LP
Meisterscheibe LG
Meisterprämie LG
Punktscheibe LG LP
Punktprämie LG LP
Glückscheibe LG LP
Gauscheibe LG
Gauscheibe LP
Damenscheibe LG
Altersscheibe LG
Jubiläumsscheibe LG LP
Jubiläumsprämie LG LP
Jugendscheibe
Schülerscheibe
Seite im
Schießprogramm
1989 - 1962 und 1990 1963
älter
1993
------------------ja
ja
ja
1994 jünger
------ja
Schwarz
Schwarz
Schwarz
Schwarz
Schwarz
Grün
Grün
Schwarz
Schwarz
Blau
Schwarz
Schwarz
Rot
ACHTUNG!
Jeder Schütze kann die Meisterserie nur in
seiner Klasse schießen,
mit anderen Meisterklassen kann
nicht kombiniert werden!!
aktuelles und Info unter: www.schuetzengau-eichstaett.de
30
80 Jahre Schützengau Eichstätt
Der Schützengau Eichstätt bedankt sich bei allen Firmen und Gönnern für ihre Spenden:
Allianz Bayer
Allianz Brandl
Autohaus A. Landes
Auto Amler
Auto Lenk
Auto Liepold
Autohaus Schmid
Auto Schiegl
Autohaus Seitz
Bäckerei-Konditorei Gegg
Bäckerei Liepold
Bäckerei Margraf
Bäckerei Rotter
Bäckerei Bauer
Bauunternehmen Margraf
Boote, Fahrräder Rehm
Brauerei Gutmann
Brauerei Hofmühl
Bus-Touristik Frey
Containerservice Schöpfel
Dachdeckerei Egner
Dachdeckerei Egner
Edeka AktivMarkt Riehl
Edeka - Gegg
Eder Richard
Elektro Wiesent
Elektro Beck
Elisen-Apotheke
Fa. Leitinger
Fliesen Sellinger
Gasthaus Schweiger
Gasthof Bayerischer Hof
Gasthof Heustadl - Plenagl
Gasthof Kirchenschmied
Gasthof Krone
Gasthof Krone
Gasthof Krone
Gasthof Zum blauen Hecht
Gasthof zur Post
Gärtnerei Bauer
Gesundheitspraxis Klein
Getränke Herzner
Getränkemärkte Gabler
Glaserei Thomas
Goldschmiede Bilz
Hainmühle-Schmidt
Hausmann-Pokale Blank
Eichstätt
Pondorf
Kinding
Wolkertshofen
Kipfenberg
Pfalzpaint
Eichstätt
Titting
Eichstätt
Dollnstein
Schernfeld
Obereichstätt
Buxheim
Nassenfels
Preith
Dollnstein
Titting
Eichstätt
Eichstätt
Eichstätt
Pollenfeld
Schönfeld
Dollnstein
Mörnsheim
Titting
Titting
Schernfeld
Nassenfels
Ingolstadt
Möckenlohe
Nassenfels
Dollnstein
Gungolding
Dollnstein
Kinding
Eichstätt
Ochsenfeld
Grösdorf
Denkendorf
Titting
Dollnstein
Gungolding
Pollenfeld
Greding
Eichstätt
Morsbach
Tauberfeld
Heizung-Sanitär Englhard
Eichstätt
Heizungsbau Gebhart
Titting
Heizungsbau Harrer
Kipfenberg
Heizungsbau Santelmann
Lippertshofen
Heizungsbau SunPro
Dollnstein
Hotel zur Post
Dollnstein
Ingrid`s-Bastelladen
Nassenfels
Juma Natursteine
Gungolding
Kolitsch Arno
Obereichstätt
Landgasthof Hüttenschänke Obereichstätt
Landtechnik Kemmetter
Ochsenfeld
Landtechnik Miehling
Preith
Malerbetrieb Josef Lindl
Titting
Metallbau Schott
Dollnstein
Metzgerei Baumann
Titting
Metzgerei Gehr
Kipfenberg
Metzgerei Pfefferle
Landershofen
MKB-Metallguß
Eichstätt
Munitionshandel Vetter
Sornhüll
Münzprägstatt
München
Naturstein Lang
Gungolding
N-Ergie
Nürnberg
Orthopädie Regler
Eichstätt
Partyserv. Metzgerei Heinle Mörnsheim
Pfaller Gundekar
Erkertshofen
Positiv Fitness Hilpert
Kipfenberg
Raiffeisenbank
Eichstätt
Renn Karl und Elfriede
Obereichstätt
Rixner Wolfgang
Eichstätt
Sägewerk Biber
Gungolding
Schmelzmetall
Steinfeld-Hausen
Schreibwaren Gürtner
Kipfenberg
Schuh- und Sport Schmidt Beingries
Sparkasse
Eichstätt
Sportservice Ehrensperger Sengenthal
Staatsminister Siegfried Schneider
Templer
Erkertshofen
Vereinsbedarf Dengler
Pfalzpaint
Volksbank
Eichstätt
Volksfestausschuss
Eichstätt
Wojtasiak Josef
Mühlheim
Zimmerei Mack
Ochsenfeld
Spenden, die nach Drucklegung eingingen,
konnten hier leider nicht mehr aufgeführt
werden.
aktuelles und Info unter: www.schuetzengau-eichstaett.de
80 Jahre Schützengau Eichstätt
Allgemeine Bestimmungen zum Ablauf des Gauschießens
1.
2.
3.
4.
5.
6.
7.
8.
9.
10.
11.
12.
13.
14.
15.
16.
17.
18.
19.
Das Preis- und Gauschießen ist nur für Schützen, die in einem der 42 Vereine des Schützengaues
Eichstätt Mitglied sind. Ausnahme: Schnupperscheiben Bogen. Auf diese beiden Scheiben dürfen
alle sportbegeisterten Personen schießen.
Beim Lösen der Schußkarte ist der Schützenausweis unaufgefordert vorzulegen.
Alle Schützen schießen in ihren Heimvereinen. Schützen der SSG-Jura-Altmühl können in einer
Schießstätte des Gaues Eichstätt ihrer Wahl schießen. Ausgenommen sind die Vereine mit
„elektronischen Ständen“, diese schießen bei Schützenvereinen im Gau Eichstätt ihrer Wahl auf
Scheibenzuganlagen. Jeder Schütze darf nur unter seinem Namen und für einen Verein starten.
Doppel- bzw. Dreifachstarter werden bei der Meistbeteiligung nur einmal gezählt.
Aufsichtspersonal und Scheibenausgabe übernimmt der jeweilige austragende Verein. Wird kombiniert
geschossen, so hat dies der Schütze bei der Scheibenausgabe deutlich anzugeben.
Die richtigen Eintragungen der Scheiben in die Schußkarte sind vom Schützen vor dem ersten Schuss
auf die Scheibe zu prüfen. Nachträgliche Änderungen von bereits beschossenen Scheiben sind nicht
möglich.
Alle beschossenen Scheiben sind vom Schützen bei der Aufsicht abzugeben. Der Stand darf auf
keinen Fall mit Scheiben verlassen werden.
Auf jeder Scheibengattung kann nur ein Preis gewonnen werden. Dies gilt insbesondere für
Schützen, die in beiden Disziplinen, Luftgewehr und Luftpistole, antreten. Sie erscheinen auch nur
einmal in der Siegerliste. Ausnahme: Gauscheibe, Meisterscheibe und Meisterprämie. Der Schütze
kann in beiden Disziplinen antreten und Gaukönig werden, bzw. Preise gewinnen.
Ringwertung erfolgt in Zehntelwertung. Teiler mit der Luftpistole werden durch den Faktor 3.2
geteilt.
Bei Teilergleichheit entscheidet das Deckblatt, bei Ringgleichheit die Deckserie. Bei Prämiengleichheit entscheidet die bessere Einzelserie bzw. das bessere Einzelblatt. Bei absoluter Gleichheit
entscheidet das Los. Beim Bogenschießen werden die zwei besten 6er Passagen gewertet. Bei
Ringgleichheit entscheidet die Anzahl der Treffer, danach die Anzahl der Zehner, folgend die der
Neuner. Sollte immer noch Gleichheit bestehen, entscheidet die niedrigere Startnummer.
In allen nicht aufgeführten Fällen gilt die Sportordnung des DSB und die Schießordnung des BSSB.
Reklamationen jeder Art müssen innerhalb einer Woche nach Bekanntgabe der Ergebnisse auf der
Homepage des Gaues Eichstätt erfolgen. Danach erlischt die Einspruchsfrist.
Bei etwaigen Differenzen entscheidet die Gausportleitung endgültig. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Unregelmäßigkeiten gleich welcher Art, sowie bereits der Versuch dazu, führen zum Ausschluß vom
Wettbewerb. Mögliche Preise und die Einlage verfallen.
Geldpreise werden auf das Vereinsbankkonto überwiesen. Bei Abholung der Sachpreise ist der
Personalausweis vorzulegen. Abgabe an Dritte erfolgt nur gegen Vorlage einer Vollmacht des
Gewinners. Für nicht persönlich abgeholte Preise wird keine Garantie übernommen. Sachpreise sind
vom Umtausch ausgeschlossen.
Nicht abgeholte Preise werden von der Gausportleitung ausgewählt und können innerhalb 14 Tagen
nach der Preisverteilung beim Gausportleiter nach Absprach persönlich abgeholt werden. Nicht
abgeholte Preise verfallen zu Gunsten der Jugendförderung im Gau Eichstätt.
Die Auswertung der Scheiben erfolgt durch die Sportleitung des Gaues Eichstätt. Die beschossenen
Scheiben werden einmal pro Woche durch ein Mitglied der Gauverwaltung bei den Vereinen abgeholt.
Ein Anspruch auf Anwesenheit des Schützen bei der Auswertung besteht nicht.
Schüler vom 10. bis zum vollendeten 12. Lebensjahr müssen eine Ausnahmegenehmigung
gem §36/3.1 WaffV vorlegen. Für deren Beaufsichtigung hat der Verein, für den sie starten, zu
sorgen!
Zum Zweck der Auswertung werden persönliche Daten elektronisch gespeichert. Eine Weitergabe an
Dritte erfolgt nicht.
Schießhilfen, außer Federbock, sind gemäß Sportordnung erlaubt. Für Schüler sind keine
Schießhilfen erlaubt.
Änderungen dieser Bestimmungen bleiben der Gauverwaltung vorbehalten. Mit dem Lösen der
Schußkarte erkennt der Schütze diese Bedingungen an.
aktuelles und Info unter: www.schuetzengau-eichstaett.de
31
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
12
Dateigröße
3 941 KB
Tags
1/--Seiten
melden