close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Kursplan herunterladen

EinbettenHerunterladen
Einrichtung
Öffentliches
Krankenhaus
Waiern
Psychosomatik
Universitätsklinik
für Psychiatrie
Psychosomatund Psychotherapie Medizin- isches Zentrum
ische Universiät Eggenburg
Wien
Klinische Abteilung
für Sozialpsychiatrie
III Medizinsche
Abteilung für
Innere Medizin
und Psychosomatik
Abteilung
Adresse
Telefonnummer für
Erstkontakt
1. Ansprechperson
Martin-LutherStraße 14; 9560
Feldkirchen
(Kärnten)
Ambulanz 404003543
PrivatkrankenAMEOS Klinikum
anstalt Kurheim Inntal GmbH Sitz: LKH Innsbruck
Simbach/Inn
Paracelsus
Fachklinik für
integrierte
Psychosomatik,
Ganzheitsmedizin:
Univ.-Klinik für
Psychosomatische Medizin
Stumpergasse
13; 1060 WienGumpendorf
Station für
Essstörungen
Warmbaderstaße Jakob-Weindler83; 9500 Villach Straße 1; 84 359
(Kärnten)
Simbach am Inn
(Bayern,
Deutschland)
02984/20 22820462
01/ 59988/ 2105
0/ 42 42 370 35
0043 8571 985302
0512 504 23701;
050 504/ 23 705
Frau Ott Julia,
Siegrun Datler
Frau Lebisch
Gabriele
Dr. Weber Dieter
Dr. med.
Christian Kettler
Frau Kuen
Eveline
Dr. Weber Dieter
Anna Schmol
AO Univ. Pof.
Kinzl Johann
Univ.-Prof. Dr.
Marius Nickel
Univ.-Prof. Dr.
Biebl Wilfried
Währingergürtel
Grafenberger18- 20; 1090 Wien straße 2; 3730
Eggenburg
(Waldviertel)
04276/ 2201- 300 Psychosomatik
Krankenhaus
der Barmherzigen
Schwestern
Drin. Irene
Dr. Ossege
BehandelnFrancis
Michael
de/r Oberarzt/
in
OA Dr . Christine
ärztin
Adlassnig
Prim. Dr. Richard OA Dr. Peter Berger Primar Prof. Dr.
Dr. Dipl. Psych.
Ärztliche Lei- Gaugeler
Remmel
tung
Andreas
Primar Dr. Weiss Dr. Weber Dieter
Peter
X = trifft zu; k.A. = keine Angabe; ins = insgesamt; h = Stunden; SHG = Selbsthilfegruppe; ED = Eating Disorder
Anichstraße 35,
6020 Innsbruck
(Tirol)
Einrichtung
E-Mail
Website
Zielgruppe
Männer und
Frauen
Alter
10-18 Jahre
18- 29 Jahre
30- 39 Jahre
40- 49 Jahre
50+ Jahre
Krankheitsbilder
Bulimia
Nervosa
Universitätsklinik
für Psychiatrie
Psychosomatund Psychotherapie Medizin- isches Zentrum
ische Universiät Eggenburg
Wien
Krankenhaus
der Barmherzigen
Schwestern
PrivatkrankenAMEOS Klinikum
anstalt Kurheim Inntal GmbH Sitz: LKH Innsbruck
Simbach/Inn
Paracelsus
krankenhaus.wai
ern@diakoniedelatour.at
michael.ossege@ info.eggenburg@
meduniwien.ac.at pszw.at
gabriele.lebisch
@bhs.at
paracelsus_kurhe info@inntalklinik. Johann.kinzl@uki
im@utanet.at
de
.at
www.diakoniedelatour.at
http://www.meduniw www.pszw.at
ien.ac.at/hp/sozialp
sychiatrie/
www.bhs-wien.at www.kurheimparacelsus.at
www.ameos.eu
www.tilak.at
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X, ab 15 Jahren
X
X
X
X
k.A.
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
Öffentliches
Krankenhaus
Waiern
X = trifft zu; k.A. = keine Angabe; ins = insgesamt; h = Stunden; SHG = Selbsthilfegruppe; ED = Eating Disorder
Einrichtung
Anorexia
Nervosa
Öffentliches
Krankenhaus
Waiern
Universitätsklinik
für Psychiatrie
Psychosomatund Psychotherapie Medizin- isches Zentrum
ische Universiät Eggenburg
Wien
Krankenhaus
der Barmherzigen
Schwestern
PrivatkrankenAMEOS Klinikum
anstalt Kurheim Inntal GmbH Sitz: LKH Innsbruck
Simbach/Inn
Paracelsus
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
ICD 10 F 50,4
Essattacken
X
Binge eating
disorder,
Adipositas
(psych.
Hintergrund)
Binge Eating
Disorder
X
Orthorexie
Adipositas
Ja (psychischer
Hintergrund)
Einzugsgebiet
Nur aus dem X
Bezirk
vereinzelt aus
Darüber hinanderen
aus
Bundesländern
Andere Abteilungen
Ja
X
Ja, mit
psychischer
Komorbidität
X
österreichweit
X
österreichweit
österreichweit
österreichweit
Adipositas
Konzept
Ja, mit
psychischem
Hintergrund
X
Regional:
Sürtirol, Nordtirol
Vorarlberg,
Salzburg,
Oberösterreich
X
X
X = trifft zu; k.A. = keine Angabe; ins = insgesamt; h = Stunden; SHG = Selbsthilfegruppe; ED = Eating Disorder
Einrichtung
Nein
Öffentliches
Krankenhaus
Waiern
Universitätsklinik
für Psychiatrie
Psychosomatund Psychotherapie Medizin- isches Zentrum
ische Universiät Eggenburg
Wien
Eher Kleingruppe
auf der
Psychosomatik
Krankenhaus
der Barmherzigen
Schwestern
X
Abteilung: Innere
Medizin und
Psychosomatik:
50% der
PatientInnen mit
Essstörungen
Für Turnus BMI
14,5
BMI > 12.5
FachärztInnen,
Praktische
ÄrztInnen,
PsychotherapeutInnen
HausärztInnen,
FachärztInnen,
Abteilungen,
Kliniken
Therapieturnus
stationär:
BMI ab 14
Therapieturnus
tagesklinisch:
BMI 14+2 kg
HausärztInnen,
FachärztInnen,
Abteilungen,
Kliniken
PrivatkrankenAMEOS Klinikum
anstalt Kurheim Inntal GmbH Sitz: LKH Innsbruck
Simbach/Inn
Paracelsus
X
Nur für
psychosomatische Störungen
Zugangsvoraussetzungen
Mindestgewicht
BMI 14 ->
andere
Gefährdungsfaktoren
AllgemeinmedizinerInnen,
Überweisung PsychiaterInnen,
InternistInnen
BMI von 12,
hängt vom
Erstgespräch ab
Arzt und
chefärztliche
Bewilligung
BMI > 13
Jedes Gewicht;
Ambulante
Untersuchung -->
stationär wenn
notwendig;
Aufnahmetermin
Von PsychoRentenversicherungsträger, therapeutInnen,
praktischen
GKKs, PVA
ÄrztInnen
zugewiesen
X = trifft zu; k.A. = keine Angabe; ins = insgesamt; h = Stunden; SHG = Selbsthilfegruppe; ED = Eating Disorder
Einrichtung
Öffentliches
Krankenhaus
Waiern
Therapievertrag;
Klärung von
Einverständ- Motivation,
niserklärung Zielen,
der PatientIn- Vorstellung des
nen
Behandlungskonzepts im
Vorgespräch
Universitätsklinik
für Psychiatrie
Psychosomatund Psychotherapie Medizin- isches Zentrum
ische Universiät Eggenburg
Wien
Krankenhaus
der Barmherzigen
Schwestern
PrivatkrankenAMEOS Klinikum
anstalt Kurheim Inntal GmbH Sitz: LKH Innsbruck
Simbach/Inn
Paracelsus
X
Therapievertrag
Ehrlichkeit und
Offenheit
Andere
Aufnahme
Freiwillig
X
X
X
X
X
X
Wenige Wochen
4 Monate
2-3 Tage
2 Wochen
Ab 2 Wochen
Als Maßnahme
Wartezeiten
ca. 10-14 Tage
Minimal
X = trifft zu; k.A. = keine Angabe; ins = insgesamt; h = Stunden; SHG = Selbsthilfegruppe; ED = Eating Disorder
Abhängig vom
Zustand; Tage
bis 2 Wochen
Einrichtung
Universitätsklinik
für Psychiatrie
Psychosomatund Psychotherapie Medizin- isches Zentrum
ische Universiät Eggenburg
Wien
Krankenhaus
der Barmherzigen
Schwestern
PrivatkrankenAMEOS Klinikum
anstalt Kurheim Inntal GmbH Sitz: LKH Innsbruck
Simbach/Inn
Paracelsus
Wenige Monate
6 Monate
8 Wochen
4 Wochen
Anorexie: 6
Wochen
Turnus: 7-9
Wochen
6- 10 Wochen
abhängig von
Notwendigkeit/
Profit
Anorexie: 8
Wochen
Nach
Vereinbarung
für Pat. mit ED-> Turnus- u.
6 Wochen
4-6 Wochen
Tagesklinik:
durchschn. 8
Wochen
Für Pat. Mit ED- Turnus12 Wochen
> 12 Wochen
u.Tagesklinik:
durchschnittlich 8
Wochen
je nach
Kostenzusage
aber max. 12
Wochen
3-4 Monate &
länger je nach
Situation
Jederzeit, gegen
ärztlichen Rat
mittels Revers,
Voraussetzung
BMI außerhalb
der akuten
Gefährdung
jederzeit, außer bei
akuter Gefährdung
Bei
hinreichender
Stabilität,
insbesondere
wenn keine
Selbst- oder
Fremdgefährdung herrscht
Mit ärztlichem
Einverständnis
kann jemand auf
die internistische
Station verlegt
werden, wenn
der BMI < 13
Prinzipiell
jederzeit außer
bei katastrophalem Zustand
Öffentliches
Krankenhaus
Waiern
Maximal
4 Wochen
Aufenthaltsdauer
Minimal
Maximal
Behandlungs
-abbruch
Seitens
PatientInnen
Jederzeit
möglich, bei nicht
vorhandener
Selbstgefährdung
oder einem
organischen
Psychosyndrom
Wenn sich
herausstellt, dass
sie gezwungen
wurden
X = trifft zu; k.A. = keine Angabe; ins = insgesamt; h = Stunden; SHG = Selbsthilfegruppe; ED = Eating Disorder
Einrichtung
Seitens Einrichtung
Öffentliches
Krankenhaus
Waiern
Universitätsklinik
für Psychiatrie
Psychosomatund Psychotherapie Medizin- isches Zentrum
ische Universiät Eggenburg
Wien
Wenn der Vertrag Nicht Einhalten des
Therapie-vertrages
wiederholt
übertreten wird,
keine
Behandlungsmotivation/
Bereitschaft
erzielbar ist
3-5 Betten (von
20 psychosomatischen
Vorhandene Plätzen)
Betten/
Plätze
Allgemein: 20
Krankenhaus
der Barmherzigen
Schwestern
PrivatkrankenAMEOS Klinikum
anstalt Kurheim Inntal GmbH Sitz: LKH Innsbruck
Simbach/Inn
Paracelsus
Bei 2-maligem
Passiert eher
Verstoß gegen
nicht
gemeinsame
Therapievereinbarungen,
Drogenkonsum
oder 2-maligem
Alkoholkonsum
Verstoß gegen
Anstaltsordnung
Wenn jemand
sich nicht in das
Esskonzept
einbinden lässt,
daran hält oder
sich bewusst
dagegen verhält.
Wenn jemand
überhaupt keinen
Willen hat/
Widerstand hat
gegen Therapie -> Fortgehen
ohne Abmeldung
6 Betten
10
Ca. 35 Plätze
(variabel)
26 Betten ins.
Essstörungen:
ca: 1/6 -1/4 je
nach Bedarf
26 Betten + 8
tagesklinische
Plätze
Turnus: 8 bis12
Auslastung
100 Prozent
Fast 100 Prozent
5 bis 10
FixpatientInnen;
5 bis 10
Adipositas
100 Prozent
91 Prozent
95 Prozent
Zimmer
X = trifft zu; k.A. = keine Angabe; ins = insgesamt; h = Stunden; SHG = Selbsthilfegruppe; ED = Eating Disorder
100 Prozent
Einrichtung
EinzelDoppelMehrbett-
Öffentliches
Krankenhaus
Waiern
Universitätsklinik
für Psychiatrie
Psychosomatund Psychotherapie Medizin- isches Zentrum
ische Universiät Eggenburg
Wien
Krankenhaus
der Barmherzigen
Schwestern
PrivatkrankenAMEOS Klinikum
anstalt Kurheim Inntal GmbH Sitz: LKH Innsbruck
Simbach/Inn
Paracelsus
X (Sonderklasse)
4
2 bis 4
6
X
X (Sonderklasse) 4
1
X
2
X
X
4
3-4er Betten
Sozialversicherung
Krankenkasse
TagessatzSozialverfinanzierung und sicherung
Krankenkasse
ambulanter/
stationärer
Aufenthalt
Hausärztliche
Überweisung
Kosten
Träger
Überweisung,
stationäre
BehandlungsBedingungen
bedürftigkeit
Der Vertrag basiert auf Kärntner
Anstaltsordnung,
mit den Sozialversicherungen,
die den Tagessatz übernehmen
(alle Krankenkassen)
Rententräger
Sozialveroder Rentensicherung
versicherung für
Reha; In
Österreich:
Krankenkassen,
Pensionsversicherungsanstalten
Hausarzt muss
Mit Überweisung
einen Antrag für
die Kasse stellen
und bei Zusage
werden die Kosten übernommen
X = trifft zu; k.A. = keine Angabe; ins = insgesamt; h = Stunden; SHG = Selbsthilfegruppe; ED = Eating Disorder
Einrichtung
Kosten für
Patienten
Öffentliches
Krankenhaus
Waiern
Universitätsklinik
für Psychiatrie
Psychosomatund Psychotherapie Medizin- isches Zentrum
ische Universiät Eggenburg
Wien
Ja, für etwaige
Pflegebeitrag: ca. Nein
Alltagskosten
15 Euro/ Tag
sowie
Aufenthaltskostenbeitrag (913,20 Euro/ Tag)
PrivatkrankenAMEOS Klinikum
anstalt Kurheim Inntal GmbH Sitz: LKH Innsbruck
Simbach/Inn
Paracelsus
In den ersten 28 Ja: 0.88- 12 Euro Gegebenenfalls
Tagen derzeit:
Eigenanteil/Zu11,21 Euro/Tag
zahlung
bei Selbstversicherung,
18,20 Euro/Tag
für Mitversicherte
Geringe
Tagesgebühren
multimodales,
integratives
essstörungsspezisches
Psychotherapiekonzept. Ca. 25
Std./Wo.
(individualisierbar
, variabel)
Nein
Tiefenpsychologische
Therapien,
Verhaltenstherapien
2h pro Woche,
individualisierbar
X
X
Multimodale
Therapie
ca. 10
verschiedene;
zu 12h pro
Woche
104h
Psychotherapie
in 8 Wochen
X
2h pro Woche
X
1h pro Woche
3h pro Woche
1 mal pro Woche 2h pro Woche
Behandlungs
-angebote/
Stunden pro
Woche
Medikamen- X
töse Therapie
bzw. ärztliche
Visiten
2 mal 50 Minuten
Einzelpsychotherapie
2 mal pro Woche
Gruppenpsychotherapie
Krankenhaus
der Barmherzigen
Schwestern
Gesprächsgruppe 8h pro Woche
9h pro Woche
X
X
14h pro Woche
X = trifft zu; k.A. = keine Angabe; ins = insgesamt; h = Stunden; SHG = Selbsthilfegruppe; ED = Eating Disorder
Vereinzelt gegen
das Erbrechen
oder bei AngstpatientInnen
X
Einrichtung
Kreativtherapie: Malen,
Tanz, Ton
Familiensitzungen
Öffentliches
Krankenhaus
Waiern
Malen: 2 mal pro
Woche
X auf Wunsch
Universitätsklinik
für Psychiatrie
Psychosomatund Psychotherapie Medizin- isches Zentrum
ische Universiät Eggenburg
Wien
Krankenhaus
der Barmherzigen
Schwestern
X
Malen
Malen, Tanz
Familien/Paargespräch auf
Wunsch
PrivatkrankenAMEOS Klinikum
anstalt Kurheim Inntal GmbH Sitz: LKH Innsbruck
Simbach/Inn
Paracelsus
Alles bis auf Ton;
Malen 1h/
Woche; Tanz 2h/
Woche
Tanz-,
Gestaltungs/Kunst-, Atem-,
Körpertherapie,
Psychotherapeutis
ches Klettern
X
indikativ oder
bedarfsweise
Elterngruppen
Systemische
Familientherapie
Existenzanalyse nach
Frankl
Gestalttherapie
X
Neurolinguistische Programmierung
X = trifft zu; k.A. = keine Angabe; ins = insgesamt; h = Stunden; SHG = Selbsthilfegruppe; ED = Eating Disorder
X
Einrichtung
Universitätsklinik
für Psychiatrie
Psychosomatund Psychotherapie Medizin- isches Zentrum
ische Universiät Eggenburg
Wien
Krankenhaus
der Barmherzigen
Schwestern
X
X
X
1 mal pro Woche X
X
Öffentliches
Krankenhaus
Waiern
Konzentrative X
Sport Bewegungstherapie
Musiktherapie
1h pro Woche
Kreativgruppe
PrivatkrankenAMEOS Klinikum
anstalt Kurheim Inntal GmbH Sitz: LKH Innsbruck
Simbach/Inn
Paracelsus
X
X
5x wöchentlich
X
X
7h pro Woche
X
X
X
X
X
X
X
X
Entspannungs
-therapie
Klinische
Sozialarbeit
Progressive
Muskelentspannung
nach Jacobson,
Meditation.
Diätologie
Massagen/ 6 mal pro Woche
Entspannungs
-therapie
Farbtherapie
Laser
7h pro Woche
indikativ
7h pro Woche
7h pro Woche
X = trifft zu; k.A. = keine Angabe; ins = insgesamt; h = Stunden; SHG = Selbsthilfegruppe; ED = Eating Disorder
Diätschule und
Diätküche
Einrichtung
Öffentliches
Krankenhaus
Waiern
Universitätsklinik
für Psychiatrie
Psychosomatund Psychotherapie Medizin- isches Zentrum
ische Universiät Eggenburg
Wien
Krankenhaus
der Barmherzigen
Schwestern
PrivatkrankenAMEOS Klinikum
anstalt Kurheim Inntal GmbH Sitz: LKH Innsbruck
Simbach/Inn
Paracelsus
7h pro Woche
Physikalische
Bestrahlungen
Klang(-pyramide) Therapie
2h pro Woche
3h pro Woche
Mindmaschine
X
Heilkräuter
indikativ
X
Bauchtanz
X
Trommeln
X
Tiergestützte
Therapie
X
Meditation
X
Physiothera- 5 mal pro Woche
pie und Grup- (Wirbelsäulenpenheilgym- gymnastik)
nastik
Selbstwerttraining
X
X
X = trifft zu; k.A. = keine Angabe; ins = insgesamt; h = Stunden; SHG = Selbsthilfegruppe; ED = Eating Disorder
X
Einrichtung
Öffentliches
Krankenhaus
Waiern
Universitätsklinik
für Psychiatrie
Psychosomatund Psychotherapie Medizin- isches Zentrum
ische Universiät Eggenburg
Wien
X
X
Emotionales
und soziales
Kompetenztraining
Störungsspe- X
zifisches Esskonzept: Essgruppe, Esstische
Körperorien- X
tierte Verfahren
X
Ernährungsmanagement
X
Skillstraining
Biofeedback
Ergotherapie
Krankenhaus
der Barmherzigen
Schwestern
PrivatkrankenAMEOS Klinikum
anstalt Kurheim Inntal GmbH Sitz: LKH Innsbruck
Simbach/Inn
Paracelsus
X
X
X
X
X
X
2 mal pro Woche
X
indikativ
X
X = trifft zu; k.A. = keine Angabe; ins = insgesamt; h = Stunden; SHG = Selbsthilfegruppe; ED = Eating Disorder
X
Einrichtung
Öffentliches
Krankenhaus
Waiern
Wenn es
PatinetInnengerechtfertigt ist.
EntscheidWird im
ung gegen
Vorgespräch
Therapie
besprochen.
X
Ja
Universitätsklinik
für Psychiatrie
Psychosomatund Psychotherapie Medizin- isches Zentrum
ische Universiät Eggenburg
Wien
X; außer
Psychotherapiendiese sind
verpflichtend
Krankenhaus
der Barmherzigen
Schwestern
X
Nein
Hängt vom
Einzelgespräche
Wunsch/ Alter ab. und 2 mal pro
Miteinbezug
Monat Gruppe mit
der AngehöPsychologin/
rigen
ÄrztIn
Mitentscheidung der
PatientInnen
PrivatkrankenAMEOS Klinikum
anstalt Kurheim Inntal GmbH Sitz: LKH Innsbruck
Simbach/Inn
Paracelsus
Paar- und
50% der Fälle
Familiengesprä- Gespräche
che, nach
(Einzel).
Vereinbarung
mit PatientInnen/
Angehörigen.
X
X
X
Erstgespräch bei
Jugendlichen im
Beisein der
Erziehungspersonen
Wenn PatientInnen noch in der
Familie leben gibt
es Eltern- oder
PartnerInnengespräche
.
X = trifft zu; k.A. = keine Angabe; ins = insgesamt; h = Stunden; SHG = Selbsthilfegruppe; ED = Eating Disorder
Wenn sie
profitieren. Denn
Ernährungsmanagement/
Psychotherapie
sinnvoll
Autonomie und
Selbstständigkeit
sind wichtig -->
Eltern- oder
Familiengespräche
Einrichtung
Ja
Öffentliches
Krankenhaus
Waiern
Universitätsklinik
für Psychiatrie
Psychosomatund Psychotherapie Medizin- isches Zentrum
ische Universiät Eggenburg
Wien
Ja, auf eigenen
Wunsch
Mit Ihrem
Einverständnis
Ja, durch
Anregung,
Zustimmung
oder Ablehnung
Mündliche
Befragung und
mit
Einverständnis
X
Vor allem wenn
X
Essstörungen
das zentrale
Streitthema in der
Familie sind
Individuell
außerhalb der
Therapiezeiten
14:00- 21:00h
außerhalb
Therapiezeiten
In der
therapiefreien
Zeit, nach
Absprache
nachmittags
Terminvereinbarung
nach 3 Wochen
möglich
unter der Woche
nicht möglich
Jederzeit,
außerhalb der
Therapien.
PatientInnen
dürfen am
Wochenende
heimgehen
Nein
Nein
Nein
Nein
außerhalb der
Einrichtung; ab
15 Jahren
Ja
X
X
X
X
X, für Kinder
X
X
Physiotherapie
X
X
Ja, aber für
Essstörungen
begrenzt
Gute PhysiotherapeutInnen->
lustvolles
Krankenhaus
der Barmherzigen
Schwestern
PrivatkrankenAMEOS Klinikum
anstalt Kurheim Inntal GmbH Sitz: LKH Innsbruck
Simbach/Inn
Paracelsus
Nein
Besuchsregelungen
Zusätzliche
Leistungen
Ergotherapie
Bewegungsangebote
X
X = trifft zu; k.A. = keine Angabe; ins = insgesamt; h = Stunden; SHG = Selbsthilfegruppe; ED = Eating Disorder
Einrichtung
Öffentliches
Krankenhaus
Waiern
Universitätsklinik
für Psychiatrie
Psychosomatund Psychotherapie Medizin- isches Zentrum
ische Universiät Eggenburg
Wien
Krankenhaus
der Barmherzigen
Schwestern
PrivatkrankenAMEOS Klinikum
anstalt Kurheim Inntal GmbH Sitz: LKH Innsbruck
Simbach/Inn
Paracelsus
Umgehen mit
Körper lernen
X
X
Nein
X
X
X
Nein
Nein
Lehrküche
Gemeinsames
Einkaufen/
Kochen
In Ausnahmefällen ja.
Nein
Mutter-KindAbteilung
X
Tanzangebote
X
Nein
Nein
Nein
Kochschule
und Ernährungstraining
+ Essbegleitung
Sonstiges
Mitaufnahme
möglichkeit
eines Kindes
Instrumentalunterricht z.B.:
X = trifft zu; k.A. = keine Angabe; ins = insgesamt; h = Stunden; SHG = Selbsthilfegruppe; ED = Eating Disorder
Einrichtung
Öffentliches
Krankenhaus
Waiern
Universitätsklinik
für Psychiatrie
Psychosomatund Psychotherapie Medizin- isches Zentrum
ische Universiät Eggenburg
Wien
Krankenhaus
der Barmherzigen
Schwestern
PrivatkrankenAMEOS Klinikum
anstalt Kurheim Inntal GmbH Sitz: LKH Innsbruck
Simbach/Inn
Paracelsus
Schlagzeug
2 x wöchentlich
Kreative
Workshops
Bezugspflege
X
X
Ambulante
NachbetreuungKlinik
Nachbetreuungsgruppe 20 mal;
Einzelgespräche
in Einzelfällen
(als Überbrückung)
Ja
Kontrolltermine
durch
niedergelassene
ÄrztInnen,
PsychotherapeutInnen
etc.
Poststationäre
Gruppentherapie 6 Monate
Tageschecks
ambulant,
(3,6,9,12 Moeinzeln.
nate) nach stationärer Behandlung; intensive
Netzwerk- Arbeit
mit Betreuungseinrichtungen.
Bei Bedarf Zuweisung zur Rehaklinik, therapeutisch betreute Wohngruppe.
X
X = trifft zu; k.A. = keine Angabe; ins = insgesamt; h = Stunden; SHG = Selbsthilfegruppe; ED = Eating Disorder
PsychotherapeutInnen in
der Klinik,
Tagesklinik,
betreutes
Wohnen
Einrichtung
Öffentliches
Krankenhaus
Waiern
Universitätsklinik
für Psychiatrie
Psychosomatund Psychotherapie Medizin- isches Zentrum
ische Universiät Eggenburg
Wien
20 x
Nachbetreuungsgruppe (Gruppe 1
und Gruppe 2)
Bedingungen
Jacobson (jeweils
ambulanter
1 x pro Woche)
Nachbetreuung
Krankenhaus
der Barmherzigen
Schwestern
http://www.bhs6 Monate
wien.at/bhswien/ kostenlos
media/pdf_contet
_bhswien/Entlass
ungsmangement
72.pdf
X
Kooperationen mit
Kontakte zu
niedergelassenen
PsychiaterInnen,
Niedergelas- InternistInnen
senen Ärzten/ etc.
Psychotherapeuten/ Fachärzten
PrivatkrankenAMEOS Klinikum
anstalt Kurheim Inntal GmbH Sitz: LKH Innsbruck
Simbach/Inn
Paracelsus
telefonische
Sprechstunden
Ja, in alle
Fachrichtungen
Intensive
Netzwerk- Arbeit
und
Netzwerktreffen.
Ja, in Form eines
Qualitätszirkels:
Niedergelassene
ÄrztInnen/ PsychotherapeutInnen/ PsychiaterInnen sind an der
Diagnose beteiligt. Es werden
Kooperationsmodalitäten mit
Kosten werden
von Sozialversicherung
gedeckt. Wenn
nicht: „ModellTirol“: Modellplatz
bei ca. 300
Therapeuten, mit
5 bis max. 30
Euro Selbstbehalt
X
Ärzten/innen,
Fachärzten/innen
, Psychologen/
innen/PsychotherapeutenInnen
, Netzwerke
X = trifft zu; k.A. = keine Angabe; ins = insgesamt; h = Stunden; SHG = Selbsthilfegruppe; ED = Eating Disorder
Einrichtung
Öffentliches
Krankenhaus
Waiern
Universitätsklinik
für Psychiatrie
Psychosomatund Psychotherapie Medizin- isches Zentrum
ische Universiät Eggenburg
Wien
Krankenhaus
der Barmherzigen
Schwestern
PrivatkrankenAMEOS Klinikum
anstalt Kurheim Inntal GmbH Sitz: LKH Innsbruck
Simbach/Inn
Paracelsus
ambulanten
Zentren besprochen, sodass die
Therapie aus
dem stationären
Setting heraus im
ambulanten
Setting ohne
Wartezeiten
eitergehen kann.
Selbsthilfegruppen
Unterstützung bei
Kontaktauf-
Folder auflegen, Folder
Hinweise über
bestehende SHG
gegenüber
PatientInnen,
Selbsthilfegruppe
Psychosomatik
im Haus(1 mal
pro Monat)
Folder auflegen, Folder oder
KontaktHinweise über
Hinweise auf
gespräche
bestehenden
bestehende SHG
SHG, Kontaktgespräche
Hinweise oder
Adressvermittlung
Es wird
gemeinsam
gesucht und
Mitteilung über
weitere
Betreuungs-
Therapeutische
Wohngemeinsch
aft, die durch
Konkrete
Termine für
ambulante
Einzelgespräch
X = trifft zu; k.A. = keine Angabe; ins = insgesamt; h = Stunden; SHG = Selbsthilfegruppe; ED = Eating Disorder
Medizinische
Psychologie:
Therapeut und
SHG; Prof. Kinzl
gründete den
„Club der
Übergewichtigen“
Einrichtung
Öffentliches
Krankenhaus
Waiern
Universitätsklinik
für Psychiatrie
Psychosomatund Psychotherapie Medizin- isches Zentrum
ische Universiät Eggenburg
Wien
nahme mit überlegt bzw.
Ambulanzen Adressen/
Telefonummern
weiter gegeben
Namen/ Qualifikationen
aller Mitarbeiter/ Innen
Krankenhaus
der Barmherzigen
Schwestern
PrivatkrankenAMEOS Klinikum
anstalt Kurheim Inntal GmbH Sitz: LKH Innsbruck
Simbach/Inn
Paracelsus
einrichtungen,
Therapien
ggf. zusätzliches
Infomaterial
SozialarbeiterInnen
unterstützt wird.
X
Ja, aber nicht
namentlich
Ja
www.bhswien.at/bhswien/
media/pdf_conte
nt_bhswien/Amb
ulanzenundAbteil
ungen.pdf
Homepage
Nein
X
X
www.inntalklinik. www.tilak.at/page
de
.cfm?vpath=krank
enhaeuser/lkh_in
nsbruck/kliniken/
psychiatrie/psych
osomatische_me
dizin_und_psych
osoziale_psychiat
rie
X
Zugängliches
Konzept
X = trifft zu; k.A. = keine Angabe; ins = insgesamt; h = Stunden; SHG = Selbsthilfegruppe; ED = Eating Disorder
Einrichtung
Ja
Link
Öffentliches
Krankenhaus
Waiern
Ja, angelehnt an
Konzept der
Psychiatrie
Villach
Link: Keine
Angabe!
Universitätsklinik
für Psychiatrie
Psychosomatund Psychotherapie Medizin- isches Zentrum
ische Universiät Eggenburg
Wien
Krankenhaus
der Barmherzigen
Schwestern
Buch:
„Psychotherapie
im Krankenhaus“
PrivatkrankenAMEOS Klinikum
anstalt Kurheim Inntal GmbH Sitz: LKH Innsbruck
Simbach/Inn
Paracelsus
Diplomarbeiten
MUG,
Diplomarbeit Uni
Klagenfurt
www.akhwien.at/d
efault.aspX?pid=2
929“
Ja, aber nicht
zugänglich
www.bhswien.at/indeX_ht
ml?sc=10491
Momentan nicht
LB-Beitrag, der
gerade
überarbeitet wird
Nein
Basis des
Konzepts
Empirische
Studien
X
Theoretische
Ansätze
Möglichkeiten,
die das
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
X
Nein
Konzept des
TZE:
Empirische
Erfahrungen
Abteilung: 92
gegründet und
X = trifft zu; k.A. = keine Angabe; ins = insgesamt; h = Stunden; SHG = Selbsthilfegruppe; ED = Eating Disorder
Einrichtung
Andere
Evaluation
des Angebots
Öffentliches
Krankenhaus
Waiern
Universitätsklinik
für Psychiatrie
Psychosomatund Psychotherapie Medizin- isches Zentrum
ische Universiät Eggenburg
Wien
Krankenhaus hat
werden
berücksichtigt
und
Bausteine/Modul
e, die sich in der
Psychosomatik
bewährt haben,
angewendet
Brief Symptom
Inventory (BSI),
Selbstwertmanual (Scholz);
Bei Bedarf
zusätzliche
psychologische
Testverfahren
Psychologische
Testungen
(vorher/nachher)
Intensive
psychometrische
und klinische
Evaluation (prä/
post), sowie
Psychotherapieprozessforschung
PatientInnenbefragungen
nach Entlassung
Ja
Krankenhaus
der Barmherzigen
Schwestern
PrivatkrankenAMEOS Klinikum
anstalt Kurheim Inntal GmbH Sitz: LKH Innsbruck
Simbach/Inn
Paracelsus
kann bis heute
auf eigene
Erfahrung bauen
Therapeutisches
Zentrum für
Essstörungen,
wissenschaftliche
Erkenntnisse und
Erfahrungen
(Prof. Pieber) aus
Studien der
Tagesklinik aus
den 70igern und
80igern
Öffentliche
Supervision
Begleitforschung,
Wirksamkeitsstudien
Qualitätsmanagement, Qualitätszertifizierungen
Nachuntersuchungen,
Befragungen
nach
persönlichem
Profit, über
Zufriedenheit,
Arbeitsfähigkeit
etc.
X
X
Nachbefragung
X
X
X = trifft zu; k.A. = keine Angabe; ins = insgesamt; h = Stunden; SHG = Selbsthilfegruppe; ED = Eating Disorder
Einrichtung
Öffentliches
Krankenhaus
Waiern
Universitätsklinik
für Psychiatrie
Psychosomatund Psychotherapie Medizin- isches Zentrum
ische Universiät Eggenburg
Wien
X
X
Krankenhaus
der Barmherzigen
Schwestern
PrivatkrankenAMEOS Klinikum
anstalt Kurheim Inntal GmbH Sitz: LKH Innsbruck
Simbach/Inn
Paracelsus
Nein
Veröffentlichte Anzahl
behandelter
PatientInnen
Seit 32 Jahren,
32.300
PatientInnen
www.akhwien.at/d X
efault.aspX?pid=2
0
Ja
Nein
Qualitätsbericht
X
Im Jahresbericht;
www.bhswien.at/bhswien/
media/pdf_conte
nt_bhswien/BHS
WienQualittsberic
ht2008.pdf
www.tilak.at/medi
a/data0333/folder
_2009_lki.pdf
X
X k.A.
X = trifft zu; k.A. = keine Angabe; ins = insgesamt; h = Stunden; SHG = Selbsthilfegruppe; ED = Eating Disorder
Einrichtung
Öffentliches
Krankenhaus
Waiern
Ja
Link
Universitätsklinik
für Psychiatrie
Psychosomatund Psychotherapie Medizin- isches Zentrum
ische Universiät Eggenburg
Wien
www.medizinmedien.at
www.akhwien.at/d
efault.aspX?pid=7
10 Geschäftsbericht:
www.akhwien.at/d
efault.aspX?pid=2
0
X
Nein
Bericht über alle
bisher
behandelten
Units wird im
Herbst 2010
publiziert.
Krankenhaus
der Barmherzigen
Schwestern
PrivatkrankenAMEOS Klinikum
anstalt Kurheim Inntal GmbH Sitz: LKH Innsbruck
Simbach/Inn
Paracelsus
www.bhswien.at/bhswien/
media/pdf_conte
nt_bhswien/BHS
WienQualittsberic
ht2008.pdf
Evaluierungsmanagment
Mehr Qualität -->
mehr
PatientInnen
X = trifft zu; k.A. = keine Angabe; ins = insgesamt; h = Stunden; SHG = Selbsthilfegruppe; ED = Eating Disorder
Strukturbericht
Document
Kategorie
Immobilien
Seitenansichten
11
Dateigröße
518 KB
Tags
1/--Seiten
melden