close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

"Potenziale der Einwanderungsgesellschaft für das Bildungssystem"

EinbettenHerunterladen
Deutsch-Türkisches Forum Stuttgart e.V. Stuttgart Türk-Alman Forumu
Hirschstraße 36 · 70173 Stuttgart · www.dtf-stuttgart.de
Tel.: +49 (0)711 248 44 41 · Fax: +49 (0)711 248 44 42 · info@dtf-stuttgart.de
"Potenziale der Einwanderungsgesellschaft für das Bildungssystem"
Einladung zur Fachtagung am 26. Februar 2015, ab 13:00 Uhr im Hospitalhof Stuttgart
Im Rahmen des fünfjährigen Jubiläums des Stipendien- und Mentorenprogramms AğabeyAbla (türk. Großer Bruder-Große Schwester) veranstaltet das Deutsch-Türkische Forum
Stuttgart, gefördert von der Robert Bosch Stiftung, eine Fachtagung, die sich dem Themenkomplex "Potenziale der Einwanderungsgesellschaft für das Bildungssystem" widmet. Sie
findet am Donnerstag, 26. Februar 2015 ab 13:00 Uhr im Stuttgarter Hospitalhof statt.
Namhafte Referenten aus ganz Deutschland werden zu unterschiedlichen thematischen
Schwerpunkten Impulse aus dem aktuellen wissenschaftlichen Diskurs geben. Thematische
Schwerpunkte liegen hierbei auf den Themenfeldern Migration und Schulentwicklung,
Bildungsaufstieg, Individuelle Förderung und Umgang mit sprachlich-kultureller
Heterogenität.
Ein besonderes Anliegen ist es dabei, Impulse aus Forschung und Wissenschaft mit
Erfahrungen von Fachkräften aus der Praxis zu verknüpfen sowie diesbezüglich eine
Plattform für Austausch zu bieten. Durch die zusätzliche Einbindung von Entscheidungsträgern aus Politik, Stiftungswesen und Verwaltung soll der Transfer aus der Fachtagung in
die Strukturen von Schulwesen und Förderpolitik gelingen.
Weitere Details zum Programm, den Referenten und Themen entnehmen Sie bitte dem
beigefügten Programmablauf. Die Teilnahme an der Fachtagung ist kostenlos. Außerdem
finden Sie im Anhang einen Antwortbogen. Um verbindliche Anmeldung wird bis Montag,
23. Februar 2015 gebeten. Gerne können Sie weitere interessierte Fachkräfte aus Ihrem
Umfeld auf die Veranstaltung hinweisen.
Bei Rückfragen steht Ihnen Frau Sabine Reich zur Verfügung unter
Telefon 0711 / 248 47 473 oder per E-Mail sabine.reich@dtf-stuttgart.de
Kuratorium
Ehrenvorsitzender: Prof. Dr. h.c. Manfred Rommel (†) · Vorsitzender: Dr. Mehmet Varlık · Stellvertretende Vorsitzende: Susanne Offenbach
Selahattin Akdoğan · Muhterem Aras · Mete Arat · Dr. Ulrich Bopp · Ergun Can · Prof. Dr. Inés de Castro · Dr. Nazım Çetin · Dr. Eduardo Garcia · Dr. Thomas
Hertfelder · Dr. Florian Höllerer · Süheylâ İnce Demir · Mehmet Gürcan Karakaş · Dr. Stefan Kaufmann · Martin Klumpp · Prof. Dr. Kurt-Jürgen Maaß · Nejdet
Niflioğlu · Cem Özdemir · Edzard Reuter · Prof. Dr. Dr. h.c. Muharrem Satır · Jürgen Sauer · Dr. Nils Schmid · Prof. Dr. Faruk Şen · Prof. Dr. Holger
Sonnabend · Prof. Dr. Oktay Tabasaran · Nilgün Taşman · Sibylle Thelen · Kadir Uğur · Ingrid Walz · Barbara Weber-Carstanjen · Dr. Dieter Zetsche · Adrian Zielcke
Vorstand
Gülten Aysel (Vors.) · Dr. Wolfgang Kunze (Stv. Vors.) · Kenan Er (Schatzmeister) · Katrin Brandeis · Hüsamettin Yüksel · Christina Metke · Belgin Yasa
Geschäftsführung
Kerim Arpad
Vereinsregister
VR 6397
USt-IdNr.
DE216048304
Bankverbindung: Volksbank Stuttgart
IBAN DE44600901000225786001 · BIC VOBADESS
„Potenziale der Einwanderungsgesellschaft für das Bildungssystem“
Symposium zum fünfjährigen Bestehen des Stipendien- und Mentorenprogramms
Ağabey-Abla des Deutsch-Türkischen Forums Stuttgart
Donnerstag, 26. Februar 2015 / Hospitalhof Stuttgart (Büchsenstraße 33, 70174 Stuttgart)
13:00 Uhr
Begrüßung
Dr. Mehmet Varlık, Deutsch-Türkisches Forum Stuttgart
Grußworte
Dr. Olaf Hahn, Robert Bosch Stiftung
Ministerialdirektor Dr. Jörg Schmidt, Ministerium für Kultus, Jugend und Sport BW
Bildung und Migration in Deutschland
Migration als Anlass von Schulentwicklung und schulischem Wandel
Prof. Dr. Mechtild Gomolla, Helmut Schmidt Universität Hamburg
Bildungsaufstieg in der Einwanderungsgesellschaft
Erfolgsfaktoren und Bewertungskriterien
Dr. Sandra Kostner, Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd
Fragen und Austausch
mit den Referentinnen und
Gari Pavković, Leiter der Abteilung Integration Landeshauptstadt Stuttgart
sowie einem Teilnehmer des Ağabey-Abla - Programms
Kaffeepause, Salon Hospitalhof
Bikulturalität und Mehrsprachigkeit
Umgang mit sprachlich-kultureller Heterogenität
Prof. Dr. Artemis Alexiadou, Universität Stuttgart
Individuelle Förderung
Baustein für mehr Chancengerechtigkeit
Renate Schlüter, Schulleiterin der Elise von König - Gemeinschaftsschule Stuttgart
Fragen und Austausch
mit den Referentinnen und
Eva Maria Malzon, Ministerium für Kultus, Jugend und Sport BW
sowie einem Vertreter des Deutsch-Türkischen Forums Stuttgart
ca. 17:30 Uhr
Empfang, Salon Hospitalhof
Gesamtmoderation: Dr. Martin A. Kilgus, Robert Bosch Stiftung
RÜCKANTWORT
Bitte zurücksenden bis Montag, 23. Februar 2015
per E-Mail:
oder
per Fax:
info@agabey-abla.de
0711 / 248 44 42
Absender:
Name:
_________________________________________
Institution:
_________________________________________
Funktion:
_________________________________________
E-Mail-Adresse:
_________________________________________
An der Fachtagung
"Potenziale der Einwanderungsgesellschaft für das Bildungssystem"
am 26. Februar 2015 ab 13:00 Uhr
im Hospitalhof Stuttgart
(Büchsenstr. 33, 70174 Stuttgart)
□
nehme ich teil.
□
nehme ich teil in Begleitung von _________________________________________.
□
kann ich leider nicht teilnehmen.
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
11
Dateigröße
185 KB
Tags
1/--Seiten
melden