close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

FACHBEREICH PHYSIK - Uni

EinbettenHerunterladen
F ACHBEREICH P HYSIK
35037 Marburg
30. HOCHSCHULTAGE PHYSIK
LUMEN, LUX UND
LICHTERGLANZ
23. und 24. Februar 2015
Großer Hörsaal, Renthof 5
In Zusammenarbeit mit:
LANDESSCHULAMT UND LEHRKRÄFTEAKADEMIE
S TAATLICHE SS CHULAMT FÜR DEN
LANDKREIS M ARBURG -B IEDENKOPF
Sehr geehrte Damen und Herren,
Lumen, Lux und Lichterglanz
zu den 30. Hochschultagen Physik am Fachbereich Physik der PhilippsUniversität Marburg laden wir Sie herzlich ein.
Montag, 23. Februar 2015
09:45 Uhr
Die UN-Generalversammlung hat das Jahr 2015 als “Internationales Jahr des
Lichts und der lichtbasierten Technologien” ausgerufen. Damit soll daran erinnert werden, dass Licht eine elementare Voraussetzung für das Leben von
Menschen, Tieren und Pflanzen ist sowie auch ein zentraler Bestandteil von
Wissenschaft und Kultur. Lichtbasierte Technologien erlauben ein besseres
Verständnis des Kosmos, führen zu besseren Behandlungsmöglichkeiten in der
Medizin und zu neuen Kommunikationsmitteln.
Die 30. Hochschultage kreisen daher um das Licht, seine Erzeugung, seinen
technologischen Einsatz und seine Messung.
Die Veranstaltung richtet sich nicht nur an Lehrerinnen und Lehrer, sondern
auch an die breite Öffentlichkeit, an Studierende und natürlich auch an die
Mitglieder des Fachbereichs Physik.
In beschränktem Umfang ist die Teilnahme von Schülerinnen und Schülern
höherer Klassen bei Voranmeldung möglich.
Wenn eine Teilnahmebescheinigung benötigt wird, tragen Sie sich bitte vor
Beginn der Veranstaltung in die ausliegende Teilnahmeliste ein.
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und bitten Sie, sich möglichst bis zum 16.
Februar 2015 anzumelden im
Dekanat Fachbereich Physik
Renthof 7 – 35032 Marburg
Telefon (06421) 28 21315
Email: dekanat@physik.uni-marburg.de
10:00 Uhr
10:45 Uhr
11:15 Uhr
12:00 Uhr
14:00 Uhr
14:45 Uhr
15:15 Uhr
16:00 Uhr
16:45 Uhr
19:00 Uhr
Dienstag, 24. Februar 2015
09:30 Uhr
10:15 Uhr
10:45 Uhr
11:30 Uhr
Prof. Dr. Heinz J. Jänsch
Studiendekan
Fachbereich Physik
Philipps-Universität Marburg
Harald Diegelmann
Landesschulamt
und Lehrkräfteakademie
Staatliches Schulamt für den
Landkreis Marburg-Biedenkopf
Prof. Dr. Heinz. J. Jänsch, Studiendekan, Fachbereich Physik,
Universität Marburg,
Begrüßung
Prof. Dr. Alfred Batschauer, Universität Marburg
Lichtrezeptoren
Kaffeepause
Prof. Dr. Dietrich Zawischa, Universität Hannover
Grundlagen der Farbenlehre
Mittagspause
Prof. Dr. Cornelia Denz, Universität Münster
Die optische Pinzette
Kaffeepause
Dr. Stephan Lutgen, DLS Semiconductor Consulting, Dresden
Physik-Nobelpreis 2014 für blaue LEDs – Neue Lichtquellen
erobern unseren Alltag
Prof. Dr. Stefan Kück, Physikalisch-Technische Bundesanstalt
Braunschweig
Quantitative Messung von Licht
Veranstaltungsende und Ausgabe erster Teilnahme-Zertifikate
Gelegenheit zum gemeinsamen Abendessen
12:15 Uhr
14:00 Uhr
15:30 Uhr
Priv.-Doz. Dr. Dieter Weiß, Universität Jena
Warum leuchten Glühwürmchen?
Kaffeepause
Dr. Knut Drescher, Max-Planck-Institut Marburg
Moderne Mikroskopie
Prof. Dr. Thomas Klar, Universität Linz
Den alten Abbe ausgetrickst: Optische Mikroskopie und Lithographie jenseits des Beugungslimits
Mittagspause
Labortour durch die Laser- und Optik-Labore am Fachbereich
Veranstaltungsende und Ausgabe der Teilnahme-Zertifikate
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
1
Dateigröße
582 KB
Tags
1/--Seiten
melden