close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Factsheet (DE)

EinbettenHerunterladen
10. Aargauer Bilderbörse
Unsere Kulturpartnerin:
23. – 26. Oktober 2014
Zum erfolgreichen Gelingen haben beigetragen:
Bei ZURICH
sind Sie immer
voll im Bild.
ZURICH, Generalagentur
Christoph Rufener
Postfach
Rain 6
5000 Aarau
Telefon 062 836 52 52
Fax 062 836 59 73
www.zurich.ch/rufener
Zürich Versicherungs-Gesellschaft AG
häberli repro aarau
Die einzigartige Bilderbörse
Die 10. Bilderbörse findet statt im
Sind Sie im Besitz von Bildern, für die Sie keinen geeigneten Platz mehr
haben, die Sie nicht ansprechen oder Ihnen ganz einfach nicht mehr gefallen? Machen Sie nicht Estrich- oder Kellerbilder daraus, sondern bringen Sie diese Bilder an die einzigartige Bilderbörse.
Kulturzentrum Bärenmatte, Turnhalleweg 1, 5034 Suhr
Haben Sie Lust auf Neues, einen „Tapeten-“ respektive Bilderwechsel?
Bringen Sie Ihr Bild an die Bilderbörse und schauen Sie sich um, bestimmt finden Sie einen Ersatz.
Freitag,
24.10.2014 10.00 - 17.00 Uhr, anliefern von Bildern
19.00 Uhr, Eröffnung der 10. Bilderbörse
Suchen Sie ein oder mehrere Bilder für Ihr Heim, Ihr Büro, usw?
Die Bilderbörse bietet Ihnen eine grosse Auswahl. Sie haben Gelegenheit, zu reellen Preisen Ölbilder, Aquarelle oder Grafiken (keine Kunstdrucke) zu erstehen. Vielleicht finden Sie eine Rarität oder machen eine
Trouvaille.
Alle angebotenen Kunstwerke sind nur während der Bilderbörse zu kaufen und können gegen Barzahlung oder EC-Direct sofort mitgenommen
werden. Benützen Sie diese Möglichkeit und verschaffen Sie sich einen
Eindruck an der einzigartigen Bilderbörse.
Donnerstag, 23.10.2014 16.00 - 20.00 Uhr, anliefern von Bildern
Beat Rüetschi, Gemeindeammann Suhr
Musik: „Martin & Jeff“ Blues-Duo
Samstag, 25.10.2014 10.00 - 19.00 Uhr, Verkauf und weitere
Anlieferungsmöglichkeiten von Bildern
Sonntag,
26.10.2014 11.00 - 16.00 Uhr, Verkauf von Bildern
16.00 - 19.00 Uhr, nicht verkaufte Bilder müssen ab geholt werden
Medienecho der 9. Bilderbörse in Suhr
• An die 1500 Bilder wurden aus Privatbesitz an die Börse gebracht.
• Wenn es sie nicht schon gäbe, man müsste sie glatt erfinden.
Ein Kulturengagement von:
Schloss Wildenstein AG, Beat Bianchi
Postfach 18, 5106 Veltheim
beat.bianchi@schloss-wildenstein.ch
www.schloss-wildenstein.ch
079/275 40 89
• Die Bilderbörse ist eine Institution geworden.
Ein einmaliger Kunstmarkt um „versteckte“ Kunst zu reaktivieren.
• Bilder nicht nur für elitäres Publikum.
Auch Händler haben die Bilderbörse entdeckt.
• Da sind Hollenstein und Carigiet und einige erstaunlich gute,
preiswerte Miro.
Document
Kategorie
Internet
Seitenansichten
4
Dateigröße
2 599 KB
Tags
1/--Seiten
melden