close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

EnthaftungserklärungPDF

EinbettenHerunterladen
SchweizerischeLongboardschuleEnthaftungserklä rung
Vorname:
Name:
Adresse:
Telefon:
Geb.-Datum:
PLZ:
Ort:
E-mail:
Notfalltelefon und Beziehung zu der Person:
Wie bist du auf die Schweizerische Longbaordschule aufmerksam geworden?
O Internet O Facebook O Freunde O Plakat O Flyer O Geschenk/Gutschein O Radio/TV/Zeitung
Anders:
Der Unterzeichnende bestätigt, dass er den gewünschten Unterricht auf eigenes Risiko ausführt. Er
ist sich bewusst, dass Longboarden mit dem Ziel möglichst schnell zu Fahren eine Risikosportart
darstellt und im Unterricht nur Longboarden in seiner Form als Tricksportart, sprich das Üben
verschiedener Bewegungsabläufe mit wenig Tempo, geübt wird. Den Anweisungen der Instruktoren
der schweizerischen Longbaordschule ist strikte Folge zu leisten.
Jegliche Haftpflichtansprüche des Schülers und seiner gesetzlichen Vertreter gegenüber der
schweizerischen Longboardschule und seinen Mitgliedern sind mit dieser Vereinbarung, soweit dies
gesetzlich zulässig ist (Ausschluss der Haftung für leichte Fahrlässigkeit), ausgeschlossen.
Der Schüler ist über diese Vereinbarungen nicht gegen Krankheit/Unfall versichert. Er ist selber für
den eigenen Kranken- und Unfallversicherungsschutz bezüglich dieses Unterrichts verantwortlich und
hat diese besorgt (für AusländerInnen gilt analoge Deckung). Er entlastet die schweizerische
Longboardschule und seine Mitglieder mit dieser Vereinbarung von allen Verpflichtungen und
Haftpflichtansprüchen, die aus den Folgen eines Unfalls im Zusammenhang mit dem Unterricht
entstehen könnten, soweit dies gesetzlich zulässig ist (Ausschluss der Haftung für leichte
Fahrlässigkeit).
Der Schüler verpflichtet sich hiermit, während dem Unterricht Handgelenkschoner oder
Slidehandschuhe, Knie- und Ellbogenschoner und einen Helm zu tragen.
Der Unterzeichnende bestätigt hiermit, das er unter keinen schweren psychischen Krankheiten
leidet, nicht unter Alkohol- oder Drogeneinfluss steht, keine Medikamente eingenommen hat und
unter keiner Krankheit leidet, die den Unterricht negativ beeinträchtigen könnte (z.B. Epilepsie, HerzKreislaufstörungen, etc.).
Datum: ______________________________________________
Ort: _________________________________________________
Unterschrift: __________________________________________
Bei Minderjährigen Unterschrift des gesetzlichen Vertreters:
_____________________________________________________
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
2
Dateigröße
35 KB
Tags
1/--Seiten
melden