close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Bedienungsanleitung GPS Laptimer RF3.0

EinbettenHerunterladen
RACEFOXX GPS Laptimer 2.0
Lieferumfang
GPS LAPTIMER
DateN- und
Ladekabel
USB
Kartenleser
Produktübersicht
Empfänger
USB Lade-/Datenschnittstelle
Turn-Auswahl
Auswertung und Menü
Start
Signal- und Ladeanzeige
Batteriefach
Ein/Aus
Speicherkarte (4GB)
0515 RF
Rundenanzeige
Gesamtzeit
Schnellste Rundenzeit
Langsamste Rundenzeit
Durchnittliche Rundenzeit
Antenne/Empfang
GPS Koordinate gesetzt
Bedienungsanleitung
Start:
Das Gerät wird eingeschaltet und beginnt mit der Suche nach einem oder mehreren Satelliten (günstigste
Umgebung: Unter freiem Himmel). Dies wird durch ein blinkendes Antennen-Symbol (
) im Display
angezeigt.
Hat der Timer mindestens 3 Satelliten gefunden, wird das Antennensymbol dauerhaft angezeigt.
Der Fahrer kann nun die GPS Koordinaten des Start/Ziel Punktes durch gleichzeitiges drücken der beiden
Pfeiltasten (
) setzen.
Alternativ kann man vorher die GPS Daten via USB Kabel auf die SD Karte (Dateiname: GPSCFG.INI)
schreiben, dann kann man sofort starten nachdem ein GPS Signal empfangen wird.
Mit der -Taste wird die Messung gestartet. Durch wiederholtes Drücken der Taste , beispielsweise nach dem Turn, kann die Messung angehalten werden. Durch erneutes Drücken des -Taste wird
eine neue Messung gestartet, sobald der vorher gespeicherte GPS-Punkt durchfahren wird. Bis dahin
blinkt neben dem Antennensymbol ein schwarzer Punkt. Achtung! Alle vorherigen Rundenzeiten können
auf dem Timer dann nicht mehr angezeigt werden, stehen jedoch am PC über die Software “Tutor“
(auf der SD-Karte) jederzeit zur Verfügung.
Nach ca. 15 Minuten ohne Messung fährt das Gerät in den „Sleep“-Modus. Durch das Drücken der
-Taste (ca. 5 Sekunden) ist das Gerät wieder einsatzbereit.
Auswertung:
Nach dem Turn stehen dem Fahrer mittels der beiden
zur Verfügung:
• 01: Zeit 01-XX (max. 99) Runde ( )
• : Schnellste Runde ( ) • : Langsamste
Runde ( ) • : Gesamtfahrzeit ( ) • : Durchschnittliche Rundenzeit ( ) - und der
-Taste(n)
folgende Optionen
Nachdem das Gerät ausgeschaltet wurde, bleibt der gesetzte GPS Punkt erhalten. Vor jedem neuen Turn
muss der Fahrer nur die -Taste drücken um die Messung zu starten.
Die Daten können mittels USB Datenkabel am PC ausgelesen werden:
• Laptimer ausschalten
• Laptimer mit Hilfe des Datenkabels mit dem PC verbinden
• Laptimer einschalten – das Gerät wird installiert
• Anwendung auf der SD Karte des Laptimers aufrufen
• Daten können grafisch ausgewertet werden
Einstellungen:
Über die
-Taste
können die Einstellungen des Timers geändert werden.
Durch 3 Sekunden langes Drücken der Taste wechselt der Laptimer in den ersten Menüpunkt.
Durch erneutes Drücken wechselt das Gerät zu dem nächsten Punkt.
• Zeitmessung Langstrecke „Stunde:Minute:Sekunde“
• Geschwindigkeitseinheit „MP/H oder KM/H“ ( zum Umstellen: -Taste
drei Sekunden drücken)
Bitte beachte, dass das Gerät zwar kurzzeitig spitzwassergeschützt, aber nicht wasserdicht ist.
Sollte in das Gerät Wasser eindringen, entferne sofort den Akku, um eventuelle Schäden an der Elektronik
zu vermeiden.
0515 RF
HINWEIS:
Software (Screenshots):
LTP GmbH & Co. KG
Am Bruch 5
42857 Remscheid
Germany
+ Beschleunigen;
– Bremsen;
+ Schräglage links/Kurve;
– Schräglage rechts/Kurve;
+ Höhenunterschied/Lage
Tel.: +49 2191 71033
support@racefoxx.com
www.racefoxx.com
facebook.com/racefoxx
0515 RF
X
X
Y
Y
Z
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
13
Dateigröße
1 078 KB
Tags
1/--Seiten
melden