close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Ergotherapie Meyer, Dresden

EinbettenHerunterladen
DER WEG ZU UNS
Praxis 1
Ergotherapie Meyer
UG (haftungsbeschränkt)
Unsere „Hauptstelle“ finden Sie in Dresden-Weixdorf, am nördlichen Stadtrand von
Dresden. Die Praxisräume befinden sich
in der 1. Etage des Einkaufszentrums "Hohenbusch", direkt an der Königsbrücker Landstraße
(B 97) gleich hinter der "TOTAL"-Tankstelle.
Ergotherapie Meyer
Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel:
Haltestelle der Straßenbahnlinie 7 und SBahn-Haltepunkt Weixdorf-Bad etwa 500m entfernt
Praxis 1
Hohenbusch - Markt 1
01108 Dresden/ Weixdorf
INFORMATIONEN ZU UNSERER
SPEZIALISIERUNG
Tel./ Fax
0351/ 888 90 30
Email ergotherapie.meyer@web.de
Praxis 2
Praxis 2
Unsere „Zweigstelle“ befindet sich in
Dresden-Klotzsche, in der 1. Etage des Einkaufszentrums "Marktplatz Klotzsche",
Boltenhagener Straße 68.
Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel:
Die Haltestellen der Buslinienlinien 70 und 77
sind ca. 250 m entfernt.
An beiden Praxen finden Sie ausreichend
Parkplätze.
Boltenhagener Str. 68
01109 Dresden/ Klotzsche
Tel./ Fax
0351/ 795 83 53
Email kontakt@ergomeyer.de
Weitergehende Informationen zu unserer
therapeutischen Arbeit finden Sie
im Internet unter
www.ergomeyer.de
Stand: Februar 2015
Handrehabilitation
HANDREHABILITATION
Die Hand ist ein
komplexes Tastorgan
und Greifwerkzeug.
Für unseren Alltag haben
die Hände eine sehr große
Bedeutung, weil wir die
allermeisten Tätigkeiten
mit Ihnen durchführen.
Wenn die Hand- oder Armfunktionen durch
eine Erkrankung oder einen Unfall beeinträchtigt sind, ist dies eine massive Einschränkung im Alltag wie auch im Berufsleben. In diesem Fall können Handtherapeuten helfen, ihre Schmerzen zu lindern
und die Funktionen ihrer Hände bestmöglich wiederherzustellen.
BEISPIELE FÜR KRANKHEITSBILDER/
FUNKTIONSSTÖRUNGEN:















Frakturen
Sportverletzungen
Sehnenscheidenentzündung
(Tendovaginitis)
Morbus Dupuytren
Beuge- und Strecksehnenverletzungen
Luxation (Verrenkung)
Epicondylitis („Tennis-Arm“)
Thoracic outlet
Nervenkompressionssyndrom
Neuralgien
CRPS 1 (Morbus Sudeck)
Systemerkrankungen aus dem rheumatischen Formenkreis
(rheumatoide Arthritis, Arthrose, Polyarthritis)
CTS (Carpaltunnelsyndrom),
prä- und postoperativ
Myopathie (Muskelerkrankung)
Zustand nach Amputationen
und viele andere mehr…
Diese spezielle Therapieform umfasst die Behandlung von Patienten mit Erkrankungen der
oberen Extremität und deren Auswirkungen
auf den kompletten Bewegungsapparat. Ziel
ist im günstigsten Fall die Wiedererlangung
der schmerzfreien Tast-, Greif- und Haltefunktion der Hand. Falls dies nicht möglich ist, ist
das Aufhalten des Fortschreitens der Erkrankung das Therapieziel. Die Therapie wird von
Ergotherapeuten mit spezieller Ausbildung und
langjähriger Berufserfahrung durchgeführt,
basierend auf den neuesten Erkenntnissen.
Wenn Ihr Arzt Handtherapie empfiehlt, wird er
Ihnen ein Heilmittelrezept für Ergotherapie
ausstellen.
Damit können Sie einen
ersten Termin vereinbaren.
SPEZIELL AUSGEBILDETE
MITARBEITER
FOLGENDE THERAPIETECHNIKEN
WERDEN ANGEWANDT:













Allgemeine Thermo- und Kryotherapie
unter Ausnutzung deren vegetativer
Wirkung (z.B. „Heiße Rolle“)
Manuelle Behandlungstechniken
(Traktion, Kompression, 3D-Mobilisation)
Sehnen- und Muskelmobilisation
Friktions- und Narbenbehandlung
Querfriktion nach Cyriax
Myofaziales Release
Therapie von Myogelosen und
Triggerpoints
Lymphdrainage
Schreibtraining
Tape- und Orthesenversorgung
Alltags-Training (ADL)
ergonomische Verhaltensschulung in Beruf und Freizeit
Hilfsmittelberatung
UNSERE PRAXIS
Wir bieten unseren Patienten großzügig eingerichtete und mit modernen Therapiemitteln
ausgerüstete Praxisräume.
Beide Praxen sind für Rollstuhlfahrer ausgestattet. Aufzüge bringen unsere Patienten in
die 1. Etage.
Ev Langwald
Ergotherapeutin
Ausbildung zur
„Zertifizierten Handtherapeutin
der Akademie für Handrehabilitation“
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
5
Dateigröße
789 KB
Tags
1/--Seiten
melden