close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Letzte Ausgabe - Wohnungen und Immobilien für München

EinbettenHerunterladen
webimmobilien
Nr. 2 / Februar 2015
Aktuelle Angebote von www.sz.de/immobilienmarkt
Die aktuellsten Kauf- und Mietobjekte
renommierter Anbieter auf einen Blick.
WOHNIMMOBILIEN
IN
MÜNCHEN
Bausparkasse der Sparkassen
PURE | Neues Wohnen in Bad Tölz. Ein Projekt der KLAUS Wohnbau GmbH.
UNVERBINDLICHE DARSTELLUNG AUS SICHT DES ILLUSTRATORS
VILLEN-WOHNUNGEN AM STARNBERGER SEE
BESTLAGE BERG MIT SEEBLICK – NUR WENIGE SCHRITTE ZUM OSTUFER
WOHNEN AM SEE
•
•
•
•
•
•
•
•
•
Zeitgenössische Architektur
Luxuriöse Ausstattung
Viele Details nach Käuferwunsch
Großzügige Loggien und Sonnenterrassen
Hohe Räume mit raumhohen Glaselementen
Schwellenfreies Wohnen + Lift
KfW-Effizienzhaus 70
Zukunftsweisende Energiespar-Haustechnik
XL-TG-Parkplätze mit E-Tankstelle (Anschluss)
H-I-M VILLENBAU GMBH T.: 089 600 88 700 WWW.HIM-VILLENBAU.DE
... wir bauen Ihr Zuhause!
hlte
Ausgewä
e
r
o
Stand t
So grün
kann Stadt sein!
ATRIO
JOHANNESKIRCHEN / BOGENHAUSEN:
ATRIO
HAIDHAUSEN / OBERE AU:
TASSILO
NEU: Im begehrten, lebendigen Johanneskirchen-Bogenhausen erwarten Sie herrliche 2- bis
5-Zimmer-Wohnungen mit einem ganz besonderen Architekturkonzept. Genießen Sie Lebensqualität mit offenen Wohnbereichen und attraktiven, geschützten Freibereichen wie Terrasse mit
Garten, Atrium, Loggia oder Balkon. Die S-Bahn ist in 5 Gehminuten erreichbar.
Tassilo bietet modernes Wohnen in bester Innenstadtlage. Freuen Sie sich auf attraktive 1- bis
4-Zimmer-Wohnungen mit moderner Ausstattung: jede Wohnung mit Terrasse, einem oder zwei
Balkonen (zum Innenhof offen, zur Bahn hin vollverglast) oder sonniger Dachterrasse. Ideale
Verkehrsanbindung – Orleans- und Rosenheimer Platz sind nur 7 Gehminuten entfernt.
KfW 55
KfW 70
EnEV 2014
2-Zi.-Whg., 1. OG, 54,68 m² Wfl. € 299.900,–
3-Zi.-Whg., 1. OG, 71,78 m² Wfl. € 399.900,–
3-Zi.-Whg., EG, 80,60 m² Wfl.
€ 434.900,–
4-Zi.-Whg., DG, 107,02 m² Wfl.
€ 699.900,–
5-Zi.-Whg., 1. OG, 121,62 m² Wfl.€ 639.900,–
Info-Center: Freischützstraße 91 /
Ecke Johanneskirchner Straße
Fr + Sa + So 14 – 17 Uhr, Mo bis Do 16 – 19 Uhr
Sebastian Munte 0177 / 442 85 90
Christoph Rehm 0172 / 250 97 35
Erdal Kacan 0173 / 360 46 96
Energiekennwerte werden noch berechnet.
NEU
EnEV 2014
2-Zi.-Whg., Südterrasse, offener Wohn-/
Essbereich, EG, 51,36 m² Wfl. € 289.900,–
3-Zi.-Whg., Südwestloggia, extra
Duschbad, 5. OG, 81,39 m² Wfl. € 454.900,–
4-Zi.-Whg., 2 Balkone, große Dachterr.,
6. OG/DG, 114,18 m² Wfl.
€ 864.900,–
Info-Center: am Tassiloplatz
Im Bau
Fr + Sa + So 14 – 17 Uhr
Mo bis Do 16 – 19 Uhr
Michael Scharrer 0171 / 642 44 68
Thomas Hannemann 0163 / 312 31 58
Neubau · Bedarfsausweis · Primärenergie 11,7 kWh/(m²a) · Endenergie 53,9 kWh/(m²a)
HZG Fernwärme · Effizienzklasse B
FELDAFING / STARNBERGER
SEE: WESTSITE
LUDWIGSFELD:
AHORNGARTEN
MITTERSENDLING:
WOHNWERK II
FREISING:
ANNENHOF
Idylle pur: Nur 8 Gehminuten vom Seeufer
entfernt und nah an der neuen Ortsmitte,
entstehen 17 anspruchsvolle Wohnungen und
3 Laden-/Büroflächen in stilvoller Architektur.
Finanzierungstage am 14./15. Februar:
Mit den Experten der LBS Bayern zeigen wir
Ihnen unverbindlich alle Möglichkeiten, wie
Sie sich Ihren Wohntraum erfüllen.
In unmittelbarer Nähe zum Südpark und zu
den Isarauen entstehen stilvolle 2- bis 5-Zimmer-Wohnungen. Genießen Sie üppiges Grün,
und die Nähe zur S-Bahn (2 Gehminuten).
Ihr neues Zuhause in der beliebten Domstadt
wartet schon – hier erleben Sie attraktives
Wohnen in zentraler Lage. 2- bis 4-ZimmerWohnungen erfüllen Ihren Wohntraum.
KfW 70
KfW 70
EnEV 2009
Ahorn
Garten
Im Bau
3-Zimmer-Wohnung, 1. OG,
72,29 m² Wfl.
€ 339.900,–
4-Zimmer-Wohnung, 2. OG,
118,28 m² Wfl.
€ 559.900,–
Info-Center: So 14 – 17 Uhr
Bahnhofstraße 30, Feldafing
Horst Bremer 0177 / 83 74 179
Stefan Neumeister 0160 / 157 72 49
Neubau · Bedarfsausweis · Primärenergie
42,6 kWh/(m²a) · Endenergie 92,3 kWh/(m²a)
HZG Pellets und Gas · Effizienzklasse C
BESUCHEN SIE UNS AUF:
KfW 70
Familienwohnungen in
München-Ludwigsfeld
KfW 70
EnEV 2014
EnEV 2014
EnEV 2014
In Kü rze
Rohbau fertig
Im Bau
Im Bau
2-Zi.-Whg., 2. OG, 56,86 m² Wfl. € 289.900,–
3-Zi.-Whg., 1.OG, 79,40 m² Wfl. € 374.900,–
4-Zi.-Whg., 2.OG, 94,15 m² Wfl. € 494.900,–
4-Zi.-Whg., 1.OG, 94,44 m² Wfl. € 499.900,–
Info-Center: Kristallstraße
Sa + So 14 – 17 Uhr: Finanzierungstage
Erdal Kacan 0173 / 360 46 96
Sebastian Munte 0177 / 442 85 90
Christoph Rehm 0172 / 250 97 35
Info-Center: Zechstraße 3
Fr + Sa + So 14 – 17 Uhr, Mo bis Do 16 – 19 Uhr
Stefan Neumeister 0160 / 157 72 49
Horst Bremer 0177 / 83 74 179
Info-Center: Annenhofstraße
Fr + Sa + So 14 – 17 Uhr, Mo bis Do 16 – 19 Uhr
Heike Wagner 0170 / 288 55 58
Neubau · Bedarfsausweis
Primärenergie 12,8 kWh/(m²a) · Endenergie
62,7 kWh/(m²a) · HZG Fernwärme · Effizienzklasse B
Neubau · Bedarfsausweis · Primärenergiebedarf ca. 40 kWh/(m²a)
Endenergiebedarf ca. 66 kWh/(m²a) · Energieträger: mind. 50 %
Pellets, Rest Gasbrennwerttechnik · Effizienzklasse: B
Neubau · Bedarfsausweis · Primärenergie
38,9 kWh/(m²a) · Endenergie 16,9 kWh/(m²a)
HZG Grundwasserwärme und Gas · Effizienzklasse A+
Ein Gemeinschaftsobjekt mit investa Immobiliengruppe
2,5-Zi.-Whg., EG, 75,34 m² Wfl. € 339.900,–
3-Zi.-Whg., 1. OG, 84,78 m² Wfl. € 354.900,–
4-Zi.-Whg.,DG, 94,88 m² Wfl. € 414.900,–
Ein Gemeinschaftsobjekt mit der Firma Scheidl
Laden Sie die kostenlose Baywobau-App
für iPhone, iPad und Android herunter.
www.baywobau.de
Tel 089/ 286500
Immobilienvermittlung
Sparkassen
Immobilien
GMB H
BausparkassederSparkassen
Professioneller Service,
den wir Ihnen bieten können!
in Vertretung der
VERMITTLUNGS
Sie möchten Ihre Immobilie verkaufen oder kennen jemanden der seine Immobilie verkaufen möchte? Wir haben eine große
Anzahl von solventen Interessenten und suchen dringend passende Häuser und Wohnungen. Sprechen wir darüber!
Wir verkaufen:
Ihre Wohnung
Ihr Haus
Ihr Grundstück
UNSER LEISTUNGSANGEBOT
FÜR VERKÄUFER
Kostenlose und unverbindliche Marktpreiseinschätzung durch Experten der LBS
Professioneller und individueller Marketingplan
für den Verkauf Ihrer Immobilie
Bonitätsprüfung und Finanzierung der Interessenten im Hause der S-Finanzgruppe
Begleitung bis zum Notartermin und
persönlicher Service darüber hinaus
Bestnoten für
Immobilienmakler der LBS
Satte  Prozent aller Verkäufer waren mit der Leistung des Immobilienmaklers der LBS sehr zufrieden oder zufrieden und würden ihren Immobilienmakler auch weiterempfehlen. Das ergibt eine aktuelle Befragung von
mehr als  Immobilienverkäufern durch die Sparkassen-ImmobilienVermittlungsgesellschaft. Da es beim Verkauf einer Immobilie stets um
sehr viel Geld geht, ist ein verlässlicher und seriöser Partner hier besonders
wichtig. Nutzen Sie die Möglichkeit einer kostenlosen und unverbindlichen Marktpreiseinschätzung Ihrer Immobilie durch Experten der LBS
und rufen Sie uns unter der Nummer 089/829 924-18 an.
Infos auch über unsere Homepage www.lbs-oberbayern.de (Quelle: Sparkassen-Immo)
Bei allen Fragen rund um Bausparen, Finanzieren und Immobilien beraten wir Sie gerne
persönlich in unserer LBS-Geschäftsstelle
oder direkt bei Ihnen zu Hause!
Immobilienvermittlung
inVertretung der
Sparkassen
Immobilien
GMB H
Erstellung eines Angebotsexposés nach
modernsten Maßstäben
VERMITTLUNGS
LBS Vertriebsdirektion
München-Oberbayern-West
Manfred Zech
Tel.089/82 99 24 - 18
manfred.zech@lbs-oberbayern.de
www.lbs-oberbayern.de
Vertrauen Sie Bayerns
größtem Makler!
Sie wollen Ihre Immobilie verkaufen?
GUTSCHEIN
zur kostenlosen
Marktpreiseinschätzung*
Ihrer Immobilie
*Kein Verkehrswertgutachten nach ImmoWertV
Am Mühlbach
Schwabing-Freimann:
Wohngenuss am Mühlbach
Besuchen Sie uns
im Info-Pavillon
Freisinger Landstraße 72,
80939 München,
Montag bis Sonntag
von 15 – 18 Uhr
Jetzt Prospekt
anfordern
Am Mühlbach erwarten Sie anspruchsvolle Wohnkonzepte mit hohem Ausstattungskomfort und abwechslungsreicher Architektur.
❚
❚
❚
❚
❚
Architektonisch abwechslungsreiche 2- bis 5-Zimmer-Wohnungen
Durchdachte Wohnkonzepte mit effizient geplanten Grundrissen und hoher Funktionalität
Großzügiger, grüner Innenhof mit Sitzgelegenheiten und Spielplatz
Schöne Terrasse mit Garten, sonnige Loggia, Balkon oder aussichtsreiche Dachterrasse
Warmes Parkett und Fußbodenheizung, elegante Bäder mit bodengleicher Dusche,
moderne Videogegensprechanlage sowie eine Einbauküche vom Markenhersteller bilden
Ihr Zuhause mit Niveau
❚ Einkaufsmöglichkeiten, Kindertageseinrichtungen und Schulen in der Nähe
❚ Naherholungsgebiet in direkter Nachbarschaft
❚ Bus nur 50 Meter entfernt, mit der U6 in 11 Fahrminuten zum Marienplatz
2-Zimmer-Wohnung *
EG
56,62 m2 Wfl.
€
341.000,–
3 -Zimmer-Wohnung *
1. OG
84,24 m2 Wfl.
€
468.000,–
4-Zimmer-Wohnung **
1. OG
100,98 m2 Wfl.
€
513.000,–
5-Zimmer-Wohnung **
1. OG
117,84 m2 Wfl.
€
629.000,–
Provisionsfreier Verkauf | Auf Wunsch TG-Stellplatz ab € 24.000,–
Bezug Sommer 2016
Energiebedarfsrechnung vom 16.12.13, Baujahr 2016, Energieträger Biogas (BHKW), *Endenergiebedarf 61,7 kWh/(m²·a),
**Endenergiebedarf 60,7 kWh/(m²·a), Energieeffizienzklasse B
Telefon
089 9238-615
www.hausbau.de
ANZEIGE
FÜR SIE NOTIERT
T
Rückblick auf das Immobilienjahr 2014
homas Aigner, Inhaber
und Geschäftsführer
der Aigner Immobilien
GmbH, zählt mit über 20
Jahren Markterfahrung und
einem durchschnittlichen
Objektvolumen von über
300 Millionen Euro im Jahr zu
den TOP 5 der Maklerunternehmen im Großraum München. Hier blickt er zurück
auf das Jahr 2014 und gibt
Empfehlungen für das Kaufverhalten.
Thomas Aigner, Inhaber und
Geschäftsführer der Aigner
Immobilien GmbH.
D
Der Immobiliemarkt München zeigte – mit Ausnahme
der überwiegend gewerblichen
Investmentimmobilien – in 2014 nach Stückzahlen leicht rückläufige
Tendenzen bei gleichzeitig
weiter gestiegenen Geldumsätzen. Die Nachfrage insgesamt ist nicht gesunken,
jedoch zeigen sich Käufer
wieder deutlich kritischer
und vorsichtiger als noch
vor zwei Jahren, wodurch
sich für manche Objekte
wieder ein längerer Vermarktungszeitraum ergibt. Mit
8000 verkauften Eigentumswohnungen (2500 davon
Neubauten) im dritten Quartal ging das Volumen um
knapp 6 Prozent gegenüber
2013 zurück. Einfamilienhäuser konnten noch eine kleine
Steigerung in Anzahl und Umsatz für sich verbuchen.
Die historisch niedrigen Zinsen machen Finanzierungen
günstig. Allerdings sollte
auf einen gesunden Eigenkapitalanteil geachtet werden, um später nicht in
eine Zinsfalle zu geraten,
wenn Zinsbindungen auslaufen. Eigennutzer sollten
eine Wohnung kaufen, die
ihnen gefällt und sich nicht
von Renditegedanken leiten lassen, denn schließlich soll sie der Lebensmittelpunkt der nächsten
Jahrzehnte werden. Kapitalanleger benötigen einen
Preis, der in der richtigen
Relation zu einer realistisch erzielbaren Miete
liegt, so dass noch eine gesunde Rendite erwirtschaftet werden kann. Schließlich
müssen über den Mietzins
notwendige Erhaltungsmaß-
nahmen finanziert werden,
damit der Gesamtwert der
Investition erhalten bleibt.
Laut Thomas Aigner lohnt sich
die Einschaltung eines Maklers beim Kauf oder Verkauf
einer Immobilie auf alle Fälle.
Durch sein Gespür für Angebot und Nachfrage sowie den
immer aktuellen und umfassenden Marktüberblick kann
ein guter Makler aus Aigners
Sicht fundiertere Einschätzungen über einen realistischen
Preis abgeben. So bringe er
seinem Kunden schnellere
und bessere Ergebnisse, als
der es selbst könne. Trotz
geplantem Bestellerprinzip
bringe der Makler sogar für
Vermieter
immer
noch
deutliche Vorteile. Schließ-
lich nehme er dem Eigentümer viel Aufwand hinsichtlich Suche, Besichtigung,
Terminabsprachen, Bonitätsprüfung, Selbstauskünften,
Mietvertrag, Mieterauswahl
und vielem mehr ab. Darüber
hinaus kann der Vermieter
die Kosten des Maklers als
Werbungskosten steuerlich
geltend machen.
Aigner Immobilien GmbH
Ruffinistraße 26
80637 München
Tel.: (089) 17 87 87-0
Fax: (089) 17 87 87-88
E-Mail:
info@aigner-immobilien.de
www.aign
g er-immobilien.de
Görzer99: Hochwertig Wohnen im Münchener Osten ab 5.320 €/m²
as Neubauvorhaben
Görzer99 bringt frischen Wind in den
Münchner Osten, denn es
besticht durch eine auffallend moderne Architektur
mit Fassadenelementen in
Holzoptik und eine gehobene Ausstattung. In der
verkehrsgünstigen
Lage
von Ramersdorf entstehen
24 Eigentumswohnungen
zu Quadratmeterpreisen ab
5.320 €.
Die Görzer Straße liegt
genau zwischen zwei der
beliebtesten Grünflächen
im Münchner Osten. Rund
drei Kilometer südwestlich
befindet sich der Perlacher
Forst, während in nordwest-
V
licher Richtung der Ostpark
Erholung verspricht. Zudem
ist die Versorgung mit Kitas und Schulen sehr gut.
Hervorragend ist auch die
Verkehrsanbindung vor Ort:
Bereits nach wenigen hundert Metern gelangen Sie
auf die A8 – ideal, um sich
beim Wochenendausflug in
die Berge die nervenaufreibende Fahrt durch die Stadt
zu ersparen. Über die direkt
angrenzende Ständlerstraße erreichen Sie zudem in
wenigen Minuten die umliegenden Büro- und Gewerbestandorte und den Mittleren
Ring. Pendler gelangen so
in ca. 15 Minuten zum Marienplatz. Darüber hinaus
befindet sich in 200 Metern
Entfernung eine Bushalte- Schwerpunkt auf kleineren sonders gut auf die Bedürfstelle, die Anschluss an das Einheiten mit 2 Zimmern nisse von Singles, AlleinerS-Bahnnetz gewährt.
liegt. Damit ist Görzer99 be- ziehenden, Senioren und
Jede Wohnung von Görzer99 beinhaltet ein modernes Ausstattungspaket
inklusive hochwertiger Parkettböden, Fußbodenheizung, Marken-Sanitäranlagen, Gegensprechanlagen
mit Farbkamera, Personenaufzügen und Stellplätzen
in der hauseigenen Tiefgarage. Dazu verfügt jede
Einheit über eine Terrasse
oder einen Balkon. Die zwei
Penthäuser im 4. OG punkten sogar mit jeweils zwei
großzügigen
Dachterrassen. Das Wohnungsangebot
reicht von 1- bis zu 4-Zimmer-Wohnungen, wobei der
Info-Center vor Ort:
Görzer Straße 99,
81549 MünchenRamersdorf,
Sa. + So. 14-17 Uhr
sowie Mi. 16-18 Uhr,
Telefon
089.599 89 08 0
www.go
g erzer9
99.
9 com
MÜNCHNER IMMOBILIEN MESSE 2015
om 20. bis 22. März
findet in diesem Jahr
wieder die MÜNCHNER IMMOBILIEN MESSE
in der Kleinen Olympiahalle
im Münchner Olympiapark
statt. Schirmherr der Messe
ist der bayerische Staatsminister des Innern, für Bau
und Verkehr Joachim Herrmann (CSU), der am Freitag
den 20. März 2015 die Messe persönlich eröffnen wird.
Die MÜNCHNER IMMOBILIEN MESSE (MIM) hat sich
für
Immobiliensuchende
zur wichtigsten Anlaufstelle für Wohnimmobilien im
Münchner Raum entwickelt. Sie richtet sich dabei gleichermaßen an Eigennutzer und Kapitalanleger.
Einmal jährlich im Frühjahr
präsentieren sich hier die
führenden großen und zahlreiche kleinere Münchner
Unternehmen aus dem Bereich Wohnimmobilien mit
ihren aktuellen Bauprojekten und ihren Dienstleistungen. Als Leitmesse für den
Münchner Wohnimmobilienmarkt bietet die MIM den
Besuchern ein sonst unerreicht konzentriertes Angebot, denn auf keiner anderen Veranstaltung findet der
Besucher nahezu alle relevanten Marktteilnehmer an
einem Ort versammelt. Zum
großen Erfolg hat das Konzept der Messe beigetragen,
nicht nur nahezu das gesamte aktuelle und zukünftige Angebot an Wohnimmobilien abzubilden, sondern
durch das BFW-Fachforum
auch einen großen Fundus
Paaren zugeschnitten. Die
Wohnflächen variieren von
39 bis 106 m².
Weitere Informationen zu
Görzer99 erhalten Sie im
Info-Center von PROJECT
Immobilien – hier können
Sie auch eine Modellansicht
des Bauvorhabens und die
Lage direkt vor Ort selbst in
Augenschein nehmen.
an Wissen zu vermitteln.
Diese einzigartige Kombination macht die MIM zum absoluten Pflichttermin für alle
Immobilieninteressierten.
spruch nehmen können. Die
Dienstleister bieten mit ihren
Spezialisten vielfältige Beratungen zu Themen wie Finanzierung, Rechtsgrundlagen,
technische Besonderheiten
oder Fördermöglichkeiten.
Die vom Landesverband
Bayern des Bundesverbandes Freier Immobilien- und
Wohnungsunternehmen e.V.
(BFW) ins Leben gerufene
Veranstaltung konzentriert
sich dabei ausschließlich
auf Wohnimmobilien zum
Kauf in der Stadt und Region München. Im Gegensatz
zu anderen Veranstaltungen
dürfen sich auf der MIM nur
Aussteller präsentieren, die
in direktem Zusammenhang
mit dem Erwerb einer Wohnimmobilie tätig sind.
In diesem Jahr präsentieren
sich dazu insgesamt 56 Aussteller und es werden wieder mehr als 5000 neue und
gebrauchte Wohnungen und
Häuser auf der Messe angeboten. Ob Eigentumswohnungen, ob Reihen-, Doppel- oder Einfamilienhäuser,
ob günstig oder exklusiv,
ob zentral gelegen oder im
Umland, ob neu oder gebraucht – im Angebot der
MIM findet sich für jeden Geschmack das richtige Objekt.
Dazu kommen BeratungsAngebote von beispielsweise Banken, Versicherern
oder der Stadt München, Ein ganz besonderer Vorteil
die die Besucher ohne jegli- dieser Messe ist, dass viele
chen Abschlussdruck in An- Anbieter dem Publikum hier
ihre neuesten Neubauprojekte zum ersten Mal präsentieren. Kaufinteressenten
haben so die einzigartige
Möglichkeit, neue Wohnungen und Häuser zu reservieren, lange bevor diese öffentlich beworben werden. Die
Vergangenheit hat gezeigt,
dass oftmals komplette Projekte mit mehreren Hundert
Wohnungen erst gar nicht in
die Bewerbung oder den offenen Verkauf gelangt sind.
Gerade im Hinblick auf die
nach wie vor ungebrochen
große Nachfrage nach Wohnimmobilien ist der Informations- und Zeitvorsprung,
den die MIM bietet, ein unschätzbarer Vorteil, das richtige Objekt zu finden.
Flankiert wird die Veranstaltung wieder an allen drei Tagen durch Fachvorträge und
Podiumsdiskussionen mit
hochkarätigen Referenten
und Teilnehmern im Rahmen
des BFW-Fachforums. Hier
treffen hochrangige Politiker
auf Branchenvertreter aufeinander, um über die aktuelle
Wohnungsmarktsituation zu
diskutieren oder über relevante Themen zu informieren. So wird am ersten Messetag Bayerns Innenminister
Joachim Herrmann zu den Besuchern sprechen. Am Samstag ist Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter zu
Gast, am Sonntag der zweite
Bürgermeister Josef Schmid.
Auch der Landrat des Landkreis München Christoph Göbel wird die Messe besuchen.
An allen drei Messetagen behandelt das BFW-Fachforum
auch in diesem Jahr wieder
viele aktuelle Themen rund
um den Immobilienmarkt.
Zu den vielfältigen Themenbereichen gehören unter
anderem: der Immobilienmarkt der Region – Stand
und Entwicklung, aktuelle
Preisentwicklung von Wohnimmobilien, die Immobilie
als Kapitalanlage, Kauf und
Verkauf einer Wohnimmobilie, richtige Schritte zur
Baufinanzierung und Finanzierungsalternativen, Fördermodelle sowie die Auswahl
und Prüfkriterien beim Kauf
einer Wohnimmobilie. Die
Teilnahme ist für die Besucher kostenfrei und bereits
im Eintrittspreis
p
enthalten.
Die Öffnungszeiten an den drei
Messetagen in der Neuen
Kleinen Olympiahalle am
Spiridon-Louis-Ring
sind
jeweils von 10 bis 18 Uhr.
Tageskarten kosten 10 Euro
für Erwachsene, 15 Euro für
Familien und ermäßigte Karten für Studenten, Karten
für Rentner und Behinderte
kosten sieben Euro. Für die
Anfahrt mit dem PKW stehen am Olympiazentrum
die Parkharfe, der Parkplatz
Olympiaturm, der Parkplatz
Eissportstadion sowie die
Tiefgarage der BMW-Welt zur
Verfügung. Mit öffentlichen
Verkehrsmitteln ist die MIM
über die U3 und U8 sowie mit
dem Bus 173 zu erreichen.
Alle Informationen zur
Messe, dem BFW-Fachforum und dem KartenVorverkauf im Internet
gibt es unter der
Adresse www.mim.de.
WENN LEBEN UND WOHNEN
DAS GLEICHE NIVEAU ERREICHEN,
IST MAN ANGEKOMMEN.
MERZSTRASSE 1–3, MÜNCHEN In Alt-Bogenhausen, dem gehobensten Münchner Wohnviertel, entstehen sieben Drei- und Vier-Zimmer-Wohnungen von ca. 122 m bis ca. 214 m.
Nah an Prinzregentenplatz und Isar findet man hier Ruhe und Privatheit, aber auch alle Annehmlichkeiten städtischen Lebens. Die Grundrisse und die hochwertige Ausstattung der Wohnungen
sind sowohl repräsentativ als auch funktional. Helle Räume mit bodentiefen Fenstern, mit Naturstein ausgestattete Bäder sowie großzügige Balkone, Loggien und Terrassen schaffen eine Atmosphäre, in der sich Wohnkultur und Individualität entfalten können. Vollendet wohnen.
EnEv 2014
EA-B · HZG BHKW
Bj. (EA) 2014
62,2 kWh/(m²a)
Beratung und provisionsfreier Verkauf: 089 415595-15
www.bauwerk.de
Bauwerk Capital GmbH & Co. KG, Prinzregentenstraße 22, 80538 München
ANZEIGE
FÜR SIE NOTIERT
PURE – Wohnen mit allen Vorzügen zwischen Stadt und Natur
KLAUS Wohnbau realisiert erstmals ein Wohnungsbauprojekt in Bad Tölz.
I
m Tölzer Land zeigt
sich Bayern von seiner
schönsten Seite. Mit
zahlreichen Seen gleich um
die Ecke, umgeben von Bergen und Natur liegt Bad Tölz
eingebettet im Isarwinkel
und wird so zum Paradies
für Kletterer, Skifahrer, Naturliebhaber und Wassersportler. PURE vereint die
Vorzüge
hochmodernen
Wohnens mit den Reizen
einer traditionsbewussten
Stadt.
Die Planungen für das Projekt mit insgesamt 45 Wohnungen, zwei Praxen und einer Büroeinheit sind nahezu
abgeschlossen. Abhängig
vom Zeitpunkt der Baugenehmigung werden wir noch
im Frühjahr 2015 mit der
Baumaßnahme beginnen.
Damit könnten die ersten
Käufer bereits im Herbst
2016 in ihr neues Zuhause
einziehen.
Die Lage des Baugrundstückes im Spannungsfeld
der großzügigen, noblen
Gebäude der Kuranlagen
und der kleinteiligen Villenbauten mit viel Charme,
verlangte eine besonders
sensible Herangehensweise
an die Aufgabe. Wir haben
architektonische Elemente
gesucht, die eine Beziehung
zur historisch geprägten
Umgebung herstellen und
es uns erlauben, etwas Neues und Unverwechselbares mit eigenem Ausdruck
zu schaffen. Das Erscheinungsbild der Gebäude
wird bestimmt durch organisch geformte Balkone mit
filigranen Geländern, die
mit den organisch gestalteten Grünräumen zwischen
den Gebäuden korrespondieren.
Neben der Gestaltung der
Gebäude standen von Anfang an die „inneren Werte“
im Fokus unserer Überlegungen. Unter Wohnen verstehen wir primär das Erlebnis
von Räumen und Blickbeziehungen, Behaglichkeit und
Geborgenheit. Ein einladendes Entree und eine großzügige Treppenhalle schaffen hierfür den Auftakt. Die
Wohnungen sind charakteri-
siert durch fließende Raumabfolgen in den Wohnbereichen, die sich nach Süden
oder Westen orientieren.
Balkone und Terrassen erweitern die Wohnungen zu
den Grünflächen. Großzügige, belichtete Bäder, in denen die unterschiedlichen
Funktionsbereiche eigene
Raumzonen erhalten und
gut proportionierte Schlafzimmer stellen wesentliche Merkmale der privaten
Rückzugsräume dar.
Hochwertige Ausstattungsdetails wie Parkettböden,
großformatige Fliesen, Badausstattung
deutscher
Markenfabrikate und Videogegensprechanlage sind bei
PURE
selbstverständlich.
Alle Fenster erhalten elektrisch bedienbare Rollläden.
Die großzügigen Terrassen
und Balkone erhalten witterungsbeständige Beläge,
die ihren Holzcharakter
nachhaltig behalten. Alle
Wohnungen sind von der
Tiefgarage aus stufenfrei
erreichbar. Es stehen je
Wohnung zwei Einzel-Tiefgaragenstellplätze zur Verfügung.
Das Angebot von der kompakten
Zweizimmerwohnung mit 50 m² bis hin zur
repräsentativen
Vierzimmerwohnung mit 188 m²
richtet sich an eine breite
Zielgruppe und ist für Eigennutzer wie Kapitalanleger gleichermaßen interessant. Abhängig von der
Wohnungsgröße und dem
Stockwerk liegen die Preise
je Quadratmeter Wohnfläche zwischen 4.000 € und
5.000 €.
Weitere Informationen
erhalten Sie bei
KLAUS Wohnbau GmbH:
vertrieb@klaus-wohnbau.de
www.klaus-wohnbau.de
Tel.: 089/54 54 16–0 oder
im Verkaufsbüro vor Ort in
der Schützenstraße 10½
in Bad Tölz
Mi. und Do. 15 bis 18 Uhr,
Sa. und So. 14 bis 17 Uhr
sowie nach vorheriger
Terminvereinbarung
Urban und grün Wohnen
Der Hachinger Bach im gewachsenen Stadtteil Berg am Laim soll bis zur Josephsburgstraße geöffnet werden.
D
ie Stadt München
kommt den rund
30 Jahre alten Forderungen der Bewohner des
Stadtbezirks Berg am Laim
zum Teil nach und verlegt
den Hachinger Bach bis zur
Josephsburgstraße an die
Oberfläche. Somit wird die
Wohnqualität im immer beliebter werdenden Münchner
Osten weiterhin erhöht.
Urban und grün Wohnen:
Bestes Beispiel hierfür ist das
begehrte Viertel Berg am Laim
indem Natur und Stadtleben
vereint sind.
Der Stadtteil hat sich gerade
in den letzten Jahren zu einem
jungen, aufstrebenden Wohnviertel entwickelt, das seinen
Charme nicht nur der innenstädtischen Lage verdankt.
Längst sind die Vorzüge, die
man in dieser urbanen und
doch grünen Lage – nur 4 km
Luftlinie vom Marienplatz –
genießen kann, kein Geheimnis mehr. Bestens erschlossen
findet man hier eine umfassende Infrastruktur mit allem,
was man für das tägliche
Leben braucht: Viel-fältige
Einkaufsmöglichkeiten wie z.
B. Kaufland, der demnächst
eröffnet wird, Dienstleister,
Restaurants und Cafés sowie
der öffentliche Nahverkehr
sind in Genüge vorhanden.
Auch für Freizeitvergnügen ist
gesorgt: Nah gelegene Parks
und Grünzüge laden zum Erholen ein, die Kultur-, Sportund Freizeiteinrichtungen der
Umgebung sorgen für Vielfalt
und Abwechslung.
Aktuellen Studien zufolge
gehören die Nähe zur Natur
und zu Einkaufsmöglichkeiten zu den wichtigsten
Wohnwünschen der Münchner. „Berg am Laim erfreut
sich einer immer größeren
Beliebtheit und wird samt
der Infrastruktur kontinuierlich zu einem Wohnquartier
entwickelt“, sagt Kiermaier, Geschäftsführer der eigenwert, mit Blick auf die
Mikrolage. Ein besonders
gelungenes Beispiel hierfür ist das Neubauprojekt
„Josephsburg Terrassen“,
welches demnächst von
der eigenwert vermarktet
wird. Das Wohnbauprojekt umfasst 54 Wohnungen
mit 1,5 bis 3 Zimmern. Der
Hachinger Bach mit dem
naheliegenden
Naherholungsgebiet
‚Echardinger
Park‘ sowie die demnächst
entstehenden Einkaufsmög-
lichkeiten runden das Projekt ab und setzen vor Allem
den Wunsch der Münchner
nach Urbanität und Natur
um.“
Unternehmensk
h
kontakt
k
eigenwert GmbH
Ansprechpartner:
Claus Kiermaier
Dachauer Straße 65
80335 München
Tel.: 089/21 28 30 50
Fax: 089/21 28 77 30 99
E-Mail: info@eigenwert.de
Web: www.eigenwert.de
Die erfolgreiche LBS-Vortragsreihe jetzt am 26. Februar im Schloss Blutenburg
Die häufigsten Fehler beim Vererben! Privater Immobilienverkauf: Erbhäuser richtig bewerten.
D
ie LBS MünchenOberbayern
West
und die Rechtsanwaltskanzlei Dr. Stephan
J. Lang (Mauerkircherstraße 4, 81679 München) laden am Donnerstag, den
26. Februar 2015, um 19 Uhr
in das Schloss Blutenburg,
Seldweg 15, 81247 München, zu einer kostenlosen
Vortragsreihe ein.
Die Themen: Die häufigsten
Fehler beim Vererben (Referent Dr. Stephan J. Lang,
Fachanwalt für Erbrecht);
Privater Immobilienverkauf,
Erbhäuser richtig bewer- Wünsche Berücksichtigung
ten (Referent Manfred Zech, finden. Doch wie wird ein
LBS Regionalleiter Immobi- Testament richtig gestaltet?
lien); sowie Professionelle
Vermarktung der Immobilie
(Referent Alexander Schuster, geprüfter Immobilienmakler, LBS-Geschäftsstelle
München-Pasing).
Schon Anselm von Canterbury vermerkte sinngemäß,
nichts ist gewiss, außer der
Tod, und selbst dessen Stunde ist ungewiss. Es ist daher
für jeden wichtig, zeitnah
sein Testament aufzusetzen,
damit seine Vorgaben und
Wie wird der Nachlass eindeutig und nach Wunsch
geregelt? Was ist besser:
vererben oder verschenken? Wann ist der richtige
Zeitpunkt, sein Eigentum
gegebenenfalls vorzeitig zu
übertragen? Welche Fehler
sind dabei tunlichst zu vermeiden?
Drei Viertel aller vererbten
Immobilien sind Ein- oder
Zweifamilienhäuser. Häufig
entscheiden sich die Erben,
die selbst schon gerne mehr
als 50 Jahre alt sind, für einen privaten Immobilienver-
kauf. Unabhängig vom Alter
der Erben stellen sich zudem
meist die gleichen Fragen zu
den ererbten Immobilien,
die oft aus den 60er- oder
70er-Jahren stammen und
energetisch unsaniert sind
und obendrein häufig Modernisierungsbedarf
auf
heutige Standards aufweisen. Diese Fragen sind:
Wie sind die Immobilien
zu bewerten? Welche baurechtlichen Aspekte sind zu
berücksichtigen? Auf solche
und andere Fragen wollen
wir Ihnen kompetent Antworten geben. Die Profis
der Kanzlei Dr. Lang und der
LBS München Pasing stehen
Ihnen gerne mit Rat und Tat
zur Seite.
Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl
wird um Anmeldung
gebeten unter:
Tel.: 089/82 99 24-17
oder per E-Mail:
gertrud.krumbholz@
lbs-oberbaye
y rn.de
Wohnen am See
E
DITION BF07 entsteht
am Ostufer des Starnberger Sees an einer der
nobelsten Uferpromenaden
Deutschlands. Das Villen-Ensemble erhält eine moderne,
anspruchsvolle Architektur,
Auf einem der seltenen Villen-Grundstücke in Berg am Ostufer des Starnberger Sees
entstehen erstmals neun elegante Luxus-Wohnungen.
die sich elegant in das traditionsreiche Villen-Areal einfügt.
Zugleich bringt EDITION BF07
ein Novum in die vornehme
Nachbarschaft: die großzügigen Luxuswohnungen sind
eine stilvolle Alternative zum
Kauf oder Bau einer Einzelvilla
und eröffnen einem ausgewählten Käuferkreis die seltene Möglichkeit, den Traum
vom geruhsamen Wohnen am
See in dieser exklusiven Lage
zu verwirklichen.
Freiraum für Erholung
Das etwa 5000 Quadratmeter große Parkgrundstück
wird an zwei Seiten von Wäldern umsäumt und liegt nur
wenige Schritte vom Seeufer entfernt. Das Ziel des
anspruchsvollen NeubauProjekts ist es, in diesem geschützten Areal Lebensräume zu schaffen, die perfekt
auf die Ansprüche ihrer Bewohner zugeschnitten werden und zugleich maximale
Privatsphäre sicherstellen.
Das geplante Villen-Ensemble umfasst drei Mehrfamilien-Villen mit nur wenigen
und dafür sehr großzügig
dimensionierten Villenwohnungen. Um größtmögliche
Freiräume zu schaffen, befinden sich in jeder Villa nur
jeweils zwei Wohneinheiten
und ein Penthouse. Jede
Wohnung liegt auf einer eigenen Etage und vereint auf
einer einzigen Ebene, was
die traditionelle Einzelvilla
über mehrere Stockwerke
verteilt: spektakulär große
Wohnflächen bis 300 Quadratmeter und mehr, extra hohe Räume bis circa
drei Meter, raumhohe Verglasungen mit luxuriösen
Hebe-Schiebetür-Anlagen
sowie Loggien und Dachterrassen, die sich weit in die
grüne Natur öffnen.
Wohntraum in Alpennähe
Ein Vorzug von EDITION BF07
ist die besondere Lage zwischen München und den
begehrten Alpenregionen.
Das Villen-Ensemble am See
liegt nur etwa 15 Auto-Mi-
nuten von der bayerischen
Landeshauptstadt entfernt
und ist zugleich ein idealer
Startpunkt für Ausflüge und
Sport-Exkursionen in die naheliegenden Berge.
EDITION BF07 bietet ein
traumhaftes Ambiente zum
Entspannen und Verweilen
– in einer der begehrtesten
Lagen Deutschlands.
Nähere Informationen
erhalten Sie im
Internet unter
www.him-villenbau.de
oder telefonisch unter
+4
49 (0
( )8
) 9/
9 60 08 877 00
Darstellung aus Sicht des Illustrators
WOHNEN MIT STIL.
KURVIERTEL BAD TÖLZ | BAUBEGINN FRÜHJAHR 2015
Bad Tölz vereint das Beste aus zwei Welten: Die Altstadt bietet alle Vorzüge des modernen Stadtlebens und begeistert mit einer einzigartigen Kulisse aus historischen Häusern.
Auf der anderen Seite der Isarbrücke wird die Stadt zum Erholungsgebiet: Weitläufige
Parkanlagen, die historische Wandelhalle und das herrschaftliche Kurhaus prägen den
mondänen Flair des Kurviertels und machen es zu einem der begehrtesten Wohngegenden der Stadt.
Mitten im Kurviertel vereinen die fünf eleganten Parkvillen von PURE anspruchsvolle
Architektur und eine unwiederbringliche Lage. Die lichtdurchfluteten Wohnungen
überzeugen mit individuellen Grundrisstypen für jeden Lebensstil: modern-offen oder
klassisch-repräsentativ. Genießen Sie maßgeschneidertes Wohnen und sichern Sie sich
gleichzeitig eine werthaltige Kapitalanlage!
2-Zi.-Wohnung
3-Zi.-Wohnung
4-Zi.-Wohnung
EG
EG
1. OG
ca. 63 m2
ca. 130 m2
ca. 188 m2
262.700 €
547.700 €
849.700 €
Energieausweis-Art: Bedarfsausweis, vorläufige Werte, Baujahr: 2016, Kennwert: 71 kWh/m² a, Energieeffizienzklasse: B,
Energieträger: Pellets, Erdgas
Persönliche Beratung:
Verkaufsbüro Schützenstraße 10 ½ · 83646 Bad Tölz
Öffnungszeiten Mi./Do. 15 – 18 Uhr, Sa./So. 14 – 17 Uhr oder nach Terminvereinbarung
Herr Marco Hess · Fon 0152 266 644 43
Herr Fridolin Grassl · Fon 0177 477 75 19
KLAUS Wohnbau GmbH · Nymphenburger Str. 15 · 80335 München
www.klaus-wohnbau.de
10 Februar 2015
webimmobilien
Suchen und finden: jetzt noch schneller.
Gebietszuteilung
Stadt München
Gebietszuteilung
Landkreis München
Gebietszuteilung
Bayern und Bundesgebiet
Stadt München
Stadt München
Landkreise um München
Landkreise um München
Bayern und Bundesgebiet
Bayern und Bundesgebiet
Wohnungen
Mietangebote
Wohnungen
Angebote
Häuser und Wohnungen
Mietangebote
Häuser und Wohnungen
Angebote
Häuser und Wohnungen
Mietangebote
Häuser und Wohnungen
Angebote
Feldmoching
SchleswigHolstei
Freising
Hasenbergl
Ludwigsfeld
Fröttmaning
Harthof
Am Hart
Fasanerie
Lerchenau
Freimann
Dachau
MecklenburgHamburg Vorpommern
Bremen
Erding
Niedersachsen
Allach
Untermenzing
Lochhausen
Aubing Pipping
Neuaubing
Moosach
Milbertshofen
Gern
Obermenzing
Nymphenburg
Neuhausen
Pasing
Westend
Laim
Kleinhadern
Großhadern
Schwabing
Isa
r
Langwied
Oberföhring
Englschalking
Landsberg
am Lech
Bogenhausen Daglfing
Zamdorf
Zentrum
Steinhausen
Riem
Haidhausen
Au
Berg am Laim
Sendling
Ebersberg
München
Landkreis
Starnberg
Weilheim/Schongau
Ramersdorf Waldtrudering
Giesing
Neuperlach
Thalkirchen Harlaching
Fasangarten
Fürstenried
Waldperlach
Forstenried
Maxhof
Solln
GarmischPartenkirchen
München–Isarvorstadt
Hessen
Bayern
BadenWürttemberg
€ 6.400.000
Sachsen
Thüringen
Saarland
Bad TölzWolfratshausen
Zi. 24 Bj.1925
Brandenburg
RheinlandPfalz
Miesbach
Wfl. 820 m²
SachsenAnhalt
NordrheinWestfalen
Rosenheim
Trudering
MFH
Berlin
Fürstenfeldbruck
Johanneskirchen
EFH
München
Wfl. 205 m²
Zi. 4 Bj.1955
€ 2.600.000
Stadt München
Häuser Angebote
Ludwigsvorstadt, sanierter Jugendstil-Altbau, StuckFassade, 250 m² Grund, Balkone und Lift neu, mo­
derne Bäder und Küchen, Elektrik neu, 2 WE und 4
Gewerbe-Einheiten, DG-Ausbau möglich, U-Bahn,
EA-B, 134 kWh/m²a, Gas-ZH.
http://immo.sz.de/gerschlauer
http://immo.sz.de/12524525
Großzügige Villa in zentraler Top-Lage von Schwa­
bing! 205m² Wfl., 598m² Grund, 4 Zi., Bj 1955, EBK,
Parkett, Steintreppe, Kamin, Bad en Suite, Sauna,
Dachstudio, Südterrasse, großer Garten, Einzelgara­
ge, uvm., Gas-Heiz. EA in Vorb.
http://immo.sz.de
http://immo.sz.de/12629816
Qualität für Generationen.
Willkommen Zuhause.
SOLLNplusDREI
Mensch. Natur. Architektur.
Bau
beg
inn
erfo
lgt
Innovatives Wohnen
nahe Isarhochufer.
Hochwertig ausgestattete Wohnanlage in ruhiger grüner
Lage nahe Isarhochufer mit 1- bis 5-Zimmer-Wohnungen,
z. T. mit großen Dachterrassen, schönen Gärten und großzügigen Hobbyräumen. Neuester Energiestandard KfW-Effizienzhaus 70 (EnEV 2014). (BJ. 2014, EB 62,9 kWh/m²a, Klasse B, Pelletheizung)
z.B. 1-Zi.-Whg. Balkon
48,35 m² Wfl. EUR 356.900,z.B. 3-Zi.-Whg. Garten
72,11 m² Wfl. EUR 499.900,z.B. 5-Zi.-DT-Whg. über 2 Ebenen 117,46 m² Wfl. EUR 832.900,(Weitere 1- bis 5-Zimmer-Wohnungen auf Anfrage)
Information im Pavillon in Solln, Garatshausener Straße 6
Freitag 15-17 Uhr und Samstag/Sonntag 14-17 Uhr
Aus Sicht des Illustrators
Telefon 089 / 23 87-188
Ihr bewährter Partner, wenn es um Immobilien geht • www.bls-bayern.de
M
RO O M
W
S H O UM A
SHARE.PRIVACY.HOME
OR
EN
IM F C H GA R T8:30
1
S
HIR
0:0 0
SA 1
MO -
-
FENSTER ZUM HOF?
WOHNUNGEN MIT AUSSICHT!
Individuelles Wohnen ist in FRIENDS keine Phrase, sondern Tatsache: Die
markanten Vor- und Rücksprünge in der Fassade verleihen den beiden 15-geschossigen Wohngebäuden nicht nur äußerlich Profil, sie machen auch jede
Wohnung ein bisschen anders. Zusammen mit den innovativen Services
und Angeboten von FRIENDS, u.a. Fitness, Deli und exklusiven Bewohnerdachterrassen entsteht das perfekte Zuhause für ein Leben in der Stadt.
Wohnungen von ca. 41 m2 bis ca. 129 m2 ab 239.000 €
Beratung und provisionsfreier Verkauf:
Telefon 089 415595-15
www.wohnen-im-friends.de
Darstellung aus Sicht des Illustrators
Bj. (EA) 2014, HZG FW, EA-B, EB-W 78,5 kWh/m2 a
12 Februar 2015
webimmobilien
Licht.. Lufft.. Grün.
Direkt am Riemer
Landschaftspark.
f
Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH
Gartentraum
im besten Münchner Süden
GALLO
Kurzfristig beziehbare
4- und 5-Zimmer-Wohnungen
Großzügiger, stilvoller Innenhof
Nur 8 bis 12 ETWs je Hauszugang
Baubeginn
erfolgt!
Ausgewählte Ausstattung
Bodentiefe Fenster
Große Balkone mit zurückgezogenen Bereichen oder Loggien
65 Jahre
Häuser
Originalfoto Teilansicht
use
aus gutem Ha
München-Messestadt Riem, Kopenhagenstraße
Energiebedarfsausweis, 68 kWh/
(m2a), Fernwärme, Baujahr 2014
www.parkside-riem.de
ng:
r Musterwohnu
Info in unsere
latz)
hp
rg
bu
in
Ed
dlich
(ca. 400 m sü
r.
Uh
17
–
14
Sonntag,
Samstag und
634180
21
9
08
g:
er
Detlef Wollenb
089 85836581
Willi Halm:
Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH, München
DHH
Stadt München
München-Pasing
Wfl. 172m² m²
4-Zi.-Whg. EG 139,1 m2 Wfl.
+Hobbyraum+125 m2 Garten f 740.000,–
Besuchen Sie uns am Baugrundstück
in Sauerlach,
Wolfratshausener Str. 27
jeden Sonntag von 12 – 15 Uhr
oder nach persönlicher Vereinbarung.
4-Zi.-Whg. EG 137,7 m2 Wfl.
+Hobbyraum+315 m2 Garten f 760.000,–
z. B. 4-Zimmer-ETW, ca. 108,45 m2 Wfl., 1. OG, Loggia, € 606.900,–
auf Wunsch TG-Stellplatz möglich
In grüner, ruhiger Wohnlage mitten in Sauerlach entstehen 13 PremiumWohnungen in zwei attraktiven Häusern. Barrierefrei aus wohngesundem Ziegel
und hochwertigen Hölzern. Beste Markenprodukte, Aufzug und Tiefgarage.
Zi. 6 Bj.2015
€ 1.180.000
4-Zi.-Whg. EG 143,7 m2 Wfl.
+Hobbyraum+400 m2 Garten f 795.000,–
Alleinvertrieb ohne
zusätzl. Käuferprovision:
LMB
Immobilien
MFH
Leopold Maximilian Brandl
Immobilien
Tel. 089 / 12 66 60 60
LMB@immoberatung-bayern.de
Ein Objekt von
Kondor Wessels Wohnen
München GmbH
www.wohnen-sauerlach.de
München-Isarvorstadt
Wfl. 1445 m²
Zi.
Bj.1905
€ 9.950.000
CREATIV-HAUS GmbH
089/546132-13
verkauf@creativ-haus.de
Dreimühlenviertel, kernsanierter NeurenaissanceAltbau, 19 Wohneinheiten + 1 Gewerbeeinheit mit
1.522 m², 580 m² Grund, ruhig, 2014 saniert, teil­
weise vermietet, EA-B, 30 kWh/m²a, Gas-ZH, EEK A+,
von privat - provisionsfrei!
Ruhige u. gewachsene Wohnlage - nur 300m zum
Pasinger Stadtpark: Vilenhälfte REALGETEILT: 6 Zi. +
Hobbyr., gr. Dachterrasse, Raumhöhen 2,60-2,80m.
HZG Gas/Solar, Bedarf 28,0 kw/h-A+, Baubeginn im
Frühjahr. www.creativ-haus.de
Häuser Angebote
http://immo.sz.de
http://immo.sz.de/12394695
http://immo.sz.de/gerschlauer
http://immo.sz.de/12517268
#!
WOHNUNGSBEISPIELE:
3-Zi.-Whg. 1.OG 87,5 m² Wfl., Westbalkon
€ 525.190,–*
3-Zi.-Whg. EG 92,8 m² Wfl., Südterrasse
€ 531.790,–*
3-Zi.-Whg. DG, ca. 140,01 m² Wfl., Dachterrasse
€ 947.890,–*
4-Zi.-Whg. 1.OG 112,1 m² Wfl., 2 Balkone
€ 691.730,–*
4-Zi.-Whg. 2. OG 101,5 m² Wfl., Süd-Loggia
€ 624.780,–*
EA-B nach EnEV 2009, 45 kWh/m²a, EEK A, HZG u.Warmwassererw. durch FW
* alle Kaufpreise zzgl. TG-Platz
Infobüro geöffnet:
Fr. – So. 14 – 17 Uhr
Fall-/Ecke Heißstraße, 81369 München
"
Die Gelegenheit für Schnelle!
Neubau Reihenhaus in idyllischer Wohnlage,
ca. 153 m² Wohnfläche, kurz vor der Fertigstellung. Mitgestaltung
jetzt noch möglich.
Kaufpreis € 735.000,–
HZG ZH, HZG Pellet, EA-B, EB-W 72,7 kWh/m²
zzgl. 2 TG-Stellplätze
Ein historisches Anwesen erstrahlt in neuem Glanz.
Wir sanieren derzeit unser „Juwel“ und passen es an die aktuellen
Wohnwünsche an. Die Wohnfläche wird rd. 197m² betragen.
Zum jetzigen Zeitpunkt sind Ausbauwünsche noch möglich.
Die Fertigstellung ist für Juni geplant.
Kaufpreis € 1.180.000,–
HZG ZH, HZG Pellet, EA-B, EB-W 68,9 kWh/m²
zzgl. 2 TG-Stellplätze
STARNBERG
Edel
Weiß
14 Februar 2015
webimmobilien
EFH
Stadt München
München-Allach
Wfl. 166m² m²
Zi. 6 Bj.2015
€ 889.000
CREATIV-HAUS GmbH
089/546132-13
verkauf@creativ-haus.de
Egal, ob Sie eine Wohnung kaufen oder ein Haus vermieten
möchten: Bayerns großer Immobilienmarkt in der Süddeutschen
Zeitung bietet Ihnen freitags und mittwochs den optimalen Service
– und online unter www.szz.de/immobilienmarkt..
Einfamilienhaus, freistehend + realgeteilt, idyllische
Stadtrandlage, 6 Zi. + Hobbyraum, Raumhöhe EG
2,60m, 2 Bäder + Gäste-WC, Einzelgarage, Grund
275m², schlüsselfertig, HZG GW-WP, Bedarf 16,4 kw/
h-A+, im Bau. www.creativ-haus.de
Häuser Angebote
http://immo.sz.de
ETW
http://immo.sz.de/12524518
Obermenzing
Wfl. 87,96 m²
Zi. 3 Bj.2015
€ 599.800
München-Ostpark
Neubau, Obermenzing, Rathochstr. 30. Baubeginn
erfolgt! 3-Zi. Garten-Whg. mit hochwertiger Ausstat­
tung. Ziegelmauerwerk, elektrische Rollläden, FBH,
u.v.m. BJ 15, HZG Gas + EE, EA-B, 46,2 kWh/m²a,
Eff. Kl. A
Wohnungen
Angebote
MFH
ETW
http://immo.sz.de/GRUND-IDEE
Neumarkt-Sankt Veit
Zi. 11 Bj.
A 1 Mio.
Wfl. 77m² m²
Zi. 3 Bj.2015
€ 512.000
CREATIV-HAUS GmbH
089/546132-13
verkauf@creativ-haus.de
Stadt München
Wfl. 430 m²
Maus sucht Haus...
ETW
Charmante 3-Zi.-Wohnung mit 2 Balkonen in kl.
Wohnanlage , 1. OG, Lift. Ruhig + zentral, 500m zum
OSTPARK - U2/5. , gehobene Qualität u.Ausstattung.
HZG Gas/Solar, Bedarf 26,4 kw/h-A+, Baubeginn im
Frühjahr. www.creativ-haus.de
http://immo.sz.de/12377187
München-Allach-Unter
Wfl. 51 m²
Zi. 2 Bj.2015
€ 298.000
http://immo.sz.de
ETW
Berg am Laim
http://immo.sz.de/12309752
Wfl. 107,1 m²
Zi. 3 Bj.2015
€ 688.800
n
1× i obilien
imm
web und nline
o
age er sz.de/
20 T
t
g un obilie
hun
Buc ebimm
w
n
Schönes
modernes
Mehrfamilienhaus,
ca. 430 m² Wohnfl., teilgewerblich ausbaubar,
ca. 90 km östlich von MUC, Lift u. Tiefgarage vorhanden. EA-B, 50 kWh/m²a, HZG FW,
Bj. 2008, EEK k.A.
Max Mustermann
Tel. 999/999999
http://immo.sz.de/12345678
Platz für die
ganze Familie...
LETZTE EINHEIT! Großvenedigerstr. 31a. Großzügige
3-Zi.Whg. mit ausgebautem Keller und Garten.
Sonnige Süd-West-Ausrichtung mit Blick in den eige­
nen Garten. BJ.2013/14, HZG Gas+EE, EA-B, 42kWh/
m²a
Freuen Sie sich auf eine Gartenwohnung in gewach­
sener Wohngegend von Untermenzing! Es gibt noch
weitere attraktive 3- und 4-Zimmer-Wohnungen in
diesem Neubau!
http://immo.sueddeutsche.de/31183
ETW
http://immo.sz.de/12647964
München – Solln
Wfl. 206,6 m²
Zi. 4 Bj.2016
€ 1.650.000
http://immo.sz.de/GRUND-IDEE
ETW
München-Ostpark
http://immo.sz.de/12467535
Wfl. 110m² m²
Zi. 4 Bj.2015
€ 660.000
CREATIV-HAUS GmbH
089/546132-13
verkauf@creativ-haus.de
www.sz.de/immobilienmarkt
Neubau: Großes Penthouse mit umlaufender DT,TopLage Alt-Solln, 53 m² Wohnbereich m. off. Küche,
Parkett, FBH, elektr. Rollläden, EA-B, 30,8 kWh/m²a,
HZG LWP, HZG Pellet, EEK A. Weitere Wohnungen in
diesem Objekt auf Anfrage.
http://immo.sz.de/gerschlauer
Ruhig + zentral, 500m zum OSTPARK - U2/5.
Großzügige GARTEN-Wohnung, 3 Zi. + Hobbyraum,
Privatgarten 185m², gehobene Qualität u. Ausstat­
tung. HZG Gas/Solar, Bedarf 26,4 kw/h-A+, Baube­
ginn im Frühjahr. www.creativ-haus.de
http://immo.sz.de/12556179
http://immo.sz.de
ETW
Berg am Laim
http://immo.sz.de/12309754
Wfl. 91,79 m²
Zi. 3 Bj.2014
€ 598.800
Sonnige 3-Zi. Maisonettewhg. in ruhiger Lage, Mi­
chaeliburgstr. 4. Exklusiver Grundriss mit hochwerti­
ger Ausstattung. Offener Wohn-/Essbereich, Parkett­
boden, Tageslichtbad u.v.m. BJ.2014, HZG Gas+EE,
EA-B, 44kWh/m²a
Schwabing
Trudering
http://immo.sz.de/GRUND-IDEE
Raritäten Stadthaus
Wohn- und Geschäftshaus
Exklusiv + Neubau
4 Zimmer, 114 m² Wfl., hochw. Ausstattung, 2 Bäder, Fußbodenheizung,
Eichen-Parkettböden, bis 2,93 m Deckenhöhe, Energiecontracting, Rollläden, KfW 70, Bj. 2014, HZG Gas, EA-B,
62 kWh/(m²a)
Ideale Geschäftslage
8 Zi., ca. 227 m² Wfl., ca. 260 m² Ladenfl., 330 m² Grund, teilw. vermietet, 2
Wohnungen, 1 Appartement, ca. 100 m²
Lagerfläche im KG, Bj. 1970, HZG Gas,
EA-V, 137,5 kWh/(m²a)
€ 998.000,–
€ 1.490.000,–
Nr. 3662
Nr. 3632
ETW
München – Lehel
Traumvilla mit Salzwasserpool
Außergewöhnliche Villa mit
Gebirgsblick
8 Zi., 363 m² Wfl., 1.400 m² Grund, off.
Kamin, Luxus-Ausstattung, 100 m² Marmorboden „Calcatta“, Studio, Gartenhaus, ökologische Bauweise, Doppelgarage, ca. 10.000 m² Park mit Naturteich
(Pacht), Bj. 1972, HZG Pellet, EA-V,
48,4 kWh/(m²a)
Juwel am Starnberger See
10 Zi., 380 m² Wfl., 1.900 m² Grund, Pool,
Süd-/West-Ausrichtung, 5 Designer-Bäder,
hochw. Ausstattung, Sauna, Wellness,
Einliegerwhg., 2 off. Kamine, 3 Garagen,
Bj. 1993, HZG Gas, EA-V, 60,3 kWh/(m²a)
€ 1.995.000,–
€ 2.550.000,–
Nr. 3414
Nr. 3477
Zi. 6 Bj.1894
€ 3.240.000
Erstbezug nach Kernsanierung: Exklusive 6-ZimmerAltbau-Wohnung im Einzeldenkmal (Denkmal­
schutz), absolut erstklassige, ruhige Lage, 180 m²
Wohn-/Nutzfläche, DG mit Lift, flexibler Schnitt,
exklusive Ausstattung, U-Bahn, S-Bahn.
!$,$&%
!&$! !
Feldafing
Wfl. 180 m²
+$ $
$&$$'!
Sauerlach
http://immo.sz.de/12467559
+$ #$,&
'*!&$%%!&!
http://immo.sz.de/gerschlauer
ETW
Obermenzing
http://immo.sz.de/11919135
Wfl. 55,53 m²
Zi. 2 Bj.2015
€ 398.800
) ! ,!!
!!$ !$ &$ ,!!
"$!%&$ ,!!
((($
"
Wohnen in begehrter Lage, Rathochstr. 30, Obermen­
zing. Gut geschnittene 2-Zi.Whg. mit Tageslichtbad,
Balkon, Parkettboden u.vm. Baubeginn erfolgt!
Provisionsfrei. BJ 15, HZG Gas + EE, EA-B, 46,2 kWh/
m²a, Eff. Kl. A
http://immo.sz.de/GRUND-IDEE
http://immo.sz.de/12377192
Stilvoll und lebenswert
Vielfältige Architektur für grünes Stadtwohnen.
Das Stadtquartier Baumkirchen Mitte bietet Urbanität in idealer Lage – an unverbaubarem
Landschaftspark und mit eigenem Nahversorgungszentrum. Die unterschiedlichen Bauabschnitte wurden nach separaten Architektenwettbewerben gestaltet; das Ergebnis ist ein
abwechslungsreiches Erscheinungsbild mit organisch geformten Baukörpern und riesiger
Grundrissvielfalt. Individuell, geschmackvoll und voller guter Ideen für qualitätsvolles sowie
modernes Wohnen in der Stadt: Das ist das Stadtquartier Baumkirchen Mitte.
www.baumkirchen-mitte.de
Highlights 1. Bauabschnitt im Überblick
• Elegante, moderne und ansprechende Architektur
• Großzügige Balkone mit optimaler Süd-West-Ausrichtung
• Private und gemeinschaftlich nutzbare Dachgärten
• 2- bis 6-Zi.-Wohnungen, ca. 47 m2 bis 130 m2 Wfl.
• Stadthäuser über zwei Geschosse ca. 133 m2 Wfl.
• Baubeginn erfolgt: Bezugsfertigkeit 2016!
2-Zi.-Whg. (AB 764), 6. OG, ganz oben, gr.
Südbalkon mit Bergblick, ca. 50,44 m2 Wfl.
€ 309.000,–
4-Zi.-Stadthaus (AB 2), Westgarten zum
Landschaftspark, ca. 132,29 m2 Wfl.
€ 689.000,–
UA
B S CHNITT
E
EA-B (EnEV 2009), HZG FW, 53,1 kWh/(m2a), Bj. 2014/2015
2B
A
Unser Angebot für Sie, z. B.:
ktur
e
t
i
h
c
r
A
derer
n
o
s
e
b
mit
Note
FÜR SIE
Highlights 2. Bauabschnitt im Überblick
• Wohltuend anders mit hochwertigen, echten Klinkersteinen
• Großzügige Loggien, private Dachgärten oder
Terrassen mit Gartenanteil
• 2- bis 5-Zi.-Wohnungen, z. T. als Maisonette,
ca. 48 m2 bis 120 m2 Wfl.
• Stadthäuser mit Gartenanteil, z. T. mit Hobbyraum,
ca. 104 m2 bis 133 m2 Wfl.
• Verkaufsstart erfolgt: nutzen Sie die große Auswahl!
Unser Angebot für Sie, z. B.:
3-Zi.-Whg. (AB 63), West-Loggia, extra
Duschbad, 2. OG, ca. 79,84 m2 Wfl.
€ 456.000,–
4-Zi.-Whg. (AB 129), großer Dachgarten,
4. OG, ca. 115,46 m2 Wfl.
€ 749.000,–
EA-B, HZG FW, 50 – 51 kWh/(m2a), EK A, Bj. 2014/2015
Beratungstage im Loft-Cube
Baumkirchner Straße 55, München-Berg am Laim
Jeden Mittwoch, Samstag und Sonntag von 14 bis 17 Uhr
oder jederzeit nach telefonischer Terminvereinbarung.
Ein Projekt von
Telefon 089 35094-380
PATRIZIA Deutschland GmbH
baumkirchen@patrizia.ag
ETW
M-Harlaching
Wfl. 122 m²
Wettbewerb
Zi. 3
Bj. 1973
ETW
M-Johanneskirchen
Wfl. 85 m²
Zi. 3 Bj.1999
€ 399.000
RH
M-Laim
Wfl. 114 m²
Zi. 5 Bj.1912
€ 1.199.000
€ 785.000
Deutschlands
kundenorientierteste
Dienstleister 2014
Ihr Vorteil:
Unser Top-Service
beim Immobilienkauf
2. OG, Lift,Westbalkon, zwei sep. Bäder, Echtholzpar­
kett, EBK, ruhige Lage, inkl. TG-Stellpl., vermietet zu
ca. 11.940 EUR p.a. zzgl. NK. Die Angaben zu den
Energiewerten erhalten Sie unter www.planethome.­
de/marktplatz, Objektnr. 37872
S/W-Terrasse, oberste Etage mit Lift, 2 Bäder, sep.
WC, 2 Eingänge, Hobbyr. (Büro) mit Tageslicht +
WC ca. 44 m², abschließbare TG. Die Angaben zu
den Energiewerten erhalten Sie unter www.planet­
home.de/marktplatz, Objektnr. 35249
http://immo.sz.de/12612424
ETW
M-Maxvorstadt
Wfl. 83 m²
Zi. 2
Bj. 1973
http://immo.sz.de/planethome-muenchen
ETW
M-Nymphenburg
http://immo.sz.de/12576901
ETW
Das Beste, was Ihrer Immobilie passieren kann.
PlanetHome gehört zu den kundenorientiertesten Dienstleistern in Deutschland.
Vertrauen Sie auf die Kompetenz unserer Immobilienexperten
– und genießen Sie unseren ausgezeichneten Kundenservice.
Stellen Sie uns auf die Probe.
Baldham
Wfl. 264 m²
Zi. 8,5
Bj. 1983
DHH
Bockhorn
http://immo.sz.de/12418803
Germering
Wfl. 309 m²
Zi. 8
Bj. 1976
http://immo.sz.de/planethome-muenchen
EFH
M-Bogenhausen
Zi. 3
Kirchseeon
Bj. 1970
M-Hadern
Zi. 5
Bj. 1975
Wfl. 106 m²
Bj. 1910
€ 419.000
RH
M-Trudering
Wfl. 110 m²
Zi. 3,5
Wfl. 57 m²
Zi. 2 Bj.1983
€ 220.000
2 Zi. mit Galerie, sep. Küche inkl. Einbauten, unweit
der S-Bahn, gute Infrastruktur, vermietet, Mietein­
nahmen ca. 7.920 EUR p.a. zzgl. NK. Die Angaben zu
den Energiewerten erhalten Sie unter www.planet­
home.de/marktplatz, Objektnr. 37422
http://immo.sz.de/planethome-muenchen
ETW
M-Sendling-Westpark
http://immo.sz.de/12594330
Wfl. 63 m²
Zi. 3 Bj.1940
€ 315.000
http://immo.sz.de/planethome-muenchen
ETW
M-Solln
http://immo.sz.de/12520823
Wfl. 87 m²
Zi. 3 Bj.1972
€ 450.000
€ 900.000
http://immo.sz.de/12447872
Zi. 4 Bj.1971
M-Obermenzing
2. OG, gr. Wohnküche inkl. EBK, Parkett und Holzdie­
lenboden, großzügige Raumaufteilung, Bad und
Küche mit Fenster, gute Infrastruktur. Die Angaben zu
den Energiewerten erhalten Sie unter www.planet­
home.de/marktplatz, Objektnr. 3759
Bj. 1972
http://immo.sz.de/planethome-muenchen
ETW
M-Trudering
http://immo.sz.de/12608725
Wfl. 136 m²
Zi. 4 Bj.1993
€ 749.000
Ruhige Lage im 1. Obergeschoss, Ostbalkon, Bad
modernisiert,separates Gäste-WC,zentrale Lage.Die
Angaben zu den Energiewerten erhalten Sie unter
www.planethome.de/marktplatz, Objektnr. 37228
http://immo.sz.de/planethome-muenchen
ETW
M-Trudering
http://immo.sz.de/12513435
Wfl. 116 m²
Zi. 4 Bj.2014
€ 660.000
€ 380.000
http://immo.sz.de/12469219
Wfl. 161 m²
Zi. 5 Bj.2005
€ 819.000
Schönes Südostgrundstück, inkl. Einzelgarage, Fens­
ter erneuert, Dachgeschoss teilweise ausgebaut. Die
Angaben zu den Energiewerten erhalten Sie unter
www.planethome.de/marktplatz, Objektnr. 37910
http://immo.sz.de/12563324
http://immo.sz.de/planethome-muenchen
ETW
M-Aubing
Ausrichtung mit Blick in den Wald, 4 Zi. im DG, De­
ckenhöhe bis zum Dachfirst, 2 Bäder, energetisch
saniert in 2010, Niedrigenergie. Die Angaben zu den
Energiewerten erhalten Sie unter www.planethome.­
de/marktplatz, Objektnr. 37338
3,5 Zi. + Hobbyr., Erbpachtvertrag bis 31.10.2066,
monatl. Erbpachtzins 38,10 EUR, Mieteinnahmen
ca. 15.600 EUR p.a. zzgl. NK. Die Angaben zu den
Energiewerten erhalten Sie unter www.planetho­
me.de/marktplatz, Objektnr. 37444
http://immo.sz.de/planethome-muenchen
http://immo.sz.de/12519012
Alleinlage im EG mit Südterrasse, hochwertige Aus­
stattung, offene Wohnküche mit sep. Speisekammer,
großzügiges Bad mit Fenster. Die Angaben zu den
Energiewerten erhalten Sie unter www. planetho­
me.de/Marktplatz, Objektnr. 36695
http://immo.sz.de/planethome-muenchen
http://immo.sz.de/12443926
http://immo.sz.de/12595830
Wfl. 63 m²
Zi. 2 Bj.2003
€ 295.000
EFH
Neufahrn
Wfl. 300 m²
Zi. 8
Bj. 1975
EFH
Putzbrunn
Wfl. 213 m²
Zi. 4 Bj.2002
€ 1.395.000
EFH
Unterföhring
Wfl. 75 m²
Zi. 3 Bj.1940
€ 299.000
€ 1.190.000
Kleine Wohnanlage nur 6 Einheiten, DG / 2. OG mit
Südbalkon, großzügige Wohnküche, Nähe S-Bahn-­
Station " Leienfelsstr." (S 4). Die Angaben zu den
Energiewerten erhalten Sie unter www.planethome.­
de/marktplatz, Objektnr. 37003
http://immo.sz.de/planethome-muenchen
ETW
M-Forstenried
http://immo.sz.de/12408979
Wfl. 68 m²
Zi. 3 Bj.1993
€ 295.000
http://immo.sz.de/planethome-muenchen
MFH
M-Freimann
Schöne Ortsrandlage von Putzbrunn, gute Infrastruk­
tur, traumhaftes Grd. mit SW-Ausrichtung, 2 Bäder, 4
Zi., exklusive Ausstattung. Die Angaben zu den
Energiewerten erhalten Sie unter www. planetho­
me.de/Marktplatz, Objektnr.36777
Wellnessbereich, Sauna u. Außenpool, ELW mit
separatem Eingang, optimale u. verkehrsgünstige
Lage, geräumige Doppelgarage. Die Angaben zu
den Energiewerten erhalten Sie unter www.planet­
home.de/marktplatz, Objektnr. 37658
http://immo.sz.de/12586634
http://immo.sz.de/planethome-muenchen
http://immo.sz.de/12471393
Kein dauerhaftesWohnrecht,großer eingewachsener
Südgarten, hoher Freizeitwert, Bestandsschutz für
Gebäude. Die Angaben zu den Energiewerten erhal­
ten Sie unter www.planethome.de/marktplatz, Ob­
jektnr. 36863
http://immo.sz.de/planethome-muenchen
http://immo.sz.de/12576900
http://immo.sz.de/12550219
Wfl. 288 m²
Zi. 10 Bj.1986
€ 1.495.000
ETW
Unterschleißheim
Wfl. 52 m²
Zi. 2
Bj. 1988
DHH
Vaterstetten
Wfl. 211 m²
Zi. 6 Bj.1988
€ 925.000
DHH
Vaterstetten
Wfl. 165 m²
Zi. 5 Bj.1961
€ 790.000
€ 240.000
€ 349.000
http://immo.sz.de/12412375
DHH
Feldkirchen
Gute Infrastruktur,ökologische Massivholzbauweise,
idyllische Lage am Rande eines Naturschutzgebietes.
Die Angaben zu den Energiewerten finden Sie unter
www.planethome.de/marktplatz, Objektnr. 36527
3 Zi. inkl. Hobbyraum, Parkettboden, Südwestgarten
mit Sondernutzung, vermietet, Mieteinnahmen ca.
9.000 EUR p.a. zzgl. NK. Die Angaben zu den Ener­
giewerten erhalten Sie unter www.planethome.de/­
marktplatz, Objektnr. 37902
3. Obergeschoss mit Aufzug, große Terrasse mit
Ost-Ausrichtung, inklusive TG-Einzelstellplatz,
Denkmalschutz. Die Angaben zu den Energiewer­
ten finden Sie unter www.planethome.de/markt­
platz, Objektnr. 35823
Wfl. 165 m²
RH
ETW
€ 1.295.000
http://immo.sz.de/12537306
Wfl. 83 m²
€ 580.000
NEUBAU, ideale Westausrichtung, KfW Energieeffizi­
enzhaus 70, Einzelgge. mit Satteldach, überdachter
Stellplatz, moderneAusstattung. DieAngaben zu den
Energiewerten erhalten Sie unter www. planetho­
me.de/Marktplatz, Objektnr.36907
8 Zi., 2 Küchen, 3 Bäder, Kamin, Kachelofen, Ein­
bauküche, Schwimmbecken, Sauna, S-Bahnhof S8
"Germering-Unterpfaffenhofen". Die Angaben zu
den Energiewerten erhalten Sie unter www.planet­
home.de/marktplatz, Objektnr. 37443
ETW
Zi. 4 Bj.2015
€ 690.000
http://immo.sz.de/12608729
€ 930.000
EFH mit 2-Zi.-ELW/Praxis auf Eckgrundstück, 2 getr.
Eingänge, Haupthaus 4,5-Zi., WC, Bad m. Sauna,
frei . Vbg. Die Angaben zu den Energiewerten fin­
den Sie unter www.planethome.de/marktplatz,
Objektnr. 35692
EFH
Wfl. 132 m²
Zi. 3,5 Bj.1957
3. OG ohne Lift, Renovierung erforderlich, schöne
Raumaufteilung, Bad und separates WC, absolut
ruhige, beste Lage. Die Angaben zu den Energiewer­
ten erhalten Sie unter www.planethome.de/markt­
platz, Objektnr. 37728
Nur für Kapitalanleger,Anzahl. 552.000 EUR, RestKP als unentgeltl.Wohnrecht, bereits v. Gesamt-KP
abgezogen, somit keine Mieteinn. Die Angaben zu
den Energiewerten erhalten Sie unter www. pla­
nethome.de/Marktplatz, Objektnr. 36650
www.planethome.com
EFH
M-Schwabing
Zi. 3
Wfl. 92 m²
http://immo.sz.de/planethome-muenchen
€ 490.000
"St.-Benno-Viertel"! Südbalkon, Lift, extra gr. ab­
schließb.TG-Stellplatz, gemeinschaftl. DG-Terrasse
und Sauna. Die Angaben zu den Energiewerten
erhalten Sie unter www.planethome.de/markt­
platz, Objektnr. 37064
Wfl. 104 m²
http://immo.sz.de/12615204
DG- und Spitzausbau möglich, neue Fenster und
Fassade, Zentralheizung, vermietet, Mieteinnahmen
ca. 30.000 EUR p.a. zzgl. NK. Die Angaben zu den
Energiewerten erhalten Sie unter www.planethome.­
de/marktplatz, Objektnr. 37969
http://immo.sz.de/planethome-muenchen
EFH
M-Hadern
http://immo.sz.de/12602684
Wfl. 174 m²
Zi. 7 Bj.1957
€ 1.280.000
3 ETWs derzeit vermietet, 1 Maisonettewhg. mit gr.
Garten zum Selbstbezug verfügbar, ideale Süd-/
Westausrichtung, Top-Pflegezustand. Die Angaben
zu den Energiewerten finden Sie unter www.planet­
home.de/marktplatz, Objektnr. 36652
http://immo.sz.de/planethome-muenchen
ETW
M-Harlaching
Hochwertige Ausstattung, Küche m. EBK, sonniger
Süd/West-Garten, großz. WZ mit Schamott Kamin,
Sauna im UG, gr. Hobbyraum. Die Angaben zu den
Energiewerten erhalten Sie unter www.planethome.­
de/marktplatz, Objektnr. 37205
Niedriger Energiekennwert, kleiner Wintergarten
vorhanden, Einbauküche vorhanden, sehr ge­
pflegte Wohnanlage. Die Angaben zu den Energie­
werten erhalten Sie unter www.planethome.de/­
marktplatz, Objektnr. 37305
http://immo.sz.de/12535684
http://immo.sz.de/planethome-muenchen
http://immo.sz.de/12510856
http://immo.sz.de/planethome-muenchen
http://immo.sz.de/12594331
http://immo.sz.de/12429629
Wfl. 40 m²
Zi. 1 Bj.1972
€ 225.000
€ 1.100.000
Wir sind mit 40 Beratern in und um München für Sie vertreten:
Karlsplatz 7
80335 München
Tel.: +49 89 2324907-0
Ideal für Großfamilie, 7 Zi., 4 Bäder, EBK, Kaminofen,
Komplettsanierung in 2012, zusätzl. ca. 42 m² WZ/SZ
+ Bad im UG, Doppelgge. Die Angaben zu den
Energiewerten finden Sie unter www.planethome.­
de/marktplatz, Objektnr.36203
Großzügige DHH in familienfreundl. Wohnlage,
Einzelgge. mit Zugang ins Haus, Südgarten, U-Bahn
"Großhadern" o. "Haderner Stern". Die Angaben
zu den Energiewerten erhalten Sie unter www.
planethome.de/Marktplatz, Objektnr. 36642
http://immo.sz.de/12462594
Komplettsanierung im Jahre 2014, ansprechendes,
modernes Design, helle, lichtdurchflutete Räume,
Wellnessbereich im UG. Die Angaben zu den Ener­
giewerten erhalten Sie unter www.planethome.de/­
marktplatz, Objektnr. 37737
http://immo.sz.de/planethome-muenchen
http://immo.sz.de/12374237
Ruhige Wohnlage, U-Bahn "Wettersteinpl." U1 &
Tram 15+25, Hochparterre mit hübschem Gartenan­
teil, separate Küche mit EBK. Die Angaben zu den
Energiewerten erhalten Sie unter www.planethome.­
de/marktplatz, Objektnr. 37593
http://immo.sz.de/planethome-muenchen
http://immo.sz.de/12584724
Oder unter
infomuenchen@planethome.com
Waldfriedhofstraße 92-94
81377 München
Tel.: +49 89 7807289-0
Untere Hauptstraße 5
85354 Freising
Tel.: +49 8161 50020
Apianstraße 8
85774 München/Unterföhring
Tel.: +49 89 378312-20
bzw.
Tel.: +49 89 378312-00
www.planethome.com
18 Februar 2015
webimmobilien
ETW
Obermenzing
Wfl. 104,2 m²
Zi. 4 Bj.2015
€ 793.800
Stadt München
München-Maxhof
Traumhafte DG-Whg. in ruhiger Lage, Rathochstr. 30,
Obermenzing. 4-Zi.Whg. mit hochwertiger Neubau­
ausstattung. Ziegelmauerwerk, Parkettboden, FBH,
offener Wohn-/Essbereich u.v.m. BJ 15, HZG Gas +
EE, EA-B, 46,2 kWh/m²a, Eff. Kl. A
Wohnungen
Angebote
EXKL
ETW
Wfl. 71 m² m²
Zi. 3 Bj.2015
€ 496.000
CREATIV-HAUS GmbH
089/546132-13
verkauf@creativ-haus.de
http://immo.sz.de/GRUND-IDEE
Stadtvilla
A geg. Gebot
ETW
Großzügige Gartenwohnung in kl. Wohnanlage,
300m zum Forstenrieder Park, U3, 2 Zi., Bad + sep.
Gäste-WC,SW-Garten,gehobene Qualität +Ausstat­
tung, HZG Gas/Solar, Bedarf 27,1 kw/h-A+, Baube­
ginn im Frühjahr. www.creativ-haus.de
http://immo.sz.de/12377193
München – Solln
Wfl. 64,42 m²
Zi. 2 Bj.2016
€ 470.000
http://immo.sz.de
ETW
München
http://immo.sz.de/12476919
Wfl. 93,4 m²
Zi. 4 Bj.2010
€ 629.900
Wfl. 540 m² Zi. 15 Bj. 1870
n
1× i obilien
immnd
e
u
nlin
ge o r sz.de/
a
T
e en
20
unt
web
g obili
hun
Buc ebimm
w
Neubau: EleganteWhg. m. Balkon in exzellenter Lage
von Alt-Solln, 32 m² Wohnbereich m. off. Küche,
Parkett, FBH, elektr. Rollläden, EA-B, 30,8 kWh/m²a,
HZG LWP, HZG Pellet, EEK A. Weitere Wohnungen in
diesem Objekt auf Anfrage.
Stadtvilla in Lindau. Schönes eingewachsenes
Grundstück mit 2.144 m², inkl. Swimmingpool,
5 Zimmer, 2 Bäder, EBK.,540 m² Wfl. Besichtigung
nach Vereinbarung. EA-B, 50 kWh/m²a, HZG FW,
Bj. 2008, EEK k.A.
Max Mustermann
Tel. 999/999999
http://immo.sz.de/12345678
http://immo.sz.de/gerschlauer
ETW
Hoppla, Oma und
Opa zieh’n mit ein...
Exklusive 4-Zimmer-Wohnung in Bestlage Waldtru­
dering! Ca. 93m² Wfl., Bj. 2010, Nußbaum-Parkett,
edles Feinsteinzeug, Designer-Bad,Südbalkon, Fuß­
bodenhzg., EBK, Lift, Grundwasser-Wärmepumpe,
uvm. EA V 46 kWh Erdwärme/Strom
http://immo.sz.de/12556178
München-Knorrstraße 66 + 68
Wfl. 164 m²
Zi.3
Bj.2014 € 1.111.000,-
http://immo.sz.de
ETW
Solln
http://immo.sz.de/12535682
Wfl. 93,24 m²
Zi. 3 Bj.2014
€ 828.800
www.sz.de/immobilienmarkt
Bezugsfertig! 3-Zimmer+Galerie, ca. 164m² Wfl.,
großzügiges Wohnloft (54m²), sonnige Süd-Terrasse, Fußbodenheizung, Parkett, U-Bahn-Nähe, EA-B,
EB-W41 kWh/(m²*a), Heizung Fernwärme, Baujahr
2014, KfW 70-Standard. Keine Käuferprovision!
Beratung und Besichtigung:
Jederzeit nach Vereinbarung auch Sa./So.
http://immo.sz.de/E1211247
EFH
Wfl. 344 m² Zi. 9
Wackersberg
Bj. 1987 A 1.980.000
n
1× i obilien
immnd
e
u
nlin
ge o r sz.de/
a
T
e en
20
unt
web
ETW
M-Obermenzing/Pasing
Wfl. 98,75 m²
Zi.4
Bj.2016
€ 559000
Großzügige ETW in Solln, Strähuberstr. 6. Hochwer­
tiges Wohnen verteilt auf 3-Zimmern + eigenem
Hobbyraum. Bezug kurzfristig möglich. Provisions­
frei. BJ.2013, HZG Gas+EE, EA-B, 37kWh/m²a
http://immo.sz.de/GRUND-IDEE
ETW
München–Forstenried
http://immo.sz.de/11613570
Wfl. 75 m²
Zi. 3 Bj.1970
€ 340.000
STAUCH Wohnbau GmbH
Gautinger Str. 16
82061 Neuried
wohnbau@stauch-online.de
g obili
hun
Buc ebimm
w
9 ETW in 2 Häusern, von 58-121m², von 2-4
Zi.,nachSW/SO,teilw. m.Garten bzw. Galerien,top Infrastr. 600m z.Blutenburg,+TG € 25.000.-,
ber.i.Bau,50%cverk..Bj2015,Hzg.EW,ZH15,3/17,2k
Wh/m²a EEKA+.ohne Prov.dir.v.Bautäger.
saur@stauch-online.de,089/70088028
zingel@stauch-online.de 089/58979614
http://immo.sz.de/E1212267
Architektenvilla in erhöhter Südlage mit schönem
Panoramablick über den Isarwinkel und ins
Gebirge! Loftartiger Wohn- und Galeriebereich, viel
Glas, Grst. ca. 6.900m². EA-B, 50 kWh/m²a, HZG FW,
Bj. 2008, EEK k.A.
Max Mustermann
Tel. 999/999999
http://immo.sz.de/12345678
Neuwertige, helle Wohnung, Süd-Dachterrasse mit
Blick ins Grüne, exklusive Ausstattung, EBK, Whirl­
pool, Wannenbad mit Fenster, kann möbliert gekauft
werden, Energieverbrauchsausweis, 98 kWh/ m²a,
Öl-ZH, Energieeffizienzklasse C.
http://immo.sz.de/gerschlauer
ETW
Baubeginn erfolgt
Solln
http://immo.sz.de/12512959
Wfl. 95,41 m²
Zi. 3 Bj.2014
€ 688.800
Schöne ETW in Solln, Strähuberstr. 6, Sonnige 3-Zi.
Garten-Whg. mit hochwertiger Ausstattung. Tages­
lichtbad mit DU + BW, sowie offener Wohn-/Essbe­
reich. Provisionsfrei. BJ.2013, HZG Gas+EE, EA-B,
37kWh/m²a
http://immo.sz.de/GRUND-IDEE
ETW
München-Maxhof
http://immo.sz.de/11514213
Wfl. 74m² m²
Zi. 2 Bj.2015
€ 544.000
CREATIV-HAUS GmbH
089/546132-13
verkauf@creativ-haus.de
Sonnige 2 Zi. + GALERIE in kl. Wohnanlage (nur 6
Whg.), 300m zum Forstenrieder Park, U3-100m, kl.
SW-Dachterrasse, Lift, gehobene Qualität + Ausstat­
tung, HZG Gas/Solar, Bedarf 27,1 kw/h-A+, Baube­
ginn im Frühjahr. www.creativ-haus.de
› Alle Wohnungen mit sonnigen Dachterrassen,
Balkonen oder Gärten
› Zentrale Lage mit bester Infrastruktur
› ca. 400 Meter zur U-Bahn
2-Zimmer-Wohnung
3-Zimmer-Wohnung
3-Zimmer-Wohnung
4-Zimmer-Wohnung
1.
2.
1.
1.
OG
OG
OG
OG
http://immo.sz.de
64,27
88,00
99,00
88,99
m²
m²
m²
m²
Wfl.
Wfl.
Wfl.
Wfl.
€
€
€
€
378.000,–
459.000,–
559.000,–
519.000,–
ETW
Thalkirchen
http://immo.sz.de/12588612
Wfl. 113,2 m²
Zi. 4 Bj.2014
€ 858.800
Energiebedarfsausweis: KfW 70 (n. EnEV 2014), wesentlicher Energieträger: Fernwärme (Stadtwerke München),
58,7 kWh/(m2a), Energieeffizienzklasse B, Bj. 2016
Verkaufsbüro: Tölzer Straße 4, München-Thalkirchen
Öffnungszeiten: Donnerstag 15 – 17 Uhr, Samstag / Sonntag 14 – 17 Uhr
Beratung und Verkauf: Tel.
BHB
·
LETZTE EINHEIT! Wohnen in Isarnähe- Emil-Geis-Str.
38.Großzügige 4-Zi.Whg. mit hochwertiger Ausstat­
tung. Sonnige Süd-West-Ausrichtung mit Blick ins
grüne. Provisionsfrei. BJ.2013, HZG Gas+EE, EA-B,
40kWh/m²a
089 / 64 19 28 - 81
info@bhb-bayern.de
·
www.bhb-bayern.de
http://immo.sz.de/GRUND-IDEE
http://immo.sz.de/12467525
,OOXVWUDWLRQ
,OOXVWUDWLRQ
,OOXVWUDWLRQ
20 Februar 2015
webimmobilien
ETW
Berg am Laim
Wfl. 83,54 m²
Zi. 3 Bj.2014
€ 548.800
ETW
München – Solln
Wfl. 111,6 m²
Zi. 4 Bj.2016
€ 822.000
Stadt München
Wohnen in ruhiger Lage, Michaeliburgstr. 4. Schöne
3-Zi.-Whg. im OG mit sonnigem Süd-West Balkon.
Offener Wohn-/Essbereich, Tageslichtbad u.v.m.
Provisionsfrei. BJ.2014, HZG Gas+EE, EA-B, 44kWh/
m²a
Wohnungen
Angebote
GRDST
Grdfl. 727 m²
Schliersee/Neuhaus
Zi.
Bj.
A 189.000
n
1× i obilien
immnd
e
u
nlin
ge o r sz.de/
a
T
e en
20
unt
web
http://immo.sz.de/GRUND-IDEE
ETW
M-Sendling/Westp.,2Zi.DG+Gal.
http://immo.sz.de/11827568
Wfl.84,93
Zi.2
Bj.2014 € 568000.-
http://immo.sz.de/gerschlauer
ETW
http://immo.sz.de/12556177
Obermenzing
Wfl. 146,0 m²
Zi. 5 Bj.2015
€ 1.226.800
STAUCH Bau GmbH
Gautinger Straße 16
82061 Neuried b. München
g obili
hun
Buc ebimm
w
2,5Zimmer,50qm,
Wohnen/Essen,sep.GästeWC,
3./4.Etg.m.Au fzug,PASSIVHAUS, 200m U6 Partnachpl.,hochw.Austatt.,TG(kein Duplex!)€29.800.Fertigst.06.2015HzgLWP+FW,EA-B,EBW
18kWh/m²a,EEKA+gepl.,prov.frei v.Bauträger
zingel@stauch-online.de,Tel.089/58979614
saur@stauch-online.de,Tel.089/70088028
http://immo.sz.de/E1212245
***NATUR PUR*** In absolut idyllischer und
ruhiger Ortsrandlage am Ende einer verkehrsberuhigten Straße,bebaubar mit einem EFH,zzgl Gge.
Besichtigungstermin, frei nach Ihren Wünschen, nach
telefonischer Vereinbarung.
Max Mustermann
Tel. 999/999999
http://immo.sz.de/12345678
Landkreis
Weilheim/Schongau
Neubau: Elegante Garten-Whg. in exzellenter Lage
von Alt-Solln, 47 m² Wohnbereich m. offener Küche,
Parkett, FBH, elektr. Rollläden, EA-B, 30,8 kWh/m²a,
HZG LWP, HZG Pellet, EEK A. Weitere Wohnungen in
diesem Objekt auf Anfrage.
MFH
Oberhausen
Häuser und Wohnungen
Angebote
Wfl. 536m²
Zi.15 Bj. 2002 € 1,32 Mio.
Großzügiges Wohnen auf drei Etagen. Gartenhaus in
grüner Lage, Rathochstr. 30. Hochwertiger Neubau
mit sonniger Südterrasse & 255m² Garten zum
Wohlfühlen. Parkettboden, FBH, u.v.m. BJ 15, HZG
Gas + EE, EA-B, 59,3 kWh/m²a, Eff. Kl.
http://immo.sz.de/GRUND-IDEE
DHH
http://immo.sz.de/12467567
Hohenpeißenberg
Wfl. 142m²
Zi.5
Bj. 2014 € 428.000
Top gepflegtes Mehrfamilienhaus zwischen
Murnau und Weilheim, 5 Wohneinheiten, 1 x
5 Zi.-EG-Whg. m. Terr./Garten, 2 x 3 Zi.-OG-Whg. m.
je 2 Balkone, 2 x 2 Zi.-DG-Whg. m. je 2 Balkone,
536m² Wfl., 110m² Nutzfl. 2.718m² Grund, HZG
Gas, EA-V, 87,4 kWh/m²a.Fordern Sie ein Exposé an.
Neubau von Doppelhaushälften in Hohenpeißenberg, Baubeginn Herbst 2014, Fertigstellung ca. Herbst 2015. Gesamtfläche 208m², 350m²
Grund, Gäste-WC, Kamin, Balkon, Terrasse, Hobbykeller, Garage, Stellplatz, HZG Luft-/Wasserwärme,
EA-B, 22 kWh/m²a, EEK A+. Keine Käuferprovision
http://immo.sz.de/E1213096
http://immo.sz.de/E1213097
FUNDAMENTALER SANIERUNGSFALL
Was bei von den Grundmauern aufsteigender Feuchtigkeit unternommen
werden kann und muss
B
ei Altbauten ist es fast die Regel: Feuchte Kellerwände
oder Mauern im Erdgeschoss sind die Folge fehlender
oder maroder Maßnahmen gegen das Eindringen von
Feuchtigkeit, Druckwasser, Kondenswasser oder hygroskopischer Feuchte. Bei unterkellerten Gebäuden passiert dies
vorwiegend durch die Bodenplatte, während in nichtunterkellerten Bauwerken die Grundmauern eine Horizontalsperre
vermissen lassen. Doch solange das Mauerwerk intakt ist und
sich kein Pilzbefall zeigt, ist das Gebäude zwar mit erheblichem Aufwand, doch mit gutem Erfolg zu retten. Und das
sollte nicht aufgeschoben werden, denn nicht nur die Gesundheit der Bewohner nimmt Schaden daran und auch nicht nur
in den Heizkosten machen sich die Defizite bemerkbar. Vor
allem läuft der Eigentümer Gefahr, den Hausschwamm-Befall
zu riskieren, der im schlimmsten Fall einen Hausabriss unausweichlich machen kann.
Und es ist auch nicht nur die sogenannte kapillare Feuchtigkeit alleine, die hier am Werk ist. Sie dringt zwar durch
die feinsten Risse und Spalten ein und verursacht die Wandfeuchte im Gebäude. Aber sie kann auch die im Erdreich abgelagerten Salze aufgelöst ins Mauerwerk befördern. Einmal
im Mauerwerk abgelagert, funktionieren sie mit ihrer Fähigkeit, Feuchtigkeit zu binden, wie ein Schwamm. Salzausblühungen in Kellerräumen von Altbauten sind dann auch keine
Seltenheit.
Methoden und Verfahren der Trockenlegung
Die einfachste Maßnahme gegen die Kellerfeuchtigkeit wäre
eine Innenabdichtung. Doch ist sie kaum empfehlenswert, da
sie unter Umständen Kondenswasser an den Wänden zufolge
hätte, was das Problem nur noch verschlimmern würde. Wesentlich ergiebiger ist der Schutz des Mauerwerks von außen.
Dazu sollten zunächst die Grundmauern freigelegt und getrocknet werden. Wem der Erdaushub zu aufwendig ist, kann
zu einer sogenannten Druckluftlanze greifen, die einen lediglich zehn bis zwölf Zentimeter breiten Schlitz erzeugt. Gegen
Hang und Sickerwasser sollte allerdings die Anlage einer Drainage neben der Bodenplatte vorgesehen werden, was zumindest auf der höher liegenden Seite einen größeren Erdaushub
notwendig macht. Ist das Mauerwerk trocken, kann eine sogenannte Vertikalsperre, also eine Außenabdichtung, angebracht
werden. Etwa mit Perimeterdämmplatten sowie einem flüssigen Abdichtungsstoff wird das Mauerwerk sicher verschlossen.
Doch nicht alle Grundmauern sind von außen zugänglich. Auch
die Grundplatte ist in der räumlichen Binnenstruktur mit aufsteigenden Wänden verbunden. Hierzu ist eine Horizontalsperre unabdingbar. Und ist sie nicht beim Bau schon eingeführt
worden oder mittlerweile verrottet, so ist noch nichts verloren.
Moderne Bautechnologie bietet sogar mehrere Methoden einer nachträglichen Anbringung. Die Frage, welche der beiden
Methoden sinnvoller und wirksamer ist, spaltet allerdings die
Fachwelt.
Mauerwerksinjektionen
Bei dieser Methode genügt es, in regelmäßigen Abständen
Löcher ins Mauerwerk zu bohren, durch die dann mit hohem
Druck etwa Kunstharz oder Kunstharzkautschuk ins Mauerwerk gepresst wird, der dann bis in die Kapillare eindringt und
sie verschließt.
Schleierinjektionen
Ist bereits Schimmel sichtbar, sind aufwendige Sanierungsmaßnahmen notwendig. Zunächst sollte aber die Ursache der
Feuchtigkeit ermittelt werden, um gezielt vorgehen zu können.
Foto: Dzeik/Energie-Fachberater.de
Diese Art der Horizontalsperre ist aufwendiger, aber auch zu
Trockenlegung von Bodenplatten oder Gebäudetrennfugen
geeignet. Hierzu werden nach sorgfältiger Planung Löcher
durch Kellerwand oder Sohle gebohrt. Durch diese Injektionskanäle wird dann ein Gel, etwa Acrylatgel, injiziert, das nach
Aushärtung für eine Abtrennung des Baukörpers vom Erdreich
sorgt.
Nach Trockenlegung der Kellerwand ist eine Feuchtigkeitssperre und entsprechende Dämmung unbedingt notwendig, um
ein Gebäude nachhaltig trocken zu halten. Die gesparten Heizkosten amortisieren zum Teil über Jahre hinweg die Investition.
Foto: IsoBouw Dämmtechnik
Mechanische Mauerwerksentfeuchtung
Es handelt sich hierbei um ein recht arbeitsintensives Verfahren, das jedoch einen sicheren und langjährigen Schutz bietet.
Gewährleistet wird die Horizontalsperre durchs Einrammen
von Edelstahlblechen, etwa aus Chromstahl, ins aufgesägte
Mauerwerk. Die Schlitze werden anschließend mit schwindfreiem Mörtel verpresst. Um die Statik des Gebäudes nicht zu
stören, wird die Wand in nur kurzen Abschnitten aufgeschlitzt
und sogleich verkeilt. Erst wenn der fertige Abschnitt mit Mörtel aufgefüllt ist, kann der nächste Schlitz eingesägt werden.
Bei sorgfältiger Ausführung können Setzungsvorgänge im
Mauerwerk nahezu gänzlich eliminiert werden.
Elektrophysikalische Verfahren
Hierunter fällt eine Methode, die sich die physikalischen Eigenschaften von Wasser zunutze macht. Das Mauerwerk
wird dafür mit Elektroden bestückt, die das Wasser zu im
Grundmauerwerk verlegten Kathoden leiten. Es ist eine umweltfreundliche Methode, die jedoch sehr langwierig ist – der
Vorgang kann mitunter Jahre dauern – und nicht besonders
nachhaltig wirkt. Erst mit zusätzlichen Maßnahmen kommt
das elektrophysikalische Verfahren zu dauerhaft messbaren
Ergebnissen.
Nachhaltiger Gewinn
Um dauerhaft Feuchtigkeit vom Mauerwerk fernzuhalten,
empfiehlt es sich, bei der Neuverputzung auf sogenannte Sanierputze zurückzugreifen. Sie haben die Eigenschaft, Feuchtigkeit aufzunehmen und wieder an die Raumluft abzugeben.
Auch wenn die Trockenlegung eine kosten- und arbeitsintensive Sanierungsmaßnahme ist, muss sie als überaus gewinnbringend eingestuft werden, weit über den Werterhalt des Gebäudes hinaus. Denn es können dadurch oft sonst unbrauchbare
Kellerräume vielfältig auch als Wohnraum genutzt werden.
Reinhard Palmer
ZUHAUSE IN MÜNCHEN
G
BEZU
E
NAH
A8
1–4 Zimmer, 39–106 m² Wohnfläche
Zwischen Ostpark & Perlacher Forst
KfW-70-Standard nach EnEV 2014
U6
S7
1–4,5 Zimmer, 48–127 m² Wohnfläche
Garten, Balkon, Dachterrasse, Maisonette
viele Wohnungen mit 2 Balkonen/Terrassen
S
2–4 Zimmer, 71–107 m² Wohnfläche
95 % verkauft, Bezug Mitte 2015
begehrte Lage nahe Pasing Arcaden
Preisbeispiele:
1 Zi. – 39 m² – Balkon – 218.000 €
2,5 Zi. – 74 m² – Terrasse – 395.000 €
4 Zi. – 106 m² – Penthaus – 637.000 €
Preisbeispiele:
1 Zi. – 47 m² – Garten – 312.000 €
3,5 Zi. – 86 m² - 2 Balkone – 569.000 €
4 Zi. – 93 m² – Maisonette – 644.000 €
Preisbeispiele:
2 Zi. – 71 m² – Balkon – 420.000 €
2 Zi. – 94 m² – Penthaus – 572.000 €
4 Zi. – 107 m² – Balkon – 655.000 €
Görzer Str. 99, 81549 M.-Ramersdorf
Euckenstr. 27, 81369 M.-Sendling
Gottfried-Keller-Str.35, 81245 M.-Pasing
EA-B: 54,3 kWh/(m²a), Fernwärme, Bj. 2014, Effizienzkl. B
EA-B: 48,0–54,0 kWh/(m²a), Fernwärme, Bj. 2014, Effizienzkl. A–B
EA-B: 67,8kWh/(m²a), Fernwärme, Bj. 2014, Effizienzkl. B
LGT!
ERFO
U5
U7
Vier Mehrfamilienhäuser + Tiefgarage
2–3 Zimmer, 51–82 m² Wohnfläche
Nahe Ostpark und Michaelibad
Preisbeispiele:
2 Zi. – 58 m² – Penthaus – 389.000 €
3 Zi. – 79 m² – Balkon – 497.000 €
3 Zi. – 82 m² – Garten – 569.500 €
S2
66–140 m² Wohnfläche
schon 60 % verkauft
Nahe Würm & Schloss Nymphenburg
Preisbeispiele:
2 Zi + Hobby – 66 m² – Garten – 509.000 €
3 Zi. – 81 m² – Balkon – 439.000 €
4 Zi. – 103 m² – Penthaus – 618.000 €
Hechtseestr. 62, 81671 M.-Ramersdor f
Von-Kahr-Str.31, 80997 M.-Untermenzing
EA-B: 59,0-61,0 kWh/(m²a), Gas, Baujahr 2014,Effizienzklasse B
EA-B: 59,6–66,2 kWh/(m²a), Gas, Bj. 2014, Effizienzkl. B
089.599 89 08 0
22 Februar 2015
Landkreis
Starnberg
webimmobilien
EFH
Texte:
Dorothea Friedrich
(verantwortlich)
Druck:
Süddeutscher Verlag
Zeitungsdruck GmbH,
Zamdorfer Straße 40,
81677 München
Anzeigen:
Jürgen Maukner
(verantwortlich)
Zi. 6 Bj.1984
€ 920.000
DHH
Gilching-Argelsried
DHH
Gauting-Villenkolonie
Wfl. ca.153 m²
Zi.4
Bj.2015 € 579.900
Domizil Immobilien GmbH
82211 Herrsching
Tel. 08152/9149651
www.immobilien-DOMIZIL.de
http://immo.sz.de
Energiedaten:
KFW 70 Haus
Energieträger: Abluftwärmepumpe
Art d. Energieausweises: Bedarfsausweis
Endenergiebedarf: 16,6 kWh/(m²a)
Wir freuen uns über Ihren Anruf und vereinbaren
gerne einen Besichtigungstermin!
http://immo.sz.de/E1207848
http://immo.sz.de/12289592
Wfl. 166 m²
Zi.5
Bj.2014 € 1.290.000
EFH
Feldafing
Wfl. 370 m²
Zi. 14 Bj.1875
€ 3.500.000
Starnberger See Immobilien
GmbH & Co. KG
08157 / 996666
info@see-immo.de
eine Verlagsbeilage der
Süddeutschen Zeitung
Verlag:
Süddeutsche Zeitung GmbH,
Hultschiner Straße 8,
81677 München,
Tel: 0 89/21 83 - 0
Wfl. 135 m²
WÖRTHSEE: SCHÖNES EINFAMILIENHAUS IN SON­
NIGER LAGE! Bj. 1984; 6 Zi.; Wfl. ca. 135 m²; Nfl. ca.
40 m²; Grdfl. ca. 595 m²; EBK; HZ: Öl; Garage; EA-V
192,2 kWh/m²a; zzgl. 3,57 % Prov. inkl. MwSt.
Häuser und Wohnungen
Angebote
IMPRESSUM
Wörthsee
Starnberger See Immobilien
GmbH & Co. KG
08157 / 996666
info@see-immo.de
Juwel im Würmtal mit Privatweg!
Walmdach-Villenhälfte-5 Zimmer-Erstbezug,
Wohnfl./Nutzfl. ca. 231 m², Grund ohne Zufahrt ca.
476 m², 3 Bäder/WC, handgehobeltes Eichenparkett, Süd/West Garten, Terrasse, Garage, Stellplatz,
Energieausweis in Vorbereitung.
FELDAFING: DENKMALGESCHÜTZTE VILLA! Bj.
1875; 14 Zi.; E+1+D; Wfl. ca. 370 m²; Nfl. ca. 20 m²;
Grdfl.: ca. 3.690 m²; Blk.; Terr.; HZ: Öl; EA-B; Bauge­
nehmigung für ein zusätzl. EFH auf ca. 1.450 m²; zzgl.
3,57 % Prov. inkl. MwSt.
http://immo.sz.de/E1211284
ETW
Pöcking
Wfl. 138 m²
Zi. 3 Bj.1840
€ 985.000
Starnberger See Immobilien
GmbH & Co. KG
08157 / 996666
info@see-immo.de
POSSENHOFEN: SEEDOMIZIL AN BESTER ADRESSSE!
EG, 3 Zi.; Wfl. ca.138 m²; EBK; HZ: Gas; FBH; EA-V,
124,1 kWh/m²a; TG: € 15.000,-; zzgl. 3,57 % Prov.
inkl. MwSt.
http://immo.sz.de
Haus
mit 7 Wohnungen i. Ammertal
http://immo.sz.de/12414471
Wfl. 280m²
http://immo.sz.de
Landkreis GarmischPartenkirchen
Häuser und Wohnungen
Angebote
Zi.13 Bj. 1986 € 680.000,-
EFH
Murnau am Staffelsee
http://immo.sz.de/12560822
Villa
Oberammergau
Wfl. 250 m²
Zi.8
Bj.1905 € 775.000,-
Thomas Mann der erste Bewohner um 1906.Sind
Sie 2016 der nächste Glückliche? Sie bestimmen
Details der Renovierung. Den tollen Blick auf den
Kofel haben Sie in jedem Fall. 8 08161/5332110
immobilienagentur@remax.de
http://immo.sz.de/E1213065
Wfl. 170m²
Zi.6
Bj. 1982 € 690.000,-
Anzeigenleitung
Immobilien:
Michael Wagner
Anzeigenberatung
Immobilien:
Tel: 0 89/21 83 - 87 31, -2 37,
Fax: 0 89/21 83 - 87 87
Freistehendes großes Haus mit 7 Ferienwohnungen mit schönem Blick auf die Alpenkette, rund ums Haus weite Ausblicke,
13 Zi., 280m² Wfl., 20m² Nutzfl., 789m² Grund, EBK,
Terrasse, Balk., Doppelgarage, frei n. Vereinbarung,
EA-V, 102,1kWh/m²a. Fordern Sie ein Exposé an.
Freistehendes, helles Einfamilienhaus mit
sep. Einliegerwohnung in Zentrumsnähe,
Bergblick, 2 Küchen, Bad/WC, Dusche/WC, GästeWC, Diele, Flur, Terrasse, Balkon, Garten, Hobbyraum, Keller, Waschraum, Do.-Gge., 4 KFZ-Stellpl.,
ÖZH, ca. 585m² Grund, EA-V, 78,30 kWh/(m²a)
http://immo.sz.de/E1213098
http://immo.sz.de/E1213150
GESUNDHEITSVORSORGE BEI BAUWERKEN
Ist das Haus heil, lebt und wohnt es sich sorgloser und wohliger
B
etrachtet man die etymologischen Wurzeln des Wortes
„Sanierung“, so kann dessen Bedeutung schon genauer erfasst werden. Es stammt vom lateinischen „sanare“ ab, was
im weitesten Sinne „heilen“ bedeutet. So ist auch die Bausanierung tatsächlich figurativ als Gesundmachung zu verstehen. Was
dabei an Arbeiten durchgeführt wird, geht aber über die reine
Instandhaltung und Instandsetzung in der Regel weit hinaus,
spielt doch beim Bau auch die Nachhaltigkeit eine wichtige Rolle.
Darauf abzielend, kann es schon mal bedeuten, dass ganze Fassaden, Deckenbalken oder Dachdeckung ausgetauscht werden.
Die häufigste Maßnahme ist heute die energetische Sanierung, die zum Ziel hat, die Energiebilanz eines Bauwerks zumindest den gesetzlichen Vorgaben entsprechend anzupassen
oder gar – nicht zuletzt durch Fördermaßnahmen schmackhaft
gemacht oder der Umwelt zuliebe – darüber hinaus zu optimieren. An dieser Stelle überschneidet sich der Begriff der
Sanierung mit dem der Modernisierung.
Zur Sanierung wird in der Regel auch die Nutzungsanpassung,
die das Bauwerk für die Erfüllung von Bedürfnissen des Eigentümers geeignet machen soll, gezählt. Dazu gehört in erster
Linie die Umgestaltung im Sinne der Barrierefreiheit, auch Anpassung an zeitgemäße Wohnstandards oder Schaffung der
benötigten Zahl von getrennten Räumen.
Sanierungsmaßnahmen sind laufend notwendig
Dachsanierung ist eine zwar kostspielige, doch für die Erhaltung der Bausubstanz entscheidende Maßnahme. Tonziegel
sind dabei die haltbarste Alternative, deren Lebensdauer auf
40 bis 60 Jahre geschätzt wird. Foto: KfW-Bildarchiv/Klewar
Ist in einem Immobilienangebot in den Printmedien oder in
Online-Portalen vom Sanierungsstau die Rede, so sollte genaue Auskunft eingezogen werden, welche Sanierungsmaßnahmen anstehen und wie lange sie nicht mehr durchgeführt
wurden. Im Normalfall verfügt der Vorbesitzer oder Immobilienmakler über entsprechende Unterlagen darüber. Diverse
Eingriffe sollten ja regelmäßig vorgenommen werden, wobei die Zeitabstände vom verwendeten Material und von der
Nutzungsintensität abhängen. Ratgeber können also nur ungefähre Nutzungsdauern angeben, so etwa für die Heizleitungen in Stahl oder Wasserleitungen aus Kunststoff mit 25 bis
30 Jahren, für Armaturen mit 15 bis 30 Jahren oder für Elektroleitungen mit 30 bis 50 Jahren. Vor allem bei Türen, Fenstern
und Böden kommt es stark auf die Pflege an, wie lange sie
überdauern, vor allem, wenn sie aus Vollholz gefertigt sind.
Die verwendete Holzart kann dabei ebenfalls eine entscheidende Rolle spielen.
Es ist jedenfalls ratsam, immer wieder Fachleute zurate zu
ziehen, die sich die anstehenden Bauteile anschauen und ihren Zustand beurteilen. Und ist eine Sanierung notwendig, so
sollte geprüft werden, ob es im Zuge dieser Arbeiten nicht
sinnvoll wäre, sie mit weiteren Maßnahmen zu bündeln, um
nicht immer wieder dieselbe Wand oder den Fußboden an
derselben Stelle aufreißen zu müssen. Das kann viel Zeit und
Geld sparen.
Auch Elektroinstallationen müssen erneuert werden. Sind sie
marode, sind die Leitungen unter Umständen bereits bei der
gleichzeitigen Nutzung von wenigen Geräten überfordert.
Foto: KfW-Bildarchiv/Homann
Dach und Grundmauern sind kostspielige
Sanierungsfälle
Eine kostspielige Sanierung ist die der Dacheindeckung. Aber
ist das Dach undicht, so kann es zu erheblichen Schäden
am ganzen Gebäude kommen, was wiederum meist weitaus
höhere Kosten verursacht. Die Haltbarkeit der Eindeckung mit
Tonziegel wird in Ratgebern mit 40 bis 60 Jahren angegeben.
Doch Vorsicht unter Bäumen: Siedelt sich Moos an, sprießen
darin schon mal auch größere Pflanzen, die mit ihrem Wurzelwerk Schäden am Dach anrichten können.
Eine aufwendige Maßnahme stellt die Kellerhalssanierung dar,
bei der die vertikale Bauwerksabdichtung unterhalb der Geländeoberkannte sowie die horizontale Abdichtung gegen das
Eindringen von Wasser erneuert oder unter Umständen erstmals eingebaut wird (s. gesonderter Beitrag). Am weitesten
reicht indes die Kernsanierung, bei der ein Gebäude bis auf die
tragenden Strukturen gänzlich zurückgebaut wird, um einen
nahezu neuwertigen Zustand der Bausubstanz zu erreichen.
Eine solche Maßnahme ist jedoch etwa bei Einfamilienhäusern selten lohnenswert. Abriss und Neubau sind in der Regel
kostengünstiger.
Reinhard Palmer
ASPEKTE ENERGETISCHER MODERNISIERUNG
Energieverluste weitgehend zu verhindern und eine möglichst effiziente Energieerzeugung zu bewirken,
ist heute eine lohnende Investition
E
nergiekosten sind hoch und werden weiter steigen. Und das
ist ein triftiger Grund, nicht nur möglichst viel der teuer erzeugten Wärmeenergie in den eigenen vier Wänden zu behalten, sondern auch den finanziellen Aufwand bei der Energieerzeugung zu senken. Trotz nicht unbeträchtlicher Kosten, die bei
einer energetischen Sanierung durchaus anfallen, ist eine solche
Maßnahme auf alle Fälle anzuraten. Beim Kauf einer Immobilie
nach Möglichkeit vor dem Einzug, damit die Arbeiten schnell und
effizient durchgeführt werden können.
Da es in der Regel bereits für Einzelmaßnahmen in Richtung
Effizienzhaus günstige Darlehen und Fördermittel seitens der
KfW-Bank, des BAFA sowie Ländern, Landkreisen und Kommunen gibt, sollte auch bei knappem Eigenbudget sorgfältig geprüft werden, ob eine solche Investition längerfristig nicht unter
Umständen die günstigere Variante darstellt. Diverse Fachportale und Publikationen rechnen hierzu die Energieeinsparungen
vor. Doch die sollten nicht als Maßstab herangezogen werden,
da es bei der Berechnung auf viele individuelle Aspekte ankommt,
die von Haus zu Haus verschieden sind. Eine große Familie, die
viel Energie verbraucht, spart natürlich weit mehr ein als ein bescheidener Zweipersonenhaushalt, der in der Regel nur wenige
Räume zu beheizen hat.
So kurios es klingen mag, ist der größte Energiefresser, zudem
CO2-Schleuder in vielen Fällen die Heizungs- und Warmwasserbereitungsanlage selbst. Etwa 25 Prozent der Öl- und Gaskessel
in Deutschland sind älter als 25 Jahre. Und auch bei noch weit
jüngeren Anlagen kann von Effizienz häufig nicht die Rede sein.
Unzureichend gedämmte Warmwasser- und Heizungsrohre sowie
veraltete und verkalkte Heizkörper sorgen zudem für weitere Energieverluste.
Nachhaltig denken und umsteigen
Ist aber eine Anlage zu erneuern, sollte der günstige Zeitpunkt
genutzt werden, um den Einsatz umweltschonender Brennstoffe sowie erneuerbarer Energiequellen überdacht werden. Ob
Holzpellet-Heizung, Wärmepumpe oder Solartherme: Energieberater haben für jeden Einzelfall die günstigste Lösung parat. Auch
was die Stromerzeugung (bis hin zur privaten Stromeinspeisung
ins Netz) mit einem Mikro-Blockheizkraftwerk, mit Solaranlagen,
Kleinwindkraftanlagen und anderen Systemen betrifft, ist eine
genaue Analyse empfehlenswert, können sie doch unter bestimmten Umständen sogar eine interessante Einnahmenquelle
darstellen.
Die Warmwassererzeugung ist heute in der Heizungsanlage
integriert. Bei älteren Immobilien kann man aber noch dezentrale Warmwasserbereitung mithilfe von Durchlauferhitzern
finden. Einst galten solche Geräte als ineffizient und umweltschädigend. Moderne Geräte können indes im Altbau, wo entsprechende Leitungen fehlen, schon mal eine sinnvolle Alternative
darstellen. Je nach Warmwasserbedarf an einer bestimmten Stelle
ist im Einzelfall unter Umständen ein Durchlauferhitzer eine günstige Lösung, zumal wenn sogar zwei Zapfstellen davon versorgt
werden können.
Damit sind aber die Optimierungspotentiale noch lange nicht ausgeschöpft. Schwachstellen in älteren Gebäuden sind in der Regel
auch die Fenster. Und gerade in diesem Bereich hat sich in der Entwicklung sehr viel getan. Dreischeiben-Wärmeschutzverglasung
erlaubt heute großzügige Raumbelichtung, ohne besonders hohe
Energieverluste in Kauf nehmen zu müssen. Je nach Wärmedämmfaktor variiert der Preis für solche Fenster enorm. Aber auch die
Energieeinsparungen folgen diesen Relationen.
Frischluft für gutes Wohnklima
Ist das Dach nicht gedämmt, so ist der Eigentümer verpflichtet,
zumindest die oberste Geschossdecke zu dämmen. Sofern die Immobilie nach dem 1. Februar 2011 gekauft oder geerbt worden ist.
Foto: KfW-Bildarchiv/Klewar
Sind Räume unzulänglich gedämmt, trifft oft Kondenswasser
an den Fenstern auf. Auch hier kann sich Schimmel bilden.
Häufiges Lüften ist in solchen Fällen meist die einzige Möglichkeit, ein einigermaßen gutes Raumklima zu erhalten. Weit
wirksamer ist der Einsatz von Lüftungsanlagen, die automatisch
für Frischluft sorgen, ohne jedoch signifikante Wärmeverluste
wie beim Öffnen der Fenster herbeizuführen. Sie sorgen für
ein gesundes Raumklima, das nur gegeben ist, wenn ein vollständiger Luftaustausch alle zwei Stunden gewährleistet ist. Nur
äußerst selten wird dies per Fensterlüftung tatsächlich durchgeführt. Da moderne Lüftungsanlagen mit Wärmerückgewinnung nicht nur den Luftaustausch besorgen, sondern auch
die Wärme der Abluft an die einströmende Frischluft weitergeben, funktionieren sie in gewisser Weise wie Heizungsanalagen
ohne Brennstoffe. Die Einbindung von Solarluftkollektoren kann
diesen Effekt steigern.
Insbesondere im untersten Bereich ist ein Sanierputz von außen
unbedingt zu empfehlen, da er nachhaltig vor Feuchtigkeit schützt.
Foto: PCI Augsburg
Wer sich zur energetischen Sanierung entschließt, wird bei der
Finanzierung nicht alleingelassen. Detaillierte Informationen
über Fördermöglichkeiten können bei einer Energieberatung erfragt werden. Und auch die muss man nicht komplett selbst
bezahlen: Das BAFA (Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie, BMWi) bezuschusst die Energieberatung bei
einem Einfamilienhaus mit 400 Euro. Die Förderung über BAFA,
KfW-Bank, Länder und Kommunen erfolgt mittels Bargeld und
günstigen Krediten. Entscheidend ist es dabei zu wissen, wann
der Antrag zu stellen ist. Während beispielsweise der Antrag auf
Förderung beim BAFA erst gestellt wird, wenn die Maßnahme
bereits in Betrieb ist, muss der Antrag bei der KfW-Bank noch vor
Baubeginn eingereicht werden.
Das gehört zu den Pflichten der Eigentümer
Bei Hauskäufern herrscht oft Unsicherheit darüber, welche energetischen Maßnahmen gesetzlich verpflichtend sind und das
persönliche Budget sprengen könnten. Zu den Pflichten gehört
für Häuser, die nach dem 1. Februar 2011 gekauft oder geerbt
wurden, die Dachdämmung oder eine Dämmschicht auf der
obersten Geschossdecke. Seit 2009 gilt auch bei Außenwanddämmung die Erfüllung des EnEV-Standards. Doch ist die Außenwanddämmung selbst nicht verpflichtend. Ebenfalls seit 2009 gilt die
Verpflichtung zur Isolierung von Heizrohren. Nach einem Beschluss
des Bundeskabinetts von 2013 dürfen zudem Heizkessel nur noch
30 Jahre in Betrieb sein. Ab 2015 ist diese Maßnahme Pflicht und
wird vom Schornsteinfeger kontrolliert.
Reinhard Palmer
Die Modernisierungsansätze sind vielfältig
Das Spektrum der relevanten Maßnahmen ist dabei weit gefächert. Die effektivste und wohl auch die aufwendigste ist dabei die
nachträgliche Wärmedämmung, die bei der Außendämmung
beginnen sollte. 25 bis 40 Prozent des Wärmeverlustes ist auf
unzureichende Dämmung der Außenwände zurückzuführen. Die
gängigste und günstigste Variante dabei ist das Wärmedämmverbundsystem, bei dem Kunststoffplatten einfach auf den Putz aufgebracht werden. Eine durchaus noch günstige, doch optisch weit
reizvollere Variante stellt die sogenannte vorgehängte Fassade
dar, bei der meist eine Dämmstoff unterlegte Holzverschalung
montiert wird.
Aber auch schon eine Innendämmung kann im Altbau einen beträchtlichen Anteil des Energieverlustes verhindern. Und das bereits bei einer Dämmung von nur wenigen Zentimetern Stärke.
Hier ist jedoch zu beachten, dass eine Dampfsperre eingebaut
werden sollte, um zu verhindern, dass Feuchtigkeit eindringt.
Aufgrund von Temperaturunterschieden an einer Wand zwischen
innen und außen kann sich auch Luftfeuchtigkeit niederschlagen
und zur Schimmelbildung führen. Sorgfalt und Fachkenntnisse
sind daher bei Innendämmung besonders wichtig.
Dämmung richtig gemacht
Bevor die Planung der energetischen Sanierung beginnt,
können Wärmebilder (thermografische Aufnahmen) Auskunft
darüber geben, wo sich die Schwachstellen eines Gebäudes
befinden. Je nach Beschaffenheit einer Wand können dabei
unter Umständen ungeahnte Wärmebrücken sichtbar werden.
Solche besonders kalte Stellen sind geradezu Brutstätten
von Schimmelpilzen. Unter Berücksichtigung von Wärmeströmen können hier gezielt Maßnahmen dagegen durchgeführt werden. Fachlich fundierter Rat ist auch hier besonders teuer.
Große Defizite bei älteren Immobilien finden sich im Fußboden, was insbesondere im Erdgeschoss sehr ungemütliche kalte
Füße der Bewohner zufolge hat. Stiefmütterlich wurden bis vor
wenigen Jahrzehnten aber auch Keller und Dachböden behandelt,
von der Dachfläche ganz zu schweigen. In angrenzenden Räumen
sind daher Energieverluste ähnlich wie an den Außenwänden festzustellen. Werden diese Räume nicht als Wohnräume genutzt,
lassen sie sich relativ unkompliziert, wenn auch nicht gerade
ansehnlich, dämmen. Sorgfältig und in brauchbarer Optik saniert,
bergen diese Räume aber oft auch enorme Wohnflächen-Potenziale, wobei eine solide Dachdämmung insbesondere bei Nutzung
des Dachbodens dringend notwendig ist.
Fassadendämmung ist der entscheidende Schritt zur Energieeinsparung. Hersteller bieten dafür eine Vielzahl an Materialien und Dämmsystemen.
Foto: BASF Styropro
„SO WILL ICH WOHNEN!“
Qualität für alle, die genaue Vorstellungen haben: von DEMOS.
AUBING
BA
OBERSENDLING
2.
GARCHING
AM RÖMERHOF
KISTLERHOFGARTEN
MEIN AUBING 2
3- und 4-Zimmer-Wohnungen mit Terrasse / Garten /
teilweise Wintergarten, Balkon oder Dachterrasse,
Tiefgarage mit Einzelstellplätzen, Bauweise nach
EnEV 2014. Objekt im Bau.
3- bis 5-Zimmer-Wohnungen, hohe Wohnräume,
KfW-Effizienzhaus 70 (EnEV 2009), Fußbodenheizung, Parkett, Lift von UG bis DG, U-/S-Bahn nur
ca. 5 Gehminuten entfernt. In Kürze bezugsfertig.
2- bis 4-Zimmer-Wohnungen mit Terrasse / Garten,
Balkon, Loggia oder Dachterrasse, sonnige
Ausrichtung der Gebäude, Lift, KfW-Effizienzhaus 70
(EnEV 2014). Baubeginn erfolgt.
Energiebedarfsausweis: Fernwärme Geothermie, 61 kWh/(m2a), Klasse B, Bj. 2015
Energiebedarfsausweis: Fernwärme, 70 kWh/(m2a), Klasse B, Bj. 2014
Energiebedarfsausweis: Biomasse Pellets, 74,8 kWh/(m2a), Klasse B, Bj. 2014
3-Zi.-Gart.-Whg., TTerrr. /Winterg., 87,52 m2 Wfl. € 499.900,–
3-Zi.-Whg., 2. OG, Loggia, 84,47 m² Wfl.
2-Zi.-Whg., 1. OG, Loggia, 62,33 m2 Wfl.
€ 337.900,–
3-Zi.-DT-W
T hg., DG, Dachterr.,
r 135,25 m² Wfl. € 719.900,–
4-Zi.-DT-W
T hg., 5. OG, Loggia, 131,40 m² Wfl. € 791.900,–
3-Zi.-DT-W
T hg., 2. OG, 85,68 m² Wfl.
€ 469.900,–
4-Zi.-Whg., 1. OG, Balkon, 94,44 m² Wfl.
5-Zi.-Garten-Whg., EG, Terr.,
r 135,95 m² Wfl. € 720.900,–
4-Zi.-Whg., 1. OG, Balkon, 98,80 m² Wfl.
€ 534.900,–
€ 548.900,–
Informationsbüro:
Riemerfeldring / Ecke Brunnenweg,
Information und Beratung
nach telefonischer Vereinbarung:
Erhard Enderle
Tel. 089 / 231 73 - 313,
mobil 0179 - 292 26 01
PUTZBRUNN
€ 484.900,–
Musterwohnung: Kistlerhofstraße 61, bitte folgen
Sie der Beschilderung, Mo./ Di./ Do. 16 – 18 Uhr,r
Sa./ So. 14 – 17 Uhr od. nach telef. Vereinbarung:
Frank Possinger
Tel. 089 / 231 73 - 317, mobil 0151 - 65 17 33 17
Frank von Kontz
Tel. 089 / 231 73 - 328, mobil 0172 - 899 84 67
NEUFAHRN
Informationsbüro: Aubing-Ost-Straße 66,
Di./ Do. 16 – 18 Uhr,r Fr.r 15 – 17 Uhr,r Sa./ So. 14 – 17
Uhr oder nach telefonischer Vereinbarung:
Christian Hartmann
Tel. 089 / 231 73 - 320, mobil 0173 - 356 00 24
Helmut Klein
Tel. 089 / 231 73 - 155, mobil 0172 - 852 00 90
SENDLING
Ein Projekt der INDUWO
ALTE
L BRENNEREI
NEUE MITTE
VIVA
V WESTPARK
P
2
3- und 4-Zimmer-Wohnungen mit Terrasse / Garten,
Balkon oder Loggia, ruhige Lage, in grüner
Erholungslandschaft vor den Toren Münchens,
Bauweise nach EnEV 2014. Baubeginn erfolgt.
2- bis 5-Zi.-Wohnungen von ca. 48 m bis 136 m Wfl.,
z.T.
T als Maisonette, mit Terrasse / Garten, Balkon,
Loggia oder Dachterrasse, Bauweise nach EnEV 2014,
Aufzug vom UG bis ins DG. Baubeginn in Kürze.
3- bis 5-Zimmer-Wohnungen mit Terrasse, Balkon,
Loggia oder großzügiger Dachterrasse, Lift von TG bis
DG, Bauweise nach EnEV 2014,
beste Verkehrsanbindung. Baubeginn in Kürze.
Energiebedarfsausweis: Biomasse Pellets, 62,8 kWh/(m2a), Klasse B, Bj. 2014
Energiebedarfsausweis: Fernwärme, 62,7 kWh/(m2a), Klasse B, Bj. 2015
Energiebedarfsausweis: Fernwärme, 51,3 kWh/(m2a), Klasse B, Bj. 2015
2
2
3-Zi.-Whg., 1. OG, Balkon, 79,50 m2 Wfl.
€ 387.900,–
2-Zi.-Whg., 1. OG, Balkon, 48,42 m2 Wfl.
€ 234.900,–
3-Zi.-Whg., 1.OG, Balkon, 87,01 m2 Wfl.
3-Zi.-Gart.-Whg., EG, Terr.,
r 78,24 m Wfl.
€ 422.900,–
3-Zi.-Whg., 1. OG, Loggia, 67,92 m² Wfl.
€ 316.900,–
3,5-Zi.-Whg., 4.OG, Terrasse
T
, 120,16 m² Wfl. € 728.900,–
4-Zi.-Whg., 1. OG, Balkon, 98,38 m2 Wfl.
€ 507.900,–
4-Zi.-DT-W
T hg., DG, 103,21 m² Wfl.
€ 459.900,–
4-Zi.-Whg., 1.OG, Terr
T r., Blk., 124,22 m² Wfl. € 686.900,–
2
Informationsbüro: Glonner Straße 2, Putzbrunn
Mo./ Fr.r 16 – 18 Uhr,r Sa. 9 – 12 Uhr,r So. 15 – 18 Uhr,r
oder nach telefonischer Vereinbarung:
Max Eckschlager
Tel. 089 / 231 73 - 365, mobil 0170 - 766 38 83
Alfred Dornstädter
Tel. 089 / 231 73 - 388, mobil 0171 - 494 22 88
www.demos.de
www.facebook.com/DEMOSwohnbau
Informationsbüro: Bahnhofstr.r 37, Neufahrn
Mo./ Do. 16 – 18 Uhr,r Sa. 10 – 13 Uhr,r So. 14 – 17 Uhr
oder nach telefonischer Vereinbarung:
Helmut Klein
Tel. 089 / 231 73 - 155, mobil 0172 - 852 00 90
Christian Hartmann
Tel. 089 / 231 73 - 320, mobil 0173 - 356 00 24
www.youtube.com/DEMOSwohnbau
€ 494.900,–
Informationsbüro: in der Musterwohnung Westpark 1,
Ötztaler Straße 27, Di./ Do. 16 – 18 Uhr,r Sa./ So.
14 – 17 Uhr oder nach telefonischer Vereinbarung:
Thomas Kopp
Tel. 089 / 231 73 - 360, mobil 0171 - 366 24 08
Verena Lauer
Tel. 089 / 231 73 - 370, mobil 0172 - 253 24 57
26 Februar 2015
webimmobilien
München
Landkreis Süd
DHH
Grünwald
Wfl. 246 m²
Zi. 6 Bj.2001
€ 1.895.000
Individuelle, exklusive DHH, Bj. 2001, S/W-Lage,
240m² Wfl., 568m² Grund, 6 Zi. + Galerie, hochw.
EBK, Luxusbäder, offener Kamin, Wintergarten,
Wellnessbereich mit Sauna, Weinkeller, Jacuzzi,
Doppelgarage, EA V 137 kWh Erdgas
Häuser und Wohnungen
Angebote
http://immo.sz.de/12612808
http://immo.sz.de
EFH
Grünwald
Wfl. 248 m²
EG, Whg. mit großer Terrasse u. eigenem Garten, Wohnfläche 85 m²
1. OG, Whg. mit 3 großen Balkonen, Wohnfläche 112 m²
1. OG, Whg. mit großem Balkon, Wohnfläche 60 m²
2. OG, Maisonette-Whg. mit großem Balkon, Wohnfläche 137 m²
` 225.000.–
` 258.000.–
` 152.000.–
` 306.000.–
Zi. 6
Bj. 1955
EFH
Grünwald
ETW
Gröbenzell
Wfl. 138 m²
Zi.4
Bj.1982 € 469.900,-
Thomas Kopp
08142/6528564
conviv@t-online.de
Häuser und Wohnungen
Angebote
http://immo.sz.de
ETW1
Verkaufsstart Mammendorf
Sehr gepflegte 4-Zimmer Dachgeschoß-Wohnung in
idealer Lage! Einbauküche, Kachelofen, Schlafzimmer mit Ankleide und eigenem Bad, 2 weitere schöne Schlafzimmer, zusätzliches Duschbad, sonniger
Westbalkon. 2 TG-Einzelstellplätze € 25.000,EA-V, 99 kWh/m²a, inkl. Warmwasser, HZG EGS, ZH,
Bj. 1982 (EA)
http://immo.sz.de/E1210433
http://immo.sz.de/12629817
Wfl. 109,26 m²
Zi.3,5 Bj.2016 € 414.900,00
zB.ETW 1, 3½-Zimmer-Wohnung mit Hobbyraum und S/W-Terrasse, ca. 70 m² Privatgarten,
Bad mit Wanne und bodengleicher Dusche, sep. Abstellraum, Kellerraum
EA-Werte liegen noch nicht vor, BJ 2016
www.wohnform-wohnbau.de
http://immo.sz.de/E1213057
EFH
Poing
ROTTACH-EGERN AM TEGERNSEE
Otterfing
Häuser und Wohnungen
Angebote
MFH
Allgäu bei Füssen
Zi. 10
Bj.
Bayern und
Bundesgebiet
€ 225000
Kleine Wohlfühloase - hochwertig u. modern
gestaltet, attraktive ruhige Lage, EG mit Terr., umfangreiche Bestausstattung, Dielenböden, EBK,
EA-V, 158 kWh/m²a, inkl. WW, ZHZG Öl.
Immobilienwelt Rehage & Partner GmbH,
Tel. 08022-24081, www.immobilienwelt.com
http://immo.sz.de/E1209069
Wfl. 275 m²
Zi.7
Bj.2006 € 790.000
http://immo.sz.de/E1212239
Rottach-Egern
Bj.1970
Wfl. 198 m²
Niedrigstenergiehaus in ruhiger Ortsrandlage mit
sonnigem Süd/West Garten.
Das großzügige Wohnraumangebot wird durch einen wohnraummäßig ausgebauten Hobbyraum
noch vergrößert. EBK, FBH(teilw. im Keller)und eine
Sauna werden Sie schätzen.
Die Tegernseer Grund Immobilien GmbH
erfüllt Ihnen Ihren Traum vom Wohnen.
Zi.2
€ auf Anfrage
http://immo.sz.de/E1207949
Grundstück: ca. 6.000 m² Wohn-/Nutzfl.: ca. 4.000 m² (3 Einzelhäuser)
Baujahr:
2008 bzw. 2014 kernrenoviert
Kaufpreis auf Anfrage
ETW
Bj.-
Peter Frei Immobilien
08024/6467234 o. 0172/8166147
Peter-Frei@gmx.de
www.peter-frei-immobilien.de
Ein wertstabiles Immobilieninvestment in exponierter Lage, mit einem
langfristig gesicherten Mietvertrag, kommt im Ensemble-Charakter zum
Verkauf. Ein Unikat mit einem zusätzlichen persönlichen Mehrwert.
Wfl. 46 m²
Zi.-
Top-Qualität zum Top-Preis! Informieren Sie
sich über unsere KfW-55 Effizienzhäuser in
unseren Danhaus Musterhäusern in Bayern
EFH
Landkreis
Miesbach
KAPITALANLAGE MIT LEBENSQUALITÄT
Wfl. 150 m²
Erlangen / Nürnberg 09135 - 721596
Poing / Grub 089 - 90139496
info@danhaus.de
www.danhaus.de
Häuser und Wohnungen
Angebote
LÄNDLICHES WOHNEN VOR TRAUMHAFTER
BERGKULISSE - KREUTH AM TEGERNSEE
€ 6.500.000
12 Neubau Eigentumswohnungen,
mit Lift, Garagen und Stellplätzen
Wohnform Wohnbau GmbH
Tel. 089-89 44 39 12
Landkreis
Ebersberg
Seestraße 26
Telefon 08022 - 4800
83700 Rottach-Egern Telefax 08022 - 4632
Homepage: www.tegernseer-grund.de
Zi. 8 Bj.2001
Herrschaftliches Villenanwesen: 450m² Wfl., 1916m²
Grund, 8 Zi., Bj. 2001, hochw. EBK, Luxusbäder, sa­
genh. Entrée, Fußbodenhzg., Süd-Terrasse, Wellness­
bereich mit Außenpool, Kamin, Weinkeller, Videoü­
berwachung, EA V 106,7 kWh Gas
+++ Bestlage Grünwald +++ Besonderes EFH
+++ ca. 1.000 m² Grdst. +++ 2010 umfassend
saniert +++ Terrasse +++ Kaminofen +++ EBK
+++ 2 Bäder +++ EA-V, 212.90 kWh/m²a, HZG
Gas, Bj. 2013 (EA), EEK G +++ 089 589098-0 +++
http://immo.sz.de/12643724
Landkreis
Fürstenfeldbruck
Wfl. 450 m²
€ 2.690.000
Häuser und Wohnungen
Angebote
EFH
Perach,Ldkrs. AÖ
ETW
Allgäu/Wertach
Wfl. 87,44 m²
Zi. 3
Bj.
€ 197.500
sonnige Eckwhg., gr. Südbalkon, neu-/hochwertige
Ausst., Landhausstil, ruhige Lage, Bergblick, zen­
trumsnah, sep.WC, gr. Kellerr., zzgl. Einezlgar. viels.
Freizeitmöglichk. EA in Bearbeitg., Tel.: 08362-924466
www.allgaeuer-immobilien.com
http://immo.sz.de/12490311
Wfl. 273 m²
Zi. 7 Bj.1894
€ 875.680
€ 679.000
Diese ausgesprochen charmante Immobilie befindet sich in bester
Wohnlage von Kreuth, absolut sonnig und ruhig, vor einer traumhaften
Bergkulisse gelegen. Es ist geplant, die Immobilie komplett zu entkernen
und acht ETW neu zu entwickeln. Das MFH soll den Charme behalten,
technisch und optisch aber den heutigen Anforderungen entsprechen.
Die Grundrisse sind modern und großzügig. Wohnflächen: 7 ETW von
ca. 80 m² bis ca. 250 m² / 1 App. von ca. 30 m². Bauphase: geplanter
Baubeginn Sommer 2015
Kaufpreise auf Anfrage
Die Tegernseer Grund Immobilien GmbH
erfüllt Ihnen Ihren Traum vom Wohnen.
Seestraße 26
Telefon 08022 - 4800
83700 Rottach-Egern Telefax 08022 - 4632
Homepage: www.tegernseer-grund.de
Seit 1894 ist die Geschichte des Hofs lückenlos do­
kumentiert. Liebevoll, originalgetreu restauriert,
Top-Zustand! 10.000 m² sehr ruhiger Südost-Grund
in unverbaubarer Ortsrandlage. Pferdehaltung mög­
lich. EA-B 312,1 kWh/m²a, HZG-Gas.
Landsitz in Alleinlage, inmitten der Natur, Privat­
zufahrt, 1.500 m² Grd., alte Kastanienbaumallee, 4
sep. Whgen, 4 Gar., Kachelöfen, viels. Nutzungs­
möglichk., erweiterbar EA liegt nicht vor, Tel.:
08362-924466 www.allgaeuer-immobilien.com
http://immo.sz.de/11699201
http://immo.sz.de/gerschlauer
http://immo.sz.de/12647192
Meine Münchner Steine
Mein Nest
Unverbindliche Visualisierungen
Unverbindliche Visualisierung
Sonntag, 15.02.2015
Samstag, 21.02.2015
OPEN
HOUSE
von 11 – 14:00 Uhr
Unverbindliche Visualisierung
WOH N E IGEN T U M I N M Ü NC H E N - S C H WA BI NG
BEHAGLICHKEIT UND
WOHNKOMFORT.
• 10 Wohnungen im
zerti zierten Passivhaus
• Noch sind attraktive
Ausstattungen wählbar
• 2 bis 4 Zimmer-Wohnungen von
ca. 62 m² bis ca. 130 m²
• Ziehen Sie noch in diesem
Sommer ein!
• Provisionsfrei
Erleben Sie das Passivhaus und
überzeugen Sie sich selbst.
Besuchen Sie uns im Innenhof
in der Rheinstraße 14.
Wir freuen uns auf Sie!
Telefon: 089 / 30 617 - 888
www.meinnest-muenchen.de
Ein Projekt der GBW-Gruppe
Unverbindliche Visualisierung
28 Februar 2015
webimmobilien
KURZ BELEUCHTET
Bayern und
Bundesgebiet
EFH
Wangen im Allgäu
Wfl. 127 m²
Zi.4,5 Bj.2010 € 495.000,00
Bauliche Veränderung – Modernisierung – modernisierende
Instandsetzung
Während bei Einfamilienhäusern die Abgrenzung von
Begrifflichkeiten weniger problematisch ist, sind bei
Eigentumswohnungen mit Gemeinschaftseigentum
damit nicht nur technische, sondern auch juristische
Aspekte verbunden. Denn die genaue Definition der
jeweiligen Maßnahme bestimmen die notwendigen
Mehrheiten in der Eigentümerversammlung. Ein Urteil des Bundesgerichtshofs vom 14. Dezember 2012
machte auf die Problematik im Detail aufmerksam und
regelte entsprechend die Auslegung der Begriffe.
Bauliche Maßnahmen (§ 22 Abs. 1 WEG)
Bauliche Maßnahmen gehen über die reine ordnungsmäßige Instandhaltung bzw. Instandsetzung
des Gemeinschaftseigentums hinaus. Wird darüber in
der Eigentümerversammlung entschieden, so ist eine
sogenannte qualifizierte
Mehrheit notwendig. Es
muss hier jeder Miteigentümer zustimmen, da
eine erhebliche optische
Veränderung des Gemeinschaftseigentums grundsätzlich für jeden Eigentümer von Nachteil sein
kann.
Modernisierungen
(§ 22 Abs. 2 WEG)
Ob nun Modernisierung
oder Modernisierende Instandsetzung: Der Unterschied ist oft Auslegungssache. Darüber, welche
Mehrheitsverhältnisse zur
Durchführung einer Maßnahme nötig sind, muss
sich die Eigentümerversammlung erst einmal
einig werden.
Foto: KfW-Bildarchiv
Von einer Modernisierung
spricht man bei Maßnahmen, die zwar den
Gebrauchswert der Sache nachhaltig erhöhen, jedoch
die Eigenart der Wohnanlage nicht ändern. Auch
hier ist eine qualifizierte Mehrheit der Zustimmungen
notwendig, doch genügt hier deren Anzahl von drei
Viertel aller stimmberechtigten Miteigentümer, wenn
diese mehr als die Hälfte der Miteigentumsanteile vertreten. Dabei hängt diese Mehrheit allerdings nicht
von der Anwesenheit bei der Eigentümerversammlung
ab.
Modernisierende Instandsetzungen
(§ 22 Abs. 3 i.V.m. § 21 Abs. 5 Nr. 2 WEG)
Eine Neugestaltung der Fassade ist mit erheblichen optischen Veränderungen verbunden. Jeder Eigentümer
muss hierzu seine Zustimmung geben.
Foto: KfW-Bildarchiv/Freude
EXKL
DHH
Allgäu bei Füssen
Wfl. 600 m²
Zi.
Bj.
€ 2.750.000
Eine Instandsetzung dient allgemein dem Erhalt des
gemeinschaftlichen Eigentums. Der Zusatz „modernisierende“ zeigt an, dass die Instandsetzung über die
bloße Reparatur oder Wiederherstellung hinausgeht,
sofern sie technisch besser und nach einer KostenNutzen-Analyse wirtschaftlich sinnvoller ist. Zur Entscheidung über die Ausführung der Maßnahmen ist
die einfache Mehrheit der bei der Eigentümerversammlung anwesenden Eigentümer ausreichend.
Reinhard Palmer
Unterschleißheim
Wfl. ca.120m²
Zi.5
Bj.2015 € 654.900
Domizil Immobilien GmbH
82211 Herrsching
Tel. 08152/9149651
www.immobilien-DOMIZIL.de
Häuser und Wohnungen
Angebote
MFH
60WE/Eibenstock (Sachsen)
Wfl. 3.700 m²
Bj 1977 € Anfrage
http://immo.sz.de/9214495
EXKL
Stadtvilla
A geg. Gebot
Wfl. 540 m² Zi. 15 Bj. 1870
n
1× i obilien
immnd
e
u
nlin
ge o r sz.de/
a
T
e en
20
unt
web
g obili
hun
Buc ebimm
w
Kapitalanlage! Komplett vermietetes MFH mit
60 WE, 3.700 m², Bj. 1977, teilsaniert, Grundstück 6.600 m², Mieteinnahmen p.a. 210.000,- €
106 kWh/m²a, Gas-ZH, provisionspflichtig,
Immobilien 8 0172-7218307
http://immo.sz.de/E1213252
Stadtvilla in Lindau. Schönes eingewachsenes
Grundstück mit 2.144 m², inkl. Swimmingpool,
5 Zimmer, 2 Bäder, EBK.,540 m² Wfl. Besichtigung
nach Vereinbarung. EA-B, 50 kWh/m²a, HZG FW,
Bj. 2008, EEK k.A.
Max Mustermann
Tel. 999/999999
http://immo.sz.de/12345678
EXKL
Exklusive Objekte
Häuser und Wohnungen
Angebote
ETW
Gröbenzell DG-Wohnung
Wfl. 540 m²
Allgäu/Immenstadt
Zi. 8
Bj. 2003
€ 1.249.000
Lichtdurchflutete Traumvilla, hochw. Ausst., 1.600
m² Grd., exponierte Südhanglage, Bergblick, priv.
Auffahrt, off. Kamine, viel Marmor/Granit, 4 Gar.,
Wellnessber., EA-B, 84,6 kWs/m², Gas Tel.:
08362-924466 www.allgaeuer-immobilien.com
http://immo.sz.de/11873442
Wfl. 123 m²
Zi.3
Bj.2014 € 814.900,—
Thomas Kopp
08142/6528564
conviv@t-online.de
Energiedaten:
KFW 70 Haus
Energieträger: Abluftwärmepumpe
Art d. Energieausweises: Bedarfsausweis
Endenergiebedarf: 17,5 kWh/(m²a).
Wir freuen uns über Ihren Anruf und vereinbaren
gerne einen Besichtigungstermin!
http://immo.sz.de/E1207847
Rarität: Berghof in sonniger Panorama-Höhen-Al­
leinlage, 6,15 Ha Land, viels. Nutzungsmöglichk.,
offene Kamine/Kachelöfen, Weinkeller, Wellness­
ber., Indoorpool uvm. EA liegt nicht vor Tel.:
08362-924466 www.allgaeuer-immobilien.com
Ca. 643 m² Grdst., in biologischer Holzbauweise,
auf einer Ebene, voll unterkellert, Doppelgarage,
B, 25,4 kWh, HZG LWP, ZH, Bj. 2009 (EA), Beziehbar Sommer 2015
werner.guersching@ksk-rv.de
07522 981-2189
http://immo.sz.de/E1212264
3-Zi.-Designer-Wohnung mit Raumhöhe bis über 4
m. Elegant, extravagant, edle Materialien, hochwertigste Schreiner-Einbauten in Entree´, Schlafzimmer
und Bädern. 2 sonnige S-/ W-Balkone. Aufzug vom
UG bis DG. 2 TG-Einstelstellplätze € 37.800,EA-B, 70 kWh/m²a, EEK A, HZG EW, ZH, Bj. 2014 (EA)
http://immo.sz.de/E1210456
EXKL
Renditeanlage
Wohnpark Esplanade Ingolstadt
Tutzing
Wfl. 555 m²
Zi. 8 Bj.2013
€ 3.800.000
Starnberger See Immobilien
GmbH & Co. KG
08157 / 996666
info@see-immo.de
TUTZING: PANORAMARESIDENZ MIT SEE- UND
BERGBLICK! Villa; Bj.: 2013; 8 Zi.; Wfl. ca. 555 m²;
Nfl. ca. 83 m²; Grdfl. ca. 1.580 m²; HZ: Gas; EA-B, 83
kWh/m²a; zzgl. 3,57 % Prov. inkl. MwSt.
http://immo.sz.de
EXKL
■
■
■
■
■
■
■
Edling b. Wasserburg
1- bis 3-Zimmer-Wohnungen
€ 133.500,–
€ 194.600,–
1,5-Zi.-Whg., 42,38 m2 Wfl.:
2,5-Zi.-Whg., 65,92 m2 Wfl.:
http://immo.sz.de/gerschlauer
Zi. 8 Bj.1922
€ 1.487.500
http://immo.sz.de/12642202
GEW
Gewerbeobjekte
Gewfl. 870 m²
Bayreuth
Zi.-
Bj.2010 € 2.210.000
€ 136.200,–
€ 248.500,–
Besichtigung nach Voranmeldung
Johannes Hertel Immobilien
Telefon (089) 33 98 40 65
E-Mail: jh-immobilien@email.de
Wfl. 370 m²
Verwunschenes Herrenhaus im Dornröschenschlaf,
auf 13.500 m² absolut ruhigem Grund gelegen, re­
novierungsbedürftig, Einzellage in unverbaubarer
Traumlage, EA-B, 345 kWh/m²a, Öl-Zentralheizung,
Energieeffizienzklasse H.
repräsentative Wohnanlage
35 m2 bis 66 m2 Wohnfläche
gehobene Ausstattung
Balkon oder Terrasse
gut vermietet durch Pächter Elisa Seniorenstift Ingolstadt
zentrumsnah
barrierefrei
Wohnungsbeispiele
1-Zi.-Whg., 35,41 m2 Wfl.:
2-Zi.-Whg., 49,58 m2 Wfl.:
http://immo.sz.de/12541754
Immobilienangebote
Bürogebäude mit Penthouse! Beste Innenstadtlage, 100 % gewerblich vermietet, Mietvertrag für 10 Jahre, Garagen/Stellplätze, Bj. 2010,
HZG S, EA-B, 138,5 kWh/m²a KonzeptBau
GmbH - Infos unter Tel. 0921 15122231
http://immo.sz.de/E1213005
Abbildungen aus Sicht des Illustrators.
Grundrisse zum Wohlfühlen
Kind
Terrasse
Duschbad
Terrasse
Diele
Kind
N
Garten
Garten
Wohnen / Essen / Kochen
Bad
Ruhige Lage mit sehr guter
Verkehrsanbindung!
Schlafen
z.B.
4-Zimmer-Gartenwohnung EG
ca.
110 m2 Wfl.
EUR 689.000,–
Moderner, offener Wohn-/Ess-/Kochbereich mit über 40qm, Duschbad und Bad jeweils
mit Fenster, 2 Terrassen, 2 Gärten uvm.
z.B.
2-Zimmer-Gartenwohnung EG
ca.
64 m2 Wfl.
EUR 384.000,–
z.B.
2,5-Zimmer-Gartenwohnung EG
ca.
84 m2 Wfl.
EUR 499.000,–
z.B.
3-Zimmer-Wohnung 1. OG
ca.
79 m2 Wfl.
EUR 499.000,–
z.B.
3-Zimmer-Wohnung 1. OG
ca.
95 m2 Wfl.
EUR 609.000,–
z.B.
4-Zimmer-Wohnung 2. OG
ca. 107
m2 Wfl.
weitere Wohnungen im Angebot!
Energiebedarfsausweis nach EnEV 2009 · Endenergiebedarf: 83 – 84 kWh/(m²a),
Energieträger: Pellets · Baujahr: 2015 · (Effizienzklasse nach EnEV 2014: C)
Verkauf: Immobilien Eisenbarth
Telefon 089/69 37 01 72
eisenbarth@bauhaus.net
EUR 669.000,–
Æ 10.000 qm große Parkanlage
Æ U-, S- und Trambahn fußläufig erreichbar
Æ Zentrale Lage in ruhiger 30ger Zone
Æ Einkaufs- und Freizeitmöglichkeiten
sowie Schulen und Kindergärten in
direkter Nähe
Æ KfW Effizienzhaus 70 (gemäß EneV 2009)
Æ Zur Ausstattung der Wohnungen gehören
unter anderem:
- Video-Gegensprechanlage
- Echtholzparkett in allen Wohnräumen
- Markenfliesen im Bad
- Tiefgaragen-Einzelstellplätze mit
Stromanschluss für Elektroautos
Æ 1. Bauabschnitt: Rohbau erstellt!
Überzeugen Sie sich selbst von dem schönen
Gebäudeensemble bei einer Baustellenbesichtigung
vor Ort (nach telefonischer Vereinbarung).
Informationsbüro Hansjakobstraße (Ecke Ursberger Str.);
Öffnungsz.: Mi. und Fr. 16 bis 18 Uhr, So. 14 bis 17 Uhr.
www.bauhaus.net
30 Februar 2015
webimmobilien
GRDST
München–Fasangarten
Grdfl.652 m²
Zi.
Bj.1934
€ 1.230.000
Grundstücke
Immobilienangebote
EFH
Wfl. 344 m² Zi. 9
Wackersberg
Bj. 1987 A 1.980.000
GRDST
Rarität am Starnberger See
Grdfl. 3887 m²
Zi.-
Bj.-
€ 2.600.000,-
Thomas Kopp
08142/6528564
conviv@t-online.de
http://immo.sz.de/gerschlauer
GRDST
Pöcking
Sonniger Südwest-Grund mit hervorragender Bebau­
barkeit, Altbestand zum Abriss, bebaubar nach §34
BauGB mit einem 4- bis 5-Parteienhaus, BGF ca. 592
m², S-Bahn, EA-B, 266,3 kWh/m²a, Gasheizung,
Energieeffizienzklasse H.
Traumlage direkt am Naturschutzgebiet “Bernrieder
Stiftungspark”. Unverbaubarer Berg- und (teilweiser) Seeblick, etwa 800 m zur Badebucht und 500 m
zum malerischen Ortskern. Mögliche Bebaubarkeit:
EFH / Villa mit ca. 450 m² Wfl. zzgl. Nfl.
http://immo.sz.de/12610245
http://immo.sz.de/E1210413
Grdfl.1528 m²
Zi.
Bj.
€ 1.695.000
n
1× i obilien
Internationaler
Immobilienmarkt
Ferien
Wfl. 85 m²
KÄRNTEN-Ossiachersee
Zi.5
- Preis
€ 215000
immnd
e
u
nlin
ge o r sz.de/
a
T
e en
20
unt
web
g obili
hun
Buc ebimm
w
Architektenvilla in erhöhter Südlage mit schönem
Panoramablick über den Isarwinkel und ins
Gebirge! Loftartiger Wohn- und Galeriebereich, viel
Glas, Grst. ca. 6.900m². EA-B, 50 kWh/m²a, HZG FW,
Bj. 2008, EEK k.A.
Max Mustermann
Tel. 999/999999
http://immo.sz.de/12345678
Landkreise
um München
Großes, sonniges Seegrdst. i. Starnberg-Pöcking, ca.
1.528 m², lt. Bebauungsplan großzüg. Villa (ca. 450
m²) Baukörp.m.3Whg.,Doppelhaus,Terrasse m.SüdWest-Ausrichtung möglich.
http://immo.sz.de
WHG
Münsing
Wfl. 140,00 m²
Zi.4
€ 1250,00 zzgl. NK
Angebote
http://immo.sz.de/12496371
WHG
Wfl. 177 m²
Rottach-Egern
Zi.5
€ 2300 zzgl. NK
WHG
Wfl. 150,00 m²
Eurasburg
Zi.3,5 € 1240,00 zzgl. NK
für Liebhaber: Traumblick aus 1500m Höhe!
Ihr Refugium in den Kärntner Bergen im Ski +
Wanderparadies Gerlitzen/Villach, inmitten
5700 m² Bergwald, Info: 0171-2766929
http://immo.sz.de/E1209060
GEW Ladenlokal in Bogenhausen
Gewfl. 247 m²
Zi.
A 2750 zzgl. NK
n
1× i obilien
immnd
e
u
nlin
ge o r sz.de/
a
T
e en
20
unt
web
g obili
hun
Buc ebimm
w
Häuser und Wohnungen
Mietangebote
EA-V, 142,2 kWh/m²a, Öl, Baujahr 1987,Garten,
Balkon, See- und Bergblick
Finanzteam Peter Höck B&V GmbH
Tel. 08171/410940
hoeck@finanzteam-peter-hoeck.de
Firstclass in Miete - traumhafte Villenwohnung bei Rottach-Egern, 1. OG mit Blk,
EBK, Kamin, neuw. Ausst., EA-V, 71 kWh/m²a, inkl.
WW, EEK B, ZHZG EG, Bj. 1980, Immobilienwelt
Rehage & Partner GmbH, Tel. 08022-24081
EA-B, 88,00 kwh/m²a, Erdgas schwer, Balkon,
Bergblick, Kamin, Baujahr 2004
Finanzteam Peter Höck B&V GmbH
Tel. 08171/410940
hoeck@finanzteam-peter-hoeck.de
http://immo.sz.de/E1210716
http://immo.sz.de/E1209063
http://immo.sz.de/E1210848
Ladenlokal in Einkaufszentrum zu vermieten,
umgeben v. 900 Wohnungen, 18 m lange Schaufenster, 500 Stellplätze, LKW-Zufahrt, Ausstattung
auf höchstem Niveau. Termin nach Vereinbarung.
EA-B, EB-W 50 kWh/m²a, HZG FW, EB-S 50 kWh/m²a
Max Mustermann
Tel. 999/999999
http://immo.sz.de/12345678
Abkürzungen Immobilien- und Mietmarkt
Wir beraten Sie gerne unter Tel. 0 89/21 83 - 10 10
Sonstige Abkürzungen
Art des Energieausweises
Energiebedarfsausweis
Energieverbrauchsausweis
EA-B
EA-V
Energieträger der Heizung / HZG
Blockheizkraftwerk
Erdgas
Erdgas leicht
Erdgas schwer
Erdwärme
Erneuerbare Energieträger
Fernwärme
Fernwärme Dampf
Flüssiggas
Heizöl
Holz
Holz Hackschnitzel
Kohle
Luftwärmepumpe
Nahwärme
Pelletheizung
Solarheizung
Strom
Wärmelieferung
Warmwasser über Elektroboiler
HZG BHKW
HZG Gas
HZG EGL
HZG EGS
HZG EW
HZG EE
HZG FW
HZG FWD
HZG FS
HZG Öl
HZG Holz
HZG HSchn.
HZG Ko
HZG LWP
HZG NW
HZG Pellet
HZG Solar
HZG S
HZG WL
HZG Elek. Boil.
Weitere Abkürzungen zum Energieausweis
Baujahr lt. Energieausweis
Energieeffizienzklasse (A+ bis H)
Endenergiebedarf für Wärme
Endenergieverbrauch für Wärme
Endenergiebedarf für Strom
Endenergieverbrauch für Strom
Bj. (EA)
EEK A+ bis EEK H
EB-W
EV-W
EB-S
EV-S
Altbau
Abstellkammer
Appartement
Ausstattung
behindertengerecht
Baujahr
Betriebskosten
Balkon
Bungalow
Dachgeschoss
Doppelhaus
Doppelhaushälfte
Dachterrasse
Einbauküche
Erdgeschoss
Einfamilienhaus
Einliegerwohnung
Eigentumswohnung
Fußbodenheizung
Garten
Garage
Grundstück
Hobbyraum
Kaufpreis
komplett
Küche
Luxusausstattung
AB
Abstka.
App.
Ausst.
behindger.
Bj.
BK
Blk.
Bung.
DG
DH
DHH
DT
EBK
EG
EFH
ELW
ETW
FbH
Gart.
Gge.
Grdst.
Hobbyr.
KP
kpl.
Kü.
LuxAusst.
Mehrfamilienhaus
Maisonette
Mansarde
Nutzfläche
Nebenkosten
Obergeschoss
provisionsfrei
Reiheneckhaus
renoviert
renovierungsbedürftig
restauriert
Reihenhaus
Reihenmittelhaus
ruhig gelegen
Souterrain
Schlafzimmer
Teppich
Terrasse
Tiefgarage
Verhandlungsbasis
Wohneinheit
Wohnfläche
Wohnung
Wintergarten
Wohnzimmer
Zimmer, Küche, Bad
Zentralheizung
Zimmer
MFH
Mais.
Mans.
Nfl.
NK
OG
prov.fr.
REH
renov.
renov.bed.
restaur.
RH
RMH
rhg.gel.
Sout.
SZ
Tepp.
Terr.
TG
VB
WE
Wfl.
Whg.
WiGart.
WZ
ZKB
ZH
Zi.
VORANKÜNDIGUNG
Neubau von 54 attraktiven 1,5- bis 3-ZimmerEigentumswohnungen im Münchner Osten
Bestlage von Berg am Laim in Nachbarschaft zum Echardinger Park und Hachinger Bach,
großzügige Grundrisse, hochwertige Ausstattung, außergewöhnliche Fassade, perfekte
1,5-Zimmer-Garten-Wohnung, EG, ca. 47 m² Wfl., Terrasse
KP € 277.000,–
1,5-Zimmer-DT-Wohnung, 4. OG, ca. 66 m² Wfl., Dachterr.
KP € 465.000,–
2-Zimmer-Wohnung, 2. OG, ca. 65 m² Wfl., Loggia
KP € 415.000,–
3-Zimmer-Garten-Wohnung, EG, ca. 91 m² Wfl., Terrasse
KP € 499.000,–
70
Perfekte Verkehrsanbindung
nur 80m zur U-Bahn (U2)
Der offizielle Verkaufsstart erfolgt am 21. Februar 2015!
Nutzen Sie die Chance und lassen Sie sich jetzt schon
vormerken!
Wir sind ab Samstag, 21. Februar für Sie vor Ort!
Telefon 089 21 28 30 98
info@josephsburg-terrassen.de
Alleinvertrieb:
Ein Projekt von:
IDEMA
WOHNIMMOBILIEN
www.eigenwert.de
IN
MÜNCHEN
Immobilien GmbH
Development
Management
DER ZEIT VORAUS WOHNEN.
PETRA-KELLY-STRASSE 1, MÜNCHEN-SCHWABING Im Oberwiesenfeld am südlichen
Olympiapark, einem Wahrzeichen des modernen Städtebaus, entstehen 25 Apartments,
25 Wohnungen und drei Maisonetten im Townhouse-Stil von ca. 24 m2 bis 150 m2. Moderne
Architektur und Design verbinden sich mit hochwertiger Ausstattung und intelligenter
Funktionalität in einer Vielfalt von Grundrissen, denen ein überdurchschnittlicher Anteil
an Sonne und Licht gemeinsam ist. Ein idealer Rahmen für unterschiedliche, individuelle
Wohnkonzepte mit hochinteressanten Objekten auch für Kapitalanleger.
Beratung und provisionsfreier Verkauf: 089 415595-15
www.bauwerk.de
Bauwerk Capital GmbH & Co. KG, Prinzregentenstraße 22, 80538 München
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
149
Dateigröße
15 587 KB
Tags
1/--Seiten
melden