close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

"Jugend & Zukunft", Bewerbungsschluss: 22. März 2015 PDF, 105KB

EinbettenHerunterladen
Stellenausschreibung
Die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) setzt sich für Bildungserfolg und
gesellschaftliche Teilhabe junger Menschen ein. Für dieses Ziel bringt die DKJS Akteure aus
Staat, Wirtschaft, Praxis und Zivilgesellschaft zusammen und entwickelt mit ihnen
Antworten auf aktuelle Herausforderungen im Bildungssystem. www.dkjs.de
Für die Abteilung Kommunikation suchen wir ab Mai 2015
eine/n Mitarbeiter/in (w/m)
im Umfang von 40 Wochenstunden
für Programme der DKJS in dem Feld „Jugend und Zukunft“.
Zu Ihren Aufgaben gehört insbesondere:
 Eigenverantwortliche Umsetzung und Weiterentwicklung des bestehenden Konzepts
der Öffentlichkeitsarbeit (ÖA) zu einem Programm.
 Verantwortung für ein ÖA-Budget und Bearbeitung von Verwendungsnachweisen.
 Koordinierung der Öffentlichkeitsarbeit (ÖA) an der Schnittstelle von
Kommunikation- und Programmteam sowie Programmpartnern.
Sie passen zu uns, wenn Sie folgendes Profil besitzen:







Sie verfügen über einen Hoch- oder Fachhochschulabschluss, bevorzugt in
Kommunikationswissenschaften oder ähnlichen Feldern oder haben nach Ihrem
abgeschlossenen Studium ein Volontariat oder eine ähnliche Ausbildung in der
professionellen Kommunikation abgeschlossen.
Sie besitzen fundierte Erfahrung im eigenverantwortlichen Management von
Kommunikationsprojekten und haben große Freude am Organisieren und
Koordinieren.
Mindestens drei Jahre Berufserfahrung in einer PR-Agentur oder in der Abteilung
Kommunikation in einer NPO.
Sie haben Freude an der Arbeit in einem multiprofessionellen Team.
Sie denken strategisch und arbeiten eigenständig und strukturiert.
Sie sind bereit zu Dienstreisen innerhalb Deutschlands.
Sie identifizieren sich mit den Aufgaben und Zielsetzungen der Deutschen Kinderund Jugendstiftung.
Wir bieten Ihnen:



Mitarbeit in einer großen bundesweit agierenden Bildungsstiftung
Ein teamorientiertes und freundliches Arbeitsklima in einem sympathischen und
motivierten Team
Fachliche Herausforderungen und Platz für Ihre eigenen Ideen

Die Möglichkeit, selbständig zu arbeiten und in weitere Aufgaben hineinzuwachsen
Der Dienstort ist die Geschäftsstelle der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung in Berlin.
Die Stelle ist vorerst bis zum 31.12.2015 befristet. Eine Verlängerung wird angestrebt.
Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie das dargestellte Profil erfüllen, freuen wir
uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) bis
zum 22. März 2015- ausschließlich per E-Mail als eine pdf-Datei - unter Angabe Ihrer
Gehaltsvorstellung und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins an: philipp.daehn@dkjs.de
Bei Fragen wenden Sie sich bitte telefonisch an Frau Claudia Erdmann
unter: 030 / 25 76 76 - 79.
Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung, Befähigung
und fachlicher Leistung besonders berücksichtigt.
Bitte beachten Sie:
Auf dem Postweg übersandte Bewerbungen können nach Abschluss des Verfahrens leider
nicht zurückgesandt jedoch bis zu drei Monate nach Bewerbungsschluss persönlich bei
uns abgeholt werden. Reisekosten können nicht übernommen werden.
Weitere Informationen über unsere Arbeit finden Sie unter: www.dkjs.de
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
10
Dateigröße
105 KB
Tags
1/--Seiten
melden