close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

(FH) oder Bachelor of Science (m/w)

EinbettenHerunterladen
Oberbayern mitgestalten
Wir sind eine moderne, leistungsfähige und zukunftsorientierte Behörde im Herzen Münchens mit ca. 1200 Mitarbeitern. Als Ansprechpartner für Bürgerinnen und Bürger, Kommunen, Behörden und Verbände tragen wir
in einem vielfältigen Aufgabenspektrum zum Wohl der Allgemeinheit und des Einzelnen in Oberbayern bei.
Verantwortungsbewusst sorgen wir für einen gerechten Ausgleich zwischen den unterschiedlichen öffentlichen und privaten Interessen.
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Landratsamt Ebersberg
eine/n Diplom-Ingenieur/in (FH) oder Bachelor of Science (m/w),
vorzugsweise der Fachrichtung Umwelttechnik oder
Physikalische Technik/ Verfahrenstechnik mit Schwerpunkt
Umwelttechnik
in Teilzeit (50%)
Ihre Aufgaben:
•
•
•
•
•
Sachbearbeitung im Technischen Immissionsschutz, insbesondere Erstellung immissionsschutzfachlicher Gutachten und Stellungnahmen zur Beurteilung von Emissionen und Immissionen technischer Anlagen
Immissionsschutzfachliche Überwachung von Anlagen
Bearbeitung von Beschwerden, vor allem im Bereich Lärm und Luftverunreinigungen
Durchführung von Lärmmessungen
Wahrnehmung der Funktion als Strahlenschutzbeauftragte(r)
Ihr Profil:
•
•
•
•
•
abgeschlossenes Studium an einer Fachhochschule oder an einer Hochschule in einem Fachhochschulstudiengang oder einen gleichwertigen Bachelorabschluss vorzugsweise mit der Fachrichtung Umwelttechnik oder Physikalische Technik mit Schwerpunkt Umwelttechnik
belastungs-, team- und kommunikationsfähige Persönlichkeit, die sich durch eine selbstständige, flexible,
kooperative und zielorientierte Arbeitsweise auszeichnet und über Organisationstalent sowie ein sicheres
Auftreten, Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen verfügt
Fähigkeit, Außendienst im Gelände unter allen Witterungsbedingungen wahrzunehmen
sichere Anwendung von MS-Office und GIS Kenntnisse
der Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis der Klasse B ist zwingend erforderlich
Wir bieten Ihnen:
•
•
•
einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz am Landratsamt Ebersberg
die Einstellung erfolgt in Entgeltgruppe 10 TV-L
die Stelle ist vorerst befristet bis zum 31.07.2016
Ansprechpartnerin/Ansprechpartner:
•
•
Fachlich: Frau Schierl, Tel: 08092/823-227, Frau Huber, Tel: 08092/823-184
Personalstelle: Frau Schwarz, Tel.: 089/2176-2560
Bitte richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen bis spätestens 20.03.2015 an die
Regierung von Oberbayern
Sachgebiet Z2.1-35
Maximilianstraße 39
80538 München
oder per E-Mail an: Bewerbungen@reg-ob.bayern.de
Hinweis: Bitte schicken Sie Dateien ausschließlich im PDF-Format. E-Mails mit einem Volumen von mehr
als 5 MB werden automatisch geblockt.
Schwerbehinderte Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt. Zur Verwirklichung der Gleichstellung von Frauen und Männern besteht ein besonderes Interesse an der Bewerbung von Frauen.
Wir fördern familienbewusste Personalpolitik zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie und sind
zertifiziert nach dem audit berufundfamilie.
Seite 2 von 2
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
8
Dateigröße
89 KB
Tags
1/--Seiten
melden