close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Ausschreibung - Drachenbootrennen Jessern am Schwielochsee

EinbettenHerunterladen
Ausschreibung 14. Drachenbootrennen
Regatta: Mixed- & Open Class
NHEvents Veranstaltungsagentur Termin:
25.07.2015
Veranstalter:
NH Events Veranstaltungsagentur
Inh. Nico Herrmann
Bahnhofstraße 11
15913 Straupitz
Ansprechpartner:
Telefon:
@ Mail:
Internet:
Nico Herrmann
0174 - 33 23 68 3
nico@drachenboot-schwielochsee.de
www.drachenboot-schwielochsee.de
Nico Herrmann Austragungsort:
Dorfstrand / kleiner Schwielochsee
OT Jessern
15913 Schwielochsee
Startbahnen:
mind. 3 – 6 Bahnen, 4 – 8 Boote
Tel. 0174 -­‐ 3323683 Fax. 030 -­‐ 530 00 925 E -­‐ Mail. nico@ drachenboot-­‐schwielochsee.de abhängig der Mannschaftsmeldungen
Steckenlänge:
250 m
Teilnehmer:
je Boot 14 – 16 Personen + 1 Trommler/in
Rennklassen:
Open Class mind. 12 – 16 Paddler/in
+ 1 Trommler/in, eigene Paddel (DBV Standard) erlaubt
Mixed Class Sport: mind. 12 – 16 Paddler/in
+ 1 Trommler/in, davon mind. 6 Frauen am Paddel,
eigene Paddel (DBV Standard) erlaubt
Mixed Class Fun: mind. 12 – 16 Paddler/in
+ 1 Trommler/in, davon mind. 6 Frauen am Paddel,
keine eigenen Paddel erlaubt
Open/Mixed Class FUN wird ab einer mindest. Meldung
ab 6 Mannschaften Ausgetragen – gemeldete Teams, wo die Klasse
nicht vollständig ist (mind. 6 Teams) gehen automatisch in
Open/Mixed Class Sport über.
Woman Class: mind. 12 – 16 Paddlerin,
+ 1 Trommler/in, eigene Paddel erlaubt
Schwielochsee Pokal: siehe folge Seite(n)
Siegerehrung:
Open Class Sport:
1. Platz: 200,00 € & Ehrenpokal
2. – 3. Platz Ehrenpokal, weitere erhalten Urkunden
Open Class Fun:
1. – 3. Platz Ehrenpokal, weitere erhalten Urkunden
Mixed Class Sport: 1. Platz: 200,00 € & Ehrenpokal
2. – 3. Platz Ehrenpoka, weitere erhalten Urkunden
Mixed Class Fun:
1. – 3. Platz Ehrenpokal, weitere erhalten Urkunden
Woman Class:
1. – 3. Platz Ehrenpokal, weitere erhalten Urkunden
Schwielochsee Pokal: nur der Sieger erhält einen Pokal
Starts:
4 Starts, jedoch Witterungs- und sicherheitsbedingte
Änderungen im Regattaplan vorbehalten!!!
Boote, Paddel
werden gestellt:
Boote (Europäischer Standard ab 2. Baureihe),
Zubehör & Steuermann werden vom Veranstalter
gestellt.
Seite 1 von 2 / Stand 12.2014
Bahnhofstraße 11 15913 Straupitz Bankverbindung: Mittelbrandenburgische Sparkasse in Potsdam BLZ. 16050000 Kto.Nr. 3681026156 IBAN: DE51160500003681026156 BIC: WELADED1PMB USt.Nr. 049/230/02958 Königs Wusterhausen www. drachenboot-­‐ schwielochsee.de Steuermann:
wird gestellt!
Zeiterfassung:
Fotofinish - Linefeed Kamera, elektr. Zeitmessung,
Zielvideo und Zielfoto.
Dienstleiser:
Meldeschluss:
17.07.2015
Startgeld:
200,00 €
Jörg Henning - Sport Service Falkensee
www.ssf-timing.de
bis
ab
30.06.2015
01.07.2015
220,00 €
Poststempel, Faxeingang, @Mail-Scan und online Anmeldung des
Anmeldeformulars entscheidet über die Vergabe der vorhandenen
Startplätze unter Berücksichtigung des Eingangs der Startgebühr
auf dem angegebenen Konto.
Bankverbindung:
Empfänger:
Nico Herrmann
MBS in Potsdam
IBAN:
DE51160500003681026156
BIC:
WELADED1PMB
Verw. Zweck: Drachenboot 2015 + euer Team Name
Drachenbootparty:
ab 21:00 Uhr Aftershow – Beach Party
Der Eintritt ist für das Team max. 20 Pers. ist im Startgeld enthalten.
Weitere Eintrittskarten können für je 5 € gekauft werden.
Schwielochsee Pokal:
1. Platz Ehrenpokal, Urkunden
Voraussetzungen:
* 4 – 6 Teams (Abhängig von Anzahl der Startbahnen)
zeitschnellsten Mannschaften aus den Vorläufen paddeln
in einem Lauf gegeneinander
Startberechtigt:
* mind. 51 % des Teams inkl. Teamcaptain müssen Ihren
Wohnsitz (erster oder zweiter Wohnsitz,
der Nachweis ist auf Verlangen vorzuzeigen)
in folgenden Ortschaften haben: siehe grafische Darstellung 1.
* Vereine die, siehe Grafische Darstellung 1.
mind. 51 % des Teams inkl. Teamcaptain Mitglieder des
Vereins sind. Ein Nachweis der Eintragung des Vereins
und deren Mitglieder (51 % des Teams) ist auf Verlangen
vorzuweisen.
* Es muss eine Teilnehmerliste vor Beginn der Regatta
ausgefüllt werden, der Veranstalter behält sich vor,
bei Einstieg die Teilnehmerliste und
Personalausweise/Nachweise abzugleichen und bei
Täuschung das Team zu Disqualifizieren!
Der Veranstalter behält sich vor, bei Zweifel der Angaben
eine Nachprüfung einzuleiten und bei Täuschung den
Titel abzuerkennen.
* Eigene Paddel sind erlaubt.
Seite 2 von 2 / Stand: 12.2014
Änderungen Vorbehalten!
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
1
Dateigröße
250 KB
Tags
1/--Seiten
melden