close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Flyer des Wettbewerbs (pdf | 1,3 MB)

EinbettenHerunterladen
Wie gewinne ich für
meine Klasse 500 Euro?
Ganz einfach:
Mit guten Ideen zum Thema
Alltagskompetenz und Lebensökonomie!
Alltagskompetenz und Lebensökonomie sind
wichtige fächerübergreifende Unterrichts- und
Erziehungsziele. Aber wie kann man die Thematik
konkret, greifbar, spannend und lehrreich in die
Unterrichtspraxis umsetzen? Jetzt sind Ihre
Ideen oder die Ideen Ihrer Schüler gefragt!
Teilnehmen dürfen alle Grundschulen in Bayern
mit den Jahrgangsstufen 1 bis 4.
angefügt werden. Die besten Ideen für eine
Maßnahme zur Umsetzung in der Handreichung
„Alltagskompetenz und Lebensökonomie“
werden prämiert.
KREATIVITÄT SIEGT
Die Wettbewerbsunterlagen senden Sie bitte
in elektronischer Form an das Fortbildungszentrum Hauswirtschaft Triesdorf. Dorthin
können Sie sich auch mit Fragen wenden.
Per E-Mail: poststelle@fbz-td.bayern.de
oder Telefon: 09826 18 7300
Die Teilnahme am Wettbewerb erfordert kaum
Aufwand: Füllen Sie das dafür vorgesehene
Online-Formblatt vollständig aus und beschreiben
Sie dort Ihre Idee oder die Idee Ihrer Klasse kurz
aber aussagekräftig. Fotos (max. 5, JPEG -Format,
300 dpi, nicht größer als 5MB) können zusätzlich
Eine Jury wählt aus allen eingegangenen Beiträgen
drei Wettbewerbssieger. Diese erhalten jeweils
ein Preisgeld von 500 Euro und eine Urkunde.
WIR FREUEN UNS AUF IHRE IDEEN!
Einsendeschluss ist Montag, der 11. Mai 2015
Es winken Geld und Ehre
FÜR ALLE UMSETZBAR
SICHTBAR WERDEN
Die Siegerbeiträge, aber auch die anderen
Beiträge werden als Praxisbeispiele für die
Vermittlung von Alltagskompetenz und
Lebensökonomie den Schulen zur Verfügung gestellt.
Ausgeschrieben wird der Wettbewerb vom Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft
und Forsten, Referat Berufsbildung Hauswirtschaft mit dem Ziel, besonders engagierte Lehrkräfte, Schülerinnen und Schüler zu belohnen.
Gelungene Ideen für die praktische Umsetzung
werden für andere Schulen sichtbar und übertragbar gemacht.
Gut zu wissen
Wichtige Kriterien für die Wettbewerbs -Bewertung sind:
1
2
Relevanz für die Vermittlung
von Kompetenz im Bereich
Alltagskompetenz und Lebensökonomie
3
Grad des Praxisanteils
bei der Umsetzung
4
Möglichkeit des Kompetenzerwerbs (quantitativ und
qualitativ)
Kreativität und Innovation
Praxisbeispiele zur Orientierung finden Sie in der Handreichung „Alltagskompetenz
und Lebensökonomie“ (www.isb.bayern.de/schulartspezifisches/materialien).
VIEL ERFOLG!
Herausgeber: Bayerisches Staatsministerium für Ernährung,
Landwirtschaft und Forsten
Ludwigstraße 2, 80539 München;
www.stmelf.bayern.de; info@stmelf.bayern.de
I n Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Landesausschuss
für Hauswirtschaft e.V.
Ottmarsgäßchen 8, 86152 Augsburg
Stand:
Februar 2015, Nr. 08022015
Gestaltung: CUBE Werbeagentur Gmbh, München
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
5
Dateigröße
1 363 KB
Tags
1/--Seiten
melden