close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

KW 8 - Gemeinde Nonnweiler

EinbettenHerunterladen
Bierfeld
Otzenhausen
Braunshausen
Kastel
Nonnweiler
Primstal
Schwarzenbach
Sitzerath
Amtliches Bekanntmachungsblatt der Gemeinde
ONNWEILER
Herausgeber: Der Bürgermeister der Gemeinde Nonnweiler
Trierer Straße 5 · 66620 Nonnweiler · Telefon (0 68 73) 6 60-0
e-Mail: rathaus@nonnweiler.de
42. Jahrgang · Nummer 8 · Donnerstag, 19. Februar 2015
Wichtige
TelefonNummern
Gemeindeverwaltung:
Telefon . . . . (0 68 73) 6 60-0
Telefax . . . . (0 68 73) 6 4171
www.nonnweiler.de
Bauhof:
Telefon (06873) 66 82 44
Bürgermeister:
Dr. Franz Josef Barth
Telefon (0 68 73) 6 60 27
1. Beigeordneter:
Kurt Rech
Telefon (0 68 75) 14 78
Beigeordnete:
Petra Mörsdorf
Telefon (0 68 73) 9019 20
Ortsvorsteher:
Bierfeld
Thomas Lauer
Telefon (0 68 73) 6 69 88 58
Braunshausen
Günter Straub
Telefon (0 68 73) 15 05
Kastel
Dr. Magnus Jung
Telefon (0 68 73) 9 9191
Nonnweiler
Günther Barth
Telefon (0 68 73) 3 94
Otzenhausen
Petra Mörsdorf
Telefon (0 68 73) 9019 20
Primstal
Kurt Rech
Telefon (0 68 75) 14 78
Schwarzenbach
Manfred Bock
Telefon (0 68 73) 99 2158
oder (0171) 5 28 22 37
Sitzerath
Lieselene Scherer
Telefon (0 68 73) 6 4154
Polizeiinspektion
Türkismühle
(bei Tag und Nacht)
Telefon (0 68 52) 90 90
Polizeiwache Nonnweiler
Telefon (0 68 73) 919 00
Polizei-Notruf . . . . . . . 110
Feuerwehr-Notruf . . . . 112
2
Wegweiser
Rathaus
Wir gratulieren
Telefon (0 68 73) 6 60Durchwahl-Nr.
Durchwahl-Nr.
Erdgeschoss:
Abfallberatung . . . . . . . . . .
Bürgerbüro . . . . . . . . . . . . . .
Einwohnermeldeamt . . . .
Fotokopien . . . . . . . . . . . . . .
Führerscheine . . . . . . . . . .
Gemeindekasse . . . . . . . . .
Gewerbeamt . . . . . . . . . . . .
Kur- und Verkehrsamt . . .
Liegenschaften . . . . . . . . . .
Ordnungsamt . . . . . . . . . . .
Lohnsteuerstelle . . . . . . . .
Passamt . . . . . . . . . . . . . . . .
Standesamt . . . . . . . . . . . . .
Renten (vormittags) . . . . . .
Umweltamt . . . . . . . . . . . . . .
20
10
12
10
39
17
13
19
16
13
12
39
25
28
20
Sprechstunde
Rentenberatung:
Willibald Herz, mittwochs
8.30 – 12.00 Uhr im Rathaus
Zimmer 12
nach Terminvereinbarung:
Telefon (0 68 73) 6 60-28
Obergeschoss:
Abgaben . . . . . . . . . . . . . . . .
Bauamt . . . . . . . . . . . . . . . . .
Bürgermeister . . . . . . . . . . .
Büroleiter . . . . . . . . . . . . . . .
Friedhofsamt . . . . . . . . . . . .
Steuern . . . . . . . . . . . . . . . . .
Wahlamt . . . . . . . . . . . . . . . .
Wasserwerk . . . . . . . . . . . .
41
26
27
22
24
41
21
29
Öffnungszeiten Rathaus:
vormittags:
mo bis fr
8.30 – 12.00 Uhr
nachmittags:
mo bis mi
13.30 – 15.30 Uhr
do
14.00 – 18.00 Uhr
freitags geschlossen
Öffnungszeiten Standesamt:
Montag
9.00 – 12.00 Uhr
Dienstag
9.00 – 12.00 Uhr
Mittwoch
9.00 – 12.00 Uhr
Donnerstag 15.00 – 18.00 Uhr
Freitag
9.00 – 12.00 Uhr
Wegweiser
Mehrgenerationenhaus:
MGH Nonnweiler
(06873) 660-73
Email: mehrgenerationenhaus
@nonnweiler.de
Nonnweiler Sozialruf
(06873) 660-73
Es vollenden am
24. 2. 15 Herr Helmut Ludwig, Nonnweiler, Mühlenweg 3,
sein 85. Lebensjahr
24. 2. 15 Frau Hildegard Klär, Sitzerath, Römerstr. 14,
ihr 83. Lebensjahr
24. 2. 15 Herr Horst Huck, Otzenhausen, Fliederweg 5,
sein 83. Lebensjahr
25. 2. 15 Herr Bertold Birtel, Bierfeld, Auensbach 23,
sein 81. Lebensjahr
1. 3. 15
Frau Thekla Drocur, Braunshausen, Schwalbenweg 12,
ihr 80. Lebensjahr
Herzlichen Glückwunsch!
Dr. Franz Josef Barth, Bürgermeister
Aus der Gemeinde
Öffentliche Mahnung
Am 15. 2. 2015 war die 1. Rate der Grundsteuern und allgemeinen
Abgaben sowie der Gewerbesteuer fällig. Die Abgabenpflichtigen
werden gebeten, die noch offen stehenden Beträge innerhalb einer Woche an die Gemeindekasse Nonnweiler zu überweisen.
Rückstände werden im Wege des Verwaltungsvollstreckungsverfahrens beigetrieben. Die dabei entstehenden Kosten gehen zu
Lasten der Zahlungspflichtigen.
Gemeindekasse Nonnweiler als Vollstreckungsbehörde
Der Bürgermeister informiert
Ringwallschule – eine gute Schulwahl für ihre Kinder
Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, nächste Woche beginnen
die Anmeldezeiten der weiterführenden Schulen. Ich möchte darum
nochmals die Vorteile der Ringwallschule aufzeigen und für unsere
Schule werben.
Die Gemeinschaftsschule „Ringwallschule Nonnweiler-Primstal“ wird
ab dem nächsten Schuljahr als Dependance der Gemeinschaftsschule Türkismühle weitergeführt. Damit kann die Ringwallschule auf die
Leistungsfähigkeit der Gemeinschaftsschule Türkismühle aufbauen
und deren Angebote (z.B. Englandfahrt, Skifreizeit, Kinder-Uni …..) nutzen. Sie bleibt aber nach wie vor zweizügig und mit 250 bis 300 Schülern eine überschaubare, familiäre Schule.
Ab dem kommenden Schuljahr wird in Primstal eine Sportklasse angeboten. Angesprochen sind sportinteressierte und sportbegeisterte
Schülerinnen und Schüler, die zusätzliche Sportstunden im Schulplan
nutzen möchten. Durch den intensiveren Sportunterricht werden besonders Ausdauer, Konzentration, Leistungsbereitschaft, aber auch
soziale Kompetenzen wie Teamfähigkeit, Fairness und Toleranz gefördert. Für den Sportunterricht stehen im Kollegium speziell ausgebildete Trainer mit Erfahrungen auch auf Verbandsebene zur Verfügung.
Im Standort Primstal sind die Abschlüsse Hauptschule und Mittlere
Reife möglich. In Türkismühle kann sogar die Hochschulreife erworben
werden. Da es sich um eine Schule handelt, ist ein späterer Wechsel
von Primstal nach Türkismühle z.B. in die Oberstufe problemlos möglich und auch für die Schüler keine große Umstellung, weil sie das
Schulsystem und viele Lehrer bereits kennen.
Alle Schülerinnen und Schüler, die zurzeit die Gemeinschaftsschule
Primstal besuchen, können ihre Abschlüsse am Standort machen. Dies
gilt auch für die Schülerinnen und Schüler, die in diesem Jahr in Primstal eingeschult werden, vorausgesetzt es gibt zwei 5er-Klassen.
Diese hervorragenden Bedingungen sprechen für den Beschulungsort
Ringwallschule Primstal. Sie können auch weiterhin der Ringwallschule Ihre Kinder anvertrauen. Bitte beachten Sie die Anmeldezeiten der Schule.
Dr. Franz Josef Barth, Bürgermeister
Kulturamt Nonnweiler
Multivisions-Show „Norwegen
– Land der Fjorde“: Die norwegische Natur mit ihren Bergen und
Tälern, Fjorden, Wasserfällen und
Gletschern ist ein Paradies für jeden Naturliebhaber. Aber nicht
nur die norwegische Landschaft
ist atemberaubend. Naturerscheinungen wie die Mitternachtssonne oder das Nordlicht, Aurora Borealis, gehören zu den beeindruckendsten Naturerlebnissen. Reisen
Sie am Donnerstag, 5. März, mit Andreas Huber durch die norwegische
Landschaft. Los geht’s um 19 Uhr in der Kurhalle Nonnweiler, freie Sitzplatzwahl. Tickets im Vorverkauf erhältlich im Rathaus Nonnweiler und
unter www.ticketregional.de zum Preis von 10 Euro; Schüler und Studenten zahlen 8 Euro. Abendkassenpreis 12 Euro, für Schüler und Studenten 10 Euro. Weitere Infos unter www.nonnweiler.de
„Bruise Brassers“
im Jugendtreff
Schwarzenbach:
Am Samstag, 28.
2., ist die Band
„Bruise Brassers“
ab 20 Uhr im Jugendtreff Schwarzenbach zu Gast.
Die neunköpfige
Band aus St. Wendel hat ein abwechslungsreiches Programm im Gepäck. Ihre Bandbreite reicht von Oldies, Rock und Pop bis hin zu Reggae. Veranstalter
ist der Jugendtreff Schwarzenbach in Kooperation mit dem Kulturamt
Nonnweiler. Tickets sind zum Preis von sechs Euro erhältlich im Internet unter www.jugendtreff-schwarzenbach.de und im Rathaus Nonnweiler sowie bei Schreibwaren Feis, Otzenhausen. Weitere Infos unter
www.nonnweiler.de
Tourist Info Nonnweiler
Archäologentage 2015: Vom 19. bis 22. Febr. veranstalten die Europäische Akademie Otzenhausen und die Gemeinde Nonnweiler die „Archäologentage Otzenhausen – Archäologie in der Großregion“. Archäologen aus den Universitäten, Denkmalämtern, Museen und Grabungsprojekten in der Großregion berichten über ihre Arbeit und
Forschungsergebnisse bzw. -fortschritte. Auch der wissenschaftliche
Nachwuchs erhält die Möglichkeit, seine Arbeit vorzustellen.
Das abwechslungsreiche Rahmenprogramm beinhaltet zu Beginn der
Tagung am Donnerstag eine Winterwanderung und eine Vernissage.
Für Freitag und Samstag sind insgesamt 19 Fachvorträge vorgesehen
und am Sonntag finden zum Abschluss der Tagung zwei Exkursionen
statt. Sowohl die Exkursionen als auch die Vernissage im Rahmenprogramm können separat gebucht werden. Die Archäologentage Otzenhausen stehen explizit nicht nur einem ausgewählten Fachpublikum,
sondern generell allen Interessierten offen. Weitere Infos unter
www.nonnweiler.de
Dr. Franz Josef Barth, Bürgermeister
3
Landratswahl am 15. März 2015
Möbel für Asylbewerber
In den vergangenen Tagen wurden die Wahlbenachrichtigungen in der
neuen Briefform für die anstehende Landratswahl in der Gemeinde
Nonnweiler zugestellt. Wahlberechtigte und solche Personen, die glauben wahlberechtigt zu sein, die aber ihre Wahlbenachrichtigung nicht
erhalten haben, werden gebeten, sich bei der Gemeindeverwaltung, Telefon 06873/66021, nach ihrer Wahlberechtigung zu erkundigen.
Die Beantragung von Briefwahlunterlagen ist auch im Internet möglich.
Sie können unter www.nonnweiler.de – Briefwahlantrag zur Landratswahl 2015 – angefordert werden.
Für den Wahlbezirk 8 Primstal/Mühlfeld wurde ein neuer Wahlraum
festgelegt. Er befindet sich künftig im Foyer der Mehrzweckhalle.
Auch bei der Landratswahl wird der Ortsteil Otzenhausen in zwei
Wahlbezirke aufgeteilt:
Wahlbezirk 5, Otzenhausen/Nord, (Wahlraum: ehemalige Grundschule): Beim Diedeborn, Blumenweg, Distelwies, Drei Eichen, Felsenweg, Fliederweg, Goethestraße, Im Bruchborn, Keltenweg, Ringwallstraße, Rosenweg, Schillerweg, Schulweg, Talstraße, Züscherwies,
Zum Dollberg, Zum Kahlenberg, Zum Mütterheim.
Wahlbezirk 6, Otzenhausen/Süd (Wahlraum: Pfarrheim): Alte Hohl,
Alter Huf, Am Erzschutt, Am Flößchen, Am Marktplatz, Am Söterberg,
Bahnhofstraße, Brunnenstraße, Europahausstraße, Hochwaldstraße,
Im Rädchen, In den Schemeln, In der Allwies, In der Gaß, In der Held, In
der Kripp, Kälbergarten, Kirchstraße, Lerchenweg, Mariahütter Straße,
Neuer Weg, Reiserheck, Tannenweg, Waldweg, Zum Dorfbrunnen, Zum
Moosbruch.
Barrierefreie Wahllokale: In der Gemeinde Nonnweiler befinden sich
folgende barrierefreie Wahllokale:
• Wahlbezirk 1 Nonnweiler – Mehrgenerationenhaus, Trierer Straße 9
• Wahlbezirk 2 Bierfeld – Bürgerhaus, Am Butzenberg 14a
• Wahlbezirk 4 Kastel – Castellum St. Wilfridus, Im Brühl 25
• Wahlbezirk 5 Otzenhausen/Nord – ehemalige Grundschule, Ringwallstraße 8
• Wahlbezirk 6 Otzenhausen/Süd – Pfarrheim, Kirchstraße 6
• Wahlbezirk 7 Primstal/Mettnich – Pfarrsaal, Matzenberg 3
• Wahlbezirk 8 Primstal/Mühlfeld – Mehrzweckhalle (Foyer), Kannenberg 3
• Wahlbezirk 10 Sitzerath – Benkelberghalle, Im Unterdorf 28b
Personen mit Mobilitätsbeschränkungen können diese Wahllokale ohne fremde Hilfe aufsuchen. Wer in einem anderen Wahlbezirk wahlberechtigt ist, hat die Möglichkeit, einen Wahlschein zu beantragen und
per Briefwahl die Stimme abzugeben. Bei Fragen hierzu wenden Sie
sich bitte an unser Wahlamt.
Der Blinden- und Sehbehindertenverein für das Saarland e.V. hat
mitgeteilt, dass eine Blindenschablone für den Stimmzettel der Landratswahl angefertigt wird. Die Schablonen können beim Blinden- und
Sehbehindertenverein unter Tel. (0681) 818181 angefordert werden.
Nonnweiler, 13. 2. 2015
Der Gemeindewahlleiter: Kurt Rech, 1. Beigeordneter
Die Gemeinde Nonnweiler benötigt für die Einrichtung einer Wohnung
für eine vierköpfige Asylbewerberfamilie ein Doppelbett, zwei Einzelbetten, Kleiderschränke, Tische und Stühle, Wohnzimmerschrank und
Couchgarnitur, Kücheneinrichtung mit Spüle, Elektroherd und Kühlschrank, Waschmaschine und eventuell einen Wäschetrockner. Wer
solche Sachen in einem gut erhaltenen Zustand kostenlos abgeben
kann, melde sich beim Ordnungsamt, Tel. (06873) 660-13.
Nonnweiler, 13. 2. 15
Der Bürgermeister als Ortspolizeibehörde: Dr. Franz Josef Barth
Achtung Führerscheinbewerber
Lebensrettende Sofortmaßnahmen am Unfallort: Ausbildung für Führerscheinbewerber am Samstag, 7. 3., ab 8.30 Uhr im DRK-Heim Primstal. Bitte melden Sie sich bei der Kreisgeschäftsstelle des DRK unter
Tel. (06851) 939680 an oder unter www.drkwnd.de
Abholung der Führerscheine
Die Führerscheine, die bis zum 6. 2. bei der Gemeindeverwaltung beantragt wurden, sind eingetroffen und können auf Zimmer 8 abgeholt
werden. Den alten bzw. vorläufigen Führerschein bitte ich mitzubringen.
Nonnweiler 11. 2. 15
Der Bürgermeister als Ortspolizeibehörde: Dr. Franz Josef Barth
Redaktionsschluss:
montags 12.00 Uhr
Vereinsnachrichten bitte kurzfassen
und nur maschinengeschrieben bei der
Gemeindeverwaltung (Zimmer 21) vorlegen!
4
Vom Fundamt
Zugelaufen: eine grau getigerte, weibliche Katze mit weißem Gesicht
und weißen Teilen an Füßen bzw. Beinen am 5. 2. in Braunshausen, Peterbergstraße.
Nonnweiler, 13. 2. 15
Der Bürgermeister als Ortspolizeibehörde: Dr. Franz Josef Barth
Ortsteile
Bierfeld
Jagdgenossenschaft Bierfeld
Am Freitag, 20. 3. 2015, findet für den Jagdbezirk Bierfeld um 18 Uhr in
der Parkschenke Simon eine Versammlung der Jagdgenossenschaft
Bierfeld statt, zu der ich hiermit einlade.
Tagesordnung:
1. Bericht des Jagdvorstehers
2. Prüfbericht des Genossenschaftsausschusses
3. Rechnungslegung über Einnahmen und Ausgaben des Rechnungsjahres 2014
4. Entlastung des Jagdvorstehers für das Rechnungsjahr 2014
5. Verwendung des Jagdertrages
6. Aufstellung des Haushaltsplanes für das Haushaltsjahr 2015
7. Bericht des Jagdpächters/Jagdaufsehers
8. Verschiedenes
Mitglieder der Genossenschaft sind die Eigentümer der zum gemeinschaftlichen Jagdbezirk Bierfeld gehörenden Grundflächen.
Das Grundstücksverzeichnis (Jagdkataster) liegt ab sofort bis zum 19.
3. 2015 beim Jagdvorsteher, Dornstraße 3, zur Einsicht offen. Bis zu diesem Zeitpunkt kann sich jeder Jagdgenosse davon überzeugen, ob er
im Jagdkataster eingetragen ist. Gegebenenfalls kann er auf Antrag
das Verzeichnis ergänzen oder ändern lassen. Ein entsprechender
Nachweis (Grundbuch-, Katasterauszug, Erbschein) des Jagdgenossen ist zu führen.
Jeder Jagdgenosse hat eine Stimme. Er kann sich durch einen Bevollmächtigten, der als Jagdgenosse derselben Jagdgenossenschaft angehört, vertreten lassen. Die Bestellung als Vertreter bedarf einer
schriftlichen Vollmacht.
Bierfeld, 16. 2. 2015
Heinz-Josef Lauer, Jagdvorsteher
Braunshausen
Einladung zu einer Sitzung des Ortsrates
Die nächste Sitzung des Ortsrates Braunshausen findet am Mittwoch,
25. 2. 2015, um 18 Uhr im Kelterhaus statt.
Tagesordnungspunkte: – öffentlich –
1. Bebauungsplan Gewerbepark Braunshausen
2. Investitionsplan 2015 – 2017
3. Picobello-Tag des EVS
4. Verschiedenes
– nichtöffentlich –
5. Ortsratsmittel
Günter Straub, Ortsvorsteher
Schwarzenbach
Mitteilung des Ortsvorstehers
Vom 21. bis 28. 2. bin ich in Urlaub. Meine Vertretung übernimmt Horst
Hamm, Tel. 6138. Sprechstunden wie immer nach fernmündlicher Vereinbarung.
Manfred Bock, Ortsvorsteher
sich der ein oder andere 8./9. Klässler überlegen, ober er nicht seinem
zukünftigen Beruf begegnet ist oder ein Praktikum in dieser Berufsbranche macht.
Ende des amtlichen Teiles
Nichtamtliche Mitteilungen
Sitzerath
Sitzung des Ortsrates
Am Donnerstag, 19. 2. 15, findet um 18 Uhr in der Benkelberghalle eine
öffentliche Sitzung des Ortsrates Sitzerath statt, zu der ich Sie hiermit
einlade.
Tagesordnung: – öffentlicher Teil –
1) Vorstellung der Pläne für die Zuwegung zum Windpark Benkelberg
sowie Vorstellung der Pläne für die dazugehörige Kabeltrasse
2) Verschiedenes
Lieselene Scherer, Ortsvorsteherin
Feuerwehren
Freiw. Feuerwehr, Lbz. Bierfeld
Hydrantenbegehung am Sonntag, 22. 2., um 10 Uhr. Ausweichübung am
Montag, 23. 2., um 18 Uhr.
Eric Schneider, Löschbezirksführer
Jugendfeuerwehr, Lbz. Bierfeld
Andere Behörden
Theoretischer Unterricht am Samstag, 21. 2., um 10 Uhr.
Michael Wiesen, Jugendbetreuer
Freiw. Feuerwehr, Lbz. Kastel
Wiedereinstieg ins Berufsleben
Die Agentur für Arbeit Saarland bietet am Donnerstag, 26. 2., eine offene Sprechstunde für Berufsrückkehrende und Wiedereinstiegsinteressierte nach Eltern- oder Pflegezeit an. Sie findet von 9 bis 12 Uhr in der
Agentur für Arbeit (Raum 224), Wendalinusstr. 5 – 7, St. Wendel, statt.
Anmeldung nicht erforderlich. Kontakt: Dorothee Merziger, Tel. (0681)
9442301, E-Mail: saarbruecken.bca@arbeitsagentur.de
Schulen
Förderverein der Grundschule Nonnweiler
Wir laden alle Mitglieder, interessierte Eltern und Bürger zur Jahreshauptversammlung am 3. März ab 19 Uhr in den Räumlichkeiten der
der Grundschule Nonnweiler ein. Tagesordnung: Eröffnung und Begrüßung; Annahme der geänderten Tagesordnung; Bericht des 1. Vorsitzenden über vergangene und akutelle Projekte; Bericht des Kassenwartes; Bericht der Kassenprüfer; Entlastung des Kassenwartes; Wahl
eines Versammlungsleiters; Entlastung des Vorstandes; Neuwahl des
Vorstandes; Neuwahl der Beisitzer; Anträge; Verschiedenes.
Ringwallschule Nonnweiler
Anmeldezeiten: Dienstag, 24. 2., bis Freitag, 27. 2., jeweils 8 – 13 Uhr;
Samstag, 28. 2., 9 – 12 Uhr; Montag, 2. 3., 8 – 13 Uhr. Anmeldungen für
den Standort Nonnweiler-Primstal sind auch am Hauptstandort Türkismühle zu den dort angegebenen Zeiten möglich. Bitte bringen Sie das
Familienstammbuch bzw. eine Geburtsurkunde, den Entwicklungsbericht und das Halbjahreszeugnis der Grundschule mit.
Berufsinformation auf Rädern gab es am Montag, 2. 2., und Dienstag,
3. 2., für die Schüler(innen) aus den Jahrgangsstufen 8 und 9. An beiden Tagen stand ein Gelenkbus auf dem Schulhof. Dieses mit moderner Informations- und Kommunikationstechnik ausgerüstete Infomobil
ist wahrscheinlich die längste Berufsinformation der Welt, gesponsert
vom »Gesamtverband für Metall- und Elektroberufe«. Die beiden Betreuer verstanden es, bei den Jugendlichen die Neugier zu wecken. Die
Schüler erarbeiteten selbstständig Schlüsselqualifikationen und Berufschancen in dieser Branche. Die Gruppe durfte ihre Mathematikkenntnisse am CAD/CAM-System testen. Zum Abschluss fand das praktische Arbeiten an einer CNC-Maschine (computergesteuerte Werkzeugmaschine zum Drehen und Fräsen von Werkstücken aus Metall)
statt. Nach einer kurzen Einführung programmierte die Gruppe selbst
die nötigen Koordinaten zur Herstellung eines Schriftzuges und anschließend wurde dies in einen Aluminiumwürfel gefräst. Jede Gruppe
stellte ihr eigenes kleines »Klassen-Logo« her und machte den Schüler(innen) riesigen Spaß. Nach dieser Informationsveranstaltung wird
Schulung am Samstag, 22. 2., 9 Uhr. Björn Schorr, Löschbezirksführer
Freiw. Feuerwehr, Lbz. Nonnweiler
Sonntag, 22. 2., 9 Uhr, Übung.
Sascha Röper, Löschbezirksführer
Freiw. Feuerwehr, Lbz. Schwarzenbach
Übung am 22. 2. um 10 Uhr.
vhs
J. Fries, Löschbezirksführer
Kreisvolkshochschule –
Außenstelle Nonnweiler
Auskunft und Anmeldung: Fr. Reiter, Tel. (06873) 7535.
Sprachen:
Englisch für Touristen A: 3. 3., 19.30 Uhr, Schule Otzenhausen, 10 x 2
Ustd., 40 Euro, H. Paulus.
Englisch für Touristen F2 (auch für Quereinsteiger): 3. 3., 18 Uhr,
Schule Otzenhausen, 10 x 2 Ustd., 40 Euro, H. Paulus.
Italienisch für Touristen A: 24. 2., 18 Uhr, Schule Otzenhausen, 10 x 2
Ustd., 40 Euro, H. Grzondziel.
Spanisch für Touristen A: 24. 2., 19.30 Uhr, Schule Otzenhausen, 10 x
2 Ustd., 40 Euro, H. Grzondziel.
Französisch für Anfänger alternativ Französisch F (zur Auffrischung
von vorh. Kenntnissen): 25. 2., 19 Uhr, Schule Otzenhausen, 10 x 2 Ustd.,
40 Euro, H. Heim.
Kreatives Gestalten:
Nähen für Anfänger u. Leicht Fortgeschrittene (Erwachsene): verschoben, Schule Otzenhausen, 10 x 3 Ustd., 60 Euro, Fr. Müller.
Nähen für Kids (ab 10 Jahre, max. Teilnehmerzahl 8): verschoben,
Schule Otzenhausen, 5 x 3 Ustd., 31,90 Euro, Fr. Müller.
Gesundheit, Gymnastik u. Haushaltsführung:
Qi-Gong (mit kleiner Tai-Chi-Form): 26. 2., 18.15 Uhr, Schule Otzenhausen, 15 x 1 Zstd., 40,50 Euro, Fr. Lauck-Schneider
Line-Dance: 26. 2., 19 Uhr, Schule Otzenhausen, 5 x 2 Ustd., 20 Euro,
Fr. Brocker.
Zumba Kids (3 – 7 Jahre): 2. 3., 16 Uhr, Turnerheim Braunshausen, 10
x 1 Zstd., 23 Euro, Fr. Schneider.
Zumba Kids (8 – 11 Jahre): 2. 3., 17 Uhr, Turnerheim Braunshausen, 10
x 1 Zstd., 23 Euro, Fr. Schneider.
Kochen für Männer: 4. 3., 18.30 Uhr, Schule Primstal, 4 x 4 Ustd., 32 Euro + Verzehr, Fr. Buschauer.
Musikschule im Landkreis St. Wendel
Außenstelle Nonnweiler: Im März beginnt ein neuer Kurs zur Musikalischen Früherziehung (Musik und Tanz für Kinder) für alle 4 -5jährigen. Leitung: Claudia Wälder-Jene. Herzliche Einladung zur Schnupperstunde am Dienstag, 3. 3., von 13.55 – 14.55 Uhr in der Musik-
5
schule, ehemalige Grundschule Otzenhausen, Erdgeschoss, Raum E4.
Interessierte können sich vor Ort anmelden und informieren.
Im März nehmen wir neue Gesangschülerinnen und -schüler auf, da
wir eine neue Gesangslehrerin verpflichten konnten: Ulrike Bolduan
vermittelt neben der Freude am Singen grundlegendes Wissen zu
Atem, Haltung, Artikulation und Stimmführung beim Singen. Kostenlose Schnupperstunden können vereinbart werden.
Infos bei Heike Jessen, Tel. (06873) 64470 oder heikejessen@aol.com
Das Deutsche Rote Kreuz
bietet einen Gesprächskreis für Angehörige demenzkranker Menschen« im DRK-Heim in Primstal, Kannenberg, am Mittwoch, 25. 2.,
19.30 Uhr, an. Interessierte werden um eine vorherige Anmeldung beim
DRK-Landesverband Saarland unter Tel. (0681) 5004-248, gebeten.
SKFM-Treff
Am Montag, 23. 2., 18 Uhr, lädt der Sozialdienst Kath. Frauen und Männer im Kreis St. Wendel zum Erfahrungsaustausch in die Geschäftstelle ein. Interessierte sind herzlich eingeladen. Nähere Informationen unter Tel. (06851) 86712 oder www.skfm-wnd.de
Kirchen
Pfarreiengemeinschaft Nonnweiler
Bierfeld – Braunshausen – Kastel – Nonnweiler – Otzenhausen –
Primstal – Sitzerath – Schwarzenbach
Gottesdienstordnung vom 21. Februar bis 1. März
L1: Gen 9,8-15; APs: Ps 25(24), 4-5.6-7.8-9; L2: 1 Petr 3,18-22; Ev: Mk
1,12-15
Samstag, 21. 2.:
16 Uhr Schwarzenbach: Messfeier anl. der Goldenen Hochzeit Monika u. Manfred Petto
17.45 Uhr Primstal: Messfeier f. + Gertrud Collet 2. Sterbeamt, f. + Mathilde Zimmer, f. + Viktor Finkler-Thome u. verst. Eltern u. Schwiegereltern, f. + Alois u. Dorothea Backes geb. Thome, f. + Norbert u. Marliese
Thome geb. Broja, f. + Viktor u. Franziska Zöhler geb. Kasper, f. + Michael u. Maria Aatz geb. Thome, zur immerwährenden Hilfe, f. + Johann
u. Barbara Collet, verst. Kinder u. Schwiegersöhne u. Enkel, f. + Alfons
u. Agnes Arm, f. + Franz u. Barbara Koch u. Angehörige, f. + Otto Müller,
als Dank an die Mutter Gottes, f. + Maria u. Michel Scheid, f. + Alois Finkler u. verst. Angeh., f. + Anna Kuhnen u. Josef Schäfer, f. + Ehel. Barbara u. Eduard Schmitt, f. + Ehel. Mathias u. Rosa Zarth, f. + Rosa Thomas
geb. Zarth, f. + Bernhard u. Katharina Warschburger; Lektor: Manuela
Gregorius; Kommunionspender: Steffi Koch, Georg Reiter, Monika
Schank
19 Uhr Nonnweiler: Messfeier f. + Adele Meier 1. Jahrged.; Lektor: Eva
Lauer
Sonntag, 22. 2.:
9 Uhr Kastel: Messfeier als Familiengottesdienst; f. + Walter Großmann
u. verst. Angeh., nach Meinung für einen Verstorbenen; Lektor: Werner
Jung; Kantor: Karl-Heinz Gillenberg (GL 122, Ps 25/24); Kommunionspender: Anja Theisen-Schäfer
9 Uhr Bierfeld: Messfeier f. + Martin Jung; Lektor: Sally Feid; Kommunionspender: Martha Martin
10.30 Uhr Otzenhausen: Messfeier f. + Agnes Anna Rahn 2. Sterbeamt,
f. + Lieselotte Feis 3. Sterbeamt, f. + Renate Simon 3. Sterbeamt, f. + Lotte Feis, Irmgard Barth u. Agnes Rahn, best. von der kath. Frauengemeinschaft, f. + Betty Herrig; Lektor: Yvonne Rimlinger; Kommunionspender: Doris Backes
14.30 Uhr Otzenhausen: Taufe des Kindes Mena Moyá Joel Luis
19 Uhr Braunshausen: Messfeier f. + Hedi Mörsdorf u. verst. Angeh., f.
+ Ehel. Johann u. Anna Hares u. Alfons Welker; Lektor: Anne Ewerling;
Kommunionspender: Guido Maring
Montag, 23. 2.:
19 Uhr Kastel: Abendlob
Dienstag, 24. 2.:
8 Uhr Sitzerath: Frühschicht als Messfeier; 18.30 Uhr: Friedensgebet
6
Mittwoch, 25. 2.:
16 Uhr Kastel: Messe im Altenheim; f. + Franz-Josef Schadt, f. + Irmgard Barth, f. + Gertrud Scholl, f. + Betty Herrig, f. + Hildegard Collet, f. +
Magdalena Klasen, f. + Günter Müller, f. + Agnes Schneider, f. + Heribert
Lonsdorf, f. + Karl Riehm
18 Uhr Primstal: Vorbereitung Gemeinschaftstag im Pfarrhaus
Donnerstag, 26. 2.:
16 Uhr Otzenhausen: Messe im Altenheim
17.30 Uhr Sitzerath: Kreuzweg
Freitag, 27. 2.:
6 Uhr Primstal: Frühschicht als Messfeier; 17.30 Uhr: Kreuzweg
18 Uhr Otzenhausen: Kreuzweg
18 Uhr Schwarzenbach: Kreuzweg
18.30 Uhr Kastel: Kreuzweg
Samstag, 28. 2.:
11 Uhr Braunshausen: Taufe des Kindes Tabea Kreutzer
14.30 Uhr Otzenhausen: Taufe der Kinder Alva Fries u. Clara Mathilda
Strack
Sonntag, 1. 3.: Zählung der Gottesdienstbesucher
10.30 Uhr Otzenhausen: Messfeier mit Vorstellung des Pfarreienrates,
anschl. Umtrunk im Pfarrheim, f. + Otto Matthias Schweig 2. Sterbeamt,
f. + Margareta Piro 6 Wochenamt, f. + Erwin u. Klara Weber, f. + Luise
Schorn u. Katharina Hawener; Lektor und Kommunionspender: Pfarreienrat
Altardienste:
Primstal: Sa. 21. 2. – Fr. 27. 2.: Gruppe 4.
Kastel: So. 22. 2. – Sa. 28. 2.: Gruppe 1.
Braunshausen: So. 22. 2. – Sa. 28. 2.: Gruppe 1.
Otzenhausen: Sa./So. 21./22. 2. und Woche: Gruppe 2.
Termine Primstal:
Kath. öffentliche Bücherei: mittwochs 16 – 18 Uhr und nach jedem
Wochenendgottesdienst.
Krabbelgruppe: freitags von 15.30 – 17 Uhr im Kindergarten. Eingang
am Spielplatz bitte benutzen.
Termine Kastel:
Die Krabbelgruppe trifft sich dienstags von 15.30 – 17 Uhr im Castellum. Anmeldung: Tel. (06873) 6690459.
Termine Schwarzenbach:
Am Sonntag, 22. 2., findet um 10 Uhr im Evang. Gemeindehaus ein Kindergottesdienst mit dem Thema »Sie alle liebt der Heiland sehr« statt.
Kindergartenkinder und ihre Eltern sind herzlich eingeladen.
Termine Nonnweiler:
Seniorennachmittag des Helferinnenkreises Nonnweiler/Bierfeld:
Wegen zu geringer Teilnahme findet ab sofort kein Seniorennachmittag
mehr statt.
Neuapostolische Kirche Wadern
Sonntag, 22. 2., 10.30 Uhr Jugendgottesdienst in Wadern, die Gemeinde ist dazu eingeladen. Mittwoch, 25. 2., 19.30 Uhr Gottesdienst mit hlg.
Abendmahl. Gäste herzlich willkommen.
Gemeinde der Siebenten-Tags-Adventisten
Reformationsbewegung: Samstag Bibelschule 9.30 Uhr, Gottesdienst
10.45 Uhr im Kurhaus Elim, Mühlenweg 14, Nonnweiler. Gäste sind willkommen! Information: Tel. (06873) 6660.
Evang. Kirchengemeinden Sötern und Bosen
Samstag, 21. 2.: Bosen: 18 Uhr Gottesdienst
Sonntag, 22. 2.: Sötern: 9.15 Uhr Gottesdienst; Schwarzenbach: 10
Uhr Gottesdienst im Ev. Gemeindehaus
Katechumenenunterricht: Freitag, 20. 2., 18 bis 19.30 Uhr im Jugendtreff Schwarzenbach.
Konfiunterricht am Mittwoch, 25. 2., um 18 Uhr im Jugendtreff
Schwarzenbach zur Vorbereitung der Vorstellung vor den Presbyterien
und den Eltern. Vorstellung am Mittwoch, 4. 3., um 19 Uhr im Jugendtreff Schwarzenbach.
Öffnungszeiten Pfarrbüro: Dienstag und Mittwoch von 8 – 12 Uhr und
Donnerstag von 8 – 11 Uhr. Telefon (06852) 92901. Pfarrer Keip hat Urlaub bis 1. 3. Vertretung: bis 22. 2. Pfarrer Klaus Köhler, Tel (06782)
99691; vom 23. – 28. 2. Pfarrer Ulrich Hammer, Tel. (06782) 981212.
Schwarzenbach: Frauenkreis (14tägig): Mi 20 Uhr; Jugendtreff: Mi u. Fr
20 Uhr; Kindergruppe: Mi 17.30 Uhr; Kindergottesdienst: So, 22. 2., 10 Uhr.
Evang. Kirchengemeinde Hermeskeil-Züsch
Samstag, 21. 2: 10 Uhr KU-Tag in Hermeskeil (Treffpunkt Parkplatz Hermeskeiler Friedhof)
Sonntag, 22. 2.: 10.30 Uhr Abendmahlsgottesdienst im Pfarrhaus in
Züsch; 15 Uhr Sonntagskaffee im Pfarrhaus in Züsch; 18 Uhr Abendmahlsgottesdienst in Hermeskeil
Donnerstag, 26. 2.: 19.30 Uhr Offener Frauentreff im Dietrich-Bonhoeffer-Haus
Freitag, 27. 2.: 20 Uhr Chorprobe im Dietrich-Bonhoeffer-Haus
Wochenspruch: Dazu ist erschienen der Sohn Gottes, dass er die Werke des Teufels zerstört. 1. Joh. 3,8b
Zur Bildung von Fahrgemeinschaften zum Heringsessen des CDUOrtsverbandes Schwarzenbach am Freitag, 20. 2., melden Sie sich bitte bei Alexander Schweitzer, Tel. (06875) 937418.
Alexander Schweitzer, Vorsitzender
CDU-Ortsverband Sitzerath
Der CDU-Ortsverband Schwarzenbach hat zum Heringsessen am
Freitag, 20. 2., 18 Uhr, eingeladen. Gastredner ist Landrat Udo Recktenwald. Wir wollen unsere Freunde aus Schwarzenbach und unseren
Landrat mit dem Besuch möglichst vieler Mitglieder unterstützen.
Lieselene Scherer, Vorsitzende
Jugendforum
idee.on gGmbH – Was geht?! e.V.
Parteien
CDU-Gemeindeverband Nonnweiler
Am Freitag, 20. 2., findet um 18 Uhr im Kolpinghaus Schwarzenbach das
traditionelle Heringsessen des CDU-Ortsverbandes Schwarzenbach
statt. Gastredner ist unser Landrat Udo Recktenwald. Hierzu sind alle
Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen.
Am Montag, 23. 2., findet um 19 Uhr im Pfarrsaal in Primstal die Veranstaltung »Starke Stimmen« des CDU-Ortsverbandes Primstal statt. Gemeinsam mit Landrat Udo Recktenwald, Kabarettist Christof Scheid
und der Band »Footbreakers« laden wir die gesamte Bevölkerung herzlich zu einem bunten Abend ein.
Christian Braun, Vorsitzender
CDU-Ortsverband Bierfeld
Am Freitag, 20. 2., veranstaltet der CDU-Ortsverband Schwarzenbach
sein traditionelles Heringsessen im Kolpinghaus. Beginn ist um 18 Uhr.
Am Montag, 23. 2., findet eine Veranstaltung im Pfarrsaal in Primstal
statt. Beginn ist um 19 Uhr. An beiden Veranstaltungen wird unser Landrat Udo Recktenwald anwesend sein. Zu den Veranstaltungen ist die
Bevölkerung herzlich eingeladen.
Hermann Maurer, Vorsitzender
SPD-Ortsverein Braunshausen
Ich lade hiermit alle Mitglieder zu einer Versammlung mit Neuwahl des
Vorstandes für Dienstag, 24. 2. 15, um 18 Uhr ins Kelterhaus ein.
Günter Straub, Vorsitzender
Freiwillige Ganztagsschulen Grundschule Nonnweiler und Ringwallschule: Im Schuljahr 2015/16 sind Freiwillige Ganztagsschulen an
den Schulstandorten Nonnweiler, Primstal und der Ringwallschule geplant. Die Kinder können für eines der folgenden Betreuungsangebote
angemeldet werden:
1. Kurzes Angebot: Ende um 15 Uhr. Inhalte: Mittagspause mit Mittag-essen (z. Z. 3,50 Euro/Mahlzeit) und Hausaufgabenbetreuung. Elternbeitrag: 12 Monatsbeiträge zu je 30 Euro, Geschwisterrabatt 20 Euro.
2. Langes Angebot: Ende um 17 Uhr. Erweiterung des kurzen Angebotes um ein pädagogisches Freizeitangebot. Elternbeitrag: 12 Monatsbeiträge zu je 60 Euro, Geschwisterrabatt 40 Euro.
Ferienbetreuung mit Ausnahme von 26 Schließtagen bei ausreichenden Anmeldungen ist im Elternbeitrag enthalten.
Sollten noch Plätze zur Verfügung stehen, besteht die Möglichkeit einer Tagesbetreuung. Der Beitrag beläuft sich derzeit auf 5 Euro pro Tag
zuzüglich 3,50 Euro pro Mahlzeit. Für Kinder der Grundschule besteht
bezüglich des Standortes (Nonnweiler oder Primstal) Wahlfreiheit.
Nähere Informationen bezüglich pädagogischen Konzept, Raumausstattung etc. gibt es auf Elternabenden. Aus Gründen der Planung bitten wir Sie um verbindliche schriftliche Anmeldung bis 2. 4. 2015.
Bei Rückfragen stehen wir Ihnen unter (06873) 66829-0 (Herr Ruttloff,
Geschäftsführer idee.on), (06873) 7131 (Grundschule Nonnweiler),
(06875) 7445 (Ringwallschule) sowie im Schulamt Nonnweiler unter
(06873) 660-20 (Herr Thome) gerne zur Verfügung. An diesen Stellen
sind auch Anmeldeformulare erhältlich.
Vereine
CDU-Ortsverband Nonnweiler
Vorstandssitzung am Mittwoch, 25. 2., 19 Uhr, im Café Annemarie. Ich
bitte um rege Teilnahme.
Am Freitag, 20. 2., findet um 18 Uhr das Heringsessen unserer Parteifreunde aus Schwarzenbach im Kolpinghaus statt. Gastredner ist
Landrat Udo Recktenwald.
Zu einer Veranstaltung mit Landrat Udo Recktenwald sowie dem Kabarettisten Christof Scheid lädt der Ortsverband Primstal am Montag,
23. 2., 19 Uhr, in den Pfarrsaal Primstal ein.
Andreas Lauer, Vorsitzender
SPD-Ortsverein Primstal
Zu der Gemeindeverbandskonferenz am 28. 2., 14 Uhr, in der EAO bitten wir alle Delegierten bzw. deren Vertreter zu erscheinen.
Der Vorstand
CDU-Ortsverband Primstal
Am Montag, 23. 2., findet um 19 Uhr im Pfarrsaal unsere Veranstaltung
»Starke Stimmen« statt. Gemeinsam mit Landrat Udo Recktenwald, Kabarettist Christof Scheid und der Band »Footbreakers« laden wir die gesamte Bevölkerung herzlich zu einem bunten Abend ein.
Gemeindejugendorchester
Am Freitag ist keine Probe!
Der Hegering Peterberg
lädt zu seiner Hauptversammlung ein am 24. 3., 19 Uhr, im Gasthaus
Stephan in Steinberg-Deckenhardt. Tagesordnung: 1. Begrüßung; 2.
Berichte des Vorstandes; 3. Neuwahlen des Vorstandes; 4. Verschiedenes und Diskussionen. Anträge zur Tagesordnung können bis 16. 3.
beim Vorstand gestellt werden. Wegen der anstehenden Neuwahl wird
um rege Teilnahme gebeten.
Braunshausen
Musikverein Braunshausen
Donnerstag, 19. 2.: 20 Uhr Gesamtprobe Bürgerhaus. Sonntag, 22. 2.: 10
Uhr Gesamtprobe Bürgerhaus.
Unsere Musikerin Eva-Marie Eifler hat beim Regional-Wettbewerb »Jugend musiziert« einen 1. Platz mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb erreicht. Hierzu gratulieren wir recht herzlich.
7
Kastel
TTC Kastel
Ergebnisse: Jungen Eppelborn II – Kastel 4:6.
20. 2.: Herren Scheuern II – Kastel II. 21. 2.: Jungen Dörsdorf – Kastel,
Schüler A Wemmetsweiler – Kastel.
Kath. Frauengemeinschaft Kastel
Herzliche Einladung an alle Fastenwillige zu unserer Heilfastenwoche
vom 27. 2. bis 6. 3. 15. Alle, die teilnehmen wollen, treffen sich am Freitag, 27. 2., 18.30 Uhr, im Castellum. Vom 2. bis 6. 3. findet dort jeden
Abend um 18.30 Uhr ein Treffen statt. Anmeldung ist bis 25. 2. erforderlich, ein Unkostenbeitrag von 15 Euro (Nichtmitglieder 18 Euro) wird
beim Eröffnungstreffen erhoben. Anmeldung und weitere Informationen: Sandra Schmitt, Tel. (06872)1246.
Otzenhausen
Kirchenchor »Cäcilia« Otzenhausen
Wir laden die Bevölkerung am Sonntag, 1. 3., zu einem Nachmittag bei
Kaffee und Kuchen ab 14 Uhr im Pfarrheim Otzenhausen ein. Der Erlös ist ausschließlich für die Anschaffung des neuen »Gotteslobes« in
unserer Kirche gedacht, das zu Ostern in unserer Pfarreiengemeinschaft eingeführt wird. Auch Spenden nehmen wir dankbar entgegen.
Primstal
VfL Primstal
Aktive: Samstag, 21. 2.: 15.30 Uhr Primstal 2 – Noswendel/Wadern.
Sonntag, 22. 2., Futsal-Regionalmeisterschaft in Piesport (Mosel): 13.30
Uhr Primstal 1 – Kaiserslautern; 15.10 Uhr Primstal 2 – Kirchberg.
Sonntag, 22. 2.: 13 Uhr A-Jgd. Koblenz – Schaumberg-Prims 1.
Freiw. Feuerwehr Sitzerath
Am Samstag, 28. 2., findet um 19 Uhr im Gerätehaus unsere Hauptversammlung statt, zu der die aktiven Mitglieder, die Altersabteilung sowie
die inaktiven Mitglieder herzlich eingeladen sind. Bitte um vollzähliges
Erscheinen der aktiven Mitglieder und Altersabteilung in Uniform.
Die Kirchengemeinde Sitzerath
informiert darüber, dass das Pfarrheim für private Feierlichkeiten gemietet werden kann. Ansprechpartner ist Petra Barth, Tel. (06873) 7735.
MGV »Liederkranz« Sitzerath
Probe am Donnerstag, 19. 2., ausnahmsweise um 20 Uhr in der Benkelberghalle.
Kath. Frauengemeinschaft Sitzerath
»Begreift ihr meine Liebe«, Lieder und Gebete dieses Gottesdienstes
zum Weltgebetstag wurden in diesem Jahr von Frauen von den Bahamas vorbereitet. Die Frauengemeinschaften von Nonnweiler/Bierfeld,
Otzenhausen und Sitzerath laden Frauen zum Gottesdienst am Freitag, 6. 3., 15 Uhr, nach Sitzerath ins Pfarrheim ein. Anschließend gemütliches Beisammensein bei Kaffee und Kuchen. Anmeldungen bis 4.
3. an Annerose Schmitt, Tel. 1399, und Hiltrud Spohn, Tel. 7895.
Veranstaltungen
Central-Filmtheater Nonnweiler
»Fifty shades of grey« – FSK ab 16 Jahren! Donnerstag, 19. 2., bis Mittwoch, 25. 2., täglich 17 und 20.15 Uhr.
Wander- und Skifreunde Krummstiefel e.V.
Wanderung am 22. 2.: Wir treffen uns um 10 Uhr am Parkplatz an der
Apotheke, um zum Bostalsee zu fahren. Je nach Witterung gehen wir
den Rundwanderweg oder eine alternative Strecke. Anschließend Einkehr im Römerhof.
DRK-Ortsverein Primstal
Jahreshauptversammlung am Samstag, 28. 2., um 19.30 Uhr im DRKHeim. Tagesordnung: 1. Begrüßung; 2. Berichte des Schriftführers, der
Kassenleiterin, der Kassenprüfer und des Bereitschaftsleisters; 3. Verschiedenes.
Tischtennisfreunde Primstal e.V.
21. 2.: Herren: Hasborn – Primstal 2, 20 Uhr.
An den Minimeisterschaften der Saison 2014/15 nahmen 13 Kinder Teil.
Ergebnisse: Mädchen: 1. Sina Hahn, 2. Paula Scheid, 3. Lilly Henrichs,
4. Romina Vogt. Jungen: 1. Lewin Hahn, 2. Matheo Wiesen, 3. Luca
Trampert, 4. Paula Haaß. Info und Bilder unter www.ttf-primstal .de
Pfarrkapelle Primstal
Sonntag, 22. 2., 10.15 Uhr, Gesamtprobe im Pfarrsaal.
Schwarzenbach
Verschiedenes
Herzsport-Verein Hermeskeil e.V.
Montag, 23. 2., 17.30 Uhr Einführungsgruppe, 18.35 Uhr Übungsgruppe.
Dienstag, 24. 2., 17.30 Uhr Trainingsgruppe, 19 Uhr Pilates, Bauch, Beine, Po. Donnerstag, 26. 2., 17 Uhr Präventionskurs Wirbelsäulengymnastik, Atem- und Entspannungsübungen. Freitag, 27. 2., 17.30 Uhr Einführungsgruppe, 18.35 Uhr Präventionsgruppe.
Vortragsreihe Nationalpark Akademie
Landschaft, Tiere, Pflanzen und Keltenring – Bildervortrag mit Konrad
Funk am Mittwoch, 25. 2., 19 Uhr, Umwelt-Campus Birkenfeld, Zentraler
Neubau, Raum 01, Campusallee, Hoppspädten Weiersbach. Eintritt frei.
Landesjugendwerk der AWO Saarland
Wir bilden Jugendliche zu Betreuerinnen für Ferienfreizeiten nach JuLeiCa-Standards aus. Erstes Seminar vom 27. – 29. 3. auf dem Gelände des Landesjugendwerk in Ludweiler, Lauterbacher Str. 220. Infos
und Anmeldung unter http://ljw-saar.de oder Tel. (06898) 850940.
Pfarrkapelle Schwarzenbach e.V.
Samstag, 21. 2.: 17 Uhr Ständchen Goldene Hochzeit Monika und Manfred Petto, Kolpinghaus.
Montag, 23. 2.: 18.30 Uhr Vorstandssitzung, 20 Uhr Probe, Kolpinghaus.
TuS »Fortuna« Schwarzenbach e.V.
Handball: Sonntag, 22. 2.: 14.30 Uhr D-Jgd. Schwarzenbach – Marpingen/Alsweiler II; 16 Uhr Frauen Schwarzenbach/Hermeskeil II – Wellesweiler; 18 Uhr Frauen Schwarzenbach/Hermeskeil I – Oberthal/Hirstein II, alle Spiele in der Peterberghalle Braunshausen.
Sitzerath
Garten- und Naturfreunde Sitzerath e.V.
Am Sonntag, 22. 2., laden wir um 10 Uhr zu einem Grünen Stammtisch
ins Kelterhaus ein.
8
Amtliches Bekanntmachungsblatt der Gemeinde
Nonnweiler
Das Amtliche Bekanntmachungsblatt erscheint jeden Donnerstag
und wird durch die Gemeinde Nonnweiler allen Haushalten unentgeltlich zugestellt. Einzelbezug durch den Verlag gegen Berechnung der Selbstkosten.
Herausgeber und verantwortlich für den amtlichen Teil: Der Bürgermeister der Gemeinde Nonnweiler, 66620 Nonnweiler, Telefon
(0 68 73) 660-0, Telefax (0 68 73) 6 4171.
Verantwortlich für den nichtamtlichen und Anzeigenteil: Hans Burr.
Satz + Druck: Verlag Hans Burr, In der Allwies 4, 66620 Nonnweiler,
Telefon (0 68 73) 66 99-0, Telefax (0 68 73) 66 99 22.
Notrufe
Gesundheitsdienst
Polizeinotruf . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 110
Feuerwehrnotruf . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 112
Rettungsdienst/Notarzt . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 112
Gde.-Wehrführer und Stellvertreter
Telefon (06873) 6191 bzw. (0170) 5508908
Löschbezirksführer und Stellvertreter
der Freiwilligen Feuerwehr Nonnweiler:
Bierfeld . . . . . . . . . (06873) 99193
992542
Braunshausen . . . (0170) 3408945 (06873) 669284
Kastel . . . . . . . . . . . (0170) 5568779 und 6690459
Nonnweiler . . . . . . (06873) 992384 (0151) 24038151
Otzenhausen . . . . (0176) 96749412 (0176) 32262178
Primstal . . . . . . . . . (06875) 7311
830
Schwarzenbach . (06873) 1773
64206
Sitzerath . . . . . . . . (06873) 6927
992653
Krankenhäuser:
Krankenhaus Wadern . . . . . . . . . . (06871) 5010
Krankenhaus St. Wendel . . . . . . . (06851) 59-01
Krankenhaus Hermeskeil . . . . . . (06503) 81-0
Krankenhaus Birkenfeld/Nahe . (06782) 180
Krankentransporte:
Roth GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . (06873) 7575
Wagner . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . (06873) 6288
Pfarrämter:
Kath. Pfarramt Braunshausen –
Kastel – Primstal . . . . . . . . . . . . . . . (06875) 229
Kath. Pfarramt Nonnweiler –
Bierfeld – Otzenhausen –
Schwarzenbach – Sitzerath . . . . (06873) 284
Evang. Pfarramt Sötern
Filialort Schwarzenbach . . . . . . . . (06852) 92901
Pfarrer . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . (06852) 92902
Evang. Pfarramt Bierfeld, Braunshausen,
Kastel, Mariahütte, Nonnweiler, Otzenhausen,
Primstal, Sitzerath . . . . . . . . . . . . . (06503) 994110
Krebsinformationsdienst: . . . . (0800) 4203040
Beratungsstelle für Erziehungs-, Eheund Lebensfragen des Bistums Trier
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . (06851) 4927
Krisentelefon Kreisjugendamt St. Wendel
für Kinder, Jugendliche und Eltern:
(Tag und Nacht) . . . . . . . . . . . . . . . . (0172) 6839078
Deutscher Kinderschutzbund KV St. Wendel e.V.
. . . . . . . . . . . . . . . . . (0171) 8303496 und (0175) 7153140
Dr. Laila El Masri, Primstal, Hauptstraße 27,
Telefon (06875) 1666
Gemeinschaftspraxis Frey
Sötern, Telefon (06852) 360
Urologische Praxis Günther
Haus d. Gesundheit, Nonnw., Tel. (06873) 91091
Gemeinschaftspraxis Herzog
Nonnweiler, Am Hammerberg 11, Tel. (06873) 91151
Dr. Thomas Offermann/Dr. Christof Schneider
Nonnweiler, Hammerberg 3, Telefon (06873) 7727
Friedrich Weis (Arzt), Primstal, Hauptstraße 45
Telefon (06875) 937301 + 937302
Zahnarzt Oliver Hartl
Primstal, Hauptstraße 89, Telefon (06875) 9378966
Zahnärzte Dr. Reto Müller + Andrea Müller-Rink
Nonnweiler, Am Hammerberg 1a, Tel. (06873) 544
Zahnarzt Michael Rupp
Primstal, Hauptstraße 26, Telefon (06875) 7911
Apotheke in Nonnweiler: Telefon (06873) 240
Apotheke in Primstal: Telefon (06875) 688
Sanitätshaus
Am Hammerberg 3, Nonnweiler, Tel. (06873) 1475
Heilpraktikerin Anette Colling
Otzenhausen, Ringwallstr. 72, Tel. (06873) 992120
Heilpraktiker Roland Meyer Nonnweiler,
Drosselweg, Haus Paracelsus, Tel. (06873) 91097
Heilpraktikerin Sandra Schmitt
Kastel, Am Scheibchen 3, Tel. (06873) 1246
Heilpraktik. · Gesundheitspäd. Maritta Tausch
Nonnweiler, Eschenweg 4, Tel. (06873) 64100
Heilprakt., klass. Homöop., Beate Unterreiner
Primstal, Tholeyer Str. 63, Tel. (06875) 1580
Heilprakt./Dipl. Ernährungswiss., A. Udelhoven
Primstal, Hauptstr. 67, Tel. (06875) 937544
Heilpraktikerin Elke Mehr
Otzenhausen, Ringwallstr. 38a, Tel. (06873) 6698845
Wortwechsel Praxis f. Logopädie, Lisa & Anna Theobald
Nonnweiler, Am Hammerberg 3, Tel. (06873) 3549795
Psycholog. u. pädagog. Beratung Karola Matschke
Braunshausen, Feldstr. 2, Tel. (06873) 992517
Psycholog. Beratungspraxis Ch. Michels-Sersch
Otzenhausen, Distelwies 6, Tel. (06873) 992333
Magen-Darm-Stoffwechselerkrankungen/KG/Fango/MLD
Kuhaus Elim, Nonnweiler, Mühlenweg 14, Tel. (06873) 6660
Familienberatungsstelle idee.on
. . . . . . . . . . . . . . (06873) 668290 und (0160) 96943225
Physiotherapie Flock, Krankengym., Massage,
Lymphdr., Otzenh., Bahnhofstr. 47, Tel. (06873) 7190
Arbeiterwohlfahrt Kreis St. Wendel,
Ambulanter Pflegedienst: . . . . (06851) 9353-16
Krankengymn. Lymphdr. Massage Assheuer
Primstal, Hauptstr. 89, Tel. (06875) 910863
Caritas-Pflegedienst Tholey . . . (06853) 96119-0
Krankengymnastik- und Massagepraxis
H.-J. Fleck, Primst., Hauptstr. 45, Tel. (06875) 544
Christliche Hospizhilfe St. Wendel
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . (06851) 869701 und 869702
Mass. Lymphdr. und Podol. Behandl. K. Wagner
Otzenhausen, Fliederweg 2, Tel. (06873) 896
Amb. Pflegedienst und Tagespflege
Armin Junker, Kastel. . . . . . . . . . . (06873) 6156
energis-Netzgesellschaft mbH
Störungsdienst Strom (24 h) . . . . (0681) 9069-2611
Störungsdienst Erdgas (24 h) . . . (0681) 9069-2610
Forstrevier Nonnweiler/Eisen: (0160)
96314609
Krankengymnastik und Massagepraxis
Schneider G. und Juhlke D.
Primstal, Birkenweg 13, Telefon (06875) 1206
Reflex- u. Energiezonen-Harmon. Rudolf Backes
Primstal, Haagstraße 13, Telefon (06875) 7232
Med. Fußpflege Andrea Finkler
Primstal, Birkenweg 13, Telefon (06875) 1033
Revier Naturpark/Privatwaldberatung
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . (0160) 96314609
Ortsteile: Sitzerath, Bierfeld, Kastel
Sprechstunde: Donnerstags 15 – 18 Uhr im
Infozentrum Zum Wildpark 1 in Weiskirchen
E-Mail: t.hans@sfl.saarland.de
Fußpflege/Fußmassage Theresia Janowski-Eifler
Bierfeld, Auensbach 43, Tel. (06873) 992057
Tierschutzverein Nonnweiler. . (06873) 6957
Med. Fußpflege Bettina Serwe
Primstal, Primsstraße 12, Telefon (06875) 538
Tierschutzhotline . . . . . . . . . . . . . (0681) 99784530
Tierärztliche Praxis Dr. Engelsmann
Primstal, Bergstr. 25 . . . . . . . . . . . (06875) 93827 1828
Bereitschaftsdienst
Bauhof und Wasserwerk
Während der Dienstzeit (Montag – Freitag):
Bauhof Nonnweiler . . . . . . . . . (06873) 668244
Wasserwerk . . . . . . . . . . . . . . . (06873) 66029
nach Dienstschluss:
Telefon (0171) 6 53 79 25
Fußpflege/Spangent. Sonja Marx-Krökel
Braunsh., Schwarzenb. Str. 2, Tel. (06873) 7550
Med. Fußpflege/Wellnessmassage Barbara Meter
Bierfeld, Wendalinusstr. 13, Telefon (06873) 64489
Med. Fußpfl./Reflexzonenmass. Esther Thewes
Otzenhausen, Keltenweg 4, Tel. (06873) 7869
Lemuria Movement, Yoga, Massage, A. Endres
Nonnweiler, Ringstr. 10 a, Tel. (06873) 64099
Tradit. Thai-Massage Lakkhana Schommer
Nonnweiler, Am Zoll 11, Tel. (06873) 669062
Trad.- u. Welln.-mass., Körper- u. Hautpfl. Simone Zarth
Primstal, Morschborn 15, Tel. (06875) 910964
Naturpraxis Marion Hoffmann
Sitzerath, Römerstr. 42, Tel. (06873) 993971
Praxis für Lebensenergie Ramona Ruf
Schwarzenbach, Tel. (06873) 9927740
Entspannungspäd./Heilpraktik. f. Psychotherapie K. Müller
Sitzerath, Tel. (06873) 569
Abfall-Info
Auskunft und Reklamationen:
Abfall- und Wertstoffberatung
der Gemeinde Nonnweiler . . . (06873)
66020
Restmüll, Biomüll, Sperrmüll:
EVS-Kunden-Center . . . . . . . . (0681) 5000555
www.evs.de
Abfuhruntern. Paulus GmbH (06897) 856000
Gelbe Wertstoffsäcke:
Firma Paulus . . . . . . . . . . . . . . . (06897) 8560030
Öffnungszeiten der Erdmassendeponie
und Kompostierungsanlage Kastel:
Montag – Freitag 8 – 16.45 Uhr;
Samstag 8 – 13 Uhr; Telefon (06873) 64190
In den EVS-Wertstoff-Zentren können fast
alle verwertbaren Abfälle, die nicht in die
Hausmülltonne gehören und sortiert sind,
zum Teil kostenfrei (z.B. Elektroaltgeräte,
Sperrmüll bis 2 m3) entsorgt werden.
EVS-Wertstoff-Zentren in unserer Nähe:
Wadern-Dagstuhl, Buttnicher Str. 6
Mo, Di, Do, Fr 12 – 17 Uhr, Mi 10 – 17 Uhr,
Sa 8 – 14 Uhr, Telefon (06871) 507340
Tholey-Hasborn, Industriestr. 14
Mo, Di, Do, Fr 9 – 16 Uhr, Mi 9 – 18 Uhr,
Sa 8 – 14 Uhr, Telefon (06853) 8540750
Nohfelden-Wolfersweiler, St. Wendeler Str.
Mo u. Do 10 – 17 Uhr; Di, Mi u. Fr 12 – 17 Uhr;
Sa 8 – 15 Uhr, Telefon (06852) 885219
Ärztlicher
Nothilfedienst
Samstag, 21. Februar,
und Sonntag, 22. Februar 2015:
Arzt:
Bereitschaftsdienstpraxis
Losheim, Marienhausklinik,
Krankenhausstr. 21
Telefon (01805) 663010
(von 8 Uhr bis 8 Uhr)
Zahnarzt:
Dr. Wehner, Tholey
Telefon (06853) 5020770
Augenarzt: Dr. Metzger, Merzig
Telefon (06861) 4428
HNO:
Dr. Crescenti, St. Wendel
Telefon (06851) 14590
Kinderarzt: 21. 2.: Kinderklinik Kohlhof,
Neunkirchen
Telefon (06821) 3632002
Dr. Meyer, Merzig
Telefon (06861) 7115
22. 2.: Kinderklinik Homburg
Telefon (06841) 1633333
Dr. Andler, Eppelborn
Telefon (06881) 898258
(jeweils von 8 – 8 Uhr des
folgenden Tages)
Tierärzte:
Drs. Conrad-Schultz/
Schultz, Ottweiler
Telefon (06824) 91777
ApothekenBereitschaftsdienst
Notdiensthotline: (01805) 938888
und www.apotheken.de
Samstag, 21. Februar 2015
Brunnen-Apotheke, Wadern
Telefon (06871) 91077
Sonntag, 22. Februar 2015
Neue Apotheke, Wadern
Telefon (06871) 3081
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
65
Dateigröße
1 520 KB
Tags
1/--Seiten
melden