close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Flyer - Blaustein

EinbettenHerunterladen
GRUND FÜR DIE BAUMAßNAHME
VOLLSPERRUNG AB 2. MÄRZ 2015
Die zwei Brücken über die Blau und den
Blaukanal im Zuge der B28 müssen erneuert
werden, da diese aufgrund des schlechten
Zustandes nicht mehr der aktuellen
Verkehrsbelastung gewachsen sind.
PKW-Umleitung
Darstellung auf der Rückseite
Da aus technischer und wirtschaftlicher Sicht
nur ein Abbruch und die Neuerrichtung beider
Brücken in Frage kommt, müssen die Arbeiten
unter Vollsperrung des
Bundesstraßenabschnitts erfolgen.
Zum Ende der Baumaßnahme erhält die B28
einen neuen Fahrbahnbelag von den beiden
Brücken bis zum Bahnübergang.
Das Regierungspräsidium Tübingen führt die
Maßnahme als Vorhabenträger durch und ist
für die Verkehrsbeschränkungen und die
Umleitungsstrecke verantwortlich.
Bus-Umleitung
Die Pendelbusse werden beidseitig über die
Hofstraße – Mähringer Straße – Walter-OttoStraße – Weiherstraße zur B28 umgeleitet.
Der Linienverkehr wird nach dem
Bahnübergang über die Ehrensteiner Straße
– Boschstraße – Mähringer Straße – WalterOtto-Straße – Weiherstraße zur B28
umgeleitet.
BRÜCKENBAU ÜBER
DIE BLAU & DEN
BLAUKANAL
LKW-Umleitung
Der LKW-Verkehr wird in Fahrtrichtung
Blaubeuren großräumig über den Berliner
Ring – Mähringen wieder auf die B28
umgeleitet.
In Fahrtrichtung Ulm wird der LKW-Verkehr
über die Gerhauser Straße – Arnegg,
Klingensteiner Straße – Ottostraße auf die
B28 umgeleitet.
ÄNDERUNG DER VERKEHRSFÜHRUNG
HINWEISE
HALBSEITIGE SPERRUNG
AB 23. FEBRUAR 2015
Wegen vorbeitenden Maßnahmen an
Versorgungsleitungen wird eine halbseitige
Sperrung eingerichtet. Diese betrifft den PKWVerkehr in Fahrtrichtung Blaubeuren.
Weitere Informationen zu der Baustelle B28
und den Verkehrsbeschränkungen mit
geographischen Umleitungsplänen finden Sie
unter www.blaustein.de und
www.baustellen-bw.de
Der Verkehr wird ab dem Kreisverkehr an der
Kurt-Mühlen-Straße über die Martinstraße und
die Mähringer Straße umgeleitet.
BAUSTELLE B 28
Die Stadtverwaltung Blaustein steht Ihnen
gerne telefonisch unter: 07304/802-0 und per
E-Mail unter: stadt@blaustein.de zur
Verfügung. Wir leiten Ihr Anliegen an den
Vorhabenträger weiter.
ZEITRAUM
2. März 2015
-
31. Oktober 2015
PKW- Umleitung
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
3
Dateigröße
299 KB
Tags
1/--Seiten
melden