close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

- Norderneyer Morgen

EinbettenHerunterladen
nsere
Für u el!
Ins
Dienstag 17.2.2015
Jan
Weer meent:
www.nomo-norderney.de
„Helau“ in Norderneys Straßen
Fährplanänderungen
für heute:
Norddeich ab:
10.10 Uhr Zusatzfähre
11.20 Uhr Zusatzfähre
12.40 Uhr Zusatzfähre
15.30 Uhr fällt aus
16.45 Uhr fällt aus
17.00 Uhr Zusatzfähre
Norderney ab:
11.20 Uhr Zusatzfähre
12.40 Uhr Zusatzfähre
14.00 Uhr Zusatzfähre
15.15 Uhr fällt aus
16.45 Uhr fällt aus
18.15 Uhr Zusatzfähre
Die Angaben sind ohne Gewähr. Zusätzlich Abfahrten
können sich zeitlich geringfügig verschieben.
Info: www.reederei-frisia.de
Unten links
Trotz rechtzeitiger Bestellung kann es bei OnlineEinkäufen ja mal zu Verzögerungen kommen. Blöd
nur, wenn das Karnevalskostüm angeliefert wird,
wenn der Spross bereits mit
dem Kostüm vom Vorjahr
auf der Piste ist. Da nützt es
auch nichts, dass die Schuhe
in einer Teillieferung vorab
verschickt wurden. Und die
Moral von der Geschicht:
Kauft am Platze! Dann passiert sowas nicht.
Also wenn es heute gut läuft,
dann wird es heute so ähnlich wie gestern, also richtig geil. Der Wind weht sanft,
dreht auf Nordwest, also tiiiiiief durchatmen. Im Schatten
bis 6 Grad, in der Sonne wesentlich mehr.
Hochwasser ist heute um
9.53 + 22.14 Uhr, Niedrigwasser um 3.52 + 16.18 Uhr.
Wassertemperatur: 3 Grad.
SA: 7.47 Uhr; SU: 17.44 Uhr
Was liegt an?
17. Februar
(war) – „Helau“ riefen einige Passanten den Norderneyer
Grundschülern zu, die am Vormittag des Rostenmontags in
einer langen Polonaise durch die Innenstadt liefen. Alle waren
verkleidet und einige sangen mit ihren Lehrern, die sie begleiteten. Zuvor konnten die Schüler an neun Stationen in der
Grundschule tanzen, turnen, basteln, malen und vieles mehr.
Auch anderswo feierten die Kinder der Insel Karneval. In der
Turnhalle an der Mühle hatten die Schüler der Kooperativen
Gesamtschule (KGS) ihren Spaß. Sie erfüllten an zehn Stationen sportliche Aufgaben, wie beispielsweise Ausdauerlauf,
Seilspringen, Basketballkorbwürfe, Kegeln, Standweitsprung,
Speed-Bounce, Zielwürfe mit Tennisball oder Hockey Slalom.
Im evangelischen Kindergarten war in diesem Jahr kein Motto
vorgegeben. So hatten die Kinder im Alter von 0 bis 6 Jahren
Gelegenheit zum freien Spielen. Es wurde getanzt und es gab
ein Frühstückbüfett. Die Kinder der Frühförderungsgruppe
„Kükennest“ feierten auch mit einen großen Frühstück und
verschiedenen Spielen. Hier hieß das Thema Haustiere, das
Wochen zuvor bereits behandelt worden war.
Anzeigen
8.15 Uhr, Zehn-Minuten-Andacht,
ev. Inselkirche
15 Uhr, Awo-Senioren-Teenachmittag, Haus der Insel, Awo-Raum
15 Uhr, Film: Die Nordsee unser
Meer, Conversationshaus (6 €)
20 Uhr, Preisskat der „Norderneyer
Buben“, bei „Sonjas“, Winterstr. 21
Kino im Kurtheater: 20 Uhr, Honig
im Kopf
Ansonsten
Badehaus, 9.30 Uhr bis 21.30 Uhr
Spaßbad bis 18 Uhr
Ev. Inselkirche, Kirchstraße,
8 bis 17 Uhr
Kath. Kirche Stella Maris, Goebenstraße 2, 16 - 17 Uhr
Rathaus am Kurplatz, 8.30 bis
12.30 Uhr und 15 bis 16 Uhr
Spielhaus „Kap Hoorn“ an der
Marienstraße, 11 bis 18 Uhr
Raum für Ihre Notizen ;-)
SEITE 2NORDERNEYER MORGENNr. 33
++ Norderney kurz notiert ++
* – Sachbeschädigung
In der Nacht zum Sonntag,
15. Februar, wurde in der Bäckerstraße die Scheibe einer
Seiteneingangstür zu einem
Geschäft eingeschlagen, dies
vermutlich um 3.30 Uhr. Zu
diesem Zeitpunkt ist eine Anwohner durch ein Geräusch
geweckt worden. Täterhinweise waren durch die Polizei
jedoch nicht zu erlangen. Der
Sachschaden beträgt etwa 150
Euro. Weitere Hinweise werden an die Polizei Norderney,
04932/92980, erbeten.
* – Sonderschiff zu „Insulaner unner sück“
Für das Inseltreffen „Insulaner
unner sück (06.03. – 08.03.15)
auf Langeoog bietet die Frisia
wieder eine Sonderfahrt. Juister und Norderneyer reisen
gemeinsam mit der Frisia X
an, die Abfahrtszeiten sind:
Anreise Langeoog, 6. März:
• 11.15 Uhr ab Norderney
• 13.00 Uhr an Langeoog
Abreise Langeoog, 08. März:
• 10.30 Uhr ab Langeoog
• 12.15 Uhr ab Norderney
* – Spielenachmittag
Zum Spielenachmittag sind
morgen wieder alle Junggebliebenen Senioren in das
Martin-Luther-Haus (Kirchstraße 11) eingeladen. Beginn:
15.30 Uhr.
Bethel-Sammlung 2015
Norderney – Die ev. Kirchengemeinde weist auf die
nächste Bethel-Altkleidersammlung hin, die in diesem
Jahr vom 23. bis 25. Februar
durchgeführt wird.
Ausschließlich an diesen Tagen können die Altkleider in
der Zeit von 8.00 bis 17.00
Uhr im Martin-Luther-Haus
(Kirchstr. 11) abgegeben werden.
Nach dem 25. Februar 2015
ist eine Abgabe nicht mehr
möglich. Die Gemeinde weist
darauf hin, dass nur gut erhaltene Kleidung und Wäsche, Schuhe, Handtaschen,
Plüschtiere und Federbetten
– jeweils gut verpackt (SchuHandball-Herren
he paarweise bündeln) in die
Kleidersammlung gehören.
Die Stiftungen Bethel weisen
zusätzlich darauf hin, was
nicht in die Kleidersammlung
gehört: Lumpen, nasse, stark
verschmutzte oder stark beschädigte Kleidung und Wäsche, Textilreste, abgetragene
Schuhe, Einzelschuhe, Gummistiefel, Skischuhe, Kleinund Elektrogeräte.
Zusätzlich zu den Kleidern,
können auch, wie in jedem
Jahr, Briefmarken für die
Briefmarkenstelle Bethel abgegeben werden. Es wird gebeten, diese gesammelt in
einem Umschlag oder in einer
Tüte abzugeben.
Zurück in der Erfolgsspur
(rob) – Beim Heimspiel gegen
die HSG Emden II hatten die
Norderneyer Handball-Herren Gelegenheit, die Niederlage beim MTV Aurich wieder
gutzumachen und sie nutzten
die Chance.
Mit großen Abstimmungsproblemen in der Abwehr lief
der TuS jedoch bis zur Mitte der ersten Halbzeit einem
Rückstand hinterher.
Je länger die Partie dauerte,
um so kompakter stand der
Defensivverbund, aus dem
heraus vermehrt Gegenstö-
Anzeigen
Wir suchen zum 1. März 2015
eine/n engagierte/n
Mitarbeiter/in
für Zimmerpflege und Gästebetreuung
für ca. 30 Std. pro Woche
Bitte schriftliche Kurzbewerbung an:
Hotel Aquamarin
Friedrichstraße 5, Tel. 0173 - 92 42 097
info@hotel-aquamarin-norderney.de
+++ www.nomo-norderney.de +++
ße erfolgten, die dann auch
erfolgreich abgeschlossen
werden konnten. So konnten die Rot-Weißen mit einer
14:10-Führung in die Halbzeit
gehen.
Ein Zwischenspurt zum 18:11
direkt nach Wiederanpfiff
führte zur Vorentscheidung.
In Gefahr geriet der Sieg nicht
mehr.
Der 30:23-Sieg ging auch in
dieser Höhe in Ordnung.
Nächster Gegner ist am Sonntag zum Auswärtsspiel die
HSG Friedeburg/Burhafe.
Bademode 2015
Poststraße 15
Fleisch,
Fisch &
Das Kartoffelhaus der Insel Vegetarisches
Jann-Berghaus-Straße 55 . ( 3614
Wohn- &
Gewerbeimmobilien
Tel. 04932 - 99 11 766
www.tu-casa-immobilien.de
di. - SO. von 17 Uhr - 22 Uhr
Mo. Ruhetag
www.athen-norderney.de, Tel.: 93 58 50
17.2.2015
Weinmesse
22.02.2015
10.00 – 19.00 Uhr
Eintritt: 15 Euro
Weinlounge Norderney
Adolfsreihe 6 / Am Kurplatz
Tel. 0171 - 276 28 77
Meeresküche
„Lecker Meer“
Wir suchen
ab sofort langfristig für
Mitarbeiter (2 Personen)
kleines Appartement zur Miete
(bis 500 € warm).
Kontakt bitte unter 04932 934 956
Gewichtsreduktion und
Raucherentwöhnung
durch einmalige Hypnose.
Termine auf Norderney
auch Donnerstag bis Sonntag.
Heilpraktiker Harald Kirschninck
Tel. 0176 / 483 533 22
HANOI BISTRO
Winterstr. 21 - Tel.: (04932) 840275
11.30 - 14.30 Uhr • 17 - 21 Uhr
Lieferservice - Do. Ruhetag
Medizinische Fußpflegepraxis
B. Fröhlich, Podologin
Im Badehaus, Tel. (04932)
811 98
Pizza-Lieferservice
Do. - So. 17.00 - 21.00 Uhr
( 04932-483
www.norderney-pizza.de
Der kleine Supermarkt
tägl. 7:00-20.00 Uhr
Onnen-Visser-Platz
Andre´s Restaurant
Friedrichtr. 21, Tel. 938 320
!
- 14 Uhr + 17 - 22 Uhr
Neu Täglich–11Mittwoch
Ruhetag –
Fisch und Fleisch in tollem Ambiente
IMPRESSUM
Verlag: Fischpresse GbR
Herausgeber:
Dirk Kähler (v.i.S.d.P.), Anja Pape
Winterstr. 6, 26548 Norderney
T.: 04932-99 18 99, Fax: 04932-99 18 79
Redaktion: Dirk Kähler (der),
Anja Pape (ape), Waltraut Rass (war).
Mail: info@norderneyer-morgen.de
Internet: www.nomo-norderney.de.
Für unverlangt eingesandte Manuskripte und Bilder wird keine Gewähr
übernommen.
Druck und Verlag: Fischpresse GbR
Auflage: 3.000 Exemplare.
17.2.2015NORDERNEYER MORGENNr. 33SEITE 3
Regionalrat: Rockerclubs nicht tolerierbar
Ostfriesland – Die Ansiedlung von Motorradclubs, die
sich nicht an die geltenden
Gesetze halten, ist nach Ansicht des Hauptausschusses
des Regionalrates Ostfriesland in der gesamten Region
nicht tolerierbar.
Der Regionalrat werde über
seine Mitglieder in den einzelnen Kommunen auf diese
Problematik aufmerksam machen, um das Bewusstsein in
der Bevölkerung zu schärfen,
genau hinzuschauen und sich
bei zweifelhaften Vorgängen
an die zuständigen Behörden
zu wenden. Das kündigt der
Hauptausschuss in einem
Beschluss an, der während
einer Sitzung im Auricher
Kreishaus einstimmig gefasst
wurde.
Der Ausschuss beobachtet die
Versuche von Rockergruppen,
sich im ostfriesischen Raum
anzusiedeln, mit großer Sorge. Dabei gehe es nicht um
„normale“ Motorradfahrer,
die in Ostfriesland sehr willkommen sind, machen Vorsitzender Dieter Baumann
und dessen Stellvertreter, der
Auricher Landrat Harm-Uwe
Weber und der SPD-Landtagsabgeordnete Hans-Dieter
Haase, deutlich.
Vielmehr ziele die Sorge auf
Personenkreise innerhalb der
Rockerszene, die kriminelle
Verbindungen haben und die
Clubs nutzen, um Straftaten
zu begehen, die bis hin zu
Diebstahl, Drogen- und Waffenhandel, Körperverletzung
und sogar Tötungsdelikten
reichen. Die Gruppen bemühen sich in der Regel darum,
kostengünstige, leerstehende
Gaststätten oder verstärkt
auch alte Bauernhöfe zu kaufen oder zu pachten.
Auch auf Norderney war es
im Zusammenhang mit Rocker-Kriminalität zu Ermittlungen und einer Festnahme
gekommen.
Der Hauptausschuss des Regionalrates Ostfriesland teilt
die Befürchtung der Polizei,
dass sich ehemalige Mitglieder von Rockerclubs wie
den „Hells Angels“ oder den
„Bandidos“ unter neuem Namen in Ostfriesland ansiedeln. Die Rocker-Szene ist im
Wandel, erläuterte der Leiter
der Polizeiinspektion Aurich/
Wittmund, Hans-Jürgen Bremer, während der Hauptausschuss-Sitzung.
Nachdem in Niedersachsen
bereits im Juli 2014 die Symbole und Kutten der „Hells
Angels“ verboten wurden,
folgte Anfang September auch
ein Verbot der Kennzeichen
der meisten anderen großen
Rockerclubs wie denen der
„Bandidos“, der „Mongols“
oder des „Gremium MC“.
Auch die sogenannten Unterstützerclubs, wie die den
„Hells Angels“ zugerechneten „Red Devils“ und die zu
den „Bandidos“ gehörenden
„Chicanos“ fallen unter das
Verbot. Die Verwendung der
jeweiligen Symbole gilt seither als Straftat.
So wird auch beim kürzlich
im Landkreis Wittmund in
Erscheinung getretenen Club
„No Surrender MC“ davon
ausgegangen, dass die Protagonisten zum Teil aus ehemaligen oder anderen Rockerclubs kommen. Mitglieder
dieses Clubs hatten versucht,
die Diskothek „Tunis“ in Friedeburg-Marx als neuen Treffpunkt zu nutzen.
Derartige Bemühungen hat es
in Ostfriesland in der Vergangenheit bereits an verschiedenen Orten gegeben, wie in
Tannenhausen im Landkreis
Aurich (Gremium MC) oder
in Warsingsfehn im Landkreis Leer (Satudarah MC).
Der häufige Ortswechsel der
immer gleichen Akteure ist
für die staatlichen Verantwortlichen ebenso problematisch wie der häufige Wechsel
der Clubzugehörigkeit.
Der Hauptausschuss lobt
ausdrücklich die Arbeit der
Polizei und der zuständigen
Kommunalbehörden.
Geöffnet
AB 17 Uhr
Bäckerstraße
04932 / 991 44 15
Elektro Motzkus
Elektrotechnik – TV
Multimedia – Sat
Planung,
Installation
und Verkauf
Im Gewerbegelände 53
Tel. 04932 3074
Fax 04932 2418
NEU im Sortiment
12 Täfelchen feine
Vollmilchschokolade
von Ihrer Heimatinsel
In der
Geschenkbox
5,95 Euro
Friedrichstraße 27
Anzeigen
iten: cm)
6
2 B re
fa in .498,- (15
o
s
f
la
1
A S c hc m ) u n d
L
E
V
NO 8,- (176
gen
1.69
belie
Kompetente Beratung,
individuelle Lösungen
s
s
s
!LTBAUSANIERUNG
s
(OLZBAU$ACHAUSBAU s
$ESIGN"ODENBELËGE
s
Terrassenbau
&ENSTER4àREN
(OLZFU”BÚDEN
Zimmerermeister Jan Dorenbusch, Am Hafen 9, 26548 Norderney
Tel. (04932) 934461, Fax (04932) 934462, Mobil (0170) 1608284
E-Mail: jan.dorenbusch@t-online.de
aßen
Pr o
Jetzt of fe in M
t
bei S
Polsterei Gardinen Plissee
www.warnken-raumausstattung.de
Am Hafen 8 / Norderney
Telefon 04932 / 815 22
warnken@ewetel.net
MO - FR 15 UHR - 18 UHR
oder nach Vereinbarung
SEITE 4NORDERNEYER MORGENNr. 33
17.2.2015
Kinderkrankenschwester,
Krankenschwester,
Arzthelferin (Krankheitsvertretung)
auf Norderney von Mutter-Kind-Kur-Klinik
zu sofort gesucht.
(20, 30 oder 40 Wo.-Std.). Unterkunft möglich.
DRK Vorsorgeklinik Norderney, Halemstr. 10-12,
silke.lueers@drk-vorsorgeklinik-norderney.de
Tel.: 04932 - 93 95 10 (ab Mittwoch)
Anzeigentelefon: 04932 99 18 99
Landkreis Waldeck-Frankenberg
Für unser Ferienhotel „Haus Waldeck“ auf Norderney ist zum 01.03.2015
die Stelle der
stellv. Hotelleitung (m / w)
zu besetzen. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Die Stelle ist zunächst
für die Dauer eines Jahres befristet.
Das „Haus Waldeck“ liegt direkt an der Promenade des Nordstrandes von Norderney
und ist ein beliebtes Reiseziel. Es handelt sich um eine Unterkunft mit 24 Gästezimmern
sowie 22 Ferienappartements. Zu dem Gästekreis auf „Haus Waldeck“ zählen Familien,
Reisegruppen sowie Seminarteilnehmer.
–w
Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere folgende Tätigkeiten:
•
•
•
•
•
•
•
•
•
Eigenständige Organisation der Rezeption
Annahme und Bearbeitung der eingehenden Anfragen zu Einzel- und
Gruppenreservierungen
Erstellen von Angeboten, Planung und Bearbeitung von Busreisen
Check in / Check out, Betreuung der Hotelgäste und Bearbeitung individueller
Gästewünsche
Ständige Kontrolle der Zimmerbelegung und Sicherung der Auslastung
Hotelkorrespondenzen eigenständig erledigen
Buchhaltungsaufgaben, Rechnungserstellung sowie Führen der Kasse und des
Kassenbuches, Nutzung der Hotelsoftware „Hotline“, Kassensysteme, Word
und Excel
Erstellung von Reinigungsplänen für die Zimmerreinigung und Zimmerkontrolle
am Ab- und Anreisetag in Zusammenarbeit mit der Hotelleitung
Vertretung der Hotelleitung
,P*HZHUEHJHOlQGH
%HQMDPLQ+RFN
,P*HZHUEHJHOlQGH
1RUGHUQH\
'LSO,QJ)++RO]WHFKQLN
1RUGHUQH\
7HO
7HO
0RELO
'LSO,QJ)++RO]WHFKQLN
0RELO
(0DLO
EHQQ\KRFN#JP[QHW
(0DLOEHQQ\KRFN#JP[QHW
E-Mail: info@hocks-holzwerkstatt.de
%HQMDPLQ+RFN
Ab April 2015 • 10.000 Exemplare
Themen + Tipps +
Termine!
NEU ab April 2015:
Unsere monatliche
Farbausgabe.
Im Internet + überall, wo
es den Nomo gibt!
Sie verfügen über eine Ausbildung
zur / zum Hotelfachfrau / -mann oder
zur / zum Hotelkauffrau / -mann oder ähnlichem
und
•
•
•
•
•
fühlen sich den Aufgaben der stellvertretenden Leitung eines Hotelbetriebs
gewachsen
haben einschlägige Erfahrungen im Hotelgewerbe
sind verantwortungsbewusst, zielstrebig, teamfähig, belastbar und stellen sich
mit hoher Einsatzbereitschaft gerne neuen Herausforderungen
haben gute und sichere Umgangsformen sowie ein sicheres Auftreten
sehr gute PC-Kenntnisse (MS Office Anwendungen),
dann würden wir uns bis zum 28.02.2015 über Ihre aussagekräftige Bewerbung freuen.
Bitte richten Sie diese an den
Kreisausschuss des Landkreises Waldeck-Frankenberg
- Fachdienst Personal, Sozialversicherung u. Informationstechnik -,
Südring 2, 34497 Korbach
Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Für weitere Auskünfte stehen wir unter der Rufnummer 04932/93960 zur Verfügung. Weitere Informationen über unser Ferienhotel erhalten Sie im Internet unter
www.haus-waldeck.de
Verzichten Sie bitte auf kostspielige Bewerbungsmappen.
Eingereichte Unterlagen werden nur zurückgesandt, wenn ein ausreichend frankierter
Rückumschlag beigefügt ist.
IU ,KU
NU
ww
H 6SH
.ho
cks DWLYH ]LDOLV
Q0 W
-ho
|EH
lzw
erk
OED
sta
X
tt.d
e–
Extra
04
2015
Themen –
Tipps – Termin
e
Eine Bekannte
erzählte,
Lichterket
dass in ihrer
te in der Jann-Berg
Kindheit
eine einzige
haus-Straß
e gespannt
war. ‚
Eine Bekannte
erzählte,
Lichterket
dass in ihrer
te in der Jann-Berg
Kindheit
eine einzige
haus-Straß
e gespannt
war.
Alles, was
Sie wissen
wollen
Top-Thema
Eine Bekannte
dass in ihrer erzählte,
Kindheit
einzige Lichterket
eine
te in
der Jann-Berg
haus-Straß
gespannt
e
war. Ein Mitglied
meiner Männerru
nde
Danksagung – Statt Karten
Elfriede Kratzel
* 13.2.1936
† 2.1.2015
Es ist schwer einen geliebten Menschen zu verlieren.
Tröstend ist es aber, zu wissen, dass viele Menschen ihm soviel
Freundschaft, Liebe und Achtung entgegengebracht haben.
Wir danken allen, die mitgefühlt haben und ihre Anteilnahme auf vielfältige Weise zum Ausdruck gebracht haben.
Ingrid, Karl-Heinz und Almuth Kratzel
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
9
Dateigröße
1 876 KB
Tags
1/--Seiten
melden