close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Das master key system ebook

EinbettenHerunterladen
Leopard Impeller
Inhaltsverzeichnis
Vorwort ...................................................................................................................................... 1
Bestimmungsgemäße Verwendung ........................................................................................... 1
Symbole und deren Bedeutung .................................................................................................. 1
Warn- und Sicherheitshinweise .................................................................................................. 2
Konfirmitätserklärung ................................................................................................................. 2
Hinweise zum Umweltschutz...................................................................................................... 2
Herstellererklärung der Fa. Graupner GmbH & Co KG .............................................................. 2
Montageanleitung ...................................................................................................................... 4
Technische Daten ...................................................................................................................... 4
Vorwort
Vielen Dank, dass Sie sich für den LEOPARD Impeller entschieden haben. Die Struktur des LEOPARD Impeller ist das Ergebnis
eines professionellen industriellen Designs auf der Basis von zahlreichen Patenten auf die Originaltechnologie. Wir nehmen hohe
Qualität sehr ernst und achten auf Stabilität an den Schlüsselstellen in der Serienproduktion. Durch den vormontierten Läufer mit
gewuchtetem Motor, CNC-Bearbeitung und die hochfeste Alu-Legierung erreicht der Impeller eine sehr hohe Effizienz. Durch die
Motorverkleidung wird der Widerstand auf ein Minimum reduziert. Der Impeller und Motor wurden durch ein optimiertes
Testverfahren aufeinander abgestimmt.
Vor der Montage und Inbetriebnahme des Impellers sollten Sie unbedingt die Anleitung
vollständig lesen. Sowohl für Probeläufe als auch beim Flugeinsatz müssen Sie folgende
Punkte unbedingt beachten.
Bestimmungsgemäße Verwendung
Der Impeller wurde für den Zweck des Modellfluges konzipiert, zum Antrieb von Jetmodellen und ist nur für diesen Zweck geeignet.
Symbole und deren Bedeutung
Achtung!
Dieses Symbol hebt Verletzungsrisiken beim Betreiben eines Impellers hervor welche durch den Anwender
unbedingt beachtet werden müssen! Jegliche Missachtung der nebenstehenden Hinweise kann zu schweren
Verletzungen des Betreibers führen.
Achtung!
Dieses Symbol hebt Verletzungsrisiken beim Betreiben eines Impellers hervor welche durch den Anwender
unbedingt beachtet werden müssen! Jegliche Missachtung der nebenstehenden Hinweise, kann zu Unwucht
des Impellers führen, das Modell stark beschädigen und in der Nähe von Personen können die
herumfliegenden Teile zu schwersten Verletzungen führen.
Achtung!
Dieses Symbol hebt folgende Hinweise hervor welche durch den Anwender unbedingt beachtet werden
müssen! Jegliche Missachtung der nebenstehenden Hinweise, kann die sichere Funktion wie die Sicherheit
des Betreibers selbst beinträchtigen.
Achtung!
Dieses Symbol hebt Verbote hervor welche unbedingt durch den Anwender eingehalten werden müssen!
Jegliche Missachtung der nebenstehenden Verbote kann die Funktionsfähigkeit sowie die Sicherheit des
Betreibers beinträchtigen
Dieses Symbol hebt Hinweise hervor welche durch den Betreiber unbedingt beachtet werden sollten um einen
sicheren Betrieb des Gerätes zu gewährleisten.
GRAUPNER GmbH & Co. KG D-73230 KIRCHHEIM/TECK GERMANY
Keine Haftung für Druckfehler. Technische Änderungen vorbehalten 12/2011
Seite 1
Warn- und Sicherheitshinweise
Achtung!
Niemals in den laufenden Rotor greifen und den Impeller in der Hand haltend betreiben, dies führt zu
Handverletzungen. Der Impeller kann durch die Rotationskräfte des Rotors leicht außer Kontrolle geraten.
Achtung!
Niemals Gegenstände/ Fremdkörper in den laufenden Rotor halten und dafür sorgen, dass keine
Gegenstände/ Fremdkörper in den laufenden Rotor gelangen können. Geschieht dies, kann durch die plötzlich
auftretende Unwucht des Impellers das Modell stark beschädigt werden. In der Nähe von Personen können
die herumfliegenden Teile zu schwersten Verletzungen führen.
Achtung!
Sich niemals vor dem Impeller aufhalten. Durch unsachgemäße Montage oder unvorhersehbare Umstände
kann sich der Rotor von der Motorwelle lösen. Bei ungewöhnlichen Geräuschen den Impeller stoppen.
Achtung!
Der Impeller muss fest fixiert und der Zugangskanal glatt sein. Richten Sie den Impeller nicht auf Personen
oder Tiere, testen Sie den Impeller nicht in der Hand. Sich niemals vor dem Impeller aufhalten. Durch
unvorhersehbare Umstände kann sich der Rotor von der Motorwelle lösen. In der Nähe von Personen können
die herumfliegenden Teile zu schwersten Verletzungen führen.
Achtung!
Die Kombination Motor + Rotor + Welle +Spinner nicht auseinander bauen; sonst kann das Produkt nicht den
fabrikmäßigen technischen Index erreichen oder zu Schäden führen.
Warnung!
Das Betreiben des Impellers unter Einfluss von Medikamenten, Alkohol, Drogen, usw. ist verboten.
Achtung!
Bevor Sie ein Modellflugzeug in Betrieb nehmen, müssen Sie sich über die gesetzlichen Bestimmungen
informieren, denn ein Flugmodell ist ein Luftfahrzeug und unterliegt den hierfür geltenden Gesetzen. Den
Gesetzen ist in jedem Falle Folge zu leisten. Achten Sie hierbei auf die Gesetze der jeweiligen Länder.
Warnung!
Jegliche Abweichung von der Anleitung wirken sich eventuell auf die Funktion und Betriebssicherheit des
Impellers aus und müssen unter allen Umständen vermieden werden.
Warnung!
Der Impeller wurde für den Zweck des Modellflugs konzipiert und ist nur für diesen Zweck geeignet. Ein
anderer Verwendungszweck kann zu Sach- und Personenschäden führen. Sie sind für den sicheren Betrieb
und Schutz von Personen und Tieren verantwortlich
Achtung!
Der Impeller darf nur mit dem von uns empfohlenen Zubehör betrieben werden, da sonst die Funktionalität
nicht gewährleistet werden kann.
Konformitätserklärung
CE - Richtlinien
Die beschriebenen Produkte genügen den einschlägigen und zwingenden EG-Richtlinien:
EMV-Richtlinien
2004/108/CE
EMV-Normen
EN55022:2006+A1:2007, EN55024:1998+A1:2001+A2:2003, EN61000-3-2:2006 EN6100-3-3:2008
Hinweise zum Umweltschutz
Das Symbol auf dem Produkt, der Gebrauchsanleitung oder der Verpackung weist darauf hin, dass dieses Produkt am
Ende seiner Funktionsdauer nicht über den normalen Haushaltsabfall entsorgt werden darf. Es muss an einem
Sammelpunkt für das Recycling von elektrischen und elektronischen Geräten abgegeben werden.
Die Werkstoffe sind gemäß ihrer Kennzeichnung wiederverwertbar. Mit der Wiederverwendung, der stofflichen Verwertung oder
anderen Formen der Verwertung von Altgeräten leisten Sie einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz.
Batterien und Akkus müssen aus dem Gerät entfernt werden und bei einer entsprechenden Sammelstelle getrennt entsorgt werden.
Bitte erkundigen Sie sich bei der Gemeindeverwaltung, die zuständige Entsorgungsstelle.
Herstellererklärung der Fa. Graupner GmbH & Co KG
GRAUPNER GmbH & Co. KG D-73230 KIRCHHEIM/TECK GERMANY
Keine Haftung für Druckfehler. Technische Änderungen vorbehalten 12/2011
Seite 2
Inhalt der Herstellererklärung:
Sollten sich Mängel an Material oder Verarbeitung an einem von uns in der Bundesrepublik Deutschland vertriebenen, durch einen
Verbraucher (§ 13 BGB) erworbenen Gegenstand zeigen, übernehmen wir, die Fa. Graupner GmbH & Co KG, Kirchheim/Teck im
nachstehenden Umfang die Mängelbeseitigung für den Gegenstand.
Rechte aus dieser Herstellererklärung kann der Verbraucher nicht geltend machen, wenn die Beeinträchtigung der Brauchbarkeit
des Gegenstandes auf natürlicher Abnutzung, unsachgemäßer Verwendung (einschließlich Einbau) oder Einwirkung von außen
beruht.
Diese Herstellererklärung lässt die gesetzlichen oder vertraglich eingeräumten Mängelansprüche und –rechte des Verbrauchers
aus dem Kaufvertrag gegenüber seinem Verkäufer (Händler) unberührt.
Umfang der Garantieleistung
Im Garantiefall leisten wir nach unserer Wahl Reparatur oder Ersatz der mangelbehafteten Ware. Weitergehende Ansprüche,
insbesondere Ansprüche auf Erstattung von Kosten im Zusammenhang mit dem Mangel (z.B. Ein-/Ausbaukosten) und der Ersatz
von Folgeschäden sind – soweit gesetzlich zugelassen – ausgeschlossen. Ansprüche aus gesetzlichen Regelungen, insbesondere
nach dem Produkthaftungsgesetz, werden hierdurch nicht berührt.
Voraussetzung der Garantieleistung
Der Käufer hat den Garantieanspruch schriftlich unter Beifügung des Originals des Kaufbelegs (z.B. Rechnung, Quittung,
Lieferschein) und dieser Garantiekarte geltend zu machen. Er hat zudem die defekte Ware auf seine Kosten an die folgende
Adresse einzusenden:
Fa. Graupner GmbH & CO KG, Serviceabteilung,
Henriettenstr.94 -96, D 73230 Kirchheim/Teck
Der Käufer soll dabei den Material- oder Verarbeitungsfehler oder die Symptome des Fehlers so konkret benennen, dass eine
Überprüfung unserer Garantiepflicht möglich wird.
Der Transport des Gegenstandes vom Verbraucher zu uns als auch der Rücktransport erfolgen auf Gefahr des Verbrauchers.
Gültigkeitsdauer
Diese Erklärung ist nur für während der Anspruchsfrist bei uns geltend gemachten Ansprüche aus dieser Erklärung gültig. Die
Anspruchsfrist beträgt 24 Monate ab Kauf des Gerätes durch den Verbraucher bei einem Händler in der Bundesrepublik
Deutschland (Kaufdatum). Werden Mängel nach Ablauf der Anspruchsfrist angezeigt oder die zur Geltendmachung von Mängeln
nach dieser Erklärung geforderten Nachweise oder Dokumente erst nach Ablauf der Anspruchsfrist vorgelegt, so stehen dem
Käufer keine Rechte oder Ansprüche aus dieser Erklärung zu.
Verjährung
Soweit wir einen innerhalb der Anspruchsfrist ordnungsgemäß geltend gemachten Anspruch aus dieser Erklärung nicht
anerkennen, verjähren sämtliche Ansprüche aus dieser Erklärung in 6 Monaten vom Zeitpunkt der Geltendmachung an, jedoch
nicht vor Ende der Anspruchsfrist.
Anwendbares Recht
Auf diese Erklärung und die sich daraus ergebenden Ansprüche, Rechte und Pflichten findet ausschließlich das materielle deutsche
Recht ohne die Normen des Internationalen Privatrechts sowie unter Ausschluss des UN-Kaufrechts Anwendung.
GRAUPNER GmbH & Co. KG D-73230 KIRCHHEIM/TECK GERMANY
Keine Haftung für Druckfehler. Technische Änderungen vorbehalten 12/2011
Seite 3
Montageanleitung
1. Die Montage des Impellers beschränkt sich lediglich auf das Montieren im Modell und
das Anstecken des Reglers.
2. Der Impeller wird mit dem Schubrohr und den Rumpfspanten, je nach
Montagemöglichkeiten verklebt oder verschraubt.
Achtung!
Gehen Sie beim Montieren des Impellers so vor, wie es in der Anleitung des
Flugmodells beschrieben ist, achten Sie hierbei auf die Angaben des Herstellers
Ihres Flugmodells. Wenn Sie diese nicht beachten kann, es zu Beschädigungen am
Modell, dem Impeller oder Personen und Tieren kommen.
3. Der Einlassring ist mit einem Linksgewinde am Stator angeschraubt und kann je nach
Verwendungszweck entfernt werden
Achtung!
Wenn Sie den Einlassring benutzen, muss dieser mit dem Stator (Gehäuse des
Impellers) mit Schraubensicherungslack montiert werden, dieser könnte sich durch
Vibrationen lösen und in den Impeller geraten
4. Im Regler Setup Soft-Start-Modus und niedriges Timing verwenden.
Achtung!
Bei unruhigem Laufverhalten, den Regler entsprechend einstellen, da sonst der
Motor oder der Impeller beschädigt werden können.
Technische Daten
Max
Best.-Nr.
Rotor-
Lipo-
Gewicht
MAX
Leistung
Ø.
Zellen
(gesamt)g
Upm
W
(10sec.)
Dauerleistung
(1min)w
Innen-Ø
Aussen-Ø
(mm)
(mm)
Länge
Impeller
(mm)
Motor-
Regler-
U/V
Timing
Elek. TestLeistung
(V)
Strom
(A)
1371.65.3A1
Ф65
3S
200
50000
800
580
65
69
45
4300
Middle
12
45
1371.68.3B1
Ф68
3S
250
50000
1200
800
68
72
50
4370
Middle
12
61
1371.68.4B1
Ф68
4S
250
50000
1200
850
68
72
50
3702
Middle
14,8
62
1371.68.6B1
Ф68
6S
280
50000
1300
1100
68
72
50
2550
Middle
23
50
1371.90.6B1
Ф90
6S
560
45000
2000
1800
89
94
70
1924
Middle
23
78
8S
560
45000
2500
2000
89
94
70
1300
Middle
30
50
9S
560
45000
2500
2000
89
94
70
1300
Middle
34
63
1371.90.8B1
Ф90
Nun bleibt nur noch viel Spaß und Freude beim Verwenden Ihreres Leopard
Ihr
Empfohlene
Wirkungs-
Batterie (Li-
grad
Po)
(g/W)
2200mAh25c
3300mAh
25c
3300mAh
25c
3300mAh
25c
4500mAh
25c
3300mAh
25c
3300mAh
25c
Standschub
(g)
Empfohlener
Regler
1722,22
930,00
50A
1816,94
1330,00
70A
1656,50
1520,00
70A
1660,87
1910,00
60A
1755,85
3150,00
100A
1966,67
2950,00
60A
1,71
3670,00
70A
Best.-Nr.
7235
7237
7237
7228
7228
Team !
GRAUPNER GmbH & Co. KG D-73230 KIRCHHEIM/TECK GERMANY
Seite 4
Regler
7237
Impellers zu wünschen.
Keine Haftung für Druckfehler. Technische Änderungen vorbehalten 12/2011
Empfohlener
7228
Document
Kategorie
Technik
Seitenansichten
7
Dateigröße
394 KB
Tags
1/--Seiten
melden