close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Das Solarlux-Kundenmagazin für modernes Wohnen

EinbettenHerunterladen
MEHR VOM LEBEN
Ausgabe 2015
Wintergärten | Glashäuser | Glas-Faltwände
Das Solarlux-Kundenmagazin für modernes Wohnen
GLASHAUS / Sonniger Tagesausklang
GLAS-FALTWAND / Naturverbundener Wohnkomfort
WINTERGARTEN / Lichtdurchflutete Ruhe-Oase
2
MEHR VOM LEBEN
MEHR VOM LEBEN
LIEBE LESER,
das Bedürfnis nach Entschleunigung und Natur wächst. Denn wo lässt sich Stress
besser abschütteln als an der frischen Luft? Wenn sich Räume ins Grüne und
zum Himmel hin öffnen, atmen wir freier und unsere Sinne entspannen sich.
Dabei ist der Wunsch nach einem freieren Wohngefühl weit mehr als ein kurz­
lebiger Trend: Licht und Sonne beeinflussen die Gesundheit und den menschlichen
Tagesrhythmus entscheidend. Viel natürliches Licht kurbelt den Wachmacher
Serotonin an, das Glückshormon. Die Wirkungen – bessere Laune, gesteigerte
Konzentration und höhere Produktivität – verändern Ihren Alltag nachhaltig.
Auf den folgenden Seiten zeigen wir Ihnen, wie schön entspanntes und gesundes
Wohnen heute aussehen kann: naturnah, hell und gemütlich. Entdecken Sie Räu-
IMPRESSUM
me, in denen sich Familie und Freunde gerne treffen und auch die Arbeit leichter
von der Hand geht. Lassen Sie sich inspirieren – damit sich alle Jahreszeiten in
Ihrem Zuhause von der schönsten Seite zeigen.
Wir wünschen viel Vergnügen beim Betrachten und Lesen!
Ulrich Meskes
Geschäftsführer der Firma Meskes
Herausgeber
Fon +49 5402 4000
Redaktion
SOLARLUX Aluminium Systeme GmbH
Fax +49 5402 400 200
holtgreife – Büro für Markenkommunikation
Gewerbepark 9–11 | 49143 Bissendorf
E-Mail: info@solarlux.de
Layout
Deutschland
Internet: www.solarlux.de
Sandra Aumüller
3
4
MEHR VOM LEBEN
MEHR VOM LEBEN
BILDER
01 Mittendrin
Wie ein zweites Wohnzimmer
im Grünen: In ihrem Glashaus
genießt die Bauherrin selbst bei
geschlossener Verglasung den
freien Ausblick in den Garten.
02 Auf oder zu
Mit wenigen Handgriffen
werden die Glaselemente verschoben und frei nach Wunsch
platziert. Zum Beispiel dort,
wo Zugwind stört.
03 Attraktiv
Das Glashaus ist Treffpunkt
für Groß und Klein. Hier kann
man wunderbar schmökern,
spielen oder einfach nur die
Seele baumeln lassen.
02
01
Sonniger Tagesausklang im Glashaus
03
I
hren wunderschönen Garten auch an kühleren Abenden genießen zu können –
ihrem neuen Raum aus Glas. Die Terrassenüberdachung SDL Atrium bildet den
das wünschte sich Silvia Martens schon lange. Gemeinsam mit ihrem Sohn,
Rahmen für das stattliche Glashaus: Es ist 5,65 Meter breit und drei Meter tief.
einem Architekten, schmiedete sie Pläne für eine sonnige Wohnraumerweite-
Dank einer Über-Eck-Ausführung ohne störende Pfosten wirkt die leichte Alu-
rung mit Rundumblick über Buchsbaumhecken, Olivenbäume und Blumenbeete.
minium-Konstruktion sowohl von innen als auch von außen beinahe schwerelos.
Ein Schiebe-Dreh-System aus Ganzglaselementen bietet rundherum Wind- und
„Davon habe ich immer geträumt: Abends die Gartenhandschuhe gegen ein Glas
Regenschutz. Der Blick in den Garten bleibt frei. Bei schönem Wetter lassen
Wein auszutauschen und mich in ein gemütliches Sofa fallen zu lassen – inmitten
sich alle Glaselemente bequem öffnen – auch über Eck. Sie werden zur Seite
meiner geliebten Pflanzen“, erinnert sich Silvia Martens. „Mein Garten ist zwar
geschoben und seitlich weggedreht, so dass sie unauffällig an der Hauswand
sehr sonnig, aber dafür war es dann doch oft zu kühl. Nicht nur in den Abend-
parken. So wird das Glashaus im Nu zu einer überdachten Terrasse. Auch Stolper-
stunden, sondern auch im Frühjahr und Herbst.“ Nachdem die Idee für einen Glas-
fallen gibt es nicht, weil die Führungsschienen flächenbündig in die Holzterrasse
anbau konkretere Formen angenommen hatte, besuchte sie mit ihrem Sohn eine
eingelassen sind. Im Sommer schützt eine außenliegende Markise vor der Sonne.
große Fachausstellung. Dort entdeckte sie ein filigranes Solarlux-Glashaus und
war sofort begeistert: „Als ich die elegante rahmenlose Verglasung sah, war meine
„Das Aufmaß durch den Solarlux-Techniker und die gesamte Bauabwicklung liefen
­Ent­scheidung gefallen!“
reibungslos“, so Silvia Martens, die ihre lichtdurchflutete Wohnraumerweiterung
nicht nur alleine genießt: „Ich sitze hier oft mit meinen Kindern, und auch meine
Mit tatkräftiger Unterstützung des Fachhändlers wurde die ideale Anbaulösung
Nachbarn kommen gerne mit ihren Kindern vorbei. Wenn das Wetter mitspielt, gönne
für die klinkerverkleidete Doppelhaushälfte gefunden. Anhand einer 3D-Visuali­
ich mir jetzt jeden Abend ein Sonnenbad!“ Dabei hat das neue Glashaus selbst ihren
sierung bekam die Bauherrin schon im Vorfeld eine realistische Vorstellung von
grünen Freunden viel zu bieten: Im Winter dient es den Olivenbäumen als Refugium.
Erleben Sie die neue Leichtigkeit
NEUES SCHIEBE-SYSTEM SL 22
Ganz aus Glas – vom Boden bis zum geneigten Dach: Der Clou beim Schiebe-System SL 22
ist die clevere Anordnung des horizontalen Aluminiumprofils: Es versteckt sich hinter der
Seitenverglasung. Ob offen oder geschlossen – das Glashaus wirkt so viel leichter.
EXZELLENT DESIGNTE DETAILS
Elegante Punkthalter führen die Schiebeflügel an der Traverse entlang. Laufrollen und
Führungsschienen aus Edelstahl sorgen für eine kinderleichte Bedienung – mühelos und
leise gleiten die Glaselemente zur Seite.
5
6
MEHR VOM LEBEN
MEHR VOM LEBEN
AUS DEM LEBEN!
Treffpunkt
Wintergarten
D
rei Generationen auf über 900 Quadratmetern: Melanie Gödeker verwirklicht auf einem alten Bauernhof in
Bramsche ein ganz besonderes Lebensmodell. Gemeinsam mit ihrem Mann, den drei Kindern, ihrer Schwester
mitsamt Familie und ihren Eltern hat sie aus einem über einhundert Jahre alten Gebäude in den letzten zehn Jahren
eine wahre Wohlfühloase geschaffen. Viel Herzblut und Handarbeit stecken in den liebevoll gestalteten Räumlichkeiten,
denn die Familien haben alles selbst geplant und in Eigenleistung nach ganz persönlichen Vorstellungen umgebaut.
Ein besonderer Hingucker ist der 40 Quadratmeter große Wintergarten, der sich harmonisch in das Gesamtbild des
Hauses integriert und Melanie Gödekers Traum von einem offenen Blick in den Garten erfüllt. Die „Mehr vom Leben“Redaktion war bei ihr zu Gast und hat nachgefragt, was ihr der Wintergarten bedeutet.
Frau Gödeker, wie verbringen Sie am lieb­
sten Zeit
in Ihrem Wintergarten?
Für mich ganz persönlich ist der frühe Morgen am
­schönsten – wenn die Kinder aus dem Haus sind (lacht).
Dann kann ich die Ruhe ganz für mich genießen und mir
meinen Kaffee, die Zeitung und ein Brötchen im Wintergarten gönnen, bevor ich in den Tag starte.
Welches besondere Erlebnis verbinden Sie und Ihre
Familie mit dem Wintergarten?
Die Geburtstagsfeiern der Kinder haben wir ganz besonders genossen. Alle Gäste haben es sich im Wintergarten
gemütlich gemacht und gemeinsam mit uns den Tag verbracht. Das war wirklich schön und hat gezeigt, dass hier
mehr Leute Platz finden, als gedacht.
Sie frühstücken offensichtlich gerne im Wintergarten –­­
und abends?
Was bedeutet es für Sie, Zeit in Ihrem Wintergarten
Sehr feierlich war das Weihnachtsfest. Die Festtafel, der
zu verbringen?
geschmückte Weihnachtsbaum, die vielen Kerzen haben
Zeit im Wintergarten bedeutet für mich immer Familie,
sich wunderschön in den Scheiben des Wintergartens
Leben und irgendwie auch ein bisschen Luxus. Ein beson-
gespiegelt – fast wie im Märchen. Mit 14 Personen haben
ders schönes Ritual ist, wenn mich mein Vater morgens
wir einen wirklich stimmungsvollen Abend mit vielen
auf einen Espresso besucht, das Thermometer checkt und
lustigen Momenten verbracht.
einen Blick in den Garten wirft. Leider geht das nur an
meinen freien Tagen. Unser Wintergarten ist Anziehungs-
Der Wintergarten ist für Sie also mehr als ein reiner
punkt für die gesamte Familie. Wahrscheinlich ist gerade
Lichtfänger?
das das Besondere.
Ich liebe es, mich hierher zurückzuziehen, wenn es gewittert. Wenn der Regen auf das Dach und gegen die Scheiben prasselt und die Blitze über den Himmel tanzen.
Stundenlang könnte ich dem Naturschauspiel zusehen.
Der Wintergarten lässt einen mitten im Geschehen sein.
Viele unserer Freunde und Bekannten haben uns
em­
pfohlen, den Wintergarten als offenes und helles
Arbeitszimmer zu gestalten. Meine Antwort war aber
immer die gleiche: Der Wintergarten ist nicht zum Arbeiten, sondern zum Leben da. Und das ist vielleicht gerade
das Schöne an diesem Platz in unserem Haus.
7
8
MEHR VOM LEBEN
MEHR VOM LEBEN
02
BILDER
WIE IM FREIEN
01 Wohnen wie im Freien
Die komplett geöffnete Fenster­
front ermöglicht einen fließenden
Übergang nach draußen und
vergrößert den Wohnraum um
die Terrasse.
02 Urlaubsfeeling
Ob draußen auf der neu gestalteten Terrasse oder drinnen
mit freiem Blick nach draußen –
Familie Backbier fühlt sich
täglich­wie im Urlaub.
04 Barrierefrei
Die Bodenschiene ist ebenerdig
eingelassen. Der Durchgang
zwischen innen und außen ist
schwellenlos.
05 Lichtdurchflutet
Durch die verbreiterte und nach
außen versetzte Fenster­front gewinnen Esszimmer und Küche deutlich an Licht und Großzügigkeit.
01
03
N
ach der Renovierung der benachbarten Doppelhaushälfte wünschte sich
Glaselementen inklusive einer Durchgangstür. Sie lässt sich mühelos über die
­
das Musiker-Ehepaar Petra und Paul Backbier auch eine Veränderung
gesamte Front öffnen und ermöglicht dank eingelassener Führungsschiene einen
für ihre Hausseite. Die Küche sollte vergrößert und die Terrasse einladender
barrierefreien Übergang zwischen innen und außen. Alternativ kann sie auch nur
gestaltet werden. Als der Bauherr in einer Zeitschrift von auffaltbaren Ver­
teilweise geöffnet und in jeder beliebigen Position arretiert werden. Die weiß gestri-
glasungen las, wusste er sofort: Das passt perfekt! Sein Architekt empfahl
chenen Holzprofile bilden sowohl zum dunklen
ihm das Unternehmen Solarlux.
Schieferboden der Küche wie auch zur Klin-
04
kerfassade einen schönen Kontrast. „GleichNicht nur diese Empfehlung traf ins Schwarze. Auch die Renovierungsvorschläge
zeitig sind sie immer noch so filigran, dass wir
des Architekten überzeugten das Bauherrenpaar im niederländischen Vlijmen auf
uns selbst bei geschlossener Fensterfront fast
Anhieb. So wurde die Öffnung der Fassade zur Terrasse verbreitert, um 1,5 Meter
wie im Freien fühlen“, schwärmt Petra Back-
nach außen versetzt und der Versatz mit einem Oberlicht versehen. Dadurch ver-
bier. Mit der Beratung von Solarlux war das
größerte sich die Küche mit Essplatz um gut sechs Quadratmeter und gewann
Ehepaar vollauf zufrieden, der Einbau dauerte nur einen Tag und verlief a
­ bsolut
Situation vor der Renovierung
deutlich an Helligkeit. Die 36 Quadratmeter große Terrasse wurde überdacht,
reibungslos. Das Fazit des Bauherren: „Unsere Lebensqualität hat sich durch
Das Schiebefenster ließ sich lediglich
fußwarme Hartholzdielen schaffen ein einladendes Ambiente.
die Renovierungsmaßnahmen deutlich verbessert. Sobald es die Temperaturen
bis zur Hälfte öffnen. Die Terrasse
zulassen, schieben wir die Faltelemente zur Seite und haben das Gefühl, im Freien
wurde von den Bewohnern lange
„Der absolute Clou ist die neue Glas-Faltwand“, schwärmt Paul Backbier. „Sie öff-
zu kochen. Wir freuen uns jeden Tag über die weite Raumöffnung zur Terrasse, die
nicht so häufig genutzt wie heute
net den Raum komplett nach draußen.“ Die Glas-Faltwand SL 78 besteht aus fünf
wir nun viel häufiger nutzen.“
nach der Renovierung.
05
03 Platzsparend
Die Glas-Faltwand von 4,2 Metern
Breite lässt sich mühelos wie
eine Ziehharmonika zusammenfalten und parkt als schmales
Flügel­paket an der Seite.
9
10
MEHR VOM LEBEN
MEHR VOM LEBEN
Interieur &
Ambiente
So gelingt ein
unbeschwerter Stilmix
Innenarchitektin Marion Scheps
gibt wertvolle Tipps fürs Wohnen
und Dekorieren.
01
FARBTUPFER
Klares Weiß, reines Grau und natürliches Braun: Das neutrale
Farbschema bringt die leuchtenden Türkis- und Grüntöne im
Garten optimal zur Geltung. Ruhige, helle Naturtöne vermitteln
Geborgenheit und sind zeitlos, während trendige, selbstbewusste
Farben Akzente im Interieur setzen.
Die Einrichtung dieses geräumigen Wintergartens und der grüne
Garten mit Naturpool spielen
perfekt zusammen. Das liegt an
der minimalistischen und unbeschwerten Stimmung drinnen
wie draußen. Helle und filigrane
Möbel sorgen für ein freund­liches Ambiente.
02
KLASSIKER
Gekonnt: Das filigrane, verchromte
Untergestell und die organisch
geformte Sitzschale aus Polypropylen
des 50er-Jahre-Klassikers bilden
einen spannenden Kontrast zu dem
schweren Holztisch. Den Stuhl von
Charles & Ray Eames gibt es bei Vitra
mit unterschiedlichen Untergestellen
und Polstern sowie in vielen Farben
für individuelle Kombinationen.
Bild: Eames Plasitc Side Chair, Charles & Ray Eames © Vitra (www.vitra.com)
Zusammen mit dem rustikalen
Esstisch aus Holz schaffen die
modernen Kunststoffstühle von
Charles & Ray Eames einen inte-
03
ressanten Mix, der den Raum
belebt. Gleichzeitig lässt der
geringe Fugenanteil der groß­
formatigen Fliesen das Gesamtbild ruhig wirken.
Rosmarin, Lavendel, Thymian und Salbei
SOMMERLOOK
Eine Holzschale mit Artischocken holt den
Sommer ins Haus. Ähnliche Arrangements aus
Duftpflanzen und Kräutern wie Citrus, Orange,
machen das mediterrane Paradies perfekt.
11
12
MEHR VOM LEBEN
MEHR VOM LEBEN
BILDER
01 Fließender Übergang
Die dreiflügelige Glas-Faltwand
SL 80 lässt sich dank EdelstahlLauftechnik besonders leicht zur
Seite falten.
02 Wohnraumerweiterung
Der Wintergarten erweitert die
Wohnfläche um 23 Quadratmeter.
03
03 Nach der Sanierung
Das Reihenendhaus aus den
1960er-Jahren wurde umfassend
saniert.
04
05
06
04 Großzügig & hell ­
Der lichtdurchflutete Wintergartenanbau geht offen in den fast
80 Quadratmeter großen Wohnraum über.
01
06 Wohlige Wärme
Der Kaminofen – in der goldenen
Wandfläche – sorgt vor allem an
kühleren Tagen für rasche und
gemütliche Wärme.
Lichtdurchflutete Ruhe-Oase
N
ach gut 20 Jahren wünschten sich Monika Rech und Jürgen Wiese eine
Veränderung für ihr Reihenendhaus. Ein Wintergarten sollte zusätzlichen
Wohnraum schaffen. Nach einer aufwändigen Sanierung des gesamten Hauses
sorgt er nun für mehr Helligkeit und Großzügigkeit. Mit Sofa, Schreibtisch und Kla­
vier­ist der Wintergarten zum Lebensmittelpunkt des Bauherrenpaares geworden.
„Der Wintergarten ist das Schmuckstück unseres Hauses“, sind sich Monika
Rech und Jürgen Wiese einig. Er ist der perfekte Platz, um am Abend und am
Wochenende zu entspannen. „Hier haben wir einen freien Blick ins Grüne und zu
unserem neuen Teich. Es ist ungemein beruhigend, das mehrfarbige Lichterspiel
zu beobachten.“ Und wenn doch der Wunsch nach einem Film oder Nachrichten
besteht, dann wird der Fernseher im Wohnzimmer einfach in Richtung Winter-
05 Wintergartenanbau
Im Zuge der Sanierung wurde im
Terrassenbereich ein Wintergarten
angebaut. Sein Pultdach fällt zum
Haus hin ab.
„Der Ausblick vom
Wintergarten in den
Garten ist nach einem
langen Arbeitstag
ungemein entspannend.“
Maßgeschneiderte Dachlösung
Das zum Haus hin abfallende Pultdach
war eine Vorgabe der Bau­
herren:
Die Traufe sollte nicht sichtbar sein,
zudem gewinnt der Glasanbau so
Goldene Entspannungsideen
deutlich an Höhe. Die Entwässerung
ist zwar etwas aufwändiger, da sie
A lltagsroutine durchbrechen
Regen und Schnee von zwei Dächern
Wechseln Sie die Lektüre: Durchstöbern
aufnehmen muss. Für Solarlux war
Sie den Kiosk nach einer schönen Zeit-
dies aber kein Problem: Die größere
schrift, die Sie noch nicht kennen.
Rinne versteckt sich geschickt in
Oder kaufen Sie einen Reiseführer
einem breiteren Unterzug.
zu einem unbekannten Ziel, das Sie
garten geschwenkt. Auch das Flammenspiel des Kamins kann von beiden Seiten
schon immer besuchen wollten.
Neuer Lieblingsplatz
genossen werden.
Die Hausfront wurde weit geöffnet.­
I n Stille mit sich
Glasanbau und Haus bilden so eine
Suchen Sie sich einen ruhigen Ort,
„Unsere Terrasse war die Keimzelle unserer Wintergartenidee“, verrät Jürgen
perfekte,
wo Sie sich rücklings hinlegen können.
Wiese. „Wir wollten zusätzlichen Wohnraum schaffen und dachten an einen kleinen
„Der Wintergarten ist zu unserem
Schließen Sie für fünf Minuten die
Anbau, der den Essplatz aufnehmen sollte.“ Diese Idee wuchs sich rasch zu einem
Rückzugsort geworden, der gleich­
Augen, spüren Sie Ihren Körper
großen Wintergarten aus. Er erstreckt sich über die gesamte Hausbreite und öffnet
zeitig Platz zum Arbeiten und Musi-
und den Fluss Ihres Atems.
sich mit einer Glas-Faltwand weit zum Garten. „Die Renovierung sollte ein moder-
zieren
zusätzlichen
Denken Sie an nichts. Und
nes Ambiente schaffen, außerdem wünschten wir uns mehr Helligkeit und Groß-
Wohn­
raum
Lichtgewinn
Ruhe wird einkehren.
zügigkeit.“ Das richtige Wintergartensystem war schnell gefunden, denn der den
wollen wir heute nicht mehr missen“,
Umbau betreuende Architekt hatte mit Solarlux nur gute Erfahrungen gemacht.
fasst der Bauherr zusammen.
Mehr Raum und mehr Licht
02
lichtdurchflutete
bietet.
und
Den
den
Einheit.
13
MEHR VOM LEBEN
MEHR VOM LEBEN
Checkliste für Ihre Wintergartenplanung
MARKILUX - PERFEKTER SONNENSCHUTZ FÜR
WINTERGÄRTEN UND TERRASSENDÄCHER
Ein funktionaler Sonnenschutz ist heute notwendiger Bestandteil der Wintergarten– und Terrassendachplanung, denn diese Lieblingsplätze lassen sich nur
Ein Wintergarten erhöht den Wohnkomfort, steigert den Wert Ihrer Immobilie und kann Betriebskosten reduzieren. Vorausgesetzt, er ist richtig geplant, produ-
mit der richtigen Beschattung optimal nutzen.
ziert und montiert. Doch wie sollte Ihr Wintergarten beschaffen sein? Mit dieser Checkliste können Sie sich einen ersten Überblick verschaffen: Kreuzen Sie einfach an, welche Aus­stattungsdetails Sie wünschen. Mut zur Lücke ist dabei ebenso erlaubt wie Mehrfachnennungen – und falls Sie einen Fachbegriff nicht kennen,
Wer die Wohnraumerweiterung im Wintergarten oder unter dem Terrassen-
fragen Sie uns! Gerne beraten wir Sie auch zum Thema Solararchitektur – richtig geplant bietet Ihr neuer Wintergarten Energiesparpotenzial für Ihr gesamtes
dach unbeschwert genießen möchte, benötigt einen wirksamen Sonnenschutz.
Haus. Zu einem Beratungsgespräch bringen Sie bitte einige Fotos Ihres Hauses und vor­handene Bestandszeichnungen (Grundriss, Schnitte, Ansichten) mit.
markilux Wintergartenmarkisen sorgen für ein angenehmes Raumklima im
Sommer und Winter. Automatisch gesteuert halten Sie die Sonne draußen oder
die Wärme drinnen.
Generelle Nutzung
Materialien
Ganzjährige Nutzung (beheizt)
Aluminium
Überdachter Freisitz (unbeheizt)
Holz/Aluminium
Himmelsausrichtung
Sonnenschutz
Norden
Außen-Beschattung
Osten
Innen-Beschattung
Süden
Westen
von hohem Nutzwert. Eine geprüfte Qualität sorgt für eine hohe Wertbeständigkeit.
markilux bietet Sonnenschutzlösungen die nahezu keine Wünsche offen lassen.
Glas-Faltwand
PSK-Anlage
Wohnzimmer
Drehtür
Esszimmer
Dreh-Kipp-Fenster
Arbeitszimmer
Schiebelüfter
Hobbyraum
schatten, bietet markilux eine Vielfalt an Produkten im ausgezeichneten Design und
Öffnungsmöglichkeiten / Belüftung
Nutzungsart
Küche
Wenn es darum geht, große Glasflächen mit einem Sonnenschutz stilvoll zu be-
www.markilux.com
Entlüftung
Kippfenster
Gestaltung
Motorischer Walzenlüfter/Axiallüfter
Pultdach
Dachfenster (zum Klappen)
Satteldach
Dachfenster (zum Schieben)
Sonderform
INTELLIGENTE STEUERUNGSTECHNIK MACHT
IHREN WINTERGARTEN ZUM LEBENSRAUM!
WS1000 STYLE
WL400
Bedien-Display der Steuerung
Lüftungsgerät WL400 für Wintergärten und Glasfassaden
Automatisierung
Verglasung
der Beschattung
Wärmeschutzglas
der Dachfenster
Sonnenschutzglas
der Lüfter
Sicherheitsglas
der Heizung
Selbstreinigendes Glas
der Beleuchtung
Steuerungssysteme und Sensoren von Elsner bringen optimales Klima und
Komfort in Wintergärten und Gebäude. Sie vereinen technisch flexible, energie­
effiziente Lösungen mit einfacher Bedienbarkeit und zukunftsweisendem Design.
Die Wintergartensteuerung WS1000 Style sorgt für individuelles Wohlfühlklima.
Beschattung, Lüftung und Heizung werden optimal gesteuert. Die WS1000 Style
lässt sich dank Touch-Bildschirm einfach und komfortabel bedienen und macht
Ihr Heim zum „Smarthome“: Ob Lichtsteuerung, Rollladensteuerung im Gebäude,
Schaltung einer Teichpumpe, Kamera-Überwachung des Eingangsbereichs …
izier
kt
ur
ur
Zert
if
kt
ENERGIE SPAREN MIT EINEM WINTERGARTEN
S
r A rc h i t
ola
e
l a r A rc h i te
Der Anbau eines Solarlux-Wintergartens schafft eine intelligente Pufferzone zwischen Innen- und
So
14
t
die Steuerungstechnik ist offen für Ihre speziellen Wünsche und Erweiterungen.
Lassen Sie Ihre Phantasie spielen!
Die Lüftungsgeräte WL400, WL800 ermöglichen das sichere Lüften zu jeder
Zeit – auch bei Regen und in Ihrer Abwesenheit. Durch Luftumwälzung wird zu-
Außenraum. In Abhängigkeit von der Ausrichtung des Wintergartens, dem Baujahr des Hauses sowie
sätzlich die Wärmeverteilung im Raum verbessert und Kondenswasser an den
von der individuellen Nutzung des Glasanbaus können solare Einträge einen signifikanten Beitrag
Scheiben gehört der Vergangenheit an. Die Lüftungsgeräte sind hervorragend
für die Energiebilanz des gesamten Hauses liefern. Diese Energiespar-Potenziale werden individuell
gedämmt, die Gebläse arbeiten besonders geräuscharm und energieeffizient.
für Ihr Haus mit Wintergarten errechnet. Das Solarlux-Energiezertifikat basiert auf wissenschaft-
Das passende Zuluftgerät WL-Z lässt frische Luft nachströmen, wobei ein
lich fundierten Daten und Erkenntnissen, die im Rahmen einer Doktorarbeit der Universität Delft
optionaler Filter Sie vor Pollen und Insekten schützt.
gewonnen wurden.
www.elsner-elektronik.de
15
Ihr Solarlux-Partner vor Ort
WILLKOMMEN BEI MESKES!
Sie wünschen sich mehr Licht, mehr
wir Sie beim Bauantrag und geben
Luft und mehr Raum in Ihrem Zu-
Referenzen
hause? Ob Alt- oder Neubau und
werke. Besuchen Sie uns in unserer
in welchen Dimensionen Sie auch
Ausstellung und machen Sie sich
planen: Bei Meskes finden Sie für
mit den hochwertigen Produkten des
Ihren Wohlfühlbereich exklusive Lö-
Premiumherstellers Solarlux vertraut.
sungen aus Glas. Als zertifizierter
Genießen Sie den Blick aus unseren
Fachhändler unterstützen wir Sie,
Wintergärten und Glashäusern, falten
Ihren Traum zu verwirklichen. Plus:
­
und schieben Sie vor Ort und überzeu-
Bei uns erhalten Sie alle Leistungen
gen Sie sich von der Leichtgängigkeit
aus einer Hand. Neben der Planung
unserer Glas-Faltwände.
und der Ausführung unterstützen
Wir beraten Sie gerne.
für
alle
Anschlussge-
Meskes Wintergärten & Glasarchitektur | Inh. Ulrich Meskes
Duisburger Strasse 138 | 46049 Oberhausen
Tel. 0208 8106611 | Fax 0208 89959881 | info@meskes-wintergarten.de
www.meskes-wintergarten.de
Öffnungszeiten:
Besuchen
Sie unsere
700 m2
große, neue
Ausstellung
Mo. – Fr. 9.00 – 17.00 Uhr
Sa. 10.00 – 14.00 Uhr
Terminvereinbarung telefonisch
möglich auch außerhalb der
normalen Öffnungszeiten
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
7
Dateigröße
3 867 KB
Tags
1/--Seiten
melden