close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Der Hallenanzeiger - vinnhorsts

EinbettenHerunterladen
Der Hallenanzeiger
I. Herren
vs.
TV Garmissen/Ahstedt
Samstag, 21.02.2015
19:00 Uhr
Liebe Zuschauer, Mannschaften und Schiedsrichter,
wir begrüßen alle herzlich zum Heimspiel der 1.Herren hier in der
Sporthalle Grashöfe. Nach dem Sieg im Spitzenspiel gegen den
TSV Anderten legte die TuS Sieben am letzten Wochenende in
Obernkirchen nach und behauptet sich somit weiter punktgleich
mit dem Tabellenzweiten auf Rang 3.
Der Abstand zum Ligaprimus aus Söhre hat sich allerdings nicht
verringert und beträgt noch immer 4 Punkte. Der Druck auf die
Konkurenz soll aber weiterhin hoch gehalten werden, denn sollte
der Tabellenführer noch einmal straucheln, wollen die Männer
vom Kanal diese Chance nutzen. Damit dies gelingt, ist heute
wieder höchste Konzentration und höchster Einsatz gefragt um
den Gast aus dem Hildesheimer Landkreis zuschlagen.
Hierfür wünschen wir uns wieder lautstarke Unterstützung von
den Rängen und hoffen auf ein spannendes und faires
Handballspiel.
Der Gegner
Quelle: Homepage TV Garmissen/Ahstedt
Der heutige Gast aus Garmissen ist als Regionsmeister der WSL
Liga in die Landesliga Hannover aufgestiegen und rangiert zur
Zeit auf dem vorletzten Tabellenplatz. Nach dem TuS stellen die
Gäste die zweitbeste Abwehrreihe der Liga und konnten mit
Siegen gegen die HSG Herrenhausen Stöcken und den TVE
Sehnde bisher überraschen. Die Heimsieben sollte also gewarnt
sein, denn auch das Hinspiel gestaltete sich lange offen.
A. Lange
Steuerberatungsgesellschaft mbH
Marie-Curie-Str. 6 · D-30966 Hemmingen
Telefon 0511/9 42 97-0 · Fax 0511/9 42 97-20
e-Mail: kanzlei@stb-achimlange.de
Rückblick
Am Ende selber noch mal spannend gemacht
Sonntag haben wir in Obernkirchen einen verdienten 24:22 Sieg
eingefahren. Unkonzentriertheit in der zweiten Hälfte hätten den
Auswärtserfolg beinahe noch zerstört, aber wir konnten den
Vorsprung am Ende klug über die Zeit bringen.
Vom Start weg hatten wir wieder einmal Probleme mit dem Tore
werfen. In der ersten Hälfte scheiterten wir zu oft aus
aussichtsreichen Positionen am gegnerischen Keeper. In der
Defensive ließen wir selber wenig zu und so gestaltete sich das
Spiel bis zur Pause ausgeglichen. Mit einem dünnen Vorteil von
11:9 gingen wir in die Halbzeit.
Nach dem Seitenwechsel platzte dann auch vorne der Knoten. Wir
verwerteten unsere Chancen und spielten aus einer stabilen
Abwehr druckvoll nach vorne. 15 Minuten vor Schluss waren wir
auf 21:15 davongezogen. Doch dann kam wieder der Schlendrian
ins Angriffsspiel. Vorne reihten sich die Fehler und die nun
offensiver verteidigenden Gastgeber wussten schnell daraus Profit
zu schlagen. Bis auf 21:20 ließen wir sie noch einmal
herankommen, behielten am Ende dennoch die Nerven. Gerade in
den Schlussminuten hatten wir mit Philipp im Tor einen starken
Rückhalt und konnten so die Auswärtspunkte sichern.
Besonderer
Dank
geht
an
Michel
der
nach
einjähriger
Schaffenspause wieder für den TuS gespielt hat und den Anschein
hinterlässt, dass regelmäßiges Training völlig überbewertet wird.
Tobias Greife
Fanschal 15,- EURO
erhältlich bei Clife Beyer-Pohl
Unser Team
Hintere Reihe v.l.: Jannik Breitmeyer, Jan Butke, Jan
Lewandowski, Felix Michelmann, Nils Matyschik, Christopher
Pfad, Tobias Kassner, Fabian Willers , Steffen Sperling, Coach
Clife Beyer-Pohl.
Vordere Rehie v.l.: Sönke Röhrs, Daniel Böhme, Sebastian Sieker,
Kai Klimsch, Philipp Hartmann, Patrick Waindok, Tobias Greife,
Daniel Todzy, Lukas Tholen, Lukas Wilken, Florian Doering.
Es fehlen: Björn Schubert, Florian Boldt und Janek Quedenbaum.
Mannschaftsaufstellung
TuS Vinnhorst
1 Sebastian Michaelis
22 Tobias Greife
91 Philipp Hartmann
4
6
7
8
10
11
13
16
18
19
21
23
15
55
9
Felix Michelmann
Daniel Todzy
Sebastian Sieker
Jan Butke
Tobias Kassner
Fabian Willers
Daniel Böhme
Steffen Sperling
Sönke Röhrs
Kai Klimsch
Björn Schubert
Nils Matyschik
Jannik Breitmeyer
Florian Doering
Jan Lewandowski
Trainer: Clife Beyer-Pohl
TV Garmissen/Ahstedt
Matthias Piesch
Philipp Bunzel
Julius Oppermann
Jens Keuntje
Hendrik Schnabel
Patrick Groß
Cedrik Rodemann
Darius Schnabel
Robert Osmers
Markus Brosig-Liebe
Tim-Lukas Kolle
Trainer: Mike Mühlenbruch
Schiedsrichter: Brockmann und Brockmann
Ergebnisse vom letzten Spieltag
Tabelle Landesliga
TuS Vinnhorst II : RSV Seelze
Auch aus Seelze werden 2 Punkte mitgenommen!
Am Sonntagmittag bezwang die Zweite den RSV Seelze mit 26:18
und hält damit die Serie von nunmehr 5 Siegen in Folge.
Die Zweite drückte dabei von der 1.Minute an der Partie ihren
Stempel auf und ging mit einem komfortablen Vorsprung in
Führung. Anstatt die Führung weiter kontinuierlich auszubauen,
fehlte im Angriff und der Abwehr die letzte Konsequenz, sodass
wir die Heimmannschaft im Spiel ließen. Mit einem 13:10 ging es
in die Halbzeit.
In Unterzahl begann die 2.Halbzeit und unsere Führung wurde auf
2 Tore reduziert. Das sollte allerdings die niedrigste Führung in
der Partie bleiben, denn von dort an spielten wir wieder
konsequenter und konnten über Ballgewinne in der Abwehr leichte
Tore erzielen. Wir ließen uns nicht mehr die Butter vom Brot
nehmen konnten die Führung souverän über die Zeit bringen.
Nächste Woche steht mal wieder ein Derby auf dem Plan - dieses
Mal gegen die 2. Mannschaft der HSG Herrenhausen/Stöcken. Da
stehen die Zeichen nach einem desolaten Hinspiel auf
Wiedergutmachung!
Wir freuen uns auf voll Ränge in der Grashöfe.
Tabelle Regionsliga Hannover
Vorschau auf die nächsten Spieltage
17:45 Uhr
Samstag 28.02.2015
TVE Sehnde
: 1. Herren
Waldstraße 11 ,31319 Sehnde
Samstag 07.03.2015
17:00 Uhr 2. Herren :
19:00 Uhr 1. Herren :
Hannoverscher SC 2
TSG Emmerthal
Sporthalle Grashöfe
Jetzt gibt es die 1. Herren auch als offizielle App fürs Smartphone. Immer aktuell, alle Infos
direkt in die Hosentasche... TuS Vinnhorst 1. Herren
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
19
Dateigröße
3 262 KB
Tags
1/--Seiten
melden