close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Forum Familie Aktuell 02.15

EinbettenHerunterladen
Forum Familie Aktuell
Februar 2015
Liebe Eltern!
Liebe KooperationspartnerInnen!
Hier sind wieder Neuigkeiten für Lungauer Familien:
1. Gut fürs Sparschwein Kinderbetreuungskosten steuerlichabsetzbar/“Steuerlöscher“
2. Mindestsicherung online berechnen
3. Gewaltschutzzentrum Salzburg hilft Betroffenen in allen Bezirken
4. Neue Extremismus-Hotline 0800-20 20 44
TERMINE – NEUIGKEITEN – INTERESSANTES – TIPPS:
Elternbildungskalender Lungau – Neue Lungau Broschüre gut.beraten Katholische Männerbewegung: Sechs Mal Abenteuer mit Papa – Lesung mit
Barbara Pachl-Eberhart
__________________________________________________________________________
1
Gut fürs Sparschwein: Kinderbetreuungskosten steuerlich absetzbar /
Aktion „Steuerlöscher“ von AK/ ÖGB
Jedes Jahr lassen viele Eltern Geld beim Finanzamt liegen.
Dabei können seit 2009 pro Kind unter zehn Jahren jährlich bis zu 2.300 €
bei der ArbeitnehmerInnenveranlagung als außergewöhnliche Belastung
abgesetzt werden.
Für Alleinerziehende oder Familien mit einem erhöhten
Familienbeihilfenbezug (bei chronischer Krankheit oder Behinderung) gelten
darüber hinaus erweiterte Absetzmöglichkeiten (bis zum 16. Lebensjahr).
Alleinerziehende können Kinderbetreuungskosten inklusive Verpflegung auch für über
zehnjährige Kinder absetzen. Und zwar als außergewöhnliche Belastung mit Selbstbehalt bis
zur Vollendung der Schulpflicht.
Die Betreuung muss in einer institutionellen, öffentlichen oder privaten
Kinderbetreuungseinrichtung oder durch eine pädagogisch qualifizierte Person erfolgen.
Absetzbar sind unmittelbare Kosten für die Betreuung z.B. Elternbeitrag für
Kindergarten, schulische Nachmittagsbetreuung und Kosten für Verpflegung und Bastelgeld.
1
Dies gilt auch für Sommercamps und Betreuung in den Ferien. Absetzbar sind sämtliche
Kosten z.B. Verpflegung und Unterkunft, Fahrtkosten zum und vom Ferienlager.
Weitere Infos finden Sie unter: www.bmf.gv.at/Service/Anwend/FormDB/_start.asp
Telefonische Anfragen zu FinanzOnline: 0810 / 22 11 00, Montag bis Freitag, 8 bis 18 Uhr,
zum Ortstarif und bei den jeweiligen Finanzämtern.
Geld zurück vom Finanzamt - Aktion „Steuerlöscher 2015“ von AK/ÖGB:
Beratungstermin über die Service-Hotline 0662 / 86 87 86 vereinbaren
________________________________________________
2
Mindestsicherung online berechnen
Nach wie vor bestehen viele Informationsdefizite im Zusammenhang mit der
Bedarfsorientierten Mindestsicherung. Viele wissen nicht über ihre Ansprüche Bescheid,
viele verzichten nach wie vor darauf, Mindestsicherung zu beantragen. Diese Lücke soll
mit der Seite www.mindestsicherung-salzburg.at reduziert werden.
Was Sie auf dieser Seite erwartet:
1. Was ist die Mindestsicherung? Umfassende Informationen zur Mindestsicherung
(Ansprüche, Rechte, Pflichten etc.)
2. Wie komme ich zur Mindestsicherung? Nützliche Tipps, wie sie im Falle eines
persönlichen Anspruches zur Mindestsicherung kommen (Adressen, Formulare,
Beratungsstellen, rechtliche Möglichkeiten etc.)
3. Der Mindestsicherungsrechner, mit dem Sie für sich und Ihre Angehörigen
ausrechnen können, ob Sie überhaupt Anspruch auf Mindestsicherung haben
und wenn ja, wie viel.
Eine Homepage für jene, die ev. Mindestsicherung brauchen. Und für MitarbeiterInnen in
sozialen Einrichtungen und Ämtern, die rasch ausrechnen wollen, ob Ansprüche bestehen.
________________________________________________
3
Gewaltschutzzentrum unterstützt Betroffene. Denn: Gewalt ist keine
Privatsache!
UNTERSTÜTZUNG erhalten Betroffene von
• Gewalt durch Angehörige
• Gewalt im sozialen Umfeld (Wohngemeinschaft, Heim, Schule, Arbeitsplatz,…)
• Stalking
• Zwangsverheiratung
• und Menschen, die mit Gewaltbetroffenen Kontakt haben oder die Gewalt
beobachten (Eltern, NachbarInnen, ÄrztInnen, LehrerInnen usw.)
Die umgehende und aktive Unterstützung zu Schutz und Sicherheit besteht darin,
die Betroffenen zu stärken, Gefährlichkeitsprognosen und Sicherheitspläne
zu erstellen, Entscheidungshilfen aufzubereiten, Behörden und Einrichtungen zu
vernetzen, Schutzverfügungen zu verfassen und Prozessbegleitung durchzuführen.
2
Die Unterstützung ist kostenfrei, muttersprachlich und vertraulich.
Das Ziel ist, die Gewalt zu beenden.
ERREICHBARKEIT: Tel.: 0662/870 100
E-Mail: office.salzburg@gewaltschutzzentrum.at Website: www.gewaltschutzzentrum.eu
Gewaltschutzzentrum Salzburg, Paris-Lodron-Straße 3a/1.Stock, 5020 Salzburg
LUNGAU: jeden ersten Montag im Monat von 8.30 bis 15.30 in der Bezirkshauptmannschaft
Tamsweg – Termine nach Vereinbarung.
________________________________________________
4
Neue Extremismus-Hotline: 0800 20 20 44
________________________________________________
Termine – Tipps - Neuigkeiten:
Elternbildungskalender LUNGAU Frühling 2015
Es ist wieder soweit! Ein buntes Programm für Lungauer Familien von Februar bis Juni 2015.
Vom Bücherspatzennest, Sprachförderung, Homöopathischen Hausapotheke und
humorvollen Tipps zu: Kinder brauchen keine perfekten Eltern bis zum Familienworkshop
„Unser kleines Dorf“ und vielen neuen Angeboten für das Babyalter finden Sie im neuen
Kalender. Online: http://www.salzburg.gv.at/82750_ffl_ebk_fj2015_samweb.pdf
Oder einfach abholen im Sozialzentrum Lungau, Q4, Tamsweg, Postplatz 4, 1. Stock oder
telefonisch anfordern unter 0664/8284237 – Forum Familie Lungau.
*****
NEU Broschüre gut.beraten
Ein Servicehandbuch und Adressbuch für alle Lebenslagen im LUNGAU
Übersichtlich, optisch ansprechend und gut gegliedert finden Sie wichtige
Adressen, Telefonnummern, AnsprechpartnerInnen und Informationen zu den
Bereichen Gesundheit, Soziales, Bildung und Gemeinden im Lungau in der
100seitigen Broschüre.
3
Online: http://www.salzburg.gv.at/lungau_broschuere_final_screen.pdf
Die Broschüre kann im Sozialzentrum Lungau, bei Fr. Angela Schalk angefordert bzw.
abgeholt werden. Immer Montag, Mittwoch, Freitag von 9.00 bis 13.00. Kontakt & Info:
0676/82605301, a.schalk@salzburger.hilfswerk.at
*****
Katholische Männerbewegung: Sechs Mal Abenteuer mit Papa
Für eine intensive Zeit von Vätern mit ihren Kindern, Abenteuer und begeisternde
Gemeinschaftserlebnisse bietet das Vater-Kind-Programm 2015 sechs spannende
Veranstaltungen über das gesamte Jahr verteilt.
Egal ob Rafting, Nachtwanderungen, Lagerfeuer oder Höhlenforschung, das Programm der
Katholischen Männerbewegung in Salzburg bietet Mädchen und Burschen aufregende Tage.
„Mir ist wichtig, dass auch Leih-, Pflege- oder Patchwork-Papas, in ihrer Verantwortung
gestärkt und in ihrer Erziehungsaufgabe mit guten Veranstaltungen unterstützt werden.
Männliche Bezugspersonen und gemeinsame Abenteuer-Tage sind für Mädchen und für
Burschen wichtig", sagte Landesrätin Mag. Martina Berthold kürzlich anlässlich der
Präsentation des Vater-Kind-Programms 2015, das vom Familienreferat des Landes
finanziell unterstützt wird. Informationen und Anmeldung für alle Veranstaltungen des VaterKind-Programms sind unter kmb@ka.kirchen.net , Tel. 0662/8047-7550,
www.kirchen.net/kmb möglich.
*****
DraussenSigner – Vater und Sohn Angebote
http://www.draussensigner.at/aktuelle-abenteuer/flusserleben/
*****
23.2.15, 19.30, Mariapfarr, Josef-Mohr-Saal
Lesung mit Barbara Pachl-Eberhart „Warum gerade du“
Die Bestsellerautorin gibt in ihrem zweiten Buch persönliche Antworten auf die großen
Fragen der Trauer.
Einen schönen Februar wünscht
Monika Weilharter
Tel. 0664/82 84 238
Forum Familie Lungau - Elternservice des Landes:
P.S. Mit diesem Newsletter möchte ich Sie informieren und nicht belästigen. Wenn Sie keinen
Newsletter erhalten möchten, bitte ich um Rückmail oder Anruf und Sie werden aus dem Verteiler
gelöscht.
Fotos: Manfred Alterauge/pixelio.de, Tim Reckmann/pixelio.de, shutterstock,
Impressum:
Forum Familie Lungau – Elternservice des Landes
Hilfe bei Fragen zur Kinderbetreuung, materielle Förderungen & Beihilfen
Wegweiser zu Hilfs- und Beratungsstellen
Unterstützung und Begleitung bei neuen Familienprojekten
Monika Weilharter, Tel. 0664/82 84 237
forumfamilie-lungau@salzburg.gv.at
Politisch unabhängige Information für Familien und ihre Lebensbereiche.
4
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
4
Dateigröße
637 KB
Tags
1/--Seiten
melden