close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Kirchliche Nachrichten

EinbettenHerunterladen
8
KATHOLISCHE UND EVANGELISCHE
Kirchliche Mitteilungen
FÜR DAS LAUTERTAL
Freitag, 20. Februar 2015
Wort zur Woche
Fasnet ade . . .
Jetzt ist Zeit für Fasten, Umkehr, Verzicht, Diät, Sport, Vorfrühling, Besinnung, Gebet, Vorbereiten
auf Ostern . . . au a scheana Zeit!
Neben all dem Vielen, was dazu geschrieben und gesendet wird, scheinen mir die folgenden
Zeilen ein guter Start in die kommenden 40 Tage zu sein.
Die Verfasserin, Elisabeth Schmitter, ist Pastoralreferentin und arbeitet im Bischöflichen Ordinariat
in Rottenburg. Sie ist auch im SWR1 und SWR4 zu hören.
MEDITATION
Erde. Asche. Staub – Bilder der Vergänglichkeit.
Aber auch: Erinnerung an mein Woher und Wohin.
Zeichen der Verbundenheit mit allem, was ist,
was geschaffen ist wie ich,
was aus Gottes Hand kommt und dorthin zurückkehrt.
Materie, die heute mein Leib ist und von der Erde stammt,
gehört irgendwann nicht mehr zu mir.
Ein Teil von mir ist Teil der Schöpfung.
Ich aber gehöre als Person dem, der mich ins Leben gerufen hat.
Und der mich aus dem Leben rufen wird,
wenn es Zeit ist.
Erde. Asche. Staub – Bilder der Vergänglichkeit.
Aber auch: Symbol der Umkehr, meiner Umkehr zur Demut,
Einverstanden-Sein mit dem Gesetz der Schöpfung:
Mich annehmen als einmaliges Geschöpf der Liebe,
Gottes Willen für mich wirken lassen,
mein kleines Leben hineinlegen in sein großes,
mich seiner Sorge anvertrauen –
umkehren zum Evangelium*.
Ja, sich mit der *Frohen Botschaft zu beschäftigen und so Jesus Christus näher zu kommen ist
die Basis für eine Freude, welche keine Grenzen kennt.
Diakon Josef Strasser
ÖKUMENISCHE NACHRICHTEN
Aus der
katholischen und
evangelischen Kirche
Veranstaltungen zum Weltgebetstag
Das Weltgebetstagsteam lädt alle
Interessierten recht herzlich zu den folgenden
Veranstaltungen ein.
Infoabend zum Weltgebetstag
am Mittwoch, 25.02.2015, 18 Uhr im kleinen Saal des
Martinushauses Donzdorf.
Mitteilungsblatt der Katholischen Kirchengemeinden St. Martinus Donzdorf, St. Petrus Reichenbach, St. Sebastian und Rochus
Winzingen, St. Martinus Nenningen, Maria Himmelfahrt Weißenstein und der Evangelischen Kirchengemeinde Donzdorf mit
Reichenbach, Winzingen und Lauterstein. Eine kostenlose Beilage der Mitteilungsblätter der Städte Donzdorf und Lauterstein.
Weltgebetstag am Freitag, 06.03.2015, 19 Uhr im großen Saal
des Martinushauses Donzdorf.
Hauptanliegen des Weltgebetstages ist es, informiert zu beten,
d. h. Lebenssituationen von Frauen
aus anderen Ländern kennen zu
lernen und betend zu handeln,
solidarisch mit ihnen in einer Welt
zusammenzuleben.
Diese Grundidee des
Weltgebetstages spricht alle Altersgruppen an und lebt von der Idee
des gemeinsamen Handelns
und Teilhabens.
Lassen Sie sich darauf ein und
feiern Sie mit uns den
Weltgebetstag 2015.
Hinführung und Einladung zum
diesjährigen Fastengebet
Herzliche Einladung zum diesjährigen
Fastengebet an alle Mitchristen, immer
mittwochs um 12.15 Uhr
in der kath. Pfarrkirche Donzdorf.
Gemeinsamer Beginn ist am Mittwoch, 25. Februar 2015.
Termine mit Themen:
Mittwoch, 25.02.2015: Kraft schöpfen.
Mittwoch, 04.03.2015: Den Atem anhalten.
Mittwoch, 11.03.2015: Feuer und Flamme sein können.
Mittwoch, 18.03.2015: Frucht bringen.
Mittwoch, 25.03.2015: Veränderung wagen.
Mittwoch, 01.04.2015: Das Gewohnte unterbrechen.
Wir wollen Einblick nehmen in die Lebensverhältnisse der
Menschen auf den Philippinen, zum Beispiel der Fischerfamilien
und anderer Bewohner. Anhand verschiedener Elemente sind
wir auf der Suche nach unseren Kraftquellen, unserer Lebensenergie. Die Reihe spannt den Bogen ausgehend von den
eigenen Energiequellen in der ersten Woche: Kraft schöpfen.
In der zweiten Woche den Atem anhalten und Staunen
angesichts der Schöpfung, des Lebens, der Menschen…
Wir fragen uns in der 3. Woche, wofür wir unsere Energien
einsetzen, wofür wir „brennen“, wo wir Feuer und Flamme sein
können? In der 4. Woche denken wir darüber nach, wie wir
unsere Energie teilen und weitergeben können also Frucht
bringen. In der 5. Woche lassen wir uns tragen von der Liebe
Gottes als Antriebskraft unseres Lebens und Handelns und
fragen uns: Können wir Veränderung wagen? – nicht nur in
dieser Woche. Die 6. Woche lädt uns dazu ein, im Vertrauen auf
Gottes Liebe das Gewohnte zu unterbrechen, durchkreuzen zu
lassen, und etwas ganz Neues zu wagen.
Anschließend gibt es eine schmackhafte Fastensuppe im
kleinen Saal des Martinushauses. Es wäre schön, wenn sich
viele katholische und evangelische Gemeindemitglieder sowie
die Volksmission beteiligen.
Wir erbitten nach dem Gebet oder nach der Fastensuppe
Spenden für Menschen in Not auf den Philippinen und
anderswo.
KATHOLISCHE NACHRICHTEN
Seelsorgeeinheit
Lautertal
Paulus Gemeinschaft e. V.,
Degenfelder Straße 50 in Weißenstein
Am Freitag, den 20.02.2015, entfällt die
Eucharistische Anbetung.
21. / 22. Februar 2015 – Erster Fastensonntag
Lesejahr B – Evangelium: Markus 1,12-15
Ihre Ansprechpartner in der Seelsorgeeinheit
Pfarrer Carsten Wagner, Tel. 0 71 62/9 12 30-11 und
Handy-Nr. 0170/2790535
Pfarrer Ronald Bopp, Tel. 0 73 32/9 23 05-12
Diakon Josef Strasser, Tel. 0 71 62/9 12 30-0
Diakon m. Z. Norbert Schwarzkopf, Tel. 0 71 62/2 91 50
Diakon m. Z. Jürgen Spottek, Tel. 0 73 32/62 08
Gemeindereferentin Elke Lang, Tel. 0 73 32/9 23 05 16
Die einzelnen Seelsorger sind per E-Mail zu erreichen unter:
nachname@st-martinus.de
Katholische Kirchengemeinde
St. Martinus Donzdorf
St. Martinus
Donzdorf
Schlossstraße 2
73072 Donzdorf
www.st-martinus.de
Tel.: (0 71 62) 9 12 30-0
Fax: (0 71 62) 9 12 30-30
info@st-martinus.de
Vorstellung der Kandidaten für die
Kirchengemeinderatswahl
am 14. / 15. März 2015
Unsere Kandidaten für die Kirchengemeinderatswahl haben die Gelegenheit sich im
Gottesdienst in unserer Pfarrkirche am Sonntag, 22.02.2015,
um 10.30 Uhr vorzustellen. Herzliche Einladung.
Erstkommunion 2015
Gruppenmüttertreff
Zu unserem 2. Treffen sind alle Gruppenmütter
am Montag, 23. Februar 2015, um 19.30 Uhr, in
den kleinen Saal des Martinushauses
eingeladen.
Fastenimpulse für jeden Tag
Ein Fastenkalender mit täglichen Impulsen von Aschermittwoch
bis Ostersonntag liegt im Schriftenstand zum Mitnehmen aus.
Wir bitten um einen Unkostenbeitrag pro Kalender in Höhe von
1,50 €.
Dank Fasnetspredigt
Am Fasnetssonntag und in der Vorabendmesse ist es schon
gute Tradition, dass Anton König die Fasnetspredigt in Reimform hält. Hierfür danken wir ihm recht herzlich und hoffen, dass
wir uns an seinen „Narrenpredigten“ noch öfters erfreuen dürfen.
Wer die Narrenpredigt vom vergangenen Wochenende nachlesen möchte, erhält gerne eine Kopie im Pfarrbüro Donzdorf.
Weiberfasnet am Gombigen Donnerstag
Eine muntere Frauenschar traf sich am Gombigen Donnerstag
zur Weiberfasnet im kleinen Saal des Martinushauses.
Als Ehrengäste hatten wir Pfarrer Wagner und Pfarrerin Kaden
in unserer Mitte. Bei Speis und Trank und flotter Musik durch
unseren DJ, heiteren und rhythmischen Darbietungen, Tanz und
Polonaise verging die Zeit wie im Flug.
An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an unsere Gäste,
den Akteuren und Helfern.
Katholische Kirchengemeinde
St. Petrus Reichenbach
Bitte um Kuchenspenden
Am Sonntag der Kirchengemeinderatswahl, dem 15. März 2015,
möchten wir im Martinushaus Mittagessen sowie Kaffee und
Kuchen anbieten. Wir bitten um Kuchenspenden. Wer einen
Querweg 6
Kuchen backen will, trägt sich bitte in die Liste ein, die am
73072 Do.-Reichenbach
Seitenaltar zur Antoniuskapelle in der Kirche ausliegt.
Ehrenamtliche Helfer gesucht
Wer hat Lust, bei einem Fest unserer Kirchengemeinde
mitzuhelfen? Bitte haben Sie keine Scheu sich zu melden und
mitzuhelfen, es ist eine Bereicherung. Bitte geben Sie kurz im
Pfarrbüro Bescheid.
St. Petrus
Reichenbach
Tel.: (0 71 62) 2 19 05
Fax: (0 71 62) 92 13 39
kirche-reichenbach@gmx.de
Ministranten Reichenbach u. R.
Liebe Minis,
am 20.02.15 findet kein Minitreff statt.
Maggie
Kath. Frauenbund
Einladung zum Infoabend des Weltgebetstages
am Mittwoch, 25. Februar 2015, um 18.00 Uhr
im kleinen Saal des Martinushauses Donzdorf
Die Liturgie des diesjährigen Weltgebetstags kommt
von den Bahamas. An diesem Abend befassen wir uns mit
Berichten über Land und Leute sowie dem Einüben der Lieder
für den Weltgebetstag, der am Freitag, 6. März 2015, stattfindet.
Wir laden alle Interessierten herzlich ein.
Kleine Kirche
Jetzt ist es endlich wieder soweit. Am Sonntag, 22.2.2015, findet
um 10.30 Uhr im Gemeindehaus unsere kleine Kirche statt.
Wir freuen uns über viele kleine Besucher.
Begegnungstag für Frauen aus Stadt u. Land
„Achtsam leben, achtsam handeln“ lautet das
Thema des diesjährigen Begegnungstages am
Donnerstag, 26.02.2015 in Donzdorf.
Referent ist Pfarrer Carsten Wagner. Alle Frauen
sind herzlich zu diesem Tag ins Martinushaus Donzdorf
eingeladen.
9.00 Uhr Eucharistiefeier in der St.-Martinus-Kirche Donzdorf.
10.15 Uhr „Achtsam leben, achtsam handeln“, Vortrag von
Pfarrer Carsten Wagner im Martinushaus Donzdorf
13.30 Uhr „Alles hat seine Zeit…“ Rhythmen der Natur,
Rhythmen unseres Lebens. Zu diesem Thema referiert
Dr. Beate Weingardt, Theologin, Psychologin aus Tübingen
Wir bitten um umgehende Anmeldungen, wegen der Planung
des Mittagessens, bei Maria Kallabis Tel. 07162/25589 oder im
Pfarrbüro Donzdorf Tel. 07162/91230-0.
Es kann jederzeit am Einzelvortrag vor- oder nachmittags
teilgenommen werden.
eingeladen.
Das Spendenkonto für den Neubau unserer Orgel sowie für die
Deckensanierung in unserer Pfarrkirche lautet:
Kirchenpflege Donzdorf, IBAN DE34610605000100112005,
Volksbank Göppingen, BIC GENODES1VGP.
Bitte geben Sie den Verwendungszweck an.
Kuchenspende für das Patriziusfest
Wer für unser Fest einen Kuchen spenden möchte, melde sich
bitte bis Mittwoch, 06.03.2015, im Pfarrbüro. Vielen Dank.
Öffnungszeiten des Pfarrbüros v. 23. 2. bis 27. 2. 2015
Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag von 9 bis 12 Uhr,
Montag von 14.00 bis 18.00 Uhr und
Donnerstag von 15.00 bis 18.00 Uhr sowie
Freitag von 14.00 bis 16.30 Uhr.
Pfarrer Carsten Wagner ist am Donnerstag von 17 bis 18.00 Uhr
sicher zu erreichen.
Ihre Ansprechpartner in Donzdorf (Tel.-Vorwahl 0 71 62)
Pfarrbüro Helga Hofele, Elisabeth Weber Tel. 9 12 30-0
Pfarrer Carsten Wagner, Tel. 0 71 62/9 12 30-11 und
Handy-Nr. 0170/2790535
Kirchenpfleger Rainer Pekarek, Tel. 9 12 30-19
Zweite Vorsitzende des KGR Brigitte Braun, Tel. 2 95 54
Die einzelnen Mitarbeiter sind per E-Mail zu erreichen unter:
nachname@st-martinus.de
Erstkommunion 2015
Gruppenmüttertreff
Zu unserem 2. Treffen sind alle Gruppenmütter
am Montag, 23. Februar 2015, um 19.30 Uhr, in
den kleinen Saal des Martinushauses Donzdorf
Mittwochstreff am 25. Februar 2015
Am Mittwoch möchten wir Sie zu einer kurzen Stuhlgymnastikstunde einladen.
Den Kopf drehen, die Schultern hochziehen, Finger spreizen,
den Rücken kräftigen, die Beinmuskulatur stärken, Füße kreisen
lassen, mit den Zehen wackeln, mal mit Handgerät, mal in
spielerischer Form. Das alles kann man auf dem Stuhl sitzend
für sein Wohlbefinden tun. Wir freuen uns über neue Besucher.
Treffpunkt ist um 14.00 Uhr im Gemeindehaus St. Patrizius.
Vorankündigung Patriziusfest am 15.03.2015
Am Sonntag, 15. März 2015, findet das Patriziusfest statt. Um
10.30 Uhr beginnt der Festgottesdienst in unserer Pfarrkirche.
Anschließend laden wir die ganze Kirchengemeinde in die
Rehgebirgshalle ein. Es gibt den bekannten Mittagstisch und
anschließend Kaffee und Kuchen.
Öffnungszeiten des Pfarrbüros:
mittwochs von 17.00 Uhr bis 18.15 Uhr
freitags von 9.00 Uhr bis 11.00 Uhr
Ihre Ansprechpartner in Reichenbach (Tel.-Vorwahl 0 71 62)
Pfarrbüro Beate D'Amico, Tel. 2 19 05
Pfarrer Ronald Bopp, Tel. 0 73 32/9 23 05-12
Zweiter Vorsitzender des KGR Engelbert Schaupp, Tel. 2 74 38
Paulus Gemeinschaft e. V., Degenfelder
Straße 50 in Weißenstein
Am Freitag, den 20.02.2015 entfällt die
Eucharistische Anbetung.
Katholische Kirchengemeinde
St. Sebastian und Rochus Winzingen
Kirchengemeindefasnet in Nenningen
Rückblick auf die „tollen Tage“ im Gemeindehaus
St. Sebastian
und Rochus
Winzingen
Maibachstraße 1
73072 Do.-Winzingen
Tel.: (0 71 62) 2 95 61
Fax: (0 71 62) 2 95 61
kirche-winzingen@gmx.de
Erstkommunion 2015
Gruppenmüttertreff
Zu unserem 2. Treffen sind alle Gruppenmütter
am Montag, 23. Februar 2015, um 19.30 Uhr, in
den kleinen Saal des Martinushauses Donzdorf
eingeladen.
Öffnungszeit des Pfarrbüros
Dienstag 16.30 – 17.30 Uhr
Kirchenchor mit „Helene Fischer“
Ihre Ansprechpartner in Winzingen (Tel.-Vorwahl 0 71 62)
Pfarrbüro Corinna Reiser, Tel. 2 95 61
Pfarrer Carsten Wagner, Tel. 0 71 62/9 12 30-11 und
Handy-Nr. 0170/2790535
Zweiter Vorsitzender des KGR, Thomas Schmied Tel. 2 18 63
Katholische Kirchengemeinden
St. Martinus Nenningen und
Maria Himmelfahrt Weißenstein
Tanzkreis „Piraten“
St. Martinus Nenningen
Hauptstraße 44
73111 Lauterstein
Maria Himmelfahrt Weißenstein
Tel.: (0 73 32) 53 13
Fax: (0 73 32) 37 56
nenningen@st-martinus.de
Bibeltreff
Was können, dürfen, sollen wir glauben? Wir wollen dieser
Frage nachgehen indem wir uns mit der Bibel beschäftigen und
lernen, was es mit der Frohen Botschaft auf sich hat.
Die Bibelgesprächsrunde findet jeweils 14-tägig dienstags im
Gemeindehaus St. Martinus in Nenningen statt.
Nächstes Treffen am 24. Februar 2015 um 9.00 Uhr.
Herzliche Einladung an alle Interessierten.
Dankeschön
Die Kath. Kirchengemeinde Weißenstein bedankt sich ganz
herzlich für die eingegangene Spende in Höhe von 1.000 € für
die Kirchenrenovierung. Herzliches „Vergelts Gott“.
Frauenbund „Stammtisch beim Geigerbäck“ im Cafè Oriental
Spielenachmittag
An die Besucher unseres Seniorennachmittags in Weißenstein: Herzliche
Einladung zu unserem nächsten Treffen
am Dienstag, 24. Febr. 2015, 14.00 Uhr im
HdK.
Kathi mit Team
Kath. Pfarramt Lauterstein – Öffnungszeiten
Montag: 15 – 18 Uhr, Dienstag: 10 – 13 Uhr
und nach Vereinbarung
Ihre Ansprechpartner in Lauterstein (Tel.-Vorwahl 0 73 32)
Pfarrbüro Martina Klein Tel. 53 13
Pfarrer Ronald Bopp, Tel. 9 23 05-12
Gem.ref. Elke Lang, Weißenstein, Stuifenstr. 7, Tel. 92 35 21
oder 9 23 05-16, E-Mail: lang@st-martinus.de
N: Zweite Vorsitzende des KGR Beate Straub, Tel. 38 33
W: Zweite Vorsitzende des KGR Beate Auer-Weber, Tel. 32 49
EVANGELISCHE NACHRICHTEN
Evangelische Kirchengemeinde
Donzdorf mit Reichenbach u. R.,
Winzingen und Lauterstein
Christuskirche
Donzdorf
An alle, die vor 50 oder noch mehr Jahren konfirmiert worden
sind: Die goldene, diamantene oder eiserne Konfirmation
wird am 22. März 2015 erstmalig in der Christuskirche
gefeiert.
Die Evangelische Kirchengemeinde Donzdorf möchte ihre
„goldenen, diamantenen oder eisernen Konfirmandinnen und
Konfirmanden“ feiern! Wer vor 50 oder noch mehr Jahren
konfirmiert worden ist, vielleicht bereits in Donzdorf in der Kirche
im Lautergarten oder auch an einem anderen Ort, den oder die
laden wir herzlich – gerne mit Angehörigen - ein zur
JUBILARKONFIRMATION im Rahmen des
Sonntagsgottesdienstes am 22. März 2015 in der
Christuskirche an der Messelbergsteige.
Die Jubilarinnen und Jubilare treffen sich um 9.30 Uhr im
Untergeschoss. Von dort geht es um 10 Uhr im gemeinsamen
Zug zu einem festlichen Gottesdienst mit Feier des Heiligen
Abendmahls in den Kirchenraum. Nach dem Gottesdienst gibt
es im Foyer ein Kirchencafé. Der Tag kann nach dem Gottesdienst fortgesetzt werden mit einem gemeinsamen Mittagessen
in einem nahe gelegenen Gasthaus (auf eigene Kosten). Dort
gibt es Gelegenheit zum Austausch von Erinnerungen.
Anmeldung: im Ev. Pfarramt bis zum 13. März per Post oder
per E-Mail oder telefonisch, bitte mit der Mitteilung, ob Sie am
Mittagessen und Kaffeetrinken teilnehmen wollen. Nähere
Informationen dazu im Pfarramt. Für eine Benachrichtigung bei
einer eventuellen Nichtteilnahme wären wir auch dankbar.
Gerne werden auch Grüße weitergegeben.
Bitte bedenken Sie, dass wir nicht über die Namen und
Adressen derjenigen verfügen, die in anderen
Kirchengemeinden an anderen Orten konfirmiert worden sind,
aber jetzt oder bereits lange in Donzdorf leben. Wenn Sie aber
von jemandem wissen, würden wir uns freuen, wenn Sie diese
„Mitkonfirmandinnen und Mitkonfirmanden“ über die Feier der
Jubilarkonfirmation informieren würden. Vielleicht besteht
Interesse an einer Teilnahme.
Wir kochen ein vegetarisches Super-Menü für … die
eigenen Familien
Gerhart-Hauptmann-Str. 3
Tel.: (0 71 62) 2 95 11
Kochtag am Samstag, 21. März 2015, im
73072 Donzdorf
Fax: (0 71 62) 92 94 34
Gemeindezentrum
www.donzdorf-evangelisch.de
Pfarramt.Donzdorf@elkw.de
An diesem Samstag laden wir Mütter oder
Väter ein, in der Küche des Gemeindezentrums unter fachkundiger Anleitung ein
Frauengesprächskreis
tolles Menü aus vegetarischen Zutaten
Unser Februartreffen findet am Dienstag, 24. Februar um
zuzubereiten. Die Angehörigen sind danach eingeladen, die
9.00 Uhr im Clubraum des Gemeindezentrums statt. Pfarrerin
Gerichte im Gemeindezentrum gemeinsam mit den
Kathinka Kaden wird uns auf den diesjährigen Kirchentag
Kochkünstlern zu genießen. Fleisch wird keiner vermissen.
einstimmen, der im Juni in Stuttgart stattfinden wird. Er steht
Vielmehr wird allen das Wasser im Mund zusammenlaufen und
unter dem Leitwort: „Damit wir klug werden“ aus Psalm 90.
die Augen übergehen, welch schöne und leckeren Gänge auf
Alle, die Interesse haben mehr darüber zu erfahren, sind
dem Tisch stehen werden. Leitung:
herzlich eingeladen.
Ulrike Köller, Donzdorf; Zeit: von 9.00 bis ca.16.00 Uhr; Beginn
mit einer inhaltlichen Einführung in vegetarische Zutaten und
Weltgebetstag der Frauen
Info-Abend zum Weltgebetstag am Mittwoch, Gerichte. Kosten pro TN: 15 € plus Lebensmittelkosten; max. 8
Teilnehmende. Anmeldeschluss: 7. März 2015 im Ev. Pfarramt.
25. Februar 2015 um 18.00 Uhr im kleinen
Saal des Martinushauses Donzdorf
Evang. Pfarramt Donzdorf mit Lauterstein
Die Liturgie des diesjährigen Weltgebetstags
Pfarrerin Kathinka Kaden,
kommt von den Bahamas. An diesem Abend befassen wir uns
Gerhart-Hauptmann-Str. 3, 73072 Donzdorf,
mit Berichten über Land und Leute sowie dem Einüben der
Tel.: 07162/ 29511, Fax-Nr. 07162/929434
Lieder für den Weltgebetstag, der am Freitag, 6. März 2015,
E-Mail: Pfarramt.Donzdorf@elkw.de
stattfindet. Wir laden alle Interessierten herzlich ein.
Evang. Pfarramt Donzdorf- Reichenbach und –Winzingen
Seniorenkreis
Vertretung: Pfarrerin Ulrike Haas
Am Donnerstag, 26. Februar 2015 um 14.00 Uhr laden wir
Tel. 07171/8744944, E-Mail: ulrikehaas@hotmail.de
herzlich ein zum Seniorenkreis. Nach Kaffee und Kuchen wird
Bürostunden (Frau Mank) im Evang. Pfarramt
Pfarrerin Kaden mit den Konfirmandinnen und Konfirmanden
Gerhart-Hauptmann-Str. 3, 73072 Donzdorf,
einen unterhaltsamen Nachmittag rund um die Bibel gestalten.
Tel.: 07162/ 29511, Fax-Nr. 07162/929434
E-Mail: Pfarramt.Donzdorf@elkw.de
Bitte beachten:
Bürozeiten: Montag, Mittwoch und Freitag von 9 bis 12.00 Uhr
Pfarrerin Kaden hat Urlaub bis einschließlich Sonntag,
22. Februar. Die Vertretung übernimmt Pfarrerin Haas,
Vorsitzender des Kirchengemeinderates
Tel. 07171/8744944.
Erich Distel, Am Weiher 4, 73111 Lauterstein-Weißenstein
Das Pfarrbüro ist am Freitag, 20. Februar, nicht besetzt.
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
11
Dateigröße
1 108 KB
Tags
1/--Seiten
melden