close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Ausschreibung Oldtimerfahrt 2015 - Automobil

EinbettenHerunterladen
Ausschreibung
23. Oldtimerveranstaltung
20. Juni 2015
2 verschiedene Kategorien:
1. Touristische Ausfahrt ( ADAC – Wertung )
2. Sportliche Orientierung ( ADAC – Wertung )
1. Veranstaltung:
23. Kettwiger Oldtimerausfahrt um den „Autohaus Kneifel Pokal“ am Samstag den
20. Juni 2015
Start und Ziel ist in Essen – Kettwig. „ Marktplatz “
Die Veranstaltung dient nicht zur Erzielung von Höchstgeschwindigkeit oder
Bestzeiten.
Die Teilnehmerzahl wird auf 70 Autos begrenzt.
Die Veranstaltung wurde von der Sportabteilung des ADAC Nordrhein unter der
Reg. – Nr.: OLD 06 / 06 / 2015 genehmigt.
2.Organisation:
Veranstalter:
Automobil – Club Kettwig e. V. im ADAC
Fahrtleitung 1:
Hans – Peter Briele ( Touristische Ausfahrt )
Fahrtleitung 2:
Karl – Heinz Hintz ( Sportliche Orientierung )
Nennbüro:
Edith Briele & Angelika Keppel
Auswertung:
Werner Vollenbruch
Moderation:
Hans – Peter Briele & Otto – Leonard Peus
3. Zeitplan:
13.06.2015
Nennungsschluss ( Poststempel )
20.06.2015 7.30;8.45
Abnahme und Frühstücks – Buffet
8.45 Begrüßung der Teilnehmer und
Informationen
ab 9.31 Start des 1. Teilnehmer
ca. ab 12.30 Ziel Etappe 1 ; Mittagspause
ab 13.31 Restart
ca. ab 16.00 Ziel Zielankunft / Aushang der Etappe 1
Die Siegerehrung findet ca. 2 Stunden nach Ankunft des letzten Teilnehmers statt und
ist Bestandteil der Veranstaltung. Preise werden nicht nachgesandt.
4. Teilnehmer:
An der Veranstaltung kann jedermann teilnehmen. Der Fahrer muss im Besitz einer
gültigen Fahrerlaubnis sein.
Touristische Ausfahrt: Das Fahrzeug kann mit mehreren Personen, bis zur erlaubten
Zulassung, besetzt sein.
1
Sportliche Orientierung:
Das Fahrzeug darf nur mit 2 Personen besetzt sein.
Sind Fahrer und / oder Beifahrer nicht Eigentümer des Fahrzeuges, ist ein schriftliches
Überlassungseinverständnis des Eigentümers vorzuweisen.
Bei der Abnahme sind folgende Papiere vorzuweisen:
Führerschein ; Kfz – Schein
Haftpflichtversicherungsnachweis mit mind. 1.000.000,00 € Deckungssumme
5. Fahrzeuge und Klasseneinteilung:
Es sind ausschließlich Pkw im Sinne der STVZO zugelassen. Sie müssen den
Bestimmungen des Straßenverkehrs entsprechen. Fahrzeuge mit roten Kennzeichen
(außer rotem 07 – Kennzeichen) und Fahrzeuge, die jünger als Baujahr 1989 sind, sind
nicht zugelassen.
Klasse A Tourist
bis 1985 Oldtimer
Klasse B Tourist 1986 ; 1989 Youngtimer
Klasse C Sport
bis 1985 Oldtimer
Klasse B für Youngtimer, keine Wertung für den Gesamtsieger und ADAC – Wertung.
6. Nennungen:
Senden Sie Ihre Nennung deutlich und lesbar ausgefüllt, sonst keine Bearbeitung,
und unterschrieben an:
Automobil ; Club Kettwig e. V. / ADAC
Edith Briele ; Ringstr. 190 ; 45219 Essen – Kettwig,
Internet: www.ac;kettwig.de
Mail:
h;p.briele@ac;kettwig.de
Tel.:
02054 / 52 20 ; Mobil: 0172 – 20 45 216
Nennungsschluss ist der 13.06.2015 Poststempel
7. Nenngeld und Bankverbindung:
Bis 06.06.2015 2 Personen im Fahrzeug
80,00 €
Ab 08.06.2015 2 Personen im Fahrzeug
95,00 €
Jede weitere Person im Fahrzeug
30,00 €
Kinder bis 10 Jahre sind Gäste des AC Kettwig.
Das Nenngeld ist mit Abgabe der Nennung zu entrichten.
Nennungen ohne Nenngeld werden nicht bearbeitet!!!!!!
Das Nenngeld ist auf folgendes Konto zu überweisen:
Sparkasse Essen IBAN DE92 3605 0105 0007 0076 51
BIC SPESDE3EXXX
Das Nenngeld ist Reuegeld und wird nur zurück erstattet:
a) wenn die Nennung abgelehnt wurde
b) wenn die Veranstaltung nicht statt findet
2
Im Nenngeld sind enthalten:
a) die kompl. Fahrtunterlagen ( Bordbuch )
b) 1 Rallye – Schild
c) 1 Startnummer
d) 1 Teilnehmerliste
e) je 2 Bons für Frühstück
f) je 2 Bons für Mittags
g) 2 Bordkarten ( 1 + 2 ) Tourer
h) 3 Bordkarten ( 1 ; 2 ; 3 ) Sportler
8.Veranstaltungsablauf:
Die Veranstaltung besteht aus einer touristischen und sportlichen Fahrt mit einer
Organisationszeit von maximal 6 ½ Stunden ohne Zeitwertung für Kategorie Touring.
Die Verkehrsvorschriften ( StVZO ) sind strikt einzuhalten.
Verstöße können zum Ausschluss führen.
Die Einhaltung der Fahrtstrecke wird durch besetzte und unbesetzte Kontrollen
überwacht.
Die Rallye – Schilder sind vorne gut sichtbar am Fahrzeug anzubringen. Die
Streckenlänge beträgt ca. 140 km, gefahren wird nach erstelltem Bordbuch,
(Chinesenzeichen kilometriert und Kartenausschnitte mit eingezeichnete Pfeile)
eindeutige Sonderaufgaben und –fragen mit nur einer ( ! ) richtigen Lösung.
Die sportliche Veranstaltung wird nach Bordbuch und mit Hilfe von zusätzlichen
Orientierungsaufgaben auf farbigen Kartendrucken die der Veranstalter zur Verfügung
stellt gefahren.
Die touristische Ausfahrt ist für Anfänger geeignet und wird nach Bordbuch mit
Chinesenzeichen und Wegbeschreibung gefahren.
9. Wertung:
Auslassen, Vor; oder Nachholen einer SK
Auslassen, Vor; oder Nachholen einer FK
Auslassen, Vor; oder Nachholen einer DK
Zeit Über; oder Unterschreitung (Sportler)
Jede eigenmächtige Änderung in der Bordkarte
je Feld gilt als Fehler und wird bestraft
Verlust der Bordkarte oder nicht lesbar
Überschreiten der Organisationszeit
5
5
10
1
Strafpunkte
Strafpunkte
Strafpunkte
Strafpunkt/ Min.
10 Strafpunkte
Wertungsverlust
Wertungsverlust
Die Ergebnisse dieser Veranstaltung werden gewertet für den:
„ADAC – Touristik Pokal Nordrhein 2015 und
„Lauf zur Bergischen Motorsport Meisterschaft 2015“
3
10. Preise:
Touristische Ausfahrt:
Der Gesamtsieger erhält den „Touring ; Pokal“
In der Klasse erhalten 30% der Teilnehmer Pokale, für Fahrer und Beifahrer.
Das beste Damen – Team
Fahrerin und Beifahrerin ……………………… … … Pokale
Für das älteste Auto……………………… … … …
Ehrenpreis
Weiteste angereiste Team…………… … … … … … Ehrenpreis
Weitere Ehrenpreise vorbehalten.
Sportliche Orientierung:
Der Gesamtsieger erhält den „Sport – Pokal“
In der Klasse erhalten 30% der Teilnehmer Pokale, für Fahrer und Beifahrer,
jedoch mindestens 1. bis 3. Platz
11. Allgemeines:
Der Veranstalter hat bei der Partnerschaft ADAC – Zürich – Filialdirektion Jühe GmbH
eine Versicherung für die Veranstaltung abgeschlossen. Ansonsten haftet jeder
Teilnehmer mit seiner eigenen Kraftfahrzeug – Versicherung.
Einsprüche sind nicht zugelassen, es entscheidet der Veranstalter
12. Haftungsausschluß:
Siehe Aushang
4
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
11
Dateigröße
170 KB
Tags
1/--Seiten
melden