close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

FAQ zum Lindeball

EinbettenHerunterladen
FAQ zum Lindeball
Samstag, 28. Februar 2015; ab 20.30 Uhr
Was ist ein (Tanz)ball ?
Ein (Tanz-)Ball – auch Ballnacht (aufgrund der Uhrzeit, zu der sie stattfindet) oder Tanzfest genannt –,
ist eine gehobene, festlich gesellschaftliche Tanzveranstaltung, für ein meist ausgewähltes Publikum.
Früher war er für gehobene Gesellschaftsschichten
ein wichtiges Element des Heiratsmarktes. Junge
Frauen traten auf Debütantinnenbällen erstmals als
erwachsene, heiratsfähige Personen auf. Heute dienen Bälle unter anderem dem Zweck des Sehens
und Gesehenwerdens. (Wikipedia)
Was ist der Lindeball ?
Der Lindeball ist eine Ballnacht für die Jugend der
Stadt Biel und des Seelands. Erstmals durchgeführt
wurde der Ball im Jahr 2001. Ins Leben gerufen hat
ihn das damalige Gymnasium Linde. Bis 2011 fand
der Ball im Hirschensaal, im Volkshaus und im Kongresshaus statt. Nach 11 Ausgaben bis 2011 und einer Pause ist dies der 12. Lindeball, eine Renaissance
eben.
Für wen ist der Lindeball ?
Es ist ein Gelegenheit für den Ausgang für alle Jugendlichen ab 16 Jahren resp. ab der 9. Klasse. Er
wird zwar vom Gymnasium organisiert und richtet
sich an die Schüler und Schülerinnen der FMS, der
WMS, des Gymnase français und des Gymnasiums.
Ebenso willkommen sind Freunde und Bekannte,
welche vielleicht in einer Lehre sind, einen Beruf
ausüben oder in eine andere Schule gehen. Und natürlich Ehemalige der Schule. Und ja, es wird wohl
auch ein paar Lehrer und Lehrerinnen unter den
Gästen haben. Jene halt, die gerne in den Ausgang
gehen ;-)
Wo findet der Lindeball statt ?
Im Volkshaus in Biel, an der Aarbergstrasse 112.
Dort wo sich das Restaurant Rotonde befindet. Daneben ist gleich das Provi. Also wenige Schritte vom
Bahnhof entfernt.
Was bedeutet eigentlich
Strikter Dresscode ?
Für die Ladies bedeutet es ein Abend- oder ein Partykleid. Für die Herren ist eine schöne Hose, ein
Hemd und vielleicht sogar eine Fliege oder eine
Krawatte mit Kittel Pflicht. Alltagskleidung geht gar
nicht.Verwaschene Jeans und hippe T-Shirts sind für
den Alltag tiptop, werden aber am Ball nicht hineingelassen.
Was kostet der Lindeball ?
Im Vorverkauf kostet eine Eintrittskarte Fr. 20.–, an
der Abendkasse Fr. 25.–. Tickets im Vorverkauf gibts
in den Bibliotheken am See und an der Alpenstrasse.
Was tut man am Lindeball ?
Viel schauen, sehr viel schauen! Freunde und Freundinnen und überhaupt die Jugend von Biel und dem
Seeland sieht man sonst eigentlich nie so chic und
aufgebretzelt wie dort.
Und tanzen! Und etwas trinken. Und auch essen.
Und wieder schauen. Und zwischendurch ein kleines
Fotoshooting mit Profis mitmachen. Und wieder
schauen. Und wieder abtanzen.
Musikstil ?
Für alle etwas. Aktuelles und älteres. Die ganze Palette halt. Die Bands spielen Funk, Soul, Rock,
Rhythm‘n‘Blues, Pop, Reggae. Und DJ Simeon versteht sich auf House ... .
Ist das ein Schulanlass ?
Huch, NEIN! Zwar organisieren Schüler/Schülerinnen und Lehrer/Lehrerinnen des Gymnasiums, der
FMS und des Gymnase Français den Ball, aber dann
hat sichs mit Schule.
Mehr Details ? Fotos?
www.lindeball.ch
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
1
Dateigröße
41 KB
Tags
1/--Seiten
melden